Tag suchen

Tag:

Tag susanne_haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Sir William Osler 17.12.2017 14:00:00

sir william osler zeichnung schönheit aufgabe zitat schwierigkeiten kunst ziel susanne haun zitat am sonntag art tusche
  Denk nicht daran, wieviel zu tun ist, welche Schwierigkeiten zu bewältigen sind oder welches Ziel erreicht werden soll, sondern widme dich gewissenhaft der kleinen Aufgabe, die gerade ansteht, und lass das für heute genügen. Sir William Osler, Mediziner (1849 – 1919)     _____________________ ² Zitiert nach: Elisabeth Tova Ba... mehr auf susannehaun.com

Vor kurzem in Athen bei Poseidon – Susanne Haun 16.12.2017 18:52:58

lykabettus museum of cycladic art zeichnung attika athen massalias akademias reisebericht kunst byzanthinisches museum susanne haun foto gerda kazakou kap sounion kolonaki katze m.fanke art evangelismus tusche lebensfreude reiseberichte theatermuseum
  Bevor das Jahr zu Ende 😉 geht, möchte ich vom letzten Tag unseres Kurzurlaubs in Athen berichten. Gerda fuhr mit uns zum Zipfel der Halbinsel Attika zum Tempel des Poseidons.     Ich schrieb in mein Tagebuch: Athen, den 27.11.2017 Vier Tage sind keine lange Zeit, um eine so große Stadt wie Athen zu […]... mehr auf susannehaun.com

Der Hoplit trifft auf eine Amaryllis – Zeichnung von Susanne Haun 14.12.2017 18:00:34

hohes format zeichnung amaryllis weihnachtszeit kunst susanne haun portrait blumen und pflanzen panoramaformat art weihnachten tusche lebensfreude hoplit weihnachtsangebot blume landtiere hahnemühle
  Es ist Weihnachtszeit, also steht eine Amaryllis neben meinem Hoplit. Weiß in Weiß – das gefällt mir, es lässt mir Raum, meine eigenen monochromen Farben zu entwickeln. Wie ich zum Hoplit gekommen bin, das könnt ihr hier nachlesen (siehe hier).     Suchst du noch ein Weihnachtsgeschenk? Unter diesem Link findet ihr mein diesj... mehr auf susannehaun.com

Athen – von der U-Bahnstation Evangelismus zur U-Bahnstation Meyoron Moutis – Susanne Haun 13.12.2017 18:00:32

lykabettus museum of cycladic art zeichnung athen massalias akademias reisebericht kunst byzanthinisches museum susanne haun foto kolonaki gerda kazakou katze m.fanke evangelismus art tusche lebensfreude reiseberichte theatermuseum
  Über zwei Wochen ist es her, dass wir in Athen waren und die Wärme und Gerda und Panos Gastfreundschaft genossen. Die Zeit rast und inzwischen erscheint mir manches auf den Fotos schon unwirklich. In Athen war es schon weihnachtlich auf den Straßen geschmückt. Da war mir noch nicht so weihnachtlich wie jetzt beim Betrachten […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Emily Dickinson 10.12.2017 14:00:39

zeichnung schönheit tiere zitat kunst susanne haun zitat am sonntag hoffnung art tusche krank schnecke
  Die Geschwindigkeit der Kranken jedoch gleicht der einer Schnecke. Emily Dickinson in einem Brief an Charles H. Clark, April 1886     _____________________ ² Zitiert nach: Elisabeth Tova Bailey, Das Geräusch einer Schnecke beim Essen, Kapitel 6. Zeit und Raum, München 2012, S. 34.  Einsortiert unter:Tiere, Zeichnung, Zitat am ... mehr auf susannehaun.com

