Tag suchen

Tag:

Tag zitat_am_sonntag

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Emily Dickinson 10.12.2017 14:00:39

zeichnung schönheit tiere zitat kunst susanne haun zitat am sonntag hoffnung art tusche krank schnecke
  Die Geschwindigkeit der Kranken jedoch gleicht der einer Schnecke. Emily Dickinson in einem Brief an Charles H. Clark, April 1886     _____________________ ² Zitiert nach: Elisabeth Tova Bailey, Das Geräusch einer Schnecke beim Essen, Kapitel 6. Zeit und Raum, München 2012, S. 34.  Einsortiert unter:Tiere, Zeichnung, Zitat am ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Chao-Hsiu Chen 03.12.2017 14:00:56

zeichnung schönheit zitat kunst susanne haun zitat am sonntag hoffnung zitat am sonntag 4 comments art tusche chao-hsiu chen blume
  Blüht eine Blume, zeigt sie uns die Schönheit. Blüht sie nicht, lehrt sie uns die Hoffnung. Chao-Hsiu Chen     ____________________________ Das Zitat habe ich auf Ernst Blumensteins Blog entdeckt (siehe hier).Einsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – August Macke 26.11.2017 14:00:59

zeichnung august macke skizzenbuch zitat kunst susanne haun aussuchen tieren zitat am sonntag wahl menschen art tusche skizzen
  „Fast immer habe ich auf der Straße das Skizzenbuch zur Hand, um Bewegungen von Menschen und Tieren allmählich voll beherrschen zu können, denn das lehrt einen kein Professor und ist doch das Wichtigste.“ August Macke   Die Zeichnungen sind in Maria Laach Ende September beim Abholen meiner Arbeiten aus Nettersheim entstanden... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Kurt Tucholsky 19.11.2017 14:00:40

bücher zeichnung leser zitat kunst susanne haun leserin aussuchen kurt tucholsky zitat am sonntag wahl buch buchstaben männlich natur gegendert gender art tusche weiblich
  Sie sprach soviel, daß ihre Zuhörer*in davon heiser wurden. Kurt Tucholsky   _________________________________________________________________________________ Tucholsky, Kurt. Ausgewählte Werke, Panter, Tiger und andere, Berlin 1960, S. 207. Anmerkung: Die weibliche Form ist von mir eingefügt worden.  Einsortiert unter:Zeichnung, Z... mehr auf susannehaun.com

Wenn die Historikerin mit der Künstlerin streitet – ein Seelenbericht von Susanne Haun 13.11.2017 18:00:23

kunstgeschichte zeichnung was ich gerade lese das floß er medusa historikerin seelenbericht kunst sätze und schätze susanne haun gerda kazakou zitat am sonntag birgit böllinger art tusche lebensfreude gericault
  Gerade habe ich meine Hausarbeit „Bedeutungsaspekte in Géricaults Gemälde Das Floß der Medusa“ abgeschlossen und vor allem auch abgegeben. Als Historikerin sollte jeder meiner Gedanken belegt und neue Gedanken logisch konstruiert sein. Mein künstlerisches Selbst tritt in den Hintergrund. Wie sehr ich in der Lage bin meine beiden ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Friedrich Hebbel 12.11.2017 14:00:08

zeichnung zitat kunst susanne haun ändern zitat am sonntag meinung mut blumen und pflanzen friedrich hebbel art
  Es gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. Friedrich Hebbel     _________________ Zitiert nach Zitatkalender aus der Helmut Lingen Verlag Gmbh, 2016 Köln, Kalenderblatt 21./22. Oktober 2017.  Einsortiert unter:Blumen und Pflanzen, Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Gabriel Garcia Marquez 05.11.2017 14:00:26

zeichnung zitat kunst susanne haun zitat am sonntag tauben gabriel garcia marquez art
  Jeder Mensch hat drei Leben: ein Öffentliches, ein Privates und ein Geheimes. Gabriel Garcia Marquez     ___________________ zitiert nach Musso, Guillaume, Das Mädchen aus Brooklyn, Berlin 2017, Kapitel 78. Mosso stellt jedem Kapitel ein Zitat vor. Es waren einige interessante Zitate dabei, da ich wie immer das Buch höre, muss ich ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Eva Strittmatter 29.10.2017 14:00:49

