Tag suchen

Tag:

Tag staatsschulden

Mumm kompakt – Staatsschulden als neuer Vorbote einer Krise in der Eurozone? 30.06.2020 09:22:41

dax eu de0008469008 staatsschulden bundesanleihen bip fed geldpolitik extern christine lagarde coronavirus markt & wirtschaft 846900 china leitzins usa ezb extern-fin konjunktur
Nachdem die Schuldenquote in den letzten Jahren bis unter 60 Prozent – bezogen auf das BIP – gesenkt werden konnte, wird die Netto-Neuverschuldung des Bundes 2020 bei 218,5 Mrd. Euro liegen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Staatliche Rettung der Lufthansa – eine Schmierenkomödie, mehrfach 29.06.2020 12:51:05

dax morgan stanley staatsschulden wirtschaftspolitik und konjunktur audio-podcast banken, börse, spekulation verkehrspolitik thiele, heinz hermann ungleichheit, armut, reichtum personalabbau lufthansa rettungspaket blackrock
Ab 3. März 2020 kauften sich Spekulanten wie Heinz Hermann Thiele und noch ganz andere schrittweise in die abstürzende Lufthansa AG ein. Mit geübtem Gespür für das staatliche Pandemie-Management wussten sie, was dann passiert. Beschäftigte, Umwelt und Staatshaushalt werden belastet, Spekulanten belohnt. Verantwortun... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Dosis macht das Gift - Vom Sinn und Unsinn geldpolitischer Bazooka-Maßnahmen 08.06.2020 05:20:56

staatsschulden finanzmarktstabilität partner corona alle aktuellen beiträge im bank blog geldpolitik krise trends konjunktur
Die politischen Maßnahmen, die die Corona-Pandemie eindämmen sol... mehr auf der-bank-blog.de

Dr. Daniel Stelter: Wie bewältigen wir die Corona-Schuldenkrise? 05.06.2020 13:17:32

krise stelter uncategorized staatsschulden schuldenkrise corona
Am 04. Juni stellte Dr. Stelter seine Sichtweise auf die (Staats-)Schuldenkrise und seine Lösung eines Schuldentilgungsfonds vor. Der Beitrag Dr. Daniel Stelter: Wie bewältigen wir die Corona-Schuldenkrise? erschien zuerst au... mehr auf monetative.org

Steuern senken und gleichzeitig der Schwarzen Null huldigen? 19.05.2020 11:44:02

schwarze null denkfehler wirtschaftsdebatte fuest, clemens bild staatsschulden steuern und abgaben wirtschaftsdepression söder, markus audio-podcast weltwirtschaftskrise ifo-institut sã¶der, markus einkommensteuer austeritã¤tspolitik kampagnen / tarnworte / neusprech steuersenkungen binnennachfrage lockdown finanzpolitik austeritätspolitik ungleichheit
Die Kosten für die Wirtschaftskrise in Folge der Lockdowns führen weltweit zu einer Wirtschaftskrise, die wohl alles sprengen wird, was wir in der Nachkriegszeit gesehen haben. Die Auswirkungen auf die öffentlichen Finanzen sind bereits jetzt gigantisch. Alleine für dieses Jahr wird von einem Rückgang der Steuereinnahmen... mehr auf nachdenkseiten.de

Wie sieht eigentlich die Bilanz der etablierten Medien aus – aktuell und beim Blick zurück? Ziemlich mies. 12.05.2020 11:01:20

zdf audio-podcast staatsschulden wã¤hrungsunion handelsbilanz geldmenge deflation neoliberalismus und monetarismus europäische verträge schulden - sparen bundesverfassungsgericht, verfassungsgerichtshof binnennachfrage lohnentwicklung flassbeck, heiner kampagnenjournalismus medienkritik ezb währungsunion
Diese Bilanz würde ich nicht ziehen, wenn die Mehrheit der etablierten Medien – vom Spiegel über die Süddeutsche bis zur Tagesschau, von Heute über die Bild-Zeitung bis zur FAZ – nicht ständig gegen die Medien im Netz austeilen würden. Die Kampagne gegen die sogenannten Verschwörungstheoretiker auf Demos und im... mehr auf nachdenkseiten.de

