Tag suchen

Tag:

Tag portraitmalerei

Zitat am Sonntag – Voltaire – Zeichnung von Susanne Haun 24.06.2018 14:00:54

zitat am sonntag esmeraldgrün gedächntnis zeichnung gruen grün kette green portraitmalerei wedding 48 stunden neukölln art zeit tusche mensch zitat kunst doreen trittel susanne haun armband gerda kazakou ein mensch entsteht groninger strasse berlin
  Alles hängt normalerweise zusammen, wie die Glieder einer Kette, und alles ist zum Besten bestellt. (Voltaire, 1694 – 1778)   Dieses Zitat verwendete Doreen Trittel (siehe hier) bei der Beschreibung ihrer Arbeit „Die Ketten meiner Oma“. Heute noch bis 19 Uhr können Doreens Arbeiten im Rahmen von 48 Stunden Neukölln im Lite-Haus betracht... mehr auf susannehaun.com

Peter aus Wiesbaden 19.05.2018 15:30:22

malen aquarellmalerei peter aquarell portraitmalerei hobby portrait aquarell portrait allgemein
Mit Bleistift vorgezeichnet und mit Aquarellfarben ausgemalt... mehr auf zeichenschatten.wordpress.com

Der Herr der Ringe – Zeichnung von Susanne Haun 31.12.2015 14:00:59

silvester zeichnung tolkien portraitmalerei berühmt skizzenbuch art tusche lebensfreude skizzen jahreswechsel kunst epos skizze susanne haun neujahr der herr der ringe portrait
Mit 12 Jahren las ich das erste Mal den Epos “Der Herr der Ringe” von Tolkien. Ich besitze die drei Paperbacks im grünen Schuber immer noch. Der Engländer Tolkien verarbeitete in seinem Epos den 2. Weltkrieg, der damals tobte. Als wir den 3. Teil des Epos auf DVD sahen, versuchte ich auch immer wieder Parallelen […]... mehr auf susannehaun.com

Wissensdurst – Zeichnung von Susanne Haun 09.02.2016 18:00:20

vergänglichkeit zeichnung alter portraitmalerei ich art tusche selbstbildnisse kunst susanne haun selbstportrait
Warum studiere ich? Es ist der pure Wissensdurst gepaart mit einem Schuß Ergeiz! Nun habe ich endlich den Abgabetermin für meine Bachelorarbeit, es ist der 26.5.2016. Bis dahin habe ich noch viel Zeit. Ich weiss nicht, ob ich diese Zeit brauche, ich schreibe schon am letzten Kapitel auf Seite 27. Aber wenn ich fertig bin, […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 120 – Helmut Schmidt 29.11.2015 14:00:39

zitat am sonntag zeichnung helmut schmidt loki schmidt mühe portraitmalerei berühmt tusche lebensfreude zitat macht susanne haun anerkennung
“Mich hat die Macht nicht interessiert, mich hat auch die Karriere nicht interessiert. Was mich interessiert hat, war die öffentliche Anerkennung, das ist wahr. Jemand, der nach Macht strebt, ist potentiell ein gefährlicher Mitmensch.”² Helmut Schmidt   2010 zeichnete ich Loki Schmidt (siehe hier). Sie war damals gerade verstorben und ic... mehr auf susannehaun.com

Starke Frauen 2016 – Kalender mit Beteiligung von Susanne Haun 13.08.2015 18:00:02

ub-verlag zeichnung isbn 978-3-9802169-5-1 978-3-9802169-5-1 druckgrafik portraitmalerei kalender radierung lucia moholy art starke frauen 2016 tusche lebensfreude kunst publikationen susanne haun mai utz benkel portrait
Ich bin der Mai. Gestern erhielt ich mein Belegexemplar des Kalenders Starke Frauen 2016, meine Radierung von Lucia Moholy (siehe hier) ziert das Kalendarium des Mai. Ein Kalender mit 13 Porträts starker Frauen aus aller Welt – gemalt, gezeichnet und geschnitten von zeitgenössischen KünstlerInnen (Utz Benkel, Karoline Koeppel, Claudia Bachman... mehr auf susannehaun.com