zeichnung taube frühling tiere urruf zitat kunst susanne haun berlin zitat am sonntag warten tauben wind kind art
  Urruf Warten auf ein neues Kind. Auf den ungewissen Wind. Wieder einem Frühling glauben. Unterm Urruf dunkler Tauben. Eva Strittmatter , deutsche Dichterin und Schriftstellerin     ____________________ Strittmatter, Eva, Wildbirnenbaum, Berlin 2009, S. 44.Einsortiert unter:Tiere, Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Eva Strittmatter 29.10.2017 14:00:49

zeichnung taube frühling tiere urruf zitat kunst susanne haun berlin zitat am sonntag warten tauben wind kind art
  Urruf Warten auf ein neues Kind. Auf den ungewissen Wind. Wieder einem Frühling glauben. Unterm Urruf dunkler Tauben. Eva Strittmatter , deutsche Dichterin und Schriftstellerin     ____________________ Strittmatter, Eva, Wildbirnenbaum, Berlin 2009, S. 44.Einsortiert unter:Tiere, Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Joachim Ringelnatz 22.10.2017 14:00:22

zeichnung zitat aquarium kunst susanne haun seele joachim ringelnatz berlin zitat am sonntag stein mimose art
  Zwischen atmenden Stein und Mimose Wandert und wundert, ohne Schrei, Ohne Klage, das nicht seelenlose Nur seelenblinde Vorbei. Ringelnatz aus IM AQUARIUM IN BERLIN     ___________________ Ringelnatz, Joachim, Gedichte und Prosa, Zürich 1994, S. 129Einsortiert unter:Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Joachim Ringelnatz 22.10.2017 14:00:22

zeichnung zitat aquarium kunst susanne haun seele joachim ringelnatz berlin zitat am sonntag stein mimose art
  Zwischen atmenden Stein und Mimose Wandert und wundert, ohne Schrei, Ohne Klage, das nicht seelenlose Nur seelenblinde Vorbei. Ringelnatz aus IM AQUARIUM IN BERLIN     ___________________ Ringelnatz, Joachim, Gedichte und Prosa, Zürich 1994, S. 129Einsortiert unter:Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Steve Jobs 15.10.2017 14:00:54

zeichnung zitat steve jobs meer kunst susanne haun zitat am sonntag meinung innere stimme art violett
  Lassen Sie nicht zu, dass der Lärm fremder Meinungen Ihre eigene innere Stimme übertönt. Steve Jobs     _________________ Zitiert nach Zitatkalender aus der Helmut Lingen Verlag Gmbh, 2016 Köln, Kalenderblatt 26. Januar 2017.  Einsortiert unter:Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 114 – Dieter Menninger 18.10.2015 14:00:42

zeichnung abschied krankheit lernen zitat susanne haun weg zitat am sonntag art tusche
Der Fernsehredakteur Dieter Menninger (1921 – 2007) schrieb 1992 das Protokoll eines Schlaganfalls, lerne Abschied nehmen.     Erschreckend fand ich, wie wenig sich offenbar in der Behandlung der Patienten  im Krankenhaus geändert hat. Wer einmal im Krankenhaus war, der wird vieles der Tatbestände des Buchs in der Bahndlung von Pers... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 117 – Adolf Loos 08.11.2015 14:00:54

zeichnung architektur zitat zitag am sonntag kunst susanne haun zitat am sonntag 1913 art tusche lebensfreude adolf loos
“Das Haus hat allen zu gefallen. Das Kunstwerk keinen. Die Kunst will die Menschen aus ihrer Bequemlichkeit reissen, das Haus hat der Bequemlichkeit zu diesen.”² Adolf Loos war österreichischer Architekt, Architekturkritiker und Kulturpublizist. Er gilt als einer der Wegbereiter der modernen Architektur.   _________________________... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 121 – Robert Gernhardt 06.12.2015 14:00:12

zeichnung paul gernhardt zitat schreiben susanne haun zitat am sonntag lebensfreude tusche zeichnen
“Das Problem, ein Blatt in Besitz zu nehmen, habe ich nie gehabt. Ich bin ein permanenter Zeichner. Alles, was ich vor Augen hab’, oder auch das, was mir durch den Kopf geht – es gib immer so viel zu zeichnen. Und wenn das Blatt schon mal befleckt ist, dann kann man auch gleich darauf schreiben.”² […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 118 – Albrecht Dürer 15.11.2015 14:00:26

