Tag suchen

Tag:

Tag notenbank

Jetzt sind Tulpen Bitcoins 08.12.2017 06:00:48

titel de0008469008 notenbank anlagestrategie kryptowährungen sachwerte dax bitcoin geldanlage fed währungen devisen 846900
Wahnsinn hört an der Börse nie auf. Bis die Kryptowährung Bitcoin von 0 auf 1.000 Dollar stieg vergingen 1.789 Tage. Von 10.000 auf 11.000 Dollar brauchte es nur noch einen Tag und von 13.000 auf 14.000 Dollar gar lediglich vier Stunden. Dagegen waren die fünf Stunden von 15.000 auf 16.000 Dollar fast schon wieder gemächlich. Kühlt vielleicht sogar... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 8. Dezember 2017 08.12.2017 12:12:01

731400 heidelberger druck de000cbk1001 dividendentitel ch0012005267 a14xb9 rocket internet notenbank de000basf111 a12ukk de000a12ukk6 commerzbank steinhoff international 514000 de000ksag888 k+s ksag88 basf bitcoin a0jk2a nl0011375019 basf11 goldpreis usa 904278 aurelius bauzinsen deutsche bank fed cbk100 novartis de0007314007 presseschau de000a0jk2a8 geldpolitik
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Notenbanken, die gestiegenen Bauzinsen, Dividendentitel, der Goldpreis sowie das Bitcoin-Risiko. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf BASF, Commerzbank, Deutsche Bank, K+S, Steinhoff, Heidelberger Druck, Rocket Internet, Aurelius, Novartis.... mehr auf dieboersenblogger.de

Über die Wiederbelebung toter Gewinne 07.12.2017 08:57:56

titel dax-sentiment de0008469008 notenbank wall street interessantes & humor dax steuerreform usa 846900
Mittlerweile dürften die Akteure an den Finanzmärkten genügend Zeit gehabt haben, sich intensiv mit der US-Steuerreform auseinanderzusetzen. Anscheinend stört es kaum jemanden, dass die beiden unterschiedlichen Gesetzentwürfe, über die der Senat und das Repräsentantenhaus abgestimmt haben, noch aneinander angepasst werden müssen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Bitcoin: Der Wahnsinn geht weiter 05.12.2017 05:05:26

aktien titel österreichische schule de0008469008 markteinblicke daily notenbank anlagestrategie friedrich august von hayek kryptowährungen sachwerte dax bitcoin geldanlage deutschland fed vermögensaufbau währungen markteinblicke 846900 aktienanlage
Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Finanz- und Tradinggazetten nicht voll von Beiträgen und dem "neusten Shit" zum Thema Bitcoin wären. Trotz gigantischer Volatilität geht der Wahnsinn ungebrochen weiter. Kritik prallt an der Kryptowährungen ebenso ab. Bleibt die Frage, wie lange noch?... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 28. November 2017 28.11.2017 12:12:12

highlight communications 855681 920299 de0007500001 dollar brexit rocket internet notenbank großbritannien a12ukk de000a12ukk6 elektromobilität 514000 china us4581401001 de000a0tgj55 usa varta ch0006539198 deutsche bank fed a0tgj5 türkei thyssenkrupp intel 750000 de0005140008 presseschau rohstoffe
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. der alternativlose Dollar, Chinas Einfluss auf westliche Unternehmen, die Lage in der Türkei, die Rohstoffversorgung für die Elektromobilität sowie das Comeback europäischer Aktien. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Deutsche Bank, Thyssenkrupp, Rocket Internet, Varta, Intel.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX klammert sich an die 13.000 – Euro bleibt der entscheidende Faktor 24.11.2017 09:57:41

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Heute ist das Handelsvolumen aus den USA zumindest halbtags wieder zurück. Ob dies allerdings ausreichen wird, um einen neuen Trend an den Börsen zu starten, bleibt abzuwarten. Eine richtig neue Tendenz wird wohl erst in der kommenden Woche wieder in den Markt kommen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kann Wall Street nicht folgen – Kursgewinne werden hinterfragt 22.11.2017 10:46:29

