Tag suchen

Tag:

Tag rsopdiary

Bernd brabbelt I | XXV.III.MMXX 26.03.2020 11:41:40

desinteresse homeoffice coronavirus schulprobleme risikoanalyse spaziergänger rsopdiary joggen spaziergã¤nger scheinheiligkeit langer atem
Tag 8 im ununterbrochenen Corona-Homeoffice. Noch nie gab es so wenige E-Mails wie zurzeit. Für meinen heutigen 10-km-Lauf suchte ich mir eine andere Strecke, da die übliche Strecke momentan durch Spaziergänger verstopft ist. Ich mag nicht ein Drittel der Strecke … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XXVIII.III.MMXX – 29.03.2020 12:00:57

coronavirus herfried mã¼nkler herfried münkler eurovision song contest versäumnisse glücksmomente kaffeesatz heinz bude skype papa-wochenende herzlichkeit christian lindner glã¼cksmomente rsopdiary esc angela merkel vogelgrippe versã¤umnisse
Die Hühner in Nachbars Garten gackern. Sie ahnen nicht, dass die Vogelgrippe zurück ist; ich vermute, der Nachbar auch nicht. Mache Dir deinen eigenen Eurovision Song Contest 2020: bei spotify gibt es die passende playlist oder die Videos auf eurovision.de. … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XXI.IV.MMXX – 21.04.2020 21:36:12

rsopdiary
»Kyle Harper: „Fatum – Das Klima und der Untergang des Römischen Reiches“ (ISBN 978-3-406-74933-9) – Zerfall eines Imperiums – durch Klimawandel und Pandemien […] Auf dem Höhepunkt ihrer Macht herrschten die Kaiser in Rom über ein Viertel der damaligen Weltbevölkerung. … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XVII.IV.MMXX – 18.04.2020 00:00:35

fehlschlag luchterhand presseschau single-dasein introvertierte anton batagov wilhelm tell klosterkirche übertreibung tod rotbuche friedrich schiller feingefã¼hl weisheit überleben menschheit familie erfolg subtilität barock feinheit rollenvorbild gedanken subtilitã¤t dauer-ablenkung rsopdiary rsopmusic rsopzitat frist kaffee und zigaretten tom falkenstein frankfurter neue presse sensibilität johann pachelbel kindern ãœbertreibung kloster benediktbeuern dr. elaine aron feingefühl sensibilitã¤t junfermann verlag alle menschen müssen sterben hochsensible mã¤nner nachdenklichkeit freude stärke rsoplink ferdinand von schirach ãœberleben partnerschaft umsicht stã¤rke chorraum ausnahmezustand sichere bindungen strategien eltern alle menschen mã¼ssen sterben deutschlandfunk hochsensible männer hochsensibilität hochsensibilitã¤t
»Ob die Menschheit ein Erfolg oder ein Fehlschlag wird, hängt davon ab, wie gut Eltern auf ihre Kinder eingehen. Heute geht es nicht mehr ums bloße Überleben. Es geht vielmehr um sichere Bindungen zwischen Menschen. Wenn die Mutter ihre Kinder … Weiterlesen ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XXXI.III.MMXX – 01.04.2020 12:00:57

coronavirus haushaltspapier lebensschutz kosten-nutzen-abwägung tauben homeoffice bestattungen grundrechtskatalog desinfektionsmittel grundrechte wirtschaftssystem bestattungsrituale verharmlosung stadttauben straãŸenverkehrstote menschleben influenza-tote toilettenpapier klimakatastrophe straßenverkehrstote gesellschaftssystem folgekosten kosten-nutzen-abwã¤gung gefahr rsopdiary
Zwölfter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. Als damals die PolitikerInnen erklärten, die Atomkraft sei sicher und die WissenschaftlerInnen sich Duelle „unsicher vs. sicher“ lieferten, glaubte ich den PolitikerInnen – zurecht – nicht. Warum glaube ich den PolitikerInnen heute, dass der Coronavirus … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– X.IV.MMXX – 11.04.2020 12:00:46