zeichnung fleiss mühe albrecht dürer zitat kunst susanne haun zitat am sonntag unterweisung art tusche lebensfreude
“Unabhängig davon, daß man diese meine Unterweisung an einigen Stellen als schwierig erachten kann, so ist doch wahr: was schwer zu verstehen ist, das kann auch nicht ohne Mühe und Fleiß gelernt werden.”² Albrecht Dürer ____________________________________________ ²DÜRER, ALBRECHT. Vier Bücher von menschlicher Proportion (1528), Mit ein... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 101 – Immanuel Kant 19.07.2015 14:00:27

zeichnung außen satz moralphilosophie kategorische imperativ zitat kunst schreiben susanne haun zitat am sonntag philosophie immanuel kant handeln art tusche kant bewusstsein
“Der kategorische Imperativ ist also nur ein einziger, und zwar dieser: handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie ein allgemeines Gesetz werde.”² Immanuel Kant _________________ ² Kant, Immanuel, Sämtliche Werke, Band 2, Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, Rheda-Wiedenbrück 2000.... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 110 – Ernst Haeckel 20.09.2015 14:00:45

zeichnung ernst haeckel früchte kunstformen der natur zitat susanne haun verlust zitat am sonntag baum der erkenntnis blumen und pflanzen paradies art tusche
“Die Früchte vom Baume der Erkenntnis sind es immer Wert, daß man um ihretwillen das Paradies verliert! Also nur immer fortgefahren und mit äußerster Konsequenz in die letzte Pforte der Erkenntnis vorgedrungen.”² Ernst Haeckel     Ich mag von Haeckel besonders das Buch “Kunstformen der Natur”, das Petra auf Philea&... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 106 – Alfred Döblin 23.08.2015 14:00:22

zeichnung mensch zitat schreiben sätze&schätze susanne haun zitat am sonntag sätze&schätze alfred döblin art tusche organ
“Das gefährlichste Organ am Menschen ist der Kopf.” Alfred Döblin wurde am 10. August 1878 geboren. Dieses Zitat habe ich am Anfang der Woche bei Sätze&Schätze (siehe hier) gefunden.      ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 120 – Helmut Schmidt 29.11.2015 14:00:39

zeichnung helmut schmidt loki schmidt mühe berühmt zitat macht susanne haun zitat am sonntag portraitmalerei tusche lebensfreude anerkennung
“Mich hat die Macht nicht interessiert, mich hat auch die Karriere nicht interessiert. Was mich interessiert hat, war die öffentliche Anerkennung, das ist wahr. Jemand, der nach Macht strebt, ist potentiell ein gefährlicher Mitmensch.”² Helmut Schmidt   2010 zeichnete ich Loki Schmidt (siehe hier). Sie war damals gerade verstorben und ic... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 124 – Charlotte Bronte 27.12.2015 14:00:05

zeichnung zitat charlotte bronte susanne haun john irving zitat am sonntag sittliches verhalten verhalten selbstgerechtigkeit weltall tusche lebensfreude universum zeichnen
“Festhalten am Herkömmlichen ist nicht sittliches Verhalten. Selbstgerechtigkeit ist nicht Frömmigkeit. Erstere schmähen heißt nicht letztere anfechten.” Charlotte Bronte, 1847 ²   Dieses Zitat steht am Anfang von John Irvings “Gottes Werk und Teufels Beitrag”. Ich habe das Buch von John Irving im Jahr 2000 das erste ma... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 107 – Hans Arp 30.08.2015 14:00:34

zeichnung satz tiere zitat koffer schwarz grau susanne haun verlust zitat am sonntag schwermut seufzer konkrete kunst art tusche hans arp
«wo die konkrete kunst einzieht, zieht die schwermut mit ihren grauen koffern voll schwarzer seufzer fort (…)» Hans Arp      ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 119 – Martin Walser 22.11.2015 14:00:05

zeichnung mühe zitat susanne haun herlinde koebl zitat am sonntag tusche lebensfreude martin walser
“Wenn ich mein Denken heute nicht durch Schreiben bremsen würde, könnte es mich irgendwo hinreißen, wo ich nicht hin will. Diese innere Bewegung, die gemeinhin Bewußsein genannt wird, hat einen Sog, bei dem man zuweilen plötzlich merkt: Wenn du jetzt nicht aufpaßt, ziehst du dir den Boden unter den Füßen weg. Am besten ist dann, […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 124 – Albert Einstein 03.01.2016 14:00:07

