Tag suchen

Tag:

Tag markt_wirtschaft

Wochenrückblick KW07: Volkswagen sorgt für Unruhe, DAX wartet auf neue Hochs 18.02.2017 08:00:42

519000 852363 865985 gm lufthansa deutsche telekom 766403 rosenbauer markt & wirtschaft psa peugeot citroën daimler konjunkturdaten 874341 823212 a1c9cm berichtssaison general motors omv 710000 892502 apple quartalszahlen volkswagen vw 555750 bmw
Die Börsen zeigen sich weiter von ihrer gutgelaunten Seite. Vor allem die Wall Street überzeugte zuletzt durch eine überraschend robuste Stärke. Offenbar wird US-Präsident Trump weiterhin zugetraut, die US-Wirtschaft voranzubringen. In diesem Umfeld konnten auch die deutsche Börsen zulegen, wenngleich neue Rekordhochs im DAX weiterhin noch nicht er... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX legt Rally vorerst auf Eis – Aktienmärkte heißgelaufen 17.02.2017 10:20:12

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Der Aktienrally geht zum Ende der Woche ein wenig die Puste aus. Dem DAX ist bei seinem Aufwärtstrend in die Quere gekommen, dass der Euro anstatt seine Abwärtsbewegung fortzusetzen nach oben gedreht hat. Potenzielle Käufer warten jetzt erst auf Signale, dass der Euro wieder seine alte Abwärtsrichtung einschlägt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX steckt impulslos fest – Euro fällt als Katalysator aus 16.02.2017 17:07:06

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Dem deutschen Aktienmarkt würde aktuell ein schwächerer Euro gut tun, aber genau das blieb der Devisenmarkt den Anlegern heute schuldig. Diese Woche hat einmal mehr klar gemacht, dass es kein wirklich starkes Auseinanderdriften der Zentralbanken dies- und jenseitig des Atlantiks geben wird.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: DAX – Es kommt immer wieder etwas dazwischen 16.02.2017 11:53:24

us-dollar china lufthansa a2aa25 deutsche börse italien donald trump 659990 markt & wirtschaft daimler merck kgaa yuan 823212 euro 846900 konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax 710000 gold
Während sich Börsianer an der Wall Street über eine beeindruckende Rekordjagd freuen können, hält den DAX immer wieder etwas auf, bevor so richtig die Post abgehen kann. Am Donnerstagmittag ist es unter anderem ein stärkerer Euro im Vergleich zum US-Dollar.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX mit Respekt vor der 11.800 – EZB-Protokolle im Blick 16.02.2017 10:16:40

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Der Deutsche Aktienindex kämpft weiterhin mit der Marke von 11.800 Punkten, scheint aber die Korrektur erst einmal hinter sich gelassen zu haben. Schließlich haben sich die schlimmsten Befürchtungen - Hinweise auf schnelle Zinsanhebungen durch die US-Notenbank - nach der Rede Janet Yellens nicht bestätigt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX pendelt um die 11.800 Punkte – Gute Daten aus den USA 15.02.2017 17:26:04

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Die Märkte übersetzen starke US-Wirtschaftsdaten mit höheren Wahrscheinlichkeiten für Leitzinsanhebungen. Daraus erwuchs der gemischte Handel am heutigen Tag. Erst drückten starke Daten vom Empire State Index und ein doppelt so hoch wie erwarteter Anstieg der Verbraucherpreise die Kurse in die Tiefe, dann linderte ein relativ scharfer Einbruch der ... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Deutsche Bank & Commerzbank führen DAX-Rallye an 15.02.2017 11:47:35

us-dollar china a2aa25 deutsche telekom deutsche börse italien donald trump markt & wirtschaft 723610 siemens yuan commerzbank euro 514000 cbk100 846900 konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax deutsche bank gold 555750
Am Mittwochmittag kann der DAX weiter zulegen. Neben der 12.000er-Punkte-Marke rückt selbst das Allzeithoch bei 12.390 Punkten in greifbare Nähe. Allerdings bleibt die Frage, wie lange die gute Stimmung am Markt anhält. Schließlich kommt das Thema Griechenland wieder auf die Tagesordnung.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX nimmt Januar-Hoch ins Visier – Ruhige Fed, dennoch schwacher Euro 15.02.2017 09:58:55

