Tag suchen

Tag:

Tag selbstvertrauen

Agieren statt reagieren 11.07.2018 10:24:30

selbstverantwortung mental coach mental-coaching sport mental coach sportmentaltraining selbstvertrauen the art of living selbstwirksamkeit mentaltraining mentale stärke anja faras mode, lifestyle und trends
Gefangen im Hamsterrad? Mental Coach Anja Faras erklärt, wie man ein Leben mit mehr Selbstwirksamkeit führt Mental Coach Anja Faras ist Expertin für Selbstwirksamkeit. Im Zeitalter der Selbstoptimierung ist für viele Menschen Unzufriedenheit ein starker Motor. „Unzufriedenheit kann aber auch genau zum Gegenteil führen: Manche Menschen erstarr... mehr auf pr-echo.de

Selbstoptimierung? Selbstverleugnung? 02.07.2018 08:08:40

selbstakzeptanz selbstbewusstsein selbstvertrauen mehr selbst selbstgefühl wertschätzung selbstliebe
Selbstoptimierung sollte nur im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen, Vorlieben und Eigenschaften geschehen. Der Beitrag Selbstoptimierung? Selbstverleugnung? erschien zuerst auf umgekrempelt.at.... mehr auf umgekrempelt.at

Zimmerdecke und die Ausrede. 28.06.2018 20:50:59

akzeptanz arbeit mitarbeiter enttäuscht sozialphobie leiter eifersüchtig tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag alltagsgedanke konzentrationsstörung kollege gespräch klatsch besprechung verletzt aufmerksamkeitsdefizitsyndrom vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug chef ausstrahlung adhs momentaufnahme gedanken bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz firma tagebücher unsicher liebesgeständnis selbstbewusstsein konzentration selbstvertrauen meeting kummer verliebt in den vorgesetzten boss konzentrationsschwäche ads bei erwachsenen job gedankengang aufmerksamkeit alltag konzentrationsschwierigkeiten erinnerung traurig ads geschäftsleitung abteilungsleiter traurigkeit geschäftsführung gedanke arbeitskollege adhs bei erwachsenen enttäuschung büro männer erinnerungen eifersucht vergangenheit neidisch betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung unsicherheit geschäftsreise gefühle gefühl neid verknallt beziehungen aussehen momente alltagsgedanken mitarbeiterin betrieb arbeitsalltag soziale phobie konzentrationsschwierigkeit arbeitskollegen gruppenleiter verliebt therapie liebeskummer geschäftsführer mittag uncategorized beziehung kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber eintrag beruf tagebucheintrag geschäftsleiter
wohnzimmer, 19:43 und ich höre das hier. ein klassischer scheißtag heute. eigentlich begann der tag ganz normal, nun ja, ich muss sagen, seit dieser resonanz von meinem gruppenleiter geh ich tatsächlich nicht mehr so gerne arbeiten. ich hatte ja neulich meine leistungsbeurteilung. ich meine, ich weiß ja, dass ich nicht der absolute überflieger bin,... mehr auf fenzas.de

Distanz. 26.06.2018 20:24:13

akzeptanz arbeit mitarbeiter sozialphobie tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag messe alltagsgedanke eltern kollege gespräch besprechung verletzt konflikt vorgesetzter verliebt in chef geständnis freundschaften chef ausstrahlung momentaufnahme gedanken urvertrauen bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz firma tagebücher unsicher sommerfest selbstbewusstsein selbstvertrauen meeting kummer verliebt in den vorgesetzten boss job gedankengang alltag erinnerung freund abteilungsleiter gedanke arbeitskollege enttäuschung büro flurfunk erinnerungen vergangenheit betriebsklima unsicherheit freunde dienstreise wahrnehmung gefühle gefühl verknallt distanz beziehungen mutter momente alltagsgedanken mitarbeiterin fremdwahrnehmung betrieb arbeitsalltag soziale phobie depression arbeitskollegen gruppenleiter freundschaft verliebt therapie liebeskummer mittag uncategorized beziehung kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber grillfest eintrag beruf tagebucheintrag
so, dann will ich mal nach gefühlt tausend jahren wieder einen eintrag schreiben. ich weiß schon gar nicht mehr, „wo ich war“, so lange habe ich keinen richtigen eintrag mehr geschrieben. wisst ihr, was ich heute nett fand? was mich gefreut hat? ich habe eine nachricht von jemandem bekommen, der meine einträge wirklich gelesen hat. jema... mehr auf fenzas.de