Webinar mit Gold-Experte Thorsten Polleit über den Schutz vor dem Währungs-Crash 06.05.2020 10:25:50

gold sachwerte titel notenbanken thorsten polleit goldpreis webinar interessantes & humor staatsschulden papiergeld
Die weltweite Schuldenorgie bedroht den Wert des Geldes, egal ob Euro oder US-Dollar. Gold-Experte Thorsten Polleit erklärt im Webinar von FOCUS Online und Finanzen100, was Anleger in dieser Situation jetzt wissen müssen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf dem Weg in die „neue Normalität“ - Denk-Anstöße: Interessantes, Merkwürdiges und Nachdenkliches 04.05.2020 05:20:32

gesundheit eurozone weltwirtschaft finanzkrise alle aktuellen beiträge im bank blog corona staatsschulden trends
Die Welt hat sich in nur einem Monat tiefgreifend verändert. Die Auswi... mehr auf der-bank-blog.de

Panik im Sabbatjahr 24.08.2015 11:07:41

wall street bundesanleihe dow jones industrial rendite ezb hausse liquiditätsrallye fed gold geldpolitik inflation notenbank 969420 china markt & wirtschaft 846900 anlagestrategie leitzinsen ausblick emerging markets staatsanleihen usa zinswende euro crash-szenario deflation dow jones blase aktienanlage dax crash staatsschulden börsencrash
Der Donnerstag und Freitag brachte extreme Bewegungen an den Aktienmärkten. Der eine oder andere vermutet einen externen Eingriff („Manipulation“). Ein Übergang von einer extrem engen Ruhephase zu einer Trendphase kann nicht stattfinden, ohne dass gehobelt wird und Späne fallen. Die Tür ist in solchen Situationen zu eng. Alles will gleichzeitig hin... mehr auf dieboersenblogger.de

Aktiendämmerung? 26.08.2015 11:11:14

öl aktienanlage 865985 blase billiges geld zinswende shanghai composite a1ydz0 519000 börsencrash 710000 spekulationsblase 514000 staatsschulden crash dax chinesischer immobilienmarkt ezb aktienmarkt wall street usa staatsanleihen emerging markets ausblick leitzinsen deutschland 846900 bric markt & wirtschaft im blick china 969420 schwellenländer yuan notenbank geldpolitik cbk100 fed janet yellen
Chinas Börsenkrise und Zweifel an seiner Wirtschaftskraft, die zermürbende Diskussion über die US-Leitzinswende, eine sich zuletzt abschwächende Konsumstimmung in Deutschland, eine sprunghaft angestiegene Volatilität = Verunsicherung lassen ein Sommermärchen bei Aktien nicht zu. Selbst die seit Mitte 2012 laufende Liquiditätshausse ist als Breitban... mehr auf dieboersenblogger.de

Zinsänderungsrisiko – Vision oder Illusion? 22.07.2015 14:12:38

öl goldpreis aktienanlage eurozone euro 965515 zinswende griechenland yen 2015 dax grexit staatsschulden wall street ezb dollar 846900 china im blick schwellenländer inflation notenbank staatsanleihen emerging markets usa opec ausblick leitzinsen gold japan fed janet yellen geldpolitik risikomanagement
Im 1. Halbjahr war das größte Risiko für die Finanzmärkte wohl Griechenland. Wenn auch definitiv nicht aufgehoben, so ist dieses Risiko zumindest aufgeschoben. Im 2. Halbjahr, nach der Sommerpause scheint für Anleger das Zinsänderungsrisiko im Mittelpunkt zu stehen. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 27. Juli 2015 27.07.2015 12:01:59

785602 lufthansa dürr 823212 906866 ryanair china zalando markt & wirtschaft ezb finnland daimler 766403 amazon zal111 a0mj5t 556520 volkswagen staatsschulden grexit ubs 519000 710000 elringklinger philips griechenland euro bmw ub0bl6 euro-austritt 940602 vw
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. das Problem Schuldenerlass, die Grexit-Debatte, sowie die Bewertungen im Tech-Segment. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Lufthansa, Daimler, BMW, Volkswagen, Dürr, ElringKlinger, Philips, Ryanair, UBS, Amazon.... mehr auf dieboersenblogger.de

