Tag suchen

Tag:

Tag opec

Um 10: DAX setzt Korrektur fort – Geldpolitik wird zum Partykiller 28.06.2017 10:01:46

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Nachdem der DAX gestern das Signal zu einer größeren Korrektur gegeben hat, setzt sich die Abwärtsbewegung heute fort. Der Euro springt auf ein neues Jahreshoch und bringt damit besonders die Aktien von Unternehmen unter Druck, die vom Export abhängig sind. Allerdings ist der steigende Euro nur das Ergebnis dessen, wohin die Geldpolitik der EZB in ... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: DAX geht in eine Korrektur – Die Ursachen 28.06.2017 09:25:54

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Nach den jüngsten Kursverlusten hat sich die charttechnische Ausgangslage für den DAX in den vergangenen Tagen eingetrübt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX fällt wegen starkem Euro – Tage der lockeren Geldpolitik gezählt 27.06.2017 17:21:11

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Spätestens nach der Rede von EZB-Chef Mario Draghi heute Vormittag haben auch die letzten auf noch mehr Liquidität hoffenden Anleger eingesehen, dass es bei weiter guter Datenlage Anpassungen in der Geldpolitik geben wird. Und hier wird es keinen guten Zeitpunkt geben, auf den die Märkte nicht verschnupft reagieren werden, wenn dies in die Tat umge... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX gibt Signal für Korrektur – Lockere Geldpolitik keine Einbahnstraße 27.06.2017 10:57:03

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Der Deutsche Aktienindex gibt heute das technische Signal für eine Korrektur, die einige Hundert Punkte tief reichen kann. Die Reaktion im Euro und bei den Aktien nach der Rede von EZB-Präsident Mario Draghi zeigt, wie abhängig die Märkte noch von den Geldspritzen der Notenbanken sind.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Das könnten Yellen/Draghi heute bewirken 27.06.2017 09:19:11

a0aet0 titel brexit notenbank wall street großbritannien mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Gestern haben die Bewegungen des Goldpreises viele Investoren verschreckt. Auch bei Bitcoin war einiges los. Ganz besonders interessant bleibt jedoch die positive Entwicklung der deutschen Wirtschaft. Siehe ifo Index.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX steigt nach starkem ifo-Index – Ölpreis bleibt Risiko 26.06.2017 17:08:17

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Die gute Stimmung in Deutschlands Chefetagen hat den Deutschen Aktienindex zum Start in die neue Woche angetrieben. Mit dem zwischenzeitlichen Sprung über 12.800 Punkte rücken das Allzeithoch und auch die Marke von 13.000 Punkten wieder in greifbare Nähe und dürften ein realistisches Wochenziel darstellen – wenn nicht die Geldpolitik oder auch der ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX greift die 12.800 an – Geldpolitik könnte neue Impulse bringen 26.06.2017 09:48:04

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Der DAX ergreift die Chance und steigt wieder an die Hochs der vergangenen Woche, verbleibt aber damit in seiner eher neutralen Handelsspanne. Der stärkere Wochenauftakt schafft zunächst keine neuen Perspektiven. Erst ein Ausbruch über 12.800 Punkte würde neues Kurspotenzial in Richtung 13.000 Punkte eröffnen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Ein Jahr nach dem Brexit – wie ist die Lage? 26.06.2017 08:52:27

a0aet0 titel brexit notenbank wall street großbritannien mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Trotz der schwächeren britischen Währung ist das Wirtschaftswachstum auf der Insel schwächer geworden. Schuld ist auch der Brexit. Wie geht es nun weiter?... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Achtung! Crashgefahr beim Öl 23.06.2017 08:37:08

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Börsianer hatten zunächst mit Sorge auf den Ölpreisverfall reagiert. Die Gefahr besteht, dass die Nachfrage nach Rohöl aufgrund einer schwächeren Konjunktur abnehmen könnte. Inzwischen scheinen sich Börsianer jedoch mit dem erneuten Ölpreisverfall abzufinden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX tritt auf der Stelle – Brisante Situation im Ölpreis 23.06.2017 10:18:23

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Wichtig für den DAX ist es jetzt, die Region knapp über 12.700 Punkten als Unterstützung zu halten. Dann besteht eine realistische Chance, dass der Markt in der kommende Woche einen neuen Anlauf auf die runde Marke von 13.000 Punkten startet. Zum Wochenschluss dürfte es allerdings wegen fehlender Impulse eher ruhig bleiben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX ohne Impulse seitwärts – Ölpreisschwäche gegen Notenbank-Optimismus 22.06.2017 18:01:27

