Tag suchen

Tag:

Tag wonne

Odin – Wotan 16.02.2017 08:38:06

wasser stuhl stirn wotan weltweisheit zukunft geist augen weh fürsten finger germanen frucht begeisterung weisheit kunst brunnen geheimnis märchen wind völker schultern wahrheit kraft gott edda süden wunsch frauen kaufleute wellen dinge runen vergangenheit bildung fleisch krieg adler könig bedeutung jungfrau donar natur ende wanderer raben verkleidung auge philosophieren wonne schönheit not leiter besitz sprache poesie fahrt wesen frieden westen antwort list greis dichtung osten mythologie odin blut geschichte elemente ohr liebe bern hammer mantel riesen wuensche helm tapferkeit walhall mann menschen meister speise gesamt saal welt hand sagen
#Odin führt uns in die höchsten und tiefsten, die feinsten und meist durchgeistigten #Elemente der nordischen #Mythologie. Thor-Donar ist der Gott der Bauern, Odin-Wotan, der Siegeskönig, ist der... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Odin – Wotan 16.02.2017 08:38:06

wasser stuhl stirn wotan weltweisheit zukunft geist augen weh fürsten finger germanen frucht begeisterung weisheit kunst brunnen geheimnis märchen wind völker schultern wahrheit kraft gott edda süden wunsch frauen kaufleute wellen dinge runen vergangenheit bildung fleisch krieg adler könig bedeutung jungfrau donar natur ende wanderer raben verkleidung auge philosophieren wonne schönheit not leiter besitz sprache poesie fahrt wesen frieden westen antwort list greis dichtung osten mythologie odin blut geschichte elemente ohr liebe bern hammer mantel riesen wuensche helm tapferkeit walhall mann menschen meister speise gesamt saal welt hand sagen
#Odin führt uns in die höchsten und tiefsten, die feinsten und meist durchgeistigten #Elemente der nordischen #Mythologie... mehr auf blog.aventin.de

Farbenphänomene | Orange | Johann Wolfgang Goethe 18.03.2016 03:05:00

sonne orange goethe umgebung post farbe wonne farbenphänomene aventin wärme kleidung gefühl philosophie blog
Da sich keine Farbe als stillstehend betrachten lässt, so kann man das Gelbe sehr leicht durch Verdichtung und Verdunklung ins Rötliche steigern und erheben. Die Farbe wächst an Energie und erscheint im Orange (Rotgelben) mächtiger und herrlicher.  Alles was wir vom Gelben gesagt haben, gilt auch hier, nur im höheren Grade. Das Orang... mehr auf aventin.blogspot.com

22 Wir alle sind Engel… 22.12.2017 00:02:06

vertrauen gedanken-bilder im advent geist weihnachtszeit begeisterung begeistern wünsche# leben geliebt weihnachten und advent liebevoll kraft weihnachten anstecken licht engel wecken www.marina-kaiser.de geborgen geist der liebe licht und schatten wonne tragen leuchten ich bin impulse kerze lieben weihnachtlich beseelt strahlen sein träume adventskalender schatten begeistert marina kaiser brennen weihnachtliche impulse advent gefühle weihnacht glaubst fühlen welt
Du Wunder der Träume, die in deinem Herzen ruhn… sanft wiegt dich dein Licht durch die Schatten dieser Welt. Wellen der Liebe berühren zart das, was du glaubst zu sein. Sie wecken dich auf – tragen dich heim… hinein ins … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

22 Wir alle sind Engel… 22.12.2017 00:02:05

vertrauen gedanken-bilder im advent geist weihnachtszeit begeisterung begeistern leben geliebt weihnachten und advent liebevoll kraft weihnachten anstecken licht wünsche engel wecken www.marina-kaiser.de geborgen geist der liebe licht und schatten wonne tragen leuchten ich bin impulse kerze lieben weihnachtlich inneres kind beseelt strahlen sein träume adventskalender schatten begeistert marina kaiser brennen weihnachtliche impulse advent gefühle weihnacht glaubst fühlen welt
Du Wunder der Träume, die in deinem Herzen ruhn… sanft wiegt dich dein Licht durch die Schatten dieser Welt. Wellen der Liebe berühren zart das, was du glaubst zu sein. Sie wecken dich auf – tragen dich heim… hinein ins … Weiterlesen ... mehr auf innereskind.wordpress.com

Frühlingslied 28.01.2013 20:05:56

frühlingslied sonne gesang lied baum winter kã¤lte gedichte natur liebesschwur wonne nachtigall kälte frã¼hlingslied blütenmeer frã¼hling blatt blã¼tenmeer gefieder frühling tier
Traurig, ohne Widerhall, sang einst eine Nachtigall, so schön wie ihr Gefieder, so schön auch ihre Lieder. Besang die Mutter …Weiterlesen →... mehr auf gedankenflimmer.wordpress.com