Wo kein konjunktureller Richter, da kein geldpolitischer Henker 31.07.2015 10:14:49

öl goldpreis a0m4w9 aktienanlage euro-austritt billiges geld zinswende euro eurozone blase rohstoffe yen immobilienkrise spekulationsblase shanghai composite a1j6w3 dax staatsschulden brasilien hausse chinesischer immobilienmarkt schuldenschnitt a117me wall street 909622 ezb aktienmarkt im blick china bric inflation notenbank schwellenländer opec emerging markets staatsanleihen usa a0q87r leitzinsen ausblick staatsbankrott japan gold fed geldpolitik
Die Konjunktursorgen in China halten sich. So setzen die chinesischen Gewinne ihren Schrumpfungskurs aus dem Winterhalbjahr nach einer kurzen Verschnaufpause fort. Und der Einbruch des vom Wirtschaftsdatenanbieters Markit veröffentlichten Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe lässt auf keine schnelle Besserung hoffen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Wie groß ist das Deflationspotenzial in unserer Finanzwelt? 29.07.2015 14:48:41

staatsschulden crash dax bargeld börsencrash blase deflation crash-szenario rohstoffe eurozone euro zinswende öl aktienanlage euro-austritt geldpolitik gold staatsbankrott fed liquiditätsrallye staatsanleihen emerging markets usa ausblick anlagestrategie leitzinsen 846900 china im blick schwellenländer inflation notenbank bundesbank rendite ezb bundesanleihe hausse
Im Frühjahr sprach man an den Finanzmärkten von der Wiedergeburt der Inflation, auch, weil sich die Konjunkturperspektiven ausgerechnet im früheren Krisengebiet der Eurozone festigten. Amerika und Asien galten ohnehin als wirtschaftliche Selbstläufer. Ja, die Deflation schien besiegt zu sein. Schon wurden neben den USA selbst in der Eurozone Stimme... mehr auf dieboersenblogger.de

„Immer wieder sonntags… 10.07.2015 11:20:59

griechenland 965515 zinswende euro eurozone 858388 euro-austritt aktienanlage öl goldpreis 920332 staatsschulden grexit dax a110nh yen 900103 ezb 850628 a1h92v wall street 855681 schuldenschnitt geldpolitik staatsbankrott gold japan leitzinsen ausblick opec usa emerging markets staatsanleihen notenbank inflation schwellenländer im blick china 846900 markt & wirtschaft
…kommt die Erinnerung“ heißt es in einem deutschen Schlager der 70er-Jahre. Scheinbar auch immer wieder sonntags werden die Anleger daran erinnert, dass die griechische Finanzkrise noch nicht gelöst ist. Immerhin - so versprechen es die Euro-Politiker - soll der kommende Sonntag wirklich der finale Entscheidungstag sein. Jedoch liegen die Positione... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Jahresendrallye kommt 06.11.2015 10:40:54

grexit staatsschulden volkswagen continental siemens 543900 dax yen 2015 griechenland zinswende 965515 euro eurozone goldpreis öl aktienanlage vw geldpolitik gold japan opec emerging markets staatsanleihen titel usa leitzinsen ausblick china 846900 inflation notenbank schwellenländer ezb 723610 wall street 766403 mdax
Deutschen Aktien kommen die stabilisierenden Konjunkturmaßnahmen Chinas - die auch auf die Anrainerstaaten positiv ausstrahlen - zugute. Daneben profitiert die deutsche Exportindustrie von der Euro-Abwertungspolitik der EZB. Käme es zu einer US-Zinserhöhung würde der Euro sogar in die Zange genommen und weiter abwerten.... mehr auf dieboersenblogger.de

