Tag suchen

Tag:

Tag inklusion

Inklusion (Teil 2) – so stell ich mir Gemeinde vor #gemeinsamglauben 23.02.2018 23:11:25

#gemeinsamglauben inklusion gesellschaft nachgedacht
Hat Inklusion etwas mit Gemeinde zu tun? Ich meine ziemlich viel, wenn wir daran denken, dass es bei Inklusion ja in erster Linie nicht um Gemeinsames Lernen, sondern um Gemeinsames Leben geht. Was Jesus dazu vorgelebt und gelehrt hat, wie es in Gottes Reich, wo er regiert, zugeht, das sieht für mich sehr nach Inklusion… ... mehr auf vollkommenbesonders.wordpress.com

E-Books und Barrierefreiheit: Zugang zur Bücherwelt 22.02.2018 16:14:22

barrierefreiheit digitales lesen literatur inklusion geschrieben geschichten ebook
Zusammen mit den blinden Bloggerinnen Eva und Oliva thematisiere ich in diesem Artikel die Barrierefreiheit von E-Books. Wir zeigen, inwiefern das E-Book unser Leseleben in großen Teilen vereinfacht. Natürlich gehen wir aber auch auf die Haken und Punkte ein, die dabei noch verbessert werden sollten. Arnaud Nourry ist CEO von „Hachette Livre“, e... mehr auf thabs.de

Top 15 der vernachlässigten Themen im ringelnitz-Blog 2017 19.02.2018 17:56:22

lebensmittel neues aus borschmannseck ekmanns gasthof fit dicke frau biehr künstliche intelligenz au-pair still fragwürdig mangelhaft weißbier pannen-ulla parteimitglieder zweitesselbst ringelnitz-blog alltagssorgen in eigener sache deklarierung praktikantinnen gefährlichkeit bekleidung hunger forschungsergebnisse kopfkissen inklusion satte mischung top 15 thema kiosk ex-wahlkampfmanager fäkalzusätze mrs. flummi bodo ballermann altglascontainer pfwurz (partei fescher wilderer um reizende zumbabienen) anderswo schuppen prateisitzung aufmachen das gute im ringeldorsch daten herr teddy parteibüro schädlinge vernachlässigt stillen hungerattacken pfwurz-vermögen
Top 15 der vernachlässigten Themen im ringelnitz-Blog 2017: Die dicke Frau Biehr und ihre Hungerattacken Inklusion von Ex-Wahlkampfmanagern im Landkreis …Weiterlesen →... mehr auf ringelnitz.wordpress.com

Die Sicht auf die psychosozialen Symptome 13.02.2018 13:14:56

tagebuch plauen gedanken krankheitsbewältigung plötzlich anders wahrnehmung margy akzeptanz inklusion psychosozialen symptome hirnschädigung vogtland nachsorge
Dieser Blog läuft ja schon einige Jahre. Da brauch man sich nicht zu wundern wenn man einige, zum Thema Krankheitsverarbeitung, die sich zum Teil sogar widersprechen findet. Der Hintergrund ist der, dass man immer mehr lernt je länger man sich mit einem Thema beschäftigt und je mehr man liest. So ist es auch bei diesem … ... mehr auf margy01.wordpress.com

Inklusion (Teil 1) – was ist damit gemeint 13.02.2018 08:48:06

inklusion nachgedacht
Als Mutter einer besonderen Tochter habe ich mich in den letzten Jahren mit dem Thema Inklusion sehr intensiv auseinandergesetzt. In den Medien wird viel diskutiert, vor allem im Zusammenhang mit inklusiver Bildung, was damit gemeint ist und ob Inklusion wirklich funktionieren kann. Ich möchte euch hier an meinen Entdeckungen teilhaben lassen: Das ... mehr auf vollkommenbesonders.wordpress.com

