Tag suchen

Tag:

Tag ungleichheit

Leserbriefe zu „Extrem wachsende Ungleichheit zerstört die Demokratie“ 28.05.2020 16:15:15

leserbriefe ungleichheit ungleichheit, armut, reichtum piketty, thomas verteilungsgerechtigkeit erosion der demokratie widerstand 2020
In diesem Beitrag hat Albrecht Müller auf die aktuellen Erkenntnisse des französischen Ökonomen Thomas Piketty hingewiesen. Piketty spricht von einem “Ungleichheitsregime“, das mit der seit den 1980er Jahren betriebenen neoliberalen Ideologie zunehmend durchgesetzt wurde. Basier... mehr auf nachdenkseiten.de

Extrem wachsende Ungleichheit zerstört die Demokratie 26.05.2020 11:02:57

audio-podcast erosion der demokratie thatcher, margaret reagan, ronald chicago boys vermã¶gensteuer vermögensteuer erbschaftsteuer neoliberalismus und monetarismus ungleichheit verteilungsgerechtigkeit piketty, thomas ungleichheit, armut, reichtum einkommensteuer kohl, helmut
Der französische Ökonom Thomas Piketty spricht von einem “Ungleichheitsregime”. Das ist zwar ein sperriger Begriff. Aber es ist klar, was Piketty meint. Er beschreibt die Verschlechterung des Zustands so: Vor 10 Jahren hatten die Spitzenmilliardäre jeweils rund 30 Milliarden, 5 Jahre vorher ca. 5 Milliarden, heute haben sie jeweil... mehr auf nachdenkseiten.de

Steuern senken und gleichzeitig der Schwarzen Null huldigen? 19.05.2020 11:44:02

sã¶der, markus einkommensteuer ifo-institut austeritã¤tspolitik kampagnen / tarnworte / neusprech lockdown steuersenkungen binnennachfrage ungleichheit austeritätspolitik finanzpolitik schwarze null denkfehler wirtschaftsdebatte fuest, clemens bild staatsschulden wirtschaftsdepression steuern und abgaben weltwirtschaftskrise söder, markus audio-podcast
Die Kosten für die Wirtschaftskrise in Folge der Lockdowns führen weltweit zu einer Wirtschaftskrise, die wohl alles sprengen wird, was wir in der Nachkriegszeit gesehen haben. Die Auswirkungen auf die öffentlichen Finanzen sind bereits jetzt gigantisch. Alleine für dieses Jahr wird von einem Rückgang der Steuereinnahmen... mehr auf nachdenkseiten.de

Armut: Homeschooling offenbart die Risse in der Gesellschaft 03.05.2020 11:45:53

ungleichheit armut soziale gerechtigkeit regelsatz ungleichheit, armut, reichtum home office digitalisierung bildungspolitik teilhabe
„Warum Homeschooling meine Kinder glücklich macht“, lautet die Überschrift eines aktuellen Zeit-Artikels (hinter einer Bezahlschranke). Passend zum Artikel von Autorin Carolina Rosaler befindet sich ein Bild unter der Übers... mehr auf nachdenkseiten.de

Freitagsequenzen zum ersten Mai 01.05.2020 11:50:50

marx die ökonome des kapitalismus. ungleichheit lesegruppe skype uncategorized spahn schutzschirm zahnärzte therapeuten spahn schutzschirm zahnã¤rzte therapeuten 1. mai marx die ã–konome des kapitalismus. alltag corona abitur kurzarbeit
Jana hat Abiturprüfung  geschrieben. „Die Stimmung war angespannt. Nein, nicht wegen der besonderen Vorbereitungssituation. Viele Eltern sind in Kurzarbeit. Die ganzen Pläne die nicht mehr funktionieren. Ich wollte nach Australien.“ Kerstin: „Ist es nicht unglaublich, dass  Zahnärzte neunzig Prozent ihres Einkommens aus dem let... mehr auf xeniana.wordpress.com