Gold mit Lebenszeichen – Chance auf Trendwende bleibt dennoch gering 11.01.2016 15:25:06

spekulationsblase charttechnik dax eu sicherer hafen staatsschulden euro-austritt aktienanlage lehman goldpreis bärenmarkt euro eurozone 965515 rohstoffe griechenland dow jones deflation 870450 notenbank inflation bärenmarktrallye 846900 leitzinsen aktien anlagestrategie usa staatsanleihen titel fed janet yellen gold edelmetalle staatsbankrott geldpolitik konjunktur börse geldanlage 890493 geld dollar ezb
Ein gewaltiger Bärenmarkt hielt Gold seither drei Jahre lang gefangen und man muss sich heute wundern, wo all diese kritischen Stimmen geblieben sind. Wenn es stimmt, dass eine überbordend optimistische Stimmung sich erst neutralisieren muss, bevor ein neuer Aufschwung beginnen kann, dann ist Gold bereit, wieder zu steigen. ... mehr auf dieboersenblogger.de

China – Vom weltwirtschaftlichen Breitbandantibiotikum zum Krisenvirus? Die Geldpolitik versucht die Alternativtherapie! 04.09.2015 10:33:03

eurozone euro zinswende 965515 billiges geld griechenland blase aktienanlage a0m4w9 goldpreis öl dax interessantes & humor grexit staatsschulden immobilienkrise spekulationsblase yen 2015 shanghai composite a1j6w3 wall street a117me aktienmarkt dollar 909622 ezb chinesischer immobilienmarkt hausse fed janet yellen japan gold risikomanagement geldpolitik schwellenländer inflation notenbank 846900 china ausblick a0q87r leitzinsen emerging markets staatsanleihen usa opec
Lange Jahre galt China als Jungbrunnen der Weltwirtschaft. Doch zeigen sich mittlerweile Risse in der schönen Wirtschaftsfassade. Der Immobilienmarkt hat seinen Zenit überschritten und das Schicksal des Aktienmarkts erinnert an unseren Neuen Markt. Diese negativen Vermögenseffekte über Immobilien und Aktien bedrohen die Konsum- und Investitionsfreu... mehr auf dieboersenblogger.de

Am Ende wird alles gut. Oder wir sind noch nicht am Ende… 13.11.2015 12:08:03

griechenland rohstoffe crash-szenario deflation 965515 eurozone euro lehman euro-austritt aktienanlage goldpreis crash staatsschulden grexit sicherer hafen dax saudi-arabien börsencrash 890493 geld ezb geldanlage goldmünze geldpolitik caterpillar gold-aktie fed staatsbankrott gold edelmetalle leitzinsen 850598 anlagestrategie usa titel staatsanleihen notenbank inflation goldminen 870450 china 846900
Die Wachstumsprognosen für die Weltwirtschaft werden getrimmt. So stellt das ifo Institut eine spürbare Abkühlung fest. Setzt man die ermittelte Einschätzung der globalen Geschäftslage und -erwartungen für das IV. Quartal 2015 zueinander in Beziehung, befindet sich die Weltkonjunktur vor allem aufgrund der eingetrübten Erwartungen in der Rezession.... mehr auf dieboersenblogger.de

Wie mächtig ist die EZB an den Rentenmärkten: Ohnmächtig, allmächtig oder ohnmächtig allmächtig? 11.06.2015 13:54:41

börsenwissen ezb usa emerging markets staatsanleihen ausblick leitzinsen 846900 schwellenländer notenbank inflation geldpolitik aktienanlage griechenland euro eurozone zinswende 2015 staatsschulden grexit dax
Seit Mitte 2012 war das Leben für Aktien und Anleihen in der Eurozone leicht, unbeschwert und krisenfrei. Denn es galt das Motto:„ Alle Staatsschuldenkrisen stehen still, wenn der starke Arm der EZB es will“. Ihre geldpolitischen Bizepse waren so stark, dass dagegen ein antieurozonaler Spekulant wie ein mangelernährter Spargeltarzan aussah. Mit der... mehr auf dieboersenblogger.de

Es geht um viel mehr als nur um Griechenland: Stabilitäts- oder Mediterrane Schuldenunion? 16.07.2015 14:11:49

ezb 846900 markt & wirtschaft im blick notenbank inflation staatsanleihen leitzinsen anlagestrategie staatsbankrott geldpolitik euro-austritt aktienanlage lehman euro eurozone deflation crash-szenario griechenland börsencrash dax staatsschulden grexit crash
Im griechischen Verhandlungspoker kann ich nichts Verwerfliches darin erkennen, dass die deutsche Seite einen Grexit auf Zeit ins Spiel brachte. Klappern gehört zum Verhandlungs-Handwerk. Auch privat feilscht man bis zum Schluss, etwa beim Kauf eines Hauses oder Gebrauchtwagens. Hat die griechische Seite und ihre Unterstützter etwa nicht gepokert? ... mehr auf dieboersenblogger.de

