Tag suchen

Tag:

Tag rsoplink

„Klaus Gietinger fordert eine „Vollbremsung“ und zeigt in seinem neuen Buch, warum das Auto keine Zukunft hat und wir trotzdem weiterkommen.“ 20.06.2019 00:00:39

rsoplink dieselgate maßlosigkeit telepolis verkehrstote klimaerwärmung klimagate stickstoffgate entschleunigung maãŸlosigkeit klaus gietinger klimaerwã¤rmung feinstaubgate
» […] Entschleunigung statt Beschleunigung, runter vom Gas, kurze Wege für Mensch und Gut, Aufhebung der eingebauten Vorfahrt und Downsizing aller Kfz, autobefreite Städte, weitgehend autobefreites Landleben, massiver Ausbau und Demokratisierung des Umweltverbunds von Bahn, ÖPNV, Rad und Fuß sowie … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Woher kommt dieser Appetit auf junge Mädchen?“ 18.06.2019 00:00:35

rsoplink ausbeutung sexhandel dr. rudolf hänsel menschenhandel globalresearch sexsklaverei kinder
» Dekadente „Westliche Wertegemeinschaft“. Menschenhandel und Sexsklaverei Die kommerzielle sexuelle Ausbeutung von amerikanischen Kindern ist in den USA zum „Big Business“ und eines der schlimmsten Verbrechen geworden. Eigentlich dachte ich, dass ich durch die Bücher meines Freundes Manfred Paulus über … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Nicht nur Tiere leiden für Fleisch- und Milchprodukte; an europäischen Erdbeeren und Tomaten klebt das Leid und Blut von (Sex-)Sklavinnen. 10.06.2019 00:00:54

erdbeeren belästigung erntehelferinnen missbrauch rsoplink sklaverei buzzfeed tomaten abtreibungen ausbeutung marokko spanien stefania prandi global gap schwangerschaftsabbrüche lidl pascale mueller italien vergewaltigung
» […] Vergewaltigt auf Europas Feldern – Welchen Preis Erntehelferinnen für unsere Erdbeeren und Tomaten zahlen … | … Diese Recherche von BuzzFeed News zeigt zum ersten Mal, wie schwerwiegend und verbreitet sexualisierte Gewalt und Nötigung von Erntehelferinnen in der … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Die Saat einer verwahrlosten Politik fängt gerade erst an zu keimen.“ 05.06.2019 00:00:18

essensreste rsoplink verdrängungswettbewerb jens berger verteilungskämpfe armut nachdenkseiten armenspeisungen elitenverwahrlosung
» […] Wie viel intellektuelle Verwahrlosung braucht es, um als SPD-Politiker durch die Blume den Menschen Rassismus vorzuwerfen, die durch ihr zivilgesellschaftliches Engagement die Folgen der Armut lindern, die von eben jenen Politikern selbst massiv verursacht wurde? Die Eliten schließen … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Auf andere Weise informieren als über das Internet“ 29.05.2019 00:00:53

rsoplink werbeplattformen fantasterei begleitideologie anja reinhardt digitalisierung deutschlandfunk kapitalismus wahn yvonne hofstetter
» […] Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass eine der Begleitideologien der Digitalisierung der Kapitalismus ist. Digitalisierungsplattformen, so wie wir sie kennen, beispielsweise soziale Medien, sind zu nichts anderem da, als ihren Betreibern, Facebook, Twitter, Herrn Zuckerberg Geld … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber.“ [1] 20.05.2019 00:00:42

rubikon rsoplink angst großkapital susan bonath afd denkfabriken humankapital lohnsklaven verteilungskampf existenzangst
» […] Rechte Parteien geben sich bei der Europa-Wahl als Kümmerer der Lohnabhängigen, agieren jedoch in Namen und Auftrag des Großkapitals. … | … Oben wachsen die Vermögen, unten steigt die Zahl der Armen. Der Verteilungskampf führt zu Entsolidarisierung, Individualisierung, … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Wir müssen uns einmischen.“ 15.05.2019 00:00:26

