Tag suchen

Tag:

Tag richard_wagner

Trost in der Sommerfrische 20.06.2018 14:41:34

bach freut euch erlöste schar johannes der täufer meistersinger finger wüste trost richard wagner johannistag jesaja salome allgemeines predigt kantate deuterojesaja grünewald richard strauß
Der Predigttext für den Johannistag steht beim Propheten Deuterojesaja, die berühmte Stelle vom Rufer in der Wüste, über die auch im Advent gepredigt wird: Tröstet, tröstet mein Volk!, spricht euer Gott. Redet mit Jerusalem freundlich und predigt ihr, dass ihre … ... mehr auf wolfgangvoegele.wordpress.com

im Neuen Jahr 13.01.2016 00:00:19

liebt weisheiten - zitate intelligenteste gewohnheiten zufriedenheit zukunft charles darwin wandel wechsel seelenflug moment gesundheit start mein frankenland richard wagner highlights buddha was mich berührt rituale liebe lebt stärkste spezies vergangenheit besinnliches willy meurer freundschaft natur menschen erfolg
…wünsche ich auch Euch von Herzen <3 dass Ihr lieb gewonnene Rituale beibehalten und lästige Gewohnheiten ablegen könnt – für ein glückliches Jahr mit viel Gesundheit, Liebe, Freundschaft, Zufriedenheit und Erfolg! ღ Manche Menschen erwarten vom Neuen Jahr einen frischen Start für ihre alten Gewohnheiten. – Willy Meurer (deutsch-kan... mehr auf ann53.wordpress.com

Tristan und Isolde – Wagner im Kino Scala Fürstenfeldbruck 08.08.2015 08:07:33

christian thielemann tristan-akkord popcorn richard wagner cola fürstenfeldbruck bayreuth scala kino siegfried musik parsifal nachos allianz tristan und isolde katharina wagner wagner im kino
Darf man Richard Wagner im Kino genießen? Ja, man darf, mann sollte sogar. Nachdem ich mir Siegfried live in Bayreuth angeschaut habe, genoss ich Tristan und Isolde im Scala Kino Fürstenfeldbruck. Es ist die düsterste Oper des großen Richard Wagner in der interessanten Inszenierung von Katharina Wagner und mit dem großartigen Christian Thielemann a... mehr auf redaktion42.com

Snacks bei den Bayreuther Festspielen 11.08.2015 07:00:56

festspielteller grüner hügel wok trüffelbratwurst richard wagner festspiele bayreuth aufgelesen kräuterbratwurst lohengrin steigenberger tristan und isolde bratwurst hummerbratwurst wildkräuterbratwurst
Bei den großen Opern von Richard Wagner, wie beispielsweise den Ring-Zyklus, Tristan und Isolde oder Lohengrin gibt es zwei Pausen, um sich die Beine zu vertreten. Die Pausen dauern je eine Stunde – Zeit also genug, ein wenig über den grünen Hügel zu schlendern und etwas zu essen. Es gibt Wagnerianer, die zum nahegelegenen Parkplatz […]... mehr auf redaktion42.com

Siegfried – der Ruf in den Konzertsaal 12.08.2015 07:00:39

grüner hügel richard wagner bayreuth aufgelesen ring des nibelungen siegfried frank castorf bayreuther festspiele pausenmusik
Ich durfte dieses Jahr Siegfried bei den Bayreuther Festspielen genießen und die Musik war wieder einmal ein Hochgenuss. Die Inszenierung von Frank Castorf fand ich wie das Jahr zuvor seine Inszenierung von Götterdämmerung grausam. Ich hoffe, dass bald ein neuer Ring nach Bayreuth kommt. Die Aufführung dauerte von 16 bis 22 Uhr und wurde von [̷... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Zwischen Abstraktion und „Was wäre wenn“: Gelsenkirchen stemmt „Tristan und Isolde“ mehr als achtbar 09.03.2017 19:37:23

theater catherine foster rasmus baumann oper & ballett richard wagner gelsenkirchen torsten kerl michael schulz mir tristan und isolde neue philharmonie westfalen
Bei „Tristan und Isolde“ sitzen wir in der ersten Reihe. Das ist mal eine ganz neue Erfahrung. Weil die Dynamik der Musik, sei es in Form des Orchesterklangs oder der sängerischen Gestaltungskraft, sich doch sehr unmittelbar entfaltet. Und weil der … ... mehr auf revierpassagen.de

