Tag suchen

Tag:

Tag antisemitismus

„Kein Jude in Deutschland!“ 12.07.2018 17:52:22

deutschland nachrichten antisemitismus
Am 11. Juli 2018 ist es in Bonn zu einem judenfeindlichen Übergriff gekommen. Ein Mann wurde attackiert, weil er eine jüdische Kopfbedeckung, eine Kippa, trug. Danach wurde er von der Polizei geschlagen. Das Klima wird rauher in Deutschland. Seit Monaten … Weiterlese... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Eine erstaunlich sorglose Antwort 12.07.2018 10:08:48

deutschland antisemitismus
Im April 2018 wurde ein junger Mann in Berlin angegriffen, weil er eine Kippa trug. Im Juni 2018 wurden ein paar Jugendliche ebenfalls in Berlin angegriffen, weil sie jüdische Musik hörten. Im März 2018 wurde bei der Internationalen Tourismusbörse in … Weite... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Proust lesen Tag 54-Im Schatten junger Mädchenblüte-Erster Aufenthalt in Balbec-Saint Loup 11.07.2018 17:29:46

im schatten junger mädchenblüte literatur episoden aus dem alltag bloch erster aufenthalt in balbec proust lesen mein jahr mit proust uncategorized sant loup antisemitismus
Wie wertvoll sind Takt, Feinheit, Diskretion und vornehme Unaufdringlichkeit, wenn gewisse Leute wie Chateaubriand, Vigny, Hugo oder Balzac-eingebildete Menschen ohne Urteilsvermögen, es auch so zu etwas gebracht haben? Das fragt sich Marcel. Abends legt er der Großmutter die skizzenhaften Eindrücke der menschlichen Wesen vor, die er vermutlich des... mehr auf xeniana.wordpress.com

Facebook löscht Dokumentation über Judenhass 09.07.2018 11:44:20

politik deutschland antisemitismus
Können Sie sich noch an dieses Video erinnern, das massenhaft auch auf Facebook geteilt wurde? Das Video zeigt einen Mann, der im Jahr 2017 vor dem Berliner Restaurant Feinberg’s dessen Besitzer Yorai Feinberg beleidigt hatte. Er sagte dabei abscheuliche Dinge … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Tadeusz Pankiewicz: Die Apotheke im Krakauer Ghetto 08.07.2018 08:12:38

1941 - 1950 polen literatur ghetto judenverfolgung krakau antisemitismus nationalsozialismus
Tadeusz Pankiewicz war als Apotheker der einzige nichtjüdische Bewohner des Krakauer Ghettos. Sein Buch ist ein erschütterndes Zeitdokument.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Fortsetzung des Kapitalismus mit terroristischen Mitteln 01.07.2018 21:22:36

adorno faschismus zeitdiagnostik stefan gã¤rtner kapitalismus allgemein stefan gärtner hermann l. gremliza antisemitismus
Faschismus, sagt Gremliza, ist die Fortsetzung des Kapitalismus mit terroristischen Mitteln. Erziehung nach Auschwitz, sagte Adorno im bekannten gleichnamigen Funkvortrag, bedeute „allgemeine Aufklärung, die ein geistiges, kulturelles und gesellschaftliches Klima schafft, das eine Wiederholung nicht zulässt“. Umgekehrt, sage ich, muss … ... mehr auf rainerkuehn.wordpress.com

Falsches Spiel 27.06.2018 10:43:53

demonstrationsgesetz aktuelle beiträge israel donald trump uno zionismus palästina christentum existenzrecht us-botschaft antisemitismus rassismus felix klein artikel
Deutschlands Kampf gegen Antisemitismus verkommt zur Farce. Hinweis zum Rubikon-Beitrag: Der nachfolgende Text erschien zuerst im „Rubikon – Magazin für die […] Der Beitrag Falsches Spiel erschien zuerst auf KenFM.de. ... mehr auf kenfm.de

Xavier und die Totschild-Schmocks 26.06.2018 15:08:01

überregional nachrichten xavier naidoo gericht antisemitismus
Xavier Naidoo wehrt sich vor dem Landgericht Regensburg dagegen, als Antisemit bezeichnet zu werden. Er habe viele jüdische Freunde und sein Konzertmanager sei Jude. Mit antisemitischen Codes und Chiffren kenne er sich nicht aus, dafür mit der jiddischen Sprache.... mehr auf regensburg-digital.de

