Tag suchen

Tag:

Tag geschwafel

BlogBattle No. 26 – Farbe 26.07.2015 12:00:33

blog thema gedanken blogging meinung gothic blogbattle gedanken gedacht geschwafel farbe meinung gemeint
Auch wenn man als Gruftie, Gothic, Halbgoth oder Wochenendgruftie – in welche Schublade man auch immer gesteckt wird und blinzelnd daraus heraus schaut – komplett in schwarz gewandet durchs Leben watschelt, so gibt es doch mitunter Farben, die im Leben … W... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 15 – Sonne 10.05.2015 12:00:16

gedanken schwafelecke geschichtliches natur und kosmos gott blog religion menschlicher irrsinn meinung glaube geschwafel menschheit blogbattle gothic sonne tagespalaver schwarzer humor gesellschaft morgendlicher wahnsinn meinung gemeint
Ich und mein sonniges Gemüt mit dem schwarzen Touch. Dabei muss ich doch nun wirklich niemanden erklären, dass unsere Sonne, ja im Grunde alle Sonnen im großen, weiten Universum die tödlichsten Dinger sind, die der Urknall auf das Universum losgelassen … Weiterlesen ͛... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Der Health-Wahn in der Ernährung 08.08.2015 19:49:51

natur und kosmos aus dem leben gedanken menschlicher irrsinn ernährung menschen gesundheit gedanken gedacht geschwafel meinung gemeint religion und aberglaube gesellschaft tagespalaver
Die Menschen glauben immer noch den Schrott, den selbsternannte Wissenschaftler von sich geben und unter den Massen verbreiten. Dass diese Typen von irgendwelchen Instituten, Firmen oder Verbänden bezahlt werden und ihre Forschungen einseitig auf eine Richtung ausweiten, in der andere … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 25 – Minion 19.07.2015 12:00:15

blog thema blogging menschlicher irrsinn minions blogbattle geschwafel meinung gemeint
Es ist das absolute Grauen, was da auf mich zukommt. Es ist fürchterlich, es hat sogar einen Namen und alle lieben es. Ich – wiederum nicht. Ich bin nicht alle und noch weniger jeder. Es ist ja wie es ist, … Weiterlesen →... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle 23 – Symboliken 05.07.2015 12:00:05

symbolik blog religion blogging natur und kosmos symbol religion und aberglaube geschwafel blogbattle
Symboliken. Das Wort erinnert irgendwie an Koliken. So vom Klang her. Und Koliken sind nicht toll. Schon mal eine Gallen-Kolik erlebt? Widerlich. Aber zurück zum Anfang, Alles noch mal auf Start: Symbolik ist da schon ein heikles Thema, weil die … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 13 – Melancholie 26.04.2015 12:00:58

meinung zitate zitiert menschlicher irrsinn seelenheil blog gedanken geschichte meinung gemeint nutte gesellschaft melancholie menschheit geschwafel mitmenschliches blogbattle
Melancholia I. Albernheit und Melancholie wechseln sich ab bei mir wie Tag und Nacht. Mal manisch melancholisch und im nächsten Moment schon wieder schräg chaotisch. Ich bin ein Zwilling, also vom Sternzeichen her und diese Dualität gehört zu mir wie … Weiterlesen →... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 17 – Sucht 24.05.2015 12:00:03

persönliches blogbattle mitmenschliches geschwafel morgendlicher wahnsinn schreiben schwarzer humor meinung gemeint gedanken schwafelecke sprache und schrift blog menschlicher irrsinn sucht zitiert
Wir Menschen sind süchtig, nach so vielerlei Dingen. Die Allgemeinheit hat ihre Sucht nach der Meckerei. Über alle Nichtigkeiten wird gepöbelt und die Wichtigkeiten, wie es sich gehört, links liegen gelassen. Oder auch rechts, oben, unten, mittig. Wo auch immer, … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 9 – Körperkult 29.03.2015 12:16:40

meinung gemeint dämonenkunde tagespalaver morgendlicher wahnsinn gesellschaft körperkult menschheit geschwafel blogbattle persönliches menschen medialer auswurf meinung menschlicher irrsinn kritisiert blog schwafelecke gedanken natur und kosmos
Na da hat wer was angerichtet. Nicht, dass ich über dieses Thema schon ausgiebig geschwafelt und lamentiert hätte, nein, gar nicht. Und dass besagter Beitrag, den ich mal erwähne, mittlerweile den Suchbegriff Nutte im Blog abgelöst hat. Nein, der Körperkult … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Sonne ist ungesund 03.04.2016 11:36:59