Du trägst die Verantwortung für deine Gefühle 21.06.2018 08:00:35

selbstakzeptanz selbstbewusstsein selbstvertrauen mehr selbst selbstgefühl selbstliebe
Wir sind alle selbst verantwortlich, wie wir uns fühlen. Der Beitrag Du trägst die Verantwortung für deine Gefühle erschien zuerst auf umgekrempelt.at. ... mehr auf umgekrempeltat.wordpress.com

Stopp Bodyshaming! 18.06.2018 08:00:00

selbstakzeptanz selbstbewusstsein selbstvertrauen mehr selbst selbstgefühl selbstliebe
Du bist dick und es ist OK! Genauso wie es in Ordnung ist, wenn du helle oder dunkle Haut hast, Blond oder Rothaarig bist oder Christ oder Muslime. Der Beitrag Stopp Bodyshaming! erschien zuerst auf umgekrempelt.at... mehr auf umgekrempeltat.wordpress.com

Lästerbacken. 17.06.2018 20:23:18

akzeptanz arbeit mitarbeiter sozialphobie leiter tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag messe alltagsgedanke kongress aussteller kollege gespräch klatsch besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug chef ausstrahlung momentaufnahme gedanken tratsch bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz firma tagebücher unsicher symposium liebesgeständnis selbstbewusstsein gerüchteküche ältere männer selbstvertrauen meeting kummer verliebt in den vorgesetzten boss job gedankengang alltag erinnerung geschäftsleitung abteilungsleiter geschäftsführung gedanke arbeitskollege klatsch und tratsch büro männer flurfunk erinnerungen vergangenheit frankfurt betriebsklima unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühle gefühl verknallt beziehungen aussehen momente alltagsgedanken mitarbeiterin betrieb arbeitsalltag soziale phobie arbeitskollegen lästereien gruppenleiter verliebt therapie liebeskummer geschäftsführer mittag uncategorized beziehung gerüchte kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber eintrag beruf lästern tagebucheintrag messestand geschäftsleiter
ich hab gerade schon einen nachtrag geschrieben zum ersten messetag letzte woche, aber ich wollte jetz gerade nochmal so einen „normalen“ eintrag schreiben. oder eben zumindest ein bisschen kurz was anderes. ist witzig, seit ich nicht mehr bei mytb schreibe, ist bei mir so ein bisschen die ordnung verloren gegangen. früher hab ich haarg... mehr auf fenzas.de

Warum es deinem Selbstwertgefühl schadet, andere zu verurteilen 15.06.2018 09:00:00

selbstvertrauen dein leben meistern
Es ist zum Verzweifeln. Jedes Mal, wenn du dein Herz einem Menschen öffnest, wirst du enttäuscht. Deine Beziehungen fangen so vielversprechend an. Aber dann kommst du immer an den Punkt, an dem du entdeckst, dass du einem Lügner auf den Leim gegangen bist. Oder einem Hochstapler. Oder einem Betrüger. Wenn du ehrlich bist, hattest du […]... mehr auf markuscerenak.com

Gemeinschaft. – Rückblick auf die Messe. 13.06.2018 22:38:12

akzeptanz arbeit mitarbeiter sozialphobie leiter angst tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag messe alltagsgedanke kongress aussteller kollege gespräch klatsch besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug chef ausstrahlung ängste momentaufnahme gedanken tratsch partner trennung bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin firma tagebücher unsicher symposium liebesgeständnis selbstbewusstsein selbstvertrauen meeting kummer verliebt in den vorgesetzten boss phobie job gedankengang alltag erinnerung abteilungsleiter gedanke arbeitskollege klatsch und tratsch büro flurfunk ehe erinnerungen vergangenheit frankfurt unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühle gefühl verknallt distanz beziehungen aussehen momente alltagsgedanken mitarbeiterin betrieb arbeitsalltag soziale phobie arbeitskollegen gruppenleiter verliebt therapie liebeskummer mittag uncategorized beziehung berechenbar kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber eintrag beruf tagebucheintrag messestand
es ist kurz nach halb zehn, ich komme gerade von der messe zurück, habe mich noch nicht mal umgezogen, aber ich möchte jetzt einfach noch – ehe ich wieder in meinen alltag zurückkehre – noch schnell meine eindrücke und emotionen festhalten.   die messe war gut. nein. sie war super. ich bin total geflashed. kurzum, ich bin eigentlic... mehr auf fenzas.de

