Tag suchen

Tag:

Tag antisemitismus

#AfD pro #Israel: AfD wollte die Terrororganisation Hisbollah in Deutschland verbieten lassen 19.11.2019 17:38:42

israel spenden cdu antisemitismus kanada berlin parlament afd niederlande terror gewalt usa hisbollah reichstag
#AfD pro #Israel: AfD wollte die Terrororganisation Hisbollah in Deutschland verbieten lassen AfD Antrag im Innenausschuss haben CDU und andere Parteien zum wiederholten Male von der Tagesordnung streichen lassen   Neue Synagoge Berlin ©Freddy Kühne     Von Beatrix von Storch * Die Altparteien schützen die Terrororganisation Hisbolla... mehr auf 99thesen.com

Es ist die Kanzlerin und nicht (nur) der Heusgen… 19.11.2019 11:57:01

meine persönliche presseschau israel araber-"palästinenser" zweistaatenlösung antisemitismus aktuell israelkritik politik gesellschaft
Wieder einmal hat der Vertreter Deutschlands in der UN einer Abstimmung GEGEN Israel seine Stimme gegeben. Wie eigentlich immer in den letzten Jahren stimmte damit Deutschland für die Resolutionen gegen Israel. In der Kritik steht in besonderer Weise der Botschafter, Christoph Heusgen. Die Bildzeitung nimmt sich dieses Vorgangs an und schreibt: Es ... mehr auf himmelunderde.wordpress.com

Zum Antisemitismus europäischer Regierungen und der EU 18.11.2019 10:13:44

hamas hizbollah antisemitismus europa anti - israel - politik
B“H Bei Antisemitismus und Israelhass sagt auch, wie allseits bekannt, Angela Merkel nicht nein, obwohl sie gerne Gegenteiliges behauptet. Aber hey, die alte DDR – Führung war bereits gegen Israel. EU – Gelder zahlen immer noch die Raketen der Hamas und Hizbollah. https://www.israelhayom.com/opinions/our-european-friends/... mehr auf lebeninjerusalem.wordpress.com

Einstige Radrennbahnen in Berlin 18.11.2019 00:31:46

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg cdu night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker spionage polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video 80er jahre bvg autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa friedenau kirche prostitution gedenken schule nazis überwachung juden west-berlin ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Wenn man an Radrennen denkt, fällt einem vor allem das Sechs-Tage-Rennen ein, das längst eingeenglischt Sixdays heißt. In Berlin findet es seit 1909 statt, von 1911 bis 1973 im Sportpalast. Doch es gab weit mehr [...]... mehr auf berlinstreet.de

Video zum Sonntag 17.11.2019 07:00:00

antisemitismus musik heuchelei propagandalügen
von Fragolin Einmal noch eine der schönsten Stimmen, die uns jemals auf Erden geschenkt war und die viel zu früh von ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Dircksen nur für Damen 15.11.2019 17:50:42

stasi mitte jugendliche spaziergänge kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker spionage polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Dircksen­straße, das ist die Adresse des alten Polizeipräsidiums; dort, wo sie in den Alexanderplatz übergeht, verkauft im S-Bahn-Bogen ein Geschäft elektrische Geräte. “Nur Miele kennt das Geheimnis ewiger Jugend” steht im Fenster; unaufmerksam lese ich ... mehr auf berlinstreet.de

An die Tagesschau-Redaktion 15.11.2019 13:23:11

hamas islamischer jihad israel terrorismus antisemitismus idf uncategorized ard gaza spiegel ij
Ich habe eben diese Mail an die Redaktion der Tagesschau geschickt: Sehr geehrte Damen und Herren, im Grunde braucht man sich über Ihre tendenziöse Art der Berichterstattung über Israel nicht mehr groß zu wundern. Wie 90% der restlichen Medienlandschaft in … ... mehr auf skalarhaubitzennamaste.wordpress.com