rsoplink kurswechsel demokratie manipulationsstrukturen bewusstsein lobbyarbeit reformen menschenbild parteiendemokratie volksentscheid roman huber parteiprogramme
» […] Die rein repräsentative, parlamentarische Demokratie ist theoretisch und praktisch an ihre Grenzen gelangt. … | … Dieses System wird sich aus sich selbst heraus nicht mehr reformieren. … | … Wichtigste Ansprechperson für eine erfolgreiche Lobbyarbeit z.B. der … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Weil nicht sein konnte, was nicht sein durfte. 07.05.2019 00:00:44

rsoplink groko narrativ nd spd rot-rot-grün mehrheit roberto j. de lapuente abstieg alternativlosigkeit bundestagswahl alternative
» […] Erst am späten Abend des 22. September 2013 zeichnete sich langsam aber sicher ab […]: Rot-Rot-Grün könnte – wenn es wollte. … | … eine Woche lang tobte der Richtungsstreit innerhalb der SPD … | … anderthalb Wochen … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

«Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen» 01.05.2019 00:00:49

rsoplink faschismus weltvermögen ausgleich stabilität autoritarismus woz sozialstaat daniel hackbarth liberalisierung neoliberalismus ungleichheit kapitalismus
» […] Wer die Gegenwart verstehen will, werfe einen Blick in den «Weltreport über Ungleichheit». Eine internationale ForscherInnengruppe um den französischen Ökonomen Thomas Piketty warnt darin vor politischen und sozialen Katastrophen. Dabei sind diese längst im Gang. … | … … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

“Solange wir Milch trinken, Butter und Käse essen oder Lederwaren tragen, sind wir für die Schlachtung und Tötung von Tieren verantwortlich.” 23.04.2019 00:00:48

tif bewusstseinsveränderung rsoplink veganismus aufklärung systemänderung ernährungswandel klaus petrus ausbeutung grausamkeiten frieden vegetarismus verantwortung tod leiden
» […] “Dürfen VegetarierInnen Milchprodukte konsumieren?” … | … Ist es moralisch vertretbar, zwar auf Fleisch zu verzichten, aber weiterhin Milch- und Milchprodukte zu konsumieren? … | … “[…] Wir brauchen für unseren Verein einen Namen, der auf das hinweist, … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„was habt ihr dagegen gemacht?“ 01.09.2018 00:00:50

rsoplink widerspruch tagesschau unterhaltung rationalgalerie informationspflicht klaus-jürgen bruder entziehung nasführung programmbeschwerden
» Ein wichtiges Buch [1]: die Dokumentation der kritischen Beobachtung der täglichen Sendung „Tagesschau“ durch drei aufmerksame Journalisten, die den Anspruch der Macher dieser Sendung, über die „wichtigsten“ Ereignisse des Tages „verlässlich, neutral und seriös“ zu berichten, am Grad seiner … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Intelligenz und Intelligenzquotient werden als unbekannte Begriffe im nächsten Jahrhundert nur noch im Lexikon verewigt sein …“ [1] 03.08.2018 00:00:34

denken rsoplink schreiben helmut ploog analphabetismus frankfurter allgemeine sara kreuter rsopzitat grundschrift kulturtechnik handschrift sorgfalt schreibschrift
» […] Das Schreiben ist eine Kulturtechnik, die wir mühsam erlernt haben, die unser gesamtes Denken prägt. … | … letztlich ist gutes Schreiben eine Frage der Sorgfalt. Mit dem PC muss man nicht mehr so gründlich sein, nicht mehr … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

»Sicherheit hat ihre Berechtigung nur und ausschließlich da, wo sie dazu dient, die Freiheitsrechte der Bürger zu sichern.« 06.03.2019 00:00:27

menschenwürde rsoplink heinrich schmitz überwachung überwachungsstaat grundrecht sicherheit freiheitsrechte freiheit die kolumnisten
» […] „Sicherheit ist das höchste Gut einer Demokratie.“ meint der neue Bundesinnen-. Bau- und Heimatminister, Horst Seehofer. Da hat er vielleicht etwas falsch verstanden … | … 2013 erfand bzw. fand der damalige Bundesinnenminister Friedrich ein Supergrundrecht auf Sicherheit. … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Herr Gauland, eine Menge von Vogelschiss ist ein Misthaufen, und auf den gehören Sie in der deutschen Geschichte.“ 12.09.2018 09:14:46

