Tag suchen

Tag:

Tag abc.et_den

Alles anders [abc.etüden] 20.01.2019 10:25:02

schreibeinladung gedankliches abc.etüden traum nachdenkliches
Sie hat es also getroffen. Schon in ihren guten – gemeinsamen- Zeiten hat sie darüber nachgedacht, wer wohl einmal übrig bleiben wird. Einer muss ja zuerst gehen. Von Vorsorge war da die Rede, eigentlich auch schon „vorher“ ein Umzug in eine Wohnung angedacht. Damit derjenige, der bleibt, finanziell so gestellt ist, dass er das auch... mehr auf mik-ina.de

Kammerflimmern. 13.01.2019 00:00:50

rsopfiction cc by-nc-nd unschuldig abfallglück abc.etüden verfallsdatum
„… Weiß auch, wie leere Kammerwände aussehen, zwischen denen vor nicht langem das Glück lachte und in die es übermäßig durch die schmale Tür einströmte, daß die Behausung zu eng schien, die jetzt so leer steht, und wo man in … Weiterlesen ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Schneeweiß 09.01.2019 01:00:33

altersarmut märchen winter engel abc.etüden feder
Wie gesagt, ich liebe Märchen….Ludwigs Grafik hat mich inspiriert, Ich erkenne eine Feder — und damit fängt meine Geschichte an, das war das erste Bild, das ich im Kopf hatte. Eine weiße Feder, die langsam zu Boden sinkt….. EIne Geschichte … Weiterlesen ... mehr auf wortwabe.wordpress.com

Märchenzeit – Zeitmärchen 07.01.2019 21:07:29

neues jahr 2019 märchen zeit ist relativ abc.etüden zeit
abc Etüden, Klappe, die zweite. Hatte einen kontemplativen Tag heute, mit einer Walkingrunde an der frischen Luft und anderthalb Stunden Yoga. Die Rädchen in meinem Kopf haben eine zweite Etüde ausgespuckt, inspiriert von dem Bild des jungen Jahres. Ein Märchen. … ... mehr auf wortwabe.wordpress.com

Auf ein Neues! 07.01.2019 00:45:13

2019 neujahr 2018 abc.etüden alles wird besser
Da ist es, das neue Jahr. Ich habe es mit offenen Armen empfangen und nach langer Blog-Abstinenz werde ich 2019 wieder aktiver sein können. Alles hat sich am Ende zum Guten gefügt. Vorsätze habe ich keine, außer dem einen: jeden … Weiterlesen →... mehr auf wortwabe.wordpress.com

Abgelaufen. 07.01.2019 00:00:01

rsopfiction cc by-nc-nd unschuldig abfallglück abc.etüden verfallsdatum
Sie strahlte wie ein Honigkuchenpferd. Deshalb sah man deutlich ihre zwei fehlenden Zähne zwischen den anderen, gelblich gefärbten. Seit elf Jahren war sie auf Platte. Sie war nicht ganz unschuldig an dieser Situation, hätte sich professionelle Hilfe holen sollen, anstatt … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Kater- Futter- Rätselraten [abc.etüden] 06.01.2019 16:00:22

bebildertes kater schreibeinladung haustiere abc.etüden persönliches
Werden Hauskatzen fett, sind sie selbst unschuldig. Aber mach da mal alles richtig… so als Mensch! Unseren Kater haben wir mit 4,8 kg übernommen. Zu unserer Freude fraß er anstandslos Trockenfutter. Allerdings hatten wir aus Zeiten, da uns regelmäßig eine Besucherkatze beehrt hat noch reichlich Nassfutter. Dieses hat ein Verfallsdatum, außerdem hat... mehr auf mik-ina.de

