Tag suchen

Tag:

Tag wertedebatte

Die Corona-Schock-Strategie – Klatschen für Krankenschwestern, Milliardengeschenke für Aktionäre 26.05.2020 14:09:10

lockdown lufthansa wertedebatte pflegekräfte automobilindustrie abwrackprã¤mie banken, börse, spekulation pflegekrã¤fte finanzwirtschaft rettungsschirm schockstrategie abwrackprämie lobbyismus und politische korruption ökonomie
Dafür werden die Krankenschwestern sicherlich Verständnis haben: Da die Bundesregierung die angeschlagene Lufthansa „retten“ muss und die Automobilhersteller sich mit ihrem dreisten Wunsch nach einer „Kaufprämie“ für Neuwagen Medienberichten zufolge auch durchsetzen wer... mehr auf nachdenkseiten.de

Ein Ex-Nazi und Rotlicht-Rocker packt aus: Philip Schlaffer kriegt die Kurve 23.05.2020 11:30:58

rechte gefahr verrohung wertedebatte neonazismus rezensionen
Am Ende entschuldigt er sich: bei „meiner Mama Margit und meinem Papa Karl“. Sie haben ihn nie aufgegeben und in den düstersten Stunden aufgefangen. Auch seine Geschwister haben ihm immer wieder die Hand gereicht, obwohl er sie oft weggestoßen hat: „In Liebe. Philip.“ Philip Schlaffer hat das Buch ... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu „Weder links noch rechts!” – also nirgendwo“ 22.05.2020 13:27:05

antifa querfront leserbriefe gemeinwohl wertedebatte altruismus bã¼rgerrechte verteilungsgerechtigkeit schiffmann, bodo bürgerrechte ideologiekritik basisdemokratie marktliberalismus entspannungspolitik widerstand 2020 globalisierung parteien und verbände
In diesem Artikel hat Albrecht Müller versucht zu erklären, dass eine Unterscheidung in links und rechts auch heute Sinn macht. Diese Einschätzung wurde vor dem Hintergrund der Parteigründung von „Widerstand 2020“ und einigen Formulierungen des Mitgründers Dr. Bodo Sch... mehr auf nachdenkseiten.de

“Weder links noch rechts!” – also nirgendwo 19.05.2020 14:57:53

entsolidarisierung marktliberalismus widerstand 2020 audio-podcast schiffmann, bodo ideologiekritik daseinsvorsorge betriebliche mitbestimmung wertedebatte verteilungsgerechtigkeit interventionspolitik heinemann, gustav
Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder hat, als er seine sogenannte Reform Hartz IV einer breiten Öffentlichkeit andienen wollte, dem Sinne nach behauptet, es gebe weder linke noch rechte Wirtschaftspolitik. Er hat ehrenwerte Nachfolger. Die herausragende Person der neuen Parteigründung “Widerstand 2020”, Dr. Bodo Schiffm... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zum „Videotalk zu den Hygienedemos“ 18.05.2020 13:00:20

virenerkrankung morbidität bã¼rgerproteste bürgerrechte pandemie verschwörungstheorie verschwã¶rungstheorie kirner, florian berger, jens innen- und gesellschaftspolitik zukunftsangst shahyar, pedram morbiditã¤t bürgerproteste lockdown wertedebatte bã¼rgerrechte strategien der meinungsmache leserbriefe
Zum am Samstag eingestellten Videotalk zu den Hygienedemos, an dem ich teilnahm, gab es zahlreiche Leserbriefe – größtenteils negativ. Es tut mir leid, dass ich meine Positionen offenbar nicht klar genug formuliert und einigen Aussagen meiner beiden Mitdiskutanten nicht deutlicher wi... mehr auf nachdenkseiten.de