Ins Netz gegangen (12.9.) 12.09.2016 13:18:00

fernsehen verkehr bibliothek politik stadt wahl weimarer republik richard wagner bayreuth gesellschaft textkritik bau parsifal literaturkritik medien elite macht verwaltung lesezeichen wahlkampf fahrrad jugend information auto
Ins Netz gegangen am 12.9.: Elke Heidenreich im Literaturclub: Die Verluderung der Kritik | NZZ → der literaturkritiker der nzz, roman bucheli, hält wenig von der momentanen fernseh-literatur-kritik: Dort die Brüll-Kritik, hier die Schleim-Kritik, beides müsste man nicht ernst nehmen, … ... mehr auf matthias-mader.de

Am Grab von Richard Wagner 19.08.2016 07:34:25

grab von cosima wagner romantik bach hund russ kunst villa wahnfried richard wagner der fliegende holländer bayreuth ring des nibelungen hans-jürgen syberberg john williams meisteringer musik parsifal tannhäuser beethoven hans zimmer leitmotiv mozart grab von richard wagner
Es war mir ein Bedürfnis bei meinem jüngsten Besuch in Bayreuth das Grab von Richard Wagner zu besuchen. Schließlich will ich an der Blogparade meines IronBlogger-Kollegen Florian Westermann Sehenswürdigkeiten in Deutschland teilnehmen. Ich höre gerne Klassik und es gibt für mich vier absolute Musikgötter: Bach, Beethoven, Mozart und Wagner. Und da... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Ins Netz gegangen (27.7.) 27.07.2015 17:50:56

wissenschaft lyrik politik richard wagner monika rinck gender ulrich zieger erinnerung gender-studies medien lesezeichen
Ins Netz gegangen am 27.7.: Wozu Gender Studies? » Forschung & Lehre — ein kluger essay des mainzer soziologen stefan hirschauer über die lage und notwendigkeit der gender studies, der gegen »separatismus« und abschließung, aber unbedingt für die notwendigkeit der gender studies argumentiert Zur Erinnerung an Ulrich Zieger | Hundertvier... mehr auf matthias-mader.de

Am Grab von Richard Wagner 19.08.2016 07:34:25

grab von cosima wagner romantik bach hund russ kunst villa wahnfried richard wagner der fliegende holländer bayreuth ring des nibelungen hans-jürgen syberberg john williams meisteringer musik parsifal tannhäuser beethoven hans zimmer leitmotiv mozart grab von richard wagner
Es war mir ein Bedürfnis bei meinem jüngsten Besuch in Bayreuth das Grab von Richard Wagner zu besuchen. Schließlich will ich an der Blogparade meines IronBlogger-Kollegen Florian Westermann Sehenswürdigkeiten in Deutschland teilnehmen. Ich höre gerne Klassik und es gibt für mich vier absolute Musikgötter: Bach, Beethoven, Mozart und Wagner. Und da... mehr auf redaktion42.com

Folter in Bayreuth: Die Sache mit den Stühlen 09.08.2015 08:00:32

stühle grüner hügel markus söder franz liszt horst seehofer richard wagner bayreuther stadtfriedhof mensa aufgelesen cosima siegfried frank castorf sitzkissen angela merkel bayreuther festspiele
Einmal im Jahr pilgere ich nach Bayreuth, um Richard Wagner zu genießen. Dieses Mal bekam ich Karten für Siegfried. Die Inszenierung von Frank Castorf fand ich wie das Jahr zuvor die Götterdämmerung grausam, aber die Musik war wieder wunderbar. Natürlich steht die Musik von Wagner im Mittelpunkt. Gesellschaftlich ging es dieses Jahr eher um Stühle.... mehr auf redaktion42.com

