Tag suchen

Tag:

Tag deutsche_literatur

Der Tanz um das Goldene Kalb 18.07.2018 12:59:33

bücher finanzkrise buchbesprechung zeitgenössisches deutsche literatur neuerwerbungen literatur grosteske novelle
Eine Novelle Welch ein Statement in der Zeit der Romanflut, der dicken ohnehin, aber auch der schlanken. Noch dazu der Debüttext des Autors – Jonas Lüscher, Frühling der Barbaren. Novelle, 2013 (Tb. 2015, 4. Aufl.), 125 Seiten. Das mit mehrere … Weiterlese... mehr auf notizhefte.wordpress.com

Der Tanz um das Goldene Kalb 18.07.2018 12:59:33

bücher finanzkrise zeitgenã¶ssisches buchbesprechung zeitgenössisches deutsche literatur neuerwerbungen literatur grosteske novelle
Eine Novelle Welch ein Statement in der Zeit der Romanflut, der dicken ohnehin, aber auch der schlanken. Noch dazu der Debüttext des Autors – Jonas Lüscher, Frühling der Barbaren. Novelle, 2013 (Tb. 2015, 4. Aufl.), 125 Seiten. Das mit mehrere … Weiterlesen ... mehr auf notizhefte.wordpress.com

Tobias Premper: Mississippi Orangeneis Blues 14.07.2018 07:20:45

2016 miniaturen experiment kurzgeschichten deutsche literatur lyrik tobias premper
Versponnene Seelen werden an diesen Miniaturen ihre Freude haben: Immer wieder durchbricht Tobias Tremper Alltägliches mit einem feinen Sinn für das Absurde.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Bessermann – ein Roman? 09.07.2018 15:04:48

bücher buchbesprechung zeitgenössisches roman deutsche literatur literatur
Adrian Kasnitz, Bessermann [ein Roman], Köln: Launenweber 2017, 161 Seiten. Informationen zu Verlag und Autor Der Autor lebt laut Verlagsinformationen als Schriftsteller und Herausgeber in Köln. Er ver­öffentlichte zuvor den Roman „Wodka und Oliven“ und mehrere Gedicht­bände, zuletzt „Glückliche Niederlagen“. Seine … ... mehr auf notizhefte.wordpress.com

Christian Morgenstern – Möwenlied 06.07.2018 08:07:39

gedichte deutsche literatur poesie lyrik möwe christian morgenstern
Das Möwenlied erschien in der ersten Gedichtsammlung, die Morgenstern veröffentlichte. 1905 erschienen die "Galgenlieder", die ab 1895 entstanden waren.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Maria Leitner: „Ich habe immer gegen die Ungerechtigkeit gekämpft.“ 23.06.2018 08:52:46

maria leitner lesen upton sinclair nationalsozialismus deutsche literatur journalismus literatur theodore dreiser exil frauen schreiben 1931 - 1940
Nachdem sie 1933 ins Exil fliehen musste, kam Maria Leitner dennoch immer wieder zurück nach Deutschland, um zu berichten. Erinnerung an eine mutige Frau.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Peter Rühmkorf: Des Reiches genialste Schandschnauze. Texte und Briefe zu Walther von der Vogelweide. 22.06.2018 19:05:31

walther von der vogelweide minnesang deutsche literatur sangspruchdichtung mittelalter peter wapnewski peter rühmkorf
Im Zug meiner Beschäftigung mit Walther von der Vogelweide bin ich auf eine interessante Neuerscheinung gestoßen, habe sie sofort bestellt und gelesen: Peter Rühmkorf: „Des Reiches genialste Schandschnauze. Texte und Briefe zu Walther von der Vogelweide.“ Das Buch dokumentiert Rühmkorfs … ... mehr auf buchwolf.wordpress.com

