Tag suchen

Tag:

Tag suhrkamp

Sigridur Hagalin Björnsdottir – Blackout Island 20.09.2018 21:08:22

island politik rezension dystopie insel suhrkamp allgemein buch danach gesellschaft blackout sigridur hagalin björnsdottir blackout island
Das Schreckensszenario ganz nah Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich manchmal bei Büchern fühle. Manchmal weine ichWeiterlesen... mehr auf commigratio.com

*Ein unvergänglicher Sommer* von Isabel Allende, erschienen im Suhrkamp Verlag 20.09.2018 21:00:00

grossstadtleben liebe schicksal schnee erzählen suhrkamp gegenwartsliteratur humor winter geschichte
 ... mehr auf literaturgarten.blogspot.com

Heiner Flassbeck und Paul Steinhardt – Gescheiterte Globalisierung. Ungleichheit, Geld und die Renaissance des Staates (Buch) 08.09.2018 19:00:34

paul steinhardt nationen bücher & gedrucktes post-nationalismus globalisierung wirtschaftstheorie suhrkamp ökonomie sachbuch lit heiner flassbeck
Kommen wir doch gleich zur Sache und verschwenden nicht unnötig Zeit mit dem Titel Gescheiterte Globalisierung der Herren Flassbeck und Steinhardt. Das Buch ist pure Überheblichkeit, gespickt mit Ironie und Beleidigungen: Zeitungen wie Die Zeit, in denen Artikel und Analysen veröffentlicht wurden, die den Herren Autoren des vorliegenden Bandes n... mehr auf booknerds.de

Annika Scheffel - Hier ist es schön 03.08.2018 09:00:00

annika scheffel suhrkamp roman gegenwartsliteratur
Klappentext An einem Tag im August beschließt Irma, die Erde zu verlassen, ihren Eltern und Freunden für immer den Rücken zu kehren und eine Heldin zu werden. Gemeinsam mit dem rätselhaften Sam wird sie in einer spektakulären Fernsehshow dafür ausgewählt, einen neuen Planeten zu besiedeln. Doch dann entscheidet sich Sam plötzlich anders. Er, ... mehr auf nenatie.blogspot.com

[Neuerscheinungen] LGBT-Bücher im August 2018 30.07.2018 08:35:17

the death of us verwirrnis beltz & gelberg mann frau mensch keine zeit verlieren ursula k. le guin die linke hand der dunkelheit dressler chalicia blumenbar scifi inkmistress einzelband sommerdunkle tage james leo herlihy sehen wir uns morgen droemer knaur youtuberin suhrkamp geschlechterrollen alicia zimmermann alicia zett w/w lgbt-bücher kristina aamand science fiction m/m frauen die lieben fantasy klassiker fischer kjb jörg bernerdy sachbuch neuerscheinungen of fire and stars verlag emma straub 2018 august 2018 audrey coulthurst young adult cha ginger lgbt neuerscheinungen eine krone aus feuer und sternen midnight cowboy neuerscheinung transgender neuerscheinungen august alice kuipers christoph hein traumtänzerin wenn worte meine waffe wären youtube cbt golkonda beltz & gelberg
Der August hält so viele großartige Neuerscheinungen an LGBT+-Büchern bereit, dass ich es selbst kaum glauben kann! Das gab es noch nie – ich kann euch gleich ganze 9 Bücher vorstellen, die nächsten Monat veröffentlicht werden. Auf einige Bücher freue ich mich schon ganz schön lange. Verschwenden wir keine Zeit und legen direkt los! 🙂 […... mehr auf queerbuch.wordpress.com

"Frida Kahlo - Eine (kreative) Biografie" 29.07.2018 14:48:00

rezension insel suhrkamp 5 früchte
... mehr auf collectionofbookmarks.blogspot.com

[Rezension] Der namenlose Tag | Friedrich Ani 11.08.2015 23:20:00

der namenlose tag friedrich ani schwere suizid selbstmord rezension deutschland suhrkamp schweigen befragungen erhängen einsamkeit jakob franck melancholie kriminalroman reihenauftakt alter fall
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