Hinweis auf Weltweite Lesung am 7.September 2016 gegen Populismus – Susanne Haun 29.06.2016 18:00:25

literaturfestival berlin zeichnung marker lesung literatur portraitmalerei art weltweite lesung gegen populismus selbstbildnisse was es sonst so gibt! kunst susanne haun selbstportrait
Per Mail habe ich von der weltweiten Lesung am 7. September 2016 (siehe hier) gegen Populismus erfahren. „Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft alle Menschen, Institutionen und Medien, denen Demokratie wichtig ist, dazu auf, am 7. September 2016 an einer weltweiten Lesung ausgewählter Texte für die Demokratie und gegen den Po... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 176 – Heinrich Wölfflin 05.02.2017 18:00:30

zitat am sonntag kunstgeschichte zeichnung verstand leben neugier fotoapparat alter portraitmalerei selbst art tusche selbstbildnisse zitat kunst kunstwissenschaft susanne haun wissen
  „Kunstgeschichte zu treiben, ohne selbst Zu zeichnen, erscheint Mir unmöglich.“² Heinrich Wölfflin     Heinrich Wolfflin ist am21.6.1864 in Winterthur geboren und am 19.7.1945 in Zürich gestorben. Er war Kunsthistoriker; Ordinarius für Kunstgeschichte und Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften.  Im Studium... mehr auf susannehaun.com

Die Geschichte von Nietzsche und dem Kutschpferd – Zeichnung von Susanne Haun 14.07.2016 18:00:50

götzen-dämmerung zeichnung philosophie kutschpferd portraitmalerei berühmt pferd art tusche lebensfreude kunst susanne haun nietzsche portrait
  Es ist schon über einen Monat her, da bekam ich vom Meiner Verlag die Geschichte von Nietzsche und dem Kutschpferd gesendet.     „Friedrich Nietzsche schlang unter Tränen die Arme um den Hals des Pferdes einer Mietkutsche und wollte es nicht mehr loslassen, nachdem er mitansehen musste, wie der Kutscher auf das Tier einprügel... mehr auf susannehaun.com

Individuum – Zeichnungen von Susanne Haun 21.08.2015 18:00:11

nofretete zeichnung rafik schami marker interview portraitmalerei berühmt selbst art tusche lebensfreude selbstbildnisse kunst susanne haun moltke portrait selbstportrait
In Facebook macht uns Friederike Haufe  auf ein Interview mit Rafik Schami im Deutschlandfunk (siehe hier) zu seinem neuen Buch aufmerksam.     Das Interview ist sehr hörenswert. Ich bin ein Fan von Rafik Schamis Büchern und habe viele davon gehört. In diesem Interview redet er von unterschiedlichen “Lebenskonzepten” in Europa... mehr auf susannehaun.com

Ein Selbstportrait von 2004 verschwindet – Susanne Haun 29.07.2016 18:00:48

2004 zeichnung leinwand verschwindet portraitmalerei art tusche lebensfreude selbstbildnisse kunst susanne haun portrait selbstportrait
  Ein Selbstportrait von 2004 verschwindet .      Einsortiert unter:Leinwand, Portraitmalerei, Selbstbildnisse... mehr auf susannehaun.com

Wie aus einem Dämon Nietzsche wird – Zeichnung auf Leinwand von Susanne Haun 25.07.2016 18:00:28

acryl grundieren dämonen nietzsche zeichnung leinwand philosophie weiss portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude philosoph schwarz kunst susanne haun portrait
  Ich arbeite gerne auf Leinwände, auf denen ich schonmal eine Motiv festgehalten habe. Für Nietzsche auf meiner Leinwand habe ich dafür eine Leinwand aus dem Dämonenzyklus ausgesucht. Ich fand es irgendwie passend. Beim erneuten Grundieren achte ich darauf, dass noch Erinnerungsspuren zu sehen sind, die ich gut in das neue Motiv integrieren k... mehr auf susannehaun.com

