Tag suchen

Tag:

Tag helferinnen

Harry Potter und sein Täterintrojekt 20.12.2015 00:43:30

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma täterintrojekte angst sprache helferinnen sprachlosigkeit selbstverletzendes verhalten posttraumatische belastunggsstörung schutz innenansichten kontakt positive ressourcen täter- opferspaltung vermeidung dis? hilfe ptbs miteinander leben lebensrealität isolation nach gewalterfahrungen multiple persönlichkeit sicherheit traumafolgen dis gewalt opferschaft soziale interaktion macht innenansicht kommunikation therapie täter_innenkontakt harry potter dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Harry Potter quält sich mit der Frage, ob er vielleicht so wird wie Voldemort. Er spürt Ähnlichkeiten, Verbindungen, bemerkt an sich fremdartig globale Aggressionen nachdem er Zeuge der Tötung eines seiner Mitschüler durch Voldemort wurde. Well, das ist die Stelle, in der ich meine Brille gerade rücke und mich frage, warum es in der Zaubererwelt [&... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

der Antrag 26.11.2015 14:34:09

dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma täterintrojekte helferinnen selbstverletzendes verhalten innenansichten sexueller missbrauch vermeidung hilfe miteinander leben lebensrealität hass multiple persönlichkeit traumafolgen dis gewalt fundstücke sexualisierte gewalt onlineharassment selbstfürsorge macht innenansicht freiheitspraxis erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Der Antrag hat 14 Seiten und gilt nicht als Sonderform eines juristischen Schuldspruches benannter Täter_innen. Bei Bewilligung gibt es keinen Grund zur Annahme andere Sozialleistungen würden gekürzt. Warum zum Henker liegt dann das Zeug hier noch rum und schaut mich jedes Mal vorwurfsvoll an? Weil es der Antrag auf Leistungen aus dem Fonds für Opf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

4 Tage tot 14.11.2015 14:33:15

dissoziative identitätsstruktur trauma sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit schutz innenansichten vermeidung überleben dis? hilfe miteinander lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen heilung dis gewalt opfermythen macht innenansicht stark sein dissoziation therapie einsamkeit medienkritik dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Die Tage in der Krisenstation sind als “5 Tage, in denen ich tot war” gespeichert. Dabei waren wir insgesamt nur 4 Tage und ein paar Stunden da. Mir ist das vorhin eingefallen, nachdem ich damit fertig war mich über ein E-Book zu ärgern, dass eine vollumfängliche Weisheit über “multiple Persönlichkeiten” für 4,99€ zu erzählen vermögen […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma trauma angst sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit innenansichten das schweigen der opfer vermeidung dis? schweigen hilfe miteinander multiple persönlichkeit traumafolgen freiheit heilung dis gewalt soziale interaktion macht innenansicht konsens psychiatriegewalt kommunikation dissoziation freiwilligkeit therapie einsamkeit ausstieg erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Helferversagen führt zu Langzeitschäden 27.01.2016 13:06:00

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen hilfe miteinander auseinandersetzung lebensrealität multiple persönlichkeit sicherheit traumafolgen dis bürokratische gewalt helferversagen macht innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein betreuung die helfer_innen und die hilfe
“Ach, wir werden uns da bestimmt nicht offiziell beschwert haben.”, dachte ich letzte Woche noch. Dann habe ich das Abschlußzeugnisoriginal gesucht und fand: eine Reaktion auf eine Beschwerde an die Zentrumsleitung unserer ambulanten Betreuung im Jahre 2011. Es ist nämlich so: Wenn man ganz viel Unterstützungsbedarf hat – damals waren es 7,25 Fachl... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

zurück sein 29.12.2015 15:53:10

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen innenansichten kontakt innenkinder dis? hilfe leben lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen dis dissoziative fugue selbstfürsorge innenansicht weglaufen dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Das Ende ihrer flammenden Rede für unser Recht auf Zustandsverbesserung quillt aus dem Telefonhörer in unser Ohr hinein und schubst uns ein letztes Mal an. Es ist etwa 5 Uhr morgens. Vor einer halben Stunde sind wir durch ein offenes Kellerfenster zurück in die Wohnung geklettert und außer einem unregelmäßig aufbrandendem Impuls den Kopf zurück [&#... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Verbindungen 14.08.2015 15:08:54

reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma trauma sprache helferinnen sprachlosigkeit selbstverletzendes verhalten schutz innenansichten hilfe lebensrealität multiple persönlichkeit sicherheit autismus und dis traumafolgen krise dis gewalt dissoziative krampfanfälle soziale interaktion innenansicht somatoforme dissoziation kommunikation dissoziation einsamkeit therapie erinnern leben mit traumafolgen asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Die Therapiestunde endete mit einem Flächenbrand, der unterm Scheitel begann, sich über einen Krampfanfall auf den gesamten Körper verteilte und bis in den späten Abend unterm Denken schwelte. Menschen verstehen nicht, wenn wir versuchen zu vermitteln, wie schwer Sprache wird, wenn es uns nicht gut geht. Die wenigsten wissen, dass wir in Krisen sei... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

an einem “Alles ist möglich-Tag”… 10.12.2015 21:21:26

dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen innenansichten positive ressourcen innenkinder dis? hilfe miteinander lauf der dinge depersonalisation leben lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen dis selbstfürsorge autismus soziale interaktion innenansicht freiheitspraxis dissoziation erinnern asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
… klingelt der Wecker nicht zur üblichen Zeit und das drei Mal hintereinander, damit sich auch wirklich alles im Kopf daran erinnert, dass heute alles anders ist als sonst. Widerwillig lässt sie den Donnerstagsplan los und stellt sich unter die Dusche. Nimmt uns vielleicht als Spur im Rauschen des Wassers wahr, kann uns vielleicht sogar […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

brachial sein üben 03.08.2015 13:26:55

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit selbstverletzendes verhalten innenansichten hilfe miteinander lauf der dinge lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen wahrheit krise heilung dis gewalt soziale interaktion innenansicht psychiatriegewalt kommunikation freiheitspraxis therapie erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und in den Worten an die Psychotherapeut_innen, die Autist_innen behandeln steht: “Nehmen Sie ihre Klient_in ruhig wörtlich” und hätte ich nicht ein längst leer geweintes Menschenköpfchen würde ich auch diese Seite volltropfen. “Weil kann man nicht ändern diese scheiß was sie sagen ist unser Leben. Für uns ist wichtig, dass sie wissen und nicht ver... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn man lebt, kann man lernen 21.10.2015 22:00:39

dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen innenansichten posttraumatische belastung hilfe lauf der dinge reinszenierung lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen krise heilung komorbidität kriseninterventionen dis gewalt autismus innenansicht trigger kommunikation freiheitspraxis dissoziation entwicklung asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung bewusstsein viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Es ist Mittwoch und gestern haben wir uns aus der hiesigen Psychiatrie entlassen lassen. Noch fließen Medikamente durch den Körper, die machen, das sich die Finger-, Zehen- und Zungenspitze taub anfühlen und wir uns tatsächlich einen Timer stellen müssen, damit wir uns selbst Schritt für Schritt durch den Prozess des “aufs-Klo-gehens” und “Nahrung*... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

später 30.07.2015 23:58:36

dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit innenansichten innenkinder dis? hilfe lauf der dinge lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen krise dis soziale interaktion innenansicht kommunikation therapie dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
“Vielleicht hätte ich einfach schreien sollen.”, denke ich, während ich in meiner Jacke verschwinde und mir wünsche, die Zeit könnte sich genau jetzt einmal um sich selbst drehen und mich erneut ausspucken. Nochmal neu einen Therapietermin haben. Sagen, wann das Thema beendet sein kann. Sagen, wann ein Punkt irrelevant ist und beiseite bleiben kann... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele sein? 30.05.2015 14:39:41

