Tag suchen

Tag:

Tag antisemitismus

Heiko Maas im Land der Arier 14.06.2019 14:17:49

politik deutschland israel antisemitismus
Es ist schon extrem komisch, wenn eine deutsche Regierung, die den deutschen Atomausstieg beschlossen hat, sich für eine friedliche Nutzung der Atomenergie im Iran stark macht. Wenn man dann allerdings bedenkt, dass im Iran Schwule gehängt und Frauen, die sich … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Griechischer Wein 14.06.2019 14:00:14

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge politik senat mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste nazizeit widerstand kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg cdu night on earth wirtschaft linkspartei spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt neonazis pankow usa musik kirche tiergarten gedenken kreuzberg prostitution schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin ddr juden krieg taxi ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider kultur reinickendorf weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Mehr als ein Schlager sollte es werden – und das wurde es auch. Das Lied “Griechischer Wein”, gesungen von Udo Jürgens, geschrieben von Michael Kunze, befasst sich mit den Gefühlen der damals sogenannten Gastarbeiter, mit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der Weddingplatz 11.06.2019 00:00:16

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wieder Mord durch Neonazis? 07.06.2019 01:26:02

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
In der Nacht zum 2. Juni wurde der 65-jährige Walter Lübcke, Präsident des Regierungspräsidiums Kassel, vor seinem Wohnhaus erschossen. Dieser Tod wirft Fragen auf und legt die Vermutung nahe, dass Neonazis ihn ermordet haben. Denn [...]... mehr auf berlinstreet.de

Gedanken zum 6. Juni … 06.06.2019 18:20:06

antisemitismus deutschland aus der geschichte lernen? uncategorized
… von Max Zimmer in: Deutschland und der 6. Juni – nicht länger lernfähig „Dieser Tag [6. Juni 1944] steht symbolisch für die Niederlage von Nazi-Deutschland gegen die westlichen Demokratien, die das NS-Regime neben dem “jüdischen Bolschewismus“ im Osten bis … ... mehr auf faehrtensuche.wordpress.com

Ausstellung „Justiz und NS-Zeit“ in Dortmund eröffnet. NRW-Justizminister Biesenbach: Mahnendes Gedenken unerlässlich, lebhafte Erinnerungskultur nötig 04.06.2019 19:43:47

norbert dahmen manfred sauer stephan wilms zentralstelle dortmund im land nrw für die bearbeitung von nationalsozialistischen massenverbrechen dortmund hanns kerrl andreas brendel antisemitismus staatsanwalschaft dortmund volker schmerfeld-tophof recht demokratie ausstellung marko braun peter biesenbach
Der Leitende Oberstaatsanwalt Volker Schmerfeld-Tophof der Staatsanwaltschaft Dortmund hieß vergangenen Montag anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Justiz und NS-Zeit“ VertreterInnen der Justiz, Bürgermeister Manfred Sauer, der Bezirksregierung Arnsberg, der Polizei, der Bundeswehr und der Religionsgemeinschaften herzlich willkommen. Sinn und ... mehr auf clausstille.wordpress.com

Höchst provokative Juden 03.06.2019 14:40:45

europa politik antisemitismus
Einst hingen diese Schilder in Deutschland. Stellen wir uns vor, ein Jude hätte diese Schilder ignoriert und einen Platz betreten, den er nicht hätte betreten dürfen, würden Sie das Schild oder den Juden als höchst-provokativ bezeichnen? Die Nachrichtenagentur Reuters hat … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Kippa auf, Hose runter. Vorkriegszeiten brauchen Propaganda 03.06.2019 12:01:01

israel palästina antisemitismusvorwurf al-kuds antisemitismus kippa uli gellermann andreas geisel israelkritik al-quds aktuelle beiträge felix klein
Von Uli Gellermann Wenn es um Israel geht, lassen sich deutsche Medien nicht lumpen: Was immer Menschen gegen Israel sagen […] Der Beitrag Kippa auf, Hose runter. Vorkriegszeiten brauchen Propaganda erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Stalinallee 03.06.2019 04:04:52