von Haien und Sardinen, Ausgrenzung und Selbstvertretung 11.02.2018 14:21:26

innenansichten miteinander lauf der dinge leben mit behinderung ausgrenzung behindert sein - behindert werden soziale interaktion selbstvertretung asperger-syndrom anders reorientierung dissoziative identitätsstruktur inklusion lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis dis autismus dissoziative identitätsstörung viele-sein
“Euer Podcast gibt mir immer weniger.”, sagte uns eine Freundin am Samstag, kurz bevor wir den Film starteten, den wir uns ausgesucht hatten. Sie sagte, sie könne für sich immer weniger rausziehen, die Folgen seien zu lang und das Geplänkel zwischendurch wäre mal ganz nett, aber … Hm ja, dachte ich. Feedback ist wichtig, wir […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Berührende Kampagne für Menschlichkeit und Inklusion 01.02.2018 10:56:18

olivier staub art handicap international menschlichkeit zeichnungen inklusion fremdenhass fotograf kampagne
Krieg, Naturkatastrophen, Krankheiten und Jobverlust können ein tiefes Loch ins Leben reißen. Wer einmal hineingefallen ist, kommt oft nur mit Hilfe wieder heraus. In einer berührenden Kampagne für Menschlichkeit und Inklusion setzt sich der Fotograf und Filmemacher Olivier Staub gegen Fremdenhass und für ein rücksi... mehr auf klonblog.com

Eine nationale Autismusstrategie für Deutschland? 28.01.2018 18:50:09

forschung+wissenschaft gedanken bürokratien öffentlichkeit autismus allgemein aba u.ä. gesundheitspolitik amb. betreuung inklusion #noaba gesellschaft ass innensicht - erleben - meinungen
Der Auslöser, mich mit der schottischen nationalen Autismusstrategie zu befassen, war ein Tweet von Leonhard Schilbach: @UweSchummer @Karl_Lauterbach Lieber Herr Schummer, lieber Herr Lauterbach, wird eine nationale Autismus-Strategie Teil der Koalitionsverhandlungen sein!? Ich hoffe sehr! Beste Grüsse, LS #AutismusStrategieDE — … ... mehr auf gedankenkarrussel.wordpress.com

The Scottish Strategy for Autism (Nationalstrategie für Autismus) 28.01.2018 16:23:26

forschung+wissenschaft autismus allgemein aba u.ä. gesundheitspolitik inklusion #noaba gesellschaft ass
Auf Twitter geht es gerade um eine nationale Autismusstrategie für Deutschland, und als Vorbild wurde die schottische Strategie genannt. Ich habe sie mir daraufhin mal etwas genauer angesehen. Mein Kurzfazit auf Twitter lautete: Meine Kurzfassung der schottischen Autismusstrategie: Klingt erstmal … ... mehr auf gedankenkarrussel.wordpress.com

… und raus bist du 21.01.2018 12:48:18

zukunft miteinander lauf der dinge leben leben mit behinderung ausgrenzung behindert sein - behindert werden asperger-syndrom klassismus inklusion lebensrealität autismus schule arbeitslosigkeit kommunikation freiheitspraxis diversität ausbildung
Das Gefühl der Ausgrenzung kennen wohl alle Menschen. Das setze ich an den Anfang des Textes, um zu zeigen: Ich weiß das. Und um anzuzeigen, dass es entsprechend keinen Grund gibt, mir zu sagen, dass meine Gefühle und Gedanken allein deshalb schon nichts besonderes sind. Wie gesagt: Ich weiß das. Es ändert meine Gefühle und… ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

… und raus bist du 21.01.2018 12:48:18

zukunft miteinander lauf der dinge leben leben mit behinderung ausgrenzung behindert sein - behindert werden asperger-syndrom klassismus inklusion lebensrealität autismus schule arbeitslosigkeit kommunikation freiheitspraxis diversität ausbildung
Das Gefühl der Ausgrenzung kennen wohl alle Menschen. Das setze ich an den Anfang des Textes, um zu zeigen: Ich weiß das. Und um anzuzeigen, dass es entsprechend keinen Grund gibt, mir zu sagen, dass meine Gefühle und Gedanken allein deshalb schon nichts besonderes sind. Wie gesagt: Ich weiß das. Es ändert meine Gefühle und… ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

