Tag suchen

Tag:

Tag hauptseite

Es sich mal richtig g u t gehn lassen mit dem Krebs! | ANH an Liligeia, sechster Brief (als Antwort auf Lis Zwischenruf) | Geschrieben von Sonnabendabend auf Sonntagmorgen, 30. bis 31. Mai 2020. {Krebstage 32 – 33 = Tage 12 und 13 der Nefudphase I) 31.05.2020 13:41:15

strandbar mitte christopher marlowe arbeitsjournal virchow charitã© alban nikolai herbst ø«ùˆø¨ mefistofeles hellgrauer sommeranzug dromedar bewuãŸtseinsverã¤nderung sil species هبوب लक्ष्मी लक्ष्मी kimmo hakola øµø­ø±ø§ø¡ ø§ù„ù†ùùˆø¯ das ungeheuer muse helmi/ecke raumer krebstag sana-klinikum lichtenberg lappenschleuse krebstagebuch maguro gustav mahler gottfried benn dunkle muse arbeitswohnung lachs angst stax srd7 dronabinol virchow charité nefud-durchquerung poetik bezugssystem li tobler von erkenntnis explodieren karzinom nebenwirkung trübsal des morgens trã¼bsal des morgens zeugung empfängnis tod bewußtseinsveränderung cagliostro bildung weiße blutkörperchen teodor currentzis ø¨ø¬ø¯ù‡ stresstest für den körper chemotherapie kardiakarzinom gethsamene apotheke kabeljau johann wolfgang goethe nefud hauptseite doktor faustus صحراء النفود prenzlauer berg schöpfung und vernichtung gottfried benn verlorenes ich märchenhaftes privileg schã¶pfung und vernichtung ù‡ø¨ùˆø¨ stargarder straße krebs stresstest fã¼r den kã¶rper relais literarisches weblog hakola klarinettenquintett stargarder straãŸe bildung weiãŸe blutkã¶rperchen albtraumkonstruktion بجده ثوب die dschungel.anderswelt mã¤rchenhaftes privileg cannabispräparat.thc-öl abend sashimi hieronymus bosch allegorie des sexuellen zeugung empfã¤ngnis tod cannabisprã¤parat.thc-ã–l h. r. giger sechster brief in jordanien ausdruck erfahrenen wunders li i giger astronautennahrung thetis.anderswelt mitte meer auszehrung krebs nefud.anderswelt liligeia magenkrebs.kardiakarzinom
        — deshalb, weil sicherlich auch Du meine Handschrift nicht oder  nur unter solchen Mühen entziffern kannst, die ich Dir, meiner schönen, heut so sanften Li, weder zumuten möchte, noch es dürfte … – deshalb also schreibe … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

In die najadentiefe Flucht: Die Brüste der Béart XXXII, das Ende des vorletzten Stücks (Entwurf). Die Brüste der Béart, 49. 30.05.2020 08:43:57

brüste-der-béart thälmannpark weiher currywurstgerüche uncool hauptseite seegrashaar goethe der fischer brüste der béart gedichte konturlose welt in die najadentiefe flucht äquivalente rechtschaffenheit literarisches weblog lächeln der retorte die dschungel.anderswelt thã¤lmannpark weiher diaphanes verlag gendercorrectness alban nikolai herbst lã¤cheln der retorte tauerweide weiher brã¼ste der bã©art currywurstgerã¼che gedichtzyklus korrigierte menschen cyborg kaskaden flieder absatzmärkte gedicht najadentiefe ã¤quivalente rechtschaffenheit absatzmã¤rkte
(…) Erwachet, Kaskaden, ach, des Flieders, lauschet der hohen Weiden Gezweig ins Wasser sich Streichen des Teichs übers, Béart, Seegrashaar der Najaden, lasse mich schmecken, was Fraun warn, bevor sie vergangen (doch ich | ich geh zuvor aus der, die … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Im Relais bei بجده : Aus der Nefud, Phase I (4). Geschrieben am Donnerstag, den 28. Mai 2020, in den Freitag – also heute, den 29. – hinein und eben einem Boten mitgegeben. Krebstagebuch, Tag 31 auf 32. 29.05.2020 07:58:37

liligeia magenkrebs.kardiakarzinom latte macchiato kleinkarawane tief verschleiert.cagliostro ultraschall hector berlioz relaisstation oase mã¤rchen songe d’une nuit du sabbat songe d’une nuit du sabbat kamel haremsgruppe;alec guinnes بجده sonores röhren die dschungel.anderswelt aus der nefud relais oase märchen literarisches weblog schmerzgedächtnis krebs anselm kiefer ù‡ø¨ùˆø¨ hauptseite thawb ثوب صحراء النفود nefud chemotherapie ø¨ø¬ø¯ù‡ sieben säulen der weisheit tumor karzinom gesicht schnitzwerk nebenwirkung kara ben nemsi sieben sã¤ulen der weisheit schmerzgedã¤chtnis sykes-picot-abkommen georg friedrich händel thc-öl angst thawb ø«ùˆø¨ novaminsulfon krebstagebuch arbeitswohnung georg friedrich hã¤ndel øµø­ø±ø§ø¡ ø§ù„ù†ùùˆø¯ thc-ã–l el aurence sonores rã¶hren wettlauf mit der zeit händel alcina هبوب hã¤ndel alcina li karl may arbeitsjournal alban nikolai herbst lawrence of arabia
        [صحراء النفود, 28. Mai Relaisstation bei بجده, was „Großvater“ bedeutet, gesprochen ungefähr „Bijadewè“, das „j“ wie „Schorsch“. 13.36 Uhr] Wir erreichten „den Großvater“ bereits gestern, lange noch vor Sonnenuntergang, hatten allerdings eilen, die Tiere ziem... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Liligeia an ANH (Billet 4: 28. Mai 2020 nachts) 28.05.2020 03:18:56

alien h. r. giger krebstage postskriptum liligeia fünfter brief dschungel.anderswelt liligeia krebsin tumorin chemotherapie "literaisches weblog" "alban nikolai herbst" kardiakarzinom magenkrebs angst krebs magenkrebs.kardiakarzinom literarisches weblog die dschungel.anderswelt krebs postskriptum liligeia fã¼nfter brief chemotherapie hauptseite ungeheuer muse li tobler karzinom nebenwirkung krebstagebuch muse arbeitsjournal alban nikolai herbst li
Der Beitrag Liligeia an ANH (Billet 4: 28. Mai 2020 nachts) erschien zuerst auf Die Dschungel. Anderswelt.. ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Abbitte. Mahler IX. Für Leonard Bernstein. Am Mittwoch, den 27. Mai 2020, notiert als kleines akustisches Arbeitsjournal. 27.05.2020 15:21:01