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte 17. juni 1953 video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast straßen treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Manche Straßen in Berlin gibt es schon ewig, zumindest einige hundert Jahre. Und einige von ihnen stehen zudem für die Geschichte unserer Stadt. Das gilt auch für die einstige “Große Frankfurter Straße”, heute Karl-Marx-Allee, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Von überwunden geglaubtem Antisemitismus 02.06.2019 15:17:27

atheismus antisemitismus fundstücke blasphemieblog old man muriel shakes his fist
CN, ob ihrs glaubt oder nicht: #Antisemitismus, und natürlich #VirtueSignaling, wenn ihr sowas nicht leiden könnt, aber ganz ehrlich, ich erzähl die Geschichte nicht, um selbst gut dazustehen, sondern um andere schlecht zu reden. Ich schwör. Ja, ich gehöre auch zu den Leuten, die zu Schulzeiten und noch eine ganze Weile danach dachten, dass es [... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

Heuchler 01.06.2019 17:23:51

antisemitismus antizionismus israel ehrenmorde islam muslime antisemitismus iran islamismus terrorismus islamo-faschismus deutschland nazis deutschland spd sozialfaschisten berlin türkei völkermord armenier al quds
Das deutsche Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier hat, wie es bei der tagesschau heißt, »zum Kampf gegen Antisemitismus in Deutschland« aufgerufen. In einem Telefonat mit Josef Schuster, dem Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland, bezeichnet der Bundespräsident danach Antisemitismus als »Angriff auf … ... mehr auf medforth.wordpress.com

Sollen (dürfen) sich Juden in der Öffentlichkeit als solche zu erkennen geben? 01.06.2019 16:22:14

herbert reul europa atheist polizei linke judenring hujab judendlicher monotheismus merkel politik religionsfreiheit symbol mittelalter jewish jesus anschlag offenbarungseid israel moschee karneval judenkreis gelb bundesregierung nazi judäa judenhass michel friedman blut antisemitismusbeauftragte christentum bedford-strom judenstern klein judenhut antisemitismus friedman cnn kippa nrw judenstaat jude kindergarten islam wdr herrmann no-go-areas kirche synagoge solidarität anteilnahme schule buddhist kopftuch glaube fasching ddr fromm bayern beten heinrich bedford-strohm gebetsriemen angela merkel evangelisch pharisäer salafist kinder reul gold matthäus selbsthass tora metoo diaspora hindu religion statistik volk christen käppchen felix klein
Seit dem frühen Mittelalter geistert diese Aufforderung in Europa, bevorzugt in deutschen Landen. Juden werden verpflichtet, in der Öffentlichkeit einen Judenhut, einen gelber Judenring (Judenkreis) und im letzten Jahrhundert einen gelben Judenstern zu tragen. Gelb wird bevorzugt, wofür es viele … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Vandalismus gegen Engagement 30.05.2019 19:53:45

antisemitismus wien - uncategorized menschen - kunst -
Wir haben die erwähnte Portraitausstellung „Gegen das Vergessen“ mitten in Wien mit Aufnahmen von Luigi Toscana, einem deutsch-italienischen Fotografen und Filmemacher besucht. Einige der Fotos, die auf Leinwände gedruckt sind, wurden – wahrscheinlich aus anti-semitischen Motiven – zerschnitten. Spontan haben … ... mehr auf laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com

Der #antisemitische #muslimische #Al-Kuds Tag in #Berlin ist #unerträglich 30.05.2019 18:03:45

israel antisemitismus kippa bds islamismus deutschland juden berlin afd kultur al quds
Der #antisemitische #muslimische #Al-Kuds Tag in #Berlin ist #unerträglich AfD verurteilt Antisemitismus und politischen Islamismus in Deutschland +++ Christenverfolgung mitten in Deutschland und weltweit     Von Beatrix von Storch   Auch in diesem Jahr (1. Juni) zieht der anti-israelische und antisemitische Al-Kuds-Marsch wieder dur... mehr auf 99thesen.com