Klebt einen Gelben Stern drauf! 13.11.2019 21:10:11

eugh israel antisemitismus internet israelkritiker siedlungen politik siedler terror deutschland religion kristallnacht
  Der Europäische Gerichtshof EuGH hat entschieden: Israelische Produkte aus der Westbank (Judäa und Samaria) müssen gesondert markiert werden, um dem Verbraucher eine Entscheidungsmöglichkeit zu geben. Mit anderen Worten: Damit er gezielt „Siedlerprodukte“ boykottieren kann. Es geht bei der Markierung nämlich nicht um alle Produkt... mehr auf die13blumen.wordpress.com

Ein Kampf für die Wahrheit und gegen die Lüge 13.11.2019 18:20:21

judenfrage linke kompromiss wissenschaft feminismus physik malthus querfront israel brandanschlag hass uno wirtschaft gb industriekapital wahrheit hegel antisemitismus minderheit judenstaat arendt bevölkerungsexplosion faschismus kommunismus israelkritik demokratie finanzkapital ddr krieg evangelisch antifaschist politiker bündnispartner selbsthass frankreich immanuel kant österreich judenkritik ungarn wuppertal hannah arendt sozialismus boykottbewegung partei umvolkung lüge georg wilhelm friedrich hegel flüchtlingslager kapitalismus nazi fff judenhass bonn antizionismus ditfurth philosoph kant muslim italien palästinenser weltbild bds usa husseini desinvestment kirche synagoge deutschland jutta ditfurth überbevölkerung mohammed amin al-husseini sanktionen rassist ökorassist philosophie der geschichte hitler boykott buch philosophie neger brd spd kampf philosemitismus ns
Jutta Ditfurth ist eine mutige Frau, die das ausspricht und schreibt, was sie denkt. Sie ist nicht für faule Kompromisse bereit, selbst nicht auf Zeit. Sie schreibt ein Buch, das vollgespickt mit Wissen ist, welches vom Leser aufgenommen und verarbeitet … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

„Hier ist Polen und nicht Israel!“ 13.11.2019 09:25:38

start antisemitismus polen politik pis
"tu jest Polska, nie Izrael" pic.twitter.com/ojQeuzdhs5 — Patryk Strzałkowski (@PStrzalkowski) November 11, 2019 Was fällt einem dazu ein? Durch Polen marschierten Zehntausende zum „Unabhängigkeitsmarsch“ mit Pyrotechnik und rechtsextremen Geschrei. „Gott, Ehre, Vaterland“, „Hier ist Polen und nicht Br... mehr auf ruhrbarone.de

„Leute, kauft nicht bei Juden….“ 12.11.2019 20:44:56

israel kennzeichnugn der produkte jüdischer produzenten araber-"palästinenser" terrorismus antisemitismus aktuell politik gesellschaft sogen. palästinenser juden
„Leute, kauft nicht bei Juden“ So und nicht anders fasse ich den Beschluss der EU auf, Waren jüdischer Produzenten, die in den von Israel verwalteten Gebieten leben und arbeiten, ausdrücklich mit dem Zusatz  zu kennzeichnen „aus jüdischen Siedlungen in dem von  Israel besetzten „Westjordanland“. Zeitungen, Magazine und... mehr auf himmelunderde.wordpress.com

Kindheit und Jugend in der DDR 12.11.2019 16:01:58

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten erinnerungen ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr kindheit taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker jugend spionage polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Da ich schon immer gerne lange Briefe zu meiner Verwandtschaft schrieb und meine Briefe immer gerne gelesen wurden, begann ich nach dem Fall der Mauer Geschichten aus dem Leben zu schreiben. Schon mit 16 Jahren [...]... mehr auf berlinstreet.de