rsoplink martin schulz faschismus bundestag vogelschiss straftat
Martin Schulz (SPD): „Vielen Dank, Herr Präsident. – Da Herr Gauland eine Zwischenfrage nicht zugelassen hat, erlaube ich mir, eine Zwischenbemerkung zu machen. Die Reduzierung komplexer politischer Sachverhalte auf ein einziges Thema, in der Regel bezogen auf eine Minderheit im … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Autofahren ist heilbar.“ – „Das verkehrsgerechte Kind oder der kindgerechte Verkehr, die verkehrsgerechte Stadt oder der stadtgerechte Verkehr?“ [1] 17.09.2018 00:00:56

amsterdam verletzte autofahren rsoplink waffe sonnenseite gemetzel verkehrstote blutzoll opfergaben kollateralschäden franz alt morden hans a. pestalozzi weltkrieg unfälle freiheit freiburg
» […] Nach 1945 haben Autofahrer weltweit mehr als 100 Millionen Menschen getötet. Das sind doppelt so viele wie im Zweiten Weltkrieg ermordet wurden. Sind Autofahrer Mörder? … | … „Der Tribut, den tödliche Unfälle fordern, ist unakzeptabel hoch“ … … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Machen Sie eine Affektbilanz.“ 18.11.2018 00:00:38

entscheidungen rsoplink entscheidungsfehler zweifel kopf gefühl bauch handlungsmöglichkeiten mila hanke emotion verstand verkopft unentschlossenheit
» […] Ist es besser, auf den Verstand zu hören oder doch dem Gefühl den Vorzug zu geben? Am besten beides: Lässt man Kopf UND Bauch sprechen, gehört Unentschlossenheit der Vergangenheit an. … | … Wieso ist unsere Fähigkeit, einen … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

36.000.000 Kilometer Straße zerstückeln die Ökosysteme auf den Kontinenten in 600.000 Teile 02.12.2018 00:00:36

biodiversität rsoplink hne eberswalde straßenfreiheit krankheiten straßen ökosysteme schädlinge hochschule für nachhaltige entwicklung eberswalde bodenerosion
» […] Straßen machen die entlegensten Winkel der Erde für uns Menschen schnell und komfortabel erreichbar. Die Natur zahlt dafür allerdings einen hohen Preis: Eine erste globale Karte der straßenfreien Räume zeigt, dass es nur noch wenige größere Gebiete gibt, … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Der Wolf im Schafspelz. 03.02.2019 00:00:18

präfaschismus rsoplink machtelite faschismus demokratie marktradikalismus fortschrittsdiktatur bürgerrechte demokratieabbau überwachungsstaat autoritarismus sicherheit grundrechte bellizismus sozialabbau freiheit hinter den schlagzeilen roland rottenfußer
» […] Ist ein Faschismus in Deutschland wieder möglich? Mit Sicherheit. Ich wünschte, ich könnte das mit derselben Gewissheit auch in Bezug auf die Demokratie sagen. Ist die repräsentative Demokratie doch gerade dabei, sich Schritt für Schritt zur „repressiven Demokratie“ … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Stimmungsmache für Aufrüstung. 01.01.2019 00:00:03

rsoplink fixkosten militärhaushalt imi militärausgaben aufrüstung informationsstelle militarisierung victoria kropp jürgen wagner bundeswehr
» […] Reden vom „ruinösen Sparkurs“ sind umso ärgerlicher, weil sie jeder Grundlage entbehren. Deshalb hier nochmal in Zahlen: Im Jahr 1999 belief sich der Militärhaushalt auf umgerechnet 24,3 Mrd. Euro und stieg bis 2017 auf 37 Mrd. Euro an. … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Es ist immer wieder notwendig, an die unvorstellbare Barbarei zu erinnern. 11.01.2019 00:00:50