Videotalk zu den Hygienedemos und den sozialen Perspektiven in Coronazeiten 16.05.2020 08:48:43

bürgerrechte bã¼rgerproteste virenerkrankung innen- und gesellschaftspolitik berger, jens kirner, florian pandemie gesundheitspolitik erosion der demokratie shahyar, pedram querfront regionalisierte wirtschaft wirtschaftsdepression verteilungsgerechtigkeit bã¼rgerrechte wertedebatte lockdown bürgerproteste
NachDenkSeiten-Redakteur Jens Berger war am Donnerstag Gast beim Videoblog Komm:on und sprach mit den Machern Pedram Shahyar und Florian Kirner über seinen Artikel “Bin ich ein Spinner?”, die “... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu „Corona, Sterbehilfe und der Triumph der Apparate-Medizin“ 02.05.2020 11:45:35

gesundheitspolitik leserbriefe wertedebatte virenerkrankung exklusion palliativmedizin
Zu Tobias Riegels Beitrag über die Corona-Maßnahmen und ihre medizinischen Auswirkungen in Krankenhäusern hat es Leserbriefe gegeben. Ausgedrückt werden u.a. Ängste und Sorgen hinsichtlich der Behandlung von älteren oder/und schwerkranken Menschen. Dafür beda... mehr auf nachdenkseiten.de

Corona – Was mich umtreibt, was viele umtreibt: Ein andauerndes Chaos 29.04.2020 13:00:44

lã¼gen mit zahlen strategien der meinungsmache wertedebatte bã¼rgerrechte arbeitsbedingungen lockdown medizinische ausrã¼stung meinungspluralismus gesundheitspolitik medizinische ausrüstung epidemie erosion der demokratie innen- und gesellschaftspolitik söder, markus expertokratie sã¶der, markus lügen mit zahlen spahn, jens robert koch-institut johns hopkins university bürgerrechte gates, bill einsamkeit audio-podcast home office virenerkrankung
Seit vielen Wochen begleitet mich nun dieses Virus in meinem Job, in meinem Alltag, in meiner Freizeit – und in meinen Gedanken. Wahrscheinlich geht es vielen Leserinnen und Lesern der NachDenkSeiten ähnlich. Deshalb finden Sie hier ein paar zentrale, persönliche Beobachtungen – aufgelistet ohne Anspruch auf Vollständigkeit ... mehr auf nachdenkseiten.de

Thomas Freitag: „Da haben meiner Meinung nach alle Dreck am Stecken“ 27.04.2020 15:43:57

bürgerrechte ungleichheit, armut, reichtum marktliberalismus interviews soziale marktwirtschaft erosion der demokratie gesundheitspolitik medien und medienanalyse wertedebatte verteilungsgerechtigkeit bã¼rgerrechte kabarett lockdown soziale medien
„Wie sollen da die aktuellen Standards in dieser Krise aufrechterhalten werden, wenn auf den Schultoiletten noch nicht einmal funktionierende Seifenspender vorhanden sind?“ Das sagt der Kabarettist Thomas Freitag im Interview mit den NachDenkSeiten. Freitag, der viele Jahrzehnte auf de... mehr auf nachdenkseiten.de

Corona, Sterbehilfe und der Triumph der Apparate-Medizin 24.04.2020 12:41:28

gesundheitspolitik medizinische ausrüstung lockdown wertedebatte medizinische ausrã¼stung sterbehilfe virenerkrankung audio-podcast palliativmedizin
Intensivbetten müssen ausreichend bereitstehen und von „den Alten“ Sonderopfer zu verlangen, ist zynisch. Aber die aktuelle Fixierung auf „lebensverlängernde“ Maßnahmen durch Apparate-Medizin ist teils ebenfalls moralisch fragwürdig: Mutmaßlich wird massenhaft der Patienten-Wunsch nach einem würdigen Tod missachtet.... mehr auf nachdenkseiten.de