Philosophie 2017 – ein neuer Buchkalender aus dem Meiner Verlag für Philosophie – 3 der enthaltenen Abbildungen sind von Susanne Haun 03.06.2016 18:00:27

meiner verlag zeichnung philosophie portraitmalerei berühmt isbn 978-3-7873-2917-5 art jens-sören mann tusche lebensfreude kunst philosophie 2017 publikationen susanne haun buchkalender portrait
  Als mich Anfang des Jahres der Meiner Verlag für Philosphie ansprach, ob ich Lizenzen für den Abdruck drei meiner Philosophen – Portraits verkaufen würde, habe ich mich sehr gefreut! Die Portraits stehen jeweils neben einer Wochenseite im neu konzpierten Philosophie Kalender 2017 des Verlags.     Es stehen einige Bücher aus d... mehr auf susannehaun.com

15 Crossart Künster auf Rügen in Sassnitz – Ausstellung mit Beiteiligung von Susanne Haun 25.02.2017 18:00:30

crossart zeichnung ausstellung petra webersik ziege blumen und pflanzen portraitmalerei berühmt tiere crossart international art sassnitz tusche lebensfreude zinie kunst susanne haun klaus kinski art salon q3 portrait rügen
  Am 26.02.2017 um 14 Uhr wird auf Rügen in Sasstnitz in der Galerie ART SALON Q3, Hafenstraße 16 / Ecke Seestr., 18546 Sassnitz die Ausstellung „15 Crossart-Künstler“ eröffnet:     15 Crossart-Künstler stellen in Sassnitz ihre Kunst aus: Jutta Biesemann, Christa Marianne Haack Pfaff, Susanne Haun, LEONI A. Jäkel, Ayse Ka... mehr auf susannehaun.com

Nietzsche und sein Kutscherpferd – 80 x 60 cm – Zeichnung auf Leinwand von Susanne Haun 26.07.2016 18:00:04

wahnsinnszettel götzen-dämmerung zeichnung leinwand philosophie portraitmalerei berühmt gedankenbruchstücke art tusche lebensfreude kunst susanne haun kutscherpferd nietzsche portrait
  „Die geistigsten Menschen … erleben auch bei weitem die schmerzhaftesten Tragödien: aber eben deshalb ehren sie das Leben, weil es ihnen seine größte Gegnerschaft entgegenstellt.“ Nietzsche, Götzen-Dämmerung Hier könnt ihr die Zeichnung sehen, die vor dieser Leinwand entstanden ist. Bei dieser Leinwand war mir wichtig, auf ... mehr auf susannehaun.com

Bismarck – Zeichnung von Susanne Haun 01.09.2016 18:00:05

bismarck kanzler zeichnung helmut schmidt anektdoten preußen punch portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude kunst susanne haun geschichte
  In der Süddeutschen Zeitung habe ich Bismarck-Anekdoten entdeckt (siehe hier).     Gleich die erste Anekdote berichtet von Bismarcks wildem Studentenleben: „Mit 17 beginnt Bismarck in Göttingen sein Jurastudium. Statt in Vorlesungen zu gehen, vergnügt er sich lieber auf Trinkgelagen, trägt extravagante gelbe Anzüge, macht Sch... mehr auf susannehaun.com

Die Kommentarfunktion bei WordPress – Susanne Haun 06.12.2016 18:00:17

kommentarfunktion ingrid vorschau von beiträgen zeichnung claudia stift und schrift stillleben blumen und pflanzen kommentarfunktion bei wordpress portraitmalerei art tusche lebensfreude wordpress kunst gerda susanne haun christrose
Seit einigen Tagen kann ich bei einigen Blogs von meinem Rechner aus nicht mehr kommentieren und liken. Mit Ingrid vom Blog Stift und Schrift (siehe hier) probiere ich Einstellungskombinationen von Einstellungen im Firefox aus. Nichts passiert. Auch bei Gerda (siehe hier) und Claudia vom Grauen Sofa (siehe hier) kann ich nicht mehr kommentieren. Be... mehr auf susannehaun.com