Dortmund: Erinnerung an die von den Nazis zerschlagene jüdische Sportbewegung mit Übergabe des Makkabi-Meistertrikots von Max Girgulski – Gedenken an die Novemberpogrome im Opernhaus 12.11.2019 12:28:53

duo soleil levant birgit jörder max girgulski dfb antisemitismus sport oliver schaper prof. dr. stefanie schüler-springorum deutsches fußballmuseum theater dortmund mark dainow ausstellung susana baron alon meyer politik dortmund andreas brendel andreas eberhardt makkabi deutschland arie mozes
Die vom faschistischen Hitler-Regime verübten Novemberpogrome jährten sich in diesem Jahr zum 81. Mal. Daran, dass damals auch die jüdische Sportbewegung zerschlagen wurde, erinnerte eine Gedenkveranstaltung am Sonntagvormittag im Deutschen Fußballmuseum. Einen ganz besonderen Höhepunkt stellte die Übergabe des Meistertrikot … ... mehr auf clausstille.wordpress.com

Autsch! – Zum Umgang mit dem Nationalsozialismus 11.11.2019 13:45:09

wahlen synagogen antisemitismus nationalismus nationalsozialismus deutsche geschichte realistisch 9. november internet demokratie journalisten framing öffentlich-rechtliche glaubwürdigkeit habeck katalonien karl-w. koch groko partei nachrichten fake-news allgemein gegen rechts starke grüne verschwörungstheorien wording medien spanien radikal europawahl
Weil es doch so “schwer” ist die braune Gemütslage in diesem Land zu erkennen … Ein längerer Aufsatz und Blick in die Geschichte: Wir schreiben das Jahr 2019. Es ist... ... mehr auf gruene-linke.de

Nazi-Nordpol 11.11.2019 07:00:00

antisemitismus dumm gelaufen antifanten der ganz normale wahnsinn
von Fragolin ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

9. November 2019 10.11.2019 17:53:24

familie antisemitismus aktuell 9. november pogromnacht 1938 vernichtung gesellschaft judentum gedenken juden holocaust
Tag der Freude Tag der Scham Tag der Trauer   Ja, ich erinnere mich mit großer Freude an den 9. November 1989, an dem ich in fassungslosem Staunen das Wunder der  ungeplanten Öffnung im antifaschistischen Schutzwall zwischen der damaligen DDR und der damaligen Bonner Republik BRD im Fernsehen mit ansehen konnte. Und dennoch tritt in […]... mehr auf himmelunderde.wordpress.com

9.November-30 Jahre Mauerfall-Aber da war doch noch was anderes?! 09.11.2019 13:16:00

antikrieg antisemitismus zeitgeschichte gedenktag zeitgeschehen eu antifaschismus
Als ich Heute Morgen die Zeitung aufschlug ,gab es drei Sonderseiten zum Thema 30 Jahre Mauerfall.Auch in diversen Fernseh-Sendern nur 30 Jahre Mauerfall.Erst Heute Morgen in einer Regionalsendung kam darauf, das der 9.November ja auch noch ein anderer wichtiger Gedentag ist,nämlich an die Opfer der ... mehr auf schumt3.blogspot.com

Durch die Dircksenstraße 08.11.2019 20:15:01

stasi mitte jugendliche spaziergänge kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker spionage polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust hackescher markt touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
In der Magazin­­­­straße bin ich stehen­­­geblieben. Die Renovierungs­arbeiten im “Druckhaus” dauern an. In Wirklichkeit sind es Verwandlungs­arbeiten. Berlin erhält eine neue Geschichte. Die Sanierungs-Architekten denken vielleicht, sie arbeiteten an der Gegenwart. Ich lebe seit 1961 ... mehr auf berlinstreet.de

