Tag suchen

Tag:

Tag ungleichheit

Leserbriefe zu „USA im Niedergang“ und zur „angeblichen Destabilisierung des Westen“ 18.04.2019 12:28:03

wettrüsten nord stream kampagnen / tarnworte / neusprech russland hegemonie leserbriefe china außen- und sicherheitspolitik wirtschaftssanktionen tiefer staat ungleichheit usa
Die beiden Beiträge “‘Die USA im Niedergang’ – ein Gerede, das verdeckt, dass das Imperium nach wie vor weltweit agiert und uns voll im Griff hat.” und “Die angebliche „Destabilisierung des Westens“ ist Doppeld... mehr auf nachdenkseiten.de

Werden „wir“ durch den Immobilienboom wirklich reicher? 16.04.2019 12:10:44

daseinsvorsorge ungleichheit, armut, reichtum binnennachfrage finanzwirtschaft regulierung audio-podcast bundesbank banken, börse, spekulation immobilienmarkt berlin markt und staat ungleichheit immobilienspekulationen
Die Bundesbank hat eine neue Ausgabe ihrer PHF-Studie zur wirtschaftlichen Lage privater Haushalte herausgegeben und die Medien übertreffen sich einmal mehr in fragwürdigen Auslegungen. Besonders angetan sind die Kollegen von ... mehr auf nachdenkseiten.de

Mangelndes Bewusstsein der Ungleichheit bedeutet, wir bestrafen diejenigen, die am wenigsten Geld 15.04.2019 20:24:31

am bewusstsein wir wenigsten diejenigen geld: die bestrafen ungleichheit mangelndes gesundheit der bedeutet
Können die Leute automatisch davon ausgehen, dass jemand, der gibt weniger Geld für wohltätige Zwecke ist weniger großzügig, entsprechend der neuen Forschung. Die Annahme wurde in der Studie, wenn die Menschen hatten keine Kenntnis davon, wie viel jemand gespendet hatten als Prozentsatz Ihrer gesamten Einkünfte. Die online-Studie wurde durchgefü... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Anke Stelling: Schäfchen im Trockenen 08.04.2019 18:40:15

anke stelling rezensionen roman berlin gentrifizierung verbrecher verlag sexismus ungleichheit
Wieder nimmt uns Anke Stelling mit in die heile Welt des Prenzlauer Bergs nach Berlin, wo alternativ-kollektive Lebensentwürfe mit unendlichem Individualismus zusammenstoßen. Der neue Roman Schäfchen im Trockenen (Verbrecher Verlag) steht dem Vorgänger in nichts nach und legt den Finger unbeirrt weiter in die Wunde. Resi sitzt in ihrem Zimmer, also... mehr auf readindie.wordpress.com

»Frieden ist wenn alle gleich sind | Sag an was wir hier haben« [1] 08.04.2019 00:00:16

zitate selbstoptimierungsdruck psychologie heute ausgeschlossensein konkurrenzdruck individualisierung stefan weinmann rsopzitat quotes ungleichheit teilhabe arbeitslosigkeit
» […] Gesellschaften, die sozioökonomisch weniger ungleich sind, haben auch weniger psychische Erkrankungen und weniger Drogenkonsum. Warum ist das so? Menschen werden dort krank, wo sie leben, arbeiten, erzogen werden. Wir können in einem psychiatrischen Hilfesystem solche Bedingungen nicht einfach … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

20 Jahre Währungsunion 26.02.2019 12:00:52

schwarze null lohnentwicklung investitionen euro und eurokrise scholz, olaf ezb interviews gedenktage/jahrestage macron, emmanuel audio-podcast austeritätspolitik denkfehler wirtschaftsdebatte lohnstückkosten handelsbilanz währungsunion ungleichheit europäische union
Ein Interview mit dem Ökonomen Jörg Bibow über die Gegenwart und Zukunft des Euro. Im Januar ist der Euro 20 Jahre alt geworden. Kurz... mehr auf nachdenkseiten.de