… und raus bist du 21.01.2018 12:48:18

zukunft innenansichten dis? miteinander lauf der dinge leben leben mit behinderung ausgrenzung behindert sein - behindert werden aufgeschrieben momente mit glitzer drin asperger-syndrom klassismus oeg- ein drama in x- akten inklusion lebensrealität autismus und dis fundstücke schule autismus arbeitslosigkeit kommunikation freiheitspraxis diversität ausbildung die helfer_innen und die hilfe
Das Gefühl der Ausgrenzung kennen wohl alle Menschen. Das setze ich an den Anfang des Textes, um zu zeigen: Ich weiß das. Und um anzuzeigen, dass es entsprechend keinen Grund gibt, mir zu sagen, dass meine Gefühle und Gedanken allein deshalb schon nichts besonderes sind. Wie gesagt: Ich weiß das. Es ändert meine Gefühle und […]... mehr auf einblogvonvielen.org

Storytelling und Figuren mit Behinderung 19.01.2018 10:57:28

storytelling literatur inklusion geschrieben geschichten
In diesem Artikel möchte ich, eine Erkenntnis mit euch teilen, zu der ich während den Recherchen zu meiner Masterarbeit kam. Im Prinzip ist es durchaus verwunderlich, dass so wenige Figuren mit Behinderung  in der Literatur- und Filmwelt auftauchen. Wie ich zu dieser Meinung komme, warum es dennoch so ist und natürlich, wie wir das ändern können... mehr auf thabs.de

Wahlen, Inklusion und die britische Polizei 02.06.2014 18:00:59

wahlen london leben barrierefreiheit polizei inklusion gesundheit
Wahlen Behinderte an Wahl gehindert Während manche Europäer wohl gleich zwei Mal gewählt haben, hat man behinderte Menschen in Brandenburg an der Wahl gehindert. Gesundheit UK child death rate among worst in western Europe Nur in Malta sterben in der EU noch mehr Kleinkinder vor The post ... mehr auf behindertenparkplatz.de

Behinderung oder Beeinträchtigung 17.08.2015 10:39:41

tagebuch plauen gedanken behinderte behindert margy inklusion meine welt beeinträchtigung
Den wollte ich gestern noch gar nicht veröffentlichen, doch heute ist er fällig. Nachdem  einige jetzt statt  Behinderung Beeinträchtigung sagen werden siçh andere fragen: ist Beeinträchtigung und Behinderung jetzt das gleiche? Nicht ganz, denn Beeinträchtigung ist nur die körperliche Seite (Bestimmt schütteln jetzt manche Ärzte ungläubig den Kopf ... mehr auf margy01.wordpress.com

Lieber P. 06.11.2015 16:58:38

suizid respekt hartz 4 miteinander lauf der dinge leben stigmatisierungen rant kraft leben mit behinderung ausgrenzung behinderungen komplexe traumatisierung selbstfürsorge behindert sein - behindert werden behinderte barrierefreiheit leben mit traumatisierungen menschen mit behinderungen asperger-syndrom inklusion rücksicht lebensrealität menschenrechte autismus und dis alltag dis gewalt fundstücke schule autismus innenansicht armut kommunikation kampf ignoranz political correctness die helfer_innen und die hilfe
Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst behindert machen. Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst komisch machen. Ich bitte dich nicht aus Gründen einer political correctness darum, sondern, weil mich diese dummen Worte von dir verletzen und dich zu einem Kontakt machen, der unerträglich ist. Du verstehst wohl nicht, warum […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Kultur und Barrierefreiheit 22.08.2015 10:05:23

barrierefrei tagebuch plauen gedanken wahrnehmung behindert margy inklusion meine welt verein vital teilhabe vogtland kultur beeinträchtigung bilder
Einmal kurz durch die Stadt gefahren und schon wachsen mir die Fragezeichen aus dem Kopf. Wir haben als Verein Vital e.V.ein Projekt am Laufen, das heißt „Netzwerk Inklusionskultur“, der Name ist erst mal nicht entscheidend. Sondern das was der Inhalt ist. Es ist ein Projekt zum Abbau gegenständlicher und psychosozialer Barrieren. Und das scheint a... mehr auf margy01.wordpress.com