ROTER MOHN 21.06.2018 13:32:35

photo dies und das foto sommer otto bierbaum mohn photography aktuell floristik allgemeines sonstiges deutsche literatur gedicht fotos natur freizeit blumen jahreszeit schönheit literatur allgemein pflanzen juni alltag klatschmohn verschiedenes photographie photos fotografie unterwegs naturfotografie bilder
Wenn im Sommer der rote Mohn wieder glüht im gelben Korn, wenn des Finken süßer Ton wieder lockt im Hagedorn, wenn es wieder weit und breit feierklar und fruchtstill ist, dann erfüllt sich uns die Zeit, die mit vollen Massen misst. Dann verebbt, was uns bedroht, dann verweht, was uns bedrückt, über dem Schlangenkopf der […]... mehr auf warja.wordpress.com

Christof Weigold: Der Mann, der nicht mitspielte 16.06.2018 09:59:35

rezension fatty arbuckle roman deutsche literatur kenneth anger literatur james ellroy kriminalroman film irving thalberg christof weigold 2018 carl laemmle hollywood
Ein neuer Ermittler in der Stadt der gefallenen Engel: Mit Hardy Engel führt der Autor Christof Weigold einen Detektiv aus Hollywoods Anfangsjahren ein. ... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Andreas Maier, Die Universität 15.06.2018 21:49:57

bücher buchbesprechung personen roman deutsche literatur neuerwerbungen literatur zeitung
Andreas Maier, Die Universität. Roman, Berlin: Suhrkamp, 2018, 145 Seiten. Ein Spontankauf, entdeckt beim Entlangstreichen an den Regalen der Buchhandlung ocelot, bei der Suche nach kürzeren Texten zeitgenössischer Autoren, angelockt durch den Titel auf dem Buchrücken, gefesselt durch die Kohlmeise … ... mehr auf notizhefte.wordpress.com

Daniel Faßbender: Die weltbeste Geschichte vom Fallen 01.06.2018 08:42:29

rezension roman deutsche literatur mirabilis verlag blogbuster daniel faßbender 2018
Dieses Buch ist auch für mich etwas ganz Besonderes: Daniel Faßbenders Debütroman stand auf der Longlist des "Blogbuster 2017". ... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Thomas Mann: Buddenbrooks 29.05.2018 21:05:12

gesellschaftsroman familie wiedergelesenes deutsche literatur 19. jahrhundert belletristik thomas mann
»Tom, Vater, Großvater und die Anderen alle! Wo sind sie hin? Man sieht sie nicht mehr. Ach, es ist so hart und traurig!« Der erste und bis heute zu Recht beliebteste Roman Thomas Manns. Erzählt wird die Geschichte einer Lübecker Kaufmannsfamilie über gut 40 Jahre hin, beginnend mit Jahr 1835 als die Familie ein neues … ... mehr auf vigilie.de

Hans Sahl: Memoiren eines Moralisten 27.05.2018 07:10:16

karl kraus weimarer republik bert brecht nationalsozialismus carola neher memoiren deutsche literatur literatur thronton wilder 1981 - 1990 hans sahl exil judentum usa alfred döblin tennessee williams
Die Erinnerungsbände von Hans Sahl sind mit das Beste, was man an autobiografischer Exilliteratur über das 20. Jahrhundert lesen kann.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Carmen Korn: Töchter einer neuen Zeit 27.05.2018 07:08:51

carmen korn bücher rezension nachkriegszeit frauenschicksal korn 1. weltkrieg roman deutsche literatur 2. weltkrieg nachkriegsdeutschland rezensionen töchter einer neuen zeit frauenrolle nachkriegsliteratur
Die gelernte Journalistin Carmen Korn ist als Schriftstellerin recht produktiv, Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen im Bereich der Kriminal- und der Jugendliteratur (siehe hier die Werkliste: https://de.wikipedia.org/wiki/Carmen_Korn). Der vorliebende Roman Töchter einer Neuen Zeit ist der Auftakt einer Trilogie, die zum Ende des Ersten Weltkrieges ei... mehr auf radiergummi.wordpress.com