Corona und Benachteiligung – Computer dringend benötigt: „Homeschooling ist für meine Söhne zu einem Wettbewerb des Unmöglichen geworden“ 30.04.2020 10:00:08

lockdown armut ungleichheit home office ungleichheit, armut, reichtum regelsatz bildungschancen chancengerechtigkeit audio-podcast sozialrassismus interviews heil, hubertus hartz gesetze bildungspolitik teilhabe digitalisierung
„Wir haben uns als Familie am 6. April an Hubertus Heil und am 14. April an Karl-Josef Laumann gewandt. Bisher hat keiner von beiden geantwortet, es gibt kein Signal für eine Lösung des Problems.“ Das sagt Thomas Wasilewski im Interview mit den NachDenkSeiten. Wasilewski, der nach 35 Jahren berufsunfähig geworden ... mehr auf nachdenkseiten.de

Corona-Krise wird die soziale Ungleichheit bei Kindern mit LRS verstärken 17.04.2020 13:01:48

schule menschenwürde â§35a sgb lesen lrs lrs klassen shutdown schreiben coronakrise §35a sgb fachartikel schutzschirm lese-recht-schreibschwã¤che grundschule corona-krise pressemitteilung sachsen lese-recht-schreibschwäche ungleichheit inklusion kinder lrs sachsen menschenwã¼rde lernschwã¤chen seelische behinderung dresden soziale ungleichheit lernschwächen lernen
Eine Einschätzung von Lars Michael Lehmann, Legasthenie-Experte und Fachjournalist Es ist unstrittig, dass Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten bei Kindern durch soziale Probleme begünstigt werden können. Schon vor der aktuellen Krise gab es eine deutliche soziale Ungleichheit bei Familien mit lese-rechtschreib-schwachen Kindern. Der soziale Hinter... mehr auf legasthenie-coaching.de

Leserbriefe zu „„Altersrassismus“ – Kann man die Isolation von Risikogruppen wirklich so bewerten?“. 13.04.2020 11:45:41

sozialrassismus wirtschaftspolitik und konjunktur wirtschaftsdepression leserbriefe ungleichheit virenerkrankung innen- und gesellschaftspolitik exklusion pandemie gesundheitspolitik bã¼rgerrechte bürgerrechte meinungspluralismus
Der Artikel „„Altersrassismus“ – Kann man die Isolation von Risikogruppen wirklich so bewerten?“ von Diether Dehm und Christian Petry hat zahlreiche und unterschiedliche Reaktionen bei unseren Leserinnen und Lesern ausgelöst. Ganz herzlichen Dank an unsere Leserschaft für die Leserbr... mehr auf nachdenkseiten.de

Wie der Krieg des Imperiums Hikmatullah „den Glücklichen“ reich machte 12.04.2020 10:00:15

militã¤risch-industrieller komplex transportwirtschaft länderberichte militärisch-industrieller komplex truppenabzug ungleichheit, armut, reichtum ungleichheit afghanistan usa militäreinsätze/kriege
In Afghanistan ist weiterhin vieles nicht gut. Doch gerade in diesen Tagen lohnt sich ein Blick in ältere Berichte und Recherchen. Diese offenbaren nämlich nur allzu deutlich, was am Hindukusch alles schiefgelaufen ist. Ein gutes Beispiel hierfür ist etwa die amerikanische Kriegsindustrie, die dazu geführt hat, dass viele Ham... mehr auf nachdenkseiten.de

Mit oder wegen Corona – einige schwierige Korrekturen durchführen. Toll. 08.04.2020 08:10:52

weltwirtschaftskrise erosion der demokratie konjunkturpaket wirtschaftspolitik und konjunktur reservearmee zukunftsangst handelsbilanz kapitalismus ungleichheit rezession lockdown binnennachfrage pandemie rettungsschirm bã¼rgerrechte verteilungsgerechtigkeit bürgerrechte ungleichheit, armut, reichtum schuldenschnitt
“You never let a serious crisis to go to waste. And what I mean by that it’s an opportunity to do things you think you could not do before.“ Das sagte der amerikanische Politiker Rahm Emanuel in einem Interview mit dem Wall Street Journal 2008. Ist die Corona-Pandemie eine solche Gelegenheit, die man sich nicht... mehr auf nachdenkseiten.de