Es geht los. 10.06.2018 09:28:21

akzeptanz arbeit mitarbeiter sozialphobie leiter angst tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag messe alltagsgedanke kollege ironisch gespräch klatsch besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug ironie chef ausstrahlung ängste momentaufnahme gedanken tratsch partner trennung bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin firma tagebücher unsicher liebesgeständnis geburtstag selbstbewusstsein gerüchteküche selbstvertrauen meeting kummer verliebt in den vorgesetzten boss phobie job gedankengang alltag erinnerung abteilungsleiter ironie des schicksals gedanke arbeitskollege klatsch und tratsch enttäuschung büro flurfunk ehe erinnerungen vergangenheit frankfurt unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühle gefühl verknallt distanz beziehungen aussehen momente alltagsgedanken mitarbeiterin betrieb arbeitsalltag soziale phobie arbeitskollegen gruppenleiter verliebt therapie liebeskummer mittag uncategorized beziehung berechenbar gerüchte kollegen verliebt in den boss jobsituation eintrag beruf tagebucheintrag
Es ist mein Geburtstag und somit auch Messe. In vierzig Minuten fahre ich zur Arbeit, von wo wir mit dem Bus nach Frankfurt fahren. Ich bin gespannt. Fenza.... mehr auf fenzas.de

Ironie. 07.06.2018 18:45:40

akzeptanz arbeit mitarbeiter sozialphobie leiter angst tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag messe alltagsgedanke kollege ironisch gespräch klatsch besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug ironie chef ausstrahlung ängste momentaufnahme gedanken tratsch partner trennung bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin firma tagebücher unsicher liebesgeständnis selbstbewusstsein gerüchteküche selbstvertrauen meeting kummer verliebt in den vorgesetzten boss phobie job gedankengang alltag erinnerung abteilungsleiter arbeitskollege gedanke ironie des schicksals klatsch und tratsch enttäuschung büro ehe flurfunk erinnerungen vergangenheit unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühl gefühle verknallt distanz beziehungen aussehen momente alltagsgedanken mitarbeiterin betrieb arbeitsalltag soziale phobie arbeitskollegen gruppenleiter verliebt therapie liebeskummer mittag uncategorized beziehung berechenbar gerüchte kollegen verliebt in den boss jobsituation eintrag beruf tagebucheintrag
wenn ich nach der arbeit noch einkaufen gehe, so wie heute, nur ein paar kleinigkeiten im kaufland oder so besorge, und ich bin alleine, dann schauen und lächeln mich männer immer an. ich merke das. und ich bin es gewohnt, dass sie es tun. ich weiß, es mag arrogant klingen, aber ich bin es gewohnt, dass man mir hinterherguckt. und es liegt nicht an... mehr auf fenzas.de

Meine Reise zu mir selbst – Teil 6 Die Prüfung 07.06.2018 15:33:54

gelassenheit angst travel schönste zeit meines lebens selbstfindung eat pray love persönlichkeitsentwicklung meine reise reisen yoga schönste zeit spiritualität leben freude selbstbewusstsein prüfungsangst erfahrung selbstvertrauen herzprojekt prüfung yogalehrer community herzen unterrichten erste stunde yogalehrerausbildung mut bali motivation ausbildung lebensfreude inspiration meine reise zu mir selbst bliss herzenswunsch happy
Ich war tierisch nervös vor meiner ersten praktischen Stunde. 60 Minuten sollten wir vorbereiten, die die Dinge beinhalten die wir gelernt hatten. Als ich mein Kärtchen zur praktischen Prüfung zog, stand dort Donnerstag Nachmittag, 13:30 Uhr, 7 Matten, große Shala. Wir hatten da aber schon Dienstag. Und das Vollzeitprogramm war gleich geblieben. Vi... mehr auf vanandayoga.wordpress.com

Von Tittenglotzern und strengen Lehrern. 06.06.2018 19:21:51

akzeptanz idealisieren arbeit mitarbeiter sozialphobie leiter angst tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag messe alltagsgedanke kollege gespräch nachhilfe klatsch besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug chef ängste momentaufnahme gedanken tratsch partner idealisierung trennung bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin firma tagebücher unsicher liebesgeständnis realschule selbstvertrauen meeting kummer verliebt in den vorgesetzten boss phobie job gedankengang alltag erinnerung busen abteilungsleiter arbeitskollege gedanke klatsch und tratsch schulzeit brust enttäuschung büro ehe erinnerungen vergangenheit unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühl gefühle verknallt distanz beziehungen excel momente alltagsgedanken mitarbeiterin betrieb arbeitsalltag soziale phobie arbeitskollegen erdkunde gruppenleiter verliebt therapie liebeskummer mittag uncategorized beziehung kollegen brüste verliebt in den boss jobsituation titten lehrerin lehrer eintrag beruf tagebucheintrag
so, meine schlümpfe, da bin ich wieder. es ist 17.48, ich bin gerade eben erst nach hause gekommen, was für mich heißt – es war ein langer tag. denn normalerweise mache ich so.. joa, zwei stunden eher feierabend. tobi ist noch nicht da, macht aber nix, andernfalls würde es keinen tagebucheintrag geben. nächste woche ist ja wie gesagt messe, b... mehr auf fenzas.de