Der Grexit kommt noch in diesem Jahrzehnt 27.07.2015 12:03:43

eurozone euro griechenland währungsreform aktienanlage euro-austritt dax interessantes & humor grexit staatsschulden börsencrash spanien ezb staatsbankrott geldpolitik notenbank 846900 anlagestrategie staatsanleihen
Seit dem umstrittenen Kompromiss zu den Griechenschulden wird heftigst über dessen Für und Wider diskutiert. Die einen finden, die deutsche Seite sei zu hart mit den Griechen umgesprungen, während die anderen meinen, man könne nicht hart genug sein und die Griechen hätten ohnehin erneut nur Versprechen abgegeben, die sie niemals einhielten. Welcher... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX wieder bei 10.000 Punkten – Ausblick auf das vierte Quartal 09.10.2015 18:02:29

usa emerging markets staatsanleihen opec ausblick leitzinsen 846900 markt & wirtschaft china schwellenländer notenbank inflation geldpolitik gold japan 766403 mdax ezb wall street 2015 yen staatsschulden volkswagen grexit dax goldpreis öl aktienanlage vw griechenland eurozone euro zinswende 965515
Aktien sind und bleiben im aktuellen Niedrigzinsumfeld gefragt, daran besteht kein Zweifel. Sowohl die lockere europäische Geldpolitik als auch die alles andere als sicher zeitnah bevorstehende Zinswende in den USA sorgen für viel Liquidität im Markt, die seitens der Investoren nach Rendite sucht. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Der Endkampf um Griechenland – And the winner is: Alexis Tsipras? 26.06.2015 12:01:24

lehman aktienanlage euro-austritt euro eurozone deflation griechenland crash-szenario börsencrash dax grexit staatsschulden crash ezb markt & wirtschaft 846900 inflation notenbank staatsanleihen anlagestrategie leitzinsen staatsbankrott geldpolitik
Ein Freund der Monarchie bin ich schon deshalb geworden, weil der Besuch der Queen das Thema Griechenland zumindest kurzfristig ein bisschen zur Seite rückte. Grundsätzlich ist das Schmierentheater um Hellas kaum noch auszuhalten. Jetzt geht es am Samstag in die nächste Billigvorstellung. Seit fünf Monaten wird in Brüssel über griechische Reformen ... mehr auf dieboersenblogger.de

Der Weltspartag ist kein Freudentag mehr, er ist ein Volkstrauertag! 28.10.2015 12:30:10

zew-konjunkturerwartungen opec emerging markets staatsanleihen titel usa aktien leitzinsen ausblick china 846900 inflation notenbank schwellenländer geldpolitik japan gold janet yellen fed 766403 mdax börse konjunktur ezb ölpreis wall street yen 2015 grexit staatsschulden volkswagen dax öl goldpreis aktienanlage vw sparen griechenland zinswende 965515 eurozone euro
Die Eurozone ersäuft in billigem Geld. Und dennoch will die eurozonale Wirtschafts-Wüste einfach nicht grün werden. Kreditausleihungen an Haushalte und Unternehmen findet man in der Eurozone noch seltener als Gänseblümchen am Nordpol. Und die Inflation ist so wenig wach wie der Bär während seines Winterschlafs. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Schwache Rohstoffpreise sind die Entspannungsmomente für Notenbanken 17.07.2015 15:12:55

leitzinsen anlagestrategie staatsanleihen notenbank inflation 846900 markt & wirtschaft xc0009677409 geldpolitik fed staatsbankrott ezb börsencrash crash 967740 staatsschulden grexit dax euro-austritt aktienanlage öl crash-szenario griechenland deflation eurozone euro
Der sich im Trend eintrübende Einkaufsmanagerindex für das weltweite Verarbeitende Gewerbe deutet mit einem Wert von aktuell 51 keine markante Konjunkturbeschleunigung an. Im Einklang dazu setzen auch die konjunkturreagiblen Energie- und Industrierohstoffe nach einer kurzen Gegenbewegung zu Jahresbeginn ihre Schwächephase fort.... mehr auf dieboersenblogger.de