Das Virus wirft Schlaglichter auf Amerikas größte Verrücktheiten 06.04.2020 14:30:40

epidemie iran mortalitã¤t rüstungsausgaben usa biden, joe virenerkrankung ungleichheit wirtschaftssanktionen gesundheitspolitik ungleichheit, armut, reichtum rettungsschirm aktienkurse rã¼stungsausgaben mortalität reservearmee
Was passiert, wenn ein neues Virus auf ein zwar irre teures, aber nur für wenige wohlhabende Menschen taugliches Gesundheitssystem trifft, zeigt sich derzeit in New York, vor allem in New York City. Tausende Tote und überfüllte Leichenhallen binnen weniger Tage bei weiter steigender Anzahl schwerer Verläufe von Covid-19. Inzw... mehr auf nachdenkseiten.de

„Alles, was von Menschen geschaffen wurde, kann auch von Menschen verändert werden“ 06.04.2020 09:46:41

prekã¤re beschã¤ftigung chancengerechtigkeit sozialrassismus audio-podcast stigmatisierung interviews kapitalismus teilhabe eigenverantwortung soziale herkunft entsolidarisierung unterschicht innen- und gesellschaftspolitik ungleichheit armut klassenkampf prekäre beschäftigung leistungsgerechtigkeit baron, christian ungleichheit, armut, reichtum
„Mein Vater war ungelernter Hilfsarbeiter, er hat als Möbelpacker geschuftet, um seine Familie mit Frau und vier Kindern durchzubringen“, sagt der Journalist Christian Baron im NachDenkSeiten-Interview. Baron, dem aus einfachen Verhältnissen der Bildungsaufstieg gelu... mehr auf nachdenkseiten.de

Hoher Blutzoll – gescheiterte „Pazifizierung“ 05.04.2020 11:45:37

außen- und sicherheitspolitik kolonialismus weltkrieg nachkriegszeit nahrungsmittel länderberichte geostrategie kriegsveteranen militärstützpunkte usa chauvinismus philippinen ungleichheit militäreinsätze/kriege reparationen japan militã¤rstã¼tzpunkte hegemonie kriegsopfer freihandel imperialismus zivile opfer eliten befreiungsbewegungen spanien
Nach spanischer und US-amerikanischer Herrschaft besetzt Japan die Philippinen (Teil II) Im zweiten Teil der siebenteiligen Serie zur Vorgeschichte, zum Verlauf und zu den Vermächtnissen des Zweiten Weltkriegs in Ost- und Südostasien beschäftigt sich unser Autor Rainer Werning mit der Herrsc... mehr auf nachdenkseiten.de

Das Handelsblatt feiert den Sozialstaat und eine gute nationale Infrastruktur. Das hätte denen auch früher einfallen können 03.04.2020 08:50:03

handelsblatt kurzarbeit agenda 2010 sozialstaat austeritã¤tspolitik medienkritik lohnfortzahlung ungleichheit austeritätspolitik infrastruktur
Vom Handelsblatt gibt es ja jeden Morgen ein sogenanntes Morning Briefing. Manchmal ist unerträglich, was dort zu lesen steht. Manchmal gibt es gute Hinweise. So auch heute. Mit Blick auf die USA wirbt das Handelsblatt für ein gutes Sozialsystem, für Lohnfortzahlung und Kurzarbeitergeld, für eine gute nationale Infrastruktur,... mehr auf nachdenkseiten.de

Großbritannien: COVID-19 – Unsere Führungsfiguren haben Angst. Nicht vor dem Virus – vor uns 02.04.2020 13:03:35

neoliberalismus und monetarismus kapitalismus ideologiekritik groãŸbritannien bankenrettung großbritannien ungleichheit, armut, reichtum austeritã¤tspolitik rettungsschirm pandemie marktliberalismus ungleichheit austeritätspolitik virenerkrankung
In ungeahntem Ausmaß schütten westliche Regierungen Geld aus, vorgeblich, um Millionen von Menschen vor den größten Härten des wirtschaftlichen Stillstandes zu schützen. Dabei geht es ihnen aber um etwas anderes: Den Versuch, das kollabierende kapitalistische System krampfhaft am Leben zu halten. Es gilt zu kaschier... mehr auf nachdenkseiten.de