ping ping ping 04.12.2015 16:27:09

innenansichten dis? hilfe miteinander leben sicherheit traumafolgen leben mit behinderung assistenzhund momente mit glitzer drin berufsausbildung asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma inklusion lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis alltag dis schule autismus innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Ich hatte gerade einen Ping- Moment und ja, der hat etwas damit zu tun, dass wir uns im Februar – wie alle anderen Menschen auch – um einen Ausbildungsplatz in einem Berufskolleg bewerben können. [Hier ist ist ein bisschen Platz für ihre Mitfreude. Das Konfetti dann bitte morgen früh selber wegfegen. Danke. ] Mein Ping […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Welt Down – Syndrom Tag 2015 21.03.2015 09:13:54

down-syndrom behindertenbeauftragte welt down - syndrom tag 2015 schauspieler downsyndrom trisomie 21 behindert carina kühne kühne gleichstellung grimme akademie fernsehen medienanstalten inklusion film inklusion im fernsehen trisomie schauspielerin sozialhelden eckart von hirschhausen die medienanstalten carinasblog behinderung
Wie jedes Jahr bin ich gespannt darauf, ob über diesen Tag in den Medien berichtet wird. Heißt es dann vielleicht wieder dass diese Menschen mit Down – Syndrom unter der Krankheit leiden? Wird darüber berichtet, wie mühsam es ist, diese Kinder großzuziehen und wie sehr die Geschwister darunter leiden müssen. Schon lange werden neun von [̷... mehr auf carinasblog.de

Lebenszeichen 16.08.2015 16:37:58

tagebuch plauen kunst gedanken margy inklusion meine welt verein vital mensch
Seit über zwei Wochen schon ist mir nichts mehr eingefallen. Ich mach mir langsam Sorgen nicht über leere in meinem Kopf, sondern darüber, dass mir andere Dinge den Kopf voll machen. Doch jetzt denk ich, ich bekomm den Kopf langsam wieder frei. Nebenher hab ich auf einem Rechner Windows  10 installiert. Mittwoch haben wir eine … ... mehr auf margy01.wordpress.com

HELIOS Bildungszentrum Plauen 16.10.2015 08:21:13

tagebuch plauen gedanken krankheitsbewältigung margy inklusion verein vital
Angehende Krankenschwestern und Krankenpfleger waren an diesem Donnerstag Zuhörer von mir und Frank Marquardt. Zum Thema Schlaganfall lud ihre Lehrerin Frau Göschel die Vereinsvertreter ein und bat darum etwas um das Thema aus anderer Sicht zu berichten. Frank und ich erzählten von der Zeit als es uns Umgehauen hatte, er hatte einen Schlaganfall un... mehr auf margy01.wordpress.com

Schönheit, Autismus und Inklusion 09.06.2014 23:37:20

links barrierefreiheit schönheit inklusion autismus
Schönheit Leben mit Behinderung: Meine Prothese nannte ich liebevoll Thees | ZEIT ONLINE Schönheit hat nichts damit zu tun, wie viele Arme man hat. Sehr schöner Text. Autismus Autismus und Massenmord: Der konstruierte Zusammenhang | Carta Taten, die wir nicht begreifen können, denen drücken wir The post ... mehr auf behindertenparkplatz.de

Bahnhofstraße Plauen vorm Quartier 30 30.08.2015 13:03:56

barrierefrei tagebuch plauen bericht gedanken margy inklusion meine welt bilder
Da war vor dem Quartier 30 gestern Nachmittag ganz schön was los auf der Bahnhofstraße. Die Quartiermanagerin Frau Dathe hatte das Quartier 30 am „Street Art Festival“ beteiligt und drauf los organisiert was aus eigener Kraft drin war. Da sah man verschiedenen Arten der Malerei, von einem Auto bis zu einem Körper wurde alles bemalt. … ... mehr auf margy01.wordpress.com

