Tag suchen

Tag:

Tag aktienmarkt

Robert Halver: „Trump weiß, dass ein Handelskrieg auch ihm wehtut“ 25.06.2018 08:47:11

dividenden dax us78378x1072 aktienmarkt dow jones fed aktuelle videos s&p 500 846900 geldpolitik a0aet0 de0008469008 video notenbank us2605661048 usa markt & wirtschaft 969420 leitzins
"Bis zur Kongresswahl im November wird es viel Rhetorik von US-Präsident Donald Trump in Richtung China und Europa geben. Aber ich glaube nicht, dass wir einen Handelskrieg sehen werden", sagt Finanzexperte Robert Halver (Baader Bank). Was das für Anleger bedeutet, verrät er Manuel Koch an der Frankfurter Börse.... mehr auf dieboersenblogger.de

Wall Street: Death Cross?! 08.08.2015 15:01:24

google facebook dow jones industrial quartalszahlen hausse bullenmarkt charttechnik 552484 markus koch 865985 nasdaq aktienmarkt 855686 fed 906866 s&p 500 884437 tesla motors geldpolitik heard in new york walt disney amazon a1jwvx a0b7fy notenbank wall street billiges geld s&p 500 a1cx3t a0h0k7 berichtssaison konjunktur usa a14s7u leitzinsen bären apple fitbit viacom aktienanlage
Gefühlt befindet sich die Wall Street in einem Bärenmarkt. Partys sind von kurzer Dauer und werden zum Abverkauf genutzt, wie man beim S&P 500 Index am Mittwoch sehen konnte. Noch ausgeprägter sieht man den Trend bei Einzelwerten.... mehr auf dieboersenblogger.de

Freundliche Kurse, sind Verkaufskurse! 01.08.2015 15:30:12

google facebook dow jones industrial quartalszahlen hausse bullenmarkt 552484 markus koch 865985 nasdaq aktienmarkt fed 906866 s&p 500 884437 starbucks netflix geldpolitik heard in new york amazon a1jwvx a0b7fy notenbank wall street billiges geld s&p 500 berichtssaison konjunktur china usa leitzinsen bären apple immobilienkrise aktienanlage
Der S&P 500 bewegt sich seit Februar in einer Spanne von mageren 2.040 bis 2.130 Punkten. Bemerkenswert sind dabei zwei Dinge: Dass CNBC der Gesprächsstoff nicht ausgeht, und dass der Index die schlechte Verfassung des Aktienmarktes nicht treffend reflektiert. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Aktiendämmerung? 26.08.2015 11:11:14

emerging markets spekulationsblase staatsschulden 519000 schwellenländer zinswende dax crash yuan blase 865985 aktienmarkt fed im blick ausblick 846900 ezb geldpolitik notenbank wall street billiges geld 514000 chinesischer immobilienmarkt 710000 china usa a1ydz0 bric börsencrash janet yellen deutschland leitzinsen markt & wirtschaft staatsanleihen shanghai composite öl cbk100 969420 aktienanlage
Chinas Börsenkrise und Zweifel an seiner Wirtschaftskraft, die zermürbende Diskussion über die US-Leitzinswende, eine sich zuletzt abschwächende Konsumstimmung in Deutschland, eine sprunghaft angestiegene Volatilität = Verunsicherung lassen ein Sommermärchen bei Aktien nicht zu. Selbst die seit Mitte 2012 laufende Liquiditätshausse ist als Breitban... mehr auf dieboersenblogger.de

Wo kein konjunktureller Richter, da kein geldpolitischer Henker 31.07.2015 10:14:49

emerging markets spekulationsblase staatsschulden a0q87r hausse schwellenländer zinswende dax inflation japan goldpreis blase aktienmarkt a0m4w9 fed im blick opec ausblick euro euro-austritt ezb rohstoffe brasilien geldpolitik 909622 notenbank wall street billiges geld chinesischer immobilienmarkt staatsbankrott china usa bric leitzinsen staatsanleihen schuldenschnitt shanghai composite eurozone öl gold yen immobilienkrise a117me a1j6w3 aktienanlage
Die Konjunktursorgen in China halten sich. So setzen die chinesischen Gewinne ihren Schrumpfungskurs aus dem Winterhalbjahr nach einer kurzen Verschnaufpause fort. Und der Einbruch des vom Wirtschaftsdatenanbieters Markit veröffentlichten Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe lässt auf keine schnelle Besserung hoffen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die deutsche Wirtschaft und die chinesische Blase 09.08.2015 14:13:52