Wandeln auf Gerda Kazakous Spuren – Collage von Susanne Haun 08.12.2017 18:00:22

zeichnung collage kunst susanne haun gerda kazakou schnittarbeiten alte arbeiten schnitt- / legearbeiten art tusche lebensfreude flüchtig wiederverwendung spontan legearbeiten
  Als ich das erste Mal Gerdas Collagen (siehe hier) im Netz betrachtete, tat ich mich etwas schwer damit. Erst die konstante Beschäftigung mit ihrer Legekunst und die Gespräche mit ihr im Netz und in Athen brachten mich ihrer Arbeitsweise immer näher.     Es erfordert Mut, die eigenen Arbeiten zu zerschneiden und Neues daraus [̷... mehr auf susannehaun.com

Filmerischer Eindruck von der Crossartausstellung „Dialoge“ in der Galerie Hartung/Köln 07.12.2017 18:00:15

georg petermann austellungseröffnung crossart karin mühlwitz (kamú) zeichnung malerei galerie hartung köln objekt torsten wolber bettina ballendat aktmalerei peter mück rolf hartung susanne haun skulptur sascha bayer ausstellung sonja zeltner-müller leoni a. jäkel kornelia kirschner-liss art gabriele d.r. günther volker paffenholz lebensfreude lene enghusen chris schulz mutter und kind netzwerk dialoge der pechsee des teufels manfred fürth thomas zydek gabriele müller freya blösl jochen höwel
  Wer Lust und Laune hat, kann dieses kleine Video von der Ausstellungseröffnung „Dialoge“ in der Galerie Hartung/Köln anschauen.     Aussteller: Sascha Bayer, Gabriele D.R. Guenther, Bettina Ballendat, Kornelia Kirschner-Liss, Manfred Fürth, Georg Petermann, Sonja Zeltner-Müller, Rolf Hartung, Jochen Höwel, Torsten Wolbe... mehr auf susannehaun.com

Ein Hoplit aus Athen – Zeichnungen von Susanne Haun 06.12.2017 18:00:59

athene zeichnung athen kopf antiker abguss kunst susanne haun portrait poseidon aphrodite abguss art tusche lebensfreude hoplit archäologisches museum anike
  Geplant war es nicht, ich habe mir in Athen einen Wunsch erfüllt, den ich schon lange in mir trage. Im Museumsshop des Poseidontempels (Reisebericht folgt später im Monat) wurden Abgüsse von Antiken Köpfen verkauft. Vorweg standen die üblichen Verdächtigen: Athene, Aphrodite, Poseidon etc. pp. Gerda zeigt eine schöne Auswahl an Köpfen aus de... mehr auf susannehaun.com

Was passiert, wenn man beginnt, den Tagesspiegel digital zu lesen – Susanne Haun 04.12.2017 18:00:27

zeichnung stillleben altpapier kunst digital zeitung susanne haun tagesspiegel art tusche lebensfreude
    Seit neustem haben wir den Tagesspiegel online aboniert!     Was für eine Wohltat! Keine Berge von Altpapier mehr! Aber! Mir fehlt das Gefühl, Samstag Morgen mit einer Tasse Kaffee gemütlich auf der Couch zu sitzen, in der Zeitung zu blättern, das Gefühl das Papiers in den Händen zu halten, pausierend, träumend aus […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Chao-Hsiu Chen 03.12.2017 14:00:56

zeichnung schönheit zitat kunst susanne haun zitat am sonntag hoffnung zitat am sonntag 4 comments art tusche chao-hsiu chen blume
  Blüht eine Blume, zeigt sie uns die Schönheit. Blüht sie nicht, lehrt sie uns die Hoffnung. Chao-Hsiu Chen     ____________________________ Das Zitat habe ich auf Ernst Blumensteins Blog entdeckt (siehe hier).Einsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Graffiti in Athen – Psiri – Susanne Haun 01.12.2017 18:00:35

zeichnung athen altstadt reisebericht turm der winde kunst susanne haun foto gerda kazakou psirri monastriraki katze m.fanke thisio art tusche lebensfreude reiseberichte
  Der Stadtteil Psiri in Athen (siehe hier) hat einen morbiden Charme. Man schaut zwischen Verfallenem und bunten Graffitis hin und her. Nach dem Spaziergang durch die Straßen waren wir müde und brauchten einen Kaffee. Das Nachtleben, das im Reiseführer beschrieben ist, haben wir nicht erlebt, wir waren froh, nach einem langen Tag wieder bei [... mehr auf susannehaun.com