Weltschlaganfall Tag 28.10.2015 11:00:51

barrierefrei tagebuch plauen plötzlich anders inklusion gesundheit aktion verein vital teilhabe begegnung schlaganfall
Weltschlaganfall Tag eine inklusive Veranstaltung des Vereins Vital e. V Vogtland und der Fachschule für Wirtschaft und Soziales „ Anne Frank“ in Plauen Gemeinsam mit Auszubildenden des 2. Ausbildungsjahres Heilerziehungspfleger/innen gestalten wir den Weltschlaganfalltag einmal anders. Motto: Richtig Handeln nach einem Schlaganfall, Symptom und No... mehr auf margy01.wordpress.com

Funktioniert die Schule mit der vollen Inklusion? – Kofo Essen #gebärdensprache 04.11.2013 18:07:56

schulpolitik piratenpartei schwerhörigenschule rwb essen landesregierung nrw nrw schulischen inklusion cochlear implantat cdu nrw förderschule inklusion inklusion/integration spd nrw zeichen setzen schwerhörig schwerhörige piratenpartei nrw regelschule spd
http://www.zeichensetzen-online.de/kofo/htm/2013/juni/dat/Protokoll_Kofo_%2026_06_2013.pdf Wie man aus dem Protokoll dieser Kofo in Essen (im Internat von RWB-Essen) im Sommer 2013 entnehmen kann, scheint ingesamt betrachtet schulische Inklusion für Hörgeschädigte in NRW zu scheitern, weil die bekannte Probleme auf die Bedürfnisse hörbehinderter Sc... mehr auf hewritesilent.wordpress.com

Vorstellungen 21.11.2015 12:35:46

innenansichten miteinander lauf der dinge leben traumafolgen leben mit behinderung selbstfürsorge behindert sein - behindert werden soziale interaktion reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma inklusion lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis dis kommunikation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Gestern war ein Tag, von dem ich später sagen kann: “Ja, und dann war da “Tag der offenen Tür” und ich bin hingefahren, hab gesagt, dass ich die hundische Assistenz brauche und, dass ein ruhiger Ort gut wäre und dann hab ich mich noch ein bisschen umgeguckt und bin zurück nach Hause gefahren.”, als wäre […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Beschränktes SPARverbot 10.07.2015 17:45:46

diskrimierung finanzen wirtschaft armutsgrenze altersvorsorge behinderte grundsicherung inklusion teilhabegesetz sparen gesellschaftsthema einkommen assistenz petition
Was man alles im Leben erreicht haben sollte, man muss einen Sohn gezeugt haben, einen Baum gepflanzt haben und ein Haus gebaut haben. Sohn hab ich zeugen lassen, Baum habe ich gekauft auch wenn ich nur einen Balkon habe und … Weiterlesen ... mehr auf dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com

Grillnachmittags der Selbsthilfegruppe Plauen und zahlreichen Gästen 21.08.2015 18:44:09

tagebuch plauen selbsthilfegruppe bericht margy inklusion meine welt verein vital begegnung vogtland
Ein herzliches „Willkommen auf der Baustelle” hallte den zahlreichen Besuchern des Grillnachmittags der Selbsthilfegruppe Plauen und zahlreichen Gästen von anderen Selbsthilfegruppen und einigen Musikern die voriges Jahr im November beim “Ranch-Benefiz” dabei waren. Eingeladen waren auch die Mädels der Handarbeitsgruppe, die momen... mehr auf margy01.wordpress.com

Veranstaltung zum Jahresausklang oder Weihnachtsfeier 06.12.2015 15:28:54

barrierefrei tagebuch plauen selbsthilfegruppe bericht gedanken margy inklusion verein vital mensch vogtland
Heute gab es die diesjährige Weihnachtfeier oder auch Veranstaltung zum Jahresausklang, weil kein Weihnachtsmann drin vorkam, des Verein Vital e.V. die diesmal in der Aula der “Anne Frank”  Schule stattfand. Es waren 58 Mitglieder und Gäste gekommen um gemeinsam in der Veranstaltung zum Jahresende zu feiern, den Alltag abzustreifen und auch ein bis... mehr auf margy01.wordpress.com