Judenhass in Kalifornien 07.11.2019 11:12:59

antisemitismus amerika
Ben Shapiro ist ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Autor. Seinen ersten großen öffentlichen Auftritt hatte er mit zwölf Jahren, als er im Jahr 1996 auf seiner Violine das Thema aus dem Film „Schindlers Liste“ beim Israel Bonds Banquet spielte. Ben Shapiro … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Judenhass in Kalifornien 07.11.2019 11:12:59

antisemitismus amerika
Ben Shapiro ist ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Autor. Seinen ersten großen öffentlichen Auftritt hatte er mit zwölf Jahren, als er im Jahr 1996 auf seiner Violine das Thema aus dem Film „Schindlers Liste“ beim Israel Bonds Banquet spielte. Ben Shapiro … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Laschet grenzt sich von AfD ab: „Wir müssen heute wieder das Grundgesetz verteidigen“ 07.11.2019 08:00:22

laschet kanzlerkandidat spaltung start syrien klimawandel ost-west-konflikt antisemitismus wiedervereinigung rassismus nrw grundrechte armin laschet akademie donald trump afd europa politik osteuropa björn höcke eu thüringen globalisierung friedensdividende bicc
  Am gestrigen Tag, an dem AfD-Rechtsaußen Björn Höcke der arg wahlgebeutelten Ost-CDU in Thüringen eine Tolerierung als Minderheitsregierung anbietet, schlägt NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) keine 400 Kilometer weiter westlich, im rheinischen Bonn, ganz andere Töne an. Er beklagt, dass man Pressefreiheit, Unabhängigkeit der Justi... mehr auf ruhrbarone.de

Antisemitismus in Freiburg – Kippa vom Kopf geschlagen und reingespuckt 06.11.2019 17:00:37

antisemitismus deutschland
In einem Fitnessstudio in Freiburg wurde ein 19-jähriger jüdischer Student angegriffen. Auf Facebook schreibt Samuel K.: Ich wurde im Fitnessstudio angegriffen, weil ich Jude bin! Heute abend (4. November 2019) gegen 21:15 Uhr schlich sich ein Typ von hinten an … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Antisemitismus in Freiburg – Kippa vom Kopf geschlagen und reingespuckt 06.11.2019 17:00:37

antisemitismus deutschland
In einem Fitnessstudio in Freiburg wurde ein 19-jähriger jüdischer Student angegriffen. Auf Facebook schreibt Samuel K.: Ich wurde im Fitnessstudio angegriffen, weil ich Jude bin! Heute abend (4. November 2019) gegen 21:15 Uhr schlich sich ein Typ von hinten an … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Wie andere Länder „Computational Thinking“ lehren 06.11.2019 14:53:44

bericht unterricht antisemitismus deutsches-schulportal.de sekundarstufe i pädagogik sekundarstufe ii geschichte sachsen-anhalt
Die internationale Vergleichsstudie ICILS 2018 lenkt die Aufmerksamkeit ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

Nazilieder auf Klassenfahrt 06.11.2019 12:23:30

antisemitismus politik buchenwald gedenken deutschland schule holocaust kultur
Gut 200 km Straße trennt die Stadt Grünwald von der Holocaust Gedenkstätte KZ Buchenwald. Am 15. Oktober dieses Jahres legten Neuntklässler diesen Weg zurück mit ihrer Schule auf einer Klassenfahrt in die Deutsche Vergangenheit. Kinder in Deutschland kennen Krieg und Vernichtung nur aus den Nachrichten ferner Länder, dem Geschichtsunterricht und au... mehr auf die13blumen.wordpress.com

Taxihalte Bahnhof Zoo 05.11.2019 17:15:23

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker spionage polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
Die großen Zeiten des Bahnhofs Zoo sind ja lange vorbei, heißt es. Seit 2006 ist der Hauptbahnhof der Hauptbahnhof, sein Vorgänger dort hieß noch Lehrter Bahnhof. Dieser Name rückte erst in den Hintergrund, dann verschwand [...]... mehr auf berlinstreet.de

MGEN-Podcast 36: Neues Format; Hörer beschimpfen Podcaster, Sonderedition Judentum 04.11.2019 06:00:18

podcast hass bibel christentum antisemitismus bronzezeit christen atheistischer podcast jesus seevölker juden religion
Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Die aktuelle Folge findet ihr weiter unten in diesem Artikel, per RSS, Spotify, iTunes oder SoundCloud. Wir … ... mehr auf manglaubtesnicht.wordpress.com