Corona – Eine kulturelle Katastrophe 20.04.2020 13:53:01

ökonomisierung epidemie künstler kultur und kulturpolitik ã–konomisierung wertedebatte lockdown kã¼nstler systemrelevanz audio-podcast virenerkrankung kipping, katja rettungsschirm innen- und gesellschaftspolitik
Boutiquen werden geöffnet – Museen bleiben zu. Die aktuelle Ignoranz gegenüber dem Kulturleben ist ein gesellschaftliches Armutszeugnis. Schaden nehmen dadurch nicht nur Kulturinstitutionen: Auch eine gesellschaftliche Kultur des Zusammenlebens wird beschädigt. Vor Corona haben sich allerdings auch viele Kulturschaffende vor... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu Risiken und Nebenwirkungen. Von Arno Luik. 20.04.2020 12:36:56

morbidität virenerkrankung bürgerrechte luik, arno pandemie rettungsschirm innen- und gesellschaftspolitik austeritätspolitik erosion der demokratie gesundheitspolitik kontext wochenzeitung orwell 2.0 morbiditã¤t wertedebatte bã¼rgerrechte lockdown austeritã¤tspolitik leserbriefe
Auf den Beitrag “Risiken und Nebenwirkungen. Von Arno Luik.” hat es schnell viele Antwort-Emails seitens unserer Leserinnen und Leser gegeben. Generell ist die Resonanz auf den Inhalt positiv. Einige Formulierungen stoßen jedoch auf Widerspruch. Herzlichen Dank für die ge... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu „Den Gesundheitsschutz in den Mittelpunkt stellen? Na, dann fangen wir doch mal damit an …“ 19.04.2020 13:00:29

ökonomisierung gesundheitspolitik leserbriefe pflegekräfte ã–konomisierung wertedebatte arbeitsbedingungen gesundheit virenerkrankung tabakindustrie pflegekrã¤fte pandemie
Jens Bergers Beitrag “Den Gesundheitsschutz in den Mittelpunkt stellen? Na, dann fangen wir doch mal damit an …” ist schnell auf großes Interesse unserer Leserschaft gestoßen. Auch die Zustimmung zum Inhalt der Polemik ist groß. Dafür bedanken wir uns. Nachfolge... mehr auf nachdenkseiten.de

Risiken und Nebenwirkungen. Von Arno Luik. 15.04.2020 07:52:31

totalitarismus pandemie kissinger, henry exklusion innen- und gesellschaftspolitik umweltverschmutzung virenerkrankung bürgerrechte audio-podcast bargeld strategien der meinungsmache bã¼rgerrechte wertedebatte mortalitã¤t privatkliniken lockdown ã–konomisierung privatisierung öffentlicher leistungen mortalität erosion der demokratie gesundheitspolitik orwell 2.0 ökonomisierung
Das Virus Corona hält die Welt im Griff? Nein. Die Antwort auf das Virus hält die Welt im Griff. Muss das so sein? Schon diese Frage macht einen verdächtig. Was politisch entschieden wird, muss so sein. Eine Widerrede. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar. ... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu Über die Engstirnigkeit politischer Entscheidungen und ihre Popularität. Ein Essay aus Anlass der Entscheidungen zu Corona 09.04.2020 15:30:34

einsamkeit bürgerrechte merkel, angela personalausstattung örr ausgangssperre vierte gewalt virenerkrankung pflegekrã¤fte ã–rr gesundheitspolitik meinungspluralismus drosten, christian depressionen epidemie medienkritik pflegekräfte leserbriefe bã¼rgerrechte wertedebatte arbeitsbedingungen
Der Beitrag „Über die Engstirnigkeit …“ von Albrecht Müller hat zahlreiche und unterschiedliche Reaktionen bei unseren Lesern ausgelöst. Dank an unsere Leserschaft für die gesendeten Leserbriefe. Es folgen einige der Zuschriften. Zusammengestellt von Christian Reimann. Erg&... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Corona-Solidarität der UNO: Warme Worte und Wirtschaftssanktionen 03.04.2020 12:26:26

