Tag suchen

Tag:

Tag walter_benjamin

Deutschlandfunk tobt: Die DDR und Walter Benjamins ‚Blut-Hilde‘ 02.06.2017 12:42:49

benjamin ard globke usa willy brandt rote guillotine reichsbürger walter benjamin stasi bertelsmann-kritik medienindustrie bildung adenauer postmoderne ddr kunst susanne schädlich uwe-karsten heye buchkritik prozess dlf gerhard schröder mfs spiegel nazi hannes sies focus militarismus propaganda hilde benjamin brd schädlich dlf medienkritik justizkritik kultur gericht cia justiz freisler blut-hilde nazi-verbrecher medientheorie aufbau verlag hartz-iv-regierung zdf die benjamins. eine deutsche familie
Hannes Sies Reichsbürger sollten es lesen, ehe sie ihr Urteil über den aktuellen deutschen Staat brechen: Das Buch von Uwe-Karsten Heye kommt harmlos als Familienbiografie daher, hat es aber in sich. Entsprechend hysterisch gerieten Reaktionen bei Kalten Kriegern in Redaktionen etwa von DLF oder Focus. Jeder Medien- oder Philosophiestudent kennt he... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Durch Nacht zum Licht: Die Triennale feiert Nonos „Prometeo“ in Form eines Kirchgangs 16.09.2015 18:58:12

aischylos walter benjamin duisburg swr festivals musik & konzert matilda hofman luigi nono schola heidelberg prometeo oper & ballett ensemble modern orchestra ingo metzmacher massimo cacciari kraftzentrale triennale
Der Weg ist nicht immer das Ziel. Mitunter kann er mühselig sein, uns verunsichern, ja höchst irritieren. Umso schöner, wenn es dann erreicht ist, das hehre, glänzende Ziel, auf dass wir uns denn in Seligkeit hingeben. Wie jetzt bei der Triennale. Wo das Publikum gewissermaßen durch eine nebelnasse Nacht zum Licht geführt wird. Behutsam, in kleinen... mehr auf revierpassagen.de

Ins neue Jahr mit leichtem Gepäck 27.12.2016 20:20:14

eduard von keyserling proben walter benjamin kulturbeutel reisebibliothek koffer joan didion manesse jack london auf reisen gepäck stefan zweig charlotte brontë
Seit ich reise, beschäftigt mich das Thema Gepäck, insbesondere dessen Optimierung und Erleichterung. Bei Reisen mit dem Auto ist das kein Problem, man muss ja nichts tragen, sondern befüllt den Kofferraum und nötigenfalls noch die Rücksitze. Aber bei Zug- & Flugreisen, die mit viel Kofferrollen und allerlei Lüpfereien (in den Zug, ins Gepäckne... mehr auf phileablog.wordpress.com

Buch und Schrift 17.07.2017 16:25:52

schrift walter benjamin medien buch
Die Zeit steht, wie in Kontrapost zur Renaissance schlechthin, so insbesondere im Gegensatz zur Situation, in der die Buchdruckerkunst erfunden wurde. Mag es nämlich ein Zufall sein oder nicht, ihr Erscheinen in Deutschland fällt in die Zeit, da das Buch … Weiterlesen ... mehr auf matthias-mader.de