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache helferinnen vermeidung dis? hilfe miteinander lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen selbsthilfeszene dis gewalt macht internetszene multis freiheitspraxis therapie dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
~ Fortsetzung ~ Eigentlich ist die Fragestellung “Bei mir wurde eine DIS diagnostiziert – was jetzt?” wichtig und gut. Leider wird sie selten so offen und breit gestellt, dass es Raum zum Austausch außerhalb bestimmter äußerer Rahmen geben kann. Ich habe die Frage selbst erst gestellt, als die Diagnose an mir erneut gestellt wurde – […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

war ja klar [Abwinkgeräusch] 04.01.2016 21:56:19

dissoziative identitätsstruktur sprache helferinnen sprachlosigkeit hilfe lauf der dinge traumafolgen dis gewalt selbstfürsorge soziale interaktion innenansicht kommunikation freiheitspraxis therapie erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein
Heute morgen kurz nach 3 wachte ich auf und dachte: war [genervte Lücke] ja [genervte Lücke] klar [das Geräusch von durch die Luft fliegenden Armen] War ja klar, dass es keinen Mehrwert hatte früher ins Bett zu gehen, um länger drin liegen zu können. Bevor man sich aufrafft, um den ersten Werktag 2016 genau damit […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Elternmord 24.07.2015 13:36:53

dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma angst sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit schutz vermeidung hilfe lebensrealität multiple persönlichkeit dynamik sicherheit traumafolgen heilung dis gewalt misshandlungsfamilie gewaltdynamik macht kommunikation dissoziation freiheitspraxis einsamkeit therapie ausstieg erinnern nach dem ausstieg dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Wir sitzen in der Küche und neben unserem Gespräch, hopst die Nacht unterm Fenster entlang. Der Mensch sagt: “Man könnte es auseinanderklamüsern und einen Anfang finden.”. Seine Hände bewegen sich von einander weg. Eröffnen ein symbolisches Feld in das unsere Entwicklung und unsere familiäre Interaktion hineinpassen soll. Das Inmitten pulsiert und ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

einer dieser Tage 29.01.2016 12:08:43

dissoziative identitätsstruktur trauma sprache helferinnen therapeutinnen innenansichten kontakt dis? hilfe miteinander depersonalisation lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen dis gewalt autismus soziale interaktion macht innenansicht kommunikation freiheitspraxis therapie einsamkeit asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und dann sind da diese Tage, in denen man nicht dazu kommt zu merken, wie schlimm sie sind, gerade weil sie so schlimm sind. Erst als man im Bett liegt und unter dem Gewicht seiner Decken zu sich kommt, entsteht der Raum zu der Erkenntnis, dass sich vielleicht einfach noch nicht genug verändert hat, um […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Betreuung 29.11.2015 16:36:07

dissoziative identitätsstruktur kapitalismuskritik helferinnen kritik innenansichten kontakt innenkinder vermeidung hilfe miteinander lauf der dinge lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen krise dis soziale interaktion innenansicht kommunikation wohlfahrt erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein betreuung die helfer_innen und die hilfe
Nur noch 11 ein halb Tage bis zum Termin beim Betreuungsdienst der Wahl. Getriggert ist inzwischen so ziemlich fast alles und wie Unkraut es so an sich hat, schießt das Zeugs im Kopf in alle Richtungen. Es ist ein Moloch, den wir da vor uns sehen und das nicht, weil unsere Erfahrungen alle eher so […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #10 08.12.2015 15:31:25

dissoziative identitätsstruktur trauma angst helferinnen sexueller missbrauch dis? hilfe lauf der dinge depersonalisation lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen dis gewalt fundstücke sexualisierte gewalt macht innenansicht erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
In knapp 2 Stunden sprechen wir mit einem Facharzt. Wieso eigentlich habe ich schon wieder vergessen. Beziehungsweise hat sich das Wieso in einen Haufen weiß-rauschender Wolken eingegraben und wird sich mir irgendwann von ganz allein als etwas präsentieren, das nie weg war und über meine Verwirrung lacht. In meinem Kopf wirbeln die Erinnerungen dur... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #7 28.07.2015 13:53:52

dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma täterintrojekte sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit selbstverletzendes verhalten vermeidung dis? hilfe miteinander auseinandersetzung lebensrealität multiple persönlichkeit täterkontakte abbrechen traumafolgen krise dis gewalt fundstücke komplexe traumatisierung überforderung soziale interaktion macht therapie einsamkeit ausstieg erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Mir fallen nach und nach diese Momente ein. Das eine Mal, in dem mir mein Vater etwas unterstellte, das ich nicht getan hatte und er sagte: “Du wirst ja ganz rot im Gesicht – guck mich gefälligst an, wenn ich mit dir rede – du lügst doch!” und meine abgrundtiefe Wut über seine Dummheit, sein […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

danach 18.07.2015 21:05:46

reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma helferinnen kontakt innenkinder vermeidung dis? hilfe lauf der dinge depersonalisation leben lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen dis selbstfürsorge innenansicht kommunikation dissoziation therapie einsamkeit erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
“Hm, wollte ich am Ende eigentlich nicht eher fragen, ob sie uns jetzt anders sieht?”, frage ich mich und betrachte das rote Ampelfigürchen auf der anderen Straßenseite.  “Vor allens hast du vergessn zu fragen, ob sie uns jetz trotzden noch gern hat”, denkt es durch meinen Hinterkopf hindurch. Die Ampel schaltet, ich zupfe ihm am […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele_s sein 09.06.2015 11:17:11

streikrecht für alle dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma angst helferinnen hilfeplan schulden hilfesysteme soziale arbeit dis? hilfe miteinander lauf der dinge gesetzliche betreuung lebensrealität multiple persönlichkeit sicherheit traumafolgen dis gewalt macht jugendhilfeeinrichtungen kritik ambulante betreuung kommunikation jugendhilfe erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
~ Fortsetzung ~ Oft ist es so, dass es Diagnosen braucht, um soziale, psychologische, psychiatrische Hilfen zu erhalten oder Unterstützungen zu beantragen. Manchmal reicht aber auch die Formulierung von Schwierigkeiten bzw. von Hilfe- /Unterstützungsbedarf. Dann machen die Köpfe der Verantwortlichen die Diagnose (im Sinne von: die Schublade) eben a... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

inside Panik 15.03.2016 13:21:32

hilfe bei panikattacke reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma angst sprache helferinnen sichtbarkeit sprachlosigkeit unterstützung dis? posttraumatische belastung hilfe ptbs miteinander lauf der dinge folgen sadistischer gewalt multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen flashbacks hyperarousel dis panikattacken innenansicht hilfe bei flashbacks kommunikation dissoziation reizoffenheit dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Von Ende 2002 bis Anfang 2004 waren wir Patientin in einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Beziehungsweise: einer Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik. Für Kinder und Jugendliche. Manches war gut, manches nicht. Manches war hilfreich, manches nicht. Gestern Abend habe ich mich daran erinnert, wie wir zu der Zeit Menschen verlet... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele sein 29.05.2015 12:31:24

suizidversuch dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache helferinnen selbstverletzendes verhalten dis? hilfe dis-diagnose lebensrealität diagnose multiple persönlichkeit menschenrechte traumafolgen dis medizin gewalt sozialer kontext innenansicht dissoziation erinnern pathologisierung dissoziative identitätsstörung die helfer_innen und die hilfe
Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass wir viele sind. Obwohl – diese Formulierung ist falsch. Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass es eine Diagnose für unser Sein gibt. Obwohl – auch diese Formulierung ist falsch, denn eigentlich wissen wir seit 13 Jahren, dass es ein Wort gibt, das unser Sein nach außen zu […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

das awkward-eiskalte Herz 07.09.2015 19:00:23

dissoziative identitätsstruktur sprache helferinnen therapeutinnen anpassung kontakt miteinander multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen dis gewalt fundstücke konflikte soziale interaktion innenansicht reaktion kommunikation therapie dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Ob ich traurig bin, weiß nicht. Wütend? Keine Ahnung. Ich dachte lange, meine Unsicherheit in Bezug auf mein emotionales Empfinden, hinge damit zusammen, dass ich es immer dissoziiere oder, dass ich ein intellektualisierender Mensch bin. So sage ich erst, dass ich traurig bin, ich wenn ich die Situation auf Marker für Traurigkeit untersucht habe. I... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