Der neue Künstlertyp – was zeichnet heute den Künstler aus? – Susanne Haun 03.09.2016 18:00:43

kolja reichert art magazine zeichnung künstlerin nerd innovation künstler portraitmalerei sammler fit selbstbildnisse disruptive was es sonst so gibt! investor vermarktung galerie zeitmanagement
  Weihnachten bekam ich ein Jahresabo des art magazines (siehe hier) geschenkt.     Ich schaffe es nicht immer, das Heft sofort zu lesen. So habe ich erst heute die Folie vom neuen September Heft aufgerissen. Grundsätzlich lese ich immer zuerst das Editorial. Es ist für mich wie die Einleitung einer Hausarbeit, die mich auf […]... mehr auf susannehaun.com

Papa – Zeichnung von Susanne Haun 09.12.2016 18:00:59

papa buttercreme bares für rares zeichnung mama portraitmalerei art tusche lebensfreude adolph von menzel kunst susanne haun portrait
  Papa und ich haben unsere Rhythmen entwickelt, dazu gehört, dass wir gemeinsam Bares für Rares schauen, wenn ich da bin. Da ich ein absolut durchorganisierter Mensch bin, gehe ich jeden Donnerstag auf jeden Fall hin und wann es sich so ergibt. Aber der Donnerstag, das ist Papa-Tag. Da gebe ich den Lottoschein ab, sehe […]... mehr auf susannehaun.com

Ich im Badezimmerspiegel – Zeichnung von Susanne Haun 18.05.2017 18:00:17

zeichnung selbstbildnis im badezimmerspiegel wie zeichne ich mein selbstbildnis) martina wald wie zeichne ich ein selbstporträt portraitmalerei ich selbst wie zeichne ich mich selbst im spiegel? art badezimmerspiegel tusche lebensfreude tip für das zeichnen von selbstportrait kunst susanne haun portrait selbstportrait
  Vorgestern las ich bei der Zeichnerin Martina Wald den Beitrag „Martina im Spiegel“ (siehe hier). In nur einer Minute hat sie sich vor dem morgendlichen Kämmen gezeichnet. „Eitel darf man halt nicht sein.“ ist ihr Kommentar zur eigenen Zeichnung. Ich habe Martinas Idee aufgegriffen und ebenso zum Füller im Bad gegriffen. E... mehr auf susannehaun.com

Frühe Neuzeit – Luther und Cranach – Klausurvorbereitungen 02.07.2015 18:00:21

klausur kunstgeschichte zeichnung luther portraitmalerei lucas cranach der ältere berühmt art tusche lebensfreude kunst susanne haun cranach geschichte frühe neuzeit portrait
Ich finde Klausuren schreiben sinnlos – es ist das Lernen für den Augenblick. Von einer Hausarbeit nehme ich für meinen Geist viel mehr mit! Bei einer Hausarbeit setze ich mich mit einem Thema auseinander, das Recherchieren, Verstehen, Erklären und Vergleichen in Beziehung setzten, was mir große Freude bereitet und mich fasziniert. Aber das A... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 112 – Astrid Lindgren 04.10.2015 14:00:52

zitat am sonntag denken zeichnung portraitmalerei art astrid lindgren zeit tusche selbstbildnisse zitat susanne haun
“Und dann muß man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.”² Astrid Lindgren   __________________________ ²Südkurier vom 21.05.2015, “Wie schön ist es zu leben” – 10 Dinge, die wir von Pippi Langstrumpf lernen können, JOANA SCHMIDT http://www.suedkurier.de/nachrichten/panorama/Wie-schoen-... mehr auf susannehaun.com

Selbst vor dem Badezimmerspiegel, Mittags mit Kreide – Zeichnung von Susanne Haun 27.05.2017 15:38:28

welche kreide benutze ich wann? zeichnung selbstbildnis im badezimmerspiegel wie zeichne ich mein selbstbildnis) martina wald wie zeichne ich ein selbstporträt portraitmalerei ich selbst art wie zeichne ich mich selbst im spiegel? badezimmerspiegel tusche lebensfreude tip für das zeichnen von selbstportrait kunst susanne haun portrait selbstportrait
  Vor knapp zwei Wochen habe ich euch mit einem kleinen Aufruf gefragt (siehe hier), wer sein Selbstbildnis im Badezimmerspiegel zeichnen und auf meinem Blog verlinken möchte. Herzlichen Dank für eure vielen Links zu euren Portraits! Ich habe mich über jedes Portrait gefreut und freue mich über  jedes weitere Portrait! Gerda und ich sind auf [... mehr auf susannehaun.com