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Nach dem kräftigen Anstieg der vergangenen beiden Tage hinterfragen die Investoren die Stabilität der Kursgewinne am deutschen Aktienmarkt vor dem Hintergrund der politischen Unsicherheit. Der Markt will jetzt eine charttechnische Bestätigung sehen, ob der Ausbruch über 13.100 Punkte nachhaltig ist.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX klammert sich an die 13.000 – Käufer waren bislang immer zur Stelle 21.11.2017 10:43:30

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat sich für den Moment bei 13.000 Punkten stabilisiert. Abermals ist es die Hoffnung auf einen schwächeren Euro, der die Kurse nach unten absichert. Hier übertrumpft die Hoffnung auf Wettbewerbsvorteile durch eine schwächere Währung auf dem Exportmarkt die Angst vor politischer Unsicherheit in Deutschland... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 20. November 2017 20.11.2017 12:19:24

766403 703712 vw prosiebensat.1 brexit dividendenaristokrat notenbank de000psm7770 großbritannien tesla a1cx3t de0007664039 crowd investing kryptowährungen rwe psm777 de0007037129 usa volkswagen fed gold us88160r1014 presseschau dividende
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Geldschöpfung, die flachere US-Zinskurve, die Stimmung in Großbritannien, ICOs, Dividendentitel, volatile Zeit an den Märkten sowie Gold. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf ProSiebenSat.1, RWE, VW, JPMorgan Chase, Tesla.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kämpft gegen die Verluste an – Boden oder neues Tief? 20.11.2017 09:45:58

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche ist die Situation darüber, wie es politisch in Deutschland kurzfristig weitergehen wird, nicht mehr klar. Die ganze Welt schaut heute Morgen auf das, was in Berlin passiert. Im Ausland legt man es vor allem Angela Merkel zur Last, dass die Verhandlungen gescheitert sind. Ihre Zukunft wird mit darüber entsche... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX zieht wieder an – Notenbanken werden aktiv 16.11.2017 11:58:53

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Ob das gestern schon der Boden im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) gewesen ist, hängt unter anderem davon ab, ob der Euro noch einmal den Aufstand probt. Ein Anstieg im EUR/USD über 1,1880 sollte vermieden werden, um eine deutliche Aufwertung der Gemeinschaftswährung zu verhindern.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 15. November 2017 15.11.2017 12:09:42

leoni wirecard airbus prosiebensat.1 us0846707026 notenbank de000psm7770 gilead sciences de0005408884 us3755581036 938914 540888 psm777 a0yjq2 660200 bitcoin nl0000235190 usa 747206 berkshire hathaway de0007472060 de0006602006 fed warren buffett ibm gea group 885823 presseschau
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. der neue Fed-Chef, die Schuldenfalle und die Lage bei Bitcoin. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf ProSiebenSat.1, GEA Group, Airbus, Leoni, Wirecard, Gilead Sciences und Berkshire Hathaway.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX muss 13.000er Marke aufgeben – Euro steigt weiter 15.11.2017 11:06:12

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Es bleibt dabei: Der deutsche Aktienmarkt hat nach der Rally von über 1.600 Punkten ein Ventil gesucht und im steigenden Euro gefunden. Die Gemeinschaftswährung macht sich in Richtung Höchststände aus diesem Jahr auf und damit all denjenigen einen Strich durch die Rechnung, die nach dem Sprung über 13.500 Punkte einen nahtlosen Übergang des DAX (WK... mehr auf dieboersenblogger.de

Wall Street Insights: Das Ende der Niedrigzinsen 14.11.2017 12:29:38

heard in new york a0aet0 titel us-präsident video notenbank wall street niedrigzinsen us2605661048 us78378x1072 usa vontobel dow jones fed s&p 500 donald trump nyse 969420 jerome powell jens korte geldpolitik
Donald Trump hat einen neuen Notenbankchef nominiert. Doch Jerome Powell sind die Hände gebunden. Die globalen Schulden betragen ein Dreifaches des weltweiten Bruttoinlandsprodukts. An den Märkten scheint das niemand zu stören.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX im Bann der Notenbanker – Euro wird wieder stärker 14.11.2017 10:07:54