Einladung zur Ausstellung DIALOGE in der Galerie Hartung in Köln mit Beteiligung von Susanne Haun 30.11.2017 18:00:24

georg petermann austellungseröffnung crossart karin mühlwitz (kamú) zeichnung malerei galerie hartung köln objekt torsten wolber bettina ballendat aktmalerei peter mück rolf hartung susanne haun skulptur sascha bayer ausstellung leoni a. jäkel sonja zeltner-müller kornelia kirschner-liss art gabriele d.r. günther volker paffenholz lebensfreude lene enghusen chris schulz mutter und kind netzwerk dialoge manfred fürth thomas zydek der pechsee des teufels jochen höwel gabriele müller freya blösl
  Sascha Bayer, Gabriele D.R. Guenther, Bettina Ballendat, Kornelia Kirschner-Liss, Manfred Fürth, Georg Petermann, Sonja Zeltner-Müller, Rolf Hartung, Jochen Höwel, Torsten Wolber, Thomas Zydek, Susanne Haun, Karin Mühlwitz (kamú), LEONI A. Jäkel, Chris Schulz, Gabriele Müller Freya Blösl, Volker Paffenholz, Lene Enghusen und Peter Mück laden... mehr auf susannehaun.com

Das alte Athen – Susanne Haun 29.11.2017 18:00:34

zeichnung athen filopappou altstadt reisebericht turm der winde kunst susanne haun foto anafiotika gerda kazakou psirri monastriraki katze m.fanke thisio art tusche lebensfreude reiseberichte akropolismuseum
  Aus meinem Wochenendtagebuch aus Athen: Athen, der 27. November 2017 Heute ist der Himmel über Athen grau. Nach zwei Sonnentagen holt uns das schlechte Wetter ein. Vorgestern Abend holte uns Gerda vom Flughafen ab und die Sympathie und Zuneigung, die wir im Netz der Netze schon lange spüren, war auch sofort im „Real Life“ […... mehr auf susannehaun.com

Eulen nach Athen tragen – Zeichnungen von Susanne Haun 27.11.2017 18:00:17

zeichnung athen tiere reisebericht kunst susanne haun gerda kazakou eulen nach athen tragen redensart art tusche lebensfreude eule
Die Redensart Eulen nach Athen tragen (γλαῦκας εἰς Ἀθήνας κομίζειν oder γλαῦκ᾿ Ἀθήναζε ἄγειν) steht für eine überflüssige Tätigkeit. Eulen gelten als Symbol der Schutzgöttin Athena und stehen für Klugheit.² Vergangenes Wochenende haben wir in Athen zu Gast bei Gerda Kazakou  verbracht und es war alles andere als überflüssig. Als Einstimmung für den... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – August Macke 26.11.2017 14:00:59

zeichnung august macke skizzenbuch zitat kunst susanne haun aussuchen tieren zitat am sonntag wahl menschen art tusche skizzen
  „Fast immer habe ich auf der Straße das Skizzenbuch zur Hand, um Bewegungen von Menschen und Tieren allmählich voll beherrschen zu können, denn das lehrt einen kein Professor und ist doch das Wichtigste.“ August Macke   Die Zeichnungen sind in Maria Laach Ende September beim Abholen meiner Arbeiten aus Nettersheim entstanden... mehr auf susannehaun.com

Projekt ohne Namen – Wenn ich mit dem Finger schnipse, … – Zeichnung von Susanne Haun 24.11.2017 18:00:18

bücher zeichnung satzfragmente finger tinte projekt ohne namen kunst susanne haun buchalov ruhiger sturheit schnipsen schall art tusche lebensfreude papier projekt ohne name jürgen küster
  #18 J: „Wenn ich mit dem Finger schnipse, …“ S:  „… passiert nichts weiter außer ein Schnipsen.“     Die Vervollständigung des Satzes ist mir nicht einfach gefallen, dann kam ich auf die Idee, eine schnipsende Hand zu strecken. Die Idee ist vielleicht noch ausbaufähig, mal schauen.   Lieber Jürgen, hier nun mein nächster [R... mehr auf susannehaun.com