766403 wirtschaftswachstum volskwagen spekulationsblase a0q87r hausse crash blase aktienmarkt a0m4w9 623100 geldpolitik 909622 vw anlagestrategie billiges geld chinesischer immobilienmarkt china a0f5de börsencrash markt & wirtschaft währungskrise zinsen shanghai composite infineon immobilienkrise a117me a1j6w3 aktienanlage
Der Aktienmarkt musste zuletzt diverse Belastungen verdauen: Ukraine-Krise, Griechenland-Krise und jetzt die China-Krise. Doch bisher haben diese Krisen die Aktienkurse nicht entscheidend zurückgeworfen. Noch vor einigen Jahren hätten Börsianer die Frage gestellt: Was geht es mich an, wenn in China ein Sack Reis umfällt? Doch heute sieht es ganz an... mehr auf dieboersenblogger.de

Deutschland, das Wachstum und die Sorge vor dem Börsencrash 14.06.2015 16:16:27

wirtschaftswachstum hausse dax blase aktienmarkt euro 846900 ezb geldpolitik 555750 710000 börsencrash deutschland markt & wirtschaft zinsen öl cbk100 aktienanlage
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Wachstumsprognose für Deutschland jüngst von 1,3 Prozent auf 1,8 Prozent heraufgesetzt. Allerdings verbreiten die Experten keinen überschäumenden Optimismus, sondern sprechen von einem „gedopten und geliehenen Aufschwung“, der nur eine „Illusion“ sei. So habe der niedrige Euro im Vergleich... mehr auf dieboersenblogger.de

Gegenüber einem Platzen der chinesischen Aktienblase wäre das Bersten der Immobilienblase wie wenn in China ein Sack Reis umfällt 08.07.2015 17:45:47

spekulationsblase a0q87r hausse blase aktienmarkt a0m4w9 im blick geldpolitik 909622 billiges geld chinesischer immobilienmarkt china markt & wirtschaft shanghai composite immobilienkrise a117me a1j6w3
Die erdrückende mediale Dominanz der griechischen Schuldenkrise verdeckt eine viel größere Gefahr für die globale Wirtschaft und die Finanzwelt. Es geht um die chinesischen Anlageblasen, konkret um die Gefahr ihres Platzens. Mittlerweile hat der chinesische Immobilienboom seinen Zenit längst überschritten. Im Trend fällt das chinesische Geschäftsk... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Lehre der letzten Woche: Angst lohnt sich nicht! 18.07.2015 15:01:04

spekulationsblase dow jones industrial a0q87r hausse crash 552484 markus koch blase 865985 aktienmarkt a0m4w9 fed s&p 500 geldpolitik heard in new york a0aet0 909622 notenbank wall street billiges geld s&p 500 chinesischer immobilienmarkt konjunktur china usa leitzinsen shanghai composite immobilienkrise a117me a1j6w3 aktienanlage
Ob Grexit, Brexit oder Chinas Manipulierung des dortigen Aktienmarktes - wir Anleger leben in einer Welt voller Gefahren. Doch der Mensch strebt von seiner Natur her stets nach der Lösung und einem Ausweg. Fest steht, dass es eines Tages wieder zu einer Finanzkrise kommen muss. Alles - ob in der Natur oder an der Börse, kehrt irgendwann wieder zum ... mehr auf dieboersenblogger.de