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Der Nikkei in Tokio ist stabil und die Wirtschaftsdaten, die heute Morgen veröffentlicht wurden, sehen gut aus. Das sind eigentlich gute Vorgaben für den Deutschen Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Wäre da nicht der Euro, der gerade Anstalten macht, nach oben auszubrechen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Stimmung bleibt verhalten – Abwarten ist angesagt 13.11.2017 10:22:01

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Die Stimmung an den Aktienbörsen bleibt auch zum Wochenstart verhalten. Die japanische Börse stand heute erneut unter Druck und damit ist auch für die anderen Märkte noch nicht klar, ob Käufer an diesem Punkt schon bereit sind, wieder einzusteigen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Börsen lassen Luft ab – Kalte Investorenfüße von Japan über Frankfurt bis New York 09.11.2017 17:09:14

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Druck aus dem Kessel lassen, das war heute die Devise an den Aktienbörsen rund um den Globus. Was in Japan mit einem Minus von 300 Punkten in nur sieben Minuten begann, setzte sich in Europa und auch an der Wall Street, wenn auch in etwas gemäßigtem Tempo, fort.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX wackelt mehr und mehr – Japaner bekommen kalte Füße 09.11.2017 10:02:00

a0aet0 de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 846900 965515 ezb geldpolitik
Der japanische Nikkei (WKN: 969244 / ISIN: XC0009692440) rauschte heute Morgen in sieben Minuten gut 300 Punkte ins Minus. Einen Auslöser gab es dafür nicht. Man könnte höchstens die morgen anstehende Fixierung von Optionen und den zuvor stark gestiegenen Kurs des Index als Gründe heranziehen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Trumps Schmusekurs – Einladung World of Trading 09.11.2017 08:58:03

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Genauso wie die Steuerpläne der Republikanischen Partei schauen die Märkte aktuell auch auf die Asien-Reise des US-Präsidenten Donald Trump. Im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) blickt man zum Handelsstart wiederum nach Japan und die entsprechenden Vorgaben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX sucht seine Richtung – 14.000 Punkte bleiben realistisches Jahresziel 08.11.2017 10:09:27

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Freude über einen wachstumsfreundlicheren Kurs, der sich nach der Kompromissbereitschaft der Grünen im Thema Klimaschutz in den Koalitionsverhandlungen abzeichnete, währte am deutschen Aktienmarkt gestern nicht lange. Heute Morgen sucht der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) noch seine Richtung. Viel hängt auch von der Wall Street ab, der g... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX versucht sich an der 13.500er Marke – Börsen im Schlaraffenland 07.11.2017 10:11:51

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Rechnet man einmal zusammen, wie viel Geld die EZB aus auslaufenden Anleihen reinvestiert und das, was sie neu dazukauft, erhält man die sagenhafte Summe von monatlich 70 Mrd. Euro. Die Börsen befinden sich in einem Schlaraffenland aus wachsenden Gewinnen, wachsender Wirtschaft und wachsenden Trendimpulsen. Die Phase wird so lange andauern, bis die... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX bleibt in der Regeneration – Überhitzung an der Wall Street 06.11.2017 17:20:54

a0aet0 de0008469008 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street s&p500 mario draghi xc0009655157 us2605661048 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat sich heute kaum vom Fleck bewegt. Nach einer 500-Punkte-Rally in der vergangenen Woche ist ein Verschnaufen aber durchaus gesund. Schützenhilfe könnte der DAX in den kommenden Tagen von einem fallenden Euro bekommen. Die EZB wird weiterhin Staatsanleihen in hohem Volumen kaufen, was die Gemeinschaftswä... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX in der Regeneration – Ölpreis von Verunsicherung getrieben 06.11.2017 10:19:10

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Nach der Rally des DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) in der vergangenen Woche befindet sich der Markt jetzt in der Regenerationsphase. Das Hauptaugenmerk der Investoren liegt heute auf dem Euro und auf dem Ölpreis. Beim Euro geht es um die Frage, ob die Verluste vom Freitag sich im Handelsverlauf heute noch ausweiten können. Die Gemeinschaftsw... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Saudi-News bringt Öl-Trades in den Fokus 06.11.2017 09:21:45