rsoplink massenmordaktion telepolis vernichtungsmaschine vogelschiss barbarei tötungssystem fließband tötungsmaschine florian rötzer holocaust endlösung
» […] In 100 Tagen wurden mindestens 1,3 Millionen Juden getötet, was die deutsche Vernichtungsmaschine […] singulär macht … | … Wenn Politiker wie AfD-Chef Gauland von der Nazizeit als einem „Vogelschiss“ sprachen, um die ansonsten angeblich „erfolgreiche deutsche Geschichte“ … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Gegen steigende Sexualdelikte helfen weder V-Leute noch Handgranaten 18.08.2018 00:00:49

rsoplink sexualdelikte sexualverbrechen marie bröckling polizeibefugnisse kriminalstatisktik alexander fanta kriminalitätsrate netzpolitik.org
» […] Aus Behördensicht ist Deutschland so sicher wie schon seit einem Vierteljahrhundert nicht mehr. … | … Sogar Bundesinnenminister Horst Seehofer sagt, dass Deutschland im Verhältnis zur Bevölkerungszahl nie weniger Kriminalität aufwies. Dennoch drängen er und viele Landespolitiker auf … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ [1] 13.08.2018 00:00:42

rsoplink widerstand heinrich schmitz diekolumnisten
» […] Bei jeder Demonstraton von Besorgtbürgern schallt der Ruf nach Widerstand. Merkel muss weg, ist die Parole. Aber wie ist das eigentlich mit dem Recht auf Widerstand? Wann ist das gegeben? … | … [1]: Art. 20 Absatz 4 … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Wir haben zugelassen, dass wir sie entmenschlichen.“ – „Wir haben zugelassen, dass unteilbare Menschenrechte relativiert werden.“ 04.10.2018 00:00:11

rsoplink menschenfeindlich aufklärung zerstörung rudolf fußi entmenschlichung ausbeutung menschenfleisch rudis welt umverteilung animals menschenbild solidarität feindbild unmenschlichkeit egoismus entsolidarisierung instinkte hirntod
» […] “Wir müssen verhindern, dass sich Menschen illegal auf den Weg machen.” Das Volk nickt. Wohl meist nicht wissend, dass es keine legale Möglichkeit gibt nach Europa zu kommen. … | … Die AFD heißt AFD, weil die Bezeichnung … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

“Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt!” 13.03.2019 00:00:42

rsoplink pflanzenarten stefan rahmstorf lebensgrundlagen klimastreik zukunft tierarten erderwärmung massenaussterben spektrum.de
» […] 12 000 Wissenschaftler stellen sich hinter die streikenden Schüler … | … Nur wenn wir rasch und konsequent handeln, können wir die Erderwärmung begrenzen, das Massenaussterben von Tier- und Pflanzenarten aufhalten, die natürlichen Lebensgrundlagen bewahren und eine lebenswerte … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Es geht um die Ausweitung der Kampfzone.“ 27.03.2019 00:00:06

rsoplink akbp deutsche welle mali informationsverfälschung weltordnung rationalgalerie u. gellermann nato kampfzone propaganda imperialismus auslandskommunikation koalitionsvertrag afghanistan
» […] GroKo-Imperialismus – Ein Vertrag zur Ausweitung der Kampfzone … | … Falls naive Leute angenommen hatten, es gäbe ein neues, kluges Wort zu Afghanistan – zu jenem immer währenden Test-Gelände für das zähe militärische Scheitern des neudeutschen Imperialismus … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„… weniger Lautstärke und mehr Lauterkeit …“ 16.04.2019 00:00:36

martin wehrle rsoplink introvertierte leistungsmappe extrovertierte die zeit sabine hockling kompetenz
» […] Die mit der größten Klappe werden befördert. Sie erhalten regelmäßige Gehaltserhöhungen und landen schließlich auf dem Chefsessel. Diese Menschen sind es allerdings auch, die später eher abstürzen und das Unternehmen als Trümmerhaufen hinterlassen. Die Introvertierten hingegen – nicht … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Mitgefühl!“ 03.04.2019 00:00:22

weltmuttersprache feigheit rsoplink sündenböcke gedenkrede mitgefühl klimakatastrophe ausgrenzung andré heller solidarität erdzerstörung
» […] „Die Hölle brach los. Die Unterwelt hat ihre Pforten aufgetan und ihre niedrigsten, scheußlichsten, unreinsten Geister losgelassen. Die Stadt verwandelte sich in ein Albtraumgemälde des Hieronymus Bosch: Lemuren und Halbdämonen schienen aus Schmutzeiern gekrochen und aus versumpften Erdlöchern … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„The only thing we have to fear is fear itself“ 15.09.2018 00:00:16

