Tag suchen

Tag:

Tag essays

WEIN UND HASCHISCH - Charles Baudelaire 28.09.2017 09:33:00

schmuckausgabe literatur essays manesse genuss wein alkohol sucht 5 punkte
... mehr auf booksandbiscuit.blogspot.com

[Buchvorstellung] "Prager Fragmente" von Roman Achmatow 22.09.2017 03:31:00

buchvorstellung literatur essays reisebericht (literatur) persönliches (literatur)
Ungewöhnlich, humorvoll und defintiv einen Blick wert... mehr auf keinezeitfuerlangeweile.blogspot.com

DER HERR DES GESCHWAFELS: Neil Gaiman packt aus 21.09.2017 18:23:21

zur populären kultur essays neil gaiman sekundärliteratur rezensionen
Neil Gaiman hat seinen Blog ausgedruckt, den Papierkorb umgestülpt und allen möglichen Kram, den er im Laufe der Jahrzehnte als nicht-fiktional abgelassen hat, zwischen zwei Buchdeckel gequetscht. Und das ist nur eine Auswahl DES ALLERBESTEN an Vorträgen, Vorworten und ähnlichem. Gaiman hat während seiner bisherigen Erfolgskarriere nur einen guten ... mehr auf martincompart.wordpress.com

goEast 2016: Die letzte amerikanische Nacht des Andrzej Z. 05.05.2016 13:47:08

goeast 2016 70er filmfestival goeast essays literaturverfilmung blogautoren festivals deutschland filmbesprechungen sven safarow christopher frank ultrakunst brd frankreich ältere texte goeast andrzej zulawski blog italien
... mehr auf eskalierende-traeume.de

Gedanken 15.05.2017 07:55:00

essays streit gedanken papiermützen
Ich soll Essays schreiben, erzählt die junge Frau ihrem Handy, meine eigenen Gedanken, sechs oder sieben Seiten am Tag, dann spricht sie türkisch weiter, und ich denke an den Streit im Haus gegenüber, den ich gestern gehört habe, und wie ein Mann im Rahmen des Dachfensters saß, die Beine schon außerhalb des Raumes, und ich […]... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

goEast 2015: Die Eröffnung – We’ll always have Artur Braun 27.04.2015 14:08:23

goeast 2015 gonzojournalismus filmfestival goeast essays verschiedenes blogautoren festivals sven safarow ältere texte goeast blog aktuelles kino
„Ich sehe ihren Namen leider nicht auf der Liste, Herr Safarow“, sagte die freundliche, aber bestimmte junge Frau am Info-Counter. „Sind sie ganz sicher?“, fragte ich.... mehr auf eskalierende-traeume.de

Zukunft braucht Herkunft – Nippon Connection 2015 (Teil 1 von X) 13.07.2015 22:14:24

nippon connection 2015 essays blogautoren festivals nippon connection filmbesprechungen christian moises blog aktuelles kino japan
Einmal R/retro, immer R/retro? Diese Frage stellt sich jedes Jahr auf’s Neue im Vorfeld wie im Verlauf vieler Festivals, die sich neben einer stichprobenartigen Überblicksschau über das aktuelle Filmgeschehen in einem Land, einem Kulturraum oder gar der ganzen Welt die Bewahrung und das ‘Lebendighalten’ des/eines Filmerbes auf die Fahne... mehr auf eskalierende-traeume.de

Ernst Jandl: Mein Gedicht und sein Autor (Rezension) 30.06.2017 06:49:52

lyrik literatur essays ernst jandl rezension gedicht
Was einer tut, wenn einer dichtet Dichtung, ausgelöst durch die Zusammenstösse eines Menschen mit der Umwelt; Dichtung, die mit dem Anlass, der sie auslöst, identisch ist; Dichtung, die den Menschen in den Ring stellt Kaum einer, der Ernst Jandls Gedicht von Ottos Mops nicht kennt. Kaum einer, der nicht darüber lachte, sich auch fragte, was […... mehr auf denkzeiten.com

Über den Tee 23.11.2014 11:40:00

tee essays dänemark rezension reisen behaglichkeit besondere leseorte
Unter uns Bücherliebhabern scheint der Anteil der Tee- im Vergleich zu dem der Kaffeetrinker unvergleichlich höher zu liegen. Sicherlich fängt … Read More →... mehr auf mein-lesesessel.de

The Look of Silence (2014) 30.09.2015 13:01:22

dokumentarfilm essays blogautoren indonesien filmbesprechungen sven safarow 2010er ältere texte blog joshua oppenheimer aktuelles kino
... mehr auf eskalierende-traeume.de

Care-Arbeit 08.04.2015 09:37:15

arbeit essays care-arbeit persönliches sorgearbeit protestantische ethik antje schrupp
Antje Schrupp hatte letzten Monat einen Text mit dem Titel „Care Arbeit ist ein Begriff für die Übergangszeit“ geschrieben. In diesem hatte sie über sinnvolle Arbeit referiert, anschließend an unserer Verwendung des Beg... mehr auf acidblog.de