Meditation. 31.12.2018 00:00:31

bluten rsopfiction cc by-nc-nd winterbaum regenbogen transparent nasskalt abc.etüden nachtrauern
Er legte sich mit dem Rücken aufs Bett. Die Beine spreizte er schulterbreit. Die Arme legte er rechts und links neben seinem Körper ab, die Hände mit den Handflächen nach unten. Der Kopf lag bequem auf einem Kopfkissen. Nichts spannte. … Weiterlesen ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Neu für mich- abc.etüden 30.12.2018 14:36:00

blogparade gedichtetes schreibeinladung gedankliches extraetüde bloggeraktion abc.etüden
Also: bei Christiane gibt es regelmäßig Schreibeinladungen. Jetzt wohl immer am 1. und 3. Sonntag des Monats. Es gibt 3 Worte, die verwendet werden müssen und der Text ist auf 300 Wörter begrenzt. (So hab ich das verstanden, ältere Hasen dürfen gern korrigieren oder ergänzen). Die 3 Worte entspringen Wortspenden, wer möchte, reicht seine Vorschläge... mehr auf mik-ina.de

Schüttelfrost. 23.12.2018 00:00:57

bluten rsopfiction cc by-nc-nd regenbogen transparent abc.etüden
Sie steht auf dem Balkon ihrer eben gekauften und renovierten Eigentumswohnung und wundert sich über das Aprilwetter im Dezember und den schönen Regenbogen über dem Wald. Dem Balkon dieser Wohnung, die sie fürs Alter kaufte und die sich über dreißig … Weiterlesen ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Arrival. 20.12.2018 00:00:05

bluten rsopfiction cc by-nc-nd regenbogen transparent abc.etüden
Ihr Smartphone meldete sich und der Sperrbildschirm signalisierte eine WhatsApp-Nachricht  –  von ihm! Von ihm  –  zu dem sie seit zwanzig Jahren keinen Kontakt mehr hatte! Doch nicht von ihm  –  von seinen Kindern, die sein Smartphone benutzten. Er wünsche … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Advent. 10.12.2018 00:00:01

rsopfiction cc by-nc-nd winterbaum nasskalt abc.etüden nachtrauern
Rilke fiel ihr in die Hände: “ … Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben. … „. Tränen rannen ihr die Wangen hinab. Sie dachte an die Handvoll nicht erwiderter … Weiterlesen ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Bitter Sweet Symphony. 08.12.2018 00:00:28

rsopfiction cc by-nc-nd winterbaum nasskalt abc.etüden nachtrauern
Eine Musik schreckte ihn aus dem Schlaf. Sein links neben seinem Kopfkissen liegendes Smartphone (er trackte seinen Schlaf) blinkte, vibrierte und spielte Musik. Er dachte, Mist, die Nacht ist schon vorbei und wischte das Hintergrundbild eines Winterbaumes mit dem Finger … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Winterbaum, nasskalt, nachtrauern #abc.etüden 03.12.2018 18:46:35

abc.etüden
Erst musste ein Fremder kommen, ein Fremder, der seinen Mantel über sie breitete, schwarz, wie Rabenflügel, der ihre Hand nahm und zu ihr sprach: Geh. Du bist frei. Hinter dem Hügel liegt der Wald, hinter dem Wald kommt eine Ebene, … Weiterlesen ... mehr auf jaellekatz.de

Herz/Kopf 03.12.2018 00:00:09

rsopfiction cc by-nc-nd winterbaum nasskalt abc.etüden nachtrauern
Vor zehn Jahren waren sie sich im Ausbildungszentrum begegnet: Liebe auf den ersten Blick – dem zweiten hielt diese Liebe nicht stand. Er hatte Andere – sie hatte danach einen Anderen, nicht lange, und nach ihm hielt Parship nicht, was … Weiterlesen ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Eine von 4,4 Millionen. 25.11.2018 00:00:09

rsopfiction cc by-nc-nd sündig raureif abc.etüden verrücken
Sie friert bitterlich und zittert; ihre Hände reibt sie anhauchend – sie kann ihren Atem sehen. Erst dachte sie, es hätte geschneit – alles war so hell, weiß, aber irgendwie anders. Später wird sie das Wort „Raureif“ aufschnappen. Sie ist … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Lebenskreis 13.05.2017 15:06:18

poesie lyrik challenge gedicht poetry abc.etüden gedichte und geschichten
meeres rauschen im ohr blut im kreis lauf des menschen der vorwärts geht über sich hinaus wächst und tief drin kind bleibt ___ Für die abc.etüden, Woche 19.17: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Worte stammen in dieser Woche von Jaecki Lindenau aus Berlin und lauten: Meer, Mensch, Kind. Der Ursprungspost: HIEREinsortiert unter:Gedichte und Geschichten,... mehr auf denkzeiten.com