Filmtipp: Alien Convenant 18.05.2017 10:14:38

assassin’s creed lord byron michael fassbender mary shelly jerry goldsmith richard wagner alien film xenomorph prometheus alien convenant the martian biomechanik david michelangelo rheingold h.r. giger ghost in the shell jed kurzel der marsianer neomorph scala fürstenfeldbruc ridley scott
Ridley Scott, der alte Recke, kann es noch immer. Mit Alien Convenant legte er einen neuen eindrucksvollen Teil seiner Alien-Reihe vor und knüpfte damit direkt an Prometheus an. Gleich vorweg: Mir hat Alien Convenant sehr gut gefallen, aber das war nicht bei allen Zuschauern bei meinem Kinobesuch im Scala Fürstenfeldbruck der Fall. Da hatten sich [... mehr auf redaktion42.com

Wagner im Kino – Parsifal mit Popcorn und Bier #KultTrip 27.07.2016 09:49:38

christian thielemann grüner hügel tanja praske kundry grasritter kulturtrip scala kino fürstenfeldbruck kritik parsifal hartmut haenchen andris nelsons axel brüggemann richard wagner star trek beyond bayreuth hans-jürgen syberberg elena pankratova mein kulturtrip für dich im sommer independence day 2 musik parsifal knappertsbusch georg zeppenfeld gurnemanz bühnenweihfestspiel verwaltungsmusik katharina wagner pierre boulez kulttrip ironblogger
Das erste Mal, dass ich mit der Musik von Parsifal konfrontiert war, muss Anfang/Mitte der achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts gewesen sein. Eine kulturbeflissene Freundin aus Bildungsbürgerkreisen schleifte mich in die Verfilmung von Hans-Jürgen Syberberg in ein Münchner Kino mit. So etwas hatte ich bis dato nicht gesehen. 255 Minuten erö... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Persönlicher Nachruf über Helmut Dietl 31.03.2015 08:00:30

filmgespräch helmut dietl hss csu-filmgespräch richard wagner simon rehak film monaco franze nachruf eberhard sinner artur kolbe thomas gerlach die zeit rossini kir royal sz süddeutsche zeitung schtonk! schwabing
Ein Stück Münchner Seele ist mit dem Tod von Helmut Dietl von uns gegangen. Der große bayerische Regisseur und Drehbuchautor starb gestern im Alter von 70 Jahren. Seine Filme haben mich sehr beeinflusst und viele Dialoge sind in meinen Sprachgebrauch übergegangen. Die Zeilen aus der Feder von Dietl sind in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegange... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Mein Kulturtipp: Der fliegende Holländer von Richard Wagner 05.08.2016 14:39:12

festspielzeit andreas schager benjamin bruns oberfranken grüner hügel thomas j. mayer russ jan philipp gloger ricarda merbeth daland richard wagner hummerbratwurst der fliegende holländer sonderstempel der bayreuther festspiele gudrun brendel-fischer heinersreuth bayreuth gehrock pokémon erik wirtshaus kulturtipp gasthaus opel musik senta postamt steigenberger axel kober peter rose wildkräuterbratwurst svenja jander bayreuther festspiele
Wieder einmal hatte ich das Glück, seltene Karten für die Bayreuther Festspiele zu bekommen. Ich verehre die Musik von Richard Wagner und seine Musik in seinem Festspielhaus in Bayreuth zu hören, bedeutet für mich ein Hochgenuss an Kultur. Dieses Jahr stand für meine Frau und mich der fliegende Holländer auf dem Programm. Es ist eine […]... mehr auf redaktion42.com

Fieberfrei in Dortmund: Skrjabin mit Joseph Moog und den Bochumer Symphonikern 18.06.2015 22:22:55

konzerthaus dortmund joseph moog richard wagner klavier-festival ruhr festivals musik & konzert steven sloane alexander skrjabin bochumer symphoniker
Vor zehn Jahren, da war er gerade mal 17 Jahre alt, spielte Joseph Moog in einem Konzert Franz Liszts „Totentanz“ – und seine Zurückhaltung bekam Liszts abundanten Klangfantasien außerordentlich gut. Vor zwei Jahren debütierte er in Moers beim Klavier-Festival Ruhr – und überzeugte mit klug ausbalancierten Klavier-Versionen von Opernschlagern Verdi... mehr auf revierpassagen.de