Nathan der Weise: Tut nichts! Der Jude wird verbrannt! 03.11.2019 18:47:00

halle hautfarbe alibi vielfalt pisk israel judenfeindlich antisemitismus gruppenbezogen menschenwürde logo rassismus judenstaat terroranschlag demokratie antiziganismus tote nathan der weise menschenfeindlichkeit zensur az politik kritik lesermeinung jewish schwarz stiftung misslungen lebensraum jude bürgerstiftung zeitung rechtsradikalismus aachen
Die Aachener Zeitung AZ hat den mitteilungsbedürftigen Abonnenten vor wenigen Tagen großzügig mehr als ein halbe Zeitungsseite zur Verfügung gestellt, damit diese nach dem judenfeindlichem Geschehen in Halle ihre Vorstellungen hierzu auszudrücken können. Die meisten Lesermeinungen liegen im Rahmen der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Matthias Küntzel: Islamismus 02.11.2019 16:57:06

religionsgemeinschaft jupiter theist biene maja sieben zwerge kleine prinz verordnung atheismus wille gebetszeiten märchen gott antisemitismus schweden human staatsreligion islamismus demokratie inti regel friede antoine de saint-exupéry parlament frankreich laizistisch machtanspruch arroganz mohammed westen gesetzgebung menschengemacht matthias küntzel küntzel eu wahlvolk literarisch islam gesetze iran machtmonopol paris krischna scharia wertlosigkeit koran mehrheitsreligion buch verfassung religion schneewittchen bekenntnis allah
Matthias Küntzel ist ein anerkannter Islamforscher, der sich vorzugsweise mit dem islamischen/islamistischen Antisemitismus befasst. Gleich zu Beginn des Interviews für sein neues Buch https://youtu.be/i8MM4rOzwdk erklärt er kurz und prägnant den Unterschied zwischen der westlichen und der islamischen Gesetzgebung am Beispiel … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Wenn es zu mehr nicht reicht… 02.11.2019 17:18:07

antisemitismus afd politik allgemein kotzbrocken rechtsausschuss
Der Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses hat das an Udo Lindenberg verliehene Bundesverdienstkreuz als »Judaslohn« bezeichnet. Lindenberg hätte wohl irgendwie gegen die AFD »gesabbert«. Offenbar reicht es bei Herrn Brandner zu nicht mehr, als daraufhin antisemitischen Stuss zu sabbern und dumpf rechtsradikal zu provozieren. Des Geistes Kind... mehr auf borisstumpf.de

Zu den versunkenen Theatern 01.11.2019 00:15:14

stasi mitte jugendliche spaziergänge kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker spionage polizei fernsehen andi 80 mauer theater verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Vor der Michael­kirche blühten damals die Kastanien. Eine ganze Stunde saß ich ihr östlich gegenüber. “Kastanien sind tolle Bäume”, sagte ich tags darauf zu Turi, der mich manchmal fährt und Träume aus dem südlichen Persien [...]... mehr auf berlinstreet.de

In welcher Stadt? 31.10.2019 09:12:12

antisemitismus europa politik
In welcher Stadt wurde am 8. Dezember 2017 auf offener Strasse von tausenden Menschen folgende Parole gebrüllt: „Zielt auf die Juden und erschießt sie!“ Die Antwort lautet: Malmö! Aus den Mündern der Menschen in Malmö donnerte im Dezember 2017 der … Weiterlesen ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

In welcher Stadt? 31.10.2019 09:12:12

antisemitismus europa politik
In welcher Stadt wurde am 8. Dezember 2017 auf offener Strasse von tausenden Menschen folgende Parole gebrüllt: „Zielt auf die Juden und erschießt sie!“ Die Antwort lautet: Malmö! Aus den Mündern der Menschen in Malmö donnerte im Dezember 2017 der … Weiterlesen ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Josef Schuster und judenfeindliche Juden 29.10.2019 22:44:01

schuster bundes-&parteipolitik israel antisemitismus demokratie afd welt der christen islamischer antisemitismus deutschland brandenburger tor
Josef Schuster und judenfeindliche Juden „Israel wird am Brandenburger Tor verteidigt“ – Die proisraelische Stellungnahmen der AfD und der Kampf der AfD gegen Antisemitismus in Deutschland     Von Dr. Hans Penner *) Offener Brief an Herrn Dr. Josef Schuster, Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland Sehr gee... mehr auf 99thesen.com