mahler ix wyn morris arbeitsjournal der schlechte geschmack alban nikolai herbst kitsch bei mahler harte risse gioachino rossini cd-kritik veni creator spiritus beatles-song herbert von karajan poetikzurmusik gustav mahler georg solti kent nagano berliner philharmoniker dmitri schostakovitsch gewalttã¤tigkeit der komposition poetik zur musik leonard bernstein albert meier akustisches arbeitsjournal rias berlin hauptseite rezension kunstlied volkslied theodor w. adorno abbitte beatles musikkritik eliahu inbal gewalttätigkeit der komposition ingo metzmacher literarisches weblog klaus tennstedt ludwig van beethoven john barbirolli die dschungel.anderswelt
  [Arbeitswohnung, 14.38 Uhr Krebstag 29/Chemotag 8 | beschwerdefrei, 71,5 kg]   Mit großem Dank an Albert Meier Mahler, Symphonie No 9 Berliner Philharmoniker, Leonard Bernstein Aufnahme des RIAS Berlin anläßlich der Berliner Festwochen 1979 zugunsten Amnesty International.   Ganz … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Postskriptum (Nachtrag) zu ANH an Liligeia, fünfter Brief. Krebstagebuch, Tag 29. 27.05.2020 09:00:47

liligeia magenkrebs.kardiakarzinom angst krebs ultraschall postskriptum liligeia fünfter brief krebstage gegner achten die dschungel.anderswelt literarisches weblog postskriptum liligeia fã¼nfter brief maldiciones krebs bioport formphantastische tumorin verfluchung kartäsche hauptseite chemotherapie verwandlung in ein abenteuer nebenwirkung karzinom kotkastanien schieãŸscharte unterm schlã¼sselbein krebstagebuch autoaggression tragische poetik konturiert geschlecht schießscharte unterm schlüsselbein selbstschädigung gendercorrectness arbeitsjournal kartã¤sche alban nikolai herbst kameldung selbstschã¤digung
      P.S.: Was auszuführen, worauf zu antworten ich noch … oh, Lilli, ich weiß nicht, ob „vergaß“ ..! Eher mußte ich mir wohl selbst erst klar werden und danken Ihnen, daß Sie nicht, wie ich’s befürchtet habe, dazwischenschießen … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Schmelings Oase: Aus der Nefud, Phase I (3). Geschrieben vom sechsten bis siebten Morgen, nämlich des Krebstagebuches sieben- und achtundzwanzigster Tag. 26.05.2020 09:55:18

stenhammar streichquartett hauptseite hans werner henze augen nestwã¤rts oxaliplatin nefud phase i corona gehstock chemotherapie gesteigerter schã¶nheitssinn krebs flieder zeitrelationen prophetenbart allahs zustimmung verã¤nderung geschmackssinn rückenschmerzen die dschungel.anderswelt berliner hinterhof 2008 rã¼ckenschmerzen unfaßbare oase schlüpfen in die zeitfalte bademantel puschen literarisches weblog wilhelm stenhammar momenträume aus der nefud angst krebs thetis.anderswelt covid 19 magenkrebs.kardiakarzinom liligeia kerzen kastanienzweig der alte vom berge sashimi hinterterhofsausgang max-schmeling-halle ein gutsortiertes spã¤ti veränderung geschmackssinn krebstage fremdheit dürr lilifee schöngeschnitztes männergesicht kluge etymologisches wörterbuch zolpidem kluge etymologisches wã¶rterbuch sesamöffnedich alban nikolai herbst momentrã¤ume bruno preisendörfer gesteigerter schönheitssinn sukkulente arbeitsjournal kastanienbäume das ungeheuer muse anderswelt-trilogie herbst ein gutsortiertes späti kastanienbã¤ume nicht mehr vater werden dürfen dante höllenkreis flanierstock thc-ã–l kastanien thc-öl hightechtã¼te gefriergut schlã¼pfen in die zeitfalte unfaãŸbare oase bruno preisendã¶rfer marihuana hightechtüte gefriergut schã¶ngeschnitztes mã¤nnergesicht zaubergarten nefud novaminsulfon krebstagebuch dante hã¶llenkreis wolpertinger oder das blau sesamã¶ffnedich cagliostro henze streichquartett die ungeheure li augen nestwärts hagestolz kollateralschaden fremdheit dã¼rr nicht mehr vater werden dã¼rfen symptom krebsdiagnose karzinom nebenwirkung teure chemotherapie buenos aires.anderswelt
Wer hätte dieses je geglaubt? In einer Wüste Mittendrin! Wo sonst nur Sand und Sand und wenig Sukkulenten … da … da … — Lilifee-Kastanien! Wie ausgemalt von meiner Lili, da sie noch keine fünf gewesen – also die in … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

„Woher kommt hier der — Fisch?“ Abendessen in der Nefud. Aus der Nefud, Phase I (2): sechster Abend. Krebstagebuch, Tag 27. 25.05.2020 19:32:36

hauptseite chemotherapie kardiakarzinom krebs die dschungel.anderswelt werner k. bliß literarisches weblog werner k. bli㟠aqaba alban nikolai herbst arbeitsjournal lawrence of arabia das innen ein hotel nefud-durchquerung dompredigt ricarda junge krebstagebuch
[Abendlager, Nefud 19.32 Uhr] Die erste selbst geschnittene Sashimi meines Lebens und in der Wüste wahrlich Luxus (wobei Faisal, der meinem Zubereitungsritus skeptisch, doch „umso stummer“ zusah, nicht einmal den Kopf schüttelte; allein, er weiß sehr gut, wie verboten rotes … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Omisätze (9) 25.05.2020 15:08:00

doralice graf hauptseite hermine mathilde bretter spruchgut eva berwig klammerbeutel omisätze alteseuropa literarisches weblog alma die dschungel.anderswelt volksgut else eggers kreszentia libiseller elsbeth kaschke alban nikolai herbst rosa balwer anna hilser emilie hamel omisã¤tze
  Den hamse wohl mip’m Klammerbeutel jepudert!   Gewidmet den Damen* Else Eggers (1903 – 1995) Alma (1915 – 1981) Emilie Hamel (1901 bis späte 70er Jahre) Eva Berwig (1910 – 1998) Hermine Mathilde Bretter (1846-1938) Kreszentia Libiseller (1915-1992) Doralice … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