uno arzneimittel audio-podcast humanitäre hilfe humanitã¤re hilfe entsolidarisierung pandemie russland wirtschaftssanktionen nahrungsmittel handelskrieg gesundheitspolitik außen- und sicherheitspolitik wertedebatte strategien der meinungsmache
Solidarität durch Sanktionen? Die UN-Vollversammlung hat eine Resolution zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verabschiedet. Es wird „zu einer verstärkten internationalen Zusammenarbeit“ aufgerufen. Abgelehnt wurde aber ein Antrag, die illegalen Wirtschaftssanktionen zu beenden, die die Corona-Folgen verschlimmern. Es bleibt dabei: ... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu „Nach Corona anders zusammenleben! Wie? Was soll anders werden?“ 02.04.2020 15:10:59

mindestlohn ökonomie prekäre beschäftigung schlanker staat konjunkturprogramme lebensqualitã¤t finanzkasino gkv umweltverschmutzung politikerhaftung innen- und gesellschaftspolitik lebensqualität marktliberalismus rettungsschirm entspannungspolitik steuerreform sozialstaat verkehrswende rã¼stungsausgaben rüstungsausgaben interventionspolitik sozialismus leiharbeit kreislaufwirtschaft vergesellschaftung transatlantische partnerschaft bürgerversicherung prekã¤re beschã¤ftigung sozialer wohnungsbau regionalisierte wirtschaft leserbriefe kostenfreiheit regelsatz bã¼rgerversicherung direkte demokratie gemeinwohl grv anarchismus altruismus verteilungsgerechtigkeit wertedebatte
Die Auswirkungen der Coronakrise stellen in unserer Gesellschaft eine Zäsur dar, so oder so. Die Frage ist, ob wir die Chance nutzen, die stets beschworenen Werte wie Solidarität und Sozialstaat nun endlich mit Leben zu erfüllen, oder so weitermachen wollen wie bisher. Auf die Aufforderung an unsere Leserinnen und Leser im Artikel... mehr auf nachdenkseiten.de

In diesen Zeiten ein Aprilscherz, wie bei den NachDenkSeiten üblich? Die NachDenkSeiten-Redaktion ist gespalten. Die Lösung ist ein Zwitter und in jedem Fall die Forderung nach einer Revision 01.04.2020 16:10:18

epidemie wertedebatte lockdown aufbau gegenöffentlichkeit audio-podcast innen- und gesellschaftspolitik
Damit Sie auch in diesen schwierigen Zeiten etwas zum Lachen haben, sind im folgenden Teil A unsere Meldungen zum 1. April aus den Jahren 2016 bis 2019 wiedergegeben. Viel Vergnügen. Dann folgt im Teil B ein neues Stück, das als Meldung zum 1. April 2020 gedacht war: „Kanzleramtschef bedauert die mangelnde Abwägung und lädt d... mehr auf nachdenkseiten.de

„Die USA haben das sicherste Gesundheitssystem der Welt“ – Die Johns Hopkins University und das globale Pandemien-Management 01.04.2020 14:55:25

austeritã¤tspolitik who pharmaindustrie menschenversuche lobbyorganisationen und interessengebundene wissenschaft wertedebatte mortalitã¤t blackrock morbiditã¤t microsoft vanguard gesundheitspolitik stiftungen mortalität austeritätspolitik robert koch-institut weltbank event201 pandemie usa menschenrechte weltwirtschaftsforum johns hopkins university gates, bill state street morbidität virenerkrankung
Die ARD-Tagesschau und andere Medien weltweit zitieren die Johns Hopkins University, wenn es um die Infizierten und Toten beim Corona-Virus Covid-19 geht. Die Zahlen sind immer etwas höher als die zeitgleichen Zahlen der zuständigen Behörden, etwa in Deutschland des Robert Koch-Instituts (RKI). Wie kommt das? Und wieso ist die pri... mehr auf nachdenkseiten.de

„Altersrassismus“ – Kann man die Isolation von Risikogruppen wirklich so bewerten? 01.04.2020 07:26:24

gesundheitspolitik epidemie bã¼rgerrechte wertedebatte sozialrassismus bürgerrechte virenerkrankung exklusion innen- und gesellschaftspolitik
Der Bundestagsabgeordnete der Linken, Diether Dehm, und der SPD-Abgeordnete Christian Petry haben zusammen einen Text verfasst mit der Überschrift „Altersrassismus oder Corona-Realismus?” und den NachDenkSeiten zur Veröffentlichung angeboten. Das soll geschehen, obwohl der Text mich nicht üb... mehr auf nachdenkseiten.de