Männer Kalender 2017 – dieses Jahr bin ich der Februar – Susanne Haun 25.08.2016 18:00:56

berlin köpenick zeichnung ausstellung schmetterlingshorst männer ausstellungstip viola von padrino portraitmalerei andy warhol berühmt kalender art gregor gysi tusche lebensfreude kunst susanne haun 2017 basquiat utz benkel
  Dieses Jahr bin ich der Februar im Männer Kalender 2017.   Susanne Haun und der Männerkalender 2017 (c) Foto von Susanne Haun   „Ein Kalender mit 13 Porträts von außergewöhnlichen Männern aus aller Welt, aus unterschiedlichen Lebensbereichen und verschiedenen Jahrhunderten – gemalt, gezeichnet, geschnitten von zeitgenös... mehr auf susannehaun.com

Portrait Volker – 2. Tag – Zeichnungen von Susanne Haun 07.08.2015 18:00:48

zeichnung portraitmalerei art tusche lebensfreude kunst susanne haun portraitauftrag portrait
Gestern (siehe hier) berichtete ich von meiner Portraitarbeit mit Volker. Volker und ich hatten uns zwei Tage für diese Arbeit reserviert. Am zweiten Tag wollte Volker auswählen, welche seiner Portraits er kaufen möchte. Da er schon mal mir gegenüber saß und als klar war, dass er die vier Portraits des Vortages kaufen wollte, habe ich […]... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Gauguin – Aquarell von 2017 von Susanne Haun 14.03.2017 18:00:24

zeichnung aquarell neue nationalgalerie gauguin portraitmalerei einstein berühmt art zeit tusche lebensfreude kunst susanne haun grafikschrank portrait
  Beim Aufräumen meines Grafikschranks bin ich auf dieses Aquarell von Gauguin gestossen. Es gefällt mir, ich erinnere mich, dass ich mich vor 10 Jahren mit Gauguin auseinandersetze. Ich dachte eigentlich, dass in diesem Jahr auch die große Ausstellung in der Neuen Nationalgalerie in Berlin war und musste beim Googeln mit Schrecken feststellen... mehr auf susannehaun.com

Seneca – Philosoph und Lehrer Neros sowie die Farbe Blau – Zeichnung von Susanne Haun 11.01.2017 18:00:01

etik cordoba nero zeichnung philosophie rom portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude kunst seneca susanne haun portrait blau cicero
  Seneca wurde 4 Jahre v.Chr. in Cordoba geboren, sein Vater nahm ihn früh mit nach Rom, um Reden Ciceros zu hören.     Seneca widmete sich dem Studium der Rhetorik, Philosophie und Literatur. 54 nach Christus begann er den 17jährigen Nero zu unterrichten. Mit 69 Jahren verlangte Nero von Seneca den Tod, er beschuldigte […]... mehr auf susannehaun.com

Aufräumen 1. Tag – Susanne Haun 04.04.2016 18:00:37

zeichnung braun portraitmalerei art landschaft tusche lebensfreude kunst susanne haun portrait gardasee
Ich versuche immer wieder eine Ordnung in die Archivierung meiner Zeichnungen zu bekommen. Zur Zeit habe ich mir vorgenommen, jeden Tag eine Schublade meiner Grafikschränke aufzuräumen. Was da alles zum Vorschein kommt! Diese Arbeiten müssen um die 5 Jahre herum alt sein, vielleicht noch älter. Sie stammen aus einem Urlaub am Gardasee, an den ich [... mehr auf susannehaun.com