Sie werden kommen 29.04.2016 19:37:01

essays schreiben texten biografie
Sie werden kommen, um mich abzuholen. Sie werden kommen, um mir alles zu nehmen. Stumm werden sie ihre Arbeit verrichten, denn: niemand fühlt sich dabei wohl. Ich habe es gewusst, war nicht überrascht, und doch ist dieser Moment ein unerträglicher. Wie im Taumel, wie im Rausch, verfolge ich die Verrichtungen der mit ihrem Tross angekommenen [... mehr auf southberliner.de

Zuhause: Die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen – Daniel Schreiber 07.04.2017 14:49:09

essays daniel schreiber hanser berlin zuhause rezensionen
Wo ist der Ort, den wir als unser Zuhause bezeichnen würden? Wie findet man einen Ort, an dem man sich wohl fühlt? Einen Ort, an dem man zufrieden ist? Einen Ort, an dem man sich niederlassen möchte? Und was ist überhaupt ein Zuhause? All das sind Fragen, die uns wahrscheinlich alle immer mal wieder beschäftigen. Der Autor und Kunstkritiker Dani... mehr auf buzzaldrins.wordpress.com

Roland Barthes: Theorie & Praxis 21.02.2016 14:59:39

essays paris roland barthes strukturalismus buch-tipp eiffelturm lesenswertes
Um die Weihnachtszeit herum erregte ein schmales Bändchen mit dem Titel Der Eiffelturm von Roland Barthes, übersetzt von Helmut Scheffel und angereichert mit herrlichen zeitgenössischen Abbildungen, meine Aufmerksamkeit. Zu Recht, denn die Lektüre ist sehr sowohl zu Genuss und Belebung als auch zu Anregung und Erkenntnis (um Goethe mal so halb-drei... mehr auf phileablog.wordpress.com

Woisch Karle, du brauchscht e gscheits Öl 07.05.2016 23:57:22

arbeit essays schreiben berlin taxi liefery texten biografie
Dieser großartige Werbeslogan eines schwäbischen Lebensmittelherstellers – nennen wir ihn S. - hat mir seit der Zeit, in der ich zwecks Bekämpfung von berufsbedingter Langeweile und Müdigkeit unzählige Nächte hindurch Radio hörte, immer wieder aufs Neue zu denken gegeben. So wurde mir schnell klar, dass hinter der trivialen Aufforderung an einen... mehr auf southberliner.de

Andrej schafft sie alle – Opfer (1986) 16.01.2017 20:04:17

essays blogautoren verklemmung filmbesprechungen offret opfer ältere texte blog andrej tarkowskij robert
... mehr auf eskalierende-traeume.de

24/7. Schlaflos im Spätkapitalismus 26.04.2017 16:34:09

schlafmangel kapitalismuskritik essays schlaf jonathan crary 24/7 buch-tipp lesenswertes
Kennt ihr auch das Gefühl, pausenlos etwas erledigen zu müssen, unruhig zu werden, wenn man sich mal gemütlich hinsetzt, um ein bisschen zu lesen, weil ja eigentlich noch dies und das zu tun wäre? Und ist es nicht irre praktisch, rund um die Uhr, zumindest virtuell, noch etwas einkaufen zu können? Pausenlos leben – dass das keineswegs nur Vorteile ... mehr auf phileablog.wordpress.com

Dostoevsky’s Travels (1991) oder Rette uns, Dimitri! 24.02.2017 14:54:20

bbc dokumentarfilm essays blogautoren realsatire 90er großbritannien filmbesprechungen sven safarow dostojewski ältere texte blog pawel pawlikowski
... mehr auf eskalierende-traeume.de

goEast 2017 Teil 2 – Ein ferner Traum vom Kino 18.05.2017 17:57:50

gonzojournalismus filmfestival goeast essays blogautoren festivals vitalij manskij andrey konchalovsky sven safarow goeast 2017 ältere texte goeast blog aktuelles kino
Es geschah während der Aufführung des Omnibusfilms Rossiya kak son. Hinter mir klingelte ein Handy. Das hört man schon mal öfter im Kino. Nicht so oft hingegen hört man daraufhin: "Да? (Pause) В Kино! (Pause) В Висба́дене!"... mehr auf eskalierende-traeume.de

Heinrich Heine: Die romantische Schule 05.05.2015 13:51:56

romantik essays heinrich heine literaturgeschichte polemik deutsche literatur belletristik wiedergelesenes
Die Literaturgeschichte ist die große Morgue, wo jeder seine Toten aufsucht, die er liebt oder womit er verwandt ist. Nachdem sich Heinrich Heine 1831 dem immer drohenden staatlichen Zugriff auf seine Person durch eine Auswanderung nach Frankreich, genauer nach Paris entzogen hatte, sah er sich vor die Aufgabe gestellt, seinen Lebensunterhalt wenig... mehr auf vigilie.de