Richard Wagner redivivus 26.07.2015 15:49:44

richard wagner alfred andersch musik
Vielleicht ist es ein Naturgesetz, daß Leute die Richard Wagner nicht mögen, nur mit Leuten bekannt werden, die gleichfalls Richard Wagner nicht mögen. Ich verstehe nichts von Musik, ich höre sie nur gern, auch habe ich niemals Nietzsche gelesen, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß man die Musik Wagners liebt. […] Hunderte von [...]... mehr auf matthias-mader.de

Musiktipp: Soundtrack zu Star Wars The Force Awakens von Williams 20.12.2015 12:18:30

star wars rogue one jerry goldsmith richard wagner film rey's theme john williams j.j. abrams star wars the force awakens musik imperial march alexandre desplat hans zimmer godzilla score kulturgut jeffrey jacob abrams disney soundtrack
Nur ein Takt von ihm und Hans Zimmer und Konsorten können einpacken. Der Meister des Soundtracks hat wieder zugeschlagen und dies mit 83 Jahren. Gemeint ist der legendäre John Williams und sein neuer Wurf ist der Soundtrack zu Star Wars The Force Awakens. Meine Erwartungshaltung war gigantisch und natürlich muss auch ein John Williams daran […... mehr auf redaktion42.wordpress.com

In Wagners Welt: Marek Janowski dirigiert eine sensationelle „Rheingold“-Aufführung im Konzerthaus Dortmund 31.05.2017 15:44:37

konzerthaus dortmund das rheingold richard wagner ndr elbphilharmonie orchester musik & konzert marek janowski
So ist es wohl häufig im Leben: Große Momente pflegen sich nicht lautstark anzukündigen. Längst war bekannt, dass Dirigent Thomas Hengelbrock die Leitung der konzertanten Aufführung von Richard Wagners „Rheingold“ mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester aus Krankheitsgründen abgeben musste. Im … ... mehr auf revierpassagen.de

Festspiel-Passagen III: Katharina Wagner beleuchtet „Tristan und Isolde“ im Geist der Zeit 06.08.2015 17:26:07

tansel akzeybek christian thielemann oper & ballett richard wagner reinhard traub bayreuth christa mayer frank philipp schlößmann georg zeppenfeld festivals evelyn herlitzius tristan und isolde katharina wagner stephen gould bayreuther festspiele
Von wegen ertrinken und versinken in des Weltatems wehendem All. Katharina Wagner holt „Tristan und Isolde“ ihres Urgroßvaters aus Wellen und Wogen, Düften und Lüften der Metaphysik gnadenlos herunter in das desillusionierende Ergebnis einer Dreiecksgeschichte: König Marke, ein senffarben gekleideter Pate mit Hut und Pelzkragen, zerrt Isolde weg vo... mehr auf revierpassagen.de

Internationaler Flair mit regionalen Gerichten: Liebesbier in Bayreuth 08.03.2016 07:00:36

gastronom brauerei auberge de i'll quellenhof aachen marc haeberlin p1 thomas wenk sudwerk jeff maisel richard wagner schlossgaststätte eremitage bayreuth hausbrauerei aufgelesen liebesbier europäischer hof baden baden kloß mit soß küchenchef steigenberger showbrauerei michelin sterne restaurant gala der köche ute wenk craftbeer handwerkliche biere bratwurst brauerei maisel michael waigl rosa tschudi „schweiz“ festspielhaus treberkekse andrea bauernfeind maisel & friends brauwerkstatt grillinger deluxe maisel & friends brauwerkstatt maritim hotel
Denk ich an die fränkische Küche, dann denke ich erst einmal an Kloß mit Soß. Das ist zwar fein, Schäuffele und Karpfen mag ich auch, aber ich will auch eine Abwechslung auf dem Teller. Eine besondere kulinarische Abwechslung habe ich vor kurzem in Bayreuth erlebt. Dort gibt es auf dem Gelände der Brauerei Maisel die […]... mehr auf redaktion42.com