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Wer hat Recht? Der Ölpreis oder die Notenbanken. Letztere kommunizierten jüngst ihre konjunkturelle Zuversicht, während der Ölpreis eine andere Sprache spricht. Eine sinkende Nachfrage nach dem Schmierstoff der Weltwirtschaft könnte einen Abschwung indizieren, so die Angst der Investoren, nachdem gerade die US-Konjunktur schon im ersten Quartal des... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: DAX 16.000 Punkte? 22.06.2017 09:21:44

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Die Aktienmärkte haben in den vergangenen Jahren ein beeindruckendes Stimmungshoch erlebt. Der DAX hat neue Höchststände erreicht. Nun peilt das Barometer sogar die 13.000-Punkte-Marke an. Kein Wunder, dass sich einige Marktteilnehmer bereits fragen, ob Aktien zu teuer sind.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX zeigt Stärke im Sommerloch – Warten auf gute US-Daten 22.06.2017 09:57:26

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Der Deutsche Aktienindex beweist in diesen Tagen abermals seine Stärke, hat aber gleichzeitig die maue Sommerzeit im Rücken. Die Stimmung bleibt nah der Rekordstände positiv. Niemand aber scheint es eilig zu haben, neue Engagements am Aktienmarkt aufzubauen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX fängt sich bei 12.700 Punkten – Suche nach Gründen für fallende Rohstoffpreise 21.06.2017 17:02:11

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Der Deutsche Aktienindex hat heute die Marke von 12.708 Punkten als vorläufige Unterstützung bestätigt. Möglicherweise ist nach der kleinen Pause auch bereits schon wieder die Jagd auf die 13.000-Punkte-Marke eröffnet. Doch weiterhin beschäftigt die Investoren die Suche nach den Gründen für die aktuell fallenden Rohstoffpreise.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX tritt den Rückzug an – Deutsche Aktien noch mit Luft nach oben 21.06.2017 10:04:47

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Deutschen Aktien ist gestern kurz vor dem Erreichen der 13.000-Punkte-Marke im DAX die Luft ausgegangen. Einige Anleger nutzten die Stärke, um Gewinne mitzunehmen. Die Stimmung bleibt aber insgesamt freundlich, auch wenn der Index zum heutigen Handelsstart weiter nachgibt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Autokreditblase in den USA? Euro ist nicht stark, sondern schwach! 21.06.2017 08:32:55

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Der US-Automarkt erlebte in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom. Jetzt fragen sich Marktteilnehmer, ob die hohen Kredite, die Autokäufer im Zuge dessen aufgenommen haben, irgendwann zu einem Problem werden könnten.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX öffnet Tür zur 13.000 – Börsenampel bleibt bis August auf grün 20.06.2017 10:14:38

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Der wachsende Zusammenhalt Europas ausgedrückt durch die Frankreich-Wahlen schmeckt den Börsen. Das Rennen auf die 13.000-Punkte-Marke im Deutschen Aktienindex ist eröffnet.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: In Washington streitet jeder mit jedem über alles 20.06.2017 10:04:48

de0008469008 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 xc0009655157 us2605661048 dax brent us78378x1072 china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl us-wirtschaft ezb geldpolitik
Während der DAX seine Rekordjagd fortsetzt müssen Investoren viele neue Informationen verarbeiten. Dazu gehören nicht nur die jüngsten Wahlen in Frankreich und Großbritannien.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX springt Richtung Allzeithoch – Geldpolitik fällt als Unterstützung weg 19.06.2017 10:46:33

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Der Deutsche Aktienindex zeigt sich weiterhin in blendender Verfassung. Der Index springt zum Wochenstart an und notiert knapp unterhalb von seinem Allzeithoch bei 12.920 Punkten. Allerdings bleiben die Signale von den Börsen weiter etwas widersprüchlich. Die Investoren wägen das Risiko einer möglichen Sommerkorrektur gegen die Chance einer sich wi... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX kommt nach Allzeithoch wieder zurück – Kommt doch alles anders? 14.06.2017 17:30:40

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Die Verbraucherpreise sind in den USA weniger stark als erwartet gestiegen und auch die Einzelhandelsumsätze enttäuschten. Und das an einem Tag, an dem die US-Notenbank über ihre zukünftige Geldpolitik und die Zinsen entscheidet. Der US-Dollar zumindest ging schon mal auf Talfahrt und ermöglichte dem Gold ein kleines Comeback in Richtung 1.275 US-D... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX steigt über 12.800 Punkte – Die Möglichkeiten der Fed 14.06.2017 10:11:21