ANH an Liligeia, fünfter Brief: Geschrieben am Sonnabend und Sonntag, den 23. und 24. Mai 2020. {Krebstage 25 & 26: Chemo, Nebenwirkungen – heute und hier zu deren bislang, ja, krassester). 24.05.2020 12:06:04

thc-öl cagliostro jean marais darmverschluß krebstagebuch psychische dekonstruktion 1001nacht melatonin streichquartett op.59.2 kabüffchen cagliostro hessisches literaturforum fünfter brief kabã¼ffchen nebenwirkung karzinom bjã¶rn jager oase nefud lan-an-sã­dhe doktor faisal alban herbst meere rasumowski-quartett zolpidem macrogol wunder der chemie arbeitsjournal alban nikolai herbst lan-an-sídhe stoffwechsel entzã¼ndung mundschleimhaut î›î¯î³îºî»î¹î± îºî±ïîºî¯î½î¿ï‚ architektur rückbau gen aqaba klistier spulwürmer obst verstrahlung movicol keine konzentrationslosigkeit klistier architektur rã¼ckbau thc-ã–l ludwig van beethoven unter dem kranich ein lamm die dschungel.anderswelt klistier spulwã¼rmer obst literarisches weblog aus der nefud schlimmes wappen angst krebs else eggers provokation magenkrebs.kardiakarzinom phyllis kiehl circe gestalt darmverschlu㟠krebstage hauptseite darmperistaltik entzündung mundschleimhaut ribbentrop wappen drogerie roãŸmann stuhlgang nefud phase i beipackzettel meere roman station namib korrespondenzen chemotherapie fã¼nfter brief drogerie roßmann anh an liligeia thomas erdelmeier björn jager krebs nefudlager λίγκλια καρκίνος
[Nefud, 23. Mai. Nach der vierten Nacht 8.35 Uhr]   Und nun zu, endlich, Lilly, Dir: Ja, Misignora, ich beharre auf meinem, weil unserem Du, das eben als Tattoo nicht ich in unsre Haut gestochen habe, sondern Du selbst, wie … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Aus der Nefud, Phase I (1): dritter Morgen. Krebstagebuch, Tag 24 – mit dem Arbeitsversuchsjournal des Freitags, den 22. Mai 2020. Allerdings eine ungeheure Entdeckung darin. 22.05.2020 11:19:37

mystizismus ṣaḥrāʾ an-nafūd ricarda junge krebstagebuch shemagh maguro melatonin monotheismus berlin dompredigt schwarm bienen من وراءalban-berg-quartett die brã¼ste der bã©art kara ben nemsi sashimi moriwase unterschwellig schlecht andreas josting karzinom bose usb mini ii zolpidem ø§ù„ø³ùŽù‘ù„ø§ùŽù…ù ø¹ùŽù„ùŽùŠù’ùƒùù…ù’ ùˆùŽø±ùŽø­ù’ù…ùŽø©ù ø§ù„ù„ù‡ù ùˆùŽø¨ùŽø±ùŽùƒùŽø§øªùù‡ù! lawrence of arabia aphten alban nikolai herbst schubert streichquartett 14 g-dur arbeitsjournal ø¥ù† ø´ø§ø¡ ø§ù„ù„ù‡ øµø­ø±ø§ø¡ ø§ù„ù†ùùˆø¯ kurator star lex barker peter o'toole die brüste der béart schubert streichquartett 15 g-dur लक्ष्मी beethoven streichquartett op. 130 लक्ष्मी pražák quartet die dschungel.anderswelt ù…ù† ùˆø±ø§ø¡alban-berg-quartett kritiker star faisal herbst traumschiff roman hochzeitsflug vom dromedar herunter des wahnsinns fette beute literarisches weblog ralf wolter praå¾ã¡k quartet aus der nefud astronautennahrung angst krebs anderswelt-trilogie السَّلاَمُ عَلَيْكُمْ وَرَحْمَةُ اللهِ وَبَرَكَاتُهُ! hadschi halef omar liligeia magenkrebs.kardiakarzinom tablettenfeind صحراء النفود hauptseite á¹¢aḥräê¾ an-nafå«d nefud phase i fresubin dexamethason chemotherapie von drã¼ben her krebs von drüben her إن شاء الله ondansetron blufish
  [Nefudlager,, 6.32 Uhr Schubert, Streichquartett 15 G-Dur, Pražák Quartet) Schön sieht sie aus, die Nefud, auf Arabisch geschrieben: صحراء النفود, und ich schlage vor, diese Wörter (Ṣaḥrāʾ an-Nafūd) fortan stets anstatt des profanen „Chemo“s zu sprechen. Sie haben den … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

In 52 Minuten. Ricarda Junges Dompredigt. 21.05.2020 09:09:23

ricarda junge dompredigt hauptseite alteseuropa
Online >>>> dort. [ANH >>>> DAS INNEN EIN HOTEL Ein poetisches Hörstück auf Ricarda Junge]. Der Beitrag In 52 Minuten. Ricarda Junges Dompredigt. erschien zuerst auf ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Ricarda Junges Predigt im Dom zu Berlin. An des Donnertags, dem 21. Mai 2020, Himmelfahrt. 21.05.2020 09:09:23

alteseuropa predigt hauptseite himmelfahrt 2020 dom ricarda junge veranstaltungen berliner dom ricarda junge dompredigt
  Beeindruckend, auch wenn wir nicht glauben –  und sogar umso mehr:   [höre auch: ANH >>>> DAS INNEN EIN HOTEL Ein poetisches Hörstück auf Ricarda Junge (2011)]. Der Beitrag Ricarda Junges Pre... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Liligeia an ANH, zweiter Brief. Aus der Nacht des 21. auf den 22. Mai 2020. 21.05.2020 02:47:05

krebsjournal einzigartigkeit kã¶rperkult mannbarkeit schã¤digen jeden muskel aus dem leib metastasen schwemme krebstagebuch krebstag mannbarkeit schädigen kotzen blut sirene arbeitsjournal hohlheit alban nikolai herbst ko-existenz liligeia li giger dichter musiker krebsin selbstkult sídhe die dschungel.anderswelt literarisches weblog körperkult tumorin liligeia an anh korrespondenzen hauptseite sã­dhe kardiakarzinom chemotherapie
  … besser, nein! ich schreibe das nicht mehr mit der Hand, sondern so, daß Sie es auch lesen können — was ich, daß Sie es können, nach Ihren letzten >>>> provokant kurzen Antworten doch sehr bezweifeln muß. Also wie … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Total bekifft nach Aqaba: Der Chemo erster, nämlich der Hinausritt. Das Krebstagebuch des einundzwanzigsten Tages, das am zwanzigsten begann. Mittwoch, der 20. Mai 2020. 20.05.2020 15:00:23

