Tag suchen

Tag:

Tag moabit

Griechischer Wein 14.06.2019 14:00:14

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg cdu night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr krieg taxi stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge politik senat video bvg 80er jahre autonome fahrgäste nazizeit widerstand köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule nazis überwachung juden west-berlin ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
Mehr als ein Schlager sollte es werden – und das wurde es auch. Das Lied “Griechischer Wein”, gesungen von Udo Jürgens, geschrieben von Michael Kunze, befasst sich mit den Gefühlen der damals sogenannten Gastarbeiter, mit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Großes Familienfest im Poststadium 14.06.2019 02:46:58

feste familie moabit polizei nachrichten fußball kultur
In Kombination mit der BAOBAB-Messe und einem interkulurellen Fußballturnier wird am 15. Juni ab 9.30 Uhr ein Familienfest im Poststadion in Moabit gefeiert... mehr auf soldinerkiezkurier.wordpress.com

Der Weddingplatz 11.06.2019 00:00:16

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Paulstraße 08.06.2019 17:39:34

mitte moabit
Künstler... mehr auf wandbilder-berlin.de

Wieder Mord durch Neonazis? 07.06.2019 01:26:02

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
In der Nacht zum 2. Juni wurde der 65-jährige Walter Lübcke, Präsident des Regierungspräsidiums Kassel, vor seinem Wohnhaus erschossen. Dieser Tod wirft Fragen auf und legt die Vermutung nahe, dass Neonazis ihn ermordet haben. Denn [...]... mehr auf berlinstreet.de

Stalinallee 03.06.2019 04:04:52

stasi mitte 17. juni 1953 jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit straßen köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Manche Straßen in Berlin gibt es schon ewig, zumindest einige hundert Jahre. Und einige von ihnen stehen zudem für die Geschichte unserer Stadt. Das gilt auch für die einstige “Große Frankfurter Straße”, heute Karl-Marx-Allee, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Falsches Fahrziel 30.05.2019 00:00:56

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Der Mann mit seinem Aktenköfferchen stieg mir an einem Hotel in Moabit ins Taxi und nuschelte so was wie “Leiblubber Straße”. Ich war mir nicht sicher und wiederholte vorsichtshalber “Leipziger Straße, in Mitte?” “Ja, habe [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das andere Berlin 26.05.2019 17:06:20

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg internet charlottenburg ddr taxi krieg berlin stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Heute gehen wieder viele Berlinerinnen und Berliner zur Wahl, diesmal für die zum Europaparlament. Als ich zum ersten Mal an einer Wahl teilnahm, kam ich mir sehr revolutionär vor, denn ich wählte eine Partei, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Klare Worte zur CDU 23.05.2019 04:59:12

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg internet charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
…aber nicht nur an die, auch SPD und AFD kriegen ihr Fett ab. Was ist passiert? Einer der erfolgreichsten deutschen You-Tube-Stars hat ein knapp 1-stündiges Video eingestellt, “Die Zerstörung der CDU”. Bisher war der 26-jährige [...]... mehr auf berlinstreet.de

An der Grenze in der Bernauer Straße 20.05.2019 01:42:28

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten erinnerungen kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Regine Hildebrandt hat ihre Kindheit und Jugend direkt an der Grenze verbracht, in der Bernauer Straße, gleich neben der Ackerstraße. Im Herbst 1990 wurde sie Sozialministerin in Brandenburg, im Jahr 2001 starb sie an Krebs. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Erinnerungen an Istanbul 17.05.2019 00:21:08

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Als ich in den 90ern nachts mit dem Taxi unterwegs war, landete ich immer wieder mal auch am Nollendorfplatz. In der Nähe gab es einen kleinen türkischen Imbiss, der zu jeder Nachtzeit geöffnet und gut [...]... mehr auf berlinstreet.de