Frankreich und die Pandemie 01.04.2020 09:30:44

transportwirtschaft einzelhandel medizinische ausrüstung streik länderberichte medizinische ausrã¼stung kurzarbeit erosion der demokratie arbeitsmarkt und arbeitsmarktpolitik gesundheitspolitik polizei rettungsschirm austeritã¤tspolitik bã¼rgerrechte amazon frankreich bürgerrechte ausgangssperre automobilindustrie wahlen gewalt ungleichheit virenerkrankung austeritätspolitik macron, emmanuel epidemie arbeitsbedingungen
Ein überforderter Präsident hat am 25. März nach dem Besuch eines neu errichteten Militärlazaretts in Mülhausen, das die überfüllten Krankenhäuser in der Region entlasten soll, erneut eine Rede an die Nation gehalten. Der Nordosten Frankreichs, zu dem auch das Elsass gehört, ist die am schwersten von ... mehr auf nachdenkseiten.de

Für immer Geschwister – eine Beziehung im Wandel der Zeiten 31.03.2020 18:13:42

beziehung erziehung ungleichheit geschwister familie eltern vorbild schwester verhalten bruder
Für immer Geschwister, ist das Segen oder Fluch? Von seinen Geschwistern kann man sich nicht scheiden lassen, selbst eine offizielle „Trennung“ wirkt für die meisten Menschen sehr übertrieben. Schließlich geht es doch um den Bruder, die Schwester! Es gibt kaum andere Menschen, die einen für solch eine lange Zeit durchs Leben [&#... mehr auf blog-pirat.com

„Das gespaltene Land“ 07.03.2017 07:50:39

alexander hagelüken uncategorized populismus niedriglohn existenzangst spaltung gesellschaft rezensionen ungleichheit armut reichtum
Spaltung überall, wo man hinschaut. Oben und unten, links und rechts, und was ist mit der Mitte? Die Mitte schrumpft, bröckelt und schaut ängstlich in die Zukunft. Die Angst ist berechtigt. Alexander Hagelüken beschreibt in seinem aktuellen Buch „Das gespaltene Land“, die zunehmende Ungleichheit in unserer Gesellschaft und die katastrop... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Illusionisten! 13.08.2015 12:40:14

maulmetze spd pasokifikation jeremy corbyn ungleichheit oecd
OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen“. Als ob auf dieser Welt noch etwas geschähe, das vernünftig wäre. Vor dem Gesetz sind keineswegs alle gleich, das ist nur ein altes Märlein für den Gemeinschaftskunde-Unterricht. Was hilft? Sebastian Brant ‚Das Narrenschiff‘ lesen … Aber sich wundern, wenn statt ‚New Labo... mehr auf stilstand.de

Nachdenkliches 27.06.2016 12:05:00

#einab ungleichheit umwelt erde welt gedanken natur anl
... mehr auf 123design-me.blogspot.com

Die Behauptung, dass Reiche immer mehr und Arme immer weniger verdienen, hält einer genaueren Überprüfung nicht stand 29.07.2016 14:20:00

reichtum spaß an statistik ungleichheit deutschland
So titelt es die FAZ. Schaut man sich die ... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Man kann nur noch schreien 16.06.2015 07:53:00

ungleichheit wirtschaft reichtum vermögen
SPON analysiert das ... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Wachen sie langsam auf? 15.05.2016 01:30:00

meinung ungleichheit reichtum
Ungeachtet solcher Details steht der Fall Tepper allerdings auch exemplarisch für eine Entwicklung der Finanzmärkte und der Gesellschaft insgesamt: Einzelne Big Player bekommen immer mehr Einfluss auf das Geschehen. Sie haben viel Mac... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Echte linke Positionen etablieren 30.01.2018 08:27:19

prekäre beschäftigung marktliberalismus ungleichheit armut altersarmut konkurrenzdenken aufbau gegenöffentlichkeit segregation binnennachfrage ungleichheit, armut, reichtum armuts- und reichtumsbericht protestwähler interviews reformpolitik audio-podcast erosion der demokratie politikerverdrossenheit nichtwähler reservearmee flüchtlinge teilhabe kinderarmut
Wie sieht eine echte linke Politik aus? Ganz einfach: Sie nimmt sich der Sorgen und Nöten der wenig Privilegierten ernsthaft an. Doch genau daran fehlt es in Deutschland. Das meint der Politikwissenschaftler Andreas Nölke, der mit seinem gerade veröffentlichten Buch „Linkspopulär – Vorwärts handeln statt rückwärts... mehr auf nachdenkseiten.de