arbeitsjournal spindelapparat alban nikolai herbst seeweg verschlossen लक्ष्मी douglas adams bubblefish लक्ष्मी folinatsäure krebstag melatonin pumpe krebstagebuch zytostatische wirkung arbeitswohnung ricarda junge intrazelluläre thymidilat-konzentration intrazellulã¤re thymidilat-konzentration mikrotubuli vereiste puschen tumor radio ffh schwere wucherung lawrenceaqaba krebsjournal nefud star-wars-serie kardiakarzinom dmitri schostakovitsch streichquartett chemotherapie durchblutung mitose calciumfolinat oxaliplatin hauptseite docetaxel radioaktive strahlung 5-fluorouracil bioport dummheit moderatorin vagn holboe streichquartett thymidilat-synthase zerfallenes tschernobyl literarisches weblog ondansetron bluefish keith jarrett apoptose nebenwirkungen relaisstation liegesessel folinatsã¤ure die dschungel.anderswelt akustische umweltverschmutzung.schmerzensgeld lautsprecherkarren beste hits aller zeiten total bekifft
[Arbeitswohnung, 6.55 Uhr Schostakovitsch, Streichquartett Nr. 15 es-moll, op.144] Mit seinem letzten Streichquartett die Reise zum Haus der Versöhnung zu beginnen, ist angemessen, das anders als Lawrences in meinem Aqaba steht und eher ein Haus der Wiederumarmung ist, da sich’s … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Krebstagebuch, Tag 20. Dienstag, den 19. Mai 2020: Chemo I (Phase 1) 19.05.2020 16:42:10

arbeitsjournal alban nikolai herbst siesta fingernã¤gel ausfallen krebstag clemastin laparoskopie lasciate ogni sperenza krebs operation fingernägel ausfallen onkologie krebstagebuch ricarda junge arbeitswohnung melatonin 5mg pumpe nefud aqaba krebsjournal zytotastica zehen abgefroren hauptseite ösophaguskarzinom docetaxel calciumfolinat oxaliplatin kardiakarzinom dmitri schostakovitsch streichquartett dexamethason antihistaminicum chemo flot granisetron implantierter bioport hannes messemer 5-fluorouacil infusionstag die dschungel.anderswelt ã–sophaguskarzinom literarisches weblog zentrum der erotischen lust (flot) neu
[Arbeitswohnung, 5.18 Uhr → Schostakovitsch, Streichquartett Nr. 5 B-Du Erster Latte macchiato] Die erste Pforte – eine Enge eher von hohem, massivem Fels, die in meine persönlich Nefud führt, wie ich die heute beginnene Chemotherapie mit Lawrence nennen will – … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Lundkvist-Briefe, Schostakovitsch. Als Dank- und Arbeitsjournal des Montags, den 18. Mai 2020, dem nämlich schon neunzehnten Krebstag mit mittags der Chemo-Vorberatung. 18.05.2020 10:44:44

dieter würch arthur lundkvist dieter e.zimmer zolpidem nabokov lesen wolfgang schlüter hitlerdeutschland alban nikolai herbst lupo di mare arbeitsjournal alte schmiede herbst der engel ordnungen ceterum censeo cato kurt neumann dieter wã¼rch krebstag ada oder das verlangen nato defender europe 20 schultens gierstabil allegria di naufragi regine hoch-shekov alban herbst marlboro taxifahrt ins hilton wolfgang martin roth berliner exil poetische osmose arbeitswohnung gottfried benn todesanklänge krebstagebuch novaminsulfon poetikzurmusik arco verlag wolpertinger oder das blau schostakovitch prã¤ludien fugen jarrett krebsjournal polnischer korridor kiepenheuter & witsch david ramirer lundkvist-briefe friedrich ege delf schmidt onkologie andreas josting hauptseite all saints church petersham nabokob die gabe fitzwilliam string quartet lundkvist wã¤scheleine alexander ribbentrop morgenmuffelig dmitri schostakovitsch streichquartett kardiakarzinom chemotherapie prã¤gung reaktiviert septime verlag anderswelttrilogie wolfgang schlã¼ter todesanklã¤nge rainer maria rilke nabokovlesen die dschungel.anderswelt tumrin vagn holmboe krankenhauszuzahlung gleise dehnungsfugen kiepenheuter & witsch ungeduld und lebensgier nabokov einladung zur enthauptung sabine gruber katharina schultens literarisches weblog schostakovitch präludien fugen jarrett wilhelm stenhammar frankfurt am main vladimir nabokov prägung reaktiviert argo.anderswelt phyllis kiehl gedichte liligeia lundkvist wäscheleine krebsin giuseppe ungaretti
Poesie: Eine Wäscheleine ausgespannt zwischen einem Leuchtturm und einem Kirschbaum. Artur Lundkvist, Poetik 2 (Dtsch. v. Friedrich Ege) [Arbeitswohnung, 5.14 Uhr Schostakovitsch, Streichquartett Nr. 2 A-Dur, op. 68] Erstmals seit, ist mein Eindruck, langem wieder durchgeschlafen; nach dreißig Tropfen Novaminsulfon … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Liligeia an ANH (Billet 2) 18.05.2020 03:01:14

tumor krebstagebuch alban nikolai herbst liligeia krebsin die dschungel.anderswelt literarisches weblog krebs hauptseite kardiakarzinom
Der Beitrag Liligeia an ANH (Billet 2) erschien zuerst auf Die Dschungel. Anderswelt.. ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Die beiden Religionen (!) des Westens im darum siebenundzwanzigsten Coronajournal und Tagebuch des achtzehnten Krebstages, beides zum Sonntag, den 17. Mai 2020. Darinnen wieder Ivanhoe, beim diesmal Anritt auf Professor Jostings Cy-Burg. 17.05.2020 12:09:22