zeichnung albert einstein zitat susanne haun neujahr zitat am sonntag tusche lebensfreude universum erfolg zeichnen
Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht. Albert Einstein ²     Das Neue Jahr ist ja fast schon wieder alt :-) ____________________________ ² Plattform Zitate.de, http://www.zitate.de/kategorie/Neujahr, 1.1.2016, 13:23 UhrEinsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 113 – Heiner Müller 11.10.2015 14:00:46

zeichnung heiner müller zitat ziel susanne haun weg zitat am sonntag ende art landschaft zeit tusche
„Der Weg ist nicht zu Ende, wenn das Ziel explodiert.“² Heiner Müller _________________ ²brand eins, Mai 2015, Seite 40... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 174 – Giacomo Casanova 22.01.2017 14:00:39

das leben verstand zeichnung neugier alter zitat kunst susanne haun zitat am sonntag leben morgen art tusche wissen giacomo casanova
  Ich bin zwar alt, doch ist mir noch nicht alles genommen: Mir bleibt die Neugier als Tochter meines Verstandes, der die Zusammenhänge zwischen den Dingen sucht, die mich interessieren.² Giacomo Casanova   ________________________________ ²Giacomo Casanova, Die Kunst zu Leben, Frankfurt am Main 2005, S. 115.  Einsortiert unter:Zeich... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 103 – Jan Wagner 02.08.2015 16:55:03

zeichnung satz zitat gedichte kunst schreiben susanne haun verlust zitat am sonntag distel blumen und pflanzen art tusche jan wagner
“es gibt die konstellationen des südlichen und des nördlichen himmels, und es gibt sie: die silberdisteln.”² Jan Wagner für Reiner Kunze   Als Gastgeschenk brachte mir Jürgen ein Gedichtband von Jan Wagner mit, das mir sehr gut gefällt. Es ist im Hanser Berlin Verlag erschienen und schon das Titelbild mit den Lampionblumen gefällt ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Ovid (Publius Ovidius Naso) 03.09.2017 14:00:12

zeichnung gabe liebe fasti herz zitat kunst susanne haun zitat am sonntag (publius ovidius naso) art tusche ovid
  „Streue, bitt‘ ich, Deine Gaben in mein Herz!“ „Sparge, precor donis pectora nostra tuis“ Ovid (Publius Ovidius Naso), Fasti, V, 378    Einsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 183 – William Shakespeare 26.03.2017 19:00:58

zeichnung zitat kunst susanne haun zitat am sonntag schmachten träge nacht art landschaft tusche shakespeare tageslicht
  O träge, lange Nacht, verkürze dich! Und Tageslicht, laß mich nicht länger schmachten. O weary night, O long and tedious night, Abate thy hours! William Shakespeare im Sommernachtstraum III,2       ___________________ Zitiert nach Fischer, Katrin (Hrsg.). Reclams Lexikon der Shakespeare Zitate, Stuttgart 2014², S.233.Einsortie... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 176 – Heinrich Wölfflin 05.02.2017 18:00:30

kunstgeschichte zeichnung verstand neugier alter zitat kunst susanne haun zitat am sonntag leben fotoapparat portraitmalerei selbst art tusche selbstbildnisse kunstwissenschaft wissen
  „Kunstgeschichte zu treiben, ohne selbst Zu zeichnen, erscheint Mir unmöglich.“² Heinrich Wölfflin     Heinrich Wolfflin ist am21.6.1864 in Winterthur geboren und am 19.7.1945 in Zürich gestorben. Er war Kunsthistoriker; Ordinarius für Kunstgeschichte und Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften.  Im Studium... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 160 – Thomas Lang 18.09.2016 14:00:28

zeichnung ehe bummeln aufgabe zitat kunst susanne haun zitat am sonntag herman hesse thomas lang verloren art landschaft zeit tusche
  „Und nun beginnt die Ehe, mein Leben vollends zu ändern, indem sie wenigstens dem ewigen Wandern und Zigeunern ein Ende macht. Ich muß regelmäßig arbeiten, um für den Haushalt zu sorgen u. s. w., aber im Grunde bummle ich doch meistens, nur mit etwas schlechterem Gewissen.“² Thomas Lang in seinem Buch über Herman Hesse […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 111 – Horaz 27.09.2015 18:00:04

zeichnung zitat susanne haun verlust zitat am sonntag art tusche horaz wissen
Nec scire fas est omnia. Es ist unmöglich, alles zu wissen.² Horaz ______________________ ² Sprichwörter.net am 21.8.2015 um 16:46.... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 179 – Thomas A. Edison 26.02.2017 14:00:41