„Das gespaltene Land“ 07.03.2017 07:50:39

spaltung uncategorized rezensionen gesellschaft armut niedriglohn alexander hagelüken reichtum ungleichheit populismus existenzangst
Spaltung überall, wo man hinschaut. Oben und unten, links und rechts, und was ist mit der Mitte? Die Mitte schrumpft, bröckelt und schaut ängstlich in die Zukunft. Die Angst ist berechtigt. Alexander Hagelüken beschreibt in seinem aktuellen Buch „Das gespaltene Land“, die zunehmende Ungleichheit in unserer Gesellschaft und die katastrop... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Illusionisten! 13.08.2015 12:40:14

oecd spd jeremy corbyn maulmetze ungleichheit pasokifikation
OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen“. Als ob auf dieser Welt noch etwas geschähe, das vernünftig wäre. Vor dem Gesetz sind keineswegs alle gleich, das ist nur ein altes Märlein für den Gemeinschaftskunde-Unterricht. Was hilft? Sebastian Brant ‚Das Narrenschiff‘ lesen … Aber sich wundern, wenn statt ‚New Labo... mehr auf stilstand.de

Nachdenkliches 27.06.2016 12:05:00

#einab umwelt anl gedanken erde natur ungleichheit welt
... mehr auf 123design-me.blogspot.com

Die Behauptung, dass Reiche immer mehr und Arme immer weniger verdienen, hält einer genaueren Überprüfung nicht stand 29.07.2016 14:20:00

spaß an statistik deutschland reichtum ungleichheit
So titelt es die FAZ. Schaut man sich die ... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Man kann nur noch schreien 16.06.2015 07:53:00

wirtschaft reichtum ungleichheit vermögen
SPON analysiert das ... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Wachen sie langsam auf? 15.05.2016 01:30:00

meinung reichtum ungleichheit
Ungeachtet solcher Details steht der Fall Tepper allerdings auch exemplarisch für eine Entwicklung der Finanzmärkte und der Gesellschaft insgesamt: Einzelne Big Player bekommen immer mehr Einfluss auf das Geschehen. Sie haben viel Mac... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Echte linke Positionen etablieren 30.01.2018 08:27:19

reformpolitik erosion der demokratie altersarmut ungleichheit, armut, reichtum binnennachfrage protestwähler aufbau gegenöffentlichkeit segregation interviews armut audio-podcast reservearmee kinderarmut konkurrenzdenken nichtwähler politikerverdrossenheit prekäre beschäftigung ungleichheit flüchtlinge armuts- und reichtumsbericht marktliberalismus teilhabe
Wie sieht eine echte linke Politik aus? Ganz einfach: Sie nimmt sich der Sorgen und Nöten der wenig Privilegierten ernsthaft an. Doch genau daran fehlt es in Deutschland. Das meint der Politikwissenschaftler Andreas Nölke, der mit seinem gerade veröffentlichten Buch „Linkspopulär – Vorwärts handeln statt rückwärts... mehr auf nachdenkseiten.de

Koalitionsvertrag: Kein Aufbruch, keine Dynamik, kein Zusammenhalt, sondern Merkantilismus. Von Heiner Flassbeck. 14.02.2018 09:06:32

schwarze null flassbeck, heiner bundesregierung investitionen kampagnen / tarnworte / neusprech binnennachfrage groko wachstum soziale marktwirtschaft protektionismus verteilungsgerechtigkeit wirtschaftspolitik und konjunktur handelsbilanz ungleichheit wettbewerbsfähigkeit
„Der Koalitionsvertrag besteht aus vielen Worten, besitzt aber wenig Inhalt. Er hält genau das nicht, was er verspricht, sondern ist ein Programm zur verschärften Fortsetzung des deutschen Merkantilismus.“ – Dieser Hinweis auf den merkantilistischen Charakter der Wirtschaftspolitik der wahrscheinlichen Koalition ist ausgesprochen wi... mehr auf nachdenkseiten.de

Betrifft: Rente. Da ist die AfD genauso von den Interessen der Finanzwirtschaft und Denkfehlern irregeleitet wie die Regierungskoalition 02.07.2018 14:00:11

nds-gesprächskreis veranstaltungshinweise / veranstaltungen gauland, alexander höcke, björn privatvorsorge butterwegge, christoph meuthen, jörg rente audio-podcast raffelhüschen, bernd bürgerversicherung grv entgeltumwandlung afd ungleichheit betriebliche altersvorsorge
Es gibt auch bei den NachDenkSeiten-Leserinnen und -Lesern einige, die sich – übrigens wie viele Menschen damals am Ende der Weimarer Republik von der NSDAP – von der AfD eine soziale Verbesserung erhoffen. Das ist eine große Täuschung. Die Debatte um die Rente im Vorfeld und auf dem Augsburger Parteitag vom Wochenende zeigt, dass di... mehr auf nachdenkseiten.de