Miniaturen #5 – für die abc.etüden 30.01.2017 18:00:38

liebe miniatur fotomontage wind gold abc.etüden projekt hand
Drei Wörter – maximal zehn Sätze – für Ludwigs Schreibprojekt In dieser Woche lauten die drei Worte: Wind, Hand, Gold und wie immer geht es um die Liebe 1. Wieder und wieder ist der Wind über den Glanz der Jahre gestrichen. Ihr Gold schwärzte sich im Grau der Alletage. Manchmal denke ich noch an deine […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

für die abc etüden 12.02.2017 18:00:18

kurze zeilen korallenriff königin fotomontage abc.etüden projekt backerbsen
Maximal 10 Sätze und 3 Worte, die dieswöchige Wortspende ist von Margarete Helminger: Königin – Backerbsen – Korallenriff draufklick = großes Bild Das ist so ein Tag, so ein Nicht-Fisch-nicht-Fleisch-Tag, an dem die Königin Backerbsen zählt. Die Köchin atmet schwer, wenn jetzt bloß keine fehlt! Ihr schwant nichts Gutes. Das Gesicht der ... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Auch nur ein Mann 13.11.2017 18:09:11

lyrik gedichte gedanken gedicht abc.etüden
Jodel was, so meinte er, und sie, sie wunderte sich sehr, wie er drauf käme, das zu wollen, solch’ Kamellen, solche ollen, Stilblüten, die sie gestern waren – gestern heisst: vor vielen Jahren. Er schaut’ sie an und meinte schlicht: Du bist doch Schweizer, oder nicht? Drum wurd’ aus beiden nie ein Paar, denn sie, […]... mehr auf denkzeiten.com

Die Zeit 23.05.2017 14:57:22

lyrik challenge gedicht poetry abc.etüden gedichte und geschichten
Es ist wieder mal Zeit für die abc.etüden, wir sind schon bei Woche 21, ich freue mich, wieder dabei zu sein – von mir wieder ein Gedicht: Die Zeit Wir lassen sie fliegen, in alle Winde, Schirme der Pusteblume. Wir teilen sie auf scheibenweise mit dem Käsehobel. Wir versteigern, verschenken, verschwenden sie, als ob sie […]... mehr auf denkzeiten.com

zu den abc.etüden 19.17 11.05.2017 06:00:47

miniatur abc.etüden projekt
Menschenskind guck mal, das Meer… Wieder folge ich dem Aufruf von Christiane vom letzten Sonntag etwas zu den abc.etüden beizutragen, dieses Mal waren es die Worte Mensch, Kind und Meer… Mein Dank an Jaecki Lindenau für die Wortspende und an Christiane, die Unermüdliche und an Ludwig, der Woche für Woche den Aufruf für die micronouvelle... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

zu den abc.etüden 19.17 #3 13.05.2017 06:00:48

kurze zeilen miniatur fotomontage abc.etüden autobiographisches schreiben projekt
Was es ist mit dem Mensch und dem Meer und was ist mit dem Kind das wartet auf den Vater den Blick dem Weit des Horizonts zugewandt verschwunden wie damals der rote Ball in Spaniens Meer- diese Woche waren alle guten Dinge drei zu dem Projekt von Christiane und Ludwig und der Wortspenderin Jaeckie Lindenau […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Dolchstoss 07.06.2017 12:45:25

poesie lyrik challenge gedanken gedicht poetry abc.etüden gedichte und geschichten
Eingeschlagen mit Feuer und Schwert gebrandschatzt in Hof und Keller DURCHBRUCH leer und verletzt Türen geschlossen hermetisch zu Mauern gezogen um mich herum __________________ Für die abc.etüden, Woche 23.17: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Worte stammen in dieser Woche von Bernd (redskiesoverparadise.wordpress.com) und lauten: Kellerdurchbruch, h... mehr auf denkzeiten.com