[Rezension] Auch das wird vergehen | Milena Busquets 06.03.2016 20:01:00

lebendig fühlen tod milena busquets rezension tote mutter geliebter spanien suhrkamp cadaqués exmänner kinder melancholie freiheit alkohol verlorensein sex trauer auch das wird vergehen blanca
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Ins Netz gegangen (9.3.) 09.03.2017 17:20:10

medizin peter weiss landwirtschaft frauen medien suhrkamp roman berlin misha mengelberg fahrrad jazz free jazz
Ins Netz gegangen am 9.3.: Die ungewollte Patientin | taz → die taz zeigt in einer eindrücklichen reportage, wie schwierig abtreibungen auch im angeblich so liberalen deutschland in manchen gegenden sind und wie sich die lage für die frauen eher … Weiterlesen ... mehr auf matthias-mader.de

[Rezension] Homo faber | Max Frisch 06.06.2017 18:36:00

athen usa paris selbstmord rezension rationalität sterben suhrkamp gefühle roman jugendliebe tochter max frisch südamerika frankreich 1950er griechenland homo faber 20. jahrhundert
... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

In meinem Kopf sind die Gedanken eingeschlossen wie in einem Bienenkorb 20.11.2015 08:38:02

lyrik literatur kritik rezension suhrkamp kunst meret oppenheim signaturen surrealismus
„Ich kann das nicht und will das nicht. Ich habe kein Gerippe, nach dem ich male.“ Meret Oppenheims Absage an das Serielle und somit leicht Wiedererkennbare mag nur ein Zugang zum Verständnis ihres Werkes sein. Auf formaler Ebene ist er mit Sicherheit der wichtigste. Als junge Künstlerin wurde ihr oft vorgeworfen, dass sie „keine Linie“ […]... mehr auf novastation.wordpress.com

Friedrich Ani – Der namenlose Tag (Buch) 05.01.2016 17:18:25

friedrich ani bücher & gedrucktes thriller, krimi & horror suhrkamp jakob franck lit
Seltsam, seltsam. Sicher hat ein jeder den ein oder anderen Autoren, mit dem ihn eine lange Lesebiographie verbindet, in der man beinahe jedes Werk verschlingt, in der beinahe jedes Werk etwas zu bedeuten hat, auf einen großen Resonanzraum im Inneren des Lesers stößt und man einen über die Literatur hinaus inneren Dialog mit dem Autor [...]... mehr auf booknerds.de

Kulinarische Belletristik 2016 11.12.2016 19:31:55

stevan paul diogenes verlag suhrkamp belletristik & comic mairisch verlag
Der große Glander Stevan Paul mairisch verlag, 2016 Leseprobe Mehr über Stevan Paul auf Valentinas […]... mehr auf valentinas-kochbuch.de

Jan-Werner Müller – Was ist Populismus? Ein Essay (Buch) 08.05.2017 13:14:10

bücher & gedrucktes suhrkamp demokratie sachbuch diktatur lit jan-werner müller essay populismus
Was ist Populismus? – Wer ist das Volk? Wer vertritt es? Wer tritt es mit Füßen? Ein Buch, dessen Titel mit einem Fragezeichen endet, provoziert die Erwartungshaltung, dass am Ende des Buches ein Ausrufezeichen oder zumindest ein Punkt steht. Dieser Erwartungshaltung entspricht der Essay von Jan-Werner Müller nicht unbedingt – doch dies is... mehr auf booknerds.de

Messers Schneide 25.01.2017 09:37:20

suhrkamp erzählung deutsches lesen ralf rothmann uncategorized ältere bücher lesen
Jetzt kommt eines der dünnen „Suhrkamp-Taschenbücher“, die ich mir einmal au einer der „Ein-Euro-Buchlandungskisten“ gezogen habe. Ralph Rothmanns erster Erzählband „Messers Schneide“ und den 1953 geborenen deutschen Autor habe ich einmal bei den „Literatur im März Veranstaltungen“ im damas noch nicht... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