Dendemann und Chilly Gonzales 16.04.2015 23:25:10

video walküre musikvideo rap richard wagner tristan chilly gonzales musik dendemann isolde videos
Warum sich Dendemann als Hintergrundband für Jan Böhmermann verkauft hat? Ich wei... mehr auf progolog.de

Raum für das Wunder: Wagners „Lohengrin“ fasziniert am Aalto Theater Essen 01.01.2017 16:30:54

jessica muirhead tatjana gürbaca heiko trinsinger oper & ballett richard wagner glaubensfragen katrin kapplusch tomás netopil marc weeger lohengrin aalto-theater essen daniel johansson
Der Zusammenbruch ist vollkommen. Elsa, entleibt im blutigen Hochzeitsgewand, Ortrud, weinend über dem Sarg des toten Telramund. Der Herzog von Brabant, ein blindes Kind, das in einer Uniform über die Bühne torkelt. Der Rückzug Lohengrins ist nicht das Ende eines … ... mehr auf revierpassagen.de

Ein strammer Wanderschritt muss sein! 23.06.2015 00:12:18

wagner-denkmal schloss lohmen sächsische sandsteinwerke richard wagner wasserkraftanlage niezelgrund uttewalder grund bonnewitz lochmühle wesenitz wanderung (mit gps) sächsische schweiz mühlsdorfer koordinatenstein bauerngarten lohmen stadt wehlen felsentor malerweg liebethaler grund daubemühle dichter-musiker-maler-weg
Ein bisschen Aufheiterung zwischendurch tut gut! Hans Werner Lier, der sich als „Vater des Dichter-Musiker-Malerwegs“ bezeichnet, ist ein Wanderbursch‘ mit Se... mehr auf stipvisiten.de

Ausweglos im Diesseits gefangen: In Katharina Wagners „Tristan und Isolde“ bleibt der Akkord des Daseins unaufgelöst 17.08.2017 21:56:37

christian thielemann allgemein oper & ballett richard wagner rene pape petra lang christa mayer frank philipp schlößmann festivals tristan und isolde katharina wagner matthias lippert stephen gould bayreuther festspiele
Wenn man dem Musiktheater die Fähigkeit zugesteht, den Zeitgeist auszudrücken, dann lässt sich Katharina Wagners Inszenierung von „Tristan und Isolde“ in Bayreuth als ein außergewöhnlich gelungenes Beispiel anführen. In dieser Version von „Tristan und Isolde“ findet kein Sehnen, kein Wähnen … ... mehr auf revierpassagen.de

Hier gilt’s nicht nur der Kunst: In Bayreuth präsentiert Barrie Kosky mit den „Meistersingern“ souveränes Deutungs-Theater 14.08.2017 01:04:58

philippe jordan anne sschwanewilms klaus florian vogt rebecca ringst daniel behle die meistersinger von nürnberg allgemein oper & ballett richard wagner michael volle bayreuth johannes martin kränzle festivals barrie kosky bayreuther festspiele
Hier gilt’s der Kunst allein: Was Siegfried Wagner nach den nationalbegeisterten Kundgebungen bei der Premiere der „Meistersinger von Nürnberg“ 1924 an die Türen des Bayreuther Festspielhauses schreiben ließ, was Wieland und Wolfgang Wagner 1951 zum Aushang brachten, um in „Neu-Bayreuth“ … ... mehr auf revierpassagen.de

Habseligkeiten 24.07.2016 01:29:46

bücher ältere bücher richard wagner banat aufbau-verlag rumänien
Jetzt kommt wieder ein Buch, das vor zwei oder drei Jahren nach dem klinischen Mittag in der kleinen schäbigen Buchhandlung in der Lerchenfelderstraße aus einer der Abverkaufskisten zog. Richard Wagners „Habseligkeiten“2004 bei „Aufbau“ erschienen und von dem 1952 im Banat geborenen, der dort als Deutschlehrer und Journalist... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Aus-Lese #50 25.09.2017 16:11:06

dieter grimm lyrik literatur richard wagner justiz recht thomas mann postmoderne roman alina herbing gerhard falkner verfassung laurent binet
Ich kann nicht sagen, dass ich von Romeo oder Julia wirklich begeistert gewesen wäre. Das liegt vor allem daran, dass ich nicht so recht kapiert habe, was der Text eigentlich (sein) möchte. Dabei hat er unbestreitbar ausgezeichnete Momente und Seiten, … Weiterlesen ... mehr auf matthias-mader.de