Ist Donald Trump in Wirklichkeit nur ein Donald Duck? 24.03.2017 14:12:30

titel mario draghi zinswende dax griechenland inflation ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 donald trump opec euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 wall street s&p 500 brent konjunktur italien china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 965308 pfund zinserhöhung
Die unerwarteten Schwierigkeiten der neuen US-Präsidentschaft, im republikanisch geprägten Kongress „Obamacare“ zurechtzustutzen, nähren Zweifel an der Handlungsfähigkeit von Donald Trump, seine elementaren Wahlversprechen - u.a. die große Steuerreform - durchzusetzen. Droht Trump also frühzeitig zur lame duck zu werden?... mehr auf dieboersenblogger.de

Qualitätsaktien bleiben für den Vermögensaufbau unverzichtbar 23.08.2015 12:30:37

wirtschaftswachstum spekulationsblase währungskrieg dax us-dollar ölpreis yuan blase aktienmarkt export fed währungen 846900 geldpolitik europa notenbank anlagestrategie billiges geld konjunktur china usa deutschland leitzinsen markt & wirtschaft vermögensaufbau währungskrise shanghai composite anleihen aktienanlage
China hat mit seinem gigantischen Wachstum in den vergangenen Jahren maßgeblich dazu beigetragen, Europa und besonders Deutschland aus den Krisenjahren 2008 und 2009 wieder herauszuhelfen. Doch mittlerweile könnte sich China für die Weltbörsen selber zu einem Problem entwickeln, da der einstige Wachstumsmotor der Weltwirtschaft immer offensichtlich... mehr auf dieboersenblogger.de

Dow Jones: Auch eine Niederlage für die Aktienmärkte? 29.03.2017 09:16:32

nicolai tietze titel mario draghi zinswende dax inflation bankenkrise japan ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 opec euro 846900 ezb db x-markets geldpolitik a0aet0 konjunkturerholung us-präsident notenbank wall street bank of japan wahl s&p 500 brent kolumne konjunktur italien china usa janet yellen wti deutsche bank leitzinsen eurozone rohöl 969420 yen 965308 pfund zinserhöhung
Zuletzt schauten Börsianer gespannt auf die US-Politik. Im Fokus stand vor allem eine geplante Gesundheitsreform. Präsident Donald Trump und die Republikanische Partei mussten eine herbe Schlappe einstecken, was sich letztlich auch negativ auf die Aktienmärkte auswirken könnte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Befinden sich die Aktienmärkte in den Iden des März? 08.03.2017 10:09:02

titel mario draghi zinswende dax griechenland inflation ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 donald trump opec euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 wall street s&p 500 brent konjunktur italien china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 965308 pfund zinserhöhung
Bei den sogenannten Iden des März handelt es sich um eine Metapher für bevorstehendes Unheil, die auf die Ermordung von Julius Caesar am 15. März des Jahres 44 vor Christus durch Brutus zurückgeht. Auch für viele zeitgenössische Finanzmarktakteure scheint die Zeit für eine unheilvolle Kurskorrektur gekommen zu sein.... mehr auf dieboersenblogger.de

Warum Warren Buffett mit „Sell in May“ nichts anzufangen weiß 28.06.2015 14:06:38

wirtschaftswachstum value-investing hausse dax griechenland blase aktienmarkt euro euro-austritt 846900 ezb sell in may geldpolitik grexit anlagestrategie 555750 710000 börsencrash deutschland zinsen warren buffett öl cbk100 börsenwissen aktienanlage
Der DAX hat vom Jahreshoch mittlerweile bereits mehr als zehn Prozent eingebüßt. Hätte man dies nicht erwarten können? Zum einen begannen im Mai ohnehin die schwachen Börsenmonate, wie der altbekannte Börsenspruch „sell in may and go away“ verrät. Zudem gab es eine Wende bei den zuvor den Aktienmarkt unterstützenden Trends der Zinsen, des Euro und ... mehr auf dieboersenblogger.de