Vorweihnachtspost 2017 von Susanne Haun 23.11.2017 18:00:58

zeichnung weihnachtsgeschenk nikolausgeschenk angebot kunst limitierte auflage susanne haun buch verkauf nikolaus dämonen art weihnachten tusche lebensfreude weihnachtsangebot geschenk
  Kontakt: Groninger Str. 22, 13347 Berlin, T: 030 43 00 45 72, M: 0177 232 80 70 , Mail: info@susannehaun.de V O R W E I H N A C H T S P O S T Wie jedes Jahr nähert sich Weihnachten schnell, plötzlich und unerwartet. So ist es gut, sich schon jetzt […]... mehr auf susannehaun.com

In Serie arbeiten – Vanitas Stillleben – Zeichnung von Susanne Haun 22.11.2017 18:00:17

zeichnung stillleben mausschädel kunst susanne haun lot vanitas-stillleben strohblume schraube art tusche lebensfreude stilleben maus giorgio morandi schnecke rostige schraube jürgen küster vanitas
  Letzte Woche telefonierte ich mit meinem Künstlerkollegen Jürgen Küster alias Buchalov (siehe hier). Jürgen ruft gerne als Videoanruf über WhatsApp an, ich mag das ja eigentlich nicht so gerne, bin ich doch ein wenig eitel und sitze oft morgens unrepräsentativ, ungekämmt im Schlafanzug an meinem Arbeitstisch und möchte mein Gesicht beim tele... mehr auf susannehaun.com

Auch auf Sizilien fällt Regen – Susanne Haun 20.11.2017 18:00:32

balkon zeichnung regen caronia sant'agata di militello wellen insel reisebericht kunst susanne haun bergdorf ausblick strand aussicht sizilien urlaub art landschaft cappuccino tusche lebensfreude reiseberichte monte nero parco dei nèbrodi
    Sizilien, den 15. September 2017 Unglaublich aber wahr, heute hatten wir einen Regentag. Der Erde auf Sizilien tut es gut, vom Wasser benetzt zu werden, ehrlich gesagt könnte es sogar noch mehr sein, um die verbrannte Erde wieder für die Landwirtschaft nutzbar zu machen. Für uns fällt der Spaziergang vom Hafen am Strand […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Kurt Tucholsky 19.11.2017 14:00:40

bücher zeichnung leser zitat kunst susanne haun leserin aussuchen kurt tucholsky zitat am sonntag wahl buch buchstaben männlich natur gegendert gender art tusche weiblich
  Sie sprach soviel, daß ihre Zuhörer*in davon heiser wurden. Kurt Tucholsky   _________________________________________________________________________________ Tucholsky, Kurt. Ausgewählte Werke, Panter, Tiger und andere, Berlin 1960, S. 207. Anmerkung: Die weibliche Form ist von mir eingefügt worden.  Einsortiert unter:Zeichnung, Z... mehr auf susannehaun.com

Pilze schiessen aus dem Boden – Zeichnungen von Susanne Haun 17.11.2017 18:00:07

zeichnung pilze eckelig kunst susanne haun blumen und pflanzen art tusche lebensfreude boden glibberig
  In Papas Garten ist es zur Zeit nass und feucht und die Pilze schiessen aus dem Boden. Ich musste die Riesengewächse mit Handschuhen aus dem Rasen ziehen, ich fand sie doch schon etwas glibberig und ein wenig eckelig.    Einsortiert unter:Blumen und Pflanzen, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Das Kunstwerk im Bilderbuch – Bericht vom 15. KunstSalon am Dienstag – Gast Nina Alice Schuchard bei Susanne Haun 15.11.2017 18:00:26

kunstgeschichte kuh eichhörnchenverlag huhn einladung nina alice schuchard bilderbuch kunstsalon am dienstag kunst susanne haun graphic novell künstlerbilderbuch dienstag ergebnisse salon monsterkinder ergebnis pferd art kunst im bilderbuch lebensfreude landtiere hahn
    Beim gestrigen Kunstsalon kamen viele Besucher, die sich für Ninas Verlagskonzept interessierten. Es entstanden interessante Diskussionen darüber, wie Nina die Künstler und Bilder für ihre Bücher auswählt. Inzwischen hat sie schon einiges an Feedback von Käufern und Buchhandlungen zum Buch Landtiere erhalten. Besonders beeindruckend f... mehr auf susannehaun.com