Verwirren mit Worten – oder die Mär vom Wirtschaftswachstum 10.02.2016 09:52:17

obergrenze faymann spiegel genfer flüchtlingskonvention völkerrecht verwirrung allgemein vpi cdu/csu bip politik spd flüchtlinge wirtschaftswachstum staatsschulden
In einem Wirtschaftsartikel lese ich heute diese These: „Bei einem anhaltenden Wachstum von 3 % verdoppelt sich das Bruttosozialprodukt alle 23 Jahre. Eine Menge, die exponentiell wächst, vertausendfacht sich jeweils nach der zehnfachen Verdoppelungszeit. Dauerhaftes exponentielles Wachstum einer Wirtschaft ist nicht möglich und führt zwangsläufig ... mehr auf smsmedien.wordpress.com

Die Rückkehr zur geldpolitischen Normalität ist leider nur eine Illusion für unverbesserliche Bundesbank-Romantiker 26.06.2015 12:54:33

wahl dax grexit staatsschulden euro eurozone zinswende blase griechenland aktienanlage liquiditätsrallye geldpolitik markt & wirtschaft 846900 china schwellenländer inflation notenbank emerging markets staatsanleihen usa ausblick leitzinsen brexit bundesanleihe bundesbank ezb rendite hausse
Die Wachstumsverlangsamung Chinas macht sich seit Jahresbeginn in einem markanten Einbruch deutscher Exporte nach China bemerkbar. Allerdings hat sich die deutsche Exportwirtschaft zumindest teilweise aus ihrer Abhängigkeit von China befreit. Denn zogen verlangsamte Exporte in der Vergangenheit immer auch eine Verlangsamung der Auftragseingänge in ... mehr auf dieboersenblogger.de

Realtime-Rezessions-Erkennungs-Mechanismus (RREM) 25.09.2015 10:03:39

zinswende euro konjunkturschwäche dow jones blase us-wirtschaft aktienanlage dax staatsschulden wall street dow jones industrial rendite ezb dollar hausse gold liquiditätsrallye fed geldpolitik 846900 inflation notenbank 969420 staatsanleihen emerging markets titel usa rezession anlagestrategie leitzinsen ausblick
Wir wissen, dass eine US-Rezession durchschnittlich alle fünf Jahre auftritt und etwa ein Jahr dauert. In der jüngeren Vergangenheit hat sich der Abstand zwischen den Rezessionen etwas vergrößert. Der Beginn der letzten Rezession jährt sich im Dezember 2007 zum siebten Mal. Allein schon aus statistischen Gründen wäre innerhalb der nächsten zwei bis... mehr auf dieboersenblogger.de

Was machen die Finanzmärkte im zweiten Halbjahr 2015? 03.07.2015 10:36:18

ezb wall street geldpolitik gold japan leitzinsen ausblick opec staatsanleihen emerging markets usa inflation notenbank schwellenländer china im blick markt & wirtschaft 846900 griechenland 965515 zinswende eurozone euro aktienanlage öl goldpreis grexit staatsschulden dax yen 2015
Griechenland spielt zwar eine Rolle, aber keine Hauptrolle an den Finanzmärkten. Ein Grexit hat zwar das Potenzial, die Aktienmärkte kurzfristig zu irritieren. Für einen Crash fehlt es aber an Argumenten. Denn im Vergleich zur letzten Krise an den Finanzmärkten – der Pleite der Lehman-Bank mit anschließender Immobilienkrise – kommt der Grexit nicht... mehr auf dieboersenblogger.de