reize selbstvertrauen rsoplink fluchtreflex angst holger wohlfahrt kampfreflex sicherheit eskapismus motivation freiheit sinnentleerung hinter den schlagzeilen überforderung kinder
» […] „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ … | … Wer bereitwillig zulässt, dass seine Freiheit eingeschränkt wird, tritt schließlich notwendigerweise seine persönlichen Freiheitsrechte an andere – seien es Einzelpersonen, staatliche … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Lehren aus der Vergangenheit ziehen, Ziele setzen und beides im Jetzt miteinander verbinden – frei von Angst. 20.10.2018 00:00:02

emotionen illusion erfahrungen schmerzkörper freude rsoplink jetzt aushalten schmerz angst ertragen schmerzen scheinentität gedanken erinnerungen anststörung christian salvesen gelassenheit transformation gegenwart hinter den schlagzeilen eckhart tolle roland rottenfußer
» […] Eckhart Tolles Konzept des Schmerzkörpers. Wer wünscht sich nicht ein Leben frei von Angst und Sorgen, mit einem zumeist angenehmen Grundgefühl von Freude und Gelassenheit? Laut dem Bestsellerautor ist das möglich, wenn man die auftauchenden unangenehmen Gefühle und … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand“ 24.11.2018 00:00:56

rsoplink sanktionen armut spd tafeln nachdenkseiten marcus klöckner sozialstaat kinderarmut agenda
» […] Die Praxis, Sanktionen gegen die Armen zu verhängen, sprich: das Existenzminimum, über das die Armen in unserer Gesellschaft verfügen, noch weiter zu kürzen, geht auf die SPD und ihre „Agenda-Politik“ zurück. Vielleicht wäre es für die SPD-Verantwortlichen besser, … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Es wird Zeit, den Glauben an die Plackerei zu überwinden, denn er macht krank und dumm.“ 05.04.2019 00:00:31

enteignung machtverhältnisse rsoplink lebenszeit anerkennung erwerbsarbeit christian baron entfremdung sonntagsdepression neosklaven überausbeutung entsolidarisierung erwerbsstatus der freitag
» […] Laut der Gewerkschaft Verdi überwacht Amazon seine Lagerarbeiter über Handscanner. Viele Mitarbeiter, so Verdi, trinken während des gesamten Arbeitstages kein Wasser, damit sie nicht zur Toilette müssen. 2008 geriet der Discounter Lidl in die Schlagzeilen, weil in vielen … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Ein Ausverkauf der Demokratie, der seinesgleichen sucht. 23.01.2019 00:00:40

minijobs rentenversicherung rsoplink geschenke demokratie jens berger arbeitgeberbeitrag zeitungsausträger nachdenkseiten korruption mindestlohn ausverkauf koalitionsvertrag bestechung
» Ein Hauptgewinner der Großen Koalition steht schon fest. Still und heimlich haben sich SPD und Union darauf geeinigt, dass ausgerechnet für Zeitungsausträger der Arbeitgeberanteil an der Rentenversicherung von 15% auf 5% gekürzt wird. Wir erinnern uns: Vor vier Jahren … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.“ 14.02.2019 00:00:52

sintflut klimawandel rsoplink sweatshops schweinemast sklaven minen grundwasser schlachtfabriken artensterben
» […] Seit 1970 hat der Mensch 60 Prozent des Bestands aller Säugetiere, Fische, Vögel und Reptilien ausgelöscht. Damit sind seit Beginn der menschlichen Zivilisation 83% aller wild lebenden Säugetiere, 80% der Meeressäuger, 15% der Fische und 50% der Pflanzen … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Wer zur Selbsthilfe greift, greift den Rechtsstaat an.“ 12.02.2019 00:00:43