Kritische Lage 26.03.2017 08:49:31

brexit großbritannien mario draghi dax charttechnik bankenkrise aktienmarkt footer dow jones fed s&p 500 846900 ezb geldpolitik a0aet0 euro stoxx 50 965842 s&p 500 eu anleihenkaufprogramm italien usa janet yellen negativzinsen eu-austritt
Eines steht zumindest fest, wenn man das Resümee der gerade abgelaufenen Handelswoche zieht (und genau deswegen sind wir ja heute hier) – es war alles, nur nicht langweilig! Gut, den Montag hätte man sich ruhigen Gewissens noch schenken können, aber mit einem Schlusskurs von 12.052,90 blieb charttechnisch alles im grünen Bereich...... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX: Kann das gutgehen? 08.03.2017 09:23:03

nicolai tietze titel mario draghi zinswende dax inflation griechenland aktienmarkt dow jones fed s&p 500 euro 846900 ezb db x-markets geldpolitik wall street s&p 500 kolumne konjunktur italien china usa janet yellen deutsche bank leitzinsen eurozone zinserhöhung
Derzeit können sich Börsianer über eine positive Entwicklung an den weltweiten Aktienmärkten freuen. Allerdings darf man die im Hintergrund lauernden Unsicherheiten nicht vergessen, die DAX und andere wichtige Indizes jederzeit belasten könnten.... mehr auf dieboersenblogger.de

China – Vom weltwirtschaftlichen Breitbandantibiotikum zum Krisenvirus? Die Geldpolitik versucht die Alternativtherapie! 04.09.2015 10:33:03

emerging markets spekulationsblase staatsschulden a0q87r hausse interessantes & humor schwellenländer zinswende dax inflation griechenland japan goldpreis blase aktienmarkt a0m4w9 fed risikomanagement opec ausblick euro 846900 ezb geldpolitik 909622 dollar notenbank wall street grexit billiges geld chinesischer immobilienmarkt 2015 china usa janet yellen leitzinsen staatsanleihen shanghai composite eurozone öl gold yen immobilienkrise 965515 a117me a1j6w3 aktienanlage
Lange Jahre galt China als Jungbrunnen der Weltwirtschaft. Doch zeigen sich mittlerweile Risse in der schönen Wirtschaftsfassade. Der Immobilienmarkt hat seinen Zenit überschritten und das Schicksal des Aktienmarkts erinnert an unseren Neuen Markt. Diese negativen Vermögenseffekte über Immobilien und Aktien bedrohen die Konsum- und Investitionsfreu... mehr auf dieboersenblogger.de

China: Ein Crash wiederholt sich nicht, oder doch? 02.08.2015 13:03:23

spekulationsblase a0q87r hausse blase aktienmarkt a0m4w9 geldpolitik aktien 909622 notenbank billiges geld wiener melange chinesischer immobilienmarkt china shanghai composite immobilienkrise a117me a1j6w3 aktienanlage
Rätseln werden die China-Anleger, ob die Maßnahmen der Regierung wirksam sind: Staatsfonds dürfen Aktien kaufen, Neuemissionen werden gebremst, es kommt häufig zu Kursaussetzungen einzelner Werte, um den Abwärtstrend zu stoppen. Können solche Maßnahmen greifen? Ein Blick auf den langfristigen SSE Composite zeigt: besonderes außergewöhnlich ist die ... mehr auf dieboersenblogger.de

Der Market Mover der Woche 21.05.2017 09:00:34

mitte brexit großbritannien mario draghi dax charttechnik bankenkrise aktienmarkt dow jones fed s&p 500 846900 ezb geldpolitik a0aet0 euro stoxx 50 965842 s&p 500 eu anleihenkaufprogramm italien usa janet yellen negativzinsen eu-austritt
Gleich am Montag sprang der DAX auf ein Allzeithoch, das er am Dienstag nach oben verschob und damit gleich das inoffizielle Top vom vorvergangenen Freitag kassierte. Per Schlusskurs gelang es jedoch nicht, über diesen Widerstandsbereich zu marschieren. Gut, das hätte man auch als typisches „Luft holen“ vor dem Angriff auf die 13.000er-Hürde interp... mehr auf dieboersenblogger.de