Wenn die Historikerin mit der Künstlerin streitet – ein Seelenbericht von Susanne Haun 13.11.2017 18:00:23

kunstgeschichte zeichnung was ich gerade lese das floß er medusa historikerin seelenbericht kunst sätze und schätze susanne haun gerda kazakou zitat am sonntag birgit böllinger art tusche lebensfreude gericault
  Gerade habe ich meine Hausarbeit „Bedeutungsaspekte in Géricaults Gemälde Das Floß der Medusa“ abgeschlossen und vor allem auch abgegeben. Als Historikerin sollte jeder meiner Gedanken belegt und neue Gedanken logisch konstruiert sein. Mein künstlerisches Selbst tritt in den Hintergrund. Wie sehr ich in der Lage bin meine beiden ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Friedrich Hebbel 12.11.2017 14:00:08

zeichnung zitat kunst susanne haun ändern zitat am sonntag meinung mut blumen und pflanzen friedrich hebbel art
  Es gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. Friedrich Hebbel     _________________ Zitiert nach Zitatkalender aus der Helmut Lingen Verlag Gmbh, 2016 Köln, Kalenderblatt 21./22. Oktober 2017.  Einsortiert unter:Blumen und Pflanzen, Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Die Bedrohung durch das Meer – Zeichnung von Susanne Haun 10.11.2017 18:00:56

zeichnung wogen tiere welle meer kunst susanne haun art landschaft fisch lebensfreude
  Diese Zeichnungen möchte ich ohne Worte stehen lassen. Ich werde morgen über die Aspekte schreiben, die mich zu ihr führten.  Einsortiert unter:Landschaft, Tiere, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Inspiration und Diskussion im Kunstsalon 09.11.2017 17:11:15

zeichnung eichhörnchenverlag wedding weiser bilderbuch kunstsalon kunstsalon am dienstag kunst susanne haun nina alice schuchardt salon landtiere
Ich habe mich sehr gefreut, die Ankündigung meines nächsten Kunstsalons im Wedding Weiser zu lesen: Die Künstlerin Susanne Haun ist Gastgeberin des KunstSalons. Foto: HenselFür einen Kunstsalon benötigt man einen großen Raum, eine Gastgeberin und Themen, die interessierte Gäste gern diskutieren. Die Weddingerin Susanne Haun veranstaltet in ihren At... mehr auf susannehaun.com

Monatsfoto: Mein Atelier am 31. Oktober 2017 – Susanne Haun 08.11.2017 18:00:58

kunst atelier susanne haun foto dokumentation atelier zeilenende art lebensfreude
  Zeilenende lud im Februar ein, an jedem letzten Sonntag des Monats ein Motiv zu fotografieren, um festzuhalten, was sich ändert und was gleich bleibt. Ich bin im vierten Monat mit meinem Atelierraum dabei. Ich war selber gespannt, ob sich viel verändern würde. Hier seht ihr meine Atelierfotos vom 30. Juli 2017. Hier seht ihr […]... mehr auf susannehaun.com

Vanitas Stillleben – Tag 3 – Zeichnung von Susanne Haun 07.11.2017 18:00:22

zeichnung stillleben mausschädel kunst susanne haun lot vanitas-stillleben strohblume schraube art tusche lebensfreude stilleben maus schnecke rostige schraube vanitas
  Das zeichnen eines Stilllebens beginnt mit dem Anordnen der Gegenstände, die auf dem Bild gezeichnet werden sollen, schrieb ich in meinem letzten Beiträgen zum Stillleben (siehe hier und hier). Dieses Stillleben wird durch ein Lot bereichert.    Einsortiert unter:Stillleben, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Drei Stunden in Bernau – Zeichnungen von Susanne Haun 06.11.2017 18:00:18