Die Feen, Das Liebesverbot, Rienzi: Oper Leipzig holt den ganzen Wagner ans Licht 02.06.2016 09:47:51

stefan vinke endrik wottrich rienzi das liebesverbot oper & ballett richard wagner christiane libor oper leipzig tuomas pursio matthias foremny dara hobbs die feen robin engelen friedemann layer
Den Begriff der „Jugendsünde“ hätte sich Richard Wagner besser verkniffen, als er die Partitur des „Liebesverbots“ König Ludwig II. von Bayern gewidmet hat. Denn dieses – in dem Spruch möglicherweise sogar augenzwinkernd gemeinte – Werturteil ist denen willkommen, die in den drei frühen Kompositionen des „Meisters“ keine „vollgültigen“ Werke sehen.... mehr auf revierpassagen.de

Festspiel-Passagen: „Holländer“ in Bayreuth zeigt, wie Kommerz das Leben banalisiert 29.08.2016 20:27:05

andreas schager benjamin bruns jan philipp gloger oper & ballett richard wagner der fliegende holländer festivals thomas mayer axel kober peter rose bayreuther festspiele
Der „Fliegende Holländer“ in der Inszenierung Jan Philipp Glogers wirkte bei den Bayreuther Festspielen ein wenig wie das Aschenputtel unter den glanzvoll aufpolierten Schwester-Inszenierungen. Da ist der „Ring“ mit den grandiosen Bühnenbildern Aleksandar Denićs, von Frank Castorf in postmoderner Assoziationslust bevölkert, der „Tristan“ Katharina ... mehr auf revierpassagen.de

Magierin am Schlagzeug – Evelyn Glennie und die Dortmunder Philharmoniker retten Alberich 16.11.2015 18:49:47

dortmunder philharmoniker christopher rouse götterdämmerung konzerthaus dortmund richard wagner alberich don juan musik & konzert ludwig van beethoven mario venzago evelyn glennie richard strauss
Am Ende von Richard Wagners „Götterdämmerung“, die den vierteiligen „Ring des Nibelungen“ beschließt, ist eben jener Nibelung, Alberich, mit dem alles begann, verschwunden. „Er ist entmachtet – schlimmer: er scheint vergessen“, schreibt der Wagnerexeget Peter Wapnewski. Und in der Tat: Alberichs letzter Auftritt, eine düster somnambule Begegnung mi... mehr auf revierpassagen.de

Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg im Kino 02.08.2017 07:00:45

grüner hügel verachtet mir die meister nicht judenfeindlichkeit kunst die meistersinger von nürnberg axel brüggemann richard wagner bayreuth scala fürstenfeldbruck minions musik medien anitsemitismus wagner im kino
Jahr für Jahr genieße ich Richard Wagner im Kino und live in Bayreuth. Da ich bisher nie in den Genuss von Premierenkarten gekommen bin, aber den göttlichen Richard Wagner zum Auftakt von Bayreuth nicht verpassen will, gehe ich zu Richard Wagner for the rest of us. Ich bin in mein Stammkino Scala Fürstenfeldbruck gepilgert und […]... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Doppelpack Die Meistersinger von Nürnberg 13.08.2017 08:37:09

meistersinger von nürnberg komische oper wahnfried grüner hügel kunst richard wagner hunde in bayreuth bayreuth musik barrie kosky hannes richter molly
Für mich ist der August auch immer mit einem Besuch an einen heiligen Ort verbunden: Dem grünen Hügel von Bayreuth. Wenn ich irgendwie Karten für die Richard Wagner Festspiele ergattere, dann reise ich zu einer Aufführung an diesem Hort der Kultur. In der Regel startet mein Wagner-Erlebnis mit der Kino-Übertragung und einem späteren Live-Besuch vor... mehr auf redaktion42.com