Namensgeber der Beuth-Hochschule war Antisemit 26.06.2018 08:59:43

dein kiez christian peter beuth wedding antisemitismus beuth hochschule für technik berlin sprengelkiez, brüsseler kiez
Die Beuth Hochschule für Technik in der Luxemburger Straße steht möglicherweise vor einer Umbenennung. Nach einem neueren Gutachten war der Namensgeber Christian Peter Beuth ein radikaler Antisemit, der sich vor allem gegen Juden richtete. In der Hochschule wird bereits seit einem Jahr diskutiert, wie mit diesen Erkenntnissen umgegangen werden s... mehr auf weddingweiser.de

„Die Parole ‚Tod den Juden‘ ist nicht antisemitisch!“ 25.06.2018 13:18:52

antisemitismus
„Wenn heute ein Araber ,Tod den Juden‘ schreit, meint er damit die Israelis. Solche Sprüche sind zwar schrecklich, aber keineswegs antisemitisch.“ Dieser Ausspruch stammt von David Ranan, der ebenfalls das Buch „Muslimischer Antisemitismus“ verfasst hat. Laut David Ranan gibt es … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

„Die Parole ‚Tod den Juden‘ ist nicht antisemitisch!“ 25.06.2018 13:18:52

antisemitismus
„Wenn heute ein Araber ,Tod den Juden‘ schreit, meint er damit die Israelis. Solche Sprüche sind zwar schrecklich, aber keineswegs antisemitisch.“ Dieser Ausspruch stammt von David Ranan, der ebenfalls das Buch „Muslimischer Antisemitismus“ verfasst hat. Laut David Ranan gibt es … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

USA tritt aus israelfeindlichem UN-Menschenrechtsrat aus + Raketen und Feuerdrachen gegen Israel + Deutschlands unrühmliche Rolle 22.06.2018 13:02:18

islam araber gaza bds usa hamas merkel appeasement sicherheitspolitik chaos deutschland un settler israel nikkey haley raketen israel bashing cdu great britain us maas vereinte nationen ordnung un-sicherheitsrat menschenrechte & religionsfreiheit antisemitismus terror human rights spd feuer unites states usa firekites drachen grenze bds groups
USA tritt aus israelfeindlichem UN-Menschenrechtsrat aus + Raketen und Feuerdrachen gegen Israel + Deutschlands unrühmliche Rolle Der ideologische Kampf zwischen Islam und Israel und dem Westen geht weiter  von Freddy Kühne Am frühen Mittwochmorgen wurden wieder 45 Raketen aus Gaza nach Israel abgeschossen. Sieben wurden von Raketenabwehr abgefange... mehr auf 99thesen.com

Tagesdosis Spezial 12.6.2018 – Betrifft: Klage Süddeutsche Zeitung gegen den freien Journalisten Ulrich Gellermann 12.06.2018 15:46:46

merkel downloads nato ddr aktuelle beiträge trump russland dieter hanitzsch ken jebsen presse verkaufszahlen klage propaganda pressefreiheit journalismus süddeutsche zeitung gericht antisemitismus ulrich gellermann tagesdosis
Weiss-Blaue Beleidigung. Ein Kommentar von Ken Jebsen. Was ist der wesentliche Unterschied zwischen dem Playboy und der Süddeutschen Zeitung? Der […] Der Beitrag Tagesdosis Spezi... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis Spezial 12.6.2018 – Betrifft: Klage Süddeutsche Zeitung gegen den freien Journalisten Ulrich Gellermann (Podcast) 12.06.2018 15:47:56

merkel nato ddr trump russland dieter hanitzsch presse podcast verkaufszahlen klage propaganda pressefreiheit journalismus süddeutsche zeitung gericht antisemitismus ulrich gellermann
Weiss-Blaue Beleidigung. Ein Kommentar von Ken Jebsen. Was ist der wesentliche Unterschied zwischen dem Playboy und der Süddeutschen Zeitung? Der […] Der Beitrag Tagesdos... mehr auf kenfm.de