Was suchen wir hier? Gustav Regler in Mexiko 25.05.2018 07:38:09

marieluise regler nationalsozialismus egon erwin kisch jürgen neubauer mexiko deutsche literatur literatur exil 2018 gustav regler
1940 kommt Gustav Regler auf der Flucht vor den Nationalsozialisten nach Mexiko. Ein Gastbeitrag zum 120. Geburtstag des Schriftstellers von Jürgen Neubauer.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Rafik Schami (Hrsg): Geburtstag 21.05.2018 01:37:19

bücher rezension deutsche literatur michael köhlmeier rezensionen rafik schami franz hohler geburtstag nataša dragnić monika helfer (kurz)geschichten root leeb
Ich habe vor kurzem eine Sammlung von Kurzgeschichten, die sich dem Thema Sehnsucht widmen und von Rafik Schami im kleinen fränkischen Verlag ars vivendi (https://arsvivendi.com/arsvivendi/Ueber-uns) herausgegeben worden sind, hier vorgestgestellt. Das Bändchen hatte mir so gut gefallen, daß ich mir gerne noch ein weiteres Exemplar dieser „Se... mehr auf radiergummi.wordpress.com

DIE TANNE DUFTET … 01.12.2015 14:46:53

photo adventszeit grün dies und das weihnachtszeit foto beeren ferdinand freiligrath photography floristik allgemeines sonstiges deutsche literatur fotos gedicht advent natur jahreszeit literatur allgemein alltag verschiedenes tanne photographie photos fotografie mistel naturfotografie dezember
Die Tanne duftet, die Stechpalme glänzt, Und vom Balkonknauf, weißbeerig sie,- Lauscht die Mistel nieder, die Schelmin, die! (Ferdinand Freiligrath)Einsortiert unter:Advent, Adventszeit, Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dezember, Dies und das, Floristik, Foto, Fotografie, Fotos, Gedicht, Jahreszeit, Literatur, Natur, Photographie... mehr auf warja.wordpress.com

HALTE IMMER AN DER GEGENWART FEST … 18.10.2015 12:32:45

photo oktober dies und das foto johann wolfgang von goethe photography aktuell allgemeines makro sonstiges deutsche literatur fotos natur freizeit tropfen jahreszeit literatur zitat allgemein herbst alltag verschiedenes wetter photographie photos fotografie naturfotografie
»Halte immer an der Gegenwart fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Herbst, Jahreszeit, Literatur, Makro, Natur,... mehr auf warja.wordpress.com

Altes Land – Dörte Hansen 23.08.2015 13:40:31

familie kriegsversehrt deutsche literatur 2. weltkrieg flüchtlinge belletristik bauern vertriebene hamburg
Vor diesem Buch scheute ich ein bisschen. Zu sehr sah es mir nach seichter Frauenlektüre aus. Oh, wie falsch ich damit lag. Alles beginnt mit zwei Flüchtlingen aus den ehemaligen Ostgebieten des Deutschen Reiches, die nach dem Krieg im norddeutschen platten Land angesiedelt werden. Mutter und Tochter teilen sich fortan das alte Bauernhaus mit der [... mehr auf analoglesen.wordpress.com

IN DES WALDES FINSTERN GRÜNDEN 24.02.2016 14:50:40

photo sonne februar dies und das foto photography allgemeines sonstiges deutsche literatur fotos natur freizeit jahreszeit literatur allgemein alltag verschiedenes photographie photos fotografie unterwegs naturfotografie wald
In des Waldes finstern Gründen, und in Höhlen tief versteckt, ruht der Räuber allerkühnster, bis ihn seine Rosa weckt. “Rinaldini!” ruft sie schmeichelnd, “Rinaldini, wache auf! Deine Leute sind schon munter, längst schon ging die Sonne auf.”   Volkslied nach Vulpius: Rinaldo Rinaldini. In des Waldes finstern GründenEin... mehr auf warja.wordpress.com