zu den abc.etüden 19.17 #2 12.05.2017 06:00:16

miniatur foto_s abc.etüden projekt
Als ich nach langer, langer Zeit wieder einmal zum Meer kam, die letzte Düne erklommen hatte und alles Rauschen, alles Vor und Zurück sichtbar wurde, da war es wie immer, ich wurde wieder das Kind, das Mädchen, das ich einst gewesen bin. Gerade noch staunte ich, dann rannte ich los, die Arme dem Himmel entgegengestreckt, […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Lebenssupppe 20.06.2017 17:11:50

poesie lyrik gedicht poetry abc.etüden gedichte und geschichten
Wenn Tränen fliessen, sich ergiessen Bäche werden in der Wanne des Lebens, als Badesalz, das in die Wunden sich streut. Wenn man platt vom Leben gewalzt am Boden liegt und nur noch ein Wort im Sinn ist: flundernplatt. Ist doch oft das Leben der beste Lehrmeister gerade dann, wenn es ist, wie man es nicht […]... mehr auf denkzeiten.com

Aus dem Nest gefallen 26.06.2017 19:28:36

lyrik challenge gedicht poetry abc.etüden gedichte und geschichten
Wäre gern Vogel nest-warm geborgen statt nur sinnlos zu flattern scheinbar zum Auftritt erhoben – im Flug schon verloren ______________ Für die abc.etüden, Woche 25.17: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Worte stammen in dieser Woche von Karin und lauten: Vogelnest, sinnlos, Auftritt. Der Ursprungspost: HIER  Einsortiert unter:Gedichte und G... mehr auf denkzeiten.com

Gefühle 03.07.2017 18:42:30

poesie lyrik challenge gedicht abc.etüden gedichte und geschichten
Im Wagen zum Abgrund und kurz vor dem Ende die Wende Achterbahn Rummel im Kreis und mal hoch und mal runter vom Berg bis ins Tal hin zu holprigen Strassen schluchten mal wieder und doch einzigartig bei jeder Fahrt. ____________________ Für die abc.etüden, Woche 25.17: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Worte stammen in dieser Woche […]... mehr auf denkzeiten.com

Sie so – er so 20.09.2017 07:01:31

geschichten schreiben leben. writing abc.etüden ich und du geschichte
Sabine beim Abendessen plötzlich: „Wir brauchen mehr Achtsamkeit in unserer Welt!“ Klaus: „Wie meinst du das nun?“ Sabine: „Du isst hier, was ich heute gekocht habe, und ich wette, du könntest nicht sagen, was da alles drin war. DU hast es schlicht nicht wahrgenommen.“ Klaus: „Was weiss ich, was du verwurschtelt hast, ich esse doch […]... mehr auf denkzeiten.com

zu den abc.etüden 01.05.2017 10:52:29

kurze zeilen abc.etüden projekt
Gestern entdeckte ich bei Christiane die drei neuen Worte für die abc.etüden, trug sie durch den Tag und das kam am späten Abend dabei heraus: – Das sind doch keine Kinkerlitzchen, sagt der olle Schlawiner. Ich schaue ihn genau an, denn bei ihm weiß man nie, er schafft es dir Kartoffeln für Paradeiser zu verkaufen. […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Verplant 16.05.2017 14:00:46

challenge gedanken story abc.etüden
Die, welche die Sekretärin Termine auf dem Golfrasen planen lassen, sind auch die, welche für Bürosex eine Gebrauchs anweisung brauchen. _______________ Für die abc.etüden, Woche 20.17: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Worte stammen in dieser Woche von Ludwig Zeidler (poesiegarage) und lauten: Golfrasen, Gebrauchsanweisung, Bürosex. Der Ursprungspost... mehr auf denkzeiten.com

Des Lebens Lauf 03.11.2017 20:52:50

schreiben gedanken leben. bloggeraktion abc.etüden geschichte
Gedankenvertieft starrte sie in die Luft, als sie plötzlich einen Knall hörte – wobei das kein Knall war, das war mehr, viel mehr, das war ein regelrechter Hyperknall. Sie fragte sich, ob es das Wort Hyperknall überhaupt gibt, denn gehört hatte sie es noch nie, irgendwie passte es auch nicht wirklich zusammen, denn da stiess […]... mehr auf denkzeiten.com