Ich gönne mir eine Pause …. 11.06.2018 20:10:19

islam atomabkommen medien politik israelkritik asyl aus meinem kramladen presse berichterstattung araber-"palästinenser" terrorismus christlicher antisemitismus antisemitismus gesellschaft
…. von der aberwitzigen Berichterstattung über die desaströse Politik unserer Regierung und verziehe mich ein bisschen für die nächste Zeit. Ich weiß, mein kleiner Blog liegt gerade etwas brach…. das tut mir leid. Aber es macht mich beinahe verrückt, alle Informationen, die auf mich einstürmen, wahrzunehmen  –   von verarbeiten od... mehr auf himmelunderde.wordpress.com

Wichtige Ausstellung für die Nachgeborenen „Europäischer Widerstand in Europa von 1922-1945“ in Dortmund eröffnet 08.06.2018 15:21:26

europa polizei joram bejarano dr.ulrich schneider dietrich-keunig-haus frieden kutlu yurtseven politik geflüchtete demokratie esther bejarano vvn -bda microphone mafia fir dortmund krieg holocaust köln lokales antisemitismus freiheit anke georges rassismus mehmet kubasik
Der Widerstand in Europa gegen das faschistische Deutschland, die nationalsozialistische Gewaltherrschaft, war vielfältiger als mancher heute denken mag. Dazu Anke Georges, von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) am Donnerstagabend im Dietrich-Keuning-Haus: „Widerstand früher war &#... mehr auf clausstille.wordpress.com

Bye, bye, Messi! 06.06.2018 10:15:44

wm1986 bds fernsehen politik fussball messi zeitung israel argentinien kultur antisemitismus maradona terror wm2018
Argentinien hätte ein Testspiel gegen eine Israelische Auswahl vor der WM spielen sollen. Das Spiel hätte im Teddy-Stadion in Jerusalem stattfinden sollen. Ein Stadion nach modernen Standards, nicht benannt nach einem Kuscheltier, sondern nach dem ehemaligen Jerusalemer Bürgermeister Teddy Kollek. Er hat die Stadt während seiner Amtszeit modernisie... mehr auf die13blumen.wordpress.com

Tagesdosis 4.6.2018 – Rassismus für Intellektuelle 04.06.2018 14:40:08

bahamas klassenkampf susan bonath links downloads demokratie antideutsch kapitalismus krieg imperialismus afd rechts antisemitismus profit verwirrung pseudointellektuell tagesdosis machtinstrument ideologie
Ein Kommentar von Susan Bonath. Wer sind die Antideutschen? In meiner letzten Tagesdosis schrieb ich über ihr Treiben in der […] Der Beitrag Tagesdosis 4.6.2018 – Rassismus für Intellektuelle erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 4.6.2018 – Rassismus für Intellektuelle (Podcast) 04.06.2018 14:39:54

bahamas klassenkampf links demokratie antideutsch kapitalismus krieg podcast imperialismus afd rechts antisemitismus profit verwirrung pseudointellektuell machtinstrument ideologie
Ein Kommentar von Susan Bonath. Wer sind die Antideutschen? In meiner letzten Tagesdosis schrieb ich über ihr Treiben in der […] Der Beitrag Tagesdosis 4.6.2018 – Rassismus für Intellektuelle (Podcast) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Eröffnungsveranstaltung FIR- Ausstellung „Europäischer Widerstand von 1922-1945“ am 07. Juni 2018 in Dortmund. Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano und Dr. Ulrich Schneider konnten als Gäste gewonnen werden 04.06.2018 17:27:10

dj önder joram bejarano dr.ulrich schneider carsten bülow dietrich-keunig-haus kutlu yurtseven politik andreas weißert signore rossi stadt dortmund demokratie esther bejarano microphone mafia fir dortmund holocaust birgit jörder vvn -bda dortmund kultur lokales antisemitismus steinwache dortmund rassismus
Das Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund lädt gemeinsam mit der “Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Dortmund“ (VVN-BdA) und der Steinwache Dortmund zur Eröffnungsveranstaltung der FIR-Ausstellung „Europäischer Widerstand von 1922-1945“ ein. Vom 07.06.18 bis 05.07.2018  Dienstag bis Samstag (außer 29.06. und 30.06.) ist … ... mehr auf clausstille.wordpress.com

was lernen palästinas kinder? 03.06.2018 09:20:16

eskalation der gewalt politik palästinas kinder nahost-konflikt israel gaza-streifen meine meinung jugend antisemitismus
ohne hirn wird es weder waffenruhe noch frieden geben!... mehr auf campogeno.wordpress.com