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Eine Zinserhöhung um 25 Basispunkte durch die US-Notenbank ist an den Märkten ausgemachte Sache. Eine andere Möglichkeit der Geldrestriktion allerdings wäre keine Veränderung an den Leitzinsen, sondern die Bekanntgabe eines „QT (Quantative Tightening)“, also dem Gegenteil des „QE (Quantative Easing)“ und somit die Verkürzung der Bilanz der US-Noten... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX will wieder nach oben – Positionierungen vor der Fed-Sitzung 13.06.2017 10:02:58

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Im Schnitt ist der Juni ein historisch schwacher Monat für Aktien. In den vergangenen zehn Jahren war zumindest an der Wall Street nur der Januar-Verlauf für den S&P 500 Index schlechter. Ein genauerer Blick auf die durchschnittliche Performance zeigt, dass der Markt vor allem in der zweiten Hälfte des Monats Juni zur Schwäche neigt.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX startet gemächlich in die Woche – US-Tech-Werte unter Beobachtung 12.06.2017 09:59:03

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Die großen US-Technologie-Unternehmen wurden am Freitag von einem plötzlichen Abverkauf hart getroffen. Obwohl es wie gewohnt Analystenmeldungen gab und das eine oder andere Gerücht ums Parkett ging, war ein klarer Katalysator für diesen Kurssturz nicht zu identifizieren.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX kommt nicht vom Fleck – EZB deutet Kurswechsel an 08.06.2017 16:57:47

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
„Der Aufschwung der Eurozone legt an Kraft zu.“ Mit diesen Worten bestätigte EZB-Präsident Mario Draghi das, was uns die Aktienindizes seit Monaten bereits durch neue Allzeithochs suggerieren. Und die EZB-Spitze deutet einen Kurswechsel an, in dem Sie einige Passagen aus dem Beschluss herausgenommen hat.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX traut sich nach vorn – London ist heute der Mittelpunkt der Börse 08.06.2017 09:51:11

a0aet0 brexit notenbank wall street großbritannien mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Die letzten veröffentlichten Umfragen in Großbritannien sehen die Konservativen leicht vorn. Für die Börsen wäre es das schlechteste aller Szenarien, wenn es am Ende zu einem Patt in Westminster, einem sogenannten „Hung-Parlament“ käme, welches eine schwierige Situation für zukünftige Entscheidungen bedeuten würde.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX knickt ein, Versorger sind gefragt – Morgen geht’s rund! 07.06.2017 17:06:12

a0aet0 703712 brexit notenbank wall street großbritannien mario draghi s&p500 s&p500 rwe dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 enag99 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb e.on geldpolitik
Die letzten werden die ersten sein. An der Börse waren heute die Versorger RWE und Eon gefragt, einst die Sorgenkinder vor allem nach dem Atomausstieg. Damit setzen beide Aktien weiter ihre beste Jahres-Performance im gesamten Index fort.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX beendet vorerst Ausflug in Richtung 13.000 – Super-Donnerstag voraus 07.06.2017 11:06:51

a0aet0 brexit notenbank wall street großbritannien mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Vielleicht ist es dann doch etwas zu viel Unsicherheit, vor allem in politischer Hinsicht, um jetzt schon Kurs auf die 13.000 Punkte im Deutschen Aktienindex zu nehmen. Immerhin stehen morgen die Wahlen in Großbritannien an. Spätestens seit dem Juni vergangenen Jahres sollte man bei den Briten auf alles gefasst sein.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX mit neuem Allzeithoch – US-Wirtschaft bleibt auf dem Prüfstand 02.06.2017 16:59:30

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Der DAX hat sich heute mit einem Knall aus der Lethargie der vergangenen Wochen befreit. Doch wie die Arbeitsmarktdaten aus den USA zeigen, ist in der US-Wirtschaft doch nicht alles eitel Sonnenschein. Die Börsen, die sich von notorisch ungenauen Vorabschätzungen blenden ließen, haben am Nachmittag eine Rolle rückwärts gemacht, ihre Gewinne jedoch ... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Wo jetzt die DAX-Rally-Ziele liegen könnten 02.06.2017 08:50:31