Ideale der Schönheit – Mama – Zeichnung von Susanne Haun 23.01.2016 18:00:16

zeichnung mama portraitmalerei art tusche lebensfreude kunst susanne haun
Für die Ausstellung Ideale der Schönheit habe ich Mama gezeichnet.Einsortiert unter:Portraitmalerei, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Dante Alighieri – Zeichnung von Susanne Haun 22.03.2017 18:00:46

illustration zeichnung göttliche komödie dante-denkmal domenico di michelino dichter florenz portraitmalerei dante alighieri berühmt art tusche lebensfreude santa croce kunst kenotaph susanne haun portrait
  Dante Alighieri  ist im Mai oder Juni 1265 in Florenz geboren und am 14. September 1321 in Ravenna gestorben. Er war ein Dichter und Philosoph italienischer Sprache. Er überwand mit der Göttlichen Komödie das bis dahin dominierende Latein und führte das Italienische zu einer Literatursprache. Dante ist einer der bekanntesten Dichter des ital... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Elfriede Lohse-Wächtler – Zeichnung von Susanne Haun 17.03.2017 18:00:15

sätze&schätze kunstgeschichte zeichnung dienstag sätze & schätze regine sondermann malerei nikolaus wächtler salon sätze & schätze birgit böllinger einladung portraitmalerei berühmt art lebensfreude friedrich ahlers-hestermann kunstsalon am dienstag kunst expressionismus sätze&schätze susanne haun elfriede lohse-wächtler willi ulfig
Birgit Böllinger von Sätze&Schätze (siehe hier) machte mich auf Elfriede Lohse-Wächtler der „Sätze&Schätze“ aufmerksam. Mein 13. KunstSalon (siehe hier)  am Dienstag  findet am 28. März 2017 um 18 Uhr in meinen Atelierräumen in der Groninger Str., 13347 Berlin, 4. Stock Vorderhaus statt.  Als Gäste freue ich mich, Birgit  und di... mehr auf susannehaun.com

Ich mit geschlossenen Augen – Zeichnung von Susanne Haun 30.05.2017 18:00:06

zeichnung selbstbildnis im badezimmerspiegel badezimmer portraitmalerei augen ich selbst art tusche lebensfreude kunst susanne haun geschlossene augen wie zeichnet man mit geschlossenen augen? portrait selbstportrait
  Jürgen war nicht ganz so begeistert, dass ich ihn in mein Selbstportrait Projekt / Challenge mit einbezogen habe. Trotzdem hat er eine ausgesprochen gute Arbeit dazu erstellt (siehe hier). Lapidar sagte er, wir könnten uns im dunklen Badezimmer zeichnen! Daraus machte ich das Zeichnen mit geschlossenen Augen. Wie zeichnet man mit geschlossen... mehr auf susannehaun.com

11 Fragen von der Kunsthistorikerin Dr. Tanja Bernsau – beantwortet von Susanne Haun 17.08.2015 18:00:02

kunstgeschichte das leben kommunikation arktische fantasien zeichnung marker portraitmalerei fragen art tusche lebensfreude dr. tanja bernsau blogaward blog selbstbildnisse kunst susanne haun blogroll portrait
Liebe Tanja, eine Zeit lang habe ich viele Nominierungen für Awards erhalten und sie meistens abgelehnt, weil es mir einfach zu viel war die ganzen Fragen nach meiner Lieblingsfarbe und meinem Lieblingsessen zu beantworten. Dein Blog gefällt mir jedoch sehr gut und ich lesen ihn  gerne und so beantworte ich deine Fragen auch gerne. Noch […]... mehr auf susannehaun.com

Alle Jahre wieder – Selbstportrait – Zeichnung von Susanne Haun 08.04.2017 19:00:47

zeichnung leben geburtstag entscheidung portraitmalerei 8.4. art tusche lebensfreude selbstbildnisse selfie kunst susanne haun selbstbild selbstportrait
  Es ist wieder so weit, zum 52. mal feier ich meinen Geburtstag, dieses mal sogar mit meiner gesamten Familie zusammen. Die letzten Jahre war ich immer unterwegs – dafür suchte ich mir eine Wunschstadt aus, die ich schon immer gerne sehen wollte. Vielleicht habe ich durch den Tod meiner Mutter letztes Jahr das Bedürfnis, […]... mehr auf susannehaun.com