einfach komplex 13.12.2015 15:08:10

hochbegabung dissoziative identitätsstruktur sprache helferinnen innenansichten hilfe miteinander leben lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen dis fundstücke autismus innenansicht kommunikation dissoziation asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein
Es gab ein Moment von Erleichterung und Erlaubnis in diesem Gespräch mit dem Facharzt. Erleichterung, weil er sagte: “Vereinfachung überfordert Sie.”. Erlaubnis, weil er sagte: “Sie können nicht anders als komplex.” Natürlich hatte er diese unsere empfundene Erlaubnis nicht intendiert. Niemand wird uns je erlauben uns aus de... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

das elternunabhängige Kind 22.02.2016 14:03:42

dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen schutz hilfe lauf der dinge system lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen freiheit gewalt strukturelle hürden zur hilfe selbstfürsorge freiheitspraxis dissoziation erinnern strukturelle gewalt dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Ich komme gerade vom Jobcenter und habe eine Telefonnummer vom BAföG-Amt im Rucksack. Wenn wir eine Berufsausbildung anfangen, werden wir uns damit auseinandersetzen müssen, wie wir unseren Lebensunterhalt bestreiten. Ohne die Familie*. Wie immer in Sachen “Auseinandersetzung mit der Verwaltung unseres Lebens” erlebe ich den Umstand einer noch lebe... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Was sollen denn die Leute denken? 04.04.2016 11:57:59

dissoziative identitätsstruktur trauma sprache helferinnen innenansichten kontakt dis? miteinander flashback lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen alltag dis autismus soziale interaktion innenansicht kommunikation alltagsgewalt dissoziation wiedererleben therapie erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein missverständnisse dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Wann immer ich auf Menschen treffe, passiert es, dass ich merke: da gibt es ein Paralleluniversum. Da gibt es ein Wertesystem, eine Einordnung dessen, was ich transportiere, eine Falle, in die ich hineintappe, egal wie zart, überlegt, vorsichtig, respektvoll, anerkennend, lieb und artig ich meine social awkward Elefantenfüße in den Kontakt halte. W... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viele sein erklären 27.06.2015 12:57:12

dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma trauma sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit hilfe miteinander lauf der dinge selbstwahrnehmung depersonalisation leben lebensrealität multiple persönlichkeit sicherheit traumafolgen dis gewalt essstörung menschenleben macht derealisation kommunikation dissoziation therapie jugendhilfe erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz
~ Fortsetzung ~ “Und wann hast du gemerkt, dass du in der Pflicht bist alle Menschen mit DIS zu repräsentieren?” Ich weiß gar nicht mehr genau, wann das zum ersten Mal in einem Gespräch zwischen unserer Gemögten und uns aufkam und was der Auslöser war. Dass ich das nicht mehr weiß, macht mir klar, dass […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #16 20.02.2016 12:05:20

dissoziative identitätsstruktur trauma sprache helferinnen sprachlosigkeit selbstverletzendes verhalten innenansichten innere kommunikation vermeidung dis? hilfe depersonalisation lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen dis fundstücke innenansicht kommunikation therapie ich und die anderen dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Wenn ich Eines aus der Woche in die Therapiestunde hinüberretten wollte, dann war es, was ich dann doch eher fahrig herausfaserte als es stabil wie ein mittelgroßes Bäumchen in das Stück zwischen der Therapeutin und mir zu pflanzen: “Könnten Sie für uns in der Klinik anrufen und fragen, wie der Stand ist?”. Eigentlich wollte ich […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Selbstverständlichkeiten 15.02.2017 11:33:43

dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen innenansichten hilfe miteinander lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen krise dis gewalt innenansicht menschsein erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein
Selbstverständlich reagieren wir auf Ansprache. Selbstverständlich machen wir mit. In diesem Leben. Dieser Welt. Diesem Lauf der Dinge, in dem wir sind, obwohl wir nie wählen konnten, ob wir darin sein wollen. Selbstverständlich, denn wir sind ja da. Und wenn man schon mal da ist, dann gibt es auch keine Zweifel mehr daran zu haben, … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