Hotel Kaiserhof 12.05.2019 13:50:58

stasi mitte jugendliche kunst gedanken adolf hitler podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit nsdap köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule kaiserreich überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Wer heute auf die Suche nach dem Wilhelmplatz geht, findet stattdessen den Zietenplatz. Doch als Schmuckplatz ist er ebenso verschwunden, wie sein berühmtestes Gebäude, das Hotel Kaiserhof. Der Wilhelmplatz erstreckte sich von der Wilhelmstraße in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Cauerstraße 07.05.2019 03:25:27

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit straßen köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Wer von Moabit aus kommend über die Helmholtzstraße südwärts Richtung Leibnizstraße muss, durchfährt dabei die Cauerstraße. Zwischen dem Ende des Landwehrkanals und der Otto-Suhr-Allee gelegen erinnert der Straßenname an Ludwig Cauer, der heute praktisch unbekannt ... mehr auf berlinstreet.de

Heuchlerische Aufregung 02.05.2019 21:51:08

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
Es ist so peinlich, was da gerade geschieht. Der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation, Kevin Kühnert, hat ein Interview gegeben. Darin spricht er sich für eine Kollektivierung von Großkonzernen aus sowie dafür, dass Bürger nur noch “maximal [... mehr auf berlinstreet.de

Geschichte der Berliner Gasbeleuchtung 30.04.2019 02:18:02

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Künstliches Licht auf den Straßen gibt es in Berlin erst seit 1678 nach einer Anordnung des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm (der Große Kurfürst). Darin wurde befohlen, an jedem dritten Haus des Abends eine Laterne mit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Hinterhof 26.04.2019 01:46:53

foto asphalt tiger serendipity moabit kreuz und quer durch den gemüsegarten
In Wirklichkeit waren die Farben und Kontraste natürlich viel geiler. Wenn Asphalt Tiger genauer darüber nachdenkt, muss er aber zugeben, dass die Farben vermutlich nur in seiner Vorstellung von der Wirklichkeit viel geiler waren, in seiner willkürlich verzerrten Erinnerung. Und, … ... mehr auf asphalttiger.wordpress.com

Die traditionellen Mai-Krawalle 25.04.2019 13:02:06

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg cdu night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr krieg taxi stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video 80er jahre bvg 1. mai autonome fahrgäste nazizeit widerstand köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche gedenken prostitution schule nazis überwachung juden west-berlin ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Gewalt am 1. Mai ist in Berlin die Normalität. Doch anders als der sogenannte Blut-Mai von 1929, als insgesamt 31 Menschen bei Auseinandersetzungen zwischen linken Arbeitern und der Polizei ums Leben kamen, sind die Mai-Krawalle [...]... mehr auf berlinstreet.de

Teures Klopapier 21.04.2019 04:46:30

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Mein letzter Taxi-Fahrgast vor dem Wochenende wartete morgens kurz vor 2 Uhr nicht weit vom Potsdamer Platz. Unter seinem langen Ledermantel hatte er irgendwas verborgen. „Wir müssen in den Wedding und dann auch gleich wieder [...]... mehr auf berlinstreet.de

“Vorurteile” gegen Neonazis 17.04.2019 16:52:00

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
In Neukölln gibt es seit mehreren Jahren immer wieder Anschläge gegen Antifaschisten. Autos und ein Jugendklub wurden angezündet, Nazi-Parolen geschmiert, es wurden auch Stolpersteine entfernt, die an deportierte Juden erinnern. Es trifft Politiker der Linken, ... mehr auf berlinstreet.de

Ziemlich zickig 16.04.2019 04:30:56

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Erst vor Kurzem habe ich von der Fahrt mit einer als zickig verschrienen Schauspielerin geschrieben, die bei mir im Auto aber sehr nett war. Anders bei der Schauspielerin, die ich nun am Montag fuhr, nur [...]... mehr auf berlinstreet.de