zeichnung galerie bernau cafe mühle kunst susanne haun m.fanke nikon brandenburg art landschaft lebensfreude bernau reiseberichte
  Die letzten Wochenenden waren von Arbeit geprägt. Ausstellungen, Ausschreibungen für Ausstellungen, Hausarbeiten für die Uni und der normale familiäre Wahnsinn. Ich hatte das Gefühl, es wäre einerlei, welcher Wochentag gerade ist.       Und so haben wir uns letzten Samstag Vormittag trotz weiterer Verpflichtungen auf den Weg n... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Gabriel Garcia Marquez 05.11.2017 14:00:26

zeichnung zitat kunst susanne haun zitat am sonntag tauben gabriel garcia marquez art
  Jeder Mensch hat drei Leben: ein Öffentliches, ein Privates und ein Geheimes. Gabriel Garcia Marquez     ___________________ zitiert nach Musso, Guillaume, Das Mädchen aus Brooklyn, Berlin 2017, Kapitel 78. Mosso stellt jedem Kapitel ein Zitat vor. Es waren einige interessante Zitate dabei, da ich wie immer das Buch höre, muss ich ... mehr auf susannehaun.com

Palermo – Monreale – Susanne Haun 03.11.2017 17:00:37

balkon zeichnung caronia reisebericht nebenkrater monreale kunst susanne haun bergdorf ausblick palermo aussicht sizilien urlaub art landschaft tusche lebensfreude etna monte nero parco dei nèbrodi etna nord
    Sizilien, 9. September 2017 Als Kunsthistorikerin sollte man auf Sizilien die Cattedrale Santa Maria Nuova in Monreale besuchen. Der mit einer Grundfläche von 102 x 40 Meter große Dom besticht durch seine goldenen Mosaiken im Inneren. Scherzhaft wird das Bildprogramm als „Comic des Mittelalters“ bezeichnet. Ich hatte mir in den Kopf g... mehr auf susannehaun.com

Palermo – Monreale – Susanne Haun 03.11.2017 17:00:37

balkon zeichnung caronia reisebericht nebenkrater monreale kunst susanne haun bergdorf ausblick palermo aussicht sizilien urlaub art landschaft tusche lebensfreude etna reiseberichte monte nero parco dei nèbrodi etna nord
    Sizilien, 9. September 2017 Als Kunsthistorikerin sollte man auf Sizilien die Cattedrale Santa Maria Nuova in Monreale besuchen. Der mit einer Grundfläche von 102 x 40 Meter große Dom besticht durch seine goldenen Mosaiken im Inneren. Scherzhaft wird das Bildprogramm als „Comic des Mittelalters“ bezeichnet. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, Pa... mehr auf susannehaun.com

Vernissage Blumen Hortensie – Zeichnung von Susanne Haun 01.11.2017 18:00:11

zeichnung kunst susanne haun hortensie blumen und pflanzen art tusche lebensfreude blume
  Zur Vernissage Querbrüche habe ich von einem lange nicht mehr gesehenen befreundeten Ehepaar, die ich bei der Geburtsvorbereitung vor 24 Jahren kennenlernte, einen Blumenstrauß mit einer Hortensie bekommen. Ich habe mich sehr über das Wiedersehen und auch über die Hortensie gefreut.    Einsortiert unter:Blumen und Pflanzen, Zeichnu... mehr auf susannehaun.com

Vernissage Blumen Hortensie – Zeichnung von Susanne Haun 01.11.2017 18:00:11

zeichnung kunst susanne haun hortensie blumen und pflanzen art tusche lebensfreude blume
  Zur Vernissage Querbrüche habe ich von einem lange nicht mehr gesehenen befreundeten Ehepaar, die ich bei der Geburtsvorbereitung vor 24 Jahren kennenlernte, einen Blumenstrauß mit einer Hortensie bekommen. Ich habe mich sehr über das Wiedersehen und auch über die Hortensie gefreut.    Einsortiert unter:Blumen und Pflanzen, Zeichnu... mehr auf susannehaun.com