Die Selbsthilfegruppe Plauen lädt ein 22.07.2015 18:17:15

barrierefrei tagebuch plauen selbsthilfegruppe gedanken margy inklusion gesundheit meine welt hygienemuseum verein vital mensch vogtland bilder
Dresden Ich war schon Öfter im Hygienemuseum doch die Ausstellung habe  ich das letzte Mal 1976 gesehen, Seitdem hat sich vieles verändert. Nun, ist auch vierzig  Jahre her. Die Selbsthilfegruppe Plauen hat alle Selbsthilfegruppen die vom Verein Vital e.V.  betreut werden, eingeladen zu ihrem 10 Jährigen Jubiläum in’s Hygienemuseum nach Dresd... mehr auf margy01.wordpress.com

Ohne mehr Geld für Kitas weder Integration noch Inklusion 26.11.2015 20:17:34

kindergarten inklusion infosachen sonstsachen bvkj
“Kinder- und Jugendärzte fordern: Ohne mehr Geld für Kitas weder Integration noch Inklusion Morgen berät der Bundestag abschließend über den Haushalt 2016. In den Beratungen geht es auch um das Geld für frühkindliche Bildung. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) forderte heute in Berlin die Politiker auf, vor allem mehr in die... mehr auf kinderdoc.wordpress.com

I don’t like being the victim of fatphobia 02.03.2017 05:35:41

gesellschaftlicher umgang raum schaffen zitate körperbild körperpolitik gewichtsdiskriminierung körperaktivistin körper vorurteile body acceptance liebevolles miteinander dickenaktivismus fettsein inklusion fat acceptance körperaktivismus dicksein gesellschaftliche veränderung hinsehen raumgebendes miteinander gesellschaftliche vorgaben gesellschaftsbild body activism würde aussehen gemeinschaft menschsein
„As a queer woman I’ve been told that if I don’t like being the victim of homophobia I should date a dude. As a fat woman I’ve been told that if I don’t like being the victim of fatphobia I should become thin.  In both cases it doesn’t actually matter if it’s possible to change […]... mehr auf argedickeweiber.wordpress.com

Verkehrstag für Senioren und Menschen mit Einschränkungen 01.10.2015 13:41:13

barrierefrei tagebuch plauen gedanken margy inklusion aktion verein vital vogtland
Dabei waren die Leute um Frau Dathe vom Quartier 30, Dieter Heyne, Dagmar Nauruhn vom Seniorenbeirat des Vogtlandkreises viele Interessierte, sowie Mitglieder des Verein Vital e.V. Es gab eine Verkehrsteilnehmerschulung mit Dieter Heyne, eine Sonderfahrt mit der neuen Plauener Straßenbahn ab Haltestelle Albertplatz zum Oberen Bahnhof. Dort wurde vo... mehr auf margy01.wordpress.com

Generationsübergreifend (auch Menschen mit Einschränkung werden immer älter) 20.10.2015 12:13:25

barrierefrei tagebuch plauen gedanken einschränkung margy inklusion aktion verein vital teilhabe alter schlaganfall
Wir führen Generationsübergreifende Aktivitäten durch, die den Austausch von Menschen mit und ohne Behinderung fördern.(aus dem Netzwerkprojekt “Inklusionskultur“) Also fördern diese Art von Veranstaltungen dass man sich aktiv miteinander beschäftigt. Menschen mit Einschränkungen und ohne Einschränkungen. Und das Generationenübergreifend. Um ... mehr auf margy01.wordpress.com