Koalitionsvertrag: Kein Aufbruch, keine Dynamik, kein Zusammenhalt, sondern Merkantilismus. Von Heiner Flassbeck. 14.02.2018 09:06:32

wettbewerbsfähigkeit verteilungsgerechtigkeit binnennachfrage flassbeck, heiner kampagnen / tarnworte / neusprech protektionismus ungleichheit soziale marktwirtschaft schwarze null handelsbilanz investitionen wirtschaftspolitik und konjunktur wachstum bundesregierung groko
„Der Koalitionsvertrag besteht aus vielen Worten, besitzt aber wenig Inhalt. Er hält genau das nicht, was er verspricht, sondern ist ein Programm zur verschärften Fortsetzung des deutschen Merkantilismus.“ – Dieser Hinweis auf den merkantilistischen Charakter der Wirtschaftspolitik der wahrscheinlichen Koalition ist ausgesprochen wi... mehr auf nachdenkseiten.de

Betrifft: Rente. Da ist die AfD genauso von den Interessen der Finanzwirtschaft und Denkfehlern irregeleitet wie die Regierungskoalition 02.07.2018 14:00:11

meuthen, jörg bürgerversicherung veranstaltungshinweise / veranstaltungen butterwegge, christoph grv rente privatvorsorge afd ungleichheit raffelhüschen, bernd betriebliche altersvorsorge gauland, alexander entgeltumwandlung nds-gesprächskreis audio-podcast höcke, björn
Es gibt auch bei den NachDenkSeiten-Leserinnen und -Lesern einige, die sich – übrigens wie viele Menschen damals am Ende der Weimarer Republik von der NSDAP – von der AfD eine soziale Verbesserung erhoffen. Das ist eine große Täuschung. Die Debatte um die Rente im Vorfeld und auf dem Augsburger Parteitag vom Wochenende zeigt, dass di... mehr auf nachdenkseiten.de

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 2: Breites Spektrum in den Mainstreammedien 12.07.2018 14:06:19

verschwörungstheorie lielischkies, udo olympia rentenalter russland ard medienkritik menschenrechte spiegel hooligans putin, wladimir faz doping scholl, mehmet ungleichheit fußball chodorkowski, michail kampagnenjournalismus kampagnen / tarnworte / neusprech homosexualität länderberichte seppelt, hajo lanz, markus taz zdf umsatzsteuer ukraine
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 3: Welches Russlandbild bleibt jetzt nach der WM? 18.07.2018 14:00:20

homosexualität gleichstellung freiheit militarisierung schockstrategie dpa sz länderberichte nato zdf taz nationalismus erosion der demokratie focus genderpolitik sowjetunion jelzin, boris iwf lielischkies, udo dugin, alexander verteilungsgerechtigkeit plutokratie russland atai, golineh lgbt ungleichheit, armut, reichtum nawalny, alexej kriminalität jukos menschenrechte pressefreiheit oligarchen ard meinungsfreiheit pussy riot medienkritik spiegel putin, wladimir mafia rtl ungleichheit armut doping transatlantiker patriotismus huffington post fußball chodorkowski, michail konfrontationspolitik kampagnen / tarnworte / neusprech kampagnenjournalismus
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Globale Realitäten wahnwitziger Unterschiede 27.01.2018 05:31:09

recht sinn technik realitäten korruption ablenkungen geopolitik nwo wahnwitz philosophie bildung fleischerzeugnis preise menschen bewusstsein kaufkraft globalismus mindestlohn kalbtänzer dreckskapitalismus schuldgeld einkommen unterschiede ungleichheit ungerechtigkeit nachdenken lebensumstände
***Wie angekündigt, ein weiterer bisher unveröffentlichter, unüberarbeiteter Entwurf nunmehr publiziert*** Soeben sah ich mir die Verpackung eines mir geschenkten Schweizer Fleischerzeugnisses mal genauer an, insbesondere zielgerichtet auf die Preisangaben. Dann begann ich mal etwas zu rechnen… Jedenfalls kam dabei heraus, … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