Du isst zu viel, weil du nicht genug bist (+ 10 Erinnerungen zum Ausdrucken) 06.06.2018 14:30:14

gesunde ernährung selbstvertrauen emotionales essen gesund essen selbstliebe
Du isst zu viel, weil du nicht genug bist. Du hast Angst, einfach du selbst zu sein, weil damit die Chancen steigen, dass jemand herausfindet, wer du wirklich bist. Du vergleichst dich eigentlich immer mit anderen Menschen und hast das Gefühl, einfach fehl am Platz zu sein. In solchen Momenten möchtest du dich am [...] ... mehr auf lachfoodies.de

Ça va? – Ça va bien! 04.06.2018 18:31:11

akzeptanz idealisieren arbeit mitarbeiter angst tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag urne messe alltagsgedanke outfit of the day kollege gespräch besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug chef ängste momentaufnahme gedanken partner lmaa idealisierung trennung outfit bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin tagebücher unsicher liebesgeständnis melancholie beerdigung stille selbstvertrauen ruhe kummer verliebt in den vorgesetzten boss bestattung phobie job gedankengang alltag erinnerung tod gedanke arbeitskollege enttäuschung büro rock ehe erinnerungen vergangenheit unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühle gefühl verknallt distanz beziehungen momente alltagsgedanken mitarbeiterin beerdigen arbeitsalltag arbeitskollegen beisetzung verliebt therapie liebeskummer tot mittag uncategorized beziehung bürooutfit kollegen verliebt in den boss jobsituation trauer rückzug eintrag beruf blazer tagebucheintrag hosenanzug herzinfarkt
oh leute, war das schon wieder ein tag, ey. eigentlich war so an dem tag nix besonderes, aber heute hats mich mal wieder genervt. ich sags euch, gott sei dank war ich vor zwei jahren in der klinik. ohne schrott. gott sei dank. denn ich glaube, unter „normalen“ umständen – also den umständen, die bis vor zwei jahren, also 31 jahre ... mehr auf fenzas.de

Stille. 01.06.2018 19:16:36

idealisieren arbeit mitarbeiter angst tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag messe alltagsgedanke kollege gespräch besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis geschäftsausflug flucht chef ängste momentaufnahme gedanken partner idealisierung trennung bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin tagebücher unsicher liebesgeständnis melancholie beerdigung stille selbstvertrauen ruhe kummer verliebt in den vorgesetzten boss phobie job gedankengang alltag erinnerung traurigkeit gedanke arbeitskollege enttäuschung büro ehe erinnerungen frühstück vergangenheit unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühle gefühl verknallt distanz beziehungen momente alltagsgedanken mitarbeiterin beerdigen herzschmerz arbeitsalltag arbeitskollegen verliebt liebeskummer mittag uncategorized beziehung kollegen verliebt in den boss jobsituation trauer rückzug eintrag beruf tagebucheintrag herzinfarkt
die messe steht vor der tür. übermorgen in einer woche – an meinem geburtstag – gehts los. wir treffen uns in frankfurt, er ist ja das wochenende über in holland mit seinen kumpels, plus frauen. irgendwie vom fußball aus, machen sie jedes jahr. ich weiß, dass ich jeden damit aufn piss geh. ich nerve euch, ich nerve mich, nerve meine fre... mehr auf fenzas.de

Kritikfähigkeit: Die Energiequelle des Erfolgs 01.06.2018 09:00:42

selbstvertrauen dein leben meistern
Kritik ist ein wichtiger Faktor, wenn du Erfolg haben möchtest. Nur durch Kritik wirst du angespornt und merkst, wie wichtig dir etwas ist. Mehr gibt's hier Kritikfähigkeit: Die Energiequelle des Erfolgs ... mehr auf markuscerenak.com