Friedhof des Zellengefängnisses Moabit 21.05.2011 00:03:51

moabiter sonette 20. juli friedrich wilhelm voigt isolation ulap-gelände märzrevolution westtangente herbert kosney gestapo attentäter im dreieck springen silvia glaßer moabit wehrmacht albrecht haushofer kleingarten wolfgang borchert beamtenwohnhäuser berliner sommersprossen polnische freiheitskämpfer friedhof denkmal guilotine erich mühsam gefängnismauer hauptmann von köpenick carl ferdinand busse lehrter straße bertold wehmeyer max hödel udeo dagenbach pentonville zellengefängnis moabit panoptismus ernst busch strafvollzug novemberrevolution beamtenfriedhof geschichtspark ernst vetter kriegsgegner
Nur ein paar dutzend Schritte vom geschäftigen Berliner Hauptbahnhof entfernt versteckt sich der Friedhof des Zellengefängnisses Moabit. Präziser: der Teil dieses Friedhofes, in dem die Beamten des Gefängnisses bestattet wurden. Den anderen Teil, auf dem die gestorbenen Gefangenen ihre „letzte Ruhe“ fanden, hielt wohl niemand für erhalt... mehr auf stroheim.wordpress.com

Urbane Schönheit 2003 07.11.2015 11:26:04

brücke moabit eisenbahn schienen stadt besuchen und anschauen
Herr Ackerbau hat unter dem passenden Titel Urbane Schönheit zum Internationalen Tag des Blicks von Brücken über Eisenbahnlinien (13. Dezember) aufgerufen – ein Projekt, bei dem ich gerne mitmache. Dem Fotoarchiv ließen sich ein paar passende Bilder – natürlich aus Moabit – entnehmen, die ich bereits 2003 aufgenommen habe. Darum fehlen auf den Bild... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Wie ich einmal meinen selbst erteilten Bildungsauftrag am Bahnhof Westhafen erfüllte 31.03.2010 23:08:05

heinrich heine debilität u-bahnhof moabit bvg-entscheidungsträger hohlköpfe berliner sommersprossen kunstbanausen mosieur un rien augenzeuge - ohrenzeuge bvg fremsprachenkenntnisse menschenrechte in the mood deppencaps schreihälse doitsche deppen
Der Berliner U-Bahnhof Westhafen wurde im Jahr 2000 nach Entwürfen der Künstlerinnen Francoise Schein und Barbara Reiter sehr ansprechend umgestaltet. Während die Wände des U-Bahnsteigs die Erklärung der Menschenrechte wiedergeben, geht es im Übergang zur S-Bahn zweisprachig um die Erfahrung, die der Dichter Heinrich Heine während seines Exils in F... mehr auf stroheim.wordpress.com

Urbane Schönheit 2015 08.11.2015 16:42:29

gleise brücke moabit eisenbahn besuchen und anschauen
Nach der Urbanen Schönheit aus dem Jahr 2003 nun die Urbane Schönheit wie sie sich heute – 2015, also ein Dutzend Jahre später – dem Betrachter darstellt, der von Eisenbahnbrücken aus auf Schienen starrt. Blick von der Putlitzbrücke nach Westen auf die Beusselbrücke. Direkt davor steht links das denkmalgeschützte Moabiter Stellwerk. Die Brücke kann... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

3. Februar 1945: Die Zerstörung der Innenstadt 09.03.2017 23:30:48

mitte moabit kreuzberg krieg geschichte ns-zeit friedrichshain
Es war der Vormittag des 3. Februar 1945. Nur noch die Dümmsten unter den Nazis konnten an ihren Endsieg glauben. Doch was an diesem Tag geschah, sollte auch ihnen die Augen öffnen. Es gab einen Bomberangriff auf die Innenstadt der Reichshauptstadt. Allerdings nicht irgendeinen sondern den dreihundertsten. Offenbar wollten die Alliierten dieses Jub... mehr auf berlinstreet.de