viren gedankenchaos delirium morgendlicher schwachsinn tagespalaver erlebtes menschenkrams gesundheit geschwafel gedöns
Kaum kommt dieser runde, helle Ball aus den Wolken vorgekrochen, darf ich ins Bett kriechen nach einer Attacke von längst besiegten Viren. Und dabei dachte ich, die hätte sich verabschiedet, aber nein, nur verkrochen. Genug der Kriecherei. Wie schön, das … Weiterlesen ... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 22 – Fremd 28.06.2015 12:00:01

wahnsinn meinung gemeint humor schwarzer humor morgendlicher wahnsinn geschwafel gedanken gedacht blogbattle blog blogging gedanken fremd
Wer bist du denn nun schon wieder? Jeden Morgen die gleiche Leier bei dem Versuch der morgendlichen Restaurierung. Da schaut man einmal in dieses Fenster über dem Waschbecken und schon glotzt einen so ein blöder, fremder Typ an. Und wie … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Blogbattle No. 21 – Babylon 21.06.2015 12:00:40

blogging natur und kosmos geschichte menschlicher irrsinn damals war's - geschichtliches dämonen tiamat geschwafel babylonier blogbattle babylon schwarzer humor marduk religion und aberglaube götter meinung gemeint dämonenkunde
Die Babylonier,  die waren schon ein verrücktes Völkchen. Gut, man muss. Nein, man kann Ihnen lassen, dass sie eine interessante Geschichte hatten. Natürlich eine ebenso interessante Geschichte, nein, eine interessantere Geschichte als die Urchristen. Natürlich ging es auch um alle … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 27 – Schlaflos 02.08.2015 12:00:27

kurzgeschichte blogbattle geschwafel morgendlicher wahnsinn schreiben sprache und schrift blog geschichte gedanken kurzgeschichten zitate
Ich habe da so viele spontane Ideen, könnte palavern über den Vollmond oder andere Widrigkeiten, die schlafraubend wirken. Doch nach einer schlaflosen Stunde deswegen überkam mich der Gedanke, in meinem Notizblock zu blättern und siehe da, da war schon was … Weite... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Nun hat es auch mich erwischt 08.03.2015 20:18:57

misantroph gedanken gedankenchaos netz - zeug zitiert geschwafel menschenkrams zitat menschen gedöns geraffel tagespalaver wahnsinn erlebtes
Manche Leute sind echt auf Krieg aus oder darauf, sich absolut unbeliebt zu machen. Man achte darauf, welche Zitate man zitiert und wenn auch nur ein falscher Autor angeben wurde bzw. “Autor unbekannt”. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Und … ... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

BlogBattle Nr. 22 – Fremd – Auswertung 29.06.2015 18:48:51

gesellschaft meinung gemeint zahlen gezählt blogbattle geschwafel auswertung zahlen blogging gedanken blog
Was meint ihr zu der Idee von dem bösen Sebastian-Pal, Aussetzer damit zu “bestrafen”, dass sie nach 2 Runden Inaktivität erst mal von der Liste fliegen und sich irgendwann wieder reinsetzen lassen können? Ich persönlich nicht wirklich viel, weil ich … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 12 – Phobie 19.04.2015 12:00:45

menschlicher irrsinn meinung schwafelecke gedanken phobie blog tagespalaver schwarzer humor religion und aberglaube gesellschaft meinung gemeint angst mitmenschliches menschheit geschwafel blogbattle persönliches menschen
Ich habe Angst vor dir, Angst, verdammt… Angst ist gut. Angst beschützt. Angst hilft, vor vielen bedrohlichen Dingen einen gesunden Abstand zu halten. Angst ist…  Eine Phobie. Doch Phobie ist nicht gleich Angst. Phobie ist die Erweiterung der Angst. Phobie … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Goldrausch Internet 10.04.2015 06:02:54

kritik meinung menschlicher irrsinn goldrausch netz - zeug sprache und schrift kommerz geschichtliches gedanken internet gesellschaft tagespalaver medien menschen persönliches glücksritter financial & politcal geschwafel
Die Verträge sind gemacht, die Glücksritter ausgelost. Die goldene Ära am Anfang des massentauglichen Internets ist vorüber. Wer bis dahin sein Glück nicht gemacht hat, hat es nun doppelt schwer. Viele unzählige Startups sind vom Bildschirm verschwunden und das nicht … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 28 – Anspielungen 09.08.2015 12:00:58

geschwafel blogbattle persönliches anspielungen meinung gemeint blogging thema aus dem leben blog menschlicher irrsinn meinung
Das frühe wurmt den Vogel. Oder früh vögelt der Wurm? Wie man es auch dreht und wendet, heraus kommen Zweideutigkeiten drittklassiger Art. Anspielungen auf Zwischenmenschlichkeiten, auch wenn diese nicht explizit erwähnt wurden. Braucht man ja