Falsches Fahrziel 30.05.2019 00:00:56

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Der Mann mit seinem Aktenköfferchen stieg mir an einem Hotel in Moabit ins Taxi und nuschelte so was wie “Leiblubber Straße”. Ich war mir nicht sicher und wiederholte vorsichtshalber “Leipziger Straße, in Mitte?” “Ja, habe [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das „neue Deutschland“ und die Kippa 29.05.2019 17:35:03

israel judenhass jüdentum antisemitismus kippa deutschland uncategorized jüdische identität felix klein
Originalartikel: The “New Germany” and the Kippah von Rabbi Benjamin Blech, 27.05.2019 Die Empfehlung der Regierung, nicht überall eine Kippa zu tragen, ist eine entsetzliche Erinnerung an eine gescheiterte Holocaust-Strategie. „Aufgrund unserer Traditionen behalten wir seit vielen, vielen Jahren unser … ... mehr auf faehrtensuche.wordpress.com

[Rezension] Jugendbuch/ Antisemitismus/ jüdische Identität *** Dunkles Gold *** Mirjam Pressler – einfach wichtig! 27.05.2019 06:43:06

rezension mirjam pressler antisemitismus unbezahlte werbung judentum geschichte beltz verlag liebe jugendbuch dunkles gold
Der Beitrag [Rezension] Jugendbuch/ Antisemitismus/ jüdische Identität *** Dunkles Gold *** Mirjam Pressler – einfach wichtig! erschien zuerst auf ... mehr auf books-and-cats.de

Das andere Berlin 26.05.2019 17:06:20

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken internet schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg berlin ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Heute gehen wieder viele Berlinerinnen und Berliner zur Wahl, diesmal für die zum Europaparlament. Als ich zum ersten Mal an einer Wahl teilnahm, kam ich mir sehr revolutionär vor, denn ich wählte eine Partei, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Opferbeschimpfung 26.05.2019 13:08:53

antisemitismus antizionismus israel terrorismus islamismus festnahme ehrenmorde islam muslime antisemitismus iran islamismus terrorismus islamo-faschismus deutschland nazis csu deutschland bayern türkei völkermord armenier
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat am Sonnabend Felix Klein widersprochen, dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus Felix Klein widersprochen, der erklärt hatte, er könne Juden »nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland … ... mehr auf medforth.wordpress.com

Deutschland 1939 und 2019 25.05.2019 18:20:01

israel antisemitismus deutschland uncategorized
Dazu die Botschaft des Staates Israel: „Unsere Anerkennung gilt den Städten, die beschlossen haben, das moralisch Richtige zu tun und die Plakate entfernt haben. Dies sendet eine entschlossene Botschaft im Kampf gegen #Antisemitismus. Wir hoffen, dass weitere Städte dem Beispiel … ... mehr auf faehrtensuche.wordpress.com

Ein fatales Bild 25.05.2019 15:15:00

antisemitismus
Einem Juden, der zusammengeschlagen wird, weil er eine Kippa trägt, ist es egal, aus welchem fanatischen Hass ihm Gewalt angetan wird. Für Juden ist es wichtig, sich sicher zu fühlen, Unterstützung zu erfahren und wehrhaft zu sein. Dafür aber ist … Weiterlesen ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Ein fatales Bild 25.05.2019 15:15:00

antisemitismus
Einem Juden, der zusammengeschlagen wird, weil er eine Kippa trägt, ist es egal, aus welchem fanatischen Hass ihm Gewalt angetan wird. Für Juden ist es wichtig, sich sicher zu fühlen, Unterstützung zu erfahren und wehrhaft zu sein. Dafür aber ist … Weiterlesen ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Zehn Fragen an Bijan Djir-Sarai – Außenpolitischer Sprecher der FDP im Bundestag 24.05.2019 06:10:17

hamas iranpoltiik politik israelpolitik israel start antisemitismus fes bds iran heiko maas bijan djir-sarai palästinensischer islamischer dschihad friedrich-ebert-stiftung spd fdp
Bijan Djir-Sarai wurde 1976 in Teheran/Iran geboren. Im Jahre 1987 kam Bijan Djir-Sarai, ohne Kenntnisse der deutschen Sprache, in die Obhut seines Onkels in Grevenbroich. Der Vater hatte früher in Deutschland studiert und wollte seinem Sohn eine bessere Lebensperspektive, als die, die er im Iran hätte, bieten. Bijan Djir-Sarai besuchte das Gymn... mehr auf ruhrbarone.de