Warum kommt so viel Wut auf Israel und Hass gegen Juden ausgerechnet von links? 28.05.2018 13:28:12

linke wahnvorstellung kirche merkel antifa apo/68er bildung die linke juden projektion beate küpper israel allgemein 68er holocaust politik deutschland pseudo-humanismus vätergeneration hass frankfurter schule die grünen wut kultur antisemitismus kanzlerin spd grüne
(www.conservo.wordpress.com) *) Der „klassische Antisemitismus“ – der sich auf rassische und religiöse Vorstellungen stützt – ist in Deutschland nicht mehr allzu weit verbreitet. Aber der so genannte „sekundäre Antisemitismus“ – und da geht es vor allem um die Relativierung des … ... mehr auf conservo.wordpress.com

Tagesdosis 28.5.2018 – »Linke Bastionen« in rechter Hand 28.05.2018 16:23:14

bahamas islamismus antideutsche susan bonath antifa downloads israel alexander gauland bak shalom muslime gauland afd leipzig antisemitismus tagesdosis thomas maul hochschulen
Ein Kommentar von Susan Bonath. Die Leipziger Veranstaltungsreihe »70 Jahre Israel« zeigt, wie reaktionäre Antideutsche die angeblich »linksradikale« Kulturszene im […] Der Beitrag Tagesdosis 28.5.2018 – »Linke Bastionen« in rechter... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 28.5.2018 – »Linke Bastionen« in rechter Hand (Podcast) 28.05.2018 16:15:44

bahamas islamismus antideutsche antifa israel alexander gauland podcast bak shalom muslime gauland afd leipzig antisemitismus thomas maul hochschulen
Ein Kommentar von Susan Bonath. Die Leipziger Veranstaltungsreihe »70 Jahre Israel« zeigt, wie reaktionäre Antideutsche die angeblich »linksradikale« Kulturszene im […] Der Beitrag Tagesdosis 28.5.2018 – »Linke Bastionen« in... mehr auf kenfm.de

Antisemitismus, AfD und eine verkrampfte Kramp-Karrenbauer 28.05.2018 05:45:45

islam faschismus merkel herbert gassen grünen allgemein politik deutschland frankfurter schule cdu abtreibung afd antisemitismus kramp-karrenbauer
(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Gassen *) „Wenn Du geschwiegen hättest, hätte man Dich für einen Philosophen gehalten“, sagten die alten Römer. In einer Ansprache voller Ignoranz und Haß gegen politisch Andersdenkende hat sich die GS der CDU selbst überschlagen. Wer hat … ... mehr auf conservo.wordpress.com

TAZ mag doch Rabbiner. Ein bisschen. 28.05.2018 10:01:48

politik deutschland freunde zeitung israel rabbiner rabbinerseminar bistritzky religion chabad antisemitismus taz
Die TAZ hat reagiert. Viele Zuschriften an die Redaktion, unter anderem von der Jüdischen Gemeinde in Hamburg, dem Zentralrat der Juden in Deutschland und vielen anderen, hat die TAZ zum Nachdenken gebracht. Viele haben dabei auch auf meinen Text verlinkt, auf den der TAZ-Text direkt Bezug nimmt. Die TAZ beknirscht sich also und rudert zurück. R... mehr auf die13blumen.wordpress.com