Rein Gold – Elfriede Jelinek 27.01.2018 13:46:59

elfriede jelinek buch-rezension nibelungenlied kapitalismus richard wagner nationalsozialismus nsu artikel
„Rein Gold“ ist ein Bühnenessay, wie der Untertitel des Buches verrät. Das sollte man auch erwarten. Das und noch viel mehr. Oder viel weniger, je nachdem. Elfriede Jelinek ist Kommunistin, das kann man wohl so sagen, denke ich. Auf jeden Fall ist sie eine leidenschaftliche Kritikerin des Kapitalismus und nimmt dieses Stück zum Anlass, ... mehr auf anmutunddemut.de

Götterdämmerung für die Gralswelt: „Parsifal“ in kontroverser Deutung in Wuppertal 24.03.2015 17:32:27

thilo reinhardt harald thor oper & ballett richard wagner toshiyuki kamioka parsifal tilmann unger wuppertal kathrin göring
Was der Gral ist, das sagt sich eigentlich nicht. Der Junge, der sich da etwas abseits von den anderen Studenten an den roten Livreen der Türsteher vorbeidrückt, weiß es auch nicht. Er zuckt die Schultern: Eben doch nur ein Tor? Aber Thilo Reinhardt sagt es uns, im Laufe der fünf Stunden „Parsifal“ an der Wuppertaler Oper. Der Gral ist demnach ein ... mehr auf revierpassagen.de

Warten auf Wagners Wahnfried – irgendwann klappt es 27.03.2018 08:00:45

richard wagners grab richard wagner aufgelesen richard wagner museum ludwig ii. bayreuth haus wahnfried
Immer wieder bin ich in Bayreuth für Vorträge und wenn ich Zeit habe, schaue ich auch bei Haus Wahnfried vorbei. Das Heim von Richard Wagner fasziniert mich. Und wenn ich mal Luft habe, besichtige ich auch das Richard Wagner Museum. Beim jüngsten Besuch des Geländes schloss das Museum gerade und ich hatte wieder das Nachsehen. […]... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Bayreuth-Notizen 2016 30.08.2016 20:11:40

richard wagner festspiele bayreuth musik oper
Eine ganze Woche war ich dieses Jahr in Bayreuth bei den Bayreuther Festspielen. Eine volle Ladung Wagner also: Den kompletten Ring und den Parsifal konnte ich sehen und hören, dazu noch die Villa Wahnfried und das dortige Richard-Wagner-Museum. Damit ist … Weiterlesen ... mehr auf matthias-mader.de

Bayreuth-Nachlese: Frank Castorfs „Ring“-Inszenierung wird in die Geschichte eingehen 06.09.2017 13:05:54

catherine foster oper & ballett richard wagner bayreuth der ring des nibelungen aleksandar denic frank castorf festivals alexander denic marek janowski bayreuther festspiele
Die Bayreuther Festspiele 2017 sind Vergangenheit – und mit ihnen Frank Castorfs „Ring des Nibelungen“ aus dem Wagner-Jubiläumsjahr 2013. Aber schon während der drei Vorstellungsserien dieser Festspielzeit war festzustellen: Dieser „Ring“ hat Geschichte geschrieben und wird in die Geschichte eingehen. … ... mehr auf revierpassagen.de

Der besondere Film: Der Hobbit. Die Schlacht der fünf Heere. 25.04.2015 14:58:32

richard wagner film howard shore peter jackson cd-kritik
Der besondere Film: Der Hobbit. Die Schlacht der fünf Heere. Nun ist er also endlich auf Blu-ray erschienen, der dritte Teil der Hobbit-Trilogie. Der kleine Hobbit verhielt... The post ... mehr auf diekopfhoerer.de

Kunst macht was sie will 17.02.2018 22:26:10

gomringer malerei sexismusdebatte kunstfreiheit kunst richard wagner gesualdo musik beethoven
  Sie hören gerne Madrigale von Gesualdo, diesem begnadeten Komponisten des Barock? – Vorsicht: der Mann war ein Mörder! Sie gehen gerne in eine Wagner-Oper? Achtung: Der Komponist war Antisemit! Sie lieben das völkerverbindende Chorfinale der neunten Symphonie von Beethoven? Bedenken Sie bitte, dass dieser Mensch die Ideale seiner Kunst... mehr auf derdilettant.wordpress.com