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Der DAX nimmt das Hoch aus dem Januar bei 11.900 Punkten wieder ins Visier. Dabei hilft dem Markt eine US-Notenbank weiterhin mit ruhiger Hand, aber dennoch ein stärkerer Dollar, der im Gegenzug einen schwächeren Euro nach sich zieht. Eine Situation also, die den Anlegern am deutschen Aktienmarkt derzeit in die Hände spielt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX legt Pause ein – US-Notenbank hält sich alle Optionen offen 14.02.2017 17:19:01

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Die US-Notenbank will wohl genau wie alle anderen Anleger erst einmal abwarten, wie die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump „in Zahlen und Fakten“ aussieht und hält sich zunächst alle Optionen offen. Damit gab es wenig Überraschendes in Janet Yellens ersten Rede vor dem vollständig von Republikanern kontrollierten Senat.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Apple sorgt für Schwung 14.02.2017 12:08:00

us-dollar 865985 china 604843 italien henkel donald trump markt & wirtschaft yuan commerzbank euro cbk100 846900 konjunktur 703712 brexit dax fed ezb mdax tecdax rwe gold apple
Nachdem der DAX einen starken Wochenauftakt verbuchen konnte, zeigt sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Dienstagmittag nur wenig bewegt. Dabei schauen Investoren weniger auf Donald Trump, sondern eher auf Fed-Chefin Janet Yellen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX mit Verschnaufpause – Deutscher Außenhandel mit Risiken 14.02.2017 09:57:08

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Bevor es im Deutschen Aktienindex zu einem neuen Angriff auf die 11.800 Punkte kommt, muss der Markt erst einmal durchatmen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX steigt weiter – Trump-Fantasie beflügelt Wall Street 13.02.2017 17:35:58

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Der DAX bewegte sich heute wie an der Schnur gezogen aufwärts. Die Hoffnung der Anleger, Trump werde die Erwartungen übertreffen, sorgte für gute Stimmung. Die Märkte erwarten eine Senkung der Unternehmenssteuern von 35 auf 20 Prozent.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Tut Donald Trump den Märkten gut? 13.02.2017 11:55:38

us-dollar china lufthansa italien 766403 donald trump markt & wirtschaft yuan 823212 e.on 725180 euro 846900 konjunktur brexit dax fed enag99 ezb mdax tecdax gold volkswagen stada
Der DAX kann einen sehr guten Wochenauftakt verbuchen. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer legt am Montagmittag um rund 0,5 Prozent zu. Offenbar glauben Investoren, dass Donald Trump trotz der vielen Risiken in Bezug auf eine Abschottung der US-Wirtschaft den Märkten insgesamt guttun wird.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX müht sich nach oben – Inflationsraten im Blick 13.02.2017 10:03:12

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Während der DAX sich weiterhin nur wenig bewegt, ist in die Teuerungsraten etwas mehr Bewegung gekommen. Nun werden in dieser Woche die neuesten Statistiken zu den Verbraucherpreisen in China, Großbritannien, Deutschland und den USA veröffentlicht. Dann wird es wohl erneut eine Debatte darüber geben, ob und wie stark die Notenbanken gegen die aufko... mehr auf dieboersenblogger.de

Wochenrückblick KW06: Commerzbank kann auch nicht überzeugen, Twitter erst recht nicht 11.02.2017 08:00:03

865985 a1401z lufthansa 906866 donald trump a14y6h amazon markt & wirtschaft commerzbank 823212 919964 alphabet 514000 berichtssaison 566480 897200 ryanair cbk100 us-präsident a1w6xz evotec twitter a1jwvx deutsche bank apple voestalpine facebook quartalszahlen palfinger usa
Die Anleger schwanken noch immer zwischen Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Das betrifft vor allem die Einschätzung von Donald Trump, dreht sich aber auch um die Eurozone. Donald Trump hat jedenfalls mit seiner Ankündigung eines Steuerprogramms für Vorfreude gesorgt und damit einiges an Negativem wieder wett gemacht. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX nimmt Plus mit ins Wochenende – Schaukelbörse bleibt 10.02.2017 17:15:27