Strohhalm. 27.05.2018 20:18:23

idealisieren arbeit mitarbeiter tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag alltagsgedanke kollege besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef geständnis kaffee chef momentaufnahme gedanken abwertung partner idealisierung trennung bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin tagebücher unsicher liebesgeständnis melancholie kaffeeautomaten selbstvertrauen meeting verliebt in den vorgesetzten boss job gedankengang alltag erinnerung gedanke arbeitskollege büro ehe erinnerungen abwerten frühstück vergangenheit unsicherheit dienstreise geschäftsreise gefühle gefühl verknallt distanz beziehungen schlaganfall momente alltagsgedanken motorrad mitarbeiterin kaffeeautomat frühstückspause studentin herzschmerz mittagspause arbeitsalltag arbeitskollegen verliebt liebeskummer mittag uncategorized beziehung kollegen grillen mittagessen verliebt in den boss jobsituation motorradunfall eintrag beruf tagebucheintrag herzinfarkt
tobi ist gerade nicht da, der ist drohnenfliegen gegangen, deshalb nutze ich die gelegenheit und schreibe tagebuch. eigentlich gibt es nicht groß was zu erzählen, aber joa.. nach sechzehn jahren tagebuch hat man so ein inneres… pflichtgefühl, dass man sich alle paar tage mal bei seinen lesern melden „muss“.   die (arbeits)woc... mehr auf fenzas.de

Verunsichert 27.05.2018 13:10:33

selbstvertrauen
Mit der eigenen Verunsicherung, verunsichert man seine Mitmenschen im engsten Kreis. Ich war in vielen Dingen oftmals unsicher, traute mir wenig zu und glaubte stets dies und jenes nicht schaffen zu können. Über das dabei entstandene Unglück begann ich zu jammern. Nicht bewusst war mir, dass ich dies auch auf meine Kinder übertrug. So kam es, dass ... mehr auf mimeiso70.wordpress.com

Selbstbewusstsein ist besser als jede Diät 26.05.2018 12:50:03

lebensmittel schönheit angst abnehmen achtsamkeit schönheitsideal gedanken yoga essen leben genuss freude wunder ernährung gewicht selbstvertrauen unzufrieden zu dir stehen sport annehmen akzeptieren für dich sebstbewusstsein stress figur cellulite balance gewissen bewegung körper diät motivation körperbewusstsein jojo effekt dick inspiration wertschätzung selbstliebe
Letzte Woche war ich mit meiner Freundin im Kino. Der Film hieß „I feel pretty“! Amy, die Hauptdarstellerin sieht sich als durchschnittliche Frau und blickt neidisch auf die schönen Frauen mit toller Figur. Ihr größter Wunsch ist es, schön zu sein. Nachdem sie im Spinningkurs einen Unfall hat, blickt sie danach in den Spiegel und …... mehr auf vanandayoga.wordpress.com

Diese Asana gibt dir mehr Selbstvertrauen 26.05.2018 12:51:54

held vertrauen abnehmen stärke ausprobieren asthma ausrichtung yoga geistig selbstwert selbstbewusstsein selbstvertrauen kraft wirkungen durchsetzungsvermögen verdauung disziplin standfestigkeit hingabe krieger durchhaltevermögen energie grenzen chakra rückenschmerzen mut körpergefühl klarheit inspiration bewusstsein selbstliebe neue dinge
Yoga ist ein hervorragender Weg zur Stärkung des Selbstwertgefühls. Jede Yogapraxis hilft dir dabei die Selbstliebe mehr und mehr zu verinnerlichen. Man wächst täglich an seinen Asanas. Das hilft, Grenzen auszutesten und neue Dinge auszuprobieren. Mutig zu sein. Besonders der Krieger I und II stärkt dein Selbstbewusstsein. Der Krieger oder auch Hel... mehr auf vanandayoga.wordpress.com

was bist du? 23.05.2018 16:51:19

vertrauen gedanken allgemein selbstvertrauen österreich austria blog
Eine aufwühlende Zeit haben wir gerade. Ich bin hin und her gerissen, ja teilweise zerrissen. Meine Gedanken sprudeln aus allen Hirnwindungen und ich finde die Quelle noch nicht. Ich lerne mich neu kennen und erkenne, dass ich mich noch so wenig kenne. Ängste die mich gehalten haben, bekommen nun keinen Platz mehr und mein Leben … ... mehr auf stefflonunddermond.wordpress.com

