Tag suchen

Tag:

Tag erlernen

Pferde-Quiz Auflösung 01.11.2017 08:34:23

zirkustrick pferde training pony trick bachus deutsches reitpony selbstsändig eimer miranda lernvermögen zirkuspony verhalten pferdetraining foto können handeln bilder pferdeverhalten erlernen lernverhalten artgerecht tierschutzpony pferd
Das ist Bachus, wie er Mirandas Eimer ausschlabbert! Erwischt alter Junge! Und alle haben dich erkannt.  Hier ist das Beweisfoto: Unser Zirkuspony Bachus, hebt den Eimer hoch und gibt ihn mir! Für unsere alten „wir-helfen-Miranda-Blog Hasen“, hätte alleine dieses Foto … ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Huang-po: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben 30.01.2018 00:01:05

begriffe allgemein erforschen festhalten mahāyāna-geist missverständnis empirisch entwicklungsstufen vorstellungen erlernen interesse annäherung ch'an-lehre gelehrtheit gesonderte existenz huang po weg streben wecken
Niemals hat unsere Ch’an-Lehre, seit sie zuerst übermittelt wurde, gesagt, dass die Menschen nach Gelehrtheit streben oder sich Vorstellungen machen sollten. „Den Weg erforschen“ ist nur eine Redensart. Es ist ein Mittel, um auf frühen Entwicklungsstufen das Interesse der Menschen … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Kurrentschrift vs. Steno (DEK) 27.08.2018 01:06:41

youtube sütterlin lehrgang stenografie lernen stenographie lernen steno kurs lernen schreibökonomie kurzschrift langschrift weimar 2016 kurrentschrift ideensammlung reisebericht steno (dek) erlernen handschrift notizen effektive schrift dominique clarier kurrent
Die Handschrift sollte sich im günstigsten Falle zu einer Verbundschrift weiter entwickeln, die mit ihrem Schreibfluss eine bessere Schreibökonomie ermöglicht. Meine in der Grundschule erworbene Handschrift (lateinische Ausgangsschrift) war hierbei gerade in den Vorlesungen als auch beim Protokollieren von Gespräche bisher zum Scheitern verurtei... mehr auf lyrik-klinge.de

Nan-ch’üan: Suche nicht, lerne nicht, benenne nicht 19.09.2018 21:30:35

erkennen weder bekannt noch unbekannt koans alltäglicher weg vom weg abkommen suchen wahrer weg erlernen lernen chao-chou ts'ung-shen nan-ch’üan p’u-yüan benennen allgemein
Chao-chou: Was ist der wahre Weg? Nan-ch’üan: Der alltägliche Weg ist der wahre Weg. Chao-chou: Wie kann ich ihn erlernen? Nan-ch’üan: Je mehr du ihn erlernst, desto weiter kommst du vom Weg ab. Chao-chou: Wenn ich ihn nicht erlerne, wie … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Montagsfrage: Sprachenwunder? 09.12.2019 11:51:57

name begnügen nachdenken redewendung anspielung flüssig übersetzung aussuchen text originaltext bandbreite entscheiden japanisch lernen autorin mittel zum zweck neuigkeiten & schnelle gedanken schönheit sprechen frage aspekt dante alighieri tolstoi verzerrt traum montagsfrage sprache formulierung antonia annähern wundervoll lauter&leise favorit bibliothek verinnerlichen verloren englisch kompromisslos originalsprache verstehen buch feststellen autor radikal murakami schlecht übertragung möglich witz erzählstil gewicht wert kunstvoll wortspiel schreiben zu schätzen wissen genuss wunschliste lauter&leise einweihen filter brillanz italienisch tratschen lesen schreibstil erlernen original geheimnis russisch
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe gestern mit Erschrecken festgestellt, dass das Jahr 2019 bald vorbei ist. Das klingt sicher seltsam, weil ich erst letzte Woche über meine nicht erreichten Leseziele geschrieben habe, aber irgendwie war mir trotzdem nicht so richtig bewusst, was das nahende Jahresende für meinen Blog bedeutet. Mein sechster Blog-Geburts... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben 28.05.2019 09:00:57