Schnell, ein Tausendseiter 01.02.2017 21:29:57

schenk leben biographie deutsche literatur studentin krieg frankreich widerstand französische literatur belletristik geschichte liebe lyon deutschland 60er jahre
Es gibt Schriftsteller und Schriftstellerinnen, die schreiben dicke Bücher und erzählen uns eigentlich nichts. Und dann gibt es die, die auf knapp über 100 Seiten eine Geschichte, die so tief geht, so voller kleiner bemerkenswerter Dinge ist, dass man am Ende das Gefühl hat, einen Tausendseiter gelesen zu haben. So ging es mir bei Robert […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Das Haus der grauen Mönche (Teil 1: Das Mündel) – Jan Zweyer 21.09.2015 21:18:44

mord hattingen deutsche literatur benediktiner mönche mittelalter dominikaner historischer roman unrecht deutschland
Mit den historischen Romanen ist das so eine Sache. Früher habe ich die richtig gerne gelesen, inzwischen fällt es leider immer schwerer, da was Lesbares zu finden. Zuletzt hatte ich mich an ‘Die Täuferin‘ versucht, das Buch allerdings nach der Hälfte abgebrochen. Die Charaktere haben mich genervt, die Geschichte ging nur langsam voran,... mehr auf analoglesen.wordpress.com

nachts – Mercedes Lauenstein 05.10.2015 18:52:55

schicksal fremd straße einsam regen beautyandthebook aufbau erzählungen deutsche literatur kalt nachts erzählung stadt belletristik begegnung menschen
Kennt ihr das, wenn man nachts statt zu schlafen, alles erdenkbar andere macht? Zum Beispiel spontan das Bücherregal umräumen, alte Platten hören (vielleicht ja sogar über Kopfhörer), den Karton mit den alten Fotos sortieren, oder einfach nur rumkramen und plötzlich wird es draußen schon wieder hell. Ich denke, das hat jeder von uns schon erlebt. [... mehr auf analoglesen.wordpress.com

16. Oktober: Lyrikerin Hannah Buchholz und Schriftsteller David Wonschewski live in München 15.10.2015 09:12:00

kunst münchen deutsche literatur lesung lyrik literatur nachrichten kultur junge deutsche literatur
Nachttrunkene Lyrik trifft auf misanthropische Literatur. Und Sie sind eingeladen! Seien Sie dabei, wenn Poetin Hannah Buchholz aus ihren Lyrikbänden Schlaflos und Uferzeilen sowie aus ihrem neuen, noch namenlosen Lyrikband … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

LICHT UND SCHATTEN 30.12.2015 12:30:37

stuhl photo dies und das foto johann wolfgang von goethe photography sprichwort allgemeines sonstiges licht deutsche literatur fotos wohnen deko literatur allgemein alltag schatten verschiedenes photographie photos fotografie dezember
»Wo Licht ist, ist starker Schatten.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deko, Deutsche Literatur, Dezember, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Literatur, Photographie, Photography, Sonstiges, Sprichwort, Verschiedenes Tagged: Johann Wolfgang von Goethe, Licht, Photo, Photography, Photos, Schatten, Stu... mehr auf warja.wordpress.com

Gehen, ging, gegangen – Jenny Erpenbeck 23.10.2015 16:04:39

schicksal christliche werte deutsche literatur berlin deutscher buchpreis dbp refugees europa flüchtlinge welcome belletristik afrika deutschland globalisierung knaus vertriebene reportage willkommen
“We become visible” haben sie auf ein Schild geschrieben, die Männer, die vor dem Roten Rathaus in Hungerstreik getreten sind. Es sind Heimatvertriebene aus aller Herren Länder. Geflüchtet vor Krieg, geflüchtet vor Hunger, geflüchtet vor Zukunftslosigkeit. Angekommen in einem Land, in dem sie als Problem angesehen werden. “We beco... mehr auf analoglesen.wordpress.com

BERGE SIND STILLE MEISTER 20.09.2015 15:35:41

photo dies und das foto sommer johann wolfgang von goethe photography schüler allgemeines sonstiges reise deutsche literatur fotos natur freizeit jahreszeit literatur zitat allgemein berge alltag verschiedenes wandern photographie september photos fotografie meister urlaub
»Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Jahreszeit, Literatur, Natur, Photographie, Photography, Reise, September, Sommer, Sonstiges, Urlaub, Verschiedenes, Zitat Tagged: Berge, Johan... mehr auf warja.wordpress.com