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 2: Breites Spektrum in den Mainstreammedien 12.07.2018 14:06:19

verschwörungstheorie lielischkies, udo taz kampagnen / tarnworte / neusprech russland ukraine hooligans ard umsatzsteuer kampagnenjournalismus rentenalter chodorkowski, michail doping seppelt, hajo homosexualität ungleichheit scholl, mehmet lanz, markus länderberichte spiegel menschenrechte olympia fußball zdf faz medienkritik putin, wladimir
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 3: Welches Russlandbild bleibt jetzt nach der WM? 18.07.2018 14:00:20

dpa erosion der demokratie ungleichheit, armut, reichtum lielischkies, udo taz schockstrategie kampagnen / tarnworte / neusprech sowjetunion russland plutokratie jelzin, boris gleichstellung ard atai, golineh mafia kriminalität armut pussy riot verteilungsgerechtigkeit rtl meinungsfreiheit kampagnenjournalismus chodorkowski, michail doping nationalismus militarisierung jukos nato huffington post homosexualität transatlantiker ungleichheit konfrontationspolitik länderberichte spiegel menschenrechte pressefreiheit oligarchen lgbt freiheit nawalny, alexej fußball genderpolitik zdf patriotismus iwf dugin, alexander focus sz medienkritik putin, wladimir
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Globale Realitäten wahnwitziger Unterschiede 27.01.2018 05:31:09

preise kalbtänzer geopolitik bildung sinn bewusstsein recht ablenkungen ungerechtigkeit realitäten dreckskapitalismus schuldgeld fleischerzeugnis technik unterschiede wahnwitz korruption ungleichheit globalismus mindestlohn kaufkraft nachdenken lebensumstände nwo einkommen philosophie menschen
***Wie angekündigt, ein weiterer bisher unveröffentlichter, unüberarbeiteter Entwurf nunmehr publiziert*** Soeben sah ich mir die Verpackung eines mir geschenkten Schweizer Fleischerzeugnisses mal genauer an, insbesondere zielgerichtet auf die Preisangaben. Dann begann ich mal etwas zu rechnen… Jedenfalls kam dabei heraus, … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

Der elfte September. – Wir sitzen auf einem Pulverfass und die Verantwortlichen sind unberechenbar wie noch nie. 11.09.2018 09:00:04

bodenreform terrorismus regime change rüstungsindustrie 9/11 guatemala neoliberalismus und monetarismus gedenktage/jahrestage präventivkrieg chicago boys militärdiktatur erdöl chile aufrüstung deregulierung attentat militäreinsätze/kriege krieg gegen den terror putsch orwell 2.0 tiefer staat ungleichheit flüchtlinge allende, salvador pinochet, augusto marktliberalismus usa iran
Marco Wenzel – thailändischer Mitarbeiter der NachDenkSeiten – hat zusammengetragen, was sich alles schon an einem Tag wie heute, am 11. September, ereignet hat. Hier sein interessanter Rückblick. Albrecht Müller. Teil 1: Chile Der 11. September 1973 war ein Dienstag. An diesem Dienstagmorgen, dem Morgen des letzten Tages in seinem L... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu: Die Debatte um die Essener Tafeln ist ein weiterer Aspekt der allgegenwärtigen Elitenverwahrlosung 06.03.2018 08:38:20

regelsatz altersarmut ungleichheit, armut, reichtum chebli, sawsan leserbriefe audio-podcast tafeln sozialstaat nationalismus rassismus chauvinismus wagenknecht, sahra ungleichheit flüchtlinge nahrungsmittel eliten
Wenn es um ein elementares Thema wie Essen in Essen und dessen Verteilung geht, dann gibt es dementsprechend viele entschiedene Zuschriften an uns. Es folgt eine Auswahl, die versucht, das breite Spektrum der Lesermeinungen wiederzugeben. Wie immer ein Dank an alle Leser, die uns geschrieben haben! Zusammengestellt von Moritz Müller. Dieser Be... mehr auf nachdenkseiten.de