Reservierung 14.01.2017 14:31:07

moabit schmunzeln und lächeln parken
Es geht nicht nur mit Farbeimern oder Kloschüsseln, nein, in Moabit tun’s auch Müllsäcke als Hilfsmittel für das Freihalten eines Parkplatzes. Einsortiert unter:schmunzeln und lächeln Tagged: Moabit, Parken... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Auch gesperrt … 09.11.2016 08:14:38

moabit wundern und staunen ärgern und aufregen verkehr fußgänger umleitung
Die Beschilderung bei der Umleitung von Fußgängern scheint ein schwieriges Geschäft. Nicht nur, dass sich die gleichen Fragen wie bei einer früheren Sperrung stellen, hier werden Frauen mit Kindern nach rechts und nach links geschickt. „Na wat denn nu!“ ist die Berlinerin geneigt auszurufen. Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass es ein ziemlich... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Himmel über Berlin 14.11.2016 13:00:05

himmel moabit berlin besuchen und anschauen
Einsortiert unter:besuchen und anschauen Tagged: Berlin, Himmel, Moabit... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Die Armut kommt in die Städte, aber wir wollen sie nicht sehen 21.04.2015 03:27:21

moabit obdachlose berlin
Mittwoch Nachmittag fand ich den Weg zum Hauptbahnhof hinter der Lehrter Straße 6 von Backsteinen und Holzbalken versperrt. Was ist passiert? Heute ist das alte knapp hinter der Mauer zu den Kleingärten stehende Backsteinhäuschen abgerissen worden. Seit vielen Jahren haben hier immer wieder Obdachlose eine zeitweilige Bleibe gefunden. Im Niemandsla... mehr auf berlinstreet.de

Meine Stadt 2016 – ein Rückblick der Flâneure 01.01.2017 18:44:04

nachtmarkt hausfunk havel neukölln flüchtlingsinitiative moabit bürgeramt berlin afd rückblick lohmühlenplatz st. pauli paris planten un blomen schöneweide elbe kaos hamburg
2017 ist da. Mal gucken, was uns erwartet. Doch vorher heißt es noch einmal: zurückschauen auf das Jahr in unserer Stadt.... mehr auf lesflaneurs.de

Ein neuer Bäcker für Moabit 07.10.2016 15:34:21

lebensmittel genuss moabit handwerk kaufen und versorgen essen und trinken brot
Dort, wo einst die Buchkantine ihren Sitz hatte, riecht es seit gestern ganz vorzüglich nach frisch gebackenem Brot. Blick in die Backstube Hier betreibt ein Team von drei jungen Leuten derzeit eine Brotbäckerei im Probebetrieb, bevor am 18. Oktober der neue Laden offiziell eröffnet wird. Vom hier gebackenen Brot kann man probieren; wenn man verspr... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Urbane Schönheit 13.12.2015 08:41:00

gleise moabit eisenbahn besuchen und anschauen
Unter dem Titel Urbane Schönheit hatte Herr Ackerbau schon vor geraumer Zeit zum Internationalen Tag des Blicks von Brücken über Eisenbahnlinien aufgerufen – ein Projekt, zu dem ich schon einen Beitrag veröffentlicht habe. Heute nun ist der 13. Dezember gekommen und es gibt ein weiteres Bild aus Moabit zu sehen – neben diversen Wasserläufen haben [... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Hauser & Tiger – Die neue Literaturreihe im Moabit. Lesungen der etwas anderen Art 09.04.2015 01:30:16

moabit maruan paschen kurt tucholsky berlin news rike scheffler sonstige news patricia spies viktoria hahn
Außer der Reihe unserer regulären Artikel möchten wir Euch gern auf ein wiederkehrendes Event aufmerksam machen. Bevor wir uns bei der Erklärung einen abbrechen, zitieren wir gern die beiden Initiatorinnen, Patricia Spies und Viktoria Hahn: »Hauser & Tiger steht für eine neue Art von Literaturveranstaltung. Das junge Format bringt interessante,... mehr auf booknerds.de