Wochenlinks 3219 11.08.2019 23:20:16

deutschland ungleichheit zukunft des journalismus linkliste theodor adorno arbeitswelt technologie feedbackkultur demokratie mark fisher social media spätkapitalismus internetkultur horizont notiz christian wulff demokratie in der krise
In der vergangenen Woche mit Interesse gelesen und gehört. Auswahl, aus Zeitgründen dieses Mal unkommentiert. How Social Media Shapes Our Identity Joanna Kavenna and Peter Pomerantsev in Conversation Python is eating the world: How one developer’s side project became the hottest programming language on the planet The ghosts of our lives How t... mehr auf kopfzeiler.org

Der elfte September. – Wir sitzen auf einem Pulverfass und die Verantwortlichen sind unberechenbar wie noch nie. 11.09.2018 09:00:04

chile tiefer staat bodenreform deregulierung allende, salvador neoliberalismus und monetarismus attentat chicago boys guatemala 9/11 flüchtlinge gedenktage/jahrestage terrorismus iran regime change militärdiktatur pinochet, augusto militäreinsätze/kriege krieg gegen den terror marktliberalismus putsch usa ungleichheit orwell 2.0 rüstungsindustrie präventivkrieg aufrüstung erdöl
Marco Wenzel – thailändischer Mitarbeiter der NachDenkSeiten – hat zusammengetragen, was sich alles schon an einem Tag wie heute, am 11. September, ereignet hat. Hier sein interessanter Rückblick. Albrecht Müller. Teil 1: Chile Der 11. September 1973 war ein Dienstag. An diesem Dienstagmorgen, dem Morgen des letzten Tages in seinem L... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu: Die Debatte um die Essener Tafeln ist ein weiterer Aspekt der allgegenwärtigen Elitenverwahrlosung 06.03.2018 08:38:20

leserbriefe altersarmut chauvinismus ungleichheit rassismus regelsatz ungleichheit, armut, reichtum eliten chebli, sawsan wagenknecht, sahra sozialstaat nationalismus audio-podcast flüchtlinge nahrungsmittel tafeln
Wenn es um ein elementares Thema wie Essen in Essen und dessen Verteilung geht, dann gibt es dementsprechend viele entschiedene Zuschriften an uns. Es folgt eine Auswahl, die versucht, das breite Spektrum der Lesermeinungen wiederzugeben. Wie immer ein Dank an alle Leser, die uns geschrieben haben! Zusammengestellt von Moritz Müller. Dieser Be... mehr auf nachdenkseiten.de

Woanders – Der Wirtschaftsteil 13.10.2016 06:34:50

ungleichheit woanders - der wirtschaftsteil
Es geht um Aspekte der Ungleichheit, wir fangen mit einem Text an, der in den letzten Wochen schon weit herumgereicht wurde. Weil es nach wie vor beim Thema Hartz IV um etwas geht, das Ungleichheit manifestiert und evtl. die Gesellschaft vergiftet. Zu hart formuliert? Vielleicht nicht. Der Artikel enthält auch Verweise auf das bedingungslose G... mehr auf herzdamengeschichten.de

Nach fünf Jahrhunderten von Kolonialismus und Plünderung des Planeten steht die Menschheit an einem Wendepunkt. 28.02.2018 08:02:57

regionalisierte wirtschaft subventionen wirtschaftspolitik und konjunktur smarte technik kolonialismus flüchtlinge finanzkasino ungleichheit rezensionen gemeinwohl wohnungswirtschaft ungleichheit, armut, reichtum wertedebatte
Ein starker Satz: „Am 25.Januer 2017, wenige Tage nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump, geschahen zwei Dinge: Der Dow Jones Index der New Yorker Börse erreichte unter dem Jubel der Anleger erstmals die Schwelle von 20 000 Punkten. Zugleich zeigten die Zeiger der „Weltuntergangsuhr“ („Doomsday Clock“) auf zweieinhalb ... mehr auf nachdenkseiten.de

«Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen» 01.05.2019 00:00:49

sozialstaat stabilität autoritarismus rsoplink kapitalismus weltvermögen ausgleich ungleichheit daniel hackbarth faschismus neoliberalismus liberalisierung woz
» […] Wer die Gegenwart verstehen will, werfe einen Blick in den «Weltreport über Ungleichheit». Eine internationale ForscherInnengruppe um den französischen Ökonomen Thomas Piketty warnt darin vor politischen und sozialen Katastrophen. Dabei sind diese längst im Gang. … | … … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Yes, we can 21.07.2019 11:45:04

interventionspolitik ukraine erosion der demokratie nato obama, barack einzelne politiker / personen der zeitgeschichte libyen regime change syrien afghanistan krieg gegen den terror prekäre beschäftigung armut ungleichheit guantanamo russland drohnen
Barack Obama hatte seinen Wahlkampf mit leeren Floskeln bestritten. Will man aber Obamas Leistungen als Präsident der USA beurteilen, so muss man untersuchen, ob es in Sachen Frieden und sozialer Gerechtigkeit Fortschritte durch seine aktive Einflussnahme gegeben hat. Von Marco Wenzel. ... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Wirtschaftsteil Nr. 184 – Thema: Ungleichheit 13.10.2016 05:32:47

der wirtschaftsteil ungleichheit
Es geht um Aspekte der Ungleichheit, wir fangen mit einem Text an, der in den letzten Wochen schon weit herumgereicht wurde. Weil es… Der Beitrag Der Wirtschaftsteil Nr. 184 – Thema: Ungleichheit erschien zuerst auf ... mehr auf blog.gls.de

US-Finanzsystem – Suchtkrank und auf dem Weg ins Verderben 11.01.2020 09:47:36

dow jones zinsen aktuelle beiträge federal reserve repo-markt ernst wolff fed iran impeachment ungleichheit aktien
Von Ernst Wolff. Während die US-Öffentlichkeit wie gebannt auf die dramatischen Ereignisse im Iran und das Impeachment-Verfahren in Washington starrt, […] Der Beitrag US-Finanzsystem – Suchtkrank und auf dem Weg ins Verderben ersc... mehr auf kenfm.de

Feuilletonistisches Geschwafel, aber keine Wissenschaft 20.09.2019 08:54:17

bude, heinz neoliberalismus und monetarismus entsolidarisierung gemeinwohl ungleichheit klassenkampf rezensionen wertedebatte
Das neue Buch des Soziologen Heinz Bude – Eine Rezension von Udo Brandes. Der bundesweit bekannte und viel in den Medien vertretene Soziologe Heinz Bude hat ein neues Buch vorgelegt: „Solidarität. Die Zukunft einer großen Idee“. Unser Autor Udo Brandes hat das Buch für die NachDenkSeiten gelesen. „Wenig Inha... mehr auf nachdenkseiten.de

Sehnsucht nach Ottmar – angesichts der jetzigen „Qualität“ der SPD-Führung in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik ist das kein Wunder. 03.02.2018 11:00:21

beitragsbemessungsgrenze rentenalter oecd lohnentwicklung mindestlohn finanzwirtschaft prekäre beschäftigung schreiner, ottmar altersarmut privatvorsorge ungleichheit einzelne politiker teilhabe befristete arbeit zukunftsangst spd arbeitsmarkt und arbeitsmarktpolitik produktivität rentenniveau agenda 2010 sozialstaat
Ein NachDenkSeiten-Leser und -Zulieferer hat uns eine Mail mit den Links auf zwei Äußerungen von Ottmar Schreiner geschickt. Das trifft den Kern der jetzigen Problematik der SPD bei den Koalitionsverhandlungen. Deshalb geben wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, diese Links zur Kenntnis und zur Wahrnehmung.  Einige Leserinnen und Leser w... mehr auf nachdenkseiten.de