Frauen lesen anders 08.07.2017 12:34:07

ruth klüger frauenschreiben essays #frauenlesen meta_meta frauenliteratur buch-tipps lesenswertes
Lesen Frauen wirklich anders? Und wenn ja, schreiben sie auch anders? Ruth Klüger hat sich in zwei Büchern mit dieser Frage befasst. Weiterlesen →... mehr auf phileablog.wordpress.com

Auf der Galerie 03.10.2016 18:15:38

arbeit essays em2016 bloggen taxi berlin franz kafka featured krise liefery texten biografie
Wenn irgendein hinfälliger, lungensüchtiger Kurierfahrer, im schwirrenden Gewimmel der Lagerhalle schwer schnaufend wie ein alterndes Pferd, inmitten von Heerscharen ebenfalls vor sich hin keuchender Leidensgenossen sein glänzend metallenes, absurd überladenes Silver Cart hinter sich her zöge, und wenn er dabei von Peitschen schwingenden, erbarmung... mehr auf southberliner.de

Frauen und Literatur 06.07.2017 18:02:25

ruth klüger frauenschreiben françoise sagan romane essays mary mccarthy george eliot donna tartt chris kraus #frauenlesen edith wharton kerry greenwood kate chopin meta_meta frauenliteratur michaela karl sarah moss katherine mansfield virginia woolf buch-tipps gedanken & notizen
Im März hat Kerstin Scheuer auf ihrem Blog die #Frauenlesen Challenge eröffnet, die vom 8. März 2017 bis zum 7. März 2018 läuft. Überhaupt begegnete mir auf Twitter immer wieder #Frauenlesen und ich dachte, ach, ich lese doch viel von Frauen, ob Sach- oder Fachbücher oder eben Romane, Gedichte, Biographien &tc. Oder? ... mehr auf phileablog.wordpress.com

Filmemachen ohne Regeln – Dog Eat Dog (2016) 05.12.2016 14:49:30

essays blogautoren gangsterfilm filmbesprechungen sven safarow willem dafoe paul schrader blog aktuelles kino nicolas cage
Der Autor und der Regisseur Als Autor ist Paul Schrader ein Traditionalist. Er ist stark vom psychologischen Roman des 19. Jahrhunderts beeinflusst. Manchmal geht er darüber hinaus (wie in seinem Stück Cleopatra Club, das an Harold Pinter angelehnt ist), aber ansonsten bleibt er bei dem, was er gelernt hat. Dazu nimmt er das Drehbuchschreiben nicht... mehr auf eskalierende-traeume.de

Der letzte Zeitungsleser 02.10.2016 11:35:04

essays zeitungen buch-tipp michael angele lesenswertes
Michael Angele, stellvertretender Chefredakteur des Freitag und zuvor Chefredakteur der ersten deutschen Internetzeitung Netzeitung, hat ein auch optisch schönes Büchlein über das Lesen von Zeitungen und ihr Lesepublikum geschrieben. Wenn man Essays mag und keine Aufarbeitung der Entwicklung der Zeitung von ihren Anfängen bis zu ihrem angeblich dro... mehr auf phileablog.wordpress.com

Montaigne 06.12.2016 11:18:49

essays montaigne aphorismus
Warum ist Montaigne der Erfinder des Essays? Weil andere es ihm nachgemacht haben.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

[Kurzrezension] Marina Keegan – Das Gegenteil von Einsamkeit 27.05.2015 23:06:01

kurzgeschichten fischer verlage challenge essays rezension belletristik buch
Kurzbeschreibung Nur wenige Tage nach ihrem Yale-Abschluss stirbt die 22jährige Marina Keegan bei einem Autounfall. Und hinterlässt der Welt brillante Stories voller Lebenslust. ›Das Gegenteil von Einsamkeit‹ bewegt Millionen Menschen in hundert Ländern. Marina Keegan war ein Ausnahmetalent. Sie vereint schwerelosen, sensiblen Optimismus mit litera... mehr auf

Woisch Karle, du brauchscht e gscheits Öl 07.05.2016 23:57:22

polizei arbeit konzerte musik essays sophie hunger schreiben taxi berlin franz kafka krise liefery texten videos biografie
Dieser großartige Werbeslogan eines schwäbischen Lebensmittelherstellers – nennen wir ihn S. – hat mir seit der Zeit, in der ich zwecks Bekämpfung von berufsbedingter Langeweile und Müdigkeit unzählige Nächte hindurch Radio hörte, immer wieder aufs Neue zu denken gegeben. So wurde mir schnell klar, dass hinter der trivialen Aufforderung an ei... mehr auf southberliner.de