bioport tumorin durch die wã¼ste.der mahdi ketogene diät alexander busche durch die wüste.der mahdi kardiakarzinom dmitri schostakovitsch streichquartett coronajournal kirchenstaatliche autoritã¤t fitzwilliam string quartet robin hood ivanhoe hauptseite kirchenstaatliche autorität neue zã¼rcher zeitung krebsbeine hatã¡htitlã¡h kirche dogma kultisch-religiöse winnetou krebsin hubert winkels das mittelalter ist ewig liligeia verband deutscher schwuler covid 19 literarisches weblog sana klinik lichtenberg kara ben nemsi effendi schwulenästhetik deutsche oper berlin tagebuch die dschungel.anderswelt urwaldtrommeln rufen walter scott nachtbillets schwulenã¤sthetik neue zürcher zeitung krebstag raumschiff orion geschmacklosigkeit lawrence of arabia arbeitsjournal unter die haut implantiert nzz alban nikolai herbst li karl may hatáhtitláh christoph haacker kultisch-religiã¶se okokologie andreas josting iltschi cyborg thomas rothschild ketogene diã¤t religion kapitalismus giorgio agamben krebsjournal sana klinik berlin krebstagebuch arbeitswohnung gasim wolpertinger oder das blau medizin mythisch arco verlag wiener zeitung grienhausen beerdigung
  Bitte, bevor Sie dieses heutige Journal lesen, kehren Sie noch einmal zu dem von gestern zurück und seiner im → Titel ersten Aussage – also Lawrences Ausruf. Und dann machen Sie sich klar, wie die Geschichte um → Gasim … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Betr.: Chemo | Liligeia an ANH. 17.05.2020 02:48:33

tumor krebstagebuch alban nikolai herbst krebsin die dschungel.anderswelt tumorin krebs ligeia chemotherapie kardiakarzinom hauptseite korrespondenzen
Der Beitrag <u>Betr.:</u> Chemo | Liligeia an ANH. erschien zuerst auf Die Dschungel. Anderswelt.. ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

„Nichts steht geschrieben!“ Lawrence of Arabia (jodiert) im Krebstagebuch des nunmehr dritten Sana- und, weil in der Klinik spürbar akut, auch wieder Coronajournals, nämlich des sechundzwanzigsten. Verfaßt am frühen Morgen des Sonnabends, den 16. Mai 2020, bis spät in den Morgen hinein. (Krebstag 17). 16.05.2020 09:26:41

krebstag raumschiff orion felix reuter el'aurence laparoskopie petite sonate pathã©tique li pierre cardin morgenmantel cliff allister mclane petite sonate pathétique arbeitsjournal erkenntnistheoretisch bedeutsam alban nikolai herbst verhã¤ltnisgedehnt david cronenberg existenz elvira m. gross für afrika anästhesie ärztin krebsjournal schwarze mamba göttinnen und götter anã¤sthesie ã„rztin sms-wechsel sanajournal traumarbeit onkologie krebstagebuch arbeitswohnung operationssaal coronazeit alexander dizer dilatation christoph roos bioport operation quelle des nils lillili hauptseite coronajournal harmonisierung katastrophe chemotherapie gã¶ttinnen und gã¶tter kardiakarzinom liligeia covid 19 schlaflosigkeit lawrence of arabia akaba david ramirer organics fã¼r afrika die dschungel.anderswelt narkose selfie verhältnisgedehnt sana klinik lichtenberg anakonda literarisches weblog
[Sana A4, 2018: 5.25 Uhr Erster Kaffee (aus Granulat)] [Reuter, Petite sonate pathétique Im Wechsel mit Ramirer, ORGANICS] Freundlich, sehr sehr freundlich wieder ward ich empfangen, der eine Viertelstunde zu früh kam, aber eh erst Formulare neu auszufüllen hatte. Wozu … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Die verschwundene Musik SOWIE Fürs Messerle: am Krebstagerl 16. 15.05.2020 07:07:08

drittes blumenstã¼ck georg friedrich hã¤ndel semele drittes blumenstück staatsoper.unter den linden sana klinik lichtenberg literarisches weblog diagnostische laparoskopie poetik groãŸer musik die dschungel.anderswelt partitur allan pettersson poetik großer musik kardiakarzinom endoskopie viszeralchirurgie hauptseite krebsjournal krankheit als expedition wolpertinger oder das blau traumprotokolle novaminsulfon krebstagebuch georg friedrich händel semele gustav mahler mh hannover arbeitswohnung phantastische reise melodik tragik gynäkologie ligeias gesang krebstag arbeitsjournal alban nikolai herbst die verschwundene musik zolpidem kantor breitner pavoni epresso gynã¤kologie sirene gesang
            [Arbeitswohnung, 5.16 Uhr Händel, Semele (ive-DAT-Mitschnitt aus der Staatsoper Unter den Linden vom 12. Oktober 1996), Akt I] Hinterhof im Mai: Dunckerflieder.Anderswelt Hübsche Komplexion, daß diese Zeilen, wiewohl nun früher „terminiert“, später geschrieben werden, … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Krebstag 15: Wammerlwetter. 14.05.2020 08:30:40

kein mischklang paãŸwortsammlung giftige cocktails hauptseite thc-prã¤parat kardiakarzinom thc-präparat paßwortsammlung hã¶rrausch helmut schulze die dschungel.anderswelt diagnostische laparoskopie literarisches weblog sana klinik lichtenberg wammerl georg friedrich hã¤ndel krebstag hörrausch william turner licht wammerlwetter benjamin stein zolpidem bruno lampe alban nikolai herbst arbeitsjournal proac krebsjournal komplexe kunstmusik stimmen- und instrumententrennung georg friedrich händel arbeitswohnung akustisches hochfest mh hannover novaminsulfon krebstagebuch tamerlano gardiner melatonin
[Arbeitswohnung, 6.42 Uhr Händel: Tamerlano (Gardiner mit Chance)] Erster Latte macchiato, elfter Tag rauchfrei und kaum noch Entzug, wenn Sie vielleicht von den Schlafstörungen absehen (sollte Bruno Lampe → also recht haben). Von 2.30 bis etwa anderthalb Stunden später wieder … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Rothes Korruptionslieder’lchen. 13.05.2020 17:24:30

dschungelblätter volker schmerse hauptseite marcel reich-ranicki durchatmen leichtes dichten feuilleton faz literarisches weblog die dschungel.anderswelt lyrik alban nikolai herbst ventã´se 1985 dschungelblã„tter friederike roth polyhymnia atem holen schlechte gedichte klagenfurt 1983 schlechtestegedichte korruption lied ventôse 1985 frankfurter allgemeine zeitung
  Dschungelblätter No 1 Jg I, Ventôse 1985   Frau Roth hat ein Gedicht geschrieben. Es stand in der FAZ, heißt „Durchatmen“ und sollte wahrscheinlich, weil die Autorin kurzatmig ist, „Durchhalten“ heißen. Sei’s nun, es habe Polyhymnius den eigentlichen Titel … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Heute eher Arbeitsjournal denn Tagebuch. Am vierzehnten Krebstag: Mittwoch, den 13. Mai 2020. Mit einem, völlig unversehens, Manifest und halluzinogenen Vorlebensendeplänen. 13.05.2020 09:36:39