[Rezension] Doron Rabinovici - Die Ausserirdischen 15.12.2017 21:45:00

feuilleton leseeindrücke literatur medien kritik rezension suhrkamp roman alien gesellschaft zweiter weltkrieg literarisch
Rückentext:Eine ausserirdische Macht soll die Erde erobert haben, und die Menschheit gerät auf den Prüfstand - was wären die Folgen? Sol, der Held dieses so rasant wie ironisch erzählten Romans, erfährt sie am eigenen Leib. Und stellt sich der Frage von Schuld und Verantwortung.... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] Miranda Beverly-Whittemore – Bittersweet 30.07.2015 10:55:44

die gesammelten rezensionen katharina wackernagel suhrkamp bittersweet der hörverlag miranda beverly-whittemore insel taschenbuch
Ich bin wirklich lange um dieses Hörbuch herumgeschlichen. Zwar sprach mich das Cover sofort an, aber der Titel schreckte mich …Weiterlesen →... mehr auf aigantaigh.wordpress.com

Shakespeare and Company: Ein Buchladen in Paris – Sylvia Beach 24.07.2015 15:36:04

shakespeare and company biographie amerikanische literatur suhrkamp sylvia beach
Sylvia Beach führte fast dreißig Jahre lang die Buchhandlung Shakespeare and Company im Herzen von Paris. In diesem schmalen Büchlein erzählt sie von all ihren Erinnerungen an diese ganz besondere Buchhandlung, sie erzählt aber auch von einer ganz besonderen Zeit. Dann erschien ein “Spezialist” und malte den Namen “Shakespeare ... mehr auf buzzaldrins.wordpress.com

Lohnt es sich zu überleben? 25.09.2015 10:27:12

literatur kritik rezension apokalypse suhrkamp fixpoetry heinz helle prosa
Die Faszination für (post-)apokalyptische Szenarien scheint für deutschsprachige Autoren ungebrochen zu sein. Vor allem, wenn sie in verschneiter Winterlandschaft spielen. Heinz Helles zweiter Roman Eigentlich müssten wir tanzen tut genau das, erinnert dabei aber wesentlich mehr an Cormac McCarthy als zum Beispiel an Roman Ehrlich. Die Ausgangslage... mehr auf novastation.wordpress.com

Das Pfingstwunder 23.09.2016 00:40:25

die göttliche kommödie bücher dbp 2016 dante sibylle lewitscharoff longlistenlesen suhrkamp deutsches lesen buchpreisbloggen
Jetzt kommt Buch elf des bisherigen LL-Lesen und mein bisheriger Favorit, leider wird es das in der Realität nicht spielen, denn Sibylle Lewitscharoffs „Pfingstwunder“ wurde ja nicht in die Shortlist aufgenommen, was ich sehr bedauere, denn es ein tolles Buch und vielleicht die perfekte Kombination zwischen U und E, beziehungsweise die ... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Der japanische Liebhaber: Roman (suhrkamp taschenbuch) 19.11.2016 10:45:26

suhrkamp roman liebhaber japanische taschenbuch ebooks
... mehr auf dofollow.de

Ästhetik des Performativen (edition suhrkamp) 20.11.2016 13:46:23

ästhetik suhrkamp edition performativen ebooks
... mehr auf dofollow.de

Die Hauptstadt 01.10.2017 00:57:30

eu-krimi bücher östbp 2017 longlistenlesen suhrkamp shortlistbuch dbp2017 buchpreisbloggen robert menasse
Buch fünfzehn der dBpl und das vierte dortige Shortlistbuch sowie das zweite der österreichischen Liste, ja allmählich nähere ich mich dieser an, Robert Menasses“Hauptstadt“, der sogenannte Brüssel-Roman, der eigentlich keiner ist, was man aber wahrscheinlich erst nach dem Lesen erkennt und ich sage es gleich, ein tolles Buch. Ich bin j... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Kochbuch von Véronique Witzigmann: Das Marmeladenbuch 14.08.2016 09:00:40