zwangsurlaub föderalismus anna sauerbrey jörg thadeusz fã¶deralismus volksparteien regierungshandeln vera lin㟠coronavirus opposition rsoplink beobachter hajo schumacher claudia kade arbeitgeber jã¶rg thadeusz claudius seidl rbb rsopdiary deutschlandfunk kultur vera linß
Ihre Corona-Frage: Darf mein Arbeitgeber mich in Zwangsurlaub schicken? Vera Linß  |  Deutschlandfunk Kultur  |  09.04.2020  |  Hören Eine empfehlenswerte, sachliche und zugleich unterhaltsame und kurzweilige 60-minütige Diskussion zur gegenwärtigen Krise – aus dem Homeoffice der beteiligten JournalistInnen: »Mit vier … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– VIII.IV.MMXX – 09.04.2020 12:00:12

suzanne krause harald welzer zoonosen verã¤nderungen gesundheit gerhard mersmann dlf audiothek selbstsucht deutschlandfunk kultur bildung obrigkeitsstaat lennart pyritz rsopdiary exitdebatte natur bollwerk feinstaub studio 9 ã–kosysteme haltung wwf corona-frage masken johannes hübner richtlinien dã¼ngung effizienz reformen gesellschaften rsoplink beharrungsvermã¶gen form7 abholzung lufbelastung ökosysteme gesa ufer deutschlandfunk düngung krankheitsverlã¤ufe krankheitsverläufe beharrungsvermögen kinder ausnahmen johannes hã¼bner bilanz coronavirus pandemien veränderungen wirtschaften
Achtzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. »Die Selbstsucht hat dazu geführt, dass manche, ohne Zutun, noch privilegierter aus der Krise hervorgehen und andere endgültig auf der sozialen Deponie landen werden. Der Hochmut, das Argument, man habe gut gewirtschaftet, basiert auf der … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– VI.IV.MMXX – 07.04.2020 14:35:17

pirvatsphäre tracking big data neoliberalismus demokratie roger de weck lã¤cherlichmachung coronavirus stärkung michael köhler rsoplink heinz bude stã¤rkung perspektiven michael kã¶hler verräter deutschlandfunk zukunftsfã¤higkeit lächerlichmachung zukunftsfähigkeit felix maschewski autoritär ãœberwachungskapitalismus volksfeind freiheit überwachungskapitalismus machtkonzentration autoritarismus gesundheit liberalität demokratiefeinde populisten verrã¤ter rsopdiary liberalitã¤t andersdenkende modernisierung autoritã¤r pirvatsphã¤re weltwirtschaftsgeschichte
Sechzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. »Der Literaturwissenschaftler Felix Maschewski sieht Deutschland in puncto Tracking-Technologien an einem Scheideweg. Jetzt sei es wichtig, darüber nachzudenken, wie wichtig uns die Privatsphäresei und wie weit wir sie womöglich gegen die Gesundheitausspielen wollten, sagte er … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– VII.IV.MMXX – 08.04.2020 12:00:30

deutschlandfunkt kultur häuliche gewalt rsoplink existenz ulrike guérot freiheitsbeschrã¤nkungen gesa ufer norovirus soziale spaltung erwerbslose coronavirus kollateralschã¤den suizidraten hã¤uliche gewalt rsopdiary kollateralschäden freiheitsbeschränkungen altersheim ulrike guã©rot
Siebzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. »Für die Politologin Ulrike Guérot zeigt sich in der Wahrnehmung der Freiheitsbeschränkungen durch die Coronakrise eine soziale Spaltung. Es sei etwas völlig anderes, ob man diese in einer großen Altbauwohnung erlebe oder in prekären, beengten … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XIX.IV.MMXX – 19.04.2020 21:21:02

abholzen tiermärkte ã„thiopien mitgliedsbeiträge zoonosen unterfinanzierung arbeitslosigkeit tiermã¤rkte wuhan impfstoffe nebelkerze dirk steffens untã¤tigkeit rsopdiary umweltschutz schweigegeld marcus pindur deutschlandfunk kultur regenwã¤lder mitgliedsbeitrã¤ge kriegsberichterstatter who melinda gates lebensrã¤ume artensterben china wiederwahl bill gates krankheiten trümmerwälder infektionskrankheiten regenwälder ute welty wirtschaftskrise rsoplink fünf jahre nicht gesungen haushalt untätigkeit fã¼nf jahre nicht gesungen seuchenschutz abwiegelungstrategie tedros ghebreyesus peking deutschlandfunk prügelknape tiersklette seuchen rsopmusic donald john trump pandemie gates-stiftung coronavirus prã¼gelknape trã¼mmerwã¤lder thees uhlmann äthiopien narrative krise tiere covid-19 immunisierung lebensräume
»Zwei Drittel aller Krankheiten stammten von Tieren, sagt Steffens. Von diesen wiederum zwei Drittel von wilden Tieren. Diese Zoonosen, also Infektionskrankheiten, die bei Mensch und Tier auftreten, könnten beispielsweise in Regenwäldern auftauchen, wenn Menschen stärker in die Lebensräume von Tieren … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Präsenz-Unterricht in rheinland-pfälzischen Schulen ab 04.05.20 29.04.2020 16:56:43