erheben immens schilderung stark überblick arizona motorradclub geld lebenscredo schwerpunkt malen brüder vorsicht erhoffen exzentrisch 2 sterne orientieren strafverfolgungsbehörde bande frau eintreten ausgeprägt voyeuristisch journalist operation auffallen emotion mit vollen ehren heutig behandeln unterhaltsam drogen schwören literarisch romantisch grundlos beginnen freiheitsliebend bericht dienstzeit schwelle des todes fest überzeugt ausweiten 1998 beschäftigen pirat verdanken lügen vergangenheit ausflug vater wagen 1955 etwas sagen lassen kriminell strikt 1982 entscheiden gastrolle terminologie verhältnis unreflektiert gewalt wertvoll rhetorik regel erwarten keith zimmerman nachricht zusammenschließen phönix eingestehen rückblick limit beseitigen ideal geboren vermutung portion reisen leser wissen sprechen entfernen kalifornien 60er jahre mann authentisch interessieren motorrad beschweren motorradfahren baby fakt motorradwerkstatt enttäuschung erarbeiten schriftstellerisch fühlen präsidentenamt mein leben erkenntnis fälschen illegal geil erinnerung lenny the pimp janowitz aussteiger verlierer fehde vermitteln es ist nicht alles gold was glänzt dauern kriminalität welt eröffnen älter springen normal verdienen vorstellung hingezogen fühlen klima bundesstaat bieten bewegen ablehnung drogenhandel verfassen fahren wahrnehmung stolz hinterlassen schuld ignorieren prahlen tribut fordern provozieren modern erzählweise ralph sonny barger jugendzeit international kehlkopfkrebs frage gewaltbereitschaft freiheit realität rezension chapter ungerecht sprache ruppig ungeschönt willkürlich popularität ziehen retten situation ausklammern aufzeichnung verklärt gesetz dokument ermittlungsakte hintergrund kind harley davidson autobiograf opfer vorbild erkennbar grob an den nagel hängen freiheitdrang autorität bemühung 1956 selbstjustiz im stande hells angels vorlauf wahrheit idealisieren romantisieren absolut schulisch roter faden monat unterstützen jung verharmlosen aufwachsen weit entfernt vorrecht betrug hunter s thompson glattpoliert furchtbar wochenendfahrer biografisch ernennen priorität nachdrücklich club kent zimmerman kein gutes haar rachemord zeigen mc chaotisch information schmierfink ansatzweise beschließen oakland panthers 1957 tendenziell bereit rein kopf erzählen knastaufenthalt gewalttätig gründungsmitglied gestaltung kaufen potential zusammenarbeiten exzess enttäuschen blutig karriere lang narrativ linearität sons of anarchy ruf chorknabe garantiert berater beerdigung den rücken kehren zwiespältig verlassen führen zeit kennenlernen befassen bemühen ersatzfamilie guttun weltweit hin und her buch familie neu unreif gesundheit global vulgär halten bildung leicht verstehen persönlich klingen altershürde vereinigung kritisch theorie häufen liefern 1938 mittendrin erkranken nachvollziehbar mutter früh ernstnehmen verzerrung geburtsurkunde erinnern polizeikonvoi identifizieren eingehen selbstbeweihräucherung vollständig entlassen charter mitglied aktivität erleben umfangreich langjährig beitreten sympathisch einsehen faszinieren heiß weltanschauung lehrer reportage medien unglaubwürdig filmproduktionsfirma schonungslos vergessen später geschäft autor zuhälterei schwer army faktisch unglaublich rauchen kein blatt vor den mund nehmen chronologie alkoholkrank fehler ähnlich sicht zuverlässig skepsis biografie waffenhandel kurzerhand schwester mischung behaupten erzählstil sexismus präsident straftat kuddelmuddel verein debüt interessant prinzipiell interpretieren alter folgen kehlkopf ordentlich ernüchterung non-fiction 16 jahre im gegenteil gesellschaft haufen verfügen beenden bild vorstellen berichten rebell schreiben freiwillig aufstellen presse betrachten unrechtsempfinden aufgeben mafiaähnlich aufgeilen subjektivität gut serie alkohol party lächerlich inszenieren unschuldig schikanieren gewinnen geschehen wild einführen pochen organisieren desillusioniert gewaltgeschwängert usa darsteller motivieren darstellen the life and times of sonny barger and the hells angels motorcycle club lebensauffassung überraschung unmissverständlich genießen dokumentieren gipfeln prügeln bündeln schildern zeitlich singen schwierig suchen enttäuscht andeuten beleg subjektiv struktur aneinanderreihung leben stimmbänder gemeinsam unbeugsam thematisch erlernen anteil anekdote gründung lesen lieber verschoben interesse angreifen beigeschmack
Ich könnte heute nicht mehr sagen, wann mein Interesse am Motorradclub Hell’s Angels begann. Ich gehe davon aus, dass Hunter S. Thompsons literarische Reportage „Hell’s Angels“ großen Anteil daran hatte, die ich las, als ich etwa 20 Jahre alt war. Der exzentrische Journalist reiste in den 60er Jahren mit dem Club. Seine Schilderungen faszinierten m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Osho: April, April! 01.04.2018 00:01:26

wahrheit allgemein beibringen natur hineingeboren tao alles schon da wiederentdeckung verlernen künstlich einüben erlernen dharma ureigenes wesen lehrer jenseits aller übung ist tilopa meister osho gelöst und natürlich
Wer sich bemüht, das Dharma einzuüben, Erkennt die Wahrheit nicht, die jenseits aller Übung ist. aus: Tilopa, „Gesang vom Mahamudra“ Welche Übungen du auch machst – praktische Übungen, merk dir das, können dich nicht dahin führen, gelöst und natürlich zu … We... mehr auf satyamnitya.wordpress.com