2016 insel verlag suhrkamp kochbuch gemüse + obst + kräuter + saison véronique witzigmann kochbuch einmachen + einlegen + geschenke 5 sterne rezensionen
Der Insel-Verlag gibt seit 1912 eine Buchreihe, die Insel-Bücherei heraus: Bände im Taschenbuchformat, jedoch hochwertig […]... mehr auf valentinas-kochbuch.de

Weltentwerfen: Eine politische Designtheorie (edition suhrkamp) 20.11.2016 21:46:31

suhrkamp eine politische edition weltentwerfen designtheorie ebooks
... mehr auf dofollow.de

Keine Hoffnung auf Licht 27.08.2015 10:02:55

mystery literatur kritik rezension suhrkamp samanta schweblin gift horror prosa
Als Argentinien 2010 das Gastland der Frankfurter Buchmesse war, konnte man hierzulande eine Fülle wahnsinnig interessanter Autoren kennenlernen. Darunter befanden sich außergewöhnliche Stimmen wie Fabián Casas, Martín Kohan, Lola Arias oder Samanta Schweblin, um nur einige zu nennen. Das ganz große Publikum scheinen viele der damals hoch gehandelt... mehr auf novastation.wordpress.com

[Rezension Ingrid] Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen von Emma Braslavsky 15.09.2016 16:40:00

suhrkamp
... mehr auf zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.com

Marion Poschmann - Die Kieferninseln 30.09.2017 16:47:00

suhrkamp roman gegenwartsliteratur 4 sterne marion poschmann
Klappentext Gilbert Silvester, Privatdozent und Bartforscher im Rahmen eines universitären Drittmittelprojekts, steht unter Schock. Letzte Nacht hat er geträumt, dass seine Frau ihn betrügt. In einer absurden Kurzschlusshandlung verlässt er sie, steigt ins erstbeste Flugzeug und reist nach Japan, um Abstand zu gewinnen. Dort fallen ihm die R... mehr auf nenatie.blogspot.com

Robert Menasse: Die Hauptstadt 04.10.2017 19:57:59

europa romane schwein eu-kommission suhrkamp think tank lobbyismus die hauptstadt lesen robert menasse
Das Image „Europas“ ist denkbar schlecht. Und mitten hinein in dieses Europa führt Robert Menasse mit seinem Roman. In die Brüsseler Büros der Europa-Beamten, in ein Brüssel der Think Tanks und des Lobbyismus, in ein Brüssel, in dem sich eine Baustelle an die andere zu reihen scheint und in dem auch gerade im Hotel Atlas ein Mord verübt worden ist.... mehr auf dasgrauesofa.wordpress.com

[Rezension] Die Insel unter dem Meer | Isabel Allende 13.09.2016 22:23:00

amerika new orleans aufstand liebe die insel unter dem meer mord rezension le cap suhrkamp konventionen macht saint-domingue kuba isabel allende vergewaltigung freiheit geburt sklaverei
... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Blauschmuck 05.11.2016 00:00:21

bücher suhrkamp österreichischer debutpreis gewalt gegen frauen katharina winkler buchpreisbloggen
Dank Herrn Leitgeb und dem „Alpha-Literaturpreis“, kann ich jetzt das dritte österreichische Buchdebut besprechen, Katharina Winklers „Blauschmuck“, von dem ich eigentlich ganz sicher war, daß es den Preis gewinnen wird, weil das Buch in dem Blogs sehr begeistert besprochen wurde und so für mich das bekannteste war. Das Beka... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Hermien Stellmacher - Cottage mit Kater 14.09.2015 20:56:00

insel verlag suhrkamp cottage mit kater lohmarer lesart fanny wagner hermien stellmacher
Endlich konnte ich auf Smugglers Spuren durch Cadgwith wandern... ein wunderbarer Kurzurlaub in Cornwall (na ja, zumindest gedanklich).... mehr auf gerade-gelesen.blogspot.com