sherwood forest thc-präparat elfenbein verlag johann wolfgang goethe chemotherapie kokain kardiakarzinom hermann broch halluzinogene charité medizinische hochaschule klinik hannover ã„rztingesprã¤ch thc-prã¤parat respighi semirama nikotinentzug hauptseite friedrich hã¶lderlin nur ein dichter ingo drå¾eänik heroin lebensfã¤hige dichtung internet immer ein dichter mescalin marianne fritz europã¤ische literatur literarisches weblog ingo držečnik die europã¤ische musik diagnostische laparoskopie die dschungel.anderswelt respighi la fiamma alfred dã¶blin überlegungen freitod friedrich hölderlin poetische avantgarde lebensfähige dichtung internet alban nikolai herbst arbeitsjournal pharmazeutische lobby cccc charité zolpidem pharmanzeutische industrie lsd ãœberlegungen freitod robert musil ärztingespräch jean paul krebstag durchschlafstã¶rung krebs ernährung ottorino respighi arco verlag respighi lukrezia melatonin cccc charitã© abhängigkeit licht arbeitswohnung sana klinik berlin krebstagebuch onkologie novaminsulfon respighi maria egiziaca piropo schulmedizin protektionismus ingeborg bachmann abhã¤ngigkeit licht charitã© die europäische musik manifest teure chemotherapie poetisches manifest durchschlafstörung alfred döblin krebsjournal krebs ernã¤hrung europäische literatur
[Arbeitswohnung, 6.15 Uhr Respighi, Semirama (ff)] Ärztingespräch gestern, in लक्ष्मीs Beisein: Da die OP-Ansätze des SANAs und der Hannöverschen so heftig divergieren, noch die Drittmeinung der Charité einholen, die von diesen als „unnötig“ abgetane („Wir holen später sowieso alles raus“) … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Krebstag 13: erneutes Tagebuch statt des Arbeitsjournals. Dienstag, den 12. Mai 2020 12.05.2020 08:47:26

jã¼disches krankenhaus wedding literaturhaus hannover alban nikolai herbst tumor streuen arbeitsjournal gelände der mhh ottorino respighi jüdisches krankenhaus wedding krebstag zum ersten mal angst currentzis mahler concerto gregoriano ãœberlebenszeiten bei speiserã¶hrenkrebs gelã¤nde der mhh krebs schlafstörung tumor aeg iii arbeitswohnung krebstagebuch prã¤operative chemo krebsjournal teodor currentzis sprengelmuseum poetische kraftconcerto in modo misolidio überlebenszeiten bei speiseröhrenkrebs respighi concerto misolidio hauptseite krebs schlafstã¶rung kardiakarzinom franz-josef knelangen medizin zweckrationalitã¤t medizin zweckrationalität endoskopien präoperative chemo die dschungel.anderswelt ã–ffnung des brustkorbs künstlerhaus hannover literarisches weblog kã¼nstlerhaus hannover medizinische hochschule hannover öffnung des brustkorbs krebstag 13 sana klinik lichtenberg schlaflosigkeit liligeia
[6.01 Uhr, erster Latte macchiato Respighi, Concerto gregoriano] Seit fünf auf, → Currentzis-Aufnahmen geordnet und Knelangens WeTransfer-Sendung hinzugespeichert. Aber schon um drei wach gewesen; allerdings, anders als gestern nacht, fiel ich in den Schlaf wieder zurück. Dennoch, es muß aufhören … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Katharsis. Von Currentzis. (Für heute mich ein Kommentar zum Krebs). 11.05.2020 20:12:44

teodor currentzis krebsjournal georg solti asklepeion junge deutsche philharmonie drama antike poetikzurmusik arbeitswohnung krebstagebuch krebstag katharsis mahler sechste radio sinfonie orchester frankfurt wyn morris alban nikolai herbst das tragische arbeitsjournal klaus tennstedt john barbirolli die dschungel.anderswelt gary bertiny literarisches weblog verena sierig eliahu inbal schockierende evidenz hauptseite franz-josef knelangen hermann michael kardiakarzinom
  Die Sechste Sinfonie endet hingegen in der Dunkelheit, aber es ist eine schützende Dunkelheit, die Zuflucht bietet. Auch das verweist auf das Tragische und das Drama der Antike. Damals gab es in der Nähe der Theater oft ein Asklepeion, … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

ANH an Liligeia, vierter Brief. Montag, den 11. Mai 2020. (Krebstag 12). 11.05.2020 09:07:22

wirtskörper verzehren krebsjournal arbeitswohnung krebstagebuch metamorphose krebstag schlupfwespeneier alban nikolai herbst arbeitsjournal anhliligeia die dschungel.anderswelt mha hannover literarisches weblog ice 944 lebenserwartung wirtskã¶rper verzehren hauptseite i've got you undr my skin kardiakarzinom
[ICE 944, Berlin-Hannover 7.40 Uhr] Nun gut, dann, sehr verehrte gnädige Frau. eben so, wobei ich zwar damit gerechnet hatte, Sie würden – täten Sie’s überhaupt – ein wenig ungehalten auf meine vorhergegangenen Briefe reagieren. Daß Sie mir allerdings eine … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

„… in einer Klasse mit …“ . WIENER ZEITUNG, 9. & 10. Mai 2020: Eine Seite ANH. 10.05.2020 15:00:26

die dschungel.anderswelt literarisches weblog wanderer erzählunen wanderer erzã¤hlunen werkausgabe zu lebzeiten wölfinnen erzählungen uwe schütte hauptseite alban nikilai herbst portrait wien septime verlag transmediale einheit wiener zeitung digitales medium versatil elvira m. gross emphatisch verstandene kunst wã¶lfinnen erzã¤hlungen uwe schã¼tte sã¤mtliche wasser der modernen romanã¤sthetik sämtliche wasser der modernen romanästhetik
  “ (…) Dennoch fällt sein Name im Literaturbetrieb auffällig selten – vielleicht, weil er für Leserinnen und Leser schreibt, die sich der gefälligen Empfindungsprosa verweigern, die heutzutage den Mainstream der Gegenwartsliteratur ausmacht. Der Preis dafür ist hoch: Er wird … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Krebstag 11, Körperspannungs Morgennotat. 10.05.2020 10:09:59