verstand zeichnung neugier thomas a. edison selbstfindung phantasie zitat kunst susanne haun zitat am sonntag gelb ankommen einsamkeit perioden fantasie selbst art tusche wissen
  „Um klar denken zu können, muss ein Mensch regelmäßig Perioden der Einsamkeit einplanen, in denen er sich konzentrieren und ohne Störung seiner Phantasie nachgeben kann. „ Thomas A. Edison     Ürigens, hier in der Kategorie „Zitat am Sonntag“ findet ihr eine übersicht der bisher von mir geposteten Zitate. __... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 105 – Virginia Woolf 16.08.2015 14:00:58

zeichnung satz geist zitat schreiben susanne haun verlust zitat am sonntag virginia woolf freiheit art tusche
“Es gibt kein Tor, kein Schloss, keinen Riegel Die ihr vor die Freiheit meines Geistes setzen könnt.”² Virginia Woolf   ______________________________________ ² Vorwort des Kalenders Starke Frauen 2013 (siehe hier)... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 184 – Marguerite Duras 02.04.2017 14:00:23

duras - c'est tout zeichnung tagebuch zitat kunst susanne haun zitat am sonntag illustration marguerite duras wahrheit verloren nacht art tusche
  „31. Juli Welches ist meine Wahrheit? Wenn du sie kennst, sag sie mir. Ich bin verloren. Sieh mich an.“² Marguerite Duras     _____________________________________ ² Duras, Marguerite, C’est tout – Das ist alles, Frankfurt am Main 1996, S. 43  Einsortiert unter:Duras - C'est tout, Illustration, Zeichnun... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 180 – Ralph Waldo Emerson 05.03.2017 14:00:10

zeichnung zitat kunst susanne haun ralph waldo emerson weg zitat am sonntag menschliche größe art tusche
  „Nicht am Ziel wird der Mensch groß, sondern auf dem Weg dorthin.“ Ralph Waldo Emerson       __________________ Zitiert nach Zitatkalender aus der Helmut Lingen Verlag Gmbh, 2016 Köln, Kalenderblatt 20. Februar 2016Einsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 129 – Max Frisch 07.02.2016 14:00:57

aus dem berliner journal zeichnung zitat susanne haun foto berlin zitat am sonntag max frisch zeit tusche lebensfreude zeichnen
“Es liegt nur an den anderen, sie sind nicht hier wo ich bin und andere sind da, denen ich jetzt näher stehe.” Max Frisch Aus dem Berliner Journal² Dieses Buch ist für mich ein Stück Geschichte.  Es wird beim hören in mir die Stimmung des alten West-Berlins aufgebaut, das ich aus meiner Jugend kenne, 1973 […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 175 – Marie von Ebner-Eschenbach 29.01.2017 14:00:54

gelassenheit das leben verstand zeichnung neugier alter anmutig zitat kunst susanne haun zitat am sonntag marie von ebner-eschenbach leben selbstbewusstein morgen art tusche wissen
  Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusßtseins!² Marie von Ebner-Eschenbach   ________________________________ ²Marie von Ebner-Eschenbach, Die Kunst zu Leben, Frankfurt am Main 2005, S. 131.  Einsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 108 – Sir Alec Guinness 06.09.2015 14:00:38

zeichnung zeichnen mit licht zitat susanne haun foto minderwertigkeitskomplex verlust zitat am sonntag sir alec guinness art tusche
“Das Üble an den Minderwertigkeitskomplexen ist, dass die falschen Leute sie haben.”² Sir Alec Guinness     ________________________ ² Dieses Zitat habe ich in der Rubrik Zitate auf dem Blog von Falk Richter entdeckt.  ... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 123 – Friedrich Schiller 20.12.2015 14:00:55

zeichnung beobachtung friedrich schiller zitat susanne haun zitat am sonntag weltall lebensfreude tusche universum rotkäppchen zeichnen
Die Betrachtung (Reflexion) ist das erste liberale Verhältnis des Menschen zu dem Weltall, das ihn umgibt.² Friedrich Schiller (hier ein interessanter Link zum Friedrich Schiller Projekt)     _________________________________- ² Schiller, Friedrich, zitiert nach Hornemann v. Laer, David, Galileo Galilei, in: Kunst & Material, Sept./Ok... mehr auf susannehaun.com