„Einer für alle, alle für einen“ 25.07.2015 15:33:16

google facebook emerging markets dow jones industrial quartalszahlen hausse markus koch 865985 aktienmarkt fed 906866 s&p 500 884437 starbucks geldpolitik heard in new york amazon a1jwvx a0b7fy notenbank wall street billiges geld s&p 500 berichtssaison konjunktur china usa leitzinsen apple immobilienkrise aktienanlage
Die Wall Street besteht aus nur noch wenigen Musketieren: Amazon (WKN 906866), Google (WKN A0B7FY), Facebook (WKN A1JWVX) und Starbucks (WKN 884437) dominieren das Geschehen, gemäß dem Motto: „Einer für alle, alle für einen“! Apple’s Ergebnisse (WKN 865985) wurden zwar nicht gefeiert, und doch rangiert die Aktie auf Platz 19 der beliebtesten Aktien... mehr auf dieboersenblogger.de

Die chinesische Blase 26.07.2015 12:53:22

wirtschaftswachstum spekulationsblase a0q87r hausse crash blase aktienmarkt a0m4w9 geldpolitik 909622 anlagestrategie billiges geld chinesischer immobilienmarkt china a0f5de börsencrash währungskrise zinsen shanghai composite börsenwissen immobilienkrise a117me a1j6w3 aktienanlage
Kommt uns dies nicht alles bekannt vor? Rasant nach oben schnellende Aktienkurse haben unbedarfte Privatanleger angelockt. Vom einfachen Bauarbeiter, über den Taxifahrer bis hin zur Putzfrau und dem Rentner wollten alle am Kursfeuerwerk mitverdienen. In diesem Umfeld reichte es oftmals schon, wenn sich Unternehmen innovativ klingende Namen gaben, u... mehr auf dieboersenblogger.de

Über Gold, den Grexit und fallende Kurse 07.06.2015 14:46:36

sachwerte dax griechenland goldpreis aktienmarkt geldanlage euro 846900 christine lagarde rohstoffe grexit eu-schuldenkrise sparen iwf euro-krise gold 965515 aktienanlage
Täglich heben die Griechen zwischen 200 und 300 Millionen Euro von ihren Konten ab. Die Sorgen vor einer Staatspleite und die Angst, dass das Land zur Drachme zurückkehrt, wachsen im Land. Selbst IWF-Chefin Christine Lagarde hält den Austritt Griechenlands aus der Eurozone mittlerweile für eine reale Möglichkeit.... mehr auf dieboersenblogger.de

Das China-Problem ist noch nicht erledigt 03.08.2015 11:33:00

spekulationsblase a0q87r hausse blase aktienmarkt a0m4w9 geldpolitik 909622 billiges geld dz bank chinesischer immobilienmarkt china markt & wirtschaft shanghai composite immobilienkrise a117me a1j6w3
Die abstürzenden Börsen in China haben in den letzten Wochen für erhebliche Unruhe gesorgt. Zwar blieben die Reaktionen an den westlichen Börsen überschaubar, dennoch besteht die Gefahr, dass das nicht so bleibt. Mit dem Ende der Berichtssaison fehlen schließlich die bestimmenden Themen und im Sommerloch werden neue Themen gerne aufgenommen. Für di... mehr auf dieboersenblogger.de

Alle Jahre wieder – Die Kapitalmarktprognose für 2017 22.12.2016 12:13:44

titel mario draghi zinswende dax inflation bankenkrise japan ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 opec euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 konjunkturerholung us-präsident notenbank wall street bank of japan wahl s&p 500 brent konjunktur italien china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 yen 965308 pfund zinserhöhung
Insgesamt bildet die auch 2017 grundsätzlich expansive globale Geldpolitik, die Krisensymptome zumindest abfedert, den Nährboden für eine weiterhin stabile Performance von Aktien. Diese Liquiditätshausse wird im Laufe von 2017 auch immer stärker durch fundamentale Argumente angereichert. Die im Vergleich zu Renditen im Zinsvermögen deutlich attrakt... mehr auf dieboersenblogger.de