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Dank Trumps „phänomenaler“ Ankündigung konnte die Schwäche in der ersten Wochenhälfte am deutschen Aktienmarkt wieder ausgebügelt werden. Für den Moment aber bleibt es eine Schaukelbörse, die übergeordnete Richtung ist weiter unklar.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Commerzbank rutscht an das DAX-Ende 10.02.2017 11:49:07

us-dollar china italien thyssenkrupp 766403 donald trump markt & wirtschaft yuan heidelbergcement commerzbank euro cbk100 846900 604700 konjunktur 750000 brexit dax fed ezb mdax tecdax gold volkswagen
Nachdem der DAX den Donnerstaghandel deutlich in der Gewinnzone beendet hatte, kann das wichtigste deutsche Börsenbarometer auch am Freitagmittag Kurszuwächse verbuchen. Der Angriff auf neue Allzeithochs dürfte trotzdem noch eine Weile auf sich warten lassen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX freundlich zum Wochenschluss – Euphorie an der Wall Street 10.02.2017 10:07:37

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Donald Trump verspricht den Aktienmärkten, allen voran der Wall Street, mit seinen Steuerplänen eine "grüne Welle". Und tatsächlich gab es in den USA noch nie eine Börsenphase mit so wenigen roten Ampeln. Keine Korrektur im S&P 500 Index für amerikanische Standardwerte war zuletzt größer als 1 Prozent.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: 11.600, der nächste Versuch – DAX folgt der Wall Street nach oben 09.02.2017 16:55:06

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Besser als erwartete Wirtschaftsdaten und Quartalsergebnisse der Unternehmen waren heute an der Börse eine willkommene Abwechslung zu den fortwährenden Sorgen über die politische Großwetterlage in Europa.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: DAX steckt fest, Commerzbank überrascht positiv 09.02.2017 11:54:17

us-dollar china bayer goldpreis italien donald trump markt & wirtschaft yuan commerzbank e.on euro 897200 cbk100 846900 konjunktur 703712 brexit dax fed bay001 enag99 ezb mdax tecdax rwe gold voestalpine 965515
Wieder einmal tut sich im DAX wenig. Am Donnerstagmittag verzeichnet das wichtigste deutsche Börsenbarometer lediglich leichte Kurszuwächse. Im Fokus bleiben die altbekannten Themen wie Donald Trump und die Berichtssaison.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Duell zwischen Bullen und Bären – DAX sucht die Richtung 09.02.2017 10:11:09

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Die Bullen wollen mit Biegen und Brechen die Marke von 11.600 Punkten im Deutschen Aktienindex zurückerobern. Sie legen dafür alles in die Waagschale. Denn geht dieses Manöver schief, ist ein Durchrutschen des DAX bis auf die Tiefs vom Wochenstart unter 11.500 Punkten durchaus realistisch.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX bleibt in Bärenhand – Wall Street traut dem Braten nicht 08.02.2017 17:04:35

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Es bleibt auch am heutigen Mittwoch dabei: Mögliche positive Impulse fehlen, die Unsicherheit vor dem Hintergrund immer noch undurchsichtiger Strategien eines Donald Trump aber auch im Vorfeld wichtiger Wahlen in Europa bleibt. Das Ergebnis: Der DAX kommt nicht vom Fleck, die Tendenz bleibt eher abwärts gerichtet.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Lufthansa fliegt davon 08.02.2017 11:41:05

us-dollar china lufthansa italien vonovia donald trump markt & wirtschaft 543900 daimler yuan a1ml7j 823212 continental euro 846900 konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax a1jwvx 710000 gold facebook
Am Mittwochmittag kommt der DAX wieder einmal kaum vom Fleck. Schuld sind, wie in den vergangenen Tagen und Wochen auch, das Dauerthema Donald Trump und die Unsicherheiten, die sich aus seine Politik „America First“ für den Rest der Welt ergeben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kann Wall Street nicht folgen – Superwahljahr im Genick 08.02.2017 10:03:47

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Plötzlich scheint die magisch-positive Wirkung eines schwachen Euro auf den Deutschen Aktienindex wie verflogen. Aktuell übersetzen die Anleger die Euroschwäche mal wieder mit Angst vor der Zukunftsfähigkeit der Gemeinschaftswährung – und das mit Hinblick auf die bevorstehenden politischen Entscheidungen in Europa auch nicht ganz zu Unrecht.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX fängt sich dank schwachem Euro – Sorge um Frankreich 07.02.2017 16:59:22