Israel hat nicht auf Demonstranten geschossen! 27.05.2018 20:09:02

deutschland israel palästina antisemitismus
Wenn über Ereignisse berichtet wird, ist die Wortwahl sehr wichtig. Mit der Wahl der Worte kann ein Berichterstatter ganz bewusst die Gefühle der Menschen steuern, die seinen Bericht hören. Sehr eklatant deutlich wurde dies im Mai 2018 als Israel an … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Israel hat nicht auf Demonstranten geschossen! 27.05.2018 20:09:02

deutschland israel palästina antisemitismus
Wenn über Ereignisse berichtet wird, ist die Wortwahl sehr wichtig. Mit der Wahl der Worte kann ein Berichterstatter ganz bewusst die Gefühle der Menschen steuern, die seinen Bericht hören. Sehr eklatant deutlich wurde dies im Mai 2018 als Israel an … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Der Anfang von Widerstand – Oder wie man das schlafende deutsche Volk in letzter Sekunde noch zum Widerstand bewegen kann 26.05.2018 14:35:15

islam geheimbünde medien merkel flüchtlinge politik 72 jungfrauen apo/68er alternativmedien widerstand allgemein bundeswehr außenpolitik frankfurter schule deutsches-maedchen.com weltherrschaft kultur antisemitismus michael mannheimer eroberungsideologie
(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Mannheimer *) Tun sie etwas! Alternativmedien lesen und Kommentare schreiben ist nicht genug. Wir wissen inzwischen fast alles über den Islam: ◾Wir wissen, dass dieser in Wahrheit eine blutrünstige und satanische Eroberungsideologie ist, die sich als Religion … ... mehr auf conservo.wordpress.com

Traurig, Georg Restle, dass Sie das nicht erwähnt haben! 26.05.2018 11:41:41

antisemitismus
Sehr geehrter Redaktionsleiter von Monitor, Georg Restle, „Wer die israelische Armee kritisiert, ist deshalb noch kein Antisemit. Wer auf Russlands Demokratiedefizite hinweist, kein Russlandfeind. Und wer Trump schlimm findet, nicht antiamerikanisch. Traurig, dass das überhaupt erwähnt werden muss.“ Das haben … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Traurig, Georg Restle, dass Sie das nicht erwähnt haben! 26.05.2018 11:41:41

antisemitismus
Sehr geehrter Redaktionsleiter von Monitor, Georg Restle, „Wer die israelische Armee kritisiert, ist deshalb noch kein Antisemit. Wer auf Russlands Demokratiedefizite hinweist, kein Russlandfeind. Und wer Trump schlimm findet, nicht antiamerikanisch. Traurig, dass das überhaupt erwähnt werden muss.“ Das haben … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

links vom 23.05.2018 25.05.2018 16:20:30

links politik bookmarks antisemitismus gesellschaft kolumne
Von m.faz.net Und wenn die Barbarei nur noch eine Assoziation entfernt ist, müsste der Spaß eigentlich aufhören. Familien-Tweets der Woche (206) | Familienbetrieb Anerkannte Schwarzfahrer / München: Freispruch für Aktivisten, die offen ohne Ticket mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs waren (junge Welt) Das b... mehr auf endorphenium.de

Schweden: Von 112 Gruppenvergwaltigern haben mindestens 99 einen Migrationshintergrund 25.05.2018 13:44:41

islam religionsgemeinschaft ausländische afghanische zensur einwanderer frauen auslaender rede 17.05.2018 fachkräfte bundestag verschwiegen armin laschet mädchen männer glaubensgemeinschaft flüchtlinge video untersuchung  türken herkunft gruppenvergewaltigung erdogan gottfried curio asylanten sozialsysteme 17. mai 2018 ausplünderung türkische christenmobbing täter vergewaltigt nationalistisch ausplündern afghanistan pressekodex uncategorized cdu täterbeschreibung identität afd migranten vergewaltigung homosexuelle antisemitismus tuerkei asylbewerber schweden migrationshintergrund anerkennung staatskirche gruppenvergwaltiger
Immer mehr schwedische Frauen und Mädchen werden Opfer von Gruppenvergewaltigungen. Die Täter sind fast immer Einwanderer. In Schweden berichten seit März erstmals auch Systemmedien über das Problem der häufigen Gruppenvergewaltigungen. Dabei wird auch auf die Herkunft der Täter eingegangen. Beides ist bemerkenswert, da hier gleich zwei schwedische... mehr auf nixgut.wordpress.com