Der fehlende Stabilitätsluxus der Geldpolitik führt zum Wohlstand der Aktionäre 10.03.2017 12:10:05

titel mario draghi zinswende dax inflation griechenland ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 donald trump opec euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 wall street s&p 500 brent konjunktur italien china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 965308 pfund zinserhöhung
Mit Blick auf die konjunkturellen, finanz- und sozialpolitischen Risiken entkommt die EZB nicht ihrer eingeübten Rolle als „Ausputzer“ der Eurozone. Mit professionell zur Schau getragener Lässigkeit behält sie ihre ultralockere Liquiditäts- und Niedrigzinspolitik bei. Auch kein Inflations-Wässerchen kann die Geberlaune von Mario Draghi trüben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die taubenhafteste US-Zinserhöhung aller Zeiten 17.03.2017 12:52:56

titel mario draghi zinswende dax griechenland inflation ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 donald trump opec euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 wall street s&p 500 brent konjunktur italien china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 965308 pfund zinserhöhung
Die Risikofaktoren an den Finanzmärkten haben zuletzt deutlich an Einfluss verloren. Durch ihre Zinserhöhung kann die Fed jetzt behaupten, angesichts verbesserter US-Konjunkturdaten nicht untätig geblieben zu sein. Damit verschafft sie sich ein Alibi für zinspolitische Zurückhaltung, bis sich die Konjunkturpolitik der neuen US-Regierung offenbart.... mehr auf dieboersenblogger.de

Trump als Schwarzer Schwan für die Finanzmärkte? 19.05.2017 12:56:59

titel mario draghi zinswende dax inflation griechenland ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 donald trump frankreich euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 wall street s&p 500 china usa janet yellen eurozone 969420 965308
Ein ehemaliger FBI-Chef als Sonderermittler wird jetzt dieses „Trump-Gate“ untersuchen, das Trump in der Zwischenzeit zu einer lame duck werden lassen könnte. Sind damit seine hochtrabenden Wirtschaftsversprechen politisch auf Eis gelegt? Immerhin waren diese seit November 2016 Treiber einer sehr dynamischen Aktien-Rallye. Wird sich die Trump-Rally... mehr auf dieboersenblogger.de

Dieser Indikator ist bedenklich! 29.09.2016 14:26:26

titel brexit großbritannien mario draghi dax inflation ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 opec euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 us-präsident notenbank wall street s&p 500 brent konjunktur china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 yen 965308 pfund
Der Markt hat den Angstmonat September fast überstanden. Unterm Strich war der September weniger dramatisch als befürchtet. Die Wahrscheinlichkeit für eine signifikante Korrektur des Marktes im September ist relativ hoch. Im September ist die Wahrscheinlichkeit so hoch wie in keinem anderen Monat.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 16. Dezember 2015 16.12.2015 11:55:06

rocket internet 519000 a12ukk 927200 zinswende daimler a1ewww 865985 bargeld aktienmarkt fed dialog semiconductor omv enag99 zins realzinsen notenbank 874341 sap 710000 usa adidas 716460 markt & wirtschaft anleihen apple bmw e.on
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. der neutrale Realzins, die US-Zinswende, die Abschaffung des Bargelds sowie der Stress am High Yield-Markt. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf E.ON, SAP, BMW, Daimler, Dialog Semiconductor, Rocket Internet, OMV, Apple.... mehr auf dieboersenblogger.de

Ende der US-Leitzinswende 05.02.2016 12:32:33

titel mario draghi dax aktienmarkt dow jones fed s&p 500 euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 us-präsident anlagestrategie wahl s&p 500 aktienmarktrallye konjunktur usa janet yellen öl 969420
Der Zinserhöhungszyklus der US-Notenbank steht zur Disposition. Zunächst lassen aus nationaler Sicht die Zinsargumente nach. Mittlerweile geht es nicht mehr nur um die verhaltene Entwicklung im Verarbeitenden Gewerbe der USA, das sich bereits in der Rezession befindet. Auch im bislang stabilen Dienstleistungssektor hat sich nach der dritten Eintrüb... mehr auf dieboersenblogger.de