Woanders – Der Wirtschaftsteil 13.10.2016 06:34:50

ungleichheit woanders - der wirtschaftsteil
Es geht um Aspekte der Ungleichheit, wir fangen mit einem Text an, der in den letzten Wochen schon weit herumgereicht wurde. Weil es nach wie vor beim Thema Hartz IV um etwas geht, das Ungleichheit manifestiert und evtl. die Gesellschaft vergiftet. Zu hart formuliert? Vielleicht nicht. Der Artikel enthält auch Verweise auf das bedingungslose G... mehr auf herzdamengeschichten.de

Nach fünf Jahrhunderten von Kolonialismus und Plünderung des Planeten steht die Menschheit an einem Wendepunkt. 28.02.2018 08:02:57

regionalisierte wirtschaft ungleichheit, armut, reichtum rezensionen wohnungswirtschaft wirtschaftspolitik und konjunktur kolonialismus finanzkasino ungleichheit flüchtlinge smarte technik wertedebatte subventionen gemeinwohl
Ein starker Satz: „Am 25.Januer 2017, wenige Tage nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump, geschahen zwei Dinge: Der Dow Jones Index der New Yorker Börse erreichte unter dem Jubel der Anleger erstmals die Schwelle von 20 000 Punkten. Zugleich zeigten die Zeiger der „Weltuntergangsuhr“ („Doomsday Clock“) auf zweieinhalb ... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Wirtschaftsteil Nr. 184 – Thema: Ungleichheit 13.10.2016 05:32:47

der wirtschaftsteil ungleichheit
Es geht um Aspekte der Ungleichheit, wir fangen mit einem Text an, der in den letzten Wochen schon weit herumgereicht wurde. Weil es… Der Beitrag Der Wirtschaftsteil Nr. 184 – Thema: Ungleichheit erschien zuerst auf ... mehr auf blog.gls.de

Sehnsucht nach Ottmar – angesichts der jetzigen „Qualität“ der SPD-Führung in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik ist das kein Wunder. 03.02.2018 11:00:21

lohnentwicklung altersarmut zukunftsangst schreiner, ottmar finanzwirtschaft oecd privatvorsorge spd rentenalter sozialstaat rentenniveau prekäre beschäftigung ungleichheit einzelne politiker mindestlohn agenda 2010 produktivität befristete arbeit teilhabe beitragsbemessungsgrenze arbeitsmarkt und arbeitsmarktpolitik
Ein NachDenkSeiten-Leser und -Zulieferer hat uns eine Mail mit den Links auf zwei Äußerungen von Ottmar Schreiner geschickt. Das trifft den Kern der jetzigen Problematik der SPD bei den Koalitionsverhandlungen. Deshalb geben wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, diese Links zur Kenntnis und zur Wahrnehmung.  Einige Leserinnen und Leser w... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Tod der Demokratien oder Niemand betritt zweimal dasselbe KZ (Heraklit) 29.12.2018 16:27:15

ewigkeitsdiktatur aggressor timothy snyder journalist rt merkel massaker herrscher trump zar großbritannien trump tower bestätigungsritual klimawandel cameron terrorist premierminister inkarnation faschismus flüchtling sowjetunion waldemar demokratie terroristen russland verschwörung kiew bündnispartner ukraine unparteilichkeit global alternativlos international europa rechtsstaat gesetz david cameron bundeskanzlerin partei geschichtsvergessen eurasien skepsis putin panik narrativ totalitarismus snyder führer krimkrieg genozid geschichte ethik diktator wladimir putin deutschland deutsche bank glaube un rituell regierung katastrophe unabhängigkeit tradition verantwortungslosigkeit glaubenswandel jeremy corbyn mystik wahlen nationalist nachfolge rus verbrechen kriegsverbrechen christianisieren großfürst syrien schizofaschismus hoffnung weltkrieg wahrheit gott erlöser verteidigung zivilgesellschaft bürger labour party ungewissheit katyn guardian krieg heraklit diktatur intelligenzija wissen denkdiktatur polen homosexualität westen ungleichheit politik lüge kapitalismus judenhass berichterstattung eu schwulenbewegung neoliberal islam tod gewalt usa stalin liebe bankrott idioten macht protest zeitung schwule unausweichlichkeit corbyn objektiv krim hitler männlich vergewaltiger waldemar der große zarenreich religion migration zweiter weltkrieg
Timothy Snyder ist bekannt durch seine peniblen historischen wie philosophischen Werke über den Zweiten Weltkrieg im Osten Europas. In diesem Buch beschreibt er das Ende der Demokratie, wie wir sie in den Staaten der Europäischen Union kennen. Timothy Snyder: Der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Kap-Kolumne: Achtungserfolg für SAFTU 30.04.2018 14:48:09