david ramirer ketogene diã¤t krebsjournal intensiver sport krebstagebuch religiös krebs arbeitswohnung sekundärer krankheitsgewinn messer des bauchschmerzes लक्ष्मी लक्ष्मी jede rippe deutlich krebstag sekundã¤rer krankheitsgewinn religiã¶s krebs inversus remix arbeitsjournal alban nikolai herbst bauchdecke flach organics in c-dur anatomie definieren literarisches weblog die dschungel.anderswelt notate frischgepreãŸte gemã¼sesã¤fte ketogene diät kardiakarzinom nikotinentzug hauptseite frischgepreßte gemüsesäfte
[Arbeitswohnung, 5.38 Uhr Ramirer, inversus REMIX] Einbildung? Nein, ich spür es ja (und habe es, noch liegend und die Decke bis unter die Knie zurückgeworfen, einige Zeit lang betrachtet): Interessant, wie sich die Anatomie meines Körpers quasi herausschält – in … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Ribeiros Eidechse vor der Haustür gefunden. Und aufgeschlagen irgendwo: fürs – was ich noch nicht wissen konnte – Tagebuch des zehnten Tags. 09.05.2020 18:38:49

dunckerstraße berlin krebsjournal gesund leben das lächeln der eidechse peter h. gogolin chenotherapie karin von schweder-schreiner krebstagebuch zitate gottes fingerzeig vor der haustã¼r ada or ardor vor der haustür joão ubaldo ribeiro alban nikolai herbst kiste vor haustã¼r arbeitsjournal ad oder das verlangen nabokov lesen anh liligeia vladimir nabokov angegriffenen leber joã£o ubaldo ribeiro duzen literarisches weblog heilerde cannabisöl die dschungel.anderswelt ricbrachtincthorpe adelsprädikat dunckerstraãŸe berlin das lã¤cheln der eidechse kiste vor haustür adelsprã¤dikat stimmungstief krebs krebs zum leben erweckt heilerde cannabisã¶l ligeia kardiakarzinom hauptseite
    Gesund leben, keinen Tabak, keinen Alkohol, viel frische Luft, Natur und Entspannung, eine mehr oder weniger gemäßigte Diät einhalten, wegen der von der Chemotherapie angegriffenen Leber — liegt darin nicht ein Paradox? Doch, ja, wenn er eines Tages … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Ligeia an ANH, erster Brief. Sonnabend, den 9. Mai 2020. (Krebstag 10). 09.05.2020 09:47:38

arbeitsjournal alban nikolai herbst peter h. gogolin krebsjournal permeabilität krebstagebuch λιγεία kαρκίνος adelsprã¤dikat ricbrachtincthorpe adelsprädikat î›î¹î³îµî¯î± kî±ïîºî¯î½î¿ï‚ hauptseite hybris kã¼nstler ligeia kardiakarzinom hybris künstler anh stabile koexistenz gotehe faust ligeia an anh die dschungel.anderswelt duzen standesdistanz.verweile doch! permeabilitã¤t literarisches weblog
[Wappenbild © → Hans Hillewaert]   Circumkardia, 7.15 Uhr     Mon Sieur ANH, denken Sie nicht, ich hätte Ihre Taktik, mir zu schmeicheln, nicht durchschaut … schlimmer noch, mich auf eine Weise zu umgarnen, die Sie doch auch selbst … Continue read... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Die Befunde. Im Krebsjournal des Freitags, den 8. Mai 2020. (Krebstag 9) 08.05.2020 05:27:35

bauchspeicheldrã¼se krebs weblog tagebuch bioport endoskopische schlange hauptseite tumorlymphknoten elfenbein verlag ligeia chemotherapie kardiakarzinom spannungsbogen max klinger muse sonar endoskopie arztbrief die dschungel.anderswelt pankreas krebs olympus sonar endoskopie bauchspeicheldrüse krebs sana klinik lichtenberg dramaturgie weblog befunde literarisches weblog die brüste der béart kardia-ligeia metastasen dramaturgie roman mrt vorhang von sais arbeitsjournal alban nikolai herbst peter h. gogolin krebsjournal die brã¼ste der bã©art tumor schrumpfen wolpertinger oder das blau arco verlag krebstagebuch
  [Sanaklinik 4A, Aufenthaltsraum 5.11 Uhr] An sich, liebste Freundin, sollte hier ein anderer Beitrag stehen, nämlich ein nächster Brief, nicht allerdings geschrieben an Ihre neue und, ich gebe es zu, ungemein starke Nebenbuhlerin, vielmehr aus deren eigener, höchst feindlicher, … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

ANH an Liligeia, dritter Brief. Donnerstag, den 7. Mai 2020. (Krebstag 8). 07.05.2020 05:50:07

othmar schoeck arbeitsjournal krebserkrankung ernã¤hrung लक्ष्मी alban nikolai herbst krebs brief dieter e.zimmer wilhelm kã¼hlmann heiler ã„rzte ernährung लक्ष्मी krebstag krebstagebuch arbeitswohnung gustav mahler jost eickmeyer isola del gilgio wilhelm kühlmann große geistin verwandlungszeit groãŸe geistin animus anima vladimir nabokov metamorphosen neu entdecktes schwarzes loch lilien auf dem feld krebsjournal heiler ärzte anh an liligeia gesundheitssoldaten kardiakarzinom ligeia nikotinentzug hauptseite gesundheitsindustrie grigorio allegri an krebs erkrankt glauben müssen glauben mã¼ssen literarisches weblog tumor kokon john barbirolli die dschungel.anderswelt krankenindustrie liligeia nachhall op. 70 o du land allegri miserere
[Arbeitswohnung, 3.10 Uhr Allegri, Miserere] Tatsächlich seit einer Stunde wach, nein etwas länger schon, mich hin- und hergeworfen, dann, wie bereits gestern, aus dem Bett, diesmal aber für Latte macchiato. Alles dieses aufregungshalber, gewiß, da wir doch nachher die Befunde, … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Zweiter Brief an Li. Als Arbeitsjournal des Mittwochs, den 6. Mai 2020. (Krebstag 7). 06.05.2020 10:38:07