Aus der Vergangenheit vor 10 Jahren: Die Lebensstufen der Frau – Gemälde von Susanne Haun 30.10.2017 18:00:31

museal acryl zeichnung leinwand gemälde die lebensstufen der frau vergangenheit kunst susanne haun schleswig holstein haus art tusche lebensfreude schweri
  Vor 10 Jahren hatte ich eine museale Ausstellung im Schleswig Holstein Haus in Schwerin. Dafür malte ich auf eine 4 x 2 Meter  (800g/m²) großen Leinwand die Lebensstufen der Frau. Marion von FindeSatz fragte mich in Zusammenhang mit ihrem Tagessatz vom 20. Oktober nach meinem Gemälde (siehe hier). 10 Jahre sind eine lange Zeit, […]... mehr auf susannehaun.com

Aus der Vergangenheit vor 10 Jahren: Die Lebensstufen der Frau – Gemälde von Susanne Haun 30.10.2017 18:00:31

museal acryl zeichnung leinwand gemälde die lebensstufen der frau vergangenheit kunst susanne haun schleswig holstein haus art tusche lebensfreude schweri
  Vor 10 Jahren hatte ich eine museale Ausstellung im Schleswig Holstein Haus in Schwerin. Dafür malte ich auf eine 4 x 2 Meter  (800g/m²) großen Leinwand die Lebensstufen der Frau. Marion von FindeSatz fragte mich in Zusammenhang mit ihrem Tagessatz vom 20. Oktober nach meinem Gemälde (siehe hier). 10 Jahre sind eine lange Zeit, […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Eva Strittmatter 29.10.2017 14:00:49

zeichnung taube frühling tiere urruf zitat kunst susanne haun berlin zitat am sonntag warten tauben wind kind art
  Urruf Warten auf ein neues Kind. Auf den ungewissen Wind. Wieder einem Frühling glauben. Unterm Urruf dunkler Tauben. Eva Strittmatter , deutsche Dichterin und Schriftstellerin     ____________________ Strittmatter, Eva, Wildbirnenbaum, Berlin 2009, S. 44.Einsortiert unter:Tiere, Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Eva Strittmatter 29.10.2017 14:00:49

zeichnung taube frühling tiere urruf zitat kunst susanne haun berlin zitat am sonntag warten tauben wind kind art
  Urruf Warten auf ein neues Kind. Auf den ungewissen Wind. Wieder einem Frühling glauben. Unterm Urruf dunkler Tauben. Eva Strittmatter , deutsche Dichterin und Schriftstellerin     ____________________ Strittmatter, Eva, Wildbirnenbaum, Berlin 2009, S. 44.Einsortiert unter:Tiere, Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Wolpertinger – Ziegenlöwentaubenhuhn – Zeichnung von Susanne Haun 28.10.2017 18:00:19

zeichnung löwe ziege woipertinger taube wolpertinger wolperdinger huhn tier kunst susanne haun volpertinger walpertinger art lebensfreude vogel woiperdinger
  Das Format 50 x 20 cm eignet sich nur bedingt, Tiere zu zeichnen. Ich stoße an allen Rändern an Grenzen. Jedoch hat es mir viel Spaß gemacht, einen länglichen Wolpertinger zu zeichnen, ein Ziegenlöwentaubenhuhn.    Einsortiert unter:Wolpertinger, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Wolpertinger – Ziegenlöwentaubenhuhn – Zeichnung von Susanne Haun 28.10.2017 18:00:19

zeichnung löwe ziege woipertinger taube wolpertinger wolperdinger huhn tier kunst susanne haun volpertinger walpertinger art lebensfreude vogel woiperdinger
  Das Format 50 x 20 cm eignet sich nur bedingt, Tiere zu zeichnen. Ich stoße an allen Rändern an Grenzen. Jedoch hat es mir viel Spaß gemacht, einen länglichen Wolpertinger zu zeichnen, ein Ziegenlöwentaubenhuhn.    Einsortiert unter:Wolpertinger, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com