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Während der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) neue Rekordstände erreichen konnte, tut sich an den Ölmärkten ebenfalls einiges. Ganz besonders gespannt dürften Anleger auf ein Riesen-IPO sein.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX verharrt vor der 13.500 – US-Arbeitsmarkt läuft weiter rund 03.11.2017 17:21:11

a0aet0 de0008469008 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street s&p500 mario draghi xc0009655157 us2605661048 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Arbeitsmarktdaten aus den USA waren nicht so schlecht, wie es auf den ersten Blick schien. Denn vor allem die ordentliche Aufwärtsrevidierung bei den neu geschaffenen Stellen für den Monat September zeigt, dass der amerikanische Arbeitsmarkt weiter rund läuft. Rechnet man beides zusammen, lagen die gemeldeten Zahlen im Rahmen der Erwartungen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 3. November 2017 03.11.2017 12:23:06

facebook a1jwvx xing xng888 notenbank börsengang us0378331005 852009 de000ksag888 k+s 710000 ksag88 mologen 663720 daimler 660200 lu1704650164 865985 us7170811035 pfizer schweizer franken befesa de0006602006 fed us8552441094 623100 de0007100000 884437 us30303m1027 handelsbilanz jerome powell gea group infineon apple a2h5z1 starbucks presseschau ezb de0006231004 geldpolitik
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Geldschöpfung, der neue Fed-Chef Jerome Powell, die Schweizer Handelsbilanz, Kapitalmarkteffizienz sowie der digitale Börsengang. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Daimler, K+S, Xing, Gea Group, Mologen, Befesa, Pfizer, Starbucks, Apple, Facebook.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Apple zieht die Futures hoch 03.11.2017 08:47:34

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
In dieser Woche zeigten sich die Börsen in Feierlaune. Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) schoss auf neue Höchststände. Und nun sorgt Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) auch noch für neue Anlegerfantasien. Zudem gilt es aber auch die US-Arbeitsmarktdaten im Blick zu behalten.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX konsolidiert nach Sprint – Euro-Stärke nur von kurzer Dauer 02.11.2017 17:02:31

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Nach dem Sprung an die Marke von 13.500 Punkten heran folgte heute eine Konsolidierung für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Nach einem Sprint wie dem gestrigen sind solche Pausen im Aufwärtstrend normal. Mit guten Vorgaben aus den USA und Asien in den kommenden Tagen werden einige sicherlich noch einmal die 13.500er-Marke sehen wollen. D... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: DAX-Rally extrem – mulmiges Gefühl breitet sich aus 02.11.2017 09:16:11

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) & Co klettern auf ein Allzeithoch nach dem anderen. Derzeit sieht es auch nicht so aus, als sollte der Bullenmarkt an den Welten Börsen bald ein Ende finden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX pausiert vor dem nächsten Sprung – Powell folgt auf Yellen 02.11.2017 09:56:27

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Es ist ein starkes Zeichen, dass der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) seine Kursgewinne gestern auch gegen eine Wall Street behaupten konnte, die ihrerseits nicht so richtig vom Fleck kam. Das Umfeld für deutsche Aktien stimmt und es kann jetzt sehr schnell weiter nach oben gehen...... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX schaltet den Turbo zu – Wer falsch liegt, muss jetzt handeln 01.11.2017 17:33:54

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Das Umfeld stimmt und es geht jetzt sehr schnell nach oben: Schwacher Euro, starke Gewinnentwicklung bei den Unternehmen und ein weltweiter Aufschwung, dem die Zentralbanken wegen der Sorge um noch immer zu tiefe Inflationsraten nicht wirklich im Wege stehen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kennt kein Halten mehr – US-Notenbank tagt am Abend 01.11.2017 10:04:16

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Börse in Japan bricht nach oben aus und auch die Wall Street steht auf dem Sprung zu neuen Hochs. Das zieht ebenfalls den Deutschen Aktienindex nach dem Feiertag kräftig nach oben. Vor allem nützen dem DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) aber der schwache Euro und die Erwartung, dass dieser nach dem Einbruch in der vergangenen Woche gegenübe... mehr auf dieboersenblogger.de