ALLES HAT SEINE ZEIT 25.09.2015 12:52:49

photo dies und das foto photography floristik allgemeines sonstiges deutsche literatur fotos natur freizeit jahreszeit zeit literatur zitat allgemein herbst alltag verschiedenes photographie photos fotografie naturfotografie
»Alles hat seine Zeit: Winter und Sommer, Herbst und Frühling, Jugend und Alter, Wirken und Ruhe.« (Johann Gottfried von Herder)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dies und das, Floristik, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Herbst, Jahreszeit, Literatur, Natur, Photographie, Photography, Sonstiges, Verschiedenes, Z... mehr auf warja.wordpress.com

Eine moderne Kaukasusreise: Olga Grjasnowas “Die juristische Unschärfe einer Ehe” 11.08.2015 08:05:37

bücher feminismus olga grjasnowa deutsche literatur berlin beziehung literatur
Der Kaukasus ist die Sehnsuchtslandschaft der russischen Literatur. Nah genug, um noch ein wenig russisch zu sein, gleichzeitig auch fremd genug, um den Durst nach dem Exotischen und Fremden zu bedienen, das in der Romantik Gegenstand der Literatur war. Von... ... mehr auf andereaussicht.wordpress.com

Greenwash Inc. – Karl Wolfgang Flender 10.09.2015 20:54:03

konzern greenwash karl wolfgang flender pr-agentur circle deutsche literatur bio-schickeria don draper belletristik zertifikat hipster gesellschaft patrick bateman konsum
“Früher wurden hier Kugellager hergestellt, heute konstruieren wir hier Realitäten.” Hier ist der Roman, der das Potential hat, den Herbst zu rocken, wie das im letzten Jahr ‘Der Circle’ getan hat. Auch Flender nimmt sich ein kontroverses Thema vor, was schon einmal Respekt verdient, spielen Debuts doch gerne in der autobiog... mehr auf analoglesen.wordpress.com

EISKUNST 24.01.2016 18:19:09

photo dies und das kunst foto eis winter photography allgemeines makro sonstiges deutsche literatur fotos natur jahreszeit deko literatur zitat allgemein januar alltag verschiedenes wetter photographie photos fotografie naturfotografie bilder
»Als ob Kunst nicht auch Natur wäre und Natur Kunst!« (Christian Morgenstern)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Bilder, Deko, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Jahreszeit, Januar, Kunst, Literatur, Makro, Natur, Photographie, Photography, Sonstiges, Verschiedenes, Wetter, Winter, Zitat Tagged: Eis, Naturfotog... mehr auf warja.wordpress.com

Zone 5 – Markus Stromiedel 04.01.2016 15:19:28

klassengesellschaft politthriller thriller regional industrie circle veranstaltung deutsche literatur grenzen gated communities flüchtlinge politik krimi science fiction zone belletristik gesellschaft überwachung lobbyismus köln
Nicht kleckern, sondern klotzen, wird sich Markus Stromiedel bei seinem neuen Buch gedacht haben (q.e.d.), denn nichts weniger als DAS Heiligtum der Kölner muss schon im Prolog des Buches dran glauben: Der Tag, an dem der Kölner Dom einstürzte, war bis zu jenen Minutren kurz vor Sonnenuntergang bedrückend gewöhnlich gewesen. Bedrückend gewöhnlich i... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Belletristik-Rezension: Tina Uebels "Die Wahrheit über Frankie" ist eine kleine Sensation 08.03.2014 12:39:26

deutsche literatur rezensionen belletristik
... mehr auf lebelieberliterarisch.blogspot.com