Gedanken funktionieren in beide Richtungen. 22.05.2018 18:09:00

idealisieren arbeit mitarbeiter momentaufnahmen beruflicher alltag alltagsgedanke kollege besprechung verletzt vorgesetzter verliebt in chef kaffee momentaufnahme gedanken abwertung partner idealisierung trennung bezugsperson verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz partnerin melancholie kaffeeautomaten selbstvertrauen meeting verliebt in den vorgesetzten job alltag erinnerung chef. boss gedanke arbeitskollege büro ehe erinnerungen abwerten frühstück vergangenheit dienstreise geschäftsreise gefühle gefühl verknallt beziehungen schlaganfall alltagsgedanken motorrad mitarbeiterin kaffeeautomat frühstückspause herzschmerz mittagspause arbeitsalltag arbeitskollegen verunglückt verliebt liebeskummer mittag uncategorized beziehung kollegen mittagessen verliebt in den boss motorradunfall beruf herzinfarkt
ich irre mich nicht. er meidet mich. naja gut, er meidet mich nicht, bevorzugt nur den kontakt zu anderen. heute morgen ist er zufällig – tatsächlich zufällig – zur gleichen zeit zum wasserspender gelaufen wie ich. hat mich normal begrüßt, normal mit mir geredet, wie immer. ich füllte meine flasche auf, während er, da die wasserspenders... mehr auf fenzas.de

Wo das Glück zu finden ist. 21.05.2018 15:23:39

glã¼ck liebe und leben leben selbstvertrauen glück ferne liebe dankbarkeit unabhã¤ngigkeit unabhängigkeit selbstliebe
Wie oft ich nachts in meinem Bett lag und darüber nachgedacht habe, wie schwer es ist, eine Liebe zu finden, die unkompliziert ist. Es hat mich zum Weinen gebracht, weil ich es für eine Unmöglichkeit hielt. Liebe ist doch immer nur Kompromiss, war noch nie was anderes. Ich dachte immer, ich bin zu alt, ich … ... mehr auf rzumm.wordpress.com

Film: „Embrace“ von Taryn Brumfitt 18.05.2018 20:44:49

selbstakzeptanz selbstbewusstsein film selbstvertrauen mehr selbst selbstgefühl selbstliebe
Passend zum vorigen Artikel der Film „Embrace“ von Taryn Brumfitt. Der Beitrag Film: „Embrace“ von Taryn Brumfitt erschien zuerst auf umgekrempelt.at. ... mehr auf umgekrempeltat.wordpress.com

Offener Brief an Kim Kardashian von Taryn Brumfitt 18.05.2018 20:43:34

selbstakzeptanz selbstbewusstsein selbstvertrauen mehr selbst selbstgefühl selbstliebe
ein offener Brief von Taryn Brumfitt an Kim Kardashian. Der Beitrag Offener Brief an Kim Kardashian von Taryn Brumfitt erschien zuerst auf umgekrempelt.at. ... mehr auf umgekrempeltat.wordpress.com

Gedankenkarussell – Sinn und Aufgabe 16.12.2013 11:29:44

selbstverantwortung nächster schritt lieben gedankenkarussell ziele leben selbstvertrauen liebe sinn wahrnehmung motivation menschen philosophieren chance werte blickwinkel
Jeder hat im Leben seine eigene spezifische Mission oder Berufung… Weder ist er in dieser zu ersetzen, noch lässt sich sein Leben wiederholen. Daher ist die Aufgabe eines jeden so einzigartig wie seine spezifische Möglichkeit, sie zu erfüllen.[…] Letzten Endes … ... mehr auf andreakording.wordpress.com

a perfect day 06.12.2013 11:26:04

lieben ziele gedankenkarussell visualisieren leben freude selbstvertrauen glück freiheit lachen musik liebe herz dankbarkeit wahrnehmung motivation menschen faszination wertschätzung werte blickwinkel der liebste
Heute ist so ein Tag, ein perfekter Tag, ich bin glücklich und fröhlich, dankbar und zufrieden, optimistisch, voll von Liebe und Freude und Gelassenheit – kurzum, ich bin so richtig „bei mir“. Und dafür gibt es nicht nur einen Grund, … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.com

15 Gründe, warum Sie bei der Arbeit auf Ihre Stärken fokussieren sollten 29.05.2015 12:00:00

arbeit mitarbeiter zufriedenheit leistungsstärke ziele gesundheit selbstakzeptanz freude selbstbewusstsein profitabilität engagement berufung kreativität produktivität selbstvertrauen glücklich zufällig job leistung selbstwirksamkeit teamleistung jobzufriedenheit sinnhaftigkeit führung stress effektivität sinn vitalität führungskraft positive psychologie unternehmen erfolg beruf resilienz
Es gibt Gründe genug, warum Sie oder ihr Chef bei der Arbeit den Fokus auf Stärken legen sollte. Hier sind 15 wissenschaftlich belegte, die auch Ihre Führungskraft überzeugen dürften. ... mehr auf tomoff.de