Vom Rückfall in die Barbarei – Heinz Helles Endzeit-Roman „Eigentlich müssten wir tanzen“ 20.12.2015 12:38:59

literatur endzeit suhrkamp schweiz zivilisation heinz helle barbarei buchmarkt
In eine verstörende Endzeit-Situation zieht der Schweizer Autor Heinz Helle die Leser in seinem zweiten Roman „Eigentlich müssten wir tanzen“, der für den Deutschen Buchpreis nominiert war und diese Auszeichnung durchaus verdient gehabt hätte. Eine Gruppe von fünf Freunden, eine typische Männerrunde, verabredet sich zu einem Wochenende ... mehr auf revierpassagen.de

[Rezension Hanna] Außer sich - Sasha Marianna Salzmann 28.10.2017 20:08:00

suhrkamp
... mehr auf zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.com

„…in der Erde wühlen, die Wolken anglotzen“: Der große Minimierer – Samuel Becketts Briefe 1941–1956 27.04.2016 16:34:02

literatur suhrkamp briefe samuel beckett beckett
In dem Zeitraum zwischen 1941 und 1956, den der zweite Band der Briefausgabe umfasst, schrieb Samuel Beckett seine bekanntesten Romane und Theaterstücke. In schneller Folge erschien die Romantrilogie mit Molloy (1951), Malone stirbt (1951) und Der Namenlose (1953), und dazwischen, 1952, die Druckfassung von Warten auf Godot – das Stück, das ihn sch... mehr auf revierpassagen.de

Literaturgeschichte 09.11.2017 00:17:00

fundstücke literatur literaturgeschichte briefwechsel suhrkamp briefe siegfried unseld peter handke
scheint mir oft die Geschichte falsch verstandener Briefe zu sein. Dennoch oder gerade deshalb – sehr interessant.... mehr auf novastation.wordpress.com

[Rezension Ingrid] Die Geschichte eines neuen Namens von Elena Ferrante 04.06.2017 14:00:00

suhrkamp
... mehr auf zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.com

Val di Non 22.10.2017 00:47:15

oswald egger bücher östbp 2017 longlistenlesen suhrkamp experimentelle literatur buchpreisbloggen
Die österreichische Literatur hat den Ruf sehr experimentell zu sein und wenn man, wie ich regelmäßig in die „Alte Schmiede“ geht und vielleicht auch“Manuskripte“ und „Kolik“ liest, kommt auch, als realistisch schreibende Autorin, nicht um sie herum. Ich lästere manchmal darüber, laße mich aber, glaube ich,  gern... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Geoffroy de Lagasnerie – Die Kunst der Revolte. Snowden, Assange, Manning (Buch) 05.04.2016 18:14:09

chelsea mannie bücher & gedrucktes suhrkamp demokratie julien assange sachbuch whistleblower geoffroy de lagasnerie lit freiheit edward snowden suhrkamp verlag
Um es ganz ehrlich gleich vorneweg zu sagen: Der Rezensent ist mit diesem Text noch unschlüssig. Ist es pseudointellektell vorgetragener Popanz oder doch ein luzides Fundament einer neuen Denkschule? Dass sich der junge französische Philosoph Geoffroy de Lagasnerie in seinem Buch „Die Kunst der Revolte“ selbst in seiner Rolle als schill... mehr auf booknerds.de

Außer sich 21.09.2017 09:12:33

bücher longlistenlesen shortlist suhrkamp russisch jüdische familiengeschichte dbp 2017 genderfrage buchpreisbloggen
Jetzt kommt Buch zwöf der LL, mein erstes Shortlist Buch, eines von den vier mir bisher unbekannten Autoren, ein Debut, denn die 1985 in der Sowetunion geborene und in Berlin lebende Sasha Marianna Salzmann, die 2009 auch den Exil -Dramatikerpreis der Wiener-Wortstätten gewonnen hat, ist bisher als Theaterautorin bekannt und leitet auch ein Studio ... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com