schule hygiene-corona-plan rsopdiary rheinland-pfalz präsenzunterricht verhaltensregeln prã¤senzunterricht
Ab Montag gehen die 9. und 10. Schuljahre wieder in ihre Schule. In der ersten Woche die eine Hälfte und in der nächsten Woche die andere Hälfte. Immer im Wechsel. Wer nicht vor Ort ist, hat Online-Aufgaben. Ich habe hier … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– I.IV.MMXX – 02.04.2020 12:00:55

freiheitsrechte frauen sozialpolitik rsopdiary maßnahmenkritik telemedizin psychotherapie mundschutz maãŸnahmenkritik deperession offenbarungseid recht auf leben introvertierte weil audiothek rechtsstaat epedemie-gesetz ausgangsbeschränkungen deutschlandfunk rsopintroversion homeoffice introversion bildungspolitik gewalt kinder ausgangsbeschrã¤nkungen verbrauchersonderrechte unvernunft kontaktsperren coronavirus gesellschaftspolitik nasenschutz kreditstundung
Zwölfter Dreizehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. Mit Beginn der Ausgangsbeschränkungen begleiten uns täglich die Meldungen durch häusliche Gewalt gefährdetete Kinder und Frauen. Das das Thema bleibt, zeigt, in welchem Zustand diese Gesellschaft ist. Und die Medien sprechen ja nur über … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– IV.IV.MMXX – 05.04.2020 12:00:30

kontakteinschrã¤nkung gleichgewicht kontakteinschränkung rsopzitat solidaritätssteuer farid hölle spargel bewegung vermã¶gende deutsche sport-hochschule türklinken coronavirus wã¼rde krise ausgangsbeschrã¤nkungen viren jens kleinert durst besserverdienende flã¼chtlingslager rsoplink arbeitszeitverkürzung vermögende flüchtlingslager resilienzwirtschaft hã¶lle deutschlandfunk kã¤lte ausgangsbeschränkungen zeiteinteilung reduktion arbeitszeitverkã¼rzung corona-epidemie tã¼rklinken kälte michael lange chance steffen lange moria die zeit würde solidaritã¤tssteuer hunger konsum arbeit grundeinkommen tilman santarius schmierinfektion rsopdiary spitzensteuersatz joggen
»Laut einer Studie des Covid-19-Teams am Imperial College London ist eine Serie wiederkehrender politischer Maßnahmen zur Kontakteinschränkung bis mindestens Ende 2021 nötig, um die Gesundheitssysteme vor dem Kollaps zu bewahren und möglichst viele Menschenleben zu retten.« »Aus volkswirtschaftlicher Sicht kann … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– IX.IV.MMXX – 10.04.2020 12:00:08

homeoffice kneipen entfaltung ausnahmezustand rsoplink institutionen betrã¼ger menschenwürde ordnung philip kovce moral norm infektionszahlen korruption betrüger grundordnung annette schã¤fer schmiergeld menschenwã¼rde grundrecht umfeld persã¶nlichkeit stadien krankheit frohe botschaft coronavirus grundeinkommen persönlichkeit annette schäfer aggressionen existenzminimum straßen sozialbudget rsopdiary deutschlandfunk kultur straãŸen existenzsicherung hochexplosives conditio humana wirtschaft faultier gesellschaft psychologie heute bestechung ansteckung
Neunzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. Wenn ich das Verhalten in meinem wahrnehmbaren Umfeld bereits heute, am Gründonnerstag-Nachmittag, beobachte, tippe ich auf steigende Infektionszahlen vierzehn Tage nach Ostern (und mit entsprechenden Konsequenzen). Wo entladen sich eigentlich zurzeit die Aggressionen, die sonst … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XV.IV.MMXX – 16.04.2020 12:00:19