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Der Deutsche Aktienindex konnte sich im heutigen Handelsverlauf wieder etwas nach oben kämpfen und damit einen Teil seiner Vortagesverluste wettmachen. Von großer Euphorie aber ist nichts zu spüren. Vielmehr nimmt der DAX heute den Rutsch im Euro dankbar auf und verwandelt ihn in Kursgewinne.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Verunsicherung hält an 07.02.2017 11:41:27

us-dollar china italien 520000 donald trump markt & wirtschaft 723610 siemens 543900 yuan continental euro 846900 konjunktur beiersdorf brexit dax fed ezb mdax tecdax gold
Am Dienstagmittag kann sich der DAX leicht erholen. Der ganz große Wurf ist es jedoch erneut nicht. Offenbar haben die jüngsten Entwicklungen in der Weltpolitik Investoren hierzulande verunsichert. Zumal die anstehenden Wahlen in Europa nicht gerade für Beruhigung sorgen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX hält die 11.500 Punkte – Böiger Wind aus allen Richtungen 07.02.2017 10:16:21

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Das, was Anleger am wenigsten mögen, ist Unsicherheit darüber, woher an der Börse gerade der Wind weht. In politischer Hinsicht haben es die Märkte derzeit mit starken Scherwinden zu tun, das heißt Windstärke und -richtung können sich jederzeit und überraschend ändern. Keine einfache Situation für Piloten, aber auch für Investoren.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX nach Gewinnmitnahmen schwach – Anleger fahren auf Sicht 06.02.2017 17:09:00

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Die Investoren wissen aktuell nicht so recht, was sie mit dem politischen Input der vergangenen Tage anfangen sollen. Nach den starken Gewinnen der vergangenen Monate sah das Rezept der meisten Anleger heute deshalb auf breiter Front Gewinnmitnahmen vor. Keine einzige DAX-Aktie im Plus – das spricht Bände.... mehr auf dieboersenblogger.de

Wochenausblick KW06: Kann Twitter von Donald Trump profitieren? 06.02.2017 11:47:34

video italien donald trump db x-markets markt & wirtschaft konjunkturdaten charttechnik wall street berichtssaison 846900 a1w6xz dax fed twitter ezb quartalszahlen mario draghi usa
Neben dem neuen US-Präsidenten Donald Trump sorgt vor allem die laufende Berichtssaison für Gesprächsstoff an der Börse. Am Donnerstag können beide Themen miteinander verknüpft werden, wenn der Kurznachrichtendienst Twitter (WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026) seine Zahlen vorlegt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: DAX rettet sich knapp ins Plus, Infineon gesucht 06.02.2017 12:11:24

us-dollar china 906866 623100 italien donald trump amazon markt & wirtschaft yuan euro 514000 846900 konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax deutsche bank gold infineon
Nach einem schwachen Handelsauftakt hat sich der DAX zum Mittag knapp ins Plus gerettet. Charttechniker sehen diese Entwicklung im deutschen Leitindex als positives Zeichen, dass bald noch viel mehr drin sein könnte. Bankwerte stehen auch nach dem Wochenende noch im Fokus.... mehr auf dieboersenblogger.de

Wochenrückblick KW05: Die Woche von Apple und Deutscher Bank 04.02.2017 08:01:01

519000 865985 at&s comdirect 906866 766403 donald trump amazon markt & wirtschaft 922230 daimler wirecard konjunkturdaten commerzbank 747206 514000 berichtssaison cbk100 us-präsident fed a1jwvx 710000 deutsche bank at&s apple 542800 facebook quartalszahlen volkswagen vw bmw
Eine weitere Woche mit Donald Trump als US-Präsident hat für zahllose Schlagzeilen gesorgt. Aus Anlegersicht war vor allem die Lockerung der Vorschriften im Bankensektor interessant. Im heimischen Bankensektor sorgte die Nachricht aus den USA dafür, dass die Kursverluste bei der Deutschen Bank vergessen wurden. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX nur kurz von starkem US-Arbeitsmarkt beflügelt 03.02.2017 17:13:13