Patrioten sind keine Nazis! – Noch einmal zur Abgrenzung von “rechts außen” 24.05.2018 11:30:42

stigmatisierung hexenjagd antifa nazis allgemein bundeswehr nazikeule politik deutschland patrioten frankfurter schule diffamierung gewaltmonopol afd kultur antisemitismus nazihaken rechtsaußen
(www.conservo.wordpress.com) (Patrioten beim neuen Hambacher Fest im Mai 2018 (c) Widerstand steigt auf) Veröffentlicht von PP-Redaktion am 24. Mai 2018 Mit dem folgenden Gastbeitrag setzen wir unsere Reihe zu den definierenden Grundlagen der APO 2018 fort. Name, Beruf und Anschrift … ... mehr auf conservo.wordpress.com

TAZ mag keine Rabbiner 23.05.2018 11:47:21

politik deutschland freunde zeitung israel rabbiner rabbinerseminar journalismus bistritzky kollel religion or jonathan chabad antisemitismus hamburg taz
Ganz in der Nähe des des Bahnhofs Dammtor in der Rothenbaumchausse befindet sich das Chabad Zentrum in Hamburg. Dort wurde mit der finanziellen Unterstützung des jüdischen Unternehmers Garegin Tsaturov das Rabbinerseminar „Or Jonathan“ etabliert. Das Publikationsnetzwerk sz:h hat einen schönen Artikel mit vielen Hintergrundinformationen... mehr auf die13blumen.wordpress.com

Nächstes Jahr in Jerusalem? 22.05.2018 13:39:57

algier netanjahu pessach fest aktuelle beiträge eurovision song contest israel schlager antisemitisch esc plo netta barzilai jerusalem antisemitismus ulrich gellermann
Next Eurovision Song Contest in Algier! von Ulrich Gellermann. Nächstes Jahr in Jerusalem. Darf man das denn sagen? Das ist […] Der Beitrag Nächstes Jahr in Jerusalem? erschien zuerst auf KenFM.de. ... mehr auf kenfm.de

Da wurde kein judenfeindliches Klischee ausgelassen – Judenhass im holländischen TV 22.05.2018 11:22:24

eurovision antisemitismus
Sanne Wallis de Vries ist eine holländische Kabarettistin und Schauspielerin. Im Mai 2018 hat sie im holländischen Fernsehen in der „Sanne Wallis De Show“ eine Parodie auf Netta Barzilais Lied „Toy“ präsentiert, in dem kaum ein judenfeindliches Klischee ausgelassen wird. … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Da wurde kein judenfeindliches Klischee ausgelassen – Judenhass im holländischen TV 22.05.2018 11:22:24

eurovision antisemitismus
Sanne Wallis de Vries ist eine holländische Kabarettistin und Schauspielerin. Im Mai 2018 hat sie im holländischen Fernsehen in der „Sanne Wallis De Show“ eine Parodie auf Netta Barzilais Lied „Toy“ präsentiert, in dem kaum ein judenfeindliches Klischee ausgelassen wird. … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Adrian F. Lauber über und die deutsche Nationalneurose am Beispiel von Jakob Augstein 21.05.2018 05:23:31

nahost islam deutsche nationalneurose marktwirtschaft usa medien merkel flüchtlinge politik apo/68er adrian f. lauber trump russland ökonomie israel putin allgemein außenpolitik uno islam-vergötzung wirtschaft eu weltpolitik antisemitismus nationalneurose migrant jakob augstein
(www.conservo.wordpress.com) Eine Vorbemerkung von Peter Helmes Adrian F. Lauber ist einer der profiliertesten Blogger, die für conservo schreiben. Seine Beiträge sind fundiert, faktenreich und mit einem Höchstmaß an Sorgfalt und Quellen zusammengestellt. Und: Adrian Lauber hat einen klaren politischen Standort, … ... mehr auf conservo.wordpress.com

„Süddeutsche Zeitung“ trennt sich wegen „Antisemitismus“ von Zeichner – ein Plädoyer gegen das Anfachen der Empfindlichkeiten 18.05.2018 14:30:53

medien und medienanalyse kultur und kulturpolitik audio-podcast satire sz künstler antisemitismus netanjahu, benjamin
Die „Süddeutsche Zeitung” hat sich wegen einer Karikatur des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu von ihrem langjährigen Zeichner Dieter Hanitzsch getrennt. Die Karikatur bediene antisemitische Klischees, sie hätte auch im Nazi-Blatt „Stürmer“ erscheinen können, waren laut Hanitzsch die Vorwür... mehr auf nachdenkseiten.de