Zehn Fragen an Volker Beck (Bündnis90/Die Grünen): Antisemitismus, BDS, Iran 23.05.2019 06:10:24

die rechte frank-walter steinmeier politik juden in deutschland israel ist unser unglück israel start antisemitismus fes volkslehrer iran heiko maas bündnis90/die grünen nazis volker beck menschenrechte iran
Volker Beck (Bündnis90/Die Grünen) gehörte von 1994 bis 2017, als Abgeordneter für Bündnis90/Die Grünen, dem deutschen Bundestag an. Von 2014, bis zu seinem Ausscheiden aus dem Bundestag, war er Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe.  Menschenrechte sind das Thema, zu dem er sich, auch nach seinem Parlamentsexit, regelmäßig ... mehr auf ruhrbarone.de

Klare Worte zur CDU 23.05.2019 04:59:12

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken internet schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
…aber nicht nur an die, auch SPD und AFD kriegen ihr Fett ab. Was ist passiert? Einer der erfolgreichsten deutschen You-Tube-Stars hat ein knapp 1-stündiges Video eingestellt, “Die Zerstörung der CDU”. Bisher war der 26-jährige [...]... mehr auf berlinstreet.de

Leserbriefe zu „Schande über dich, Deutschland, und deinen Anti-BDS-Beschluss“ 22.05.2019 15:00:08

bundestag meinungsfreiheit leserbriefe israel palästina antisemitismus strategien der meinungsmache boykott zionismus staatsräson
Der Beschluss des Bundestages vom 17. Mai, die Aktivitäten der Boykottbewegung BDS als antisemitisch einzustufen, und der Artikel “Schande über dich, Deutschland, und deinen Anti-BDS-Beschluss” über diesen Vorgang rief zahlreiche gegensätzliche Leserreaktionen h... mehr auf nachdenkseiten.de

Schande über dich, Deutschland, und deinen Anti-BDS-Beschluss 21.05.2019 09:45:32

bundestag meinungsfreiheit israel antisemitismus apartheid strategien der meinungsmache boykott staatsräson
Deutschland hat gerade die Gerechtigkeit kriminalisiert. Ein Gemisch berechtigter Schuldgefühle, das durch zynische und manipulative israelische Erpressung orchestriert und auf die ekelerregende Spitze getrieben wurde, veranlasste das Bundesparlament am Freitag, einen der empörendsten und bizarrsten Beschlüsse seit dem Ende des Zw... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Kippa ist keine Beleidigung! 20.05.2019 10:56:11

europa antisemitismus
Bei einer Wahlveranstaltung in der polnischen Stadt Kielce hielt der Politiker Dawid Lewicki von der extrem rechten Konföderation eine Kippa mit Davidstern hoch und wetterte dabei gegen das konservative Wählerbündnis Recht und Gerechtigkeit: „Dies ist das Symbol der ‚Recht und … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

Die Kippa ist keine Beleidigung! 20.05.2019 10:56:11

europa antisemitismus
Bei einer Wahlveranstaltung in der polnischen Stadt Kielce hielt der Politiker Dawid Lewicki von der extrem rechten Konföderation eine Kippa mit Davidstern hoch und wetterte dabei gegen das konservative Wählerbündnis Recht und Gerechtigkeit: „Dies ist das Symbol der ‚Recht und … ... mehr auf tapferimnirgendwo.com