Selbstliebe Kunst 30.07.2015 10:40:28

vertrauen neuanfang zukunft achtsamkeit liebe dich ängste glücklich sein die kunst sich selbst zu lieben selbstvertrauen liebe zu sich selbst herz genießen sich selbst finden die liebe zu sich selbst selbstliebe. sich selbst lieben lernen loslassen lernen selbstliebe lernen selbstliebe
Selbstliebe Kunst Selbstliebe KunstDie Kunst sich selbst zu lieben!Die Kunst sich selbst zu lieben, ist ein Weg den man tanzender weise gehen lernen darf. Es ist ein Tanz der für jeden von uns anders aussieht. Um diesen Tanz formvollendet vollbringen z... mehr auf sich-leben.com

Stell dir eine Frau vor, die sich selbst liebevoll annimmt und wertschätzt… 02.01.2016 18:44:31

farbenreich schönheit ganzheitlich leben mut zur unzulänglichkeit kreative selbsterfahrung frauenthemen selbstfindung frauenportraits selbstwertgefühl mut zu sich selbst zu stehen innere und äußere schönheit im einklang kunterbunte themen spiritualität selbstwert selbstbewusstsein einzigartig göttliche liebe selbstvertrauen frauen und alter mut zum glücklichsein weiblichkeit zu sich selbst finden frauen farbberatung, stilberatung - tipps und trends liebe allgemeines göttliche quelle mut zur natürlichkeit beratung für frauen frauensolidarität frauen und krebserkrankungen mut zu grauen haaren individuum ich bin liebenswert persönliches selbstverwirklichung artikel frauenberatung selbstannnahme selbstliebe
Stell dir eine Frau vor Stell dir eine Frau vor, die daran glaubt, dass es richtig und gut ist, eine Frau zu sein. Eine Frau, die ihre Erfahrungen teilt und ihre Geschichten erzählt. Die sich weigert, die Sünden anderer in ihrem Körper und in ihrem Leben zu tragen. Stell dir eine Frau vor, die sich […]... mehr auf farbenreich.wordpress.com

all the plans that ended in disaster. 02.05.2018 17:35:38

arbeit leiter angst sozialphobie eltern kollege gespräch kritik besprechung selbstwertgefühl verliebt in chef chef teambesprechung adhs ängste partner selbstzweifel trennung verliebt in den chef vater selbstvertrauen meeting boss phobie job ads traurigkeit liebe büro streit mutter schlaganfall arbeitstag arbeitsalltag depression liebeskummer verliebt uncategorized beziehung kollegen trauer beruf herzinfarkt
an manchen tagen weiß man einfach, dass er scheiße wird. man ist sich nur noch nicht wirklich darüber im klaren, wie beschissen. scheiße ja, aber in welchem braunton nur? als ich heute morgen das haus verließ, wusste ich schon, dass der tag kacke wird. ich hatte schon meine nur allzu bekannten inneren ängste, die ich früher täglich hatte. wenn eine... mehr auf fenzas.de

Hypnose-Uebung für mehr Selbstsicherheit 14.11.2012 14:19:08

angst hypnose selbstvertrauen
Gratis-Entspannungshypnose – einfach Stress überwinden und den Geist beruhigen, jetzt! Ich habe diese  Hypnose Übung zur Stärkung des Selbstvertrauen und der eigenen Selbstsicherheit aufgezeichnet. Es kann sein, dass du durch diese Hypnose-Übung dein vegetatives Nervensystem und Körper positiv beeinflussen kannst. Es kann aber auch sein, d... mehr auf ausdauer-erfolg.ch

Von der mangelnden Zeit zur erFÜLLEnden FreiZEIT 07.11.2015 15:54:41

bewusst leben kreative selbsterfahrung lebenssinn selbstachtung selbstfindung kunterbunte themen urvertrauen leben selbstbewusstsein selbstvertrauen mut zum glücklichsein lebensweg zu sich selbst finden lebenszeit allgemeines selbstbesinnung authentisch sein selbstheilung freizeit selbsterkenntnis zeit sabina boddem anders sein artikel verantwortung für sich selbst selbstannnahme
und zu deinem sinnlichen DaSEIN     Verplante Zeiten Es gibt Menschen, die können einfach kaum alleine sein. Sie sind unentwegt beschäftigt und geben vor Stress zu haben. Manche haben ihn tatsächlich. Andere wiederum glauben nur im Stress zu sein, weil sie äußerlich gar nicht verplant, aber innerlich gehetzt sind. Erst, wenn sie mit Termi... mehr auf farbenreich.wordpress.com

Der Klick-Moment 10.03.2017 21:25:03

stolz angst die kleine der große fahrrad fahren meilenstein selbstvertrauen radfahren geduld ehrgeiz liebe durchhaltevermögen lernen mut motivation hartnäckigkeit schwimmen
... mehr auf mamamiez.de