Im griechischen Schuldendrama kommt für die Euro-Politik bald die Stunde der Wahrheit und da heißt es lügen, lügen, lügen 27.05.2015 16:38:40

staatsanleihen brexit 846900 markt & wirtschaft im blick notenbank inflation ezb rendite bundesanleihe spanien staatsschulden grexit wahl dax griechenland euro eurozone aktienanlage
Bei einem Privatsender gibt es das Sendeformat „Raus aus den Schulden“. Dabei geht es jeweils um die Nöte privater Kreditnehmer, die so viele Schulden angehäuft haben, dass sie diese aus eigener Kraft nicht mehr stemmen können. Mit Hilfe des professionellen Schuldnerberaters Peter Zwegat werden schließlich sehr schmerzhafte Maßnahmen entwickelt, di... mehr auf dieboersenblogger.de

Wenn Griechenland bleibt, ist das für Europa nur ein Pyrrhussieg 12.05.2015 14:51:21

dax staatsschulden grexit aktienanlage eurozone euro griechenland 846900 markt & wirtschaft im blick notenbank inflation staatsanleihen brexit bundesanleihe ezb rendite
Gefühlte 1.000 Mal haben bislang die Gläubiger über Griechenlands Schuldenprobleme verhandelt. Seit Beginn der griechischen Tragödie im März 2010 - gut zu merken, weil der isländische Vulkan Eyjafjallajökull gleichzeitig ausbrach - kreiste der Euro-Berg unzählige Male und gebar dennoch nicht einmal ein Mäuschen. Das Euro-politische Krisenmanagement... mehr auf dieboersenblogger.de

Wenn es die Geldpolitik nicht schafft, den Kapitalismus zu retten, kommen ganz andere Probleme auf uns zu 10.09.2015 11:27:06

hausse schuldenschnitt geldanlage wall street ezb aktienmarkt geld 890493 markt & wirtschaft china im blick schwellenländer 870450 notenbank inflation usa staatsanleihen ausblick leitzinsen gold edelmetalle staatsbankrott fed geldpolitik öl goldpreis aktienanlage billiges geld kapitalismus euro eurozone zinswende 965515 blase rohstoffe yen spekulationsblase immobilienkrise dax sicherer hafen staatsschulden
Die üppige Geldpolitik ist schon längst nicht mehr nur auf die „verwahrloste“ westliche Industriewelt und Japan begrenzt. Auch China muss mittlerweile auf die Illusion des unbegrenzten Geldes zurückgreifen, um irgendwie real- und finanzwirtschaftlich Land zu gewinnen. Geldpolitisch berauscht sollen sich die Investoren weltweit fühlen wie im berühmt... mehr auf dieboersenblogger.de

Kapitalmärkte im Schlussquartal 2015 – Wo stehen wir? 02.10.2015 09:31:59

eurozone euro zinswende 965515 griechenland vw aktienanlage öl goldpreis dax staatsschulden volkswagen grexit 2015 yen wall street ezb 766403 mdax japan gold geldpolitik schwellenländer notenbank inflation 846900 china ausblick leitzinsen usa emerging markets staatsanleihen titel opec
Es gibt Zeiten, da kommt es knüppeldick, es gilt Murphys Gesetz, wonach alles, was schiefgehen kann, auch tatsächlich schiefgeht. Das spüren im III. Quartal auch deutsche Aktien. Banken, Versicherungen und Versorger sind fundamental angeschlagen. Dies allein wäre schon belastend genug für den DAX...... mehr auf dieboersenblogger.de

Das Problem der Eurozone ist ihre extreme Disziplinlosigkeit gegenüber selbst aufgestellten Regeln 02.07.2015 22:33:00

börsencrash crash grexit staatsschulden dax lehman aktienanlage euro-austritt griechenland crash-szenario deflation eurozone euro anlagestrategie leitzinsen staatsanleihen inflation notenbank im blick markt & wirtschaft 846900 geldpolitik staatsbankrott ezb
Erinnern Sie sich noch an die Anfänge des Europäischen Gemeinschaftswerks? Die Zustimmung zur Wiedervereinigung machte unser linksrheinischer Nachbar damals davon abhängig, dass in Europa eine gemeinsame Währung geschaffen wird. Nicht zuletzt erhoffte sich Frankreich davon die gleichen günstigen Renditen für Staatsschulden wie Deutschland, um sein... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 7. Oktober 2015 07.10.2015 11:59:24

dürr 606214 österreich euro-krise usa europa notenbank 823212 markt & wirtschaft geldpolitik lufthansa fed 330410 japan gold 766403 sab miller anheuser-busch inbev 556520 adobe systems ezb bundesbank covestro 590932 861038 wndl11 windeln.de volkswagen staatsschulden gerry weber vw kroation euro
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Geldpolitik von EZB und Fed, Japans Anleihekäufe, die Lage in Spanien, die Probleme in Kroatien, sowie die Goldbestände der Bundesbank. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Volkswagen, Lufthansa, Gerry Weber, Dürr, Covestro, SAB Miller, Anheuser-Busch InBev, Adobe Systems.... mehr auf dieboersenblogger.de