Je mehr Trump verliert, desto mehr gewinnt Europa 28.04.2017 10:56:59

titel mario draghi zinswende dax griechenland inflation ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 donald trump opec frankreich euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 wall street s&p 500 brent konjunktur italien china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 965308 pfund zinserhöhung
Trumps erste 100 Tage sind kein politisches Glanzstück: Nach Gesundheitsreform und Grenzmauer zu Mexiko scheint auch seine geplante Steuerreform selbst im republikanischen Sande zu verlaufen. Dagegen scheint Europa eine gewisse politische und konjunkturelle Wiedergeburt zu erleben. Sind also in der Konsequenz europäische Aktien gegenüber den USA er... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Zinswende – Das Phantom der Finanz-Oper? 16.12.2016 12:52:24

titel mario draghi zinswende dax inflation bankenkrise japan ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 opec euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 konjunkturerholung us-präsident notenbank wall street bank of japan wahl s&p 500 brent konjunktur italien china usa janet yellen wti leitzinsen eurozone rohöl 969420 yen 965308 pfund zinserhöhung
Anfang 2016 sprach die Fed von vier Zinserhöhungen. Eine ist es geworden. Gegenüber früheren Zinserhöhungszyklen der US-Notenbank ist der aktuelle nur ein Zinswendchen. Für 2017 plant die Fed statt zwei drei Zinssteigerungen ein. In den zwei Folgejahren sollen es ebenfalls drei Zinserhöhungen sein. Aber wird es zu dieser Zinswende tatsächlich komme... mehr auf dieboersenblogger.de

Wenn es die Geldpolitik nicht schafft, den Kapitalismus zu retten, kommen ganz andere Probleme auf uns zu 10.09.2015 11:27:06

spekulationsblase staatsschulden hausse schwellenländer zinswende dax inflation goldpreis blase aktienmarkt geldanlage fed im blick ausblick euro ezb rohstoffe geldpolitik geld notenbank 890493 wall street kapitalismus billiges geld edelmetalle staatsbankrott china usa leitzinsen sicherer hafen markt & wirtschaft staatsanleihen schuldenschnitt eurozone öl 870450 gold yen immobilienkrise 965515 aktienanlage
Die üppige Geldpolitik ist schon längst nicht mehr nur auf die „verwahrloste“ westliche Industriewelt und Japan begrenzt. Auch China muss mittlerweile auf die Illusion des unbegrenzten Geldes zurückgreifen, um irgendwie real- und finanzwirtschaftlich Land zu gewinnen. Geldpolitisch berauscht sollen sich die Investoren weltweit fühlen wie im berühmt... mehr auf dieboersenblogger.de

Wunder gibt es immer wieder 02.04.2017 09:00:48

brexit großbritannien mario draghi dax charttechnik bankenkrise aktienmarkt dow jones fed s&p 500 846900 ezb geldpolitik a0aet0 euro stoxx 50 965842 s&p 500 eu anleihenkaufprogramm italien usa janet yellen negativzinsen eu-austritt markt & wirtschaft
Mit dem Schlusskurs vom Mittwoch bei 12.203 Zählern ist der deutsche Leitindex quasi per Punktlandung in die Spitze der markanten Keilformation zurückgesprungen. Die in der Vorwoche noch durch den Rutsch nach unten generierten Verkaufssignale wurden dadurch ebenso obsolet wie die Frage, ob sich die Trump-Rallye nach der misslungenen Abstimmung zu O... mehr auf dieboersenblogger.de

Europa und USA als Ausweg aus Panik an den Börsen, Kurssturz und Crash 30.08.2015 13:07:28

spekulationsblase a0q87r hausse dax crash blase aktienmarkt a0m4w9 nyse 846900 geldpolitik aktien 909622 notenbank wall street konjunkturdaten billiges geld wiener melange chinesischer immobilienmarkt china börsencrash shanghai composite immobilienkrise a117me a1j6w3 aktienanlage
Panik an den Börsen, Kurssturz, Crash – wieder einmal liefern die Publikumsmedien schrille Begleitmusik zum Geschehen an den Börsen. Gibt es tatsächlich Grund zur Panik? Was sagen die „Big Players“? „Wir erleben eine Korrektur, nicht den Start eines Bärenmarktes“, kommentiert der internationale Vermögensverwalter Fidelity, eine der größten Fondsges... mehr auf dieboersenblogger.de