Corona-Krise und der ‚real existierende Pflegealltag‘ in stationären Einrichtungen der Altenhilfe 29.03.2020 11:45:35

bürokratie ökonomisierung gesundheitspolitik epidemie austeritätspolitik bã¼rokratie austeritã¤tspolitik daseinsvorsorge ã–konomisierung pflegekräfte pflegeversicherung altruismus wertedebatte arbeitsbedingungen mdk systemrelevanz personalausstattung virenerkrankung pflegekrã¤fte expertokratie
Jetzt ist also die Krise da. Und dann ist sie auch noch viel schneller gekommen als erwartet. Wir stellen uns aufgrund der Corona-Krise auf einen Pflegenotstand ein, der seit Jahren gebetsmühlenartig prognostiziert wird. Bereits in den 80er Jahren haben Zeitungen ihre Beiträge mit „Pflege. Es ist 5 vor 12“ ... mehr auf nachdenkseiten.de

Das Phrasen-Virus: Steinmeier und die Solidarität 27.03.2020 12:42:17

audio-podcast steinmeier, frank-walter entsolidarisierung austeritätspolitik konfrontationspolitik agenda 2010 von der leyen, ursula ungleichheit wertedebatte strategien der meinungsmache einzelne politiker / personen der zeitgeschichte austeritã¤tspolitik
Der Demaskierung der westlichen Politik versuchen deutsche Politiker eine aktuelle Offensive entgegenzusetzen: Das Bild der fehlenden Solidarität soll durch Phrasen von der Solidarität korrigiert werden. So haben gerade mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen einmal mehr ... mehr auf nachdenkseiten.de

Nach Corona anders zusammenleben! Wie? Was soll anders werden? 25.03.2020 13:41:31

infrastruktur altruismus wertedebatte aufbau gegenöffentlichkeit daseinsvorsorge regionalisierte wirtschaft vergesellschaftung eigenverantwortung monopolisierung glaube wenig (buch) egoismus innen- und gesellschaftspolitik restauration audio-podcast
Zurzeit machen sich schon erstaunlich viele Menschen Gedanken darüber, was hierzulande anders werden soll, wenn wir die jetzige Pandemie und die getroffenen Einschränkungen unseres Zusammenlebens überwunden haben. Amtspersonen, die bis dahin mit dem Wort „Solidarität“ und mit dem Sozialstaat distanziert umgingen, bekennen sic... mehr auf nachdenkseiten.de

Sprache und Wirklichkeit – ein schwieriges Verhältnis 19.03.2018 16:45:56

strategien der meinungsmache wertedebatte gleichstellung sprachkritik genderpolitik
Politische Meinungsbildung braucht klare Sprache, die sich genau auf Wirklichkeit bezieht. Zwei Grammatikformen werden aus diesem Blickwinkel bereits seit Jahrzehnten diskutiert: die Einzahlform mit generalisierender Bedeutung (das „generische Maskulinum“) und diejenigen Mehrzahlformen, in denen ausschließlich Männer genannt werden. Marli... mehr auf nachdenkseiten.de

Wie das Spitzenpersonal der Deutschen Bahn AG dieses Unternehmen und uns Steuerzahler ausnimmt, und sich selbst bedient 04.04.2018 16:30:01

lobbyismus und politische korruption grube, rüdiger verkehrspolitik managergehälter wertedebatte deutsche bahn mehdorn, hartmut börsengang
Dieses und einiges mehr von großem Interesse beschreibt der Verkehrsexperte und Journalist Dr. Winfried Wolf in einer Rede auf der Montagsdemo gegen Stuttgart 21 vom 26.3.2018. Albrecht Müller. Rede von Dr. Winfried Wolf, Verkehrsexperte, Journalist und Chefredaktur von ‚LunaPark21′, auf der 410. Montagsdemo am 26.3.2018 Sehr geehrt... mehr auf nachdenkseiten.de