Aumann-Aktie: Nur der Auftakt 30.10.2017 12:14:18

nebenwerte titel mbb a0etbq aumann notenbank börsengang elektromobilität euro/us-dollar ipo eur/usd a2dam0 fed beteiligungsgesellschaft aktie im fokus euro elektroauto ezb 965275
Es war angerichtet: E-Mobilität. Ein Reizwort dieser Tage ohnehin, also auch für Anleger – oder die besonders. Ende März kam die Aktie des Maschinenbauers Aumann (WKN: A2DAM0 / ISIN: DE000A2DAM03) mit recht großem Jubel an die Börse. Es war der erste in diesem Jahr. Doch das war lediglich der Auftakt zu einer fulminanten Hausse der Aumann-Aktie.... mehr auf dieboersenblogger.de

EUR/USD: Günstiger Zeitpunkt 30.10.2017 07:00:25

notenbank euro/us-dollar eur/usd fed euro devisen ezb 965275
Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, beweist erneut Geschick beim Austarieren von Zinsen und Währung. Am Donnerstag (26. Oktober 2017) hat er die Reduzierung der Anleihenaufkäufe ab Januar von derzeit 60 auf dann monatlich 30 Milliarden Euro bekanntgegeben. Trotz dieser kleinen „Straffung“ der Geldpolitik für die Eurozone... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX nimmt 13.200 mit ins Wochenende – Anlagenotstand geht weiter 27.10.2017 17:05:30

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Dass die gestern verkündete geldpolitische Wende der Europäischen Zentralbank keinen stärkeren Euro mit sich bringt, ist auf das Versprechen Mario Draghis zurückzuführen, dass die Nullzinsen auch noch lange Zeit nach Beendigung des Anleihekaufprogramms Bestand haben werden. Es ist also tatsächlich kein harter Schnitt bei der Liquiditätsversorgung d... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: 3 Gründe, warum der DAX gestern so stark war 27.10.2017 08:45:45

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Nach der gestrigen EZB-Sitzung schoss der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) regelrecht in die Höhe. Die positive Stimmung scheint auch am Freitag anzuhalten. Schließlich soll die Geldpolitik noch sehr lange Zeit locker bleiben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX aus der Lethargie erwacht – Dollar-Rally voraus 27.10.2017 10:03:43

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Am Devisenmarkt wurde gestern auch ausgelöst durch die Ergebnisse der EZB-Sitzung ein Signal für eine temporäre Dollar-Rally gesetzt. Der im Gegenzug schwächere Euro sorgt für einen Befreiungsschlag am deutschen Aktienmarkt, der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) springt heute Morgen über 13.200 Punkte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 26. Oktober 2017 26.10.2017 12:17:32

abb 919730 deutsche telekom goldcorp notenbank 890493 555750 mario draghi commerzbank 514000 nachhaltigkeit allzeithoch munich re barrick gold 552484 blase pfizer 870737 deutsche bank bay001 bayer münchener rück 870450 cbk100 geschäftsklimaindex enag99 843002 nokia volkswirtschaftslehre presseschau ezb ifo-index netflix e.on geldpolitik
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. das ifo Geschäftsklima, platzende Blasen, Volkswirtschaftslehre, Nachhaltigkeitskriterien bei der Anlage sowie langfristige Investments. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Bayer, Commerzbank, E.ON, Deutsche Telekom, Munich Re, ABB, Netflix, Pfizer, Goldcorp, Barrick Gold.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX startet durch – Unsicherheitsfaktor EZB aus dem Markt 26.10.2017 17:25:57

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Unsicherheit über die Ergebnisse der Sitzung der Europäischen Zentralbank ist aus dem Markt, der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) startet durch und steigt über 13.100 Punkte. Die Börsen können auf einen Teil der Anleihekäufe verzichten, da das Gewinnwachstum der Unternehmen und das Wirtschaftswachstum entsprechend stark angezogen haben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: FX-Märkte machen sich bereit 26.10.2017 09:35:18

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Heute blicken Investoren vor allem auf die EZB-Sitzung. Neuigkeiten dürfte es insbesondere in Sachen Anleihenkaufprogramm geben. Damit sollte Bewegung in die Devisenmärkte kommen. Wahrscheinlich auch in den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008).... mehr auf dieboersenblogger.de