Am chinesischen (Geld-)Wesen soll die (Welt-)Konjunktur genesen 22.10.2015 13:41:11

inflation notenbank schwellenländer china 846900 a0q87r leitzinsen ausblick opec emerging markets staatsanleihen titel usa janet yellen fed japan gold risikomanagement geldpolitik konjunktur hausse chinesischer immobilienmarkt a117me wall street dollar aktienmarkt 909622 ezb immobilienkrise spekulationsblase yen 2015 shanghai composite a1j6w3 dax grexit staatsschulden a0m4w9 aktienanlage weltwirtschaft goldpreis öl 965515 zinswende eurozone euro billiges geld griechenland blase
Im Land der Mitte macht sich wirtschaftliche Angst breit. Auf Teufel komm raus will die KP in Peking dem Schicksal Japans entgehen, dass sich nach dem Platzen der Immobilienblase und dem Einbruch der Exporte zu Beginn der 90er-Jahre noch bis heute in der Rezession befindet.... mehr auf dieboersenblogger.de

Ist die Geldpolitik mit ihrem Latein am Ende? 08.10.2015 10:19:00

890493 geld ezb geldanlage goldmünze geldpolitik caterpillar gold-aktie fed staatsbankrott gold edelmetalle leitzinsen anlagestrategie 850598 titel staatsanleihen notenbank inflation goldminen 870450 china 846900 griechenland crash-szenario deflation 965515 euro eurozone lehman euro-austritt aktienanlage goldpreis crash staatsschulden grexit sicherer hafen dax börsencrash
Im 16. Jahrhundert glaubten „Goldmacher“ und ihre vor allem adeligen Auftraggeber tatsächlich, man könne aus Billigmetallen durch Alchemie Gold herstellen. Trotz eines immensen Aufwands und viel Geld der nicht ganz selbstlosen Gönner waren diese Versuche bis heute leider erfolglos.... mehr auf dieboersenblogger.de

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und wo kein Wille ist, muss da ein geldpolitischer Weg sein? 19.06.2015 13:45:59

bargeld börsencrash crash grexit staatsschulden dax lehman aktienanlage euro-austritt griechenland crash-szenario deflation zinswende eurozone euro anlagestrategie leitzinsen staatsanleihen usa inflation notenbank im blick markt & wirtschaft 846900 geldpolitik fed staatsbankrott ezb
Die letzte Instanz in der EU bei unlösbaren Problemen ist die Elefantenrunde, das Treffen der Regierungschefs. In punkto Griechenland sollen sie in der nächsten Woche die Quadratur des Kreises hinbekommen. Zurzeit liegen die Gläubiger und der Schuldner völlig unversöhnlich in ihren Schützengräben. Zur Lösung in letzter Minute gibt es zwei Möglichke... mehr auf dieboersenblogger.de

Jahresend-Rallye – Ja oder Nein? 09.10.2015 11:26:50

euro eurozone zinswende 965515 griechenland vw goldpreis öl aktienanlage dax staatsschulden volkswagen grexit 2015 yen wall street ezb 766403 mdax jahresendrallye gold japan geldpolitik 846900 china schwellenländer notenbank inflation usa titel staatsanleihen emerging markets opec ausblick leitzinsen
Mit bescheidenen Aussichten für Zinspapiere fällt der Blick auf die größte Alternativanlageklasse Aktien. Sicherlich wird Deutschland als von der Weltkonjunktur abhängiger Aktienmarkt von der aktuellen Verunsicherung in den Schwellenländern vor allem mental, im Kopfkino der Anleger geschwächt.... mehr auf dieboersenblogger.de