Bittersüsses Leben 16.06.2017 11:19:12

poesie lyrik gedicht sonett abc.etüden gedichte und geschichten
Gefangen im dunklen Bunker der Ängste krebs’ ich zurück und decke mich zu. Was hier eingestürzt ist die längste Zeit, machte so müde, nun such ich nur Ruh. Träume vom Leben mit Farben und Sommer blüten, so süss und so fein. Es ist oft einfach Wunsch nur, ein frommer, und doch kann’s so ab und […]... mehr auf denkzeiten.com

Abschied 22.10.2017 11:55:32

lyrik gedichte gedicht abc.etüden
wie laternen herbstfarben bunt hängen an ästen die blätter des frühlings zeit los zulassen @Sandra Matteotti ______ Für die abc.etüden, Woche 43.17: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Worte stammen in dieser Woche von mir und lauten: Laterne, herbstfarbenbunt, loslassen. Der Ursprungspost: HIEREinsortiert unter:Gedichte, Lyrik... mehr auf denkzeiten.com

Das Keifeweib 09.10.2017 18:18:39

geschichten gedanken leben. beziehung abc.etüden geschichte
„Ist das schon ein Monat her? Die Zeit ist ja wirklich gerast, es kommt mir vor, als wäre es gestern gewesen, aber ich bin so unendlich glücklich, haben wir uns entschlossen den Weg zu gehen, denn ich bin überzeugt, es ist der einzig richtige, selbst wenn es einen gäbe, der auf den ersten Blick einfacher […]... mehr auf denkzeiten.com

Gespräche bei Wein 18.09.2017 06:20:00

liebe ehe gedanken kommunikation leben. abc.etüden bloggeraktion geschichte
„Ach du meine kleine Knutschkugel, ich liebe dich ja so!“ „Wieso nennst du mich eigentlich immer Knutschkugel? Bin ich so fett?“ „Nein, mein Schmetterling, du bist die Schönste im ganzen Land.“ „Also war ich früher hässlich? Ich meine, ein Schmetterling entsteht durch die Verwandlung aus einer Raupe?!?“ „Nein, mein…. ich weiss nun auch nicht ... mehr auf denkzeiten.com

Frühstück im Bett 21.11.2017 18:23:36

beziehungen gedanken leben. abc.etüden bloggeraktion
Er: „Liebste, wie wäre es mit Frühstück im Bett, ich möchte dich verwöhnen, dir was Gutes tun, dir damit zeigen, wie toll du bist.“ Sie: „Wieso das denn? Weißt du nicht, wie unbequem das ist? Da helfen auch keine stützenden Kissen. Und wer kehrt am Schluss die Krümel weg?“ Er: „Du bist ja heute mies […]... mehr auf denkzeiten.com

Aufforderung an den Dichter 10.07.2017 18:28:54

poesie lyrik challenge gedicht poetry abc.etüden gedichte und geschichten
er sagte so du mach mal was mit sichelmond* du reimst so schön das müsste gehn nimm halt noch ein bisschen schmus so herz und schmerz und bitte sehr nicht zu konfus bleib im takt ohne zäsur das wirkt sonst gleich so hart und nach nem bruch das mag ich nicht das macht mir das […]... mehr auf denkzeiten.com

Geschützt: Duschvorhang, Leichenschmaus, Frühlingsgefühle #abc.etüden 18.04.2017 19:40:40

abc.etüden
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf jaellekatz.de

Laterne, herbstfarbenbunt, loslassen #abc.etüden 27.10.2017 18:47:41

abc.etüden
Das Auto hinter ihr hupte laut und ungeduldig, Siggi legte ihre Stirn auf die Hände am Lenkrad und schloss die Augen. Sie sah nicht, dass die herbstfarbenbunten Blätter der Kastanien auf der nassen Frontscheibe landeten, herabrutschten und liegenblieben, sie sah … ... mehr auf jaellekatz.de