Der Sandkrug am Weinberg 28.04.2015 04:39:32

orte moabit geschichte
Es gibt heute nichts mehr, was daran erinnert, dass es in Moabit mal einen Weinberg gab. Und doch befand sich auf dem Areal des heutigen Humboldthafens, direkt am Hauptbahnhof, der »Hohe Weinberg«. Der Weinberg war ursprünglich Eigentum von Johannes Agricola Eisleben, einem Mitarbeiter Martin Luthers. 1698 überließ ihn Kurfürst Friedric... mehr auf berlinstreet.de

Geschichtspark Moabit 26.10.2016 00:00:10

orte moabit geschichte
Vor zehn Jahren, am 26. Oktober 2006, wurde gegenüber des neuen Hauptbahnhofs der Geschichtspark „Ehemaliges Zellengefängnis Moabit“ eröffnet. Nach drei Jahren Bauzeit entstand aus der einstigen Lagerstätte des Tiefbauamts ein Gedenkort, der vor allem aus der einstigen Gefängnismauer besteht. Im Inneren sind alle Gebäude, also das einst... mehr auf berlinstreet.de

Grünes Schalendach 12.02.2016 10:28:44

moabit besuchen und anschauen stadtmöblierung
Dieses Prachtexemplar von Stadtmöblierung kann man in Moabit bewundern (Werftstraße Ecke Gerhardtstraße). Einsortiert unter:besuchen und anschauen Tagged: Moabit, Stadtmöblierung... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Alte Forno 14.07.2016 09:29:53

unkenntnis bestimmter artikel moabit ärgern und aufregen sprache haarspalterei genus
Eine Pizzeria auf der Moabiter Turmstraße hat sich den Namen Alte Forno gegeben. Jedes Mal, wenn ich dort entlang gehe, gruselt’s mich ein wenig, weil die deutsch-italienische Zusammenstellung dieser beiden Worte so böse ist. Das italienische Wort forno hat ebenso wie seine deutsche Entsprechung Ofen männliches Genus, entsprechend muss das de... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Croissants ohnegleichen 24.01.2017 17:24:28

bäckerei moabit 144 lagen handwerk croissant essen und trinken
Die wahrscheinlich besten Croissants der Stadt wird es demnächst dort geben, wo es auch schon das wahnsinnig gute Brot gibt: in Moabit beim Domberger Brot-Werk. Ich hatte das Glück, schon vor der allgemeinen Verfügbarkeit dieses köstliche Feingebäck probieren zu dürfen, denn derzeit sind die Bäcker noch im Probebetrieb und „drehen an den Stellschra... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Monnet 4 25.03.2016 10:59:44

moabit europacity besuchen und anschauen architektur barkow leibinger
Der Tour Total, der nicht nur durch seine Höhe aus dem langweiligen Einheitsbrei der Hotelklötze rund um den Berliner Hauptbahnhof herausragt, hat ein ebenso ansehnliches kleines Brüderchen bekommen: das Bürogebäude Monnet 4 (benannt nach seiner Adresse). Barkow Leibinger, die Architekten des Tour Total, haben ein von der Fassadengestaltung durchau... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com

Das ß – ein ungeliebtes Wesen 03.06.2016 12:00:52

schrift moabit ß ärgern und aufregen typographie
Der deutsche Buchstabe ß ist ein ziemlich ungeliebtes Wesen. Schon beim Namen dieses Schriftzeichens fangen die Streitereien an: Eszett wir es gemeinhin genannt, dabei sind es in der Regel nicht s und z, die sich in den gebräuchlichen Antiqua-Schriften zu einer Ligatur vermählt haben, sondern ein – heute unübliches – langes ſ („latin small let... mehr auf vilmoskoerte.wordpress.com