Bauernopfer für die Entmündigung 18.01.2017 20:47:21

politthriller trump thriller geheimdienst amerika snowden deutsche literatur nsa weißes haus designated survivor politik krimi wahl geschichte dreyfus überwachung berkeley
Nächste Woche wird ja bekanntlich der neue König von Amerika gekrönt, sicher ein Grund, sich mit entsprechenden Büchern zu unterhalten. Wenn es noch dazu eine Art Happy-End gibt, ist der Eskapismus zumindest grob bedient und wir können beruhigt schlafen gehen. Naja, eine Woche noch. Das Buch, welches ich am Montag buchstäblich verschlungen habe (vo... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Portugal. Oder: Fado, wem Fado gebührt. 19.10.2015 08:20:00

bücher kunst portugal deutsche literatur literatur nachrichten lissabon junge deutsche literatur
Liebe Leser, liebe Freunde, liebe Verfolger, just zurück aus Portugal freue ich mich, dass ich mich erholt und tiefenentspannt nun wieder mit Elan in neue kreative Projekte stürzen darf. Die … Weiterlesen ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

AN DIE BÄUME IM WINTER 20.01.2016 15:07:29

photo schnee dies und das foto eis winter photography aktuell allgemeines sonstiges deutsche literatur fotos gedicht natur jahreszeit bäume literatur allgemein frost januar alltag johann gottfried von herder verschiedenes wetter photographie photos fotografie unterwegs naturfotografie
Gute Bäume, die ihr die starr entblätterten Arme Reckt zum Himmel und fleht wieder den Frühling herab! Ach, ihr müßt noch harren, ihr armen Söhne der Erde, Manche stürmische Nacht, manchen erstarrenden Tag! Aber dann kommt wieder die Sonne mit dem grünenden Frühling Euch; nur kehret auch mir Frühling und Sonne zurück? Harr geduldig, Herz, […]... mehr auf warja.wordpress.com

EISKRISTALLE 19.01.2016 14:38:39

photo schnee dies und das kunst foto eis winter johann wolfgang von goethe photography aktuell allgemeines makro sonstiges deutsche literatur fotos natur jahreszeit literatur zitat allgemein frost januar alltag verschiedenes wetter photographie photos fotografie naturfotografie bilder
»Die Natur wirkt nach Gesetzen, die sie sich in Eintracht mit dem Schöpfer vorschrieb, die Kunst nach Regeln, über die sie sich mit dem Genie einverstanden hat.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein, Allgemeines, Alltag, Bilder, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Jahreszeit, Januar, Kunst, Literat... mehr auf warja.wordpress.com

Mauersegler – Christoph Poschenrieder 26.08.2015 08:47:07

älterwerden deutsche literatur sterbehilfe pflege belletristik wg altern tod freunde philosophie
Wir alle werden nicht jünger. Da können wir uns noch so sehr dagegen wehren. Doch was ist die beste Methode, angemessen zu altern und seinen Lebensabend am angenehmsten zu verbringen? Christoph Poschenrieder, letztes jahr mit ‘Das Sandkorn’ auf der Longlist des Deutschen Buchpreises, beschäftigt sich in seinem neuesten Roman mit genau d... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Becks letzter Sommer – Benedict Wells 19.07.2015 14:53:31

diogenes roadtrip musik reise deutsche literatur karriere wunderkind jugend lehrer belletristik liebe band sehnsucht
Lehrer sind auch Menschen. Robert Beck ist Lehrer. Eigentlich wollte er das nie werden, denn sein verhasster Vater war dies auch. Beck wäre lieber erfolgreicher Musiker, doch ihm fehlt das gewisse etwas. Mit seiner Band hat er es immerhin bis zur Vorband von New Order gebracht, aber dann zerbrach die Gruppe. Beck ist jetzt Lehrer […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Die Rote Wand – David Pfeifer 04.11.2015 22:35:36

mädchen auf der suche nach dem vater viktoria savs 1. weltkrieg tirol heyne deutsche literatur gebirge david pfeifer schützen belletristik stellungskrieg dolomiten alpen historischer roman heldenmädchen
Hier jetzt doch endlich mal ein Buch, das ich euch schon eine ganze Weile vorstellen wollte: Die Rote Wand. Das Buch passt sehr gut in eine derzeit von so manchem Autor bearbeiteten Feld der historischen Romane aus der näheren Vergangenheit. Also kein finsteres Mittelalter, sondern das letzte Jahrhundert. Im Jahr 1915 sind wir mitten drin […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com