Der Krieg der Völker und der Religionen in Asien 28.10.2019 17:09:29

friedensnobelpreis vernichtungskrieg uiguren judenha wissenschaft vorderasien bangladesch israel atatürk erdöl hass konfession griechen gott antisemitismus indien demokratieindex han asien brutalität vr china beistand demokratie vernichtung krieg general diktatur zweckbündnis failed state tunesien türkei thailand europa staatspräsidentin hui aung san suu kyi indonesien myanmar militär erdogan buddhismus judenhass minorität eu terror sri lanka fußball afrika genozid willkür muslim china völkermord islam tod armenier kurden hassrede scharia deutschland buddhist juden un assimilieren schwarze philippinen islamist holocaust hitler rohingya han-chinese hugenotte religion territorium migration welt allah
In Europa gibt es Menschen, die den Hass auf Muslime verbieten wollen, weil sich so etwas nicht gehört. Doch leider kann man den Hass auf eine Bevölkerungsgruppe nicht verbieten, sondern nur unterdrücken bis er erneut und umso stärker ausbricht. Man … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die Kinder von Izieu 28.10.2019 00:00:13

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker frankreich spionage polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
Damit auch immer klar bleibt, wessen Geistes Kind die Neonazis von heute sind und warum wir sie bekämpfen müssen! Sie war’n voller Neugier, sie war’n voller Leben, Die Kinder, und sie waren vierundvierzig an der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Nicht vergessen 26.10.2019 10:38:24

antisemitismus afd nazis faschisten
Auch als PDF zum Runterladen. Werbeanzeigen... mehr auf grafikpolizei.wordpress.com

„Meine schönsten Skandale“ – Diether Dehm bei den BUCHKOMPLIZEN 25.10.2019 10:59:35

stasi buchkomplizen antiimperialismus friedensbewegung antisemitismus faschismus kommunismus liedermacher aufklärung politiker neoliberalismus musikproduzent bundestag sozialismus widerstand kapitalismus imperialismus eu musiker downloads die linke aktuelle beiträge mahnwachen ramstein
Diether Dehm ist Politiker, Liedermacher und Musikproduzent. Vor allem aber ist Dehm ein Mensch, der sich nie hat seinen Mund […] Der Beitrag „Meine schönsten Skandale“ – Diether Dehm bei den BUCHKOMPLIZEN erschien... mehr auf kenfm.de

„Meine schönsten Skandale“ – Diether Dehm bei den BUCHKOMPLIZEN (Podcast) 25.10.2019 10:56:10

stasi podcast antiimperialismus friedensbewegung antisemitismus faschismus kommunismus liedermacher aufklärung politiker neoliberalismus musikproduzent bundestag sozialismus widerstand kapitalismus imperialismus eu musiker die linke mahnwachen ramstein
Diether Dehm ist Politiker, Liedermacher und Musikproduzent. Vor allem aber ist Dehm ein Mensch, der sich nie hat seinen Mund […] Der Beitrag „Meine schönsten Skandale“ – Diether Dehm bei den BUCHKOMPLIZEN (Pod... mehr auf kenfm.de

Engel und Michael 25.10.2019 00:00:11

stasi mitte jugendliche spaziergänge kunst gedanken podcast ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten ostbahnhof kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 politiker spionage polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
In seiner Jugend, sagt Detlef Prinz, hat er mit den Goldfischen im Engelbecken gespielt. Etwas Brackwasser steht in diesem Rest des alten Luisenstädtischen Kanals noch; der weite Ort, in den der Heinrich-Heine-Platz übergeht, ist ein [...]... mehr auf berlinstreet.de