An der Grenze in der Bernauer Straße 20.05.2019 01:42:28

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten erinnerungen prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Regine Hildebrandt hat ihre Kindheit und Jugend direkt an der Grenze verbracht, in der Bernauer Straße, gleich neben der Ackerstraße. Im Herbst 1990 wurde sie Sozialministerin in Brandenburg, im Jahr 2001 starb sie an Krebs. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Irrenanstalt 19.05.2019 14:42:21

europa influencer gesetz weltklima abgeordnete wissenschaft weltfriede bundestag wandel jewish leugnen anschlag israel mark twain verschwörungstheorie fake moschee polizist judenhass weltkrieg osteuropa hetze wirtschaft tageszeitung kriegsgefahr gott antisemitismus west strafe judentum muslim judenstaat klimaziel jude palästinenser bewährung islam bds klimaveränderung blase schadensersatz minarett irrenanstalt sowjet klima synagoge unrecht deutschland sieger zeitung judengott resolution krieg ost bochum holocaust aufenthaltsrecht brand tv revanche religion 2. weltkrieg migration gericht twain wuppertal vereinigung
Innerhalb einer Anstalt gelten andere Gesetze, Gebräuche und Verhaltensweisen als außerhalb. Es lässt sich nicht erkennen, ob man sich innerhalb oder außerhalb einer Anstalt bewegt, da ein fester Bezugspunkt fehlt. Wenn jemand ein unbekanntes Land betritt, werden ihm die Verhaltensweisen … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Wie der Bundestag mit Apartheid umgeht 19.05.2019 14:12:46

gaza hamas meinungsfreiheit widerstand israel völkerrecht tim anderson uno menschenrechte palästina antisemitismus bds apartheid aktuelle beiträge nakba holocaust jochen mitschka besatzung plo
Die Verteidigung Israels Regierung gegen Menschenrechte und Völkerrecht von Jochen Mitschka. Nach der Entscheidung des deutschen Bundestages am 17. Mai, […] Der Beitrag Wie der Bundestag mit Apartheid umgeht erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Rezension: „Warum der Antisemitismus uns alle bedroht“ von Michael Blume 18.05.2019 17:35:49

religionen neue medien antisemitismus judentum verschwörungsmythos weltverschwörung rezensionen
Der Autor: Dr. Michael Blume wurde in Baden-Württemberg geboren. Als evangelischer Christ wurde er Gründungsmitglied der Christlich-Islamischen Gesellschaft Region Stuttgart e. V. Er ist mit einer Deutschtürkin sunnitischen Glaubens verheiratet. Sie haben drei Kinder und leben in Filderstadt. Nach einer Banklehre studierte Blume erst Volkswirtschaf... mehr auf lesen.abs-textandmore.de

Schalom! Extrem geile Stimmung – beim Israeltag 2019 in D’Dorf! 17.05.2019 06:10:44

die rechte israel-tag düsseldorf jüdische gemeinde düsseldorf israel start antisemitismus israeltag 2019 israeltag düsseldorf dã¼esseldorf d'dorf michael rubinstein oded horowitz israel-tag israeltag umland israel-tag 2019 kultur dj sivan neuman israelische gemeinde düsseldorf
Das Wetter: Heiter bis wolkig. Die Stimmung: Extrem gut. Diese minimalistische Zusammenfassung, umschreibt den Israel-Tag 2019 eigentlich ziemlich genau. Die jüdische Gemeinde Düsseldorf und diverse Partner hatten für den Israel-Tag, der in Düsseldorf am 16.05.2019 gefeiert wurde, geladen: Hintergrund: Die Gründung des Staates Israel am 14.05.19... mehr auf ruhrbarone.de

Erinnerungen an Istanbul 17.05.2019 00:21:08

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Als ich in den 90ern nachts mit dem Taxi unterwegs war, landete ich immer wieder mal auch am Nollendorfplatz. In der Nähe gab es einen kleinen türkischen Imbiss, der zu jeder Nachtzeit geöffnet und gut [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der Ausschluss der Eurovison von Jerusalem ist ein Sieg für die BDS-Bewegung 15.05.2019 19:46:45

eurovision israel antisemitismus bds uncategorized
Der 28,5 Millionen teure Eurovision Song Contest [ESC], der 200 Millionen Zuschauer aus 42 Ländern anzieht, mag nur als gewaltiges Pop-Spektakel erscheinen, aber er ist weitaus mehr. Er dient nicht nur als Unterhaltungsinstrument, sondern ist auch ein mächtiger Mechanismus der … ... mehr auf faehrtensuche.wordpress.com