kapstadt gewerkschaftsbund arbeitsgesetz südafrika arbeiter saftu bei all dem spielen auch persönlichkeiten eine rolle. generalsekretär haushaltshilfe zwelinzima vavi south african federation of trade unions kap-kolumnist hungerlohn national economic development and labour council johannesburg national union of metalworkers of south africa streikrecht 2018-04-30 congress of south african trade unions armut nedlac cyril ramaphosa südafrika-portal südafrika durban gewerkschaft port elizabeth polokwane politik [politics] cosatu news gewerkschaftsdachverband urabstimmung ungleichheit detlev reichel farmarbeiter mindeststundenlohn arbeiterbewegung bloemfontein arbeitsgesetz numsa streik
Südafrikas Gewerkschaftsbund SAFTU demonstriert Stärke und mobilisiert zum Generalstreik (Autor: Detlev Reichel, Kap-Kolumnist des Südafrika-Portals) Mittwoch, 25. April 2018 – Der neue südafrikanische Gewerkschaftsbund SAFTU (South African Federation of Trade Unions) hat erstmals seine Stärke demonstriert. Tausende Arbeiterinnen und Arbeiter... mehr auf 2010sdafrika.wordpress.com

Investiert in Mistgabel 01.09.2017 09:49:00

ungleichheit videoempfehlung
Nick Hanauer beschreibt es eigentlich ganz gut. Er v... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Der haitianische und venezolanische “Tsunami” 25.03.2018 11:45:25

naturkatastrophe ungleichheit, armut, reichtum venezuela trump, donald brasilien menschenhandel maduro, nicolás fremdenfeindlichkeit, rassismus armut wahlen dominikanische republik zuwanderung rassismus chile haiti lateinamerika prekäre beschäftigung ungleichheit flüchtlinge länderberichte usa kolumbien
Massen-Migration als Traum vom besseren Leben und Bühne rechtsradikaler Einmischung am Beispiel Chiles. Zuwanderung und Flüchtlingswellen sind längst kein ausschließliches europäisches Thema. Von europäischen Medien nahezu unbemerkt, ist die Massen-Migration auf dem amerikanischen Kontinent ein viel älteres Ph... mehr auf nachdenkseiten.de

Parteienfinanzierung: „Sobald sich soziale Ungleichheit in politische Ungleichheit übersetzt, ist die Demokratie in Gefahr“ 25.07.2018 08:49:27

sponsoring erosion der demokratie transparenz bundesregierung parteienfinanzierung groko interviews lobbycontrol parteien und verbände wahlkampf parteispenden audio-podcast nichtwähler ungleichheit lobbyismus und politische korruption
Im Windschatten der WM haben CDU/CSU und die SPD das Parteiengesetz geändert – im Eilverfahren. Grund: Die Große Koalition möchte die staatliche Parteienfinanzierung um 25 Millionen Euro erhöhen. Linke, Grüne und FDP rufen nun das Bundesverfassungsgericht an, um den Beschluss von den Karlsruher Richtern überprüfen... mehr auf nachdenkseiten.de

Ist „Aufstehen“ eine Bewegung für Verlierer, wie es das SPD-Zentralorgan behauptet? Ja und das ist auch gut so! 06.09.2018 11:19:25

altersarmut kampagnen / tarnworte / neusprech parteiströmungen soziale herkunft vorwärts #aufstehen volkspartei spd demoskopie/umfragen audio-podcast linke mehrheit soziale gerechtigkeit politikerverdrossenheit ungleichheit soziale bewegungen
Das Timing hätte kaum schlechter sein können. Einen Tag nachdem die SPD zum ersten Mal in einer großen bundesweiten Umfrage mit 16% sogar noch hinter der AfD liegt, erklärt die Parteizeitung Vorwärts die neue Sammlungsbewegung „Aufstehen“ in einem wirklich fassungslos machenden Kommentar zu einer „Bewegung für Verliere... mehr auf nachdenkseiten.de