rsoplink strafrecht lynchjustiz rechtsstaat ermittlungsverfahren heinrich schmitz pflichtverteidiger verfassungsrecht verteidigung selbsthilfe die kolumnisten selbstjustiz
» […] Der Respekt vor dem Rechtsstaat schwindet. Die Notwendigkeit nach vorher festgelegten Spielregeln zu agieren, wird nicht mehr gesehen. Von Bürgern, Polizisten und Politikern. Es mehren sich die Hinweise dafür, dass der Rechtsstaat in Gefahr ist. Nein, nicht nur, … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Journalisten haben die Wahrheit zu schreiben! 02.01.2019 00:00:30

demokratisierung meinungsbildung eckart spoo hetze rsoplink selbstverpflichtung weltnetz.tv desinformation interessenausgleich medienreform unabhängigkeit lügenpresse wahrheit verständigung misstrauen einseitigkeit urteil willensbildung
» […] Wir sollen die Lügenpresse nicht mehr beim Namen nennen. Damit bin ich nicht einverstanden. Ich werde mir dieses wahre, allzu wahre Wort nicht ausreden lassen. … | … 47 Prozent der Befragten waren der Auffassung, daß die Medien … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

»Um die Tests dieser Zeit zu bestehn und um weiter zu gehn, muss hier jeder sein Ego in Demut zurücknehmen.« [1] 21.02.2019 00:00:11

rsoplink mineralöl greta thunberg überleben der graslutscher klimaschutz klimakatastrophe fleisch plastik mitmachen verändern streik
» […] Liebe SchülerInnen, die Ihr seit Dezember 2018 hierzulande freitags streikt, um damit für besseren Klimaschutz einzutreten: Es tut mir leid. Es tut mir leid, dass wir das nicht schon viel früher gemacht haben. Dass es überhaupt so weit … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Man verwaltet das Überkommene, weil man es für kostengünstiger hält, aber am Ende wird es richtig teuer werden.“ 27.02.2019 00:00:01

verschleppung rsoplink modernisierungsverweigerung sparfetisch sparen kaputtsparen reparaturstau roberto j. de lapuente neues deutschland
» […] Die Bahn ist in einem schlechten Zustand, die Straßen und Brücken auch – und selbst im örtlichen Supermarkt gibt es nur mit Glück mobilen Zugang zum Internet … | … Hierzulande muss der ICE mit jeder Regionalbahn um … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Hoher Wohnstandard, Autobesitz, Fernreisen, bevorzugt im Flugzeug, sowie üppigen Konsum von weiteren Gütern und Dienstleistungen. 03.09.2018 00:00:02

autobesitz lebenshaus schwäbische alb müll rsoplink fernreisen wohnstandard hanspeter guggenbühl ausbeutung wohlstand lebensweise landaneignung kapitalismus imperialismus ressourcenverbrauch rohstoffausbeutung konsum
» […] Die „imperiale Lebensweise“ beutet nicht nur die Natur aus. Sie vergrößert auch die soziale Kluft zwischen Norden und Süden. … | … Die wachsende Wirtschaft lässt das Kapital der Natur schrumpfen. Das wissen wir seit 1972 … | … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Herr Gauland, eine Menge von Vogelschiss ist ein Misthaufen, und auf den gehören Sie in der deutschen Geschichte.“ 15.09.2018 20:30:46

rsoplink martin schulz faschismus bundestag vogelschiss straftat
Martin Schulz (SPD): „Vielen Dank, Herr Präsident. – Da Herr Gauland eine Zwischenfrage nicht zugelassen hat, erlaube ich mir, eine Zwischenbemerkung zu machen. Die Reduzierung komplexer politischer Sachverhalte auf ein einziges Thema, in der Regel bezogen auf eine Minderheit im … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Artgerecht ist nur die Freiheit. 19.10.2018 21:30:33

respekt rsoplink bildung zurschaustellung wassergräben zucht markus c. schulte von drach haltungsbedingungen aussterben erlebniswelten gefängnisse zoos artensterben süddeutsche zeitung colin goldner
»[…] In den Zoos sterben immer wieder Tiere, weil die Besucher ihnen irgendwelches Zeug in die Gehege werfen, halbe Bratwürste, Hamburger, Kaugummis, Zigarettenkippen, Bierdosen. In die Becken von Seelöwen, Seebären oder Krokodilen werfen die Leute immer wieder Geldstücke, weil das … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com