Fanpost 15.05.2019 10:33:55

reichsbürger dummheit antisemitismus wahnwichtel aluhut internet frechheit spam persönliches troll
Wieder einmal habe ich Fanpost bekommen. Diese hier ist allerdings derart hanebüchen, dass ich sie gerne mit meinen Leserinnen und Lesern teilen möchte. Anonymus schreibt (alle Rechtschreibfehler wie im Original): Wa sind sie denn für ein Spinner ??? …in einer Judenpartei wobei dieser Gott der Juden 2,5 Milliarden Menschen hat schlachten lassen, un... mehr auf christian-saefken.de

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen (Matthäus 7:20) 14.05.2019 18:00:55

reich marx priester nationalist monotheismus rezension zwilling heiliger geist flucht petrus israel nietzsche thora thomas von aquin aquin augustinus schuldübertragung wilhelm marr klimawandel wirtschaft bibel christ weltherrschaft pariavolk christentum kommunist dreieinigkeit gott antisemitismus erlösungsreligion doppelzüngigkeit schöpfungsreligion judenstaat abendland bürger konkurrenz waffe offenbarung klima rom kreuzigung leib tempelpriester miriam heimat heide folter hyam maccoby orient mythos folgereligion krieg religionsstifter pharisäer südamerika matthäus selbsthass opfer paulus papst heil anti-christ götter lehre semiten lateinamerika pessach kinderblut bethlehem hellenistisch araber atheist europa vatikan aufstand endzeit mittelalter partei gnosis gottesmord kreuzzug matze militär abendmahl jesus widerstand judas judenverfolgung paria hostie staatsfeind jungfräulichkeit dämon nazi nt judenhass wahl verräter blut propaganda wein jüngster tag toleranz christenpflicht führer galiläa krise judentum feind heilig muslim jude islam maccoby foltertod tod morgenland orthodox kirche schuld schoa neues testament wurzel gottvater mysterienreligion tempel passionsspiel holocaust hitler marr buch saulus besatzungsarmee brot talmud erlösung menschenopfer religion gläubige territorium jerusalem judenchrist sühne ns ideologie staatsräson
Der folgende Aufsatz basiert auf das Buch von Hyam Maccoby: Ein Pariavolk Hentrich und Hentrich Verlag Berlin; 1. Mai 2019 ISBN-13: 978-3955653071 224 Seiten    24,90€ Es handelt sich um mehr als eine Rezension. Die Wurzeln des Christentums liegen im … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Hotel Kaiserhof 12.05.2019 13:50:58

stasi mitte jugendliche kunst gedanken adolf hitler podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit nsdap köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule kaiserreich überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Wer heute auf die Suche nach dem Wilhelmplatz geht, findet stattdessen den Zietenplatz. Doch als Schmuckplatz ist er ebenso verschwunden, wie sein berühmtestes Gebäude, das Hotel Kaiserhof. Der Wilhelmplatz erstreckte sich von der Wilhelmstraße in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Israel: Ein toxisches Wort? 12.05.2019 14:25:10

israel antisemitismus berlin uncategorized österreich europa judenhass ulrich w. sahm bds daniel gurfinkel deutschland
Elder of Ziyon, 10. Mai 2019 Während der Fragerunde meines Yom Haatzmaut-Vortrags (die ich nicht auf Video gestellt habe) fragte mich jemand nach [der] BDS [-Bewegung] und ob das Scheitern, Israel wirtschaftlich zu schaden, auch ein Wunder wäre. Meine Antwort … ... mehr auf faehrtensuche.wordpress.com