15 Gründe, warum Sie bei der Arbeit auf Ihre Stärken fokussieren sollten 29.05.2015 12:00:00

arbeit mitarbeiter zufriedenheit leistungsstärke ziele gesundheit selbstakzeptanz freude selbstbewusstsein profitabilität engagement berufung kreativität produktivität selbstvertrauen glücklich zufällig job leistung selbstwirksamkeit teamleistung jobzufriedenheit sinnhaftigkeit führung stress effektivität sinn vitalität führungskraft positive psychologie unternehmen erfolg beruf _positiv_ resilienz
Es gibt Gründe genug, warum Sie oder ihr Chef bei der Arbeit den Fokus auf Stärken legen sollte. Hier sind 15 wissenschaftlich belegte, die auch Ihre Führungskraft überzeugen dürften.... mehr auf tomoff.de

15 Gründe, warum Sie bei der Arbeit auf Ihre Stärken fokussieren sollten 29.05.2015 12:00:00

arbeit mitarbeiter zufriedenheit leistungsstärke ziele gesundheit selbstakzeptanz freude selbstbewusstsein profitabilität engagement berufung kreativität produktivität selbstvertrauen glücklich zufällig job leistung selbstwirksamkeit teamleistung jobzufriedenheit sinnhaftigkeit führung stress effektivität sinn vitalität führungskraft positive psychologie unternehmen erfolg beruf _positiv_ resilienz
Es gibt Gründe genug, warum Sie oder ihr Chef bei der Arbeit den Fokus auf Stärken legen sollte. Hier sind 15 wissenschaftlich belegte, die auch Ihre Führungskraft überzeugen dürften.... mehr auf tomoff.de

Wie viel bist du dir selbst wert? 08.06.2015 10:59:37

farbenreich geld wert selbstwertgefühl ganzheitliche persönlichkeitsberatung mut zu sich selbst zu stehen kunterbunte themen selbstwert selbstbewusstsein selbstvertrauen positive affirmation honorar energiefluss affirmation zur schönheit und größe allgemeines dankbarkeit schatz ganzheitliche persönlichkeitsentwicklung energie selbstbestimmung sabina boddem wertschätzung verantwortung für sich selbst anerkennung selbstliebe selbstannnahme eigenliebe
  Ob  das, was du beispielsweise einer Person geben möchtest, des Preises wert ist, hängt von dir ab. Also stelle ich folgende Fragen. Wie viel bist du dir selbst wert? Und schaust du genau hin, was individuell für dich einen Nährwert hat, was dich nicht arm macht, was dir nichts entzieht, sondern was dich nährt? […]... mehr auf farbenreich.wordpress.com

Lasse Dich nicht verbiegen, 02.11.2015 00:32:35

eigen-art-fotografie grußkarten rose bewusst leben selbstachtung stärkung des selbstwertgefühls selbstwertgefühl mut zu sich selbst zu stehen rosenfotos blumenfotografie selbstvertrauen lebenswerte liebe lebensphilosophien selbstbesinnung treue authentisch sein lebensweisen eigen-art-poesie selbstannnahme eigenliebe
sondern sei und bleibe Dir treu!   www.farben-reich.com  Einsortiert unter:EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, EIGEN-ART-POESIE, Grußkarten, Lebensphilosophien Tagged: authentisch sein, bewusst leben, blumenfotografie, eigenliebe, lebensweisen, lebenswerte, Liebe, mut zu sich selbst zu stehen, rose, rosenfotos, selbstachtung, selbstannnahme, selbstbesi... mehr auf farbenreich.wordpress.com

Psychology2go: Warum sind Ziele so wichtig? 11.10.2016 10:23:00

nachmittag date familie zukunft verbundenheit antwort augen psyche ziele visionen selbsthilfe stadt hilfe ratschlag hoffnung selbstsicherheit leben reaktioin vereine jugendlicher tipps ratgeber text familien psychologie frage selbstvertrauen hoffnungen lebendig sprichwort horizont erfolgserlebnisse ehe gefühle treffen gemeinschaft wünsche karriere mann wichtig menschen psychohygiene wissen
Ich werde nie den Nachmittag vergessen, an dem ich mit meinem Date (es war das 3. oder so) durch die Stadt schlenderte. Nach ein paar Treffen und einer vorangegangen Beleidigung seinerseits, hielt ich es für angemessen ihn nach seiner Zukunft zu befragen. Denn die Antwort auf diese Frage würde nicht nur für seine Zukunft entscheidend […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com