Portraitauftrag Volker – Zeichnungen von Susanne Haun 06.08.2015 18:00:07

zeichnung portraitmalerei auftrag art tusche lebensfreude kunst susanne haun portraitauftrag portrait
Vor einiger Zeit schon beauftragte mich Volker aus Kiel ein Portrait von ihm zu zeichnen.   Ich zeichne Portraits von Angesicht zu Angesicht. Ich sitze auf der einen Seite des Tischs mit meiner Tusche, Feder und dem Büttenpapier und der Portraitkunde auf der anderen Seite. Um den Streß aus dem Auftrag zu nehmen, erstelle ich […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 131 – Max Frisch 21.02.2016 14:00:45

zitat am sonntag zeichnung max frisch portraitmalerei berühmt art tusche zitat kunst susanne haun portrait
“Es gibt allerlei Arten, einen Menschen zu morden oder wenigstens seine Seele, und das merkt keine Polizei der Welt. Dazu genügt ein Wort, eine Offenheit im rechten Augenblick.Dazu genügt ein Lächeln. Ich möchte den Menschen sehen, der nicht durch Lächeln umzubringen ist oder durch Schweigen. Alle diese Morde, versteht sich, vollziehen sich l... mehr auf susannehaun.com

Betrachtung des Ichs – Zeichnung von Susanne Haun 06.10.2016 17:30:19

zeichnung portraitmalerei ich selbst art auswahl themen tusche lebensfreude selbstbildnisse kunst portrait selbstportrait
  Es war wieder einmal an der Zeit, mich selbst zu betrachten. Wie immer wählte ich Lotusgrün.     Es war für mich interessant, eine Auswahl meiner Portraits der letzten Jahre zu betrachten. Gut, dass ich die Zeichnungen, die ich hier im Blog hochlade, sprechend benenne. So kann ich sie in der Mediathek immer wieder […]... mehr auf susannehaun.com

Kränkungen der Menschheit – Freud – Zeichnung von Susanne Haun 22.04.2015 18:00:17

es zeichnung freud philosophie über-ich portraitmalerei ich kolibri kränkungen der menschheit art darwin tusche lebensfreude selbstbildnisse vogel tier kunst susanne haun affe
Freud prägte den Begriff der “Kränkungen der Menschheit”. Die dritte  Kränkung der Menschheit ist psychologischer Natur,  unser Seelenleben entzieht sich der Kenntnis und der Herrschaft unseres bewussten Willens. Freud schrieb “(…) daß das Ich nicht Herr sei in seinem eigenen Haus.” ist. Einfach gesagt: Das ICH ist die Schnittstel... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Annie Lennox – Version 1 und 2 – Zeichnungen von Susanne Haun 10.05.2017 18:00:37

musikerin zeichnung ausstellung portraitmalerei musiker berühmt kalender art tusche lebensfreude sinnbild kunst kalender 2018 susanne haun annie lennox utz benkel portrait
  Ich beschäftige mich gerade mit meinem Kalenderblatt für den Musikerinnen / Musiker Kalender 2018 für den Kalender im Utz Benkel Verlag. In den letzten beiden Jahren habe ich mich mit einem Portrait von Lucy Maholy 2015 (siehe hier) und  einem Doppelportrait von Andy Warhol und Basquiat 2016 (siehe hier) beteiligt.     Ich habe [&#... mehr auf susannehaun.com

Projekt ohne Namen – Fröhlichkeit – Zeichnung von Susanne Haun 19.04.2017 18:00:36

wasser zeichnung sorglos leinwand satzfragmente portraitmalerei unbedarft art jung tusche lebensfreude selbstbildnisse projekt ohne namen kunst fröhlich töricht susanne haun projekt ohne name jürgen küster buchalov
#10 J: „Ich war jung und töricht, naiv und unbedarft …“ S: „… und dabei sehr fröhlich und sorglos.“     Es ist lange her, dass ich am Projekt ohne Namen gearbeitet habe; Jürgen ist inzwischen schon wieder auf großer Tour aber ich hoffe, er schaut mal zwischendurch vorbei und findet mein Satzende und meinen […]... mehr auf susannehaun.com