Ein Abgeordneter der Grünen reißt sich die Maske selbst vom Gesicht: Sven Giegold 28.03.2018 16:34:05

russland einzelne politiker giegold, sven pr audio-podcast skripal, sergej wertedebatte juncker, jean-claude austeritätspolitik außen- und sicherheitspolitik interventionspolitik
Es gibt kaum ein politisches Wesen, das eine so ausgedehnte und im Kern verschleiernde Öffentlichkeitsarbeit macht wie der Europa-Abgeordnete der Grünen Sven Giegold. Er baut systematisch ein angenehm kritisches Flair auf. Er verbreitet ständig Nachrichten mit vernünftigem und kritischem Gehalt. Er kommt von Attac und hat schon ... mehr auf nachdenkseiten.de

Moral, Religion und Völkerrecht im Nahen Osten. Von Dr. Gerhard Fulda. 01.06.2018 08:30:26

atomwaffen siedlungspolitik merkel, angela holocaust palästina wirtschaftssanktionen israel außen- und sicherheitspolitik kategorischer imperativ bundesregierung netanjahu, benjamin staatsräson völkerrecht naher osten wertedebatte kirchen/religionen zionismus
Dieser Text des ehemaligen Botschafters der Bundesrepublik Deutschland entspricht im Kern einem Vortrag, den Gerhard Fulda[*] am 26. Mai 2018 in Heidelberg im Rahmen einer Tagung des BIB, des Bündnisses zur Beendigung der israelischen Besatzung e.V., gehalten hat. Albrecht Müller. Zu Beginn ein erschreckendes Zitat “This country exi... mehr auf nachdenkseiten.de

„An der Diskussion über eine Umverteilung wird man nicht vorbeikommen“ 08.04.2018 11:45:36

soziale herkunft ökonomisierung adhs bildungspaket tafeln kinderarmut regelsatz mittelschicht teilhabe sozialer wohnungsbau bildungschancen wertedebatte verteilungsgerechtigkeit schulz, martin steuererhöhungen humanismus hartz gesetze agenda 2010 wilkinson, richard menschenrechte gesundheit rechtsruck audio-podcast sozialrassismus hessel, stephane trabert, gerhard soziale gerechtigkeit zukunftsangst interviews ungleichheit, armut, reichtum armut segregation spahn, jens jobcenter
„Wenn die Politik ernsthaft Armut bekämpfen will, muss sie den Reichtum in Deutschland problematisieren“, sagt der Mediziner Gerhard Trabert im Interview mit den NachDenkSeiten. Aus Sicht des Professors für Sozialmedizin gibt es viele Möglichkeiten, den Armen zu helfen – nur müsste dann die Politik die Bereitschaft mitbringen, d... mehr auf nachdenkseiten.de

Wenn Niedertracht und Scheinheiligkeit zusammentreffen – Deutschland, Özil und die Integrationsdebatte 24.07.2018 10:24:21

erdogan, recep tayyip kampagnen / tarnworte / neusprech hoeneß, uli anti-islamismus,sarrazin wertedebatte fußball fremdenfeindlichkeit, rassismus integration katar daimler kampagnenjournalismus bild dfb beckenbauer, franz saudi-arabien maas, heiko zuwanderung audio-podcast türkei özil, mesut
Wenn wir gewinnen, bin ich Deutscher. Wenn wir verlieren, bin ich der Immigrant. So fasste Mesut Özil seine Außenwirkung in seinem Abschiedsbrief von der Nationalmannschaft zusammen und wer will ihm da ernsthaft widersprechen. Die deutsche Integrationsdebatte ist auch heute noch, mehr als 50 Jahre nach Ankunft der ersten “Gastarbeit... mehr auf nachdenkseiten.de