„Q1 lief gut – Dax hat noch mehr Potenzial“ 31.03.2017 10:42:20

titel mario draghi zinswende dax inflation ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 donald trump euro 846900 ezb geldpolitik wall street s&p 500 brent china usa janet yellen leitzinsen eurozone
Trotz Brexit-Antrag in Großbritannien und Donald Trump in den USA läuft es für den deutschen Aktienmarkt im ersten Quartal 2017 gut. Finanzexperte Robert Halver (Baader Bank) ist auch weiterhin positiv gestimmt. Einige Branchen und Dividenden-Titel hat er besonders im Blick, verrät er Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter B... mehr auf dieboersenblogger.de

Am Abgrund 14.02.2016 11:19:14

titel 965814 mario draghi dax bankenkrise japan ölpreis aktienmarkt dow jones fed s&p 500 euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 xc0007924514 us-präsident dollar euro stoxx 50 xd0015948363 xc0009677409 anlagestrategie bank of japan wahl s&p 500 514000 brent aktienmarktrallye konjunktur usa janet yellen wti eia deutsche bank öl rohöl 969420 yen
Die Welt steht am Abgrund! Und dabei möchte ich an dieser Stelle gar nicht politisch werden und deshalb auch kein einziges Wort über Donald Trump und dessen mögliche Präsidentschaftskandidatur verlieren. Nein, reden wir heute ruhig einmal ausschließlich über die Börsen-Welt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Euro-Konstruktionsfehler bereiten dauerhaft Probleme 12.07.2015 14:01:18

wirtschaftswachstum portugal hausse dax griechenland aktienmarkt irland euro euro-austritt 846900 ezb geldpolitik grexit anlagestrategie 555750 710000 staatsbankrott deutschland spanien markt & wirtschaft währungskrise zinsen cbk100 aktienanlage
Ein vereintes Europa mit einer einheitlichen Währung ist eine schöne Idee. Doch schöne Ideen erweisen sich in der Realität leider nicht selten als schwer umsetzbar, wie uns derzeit überdeutlich vor Augen geführt wird. Ein Problem: Politiker, die ihrem Volk zunächst einmal Geschenke machen und in verantwortungsloser Weise Staatsschulden aufbauen, we... mehr auf dieboersenblogger.de

Am chinesischen (Geld-)Wesen soll die (Welt-)Konjunktur genesen 22.10.2015 13:41:11

titel emerging markets spekulationsblase staatsschulden a0q87r hausse schwellenländer zinswende dax griechenland inflation japan goldpreis blase aktienmarkt a0m4w9 fed risikomanagement opec ausblick euro 846900 ezb geldpolitik 909622 dollar notenbank wall street grexit billiges geld chinesischer immobilienmarkt 2015 konjunktur china weltwirtschaft usa janet yellen leitzinsen staatsanleihen shanghai composite eurozone öl gold yen immobilienkrise 965515 a117me a1j6w3 aktienanlage
Im Land der Mitte macht sich wirtschaftliche Angst breit. Auf Teufel komm raus will die KP in Peking dem Schicksal Japans entgehen, dass sich nach dem Platzen der Immobilienblase und dem Einbruch der Exporte zu Beginn der 90er-Jahre noch bis heute in der Rezession befindet.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die Brexit-Kuh ist noch lange nicht vom Eis 24.02.2016 10:35:16

titel brexit großbritannien 965814 mario draghi dax aktienmarkt dow jones bank of england fed s&p 500 euro 846900 ezb geldpolitik a0aet0 us-präsident euro stoxx 50 anlagestrategie wahl s&p 500 eu aktienmarktrallye konjunktur usa janet yellen öl 969420
Nach dem EU-Gipfel sonnte sich der britische Premierminister David Cameron im vermeintlichen Glanz der erzielten Beschlüsse: Er, der kleine David habe im Kampf gegen den großen Goliath EU einen epochalen Triumpf für Großbritannien errungen. Jetzt könnten die Briten freudestrahlend ja zur EU und nein zum Brexit sagen.... mehr auf dieboersenblogger.de