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Am Freitagnachmittag steht die Veröffentlichung der neuesten US-Arbeitsmarktdaten an. Das Hauptthema bleibt jedoch die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, aus dem Klimaabkommen von Paris auszusteigen. Ein Überblick über das Marktgeschehen von Jochen Stanzl, Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX erwacht zum Wochenschluss – Turbo vom US-Arbeitsmarkt? 02.06.2017 09:53:34

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Der Deutsche Aktienindex bricht endlich aus seiner lethargischen Seitwärtsspanne nach oben aus. Jetzt hat der DAX die Chance, in Richtung 13.000 Punkte durchzustarten. Gute Wirtschaftsdaten sowie die Aussicht auf eine Neuverhandlung des Klimaabkommens wurden von der Wall Street honoriert, die gestern ihre Rekordjagd fortsetzte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX wartet auf morgen – Gute Vorzeichen für US-Arbeitsmarktbericht 01.06.2017 17:33:45

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Nach den enttäuschenden Zahlen gestern überzeugt heute der private Arbeitsmarktbericht aus den USA die Investoren. Auch der Deutsche Aktienindex kann danach seine Delle vom Mittag ausbügeln und bewegt sich wieder in Richtung obere Begrenzung seines bekannten Korridors zwischen 12.500 und 12.700 Punkten.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Lethargie im DAX – Hoffnung an der Wall Street 01.06.2017 09:57:45

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Die Wall Street schüttelte sich nur kurz, um am Ende wieder alle Verluste aufzuholen. Der Deutsche Aktienindex allerdings gab sich nach dem erneuten Scheitern an der 12.700er Marke geschlagen und trat wieder den Rückzug an. Heute Morgen nun folgt das gleiche Spiel wie in den vergangenen Tagen - der Trend heißt seitwärts.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX versucht den Ausbruch – US-Daten nähren Konjunktursorgen 31.05.2017 17:26:06

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Wenn auch nur innerhalb der bekannten Handelsspanne, aber immerhin kam heute etwas Bewegung in den deutschen Aktienmarkt. Am Vormittag beruhigte noch eine wieder stärker zurückkommende Inflation in der Eurozone die Gemüter derjenigen, die Angst vor einer zu schnellen Normalisierung der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank haben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: BitCoin – ich bleib dabei! DB stuft Banken ab, Inflationsdaten im Blick 31.05.2017 09:24:50

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
BitCoin sorgt weiterhin für spannende Diskussionen in der Finanzgemeinde. Es ist jedoch nicht das einzige Thema, das derzeit für Aufregung sorgt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Wichtige politische Beobachtungen 30.05.2017 09:06:16

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
In der Weltpolitik geht es derzeit ziemlich spannend zu. Dabei haben die Turbulenzen in Washington oder die europäischen Wahlen große Auswirkungen auf die Finanzmärkte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Im DAX nicht viel Neues – Es ist die Zeit, Angeln zu gehen 30.05.2017 17:03:20

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Der legendäre André Kostolany hat sich zu Lebzeiten immer wieder gefragt, ob es nicht nützlicher wäre, während der Börsenzeit anstatt an die Börse lieber zum Angeln zu gehen. An der Börse würde man zwar immer wieder verschiedene Tipps bekommen, um daraufhin dann das Gegenteil von dem zu tun. Beim Angeln könne man aber in Ruhe überlegen, was man bes... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX tanzt um die 12.600 – Geldpolitik hat es nicht eilig 30.05.2017 10:07:38

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
Der Mangel an erhofften Hinweisen auf eine baldige geldpolitische Normalisierung durch die Europäische Zentralbank belastet den Euro. Morgen werden die Daten zur Inflation in der Eurozone gemeldet. Es ist gut möglich, dass die Kernrate der Inflation in der Eurozone zuletzt auf oder unter einen Prozent gefallen ist. Das wäre nur die Hälfte dessen, w... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: xxx 29.05.2017 17:39:16

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
TEXT Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto! Ein Beitrag von Jochen Stanzl Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit auf... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: xxx 29.05.2017 17:39:15

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
TEXT Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto! Ein Beitrag von Jochen Stanzl Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit auf... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: 29.05.2017 17:39:11

a0aet0 titel brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen eu-austritt öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft yen 846900 965515 ezb geldpolitik
TEXT Ein Überblick über das Marktgeschehen von Jochen Stanzl, Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Video Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto! Ein Beitrag von Jochen Stanzl Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und h... mehr auf dieboersenblogger.de