Kultur und Barrierefreiheit 30.08.2015 13:38:26

barrierefrei tagebuch plauen bericht kunst gedanken behinderte margy akzeptanz inklusion meine welt teilhabe beeinträchtigung
  Eigentlich wollte ich positive Blog Einträge schreiben, doch da muss es auch einen Grund dazu geben. Dass ein Kunstfestival in Plauen veranstaltet wird ist gut. Dass an Flyern nicht gespart wurde um zu werben ist auch gut. Also habe ich am Samstag den Rollstuhl Angeworfen um zur Kaffeerösterei zu fahren, obwohl die Agnes gesagt … ... mehr auf margy01.wordpress.com

Lebenswert behindert sein 20.07.2015 12:23:01

sichtbarkeit diskurs chronisch krank lauf der dinge christine link auseinandersetzung leben leben mit behinderung sinn lebenswert behindert werden schwerbehinderung dis unsichtbarkeit von personengruppen wert kritik inklusion diskriminierung kommentar lebensrealität monica lierhaus behindert sein die helfer_innen und die hilfe
Monica Lierhaus sagte in einem Interview, dass sie heute verschiedene Entscheidungen anders treffen würde, als vor ein paar Jahren noch. Wäre Frau Lierhaus nicht behindert, würde diese Aussage angehört und wieder vergessen. Als Person aber, der eine Operation das Weiterleben ermöglichte und als Person, die in der Folge behindert ist, hat sie diese ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

6.Generationenfest auf dem Albertplatz in Plauen 06.07.2015 07:20:39

tagebuch plauen bericht gedanken musik margy akzeptanz inklusion meine welt verein vital begegnung mensch vogtland kommunikation bilder
Ein prima Programm hatten die Mitwirkenden gemeinsam zum 6.Generationenfest auf dem Albertplatz auf die Beine gestellt, darunter Schallmeienorchester, Jongleur, Gesangsduo, ein Alleinunterhalter, verschiedenene Tanzgruppen und ein DJ. Das Wetter hatte aber niemand im Griff. Fünfunddreißig Grad waren es im Schatten und damit war es in Plauen am kält... mehr auf margy01.wordpress.com

Hingeschaut – Nr. 1 24.11.2016 13:37:47

kolumne hingeschaut neue kolumne zum nachdenken martin schulz aktuell raul krauthausen internet bildung schreiben wach auf deutschland jens spahn groko sprache politik inklusion moral grundsicherung rente allgemein gesellschaft gesetzgeber ethik medien parteien innenansicht die sicht von anderen kommunikation rentenreform 5 werte für deutschland ideologie presseschau
Dies ist eine neue Kolumne, die mir eigentlich schon viel früher hätte einfallen müssen, aber was spät kommt, muss ja nicht unbedingt schlecht sein. Alles muss in Deutschland eine Hausnummer und/oder Begrifflichkeit haben. Heute ist es erst mal der Begriff...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Wahrnehmung im künstlichen Koma 20.07.2015 07:46:10

tagebuch plauen bericht gedanken koma wahrnehmung margy inklusion hirnschädigung meine welt mensch schlaganfall
Ich hab mir in letzter Zeit ein paar Gedanken gemacht, im Zug in dem ich einige Vorträge vorbereiten durfte. Auch über das künstliche Koma, was wirklich ein künstlicher Tiefschlaf ist. Ich wurde nämlich letztens gefragt ob ich da was gefühlt oder gesehen hab. Nein. Man stelle sich die Verbindung vom Bewusstsein, also der Wahrnehmung des … ... mehr auf margy01.wordpress.com

Kultur und Barrierefreiheit 2 25.08.2015 13:52:36

barrierefrei tagebuch plauen bericht gedanken wahrnehmung behinderte margy inklusion aktion meine welt begegnung vogtland
Der große Vorteil dieser Art Straßenkunst ist es, dass sie relativ Barrierefrei ist. Keine Treppe davor, nicht mal einer der eine künstliche Barriere aufbaut und die Hand aufhält um Eintritt zu kassieren. Wer Zeit hat kann sogar stehenbleiben und zuschauen. Da werden sich einige fragen, warum ich selbst bei dieser Sache so auf Barrierefreiheit aus ... mehr auf margy01.wordpress.com