Im Krieg gegen uns selbst – amerikanische Außenpolitik und ihre Folgen im eigenen Land 03.07.2018 08:39:59

wertedebatte kriegsveteranen suizid drogen usa kriegstrauma militäreinsätze/kriege innere sicherheit amok
Der US-Journalist Will Porter stellt fest, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen der Waffengewalt und Suizidrate in den Vereinigten Staaten und der aggressiven amerikanischen Außenpolitik gibt. Josefa Zimmermann hat den Artikel, der im Original auf Consortiumnews erschienen ist, für die NachDenkSeiten ins Deutsche übersetzt. &... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Pervertierung des „europäischen Gedanken“ 27.03.2018 12:25:43

europapolitik wertedebatte konfrontationspolitik konkurrenzdenken erosion der demokratie europäischer gedanke russland katalonien puigdemont, carles audio-podcast
Deutschland hat den abgesetzten katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont festgenommen und wird ihn womöglich sogar nach Spanien ausweisen. Die Zusammenarbeit der europäischen Behörden ist für die deutsche Regierung offenbar ein höheres Gut als der Schutz vor politischer Verfolgung. Wenige Stunden später wies De... mehr auf nachdenkseiten.de

Jakob Augstein hat eine Chance verspielt. Er hätte ein Mittler sein können zwischen den etablierten Medien und dem Netz. 31.08.2018 15:59:41

erosion der demokratie augstein, jakob privatvorsorge konfrontationspolitik politikerverdrossenheit agenda 2010 soziale medien wertedebatte medienkritik kampagnen / tarnworte / neusprech sachsen rechtsruck audio-podcast spiegel bild hate speech tina regime change
Stattdessen beschönigt er den Zustand der etablierten Medien und diffamiert alles, was nicht dazugehört. Sichtbar wird das in seiner Spiegel-Kolumne vom 27. August über die Eskalation in Chemnitz. Auf den NachDenkSeiten wurde der überzogen üble Umgang Augsteins mit den Rechten und den Sachsen schon aufgespießt. Die Kol... mehr auf nachdenkseiten.de

Journalismus: „Von Guantanamo einmal abgesehen“ 15.06.2018 12:52:33

menschenrechte guantanamo zeit whistleblower kriegsopfer fifa russland usa lückenpresse drogen attentat drohnen folter uranmunition medienkritik mexiko wertedebatte strategien der meinungsmache völkerrecht fußball snowden, edward
Die Fußball-WM 2026 soll in den USA, Mexiko und Kanada stattfinden. In den USA und Mexiko? War da nicht was? Ist da nicht was? Müssten Medien nun nicht, ähnlich wie bei der WM in Russland, kollektiv aufschreien und zum Boykott aufrufen? Unsinn. Denn: Man „sieht einfach mal ab“. Und schon darf ohne schlechtes Gewissen applaudiert [... mehr auf nachdenkseiten.de

Elitenverwahrlosung – So die Bewertung der Dieselabgastests mit Tieren im Handelsblatt Morningbriefing 30.01.2018 09:14:46

diesel handelsblatt verkehrspolitik steg, thomas automobilindustrie lobbyorganisationen und interessengebundene wissenschaft wertedebatte eliten volkswagen tierversuche steingart, gabor
Der Herausgeber des Handelsblatts hat den Nagel auf den Kopf getroffen: Er nennt die Tests der Abgasbelastung an Affen und die damit einhergehende Kommentierung bzw. Ignoranz bei Wissenschaftlern, Wirtschaftsführern und Politikern eine „Elitenverwahrlosung“. (Siehe auch Hinweis Nr. 3 von gestern.) Hier die Begründung von Gabor Steingart f... mehr auf nachdenkseiten.de