goldenes kalb apple microsoft blackstone haiku intensivbetten mundschutz überschuldung hintergrund hoffnung testkits ausverkauf rsopdiary menschheitsplage vanguard tanz wanderarbeiter gewinnwirtschaft suppenkã¼chen who amazon reichtum kosovo enkel pfizer prekã¤r ãœberschuldung oma empörung kkr vernunf gesellschaft gesundheitswesen werner rã¼gemer personalbestand homeoffice corona-effekt rsoplink ferdinand von schirach niedriglã¶hne verschuldung facebook event201 empã¶rung opa bedingungsloses grundeinkommen niedriglöhne schutzkleidung rsopzitat notstands-regime rsopmusic kaffee und zigaretten angst blackrock hyper-globalisierung suppenküchen geduld bayer prekär novartis werner rügemer coronavirus billigpfleger tocotronic volksrepublik china unterbezahlung obdachlose kritik
Was interessiert den Bürger die Corona-Maßnahmen der Regierenden? Die Enkel werden wieder bei Oma und Opa geparkt. Die Geduld scheint aufgezehrt. Die Vernunft auch. »Über 130.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes sind entlassen, darunter 4.000 Richter und Staatsanwälte. Mehr als 77.000 … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XVI.IV.MMXX – 17.04.2020 12:00:56

bayern quarantã¤ne bundesregierung hitler judenschlächter tierhalter rsopdiary gummihandschuhe judenschlã¤chter feldherrnhalle gefolgsmann sprache haustier sicherheit deutschlandfunk nova arbeitgeber nina hagen band rechtsordnung beschränkung anne siebert soziale kontakte welttierschutzgesellschaft deutschlandfunk diane hielscher juristentag hans frank volk reichskommissar auf'm friedhof sars-cov-2-arbeitsschutzstandard recht rsoplink ferdinand von schirach vierundzwanzig gleichschaltung leitlinien coronavirus vogelschiss justizminister krakau rsopmusic bewusstsein rsopzitat generalgouverneur handlungsempfehlungen quarantäne kaffee und zigaretten beschrã¤nkung schutz polen
Verzichten Sie auf Gummihandschuhe. Sie stehen Ihnen nicht, und nützen nicht viel. Hören Sie selbst: Corona – Besser ohne Gummihandschuhe einkaufen Diane Hielscher  |  Deutschlandfunk Nova  |  14.04.2020  |  Hören »Die Spätnachrichten zeigen den Vorsitzenden einer Partei, die im Bundestag … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XXIX.III.MMXX – 30.03.2020 12:00:03

erfrieren slow show annett louisan fliegen rsopfiction abc.etã¼den lã¤cherlich anis amri lächerlich eierverkauf abc.etüden einmal-gummi-handschuhe s. craig zahler coronavirus hintergrund vogelgrippe low christian alvart rsopdiary jutta ditfurth belmondo warm sommerzeit sonnenuntergang forsythien dragged across concrete
Den (inneren) Verwerfungen der frühjährlichen Zeitumstellung begegne ich immer damit, dass ich meine Uhren bereits am Vorabend eine Stunde vorstelle. Christian Alvart, 45, Regisseur, Autor, Produzent, ist für actiongetriebene »Tatort«-Folgen und Genrefilme (»Antikörper«; »Steig. Nicht. Aus!«) bekannt und fand am … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XXX.III.MMXX – 31.03.2020 12:00:06

erntehelferinnen wertesystem baggersee coronavirus webkonferenz alexander von humboldt homeoffice introversion altenheime pneumokokkenimpfung ausbeutung wirtschaftssystem erntehelfer johannes vogel intelligenztest wertewandel klimawandel verfügungsgewalt natur verfã¼gungsgewalt joggen rsopdiary
Elfter Tag im ununterbrochenen Corona-Homeoffice. Zum Auftakt gab es eine zweieinhalbstündige berufsbezogene Präsentation als Webkonferenz; als Webkonferenz nicht wegen Corona, sondern der Einfachheit halber. Wenn Sie bei der Ernte helfen möchten: hier gibt es ein Portal, dass viele Möglichkeiten übersichtlich … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– II.IV.MMXX – 03.04.2020 12:00:48