Linkspopulismus als progressive politische Strategie der Zukunft 11.09.2018 11:16:00

sanders, bernie demokratie strategien der meinungsmache rechtsruck tina aufbau gegenöffentlichkeit corbyn, jeremy audio-podcast aktuelles austeritätspolitik postdemokratie podemos labour party ökonomisierung deregulierung ungleichheit mélenchon, jean-luc rechte gefahr soziale bewegungen globalisierung marktkonforme demokratie eliten populismus
Die NachDenkSeiten haben die inflationäre und abwertende Verwendung des Begriffs „Populismus“ schon immer sehr kritisch begleitet. Bereits vor zwei Jahren schlug Albrecht Müller vor, den Begriff aus unserem Sprachgebrauch zu streichen, da er vor allem der Diffamierung und im Umkehrschluss der Reinwaschung der Diffamierenden diene. Einen a... mehr auf nachdenkseiten.de

„Heute erntet die AfD, was die rot-grüne Koalition mit ihrer ‚Agenda‘-Politik und den Hartz-Gesetzen gesät hat“ 28.10.2018 11:45:38

sozialdarwinismus reformpolitik seehofer, horst sarrazin, thilo rechtsruck standortwettbewerb petry, frauke butterwegge, christoph interviews armut verteilungsgerechtigkeit zuwanderung soziale gerechtigkeit rassismus nationalismus lucke, bernd afd mittelschicht ungleichheit agenda 2010 rechte gefahr globalisierung
Seit einem Jahr ist die AfD nun im Bundestag vertreten. Der Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge stellt im Interview mit den NachDenkSeiten fest, dass viele Millionen Bürger in Deutschland eine Kursänderung der „enttäuschenden Regierungspolitik“ nur noch von rechts und nicht mehr von links erwarten. Die im Land existierende s... mehr auf nachdenkseiten.de

Michael Hartmann: „Die Medien sind Teil des Problems geworden“ 22.09.2018 11:45:24

erosion der demokratie kleber, claus maischberger, sandra medienkonzentration vermachtung der medien protestwähler filterblase reagan, ronald rechtsruck soziale herkunft interviews corbyn, jeremy thatcher, margaret örr spahn, jens audio-podcast schulz, martin labour party steuersenkungen deregulierung slomka, marietta nichtwähler politikerverdrossenheit prekäre beschäftigung mittelschicht medien und medienanalyse ungleichheit hartmann, michael agenda 2010 private medien will, anne eliten kornelius, stefan
„Über drei Viertel der Herausgeber und Chefredakteure in den großen privaten Medien kommen aus den oberen vier Prozent der Bevölkerung“, sagt Michael Hartmann. Der Eliteforscher, der die These vertritt, dass die Eliten in Deutschland „abgehoben“ sind, also sich weit von der Lebenswirklichkeit der breiten Bevölkerung entfernt hab... mehr auf nachdenkseiten.de

Frankreich demonstriert, Deutschland lamentiert 06.12.2018 12:38:56

querfront frankreich polizei riexinger, bernd die linke verteilungsgerechtigkeit audio-podcast soziale gerechtigkeit ungleichheit länderberichte graswurzelbewegungen bürgerproteste streik
Frankreich wird von den größten Sozialprotesten seit Jahren überrollt und Deutschlands Linke ist zutiefst verunsichert, wie man nun darauf reagieren sollte. Parteichef Riexinger macht sich vor allem Sorgen um das „Potenzial Ultrarechter in den Reihen der Bewegung“ und wittert eine Querfront, die in Deutschland „so nicht denkbar w&... mehr auf nachdenkseiten.de