Lebewesen haben sich nicht egoistisch im Kampf, sondern durch Kooperation und Symbiose entwickelt 18.02.2018 11:30:28

evolution rezensionen egoismus bröckers, mathias wertedebatte hochschulen und wissenschaft
Noch immer wird die Evolution des Lebens auf unserem Planeten sehr einseitig auf die von Darwin beschriebenen Mechanismen von Mutation und Selektion im „Kampf ums Dasein“ reduziert. In ihrem Buch „Der symbiotische Planet“ zeigt Lynn Margulis die andere Seite der Evolution auf und belegt, dass mehrzelliges, „höheres“ Leben einst vor Milliarden ... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Debatte um die Essener Tafeln ist ein weiterer Aspekt der allgegenwärtigen Elitenverwahrlosung 28.02.2018 12:39:19

alleinerziehende ungleichheit, armut, reichtum lauterbach, karl armut nahrungsmittel audio-podcast barley, katarina rassismus wertedebatte agenda 2010 eliten altersarmut konkurrenzdenken tafeln flüchtlinge chebli, sawsan
Es gibt Politikerzitate, die lassen einen einfach nur fassungslos zurück. Die Äußerungen der SPD-Spitzenpolitiker Barley, Lauterbach und Chebli zum Aufnahmestopp für ausländische Gäste der Essener Tafeln gehören dazu. Wie viel intellektuelle Verwahrlosung braucht es, um als SPD-Politiker durch die Blume den Mensch... mehr auf nachdenkseiten.de

Grobes Foul! Die WM startet und die Gegner der Völkerverständigung laufen zur Hochform auf: Freut euch – trotzdem 14.06.2018 10:47:08

fußball wertedebatte strategien der meinungsmache medienkritik trump, donald kampagnenjournalismus usa wdr russland focus zeit heute journal audio-podcast
Die Versuche, den verbindenden Charakter der Fußball-WM zu zerstören, erreichen dieser Tage neue Höhepunkte. Die WM ist eines der letzten internationalen medialen Lagerfeuer – aber weil es diesmal von Russland für die Welt entfacht wird, arbeiten viele Journalisten daran, es zu löschen und es mit ihrer einseitigen Mor... mehr auf nachdenkseiten.de

Ist die Frage, wie wir miteinander umgehen, eine politische Frage? 27.07.2018 10:00:09

altruismus wertedebatte egoismus entsolidarisierung innen- und gesellschaftspolitik audio-podcast
Vermutlich würden die meisten Politiker und auch viele jenseits des politischen Betriebs diese Frage verneinen. Wie wir uns verhalten, wie wir mit anderen umgehen, das ist unsere Privatangelegenheit und keine öffentliche Angelegenheit. Soll sich Politik auch noch darum kümmern, wie Menschen einander begegnen, ob sie friedlich miteina... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Geduld ist am Ende – Chilenische und deutsche Opfer von Colonia Dignidad kündigen Zusammenarbeit mit Bundesregierung 09.07.2018 09:23:47

chile wiedergutmachung wertedebatte missbrauch bundesregierung erosion der demokratie colonia dignidad folter militärdiktatur steinmeier, frank-walter menschenrechte pinochet, augusto
Am vergangenen 3. Juli 2018 luden chilenische Angehörigenverbände der auf Colonia Dignidad getöteten und verschwundenen politischen Gefangenen der Diktatur Augusto Pinochet zusammen mit Vertretern der deutschen Siedler-Opfer eine scharfe öffentliche Erklärung gegen das Vorgehen des deutschen Auswärtigen Amtes auf ihre ... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu: „Werden wir in den nächsten Krieg gelogen?“ und zu: „Der Westen will Krieg. Der Westen bekommt Krieg.“ 20.04.2018 10:32:29

russland albright, madeleine marktkonforme demokratie friedensbewegung merkel, angela skripal, sergej wertedebatte kampagnen / tarnworte / neusprech leserbriefe konfrontationspolitik außen- und sicherheitspolitik syrien
Die beiden Artikel Werden wir in den nächsten Krieg gelogen? Von Willy Wimmer. und Der Westen will Krieg. Der Westen bekommt Krieg. , die vor einigen Tagen erschienen sind, wurden von zahlreichen Lesern kommentiert, oder um Details ergänzt, die Sie hier lesen können. Ein Dank an alle Leser! Zusammengestellt von Moritz Müller. 1.... mehr auf nachdenkseiten.de