mahler zehnte arbeitswohnung gustav mahler krebstagebuch olga bulgakov sana klinik krebsjournal elvira m. gross tumorkonferenz li-gäa gäa gã¤a christoph haacker noten zur literatur angiologie alban nikolai herbst arbeitsjournal लक्ष्मी लक्ष्मी die dschungel.anderswelt literarisches weblog eliahu inbal theodor w. adorno liligeia nymphette hauptseite li-gã¤a erdmutter mein krebs.arco verlag kardiakarzinom ligeia poetik zur musik
[Arbeitswohnung, 7.55 Uhr Mahler X (D. Cooke), RSO Ffm, Inbal 1992) Heut mal, liebste → Li, etwa Heiteres vorweg. Du wirst es nicht glauben oder grad Du wirst es glauben, wir anderen haben ziemlich gelacht. Also लक्ष्मी bekommt von einer … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Wer ist der VS? DSCHUNGELBLÄTTER, Lapidares, I. Ventôse 1985 fff 06.05.2020 06:49:47

heinrich böll ende der bescheidenheit literarisches weblog heinrich bã¶ll die dschungel.anderswelt aus der ddr importiert anna hã¤usler playboy anna häusler kã¼nstlersozialkasse zoozaufwã¤rter dschungelblätter verband deutscher schriftsteller hauptseite ventôse 1985 künstlersozialkasse interessenvertretung schriftsteller in den vs! wolpertinger oder das blau angela hoffmann dschungelblã„tter berufspolitische vereinigung zoozaufwärter alban nikolai herbst arbeitslose lehrer ventã´se 1985 adelheidsdorf
  DSCHUNGELBLÄTTER 1985 – 1989, Nr. I/1, Ventôse (Februar/März) 1985   Wer ist der Verband Deutscher Schriftsteller (VS)? — Wie der Name schon verrät, handelt es sich um eine vorwiegend aus meist arbeitslosen Lehrern und Pensionären, aber auch aus Zooaufwärtern … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Das zweites Sanajournal. Als, an Liligeia, Brief des Dienstags, den 5. Mai 2020. (Krebstag 6,ff). 05.05.2020 11:08:49

diagnose histologie tumorlymphknoten magenwand bioport eidetik magenwand echoarm junge ã„rzte gastroenterologie giftzahn niam goldenhaar krankheit plaudernot ligeia zenbook und ifã¶nchen hauptseite εἶδος krankenhemden baccarat rouge anamnese magenkrebs.kardiakarzinom krankenhausbett liligeia anderswelt-trilogie thetis.anderswelt zenbook und ifönchen sana kliniken literarisches weblog edgar allan poe die dschungel.anderswelt tumormasse î•á¼¶î´î¿ï‚ geruch anästhesie gesang als schmerz kein besprechungszimmer faszinierendes geschick geruch anã¤sthesie alban nikolai herbst arbeitsjournal warterei krankenhaus im wartezimmer warten junge ärzte arco verlag arbeitswohnung krebstagebuch tumor subkardial
[Aufenthaltsraum Sana 4.2, 5.25 Uhr] Mit Zenbook und Ifönchen bin ich, nachdem ich denn um fünf nun schon wach war, hierhin gezogen, um meinen Mitbewohner, der eine etwas schwierige Nacht gehabt, nicht mit meinem klackernden Dauergetippe zu stören. Außerdem, hoffte … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Erstes Sanajournal. 4. und 5. Mai 2020: „Staging“. (Krebstage 5 & 6). 04.05.2020 06:20:06

krebstagebuch sana klinik berlin literarisches weblog die dschungel.anderswelt kardiakazinom staging hauptseite
[Sana-Kliniken, Berlin (Lichtenberg), je ganztägig]   >>>> Unter Staging versteht man die Einschätzung des Ausmaßes einer i.d.R. malignen Tumorerkrankung (…). Das Ausmaß wird in erster Linie oft anhand von Größe und Lokalisation beurteilt, allerdings spielen auch weiterere Faktoren (→ siehe … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Li (Ligeia), meine Lilie / Krebsin Lilly auf dem Felde / Liligeia, meine Li. Im Arbeitsjournal des Sonntags, den 3. Mai 2020: Krebstag 4. 03.05.2020 10:42:11

bamberger elegien ligeia siren gott naturgeist krebstagebuch arbeitswohnung eros gefahr svenja erzählung mare verlag lan-an-sídhe vampirin lan-an-sã­dhe dante gabriel rossetti zenbook traumschiff chakra schöpfungskraft arbeitsjournal alban nikolai herbst magenkrebs.kardiakarzinom franzsches feld lilien auf dem felde die dschungel.anderswelt edgar allan poe manipura chakra literarisches weblog fremde schönheit fleisch von meinem fleisch fremde schã¶nheit ketogne diät krebs das unbewusste eines dichters hauptseite ketogne diã¤t krebs fruchtbarkeit und tod benjamins stein svenja erzã¤hlung braunschweig ligeia chakra schã¶pfungskraft dichter inspiration traumschiff roman rhythmus satz
Lo, the lilies of the field! How their leaves instruction yield! Reginald Heber A Book of Hymns for Public and Private Devotion (1866) Dante Gabriel Rossetti Ligeia Siren (1873) (Bild ©: → wikipedia) [Arbeitswohnung, 6.15 Uhr] Früh schon war sie … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Das Karzinom als Geschöpf. Krebstagebuch, Tag 3. Sonnabend, den 2. Mai 2020. 02.05.2020 09:59:14

miãŸachtung mobbing kã¼nstliche lebensverlã¤ngerung gedichtzyklus selbstbestimmung arbeitsjournal alban nikolai herbst depression freitod krebs operabilitã¤t patentenverfã¼gung mißachtung mobbing die brüste der béart freier mann friedrich.anderselt den krebs besiegen erotische alterseinsamkeit energie natã¼rlicher kreislauf o. c. simonton urnenbestattung patentenverfügung krebs operation wolpertinger oder das blau arco verlag diaphanes krebstagebuch die verwirrung des gemã¼ts vorsorgeverfã¼gung neapelerzã¤hlung die brã¼ste der bã©art elvir m. gross bamberger elegien operabilität vorsorgeverfügung deutscher literaturbetrieb neapelerzählung eine sizilische reise hauptseite altersvereinsamung elfenbein verlag new york roman erdbestattung kosten das bleibende thier künstliche lebensverlängerung briefe nach triest die dschungel.anderswelt energie natürlicher kreislauf beerdigung kosten literarisches weblog simonton-methode altersarmut die verwirrung des gemüts magenkrebs.kardiakarzinom seelenutopie friedrich ii roman
Gestern zum ersten Mal seit der Diagnose hatte ich denn doch unversehens Angst, was die seltsame Hochstimmung, die mich bestimmte, deutlich dämpfte. Allerdings nicht des Karzinomes selber wegen und wegen der objektiv schlechten Aussichten auch dann, sollte das Ding operabel … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de