ladenschlussgesetz hinter den schlagzeilen diktatur audiothek kriegslogik privatisierung homerecordings rsopdiary herrschaftsregime christian schantz deregulation kapitalismus sozialstaatsabbau panikmodus susan bonath coronavirus machen wir das beste draus rsopmusic sonntagsfahrverbot homeoffice silbermond rsoplink dlf
Dreizehnter Vierzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. »Meine Befürchtung ist, dass diese Kriegslogik und das mit ihr einhergehende Schwarz-Weiß Denken auch in der Coronakrise zu unverhältnismäßigen Handeln führt, das unserer Gesellschaft mehr Schaden als Nutzen wird. Wir müssen die nächsten Wochen … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Bernd brabbelt II | XXVI.III.MMXX 27.03.2020 12:00:54

rsopdiary dominik graf tierleid verwöhnen abonnements verwã¶hnen hamstern film
Tag 9 im ununterbrochenen Corona-Homeoffice. Ein Stresstest wird angekündigt. Für Freitag. Alle > 500 Beschäftigten sollen ins Homeoffice. Man fragt sich, ob die technische Infrastruktur dies aushält. Um acht den dm aufgesucht. Sie hamstern weiter. Schon beim Eintreten höre ich … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– III.IV.MMXX – 04.04.2020 12:00:53

osterfeuer rücksicht depression kurzurlaub rsoplink spaziergang homeoffice ideale herbert grönemeyer theresa krã¤mer kraft depressive theresa krämer verrohung rsopmusic helden dieser zeit rsopzitat schwäche schwã¤che herbert grã¶nemeyer kontaktsperren coronavirus solidaritã¤t einsame angela merkel oster herz familie alte wettbewerb entsolidarisierung rki rã¼cksicht ostersonntag rsopdiary einsamkeit fähigkeit kirchgang homerecordings spaltung hinter den schlagzeilen sicherheit solidarität fã¤higkeit maske
Fünfzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. Bislang galt eine 50:50-Regelung in der Firma. Ab kommender Woche gilt die neue 75:25-Regel fürs Homeoffice:Büro. Das bedeutet, dass von meinem „Team“ an jedem Standort eine Person (rotierend) ins Büro muss. Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– V.IV.MMXX – 06.04.2020 12:00:53

fußballspiele oberflächen corona-maãŸnahmen rsoplink menschenmengen coronavirus prof. hendrik streeck rsopzitat dunkelziffer rsopdiary corona-maßnahmen fuãŸballspiele einkaufen oberflã¤chen mundschutz partys lanz exit-strategie angemessenheit
»Der Virologe Streeck sagt, das Hauptproblem in der aktuellen Diskussion seien fehlende Daten und Fakten, um Entscheidungen zu treffen. Die Wirkung der Maßnahmen vor der Kontaktsperre sei nicht ausreichend überprüft worden, außerdem fehlten Richtlinien für eine Exit-Strategie, so Streeck. Er … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XVIII.IV.MMXX – 19.04.2020 00:00:50

nachhaltigkeit stefano mancuso kindheitserinnerungen ernährungswende james lovelock rsoplink strahlen meer gaskammer urwã¤lder homöostase zuzana ruzickova stephan karkowsky ernã¤hrungswende erderwärmung lebensfuge ökologie wendy holden julius müller-meiningen ressourcenverbrauch evolution donald john trump erderwã¤rmung rsopzitat rsopmusic gehirn sonne gleichgewicht ã–kologie the united states of america klimaverträglichkeit lebensräume ullstein ungleichgewicht temperaturerhöhung temperaturerhã¶hung generationengerechtigkeit fehlsteuerung kooperation nature homã¶ostase mensch zwart was de nacht liberate herz konsum gesicht hoffnung deutschlandfunk kultur reinhard loske rsopdiary klimavertrã¤glichkeit verhaltensweisen zoonose flairck nacht kindheit mobilitätswende demenz propylaen johann sebastian bach mobilitã¤tswende pflanzen zukunftsfã¤higkeit lebewesen resilienz zukunftsfähigkeit augsburger allgemeine gemeinschaften dummheit lebensrettung apokalypse gefã¼hl julius mã¼ller-meiningen gaia-hypothese gefühl spezies gemeinsinn artenvielfalt lebensrã¤ume energiewende urwälder
»Wird nach einem Ende der Krise der Konsum erneut alles beherrschen?« […] »„dass wir nicht einfach in die Zeit davor zurückkönnen“. Das sei weder klimaverträglich, noch generationengerecht, noch zukunftsfähig. Viele Menschen hätten sich Gedanken über Nachhaltigkeit gemacht, über die Energie-, … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XI.IV.MMXX – 12.04.2020 12:00:55