Forscher finden rassische Ungleichheit unter Jugendlichen-Grippe-Impfstoff erhalten 13.12.2018 20:21:37

impfstoff der rasse unter forscher finden grippe jugendlichen die ungleichheit gesundheit
Schwarze Jugendliche Leben in den Vereinigten Staaten neigen dazu, erhalten die Grippe-Impfstoff zu wesentlich niedrigeren The post Forscher finden rassische Ungleichheit unter Jugendliche... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Tagesdosis 10.10.2018 – Beseelt von dem Wunsch, ein guter Mensch zu sein 10.10.2018 13:54:52

dialog spaltung rechtespopulisten bildung demokratie aufklärung jemen umwelt gesellschaft chemnitz downloads mensch armut generation @ wutbürger syrien tagesdosis gutmenschen rüstung krieg wir sind mehr wissen frieden ungleichheit gift lügen nazi gender assad medien
Ein Kommentar von Julia Szarvasy. Eigentlich wollte ich hier und heute über Gender schreiben. Darüber, dass mir die Omnipräsenz etwaiger […] Der Beitrag Tagesdosis 10.10.2018 – Beseelt von dem Wunsch, ein guter Mens... mehr auf kenfm.de

Mit brutaler Gewalt wird der Klassenkampf von oben gewonnen. Das ist absehbar. 23.01.2019 12:37:19

erosion der demokratie ungleichheit, armut, reichtum frankreich polizei innere sicherheit buffett, warren audio-podcast gelb-westen merkel, angela klassenkampf ungleichheit länderberichte menschenrechte gewalt bürgerproteste
Der Multimilliardär Warren Buffett hat schon Anfang des Jahrtausends verlautbart*, es gebe Klassenkrieg und es sei seine Klasse, die Klasse der Reichen, die diesen Krieg gewinne. Zur Zeit wird uns vermutlich vorgeführt, wie das geht. In... mehr auf nachdenkseiten.de

Neuer Oxfam-Bericht 2018: 26 Menschen besitzen soviel wie 3,8 Milliarden – Ungleichgewicht nimmt weiter zu 24.01.2019 07:28:45

bericht wirtschaft weltgeschehen oxfam systemfrage unternehmen ungleichgewicht ungleichheit politik milliardäre
Laut des neuesten Oxfam-Berichts zur globalen Einkommensungleichheit Public good or private wealth? besitzen inzwischen nur noch 26 Menschen das Äquivalent dessen, was 3,8 Milliarden der Ärmsten auf der Welt ihr Eigenen nennen können. Währen die Reichen immer reicher werden, müssen die Ärmsten mit immer weniger auskommen. Heute hat fast die Hälfte ... mehr auf konjunktion.info

Tagesdosis 17.12.2018 – Liebe Bonath-Hasser…(Podcast) 17.12.2018 14:52:39

unterdrückung hass faschismus links demokratie frankreich umwelt angst widerstand rechts deutschland strukturelle gewalt arbeit podcast ungarn ungleichheit kapitalismus staat migration
Ein Kommentar von Susan Bonath. Liebe Bonath-Hasser, danke, dass ihr regelmäßig eure Freizeit opfert, um mir euren Hass zu erklären. […] Der Beitrag Tagesdosis 17.12.2018 – Liebe Bonath-Hasser…(Podcast) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Vermögensteuer einführen! Den Rechtsstaat herstellen! 08.03.2018 16:22:55

juncker, jean-claude staatsschulden erosion der demokratie ungleichheit, armut, reichtum panama papers eu-kommission kohl, helmut aufbau gegenöffentlichkeit steuerfahnder wirtschaftsprüfungsgesellschaft groko umsatzsteuer luxemburg deutsche einheit bürgerinitiative city of london verteilungsgerechtigkeit vermögensteuer selbstanzeigen nrw steuern und abgaben schweiz rügemer, werner infrastruktur ungleichheit steinbrück, peer erbschaftsteuer grundgesetz steuerhinterziehung / steueroasen / steuerflucht steuer-cd liechtenstein
Am 7.3.2018 stellte die Linke Niedersachsen in Hannover ihre Volksinitiative zur Vermögensteuer vor. Bis Oktober 2018 sollen 70.000 Unterschriften für einen Antrag im Landtag gesammelt werden. Bei der Veranstaltung, geleitet von Hans-Henning Adler, referierten die beiden Bundestagsabgeordneten Dietmar Bartsch und Diether Dehm sowie der Pu... mehr auf nachdenkseiten.de