immer wenn die Helfenden nachfragen … 25.01.2016 14:04:50

dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen sprachlosigkeit selbstverletzendes verhalten innenansichten hilfe miteinander lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen krise dis gewalt selbstfürsorge soziale interaktion macht innenansicht kommunikation dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Da sind wir nun also. Montagmittag, nach Duschen, Anziehen, Zähneputzen, Frühstück und Wohnungspräparation für das erste Arbeitsgruppentreffen des neuen Jahres und mit aller Macht versuchend, nicht an unsere eigenen Hilfekampfkrämpfe zu denken. Am Donnerstagnachmittag hatte das Telefon geklingelt und eine Person vom Team des betreuten Wohnens in Fa... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

adultistischer Ableismus und Kinderinnens 15.06.2017 17:29:41

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma sprache helferinnen innenansichten innenkinder vermeidung kinderinnens dis? miteinander lauf der dinge depersonalisation adultismus leben lebensrealität multiple persönlichkeit sicherheit autismus und dis traumafolgen dis gewalt ableismus autismus soziale interaktion macht innenansicht derealisation traumatherapie kommunikation dissoziation freiheitspraxis therapie dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz
Wir haben ein Problem an dem Umgang mit Kindern. Das macht unsere Texte über Kinderinnens oft zu einer unflauschigen Angelegenheit. Zu Beginn schreibe ich hier über Außenkinder, um die Abgrenzung aber auch den Bezug zu Innenkindern (Kinderinnens) deutlich erkennbar vorzunehmen. Ziemlich stark ist in uns die Ablehnung von Kindern als “die Zukunft”. ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

gute Sätze 23.02.2016 20:21:03

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma angst sprache helferinnen therapeutinnen sprachlosigkeit schutz positive ressourcen miteinander multiple persönlichkeit sicherheit traumafolgen krise dis selbstfürsorge soziale interaktion kommunikation freiheitspraxis therapie dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Vielleicht war es die beste Idee, die uns bisher je gekommen ist, wenn wir darüber nachdenken mussten, was uns hilft, wenn wir mit unseren Aktivitäten zur Selbsthilfe nicht weiterkommen. Die Frage: Was genau soll sich warum verändern? Worum genau geht es? Wir haben irgendwann gemerkt, dass die ersten Kognitionen in schwierigen Zuständen die gleiche... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

es gibt einen Termin 28.03.2016 21:07:30

dissoziative identitätsstruktur angst sprache helferinnen therapeutinnen schutz innenansichten hilfe miteinander lauf der dinge leben lebensrealität erwartungen multiple persönlichkeit traumafolgen heilung dis selbstfürsorge soziale interaktion macht innenansicht kommunikation therapie selbstbestimmung dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
In 4 Wochen ist der Aufnahmetermin in der Klinik und ich glaube, dass ich jetzt fertig mit meinem Erschrecken und Teilen meines Ärgers darüber bin. Mein Ärger rührt daher, dass unsere Jahresplanung einen freien Mai zum bis-ans-Meer-fahren hatte und jetzt natürlich nicht mehr. Mein Ärger rührt daher, dass wir mit einer Aufnahme “Ende Februar/Anfang ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Selbstverständlichkeiten 15.02.2017 11:33:43

dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen innenansichten hilfe miteinander lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen krise dis gewalt innenansicht menschsein erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein
Selbstverständlich reagieren wir auf Ansprache. Selbstverständlich machen wir mit. In diesem Leben. Dieser Welt. Diesem Lauf der Dinge, in dem wir sind, obwohl wir nie wählen konnten, ob wir darin sein wollen. Selbstverständlich, denn wir sind ja da. Und wenn man schon mal da ist, dann gibt es auch keine Zweifel mehr daran zu haben, … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

viel~e sein 01.06.2015 10:58:05

dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma angst helferinnen faker therapeutinnen sprachlosigkeit schutz vermeidung dis? hilfe miteinander dis-diagnose leben betreuungspersonen lebensrealität diagnose multiple persönlichkeit sicherheit traumafolgen dis gewalt macht dissoziation therapie dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
~ Fortsetzung ~ Das Eine ist: da gibt es ein Wort – eine Diagnose. Das Andere ist: da gibt es etwas, das mit diesem Wort, dieser Diagnose benannt wird. Wenn die Diagnose gestellt wurde, gibt es früher oder später dieses Moment, in dem man andere Menschen in unterschiedlichen Kontexten dieses Wort sagt. Und dieses Moment […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