erwã¤rmung waldbrandgefahr resistenzen katastrophe erwärmung rsopdiary wasserversorgung baterien kollaborateure migrationskrise reiche überflutungen würde charaktertest klimakriste mã¤chtige ãœberflutungen profitinteressen aufstehen fleischproduktion robert hackett doris bewernitz zerrbilder rsoplink macht halbwahrheiten medien markus söder coronavirus antibiotika pandemie mächtige wasser markus sã¶der ostern noam chomsky wã¼rde rsopzitat rub|kon atomkriegsuhr atomkrieg auferstehung
Robert Hackett: Sind es vor allem die alternativen, unabhängigen Medien, die in ihrer Berichterstattung die Krise auch als Krise thematisieren? Noam Chomsky: Das geschieht in den alternativen Medien, ja, aber damit wird die allgemeine Öffentlichkeit nicht ausreichend erreicht. Und das … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Bernd brabbelt III | XXVII.III.MMXX 28.03.2020 12:00:38

hamstern coronavirus supermarkt atemmaske massentests osterfest männer brötchen brã¶tchen intensivmedizin rsopdiary spielregeln mundschutz mã¤nner
Heute Morgen im Supermarkt meines Vertrauens gewesen. Baustellenzäune kanalisieren den Zugang. Unübersehbare Plakate fordern eindeutig dazu auf, nur noch mit Einkaufswagen den Markt zu betreten. Warum Einzelne sich nicht daran halten, weiß ich nicht. Gerade Männer, beobachte ich, halten sich … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XII.IV.MMXX – 13.04.2020 12:00:04

atemversagen sünder intensivbehandlung mã¶glichkeit geld katastrophen nutzen bazon brock dummheit lebensende beatmungsgerã¤te organisation des ãœberlebens schaden schwerstpflegebedã¼rftigkeit optionen leidenslinderung indikation politik organisation des überlebens intensivbetten beatmungsgeräte möglichkeit deutschlandfunk kultur schwerstpflegebedürftigkeit rsopdiary rettungschancen vera linß vergã¼tung patientenverfã¼gung prinzipien rsopmusic palliativmedizin rsopzitat machtwahnsinn irrtümer ethik aspekte covid-19 vera lin㟠vergütung irrtã¼mer pflegeheime coronavirus peter sawicki vorerkrankungen matthias thã¶ns schwerbehinderung maximaltherapie allmachtsfantasien zufallsentscheidung prophetie coronakrise rsoplink allmachtswahnsinn vorratshaltung alternativen optimisten sã¼nder deutschlandfunk patientenverfügung matthias thöns volksverdummer
Ein sehr hörenswerter Beitrag mit dem Ästhetik-Professor Bazon Brock. U.a. meint er: Eine vernünftige Prophetie rechne mit der Möglichkeit; rechne damit, dass es eine solche geben kann. Sie rechne mit den anderen Möglichkeiten, die man geglaubt habe, sich mit der … W... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XIV.IV.MMXX – 15.04.2020 12:00:15

lã¤cheln studie mindestabstand bert blocken jogger fußänger hustentröpfchen windschatten umweltgesetze hustentrã¶pfchen speicheltrã¶pfchen fahrradfahrer sonnenseite raphael deutschlandfunk kultur rsopdiary gruppen speichelpartikelwolke speicheltröpfchen donald john trump hunde windstille rsopmusic supermarkt körpergröße coronavirus abstandhalten kã¶rpergrã¶ãŸe rsoplink deutschlanfunk franz alt viren sicherheitsabstand martin mair tobias oelmaier et dans 150 ans lächeln aerodynamik erinnerung fuãŸã¤nger
Im Schatten der Pandemie setzt der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald John Trump, Umweltgesetze außer Kraft, berichtet Franz Alts Sonnenseite. Das Kapitel „Abstandhalten“ muss überarbeitet werden. M.E. sind Fahrradfahrer zur Zeit der Pandemie von den Fußwegen zu verbannen. Ebenso … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

– XX.IV.MMXX – 20.04.2020 21:24:52

rsopdiary
» […] Warum alles so gekommen ist, wie es ist, dafür gibt es Gründe. Und wenn diese nicht benannt und bearbeitet werden, dann wird vieles wieder so kommen, wie es bereits war. Und wenn damit die weitere grenzenlose Ausplünderung von … Weiterlesen ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com