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Auf den ersten Blick waren die heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten aus den USA so ganz nach dem Geschmack der Investoren. 227.000 neu geschaffene Stellen außerhalb der Landwirtschaft sind ein deutliches Zeichen für einen weiterhin sehr robusten Arbeitsmarkt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Gute Nachrichten für die Deutsche Bank 03.02.2017 11:43:49

us-dollar 865985 china 906866 623100 italien donald trump amazon markt & wirtschaft 543900 yuan continental euro 514000 846900 konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax deutsche bank gold apple infineon
Und wieder einmal dreht sich alles um Donald Trump. Dieses Mal ist die US-Bankenregulierung im Fokus. Weniger strengere Vorschriften für die Wall-Street-Größen könnten der US-Wirtschaft und den Börsen möglicherweise guttun.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Deutsche Bank zieht DAX runter – Optimismus durchaus angebracht 02.02.2017 17:05:35

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Heute war es zur Abwechslung mal nicht Donald Trump, der den Anlegern am deutschen Aktienmarkt die Stimmung mit neuen Dekreten vermieste. Es war John Cryan, Chef der Deutschen Bank, der die Zahlen für das vergangene Jahr in Frankfurt vorstellte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Deutsche Bank & Daimler sorgen für schlechte Stimmung 02.02.2017 11:55:24

us-dollar china 604843 623100 italien henkel donald trump 716460 markt & wirtschaft daimler yuan euro 514000 846900 sap konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax a1jwvx 710000 deutsche bank gold facebook infineon
Am Mittwoch waren es noch sehr gute Quartalsergebnisse, zum Beispiel von Siemens, die den DAX beflügelt hatten. Heute Mittag muss das Barometer Kursverluste hinnehmen, weil Anleger die neuesten Zahlen bei Daimler und der Deutschen Bank negativ aufgenommen haben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX leicht im Minus – Bei der Deutschen Bank zählt der Blick nach vorn 02.02.2017 10:11:10

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Der Deutsche Aktienindex startet mit einem Minus in den Handelstag. Das Thema auf dem Parkett sind die abermals schlechten Zahlen der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008).... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Siemens sorgt für ausgelassene Stimmung 01.02.2017 11:47:24

us-dollar 865985 china italien 766403 donald trump markt & wirtschaft 723610 siemens 543900 yuan continental euro 846900 konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax gold apple volkswagen
Das ging sehr schnell. Bereits am Mittwochmittag zeigte sich der DAX von den jüngsten Kursverlusten erholt. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer legte um rund 1 Prozent an Wert zu. Das Problem: Anleger müssen mit allerhand Überraschungen rechnen, für die Donald Trump sorgen dürfte. Die US-Märkte sind ebenfalls nicht sicher.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX erholt sich vom Vortagsverlust – Apple mit guten Zahlen 01.02.2017 10:56:59

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Gute Vorgaben der US-Futures sorgen heute Morgen für Erleichterung am deutschen Aktienmarkt. Die guten Quartalszahlen von Apple rufen aber auch in Erinnerung, dass es hier noch einen offenen Streit über Steuernachzahlungen gibt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX fällt weiter – Zweifel an Trump wachsen wieder 31.01.2017 17:30:09

ölpreis us-wirtschaft china rohöl s&p500 opec leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft wall street brent öl 846900 geldpolitik a0aet0 s&p500 969420 brexit großbritannien dax fed ezb notenbank janet yellen mario draghi japan usa wti yen 965515
Bis auf einige Durchsetzungsverordnungen kam von Trump bislang viel Gerede und wenig Taten. Man könnte die Stafette aus Dekreten sogar als bewusste Verwirrungstaktik interpretieren. Es wächst der weltweite und innenpolitische Widerstand gegen die jüngsten Beschlüsse der Trump-Regierung.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Börsenblogger um 12: Deutsche Bank versüßt das Warten auf die Apple-Zahlen 31.01.2017 11:45:17

us-dollar 865985 china a2aa25 deutsche börse italien donald trump markt & wirtschaft yuan commerzbank euro 514000 cbk100 846900 konjunktur brexit dax fed ezb mdax tecdax deutsche bank gold apple
Zu Wochenbeginn hatte Donald Trump die Aktienmärkte hierzulande verunsichert. Im Gegensatz dazu kann sich der DAX am Dienstagmittag wenigstens stabilisieren. Allerdings bleibt die erhoffte Rekordjagd weiter aus.... mehr auf dieboersenblogger.de