was ‘unsere Leute’ wissen sollten 06.04.2016 12:18:54

hochbegabung dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen therapeutinnen innenansichten kontakt dis? hilfe miteinander lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen dis gewalt konflikte autismus soziale interaktion innenansicht trigger kommunikation dissoziation therapie asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Und manchmal geht es gar nicht darum, wie dringend ich verstanden und gesehen werden möchte, sondern darum, dass ich das Moment verpasse, in dem ich meinen Impuls übergehe, zu akzeptieren, wie dringend mein gegenüber mich und das, was ich sichtbar mache, ein_fach, simpel und leicht braucht. Unsere täglichen Über.Belastungen sind für mich so üblich,... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Missverständnisse und ihre Folgen 25.05.2016 15:01:09

gewalt durch hilfe dissoziative identitätsstruktur trauma angst helferinnen therapeutinnen persönlichkeitstheorie innenansichten kontakt dis? hilfe miteinander lauf der dinge depersonalisation lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen krise dis gewalt dissoziative fugue autismus soziale interaktion macht innenansicht kommunikation dissoziation einsamkeit therapie behandlungsprognosen helfergewalt asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein missverständnisse dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Es ist 2:40 Uhr. Ich liege in unserer Schleiereulenhöhle, schaue auf die fluoreszierenden Sterne und höre dem Innen zu. Wo es immer schreit und weint, schreit und weint es. Wo es immer Lösungen sucht, flackerflirrsirrsummen Wort-und Wissenscluster. Wo es nach Eindrücken greift, stinkt es nach Angstschweiß und wo ich bin, das ist es schmerzensstill ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

was ‘unsere Leute’ wissen sollten 06.04.2016 12:18:54

hochbegabung dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen therapeutinnen innenansichten kontakt dis? hilfe miteinander lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen dis gewalt konflikte autismus soziale interaktion innenansicht trigger kommunikation dissoziation therapie asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Und manchmal geht es gar nicht darum, wie dringend ich verstanden und gesehen werden möchte, sondern darum, dass ich das Moment verpasse, in dem ich meinen Impuls übergehe, zu akzeptieren, wie dringend mein gegenüber mich und das, was ich sichtbar mache, ein_fach, simpel und leicht braucht. Unsere täglichen Über.Belastungen sind für mich so üblich,... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

mein Kram–dein Kram 01.07.2016 13:59:13

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma angst sprache helferinnen sprachlosigkeit innenansichten hilfe miteinander lauf der dinge lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen dis selbstfürsorge überforderung soziale interaktion innenansicht kommunikation therapie dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Andere Menschen haben Sozialleben. Andere Menschen haben Termine. Andere Menschen haben ihren Kram, in dem wir hineinpassen müssen. Wir haben nie Kram. Wir haben Ansprüche und Forderungen und davon viele. Meistens überzogene oder falsche. Und dann haben wir zunehmend und absehbar selbst auch noch Kram, in den andere Menschen hineinpassen sollen und... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

jemand, di_er da ist 08.06.2016 23:08:45

reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma angst helferinnen therapeutinnen innenansichten kontakt innenkinder hilfe miteinander lauf der dinge lebensrealität multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen heilung dis gewalt autismus soziale interaktion innenansicht fehldiagnosen kommunikation dissoziation therapie einsamkeit erinnern psychiatrie asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz die helfer_innen und die hilfe
Mit der Auseinandersetzung um Autismus und unsere Psychkarriere kommt das Erinnern, wie ein Sterntalerregen auf ein Ich ohne Hemdchen. Da bin ich und habe nur meine zwei Hände, die ich aufhalten kann. Da bin ich und weiß, dass, was auch immer in ihnen landet, mir weh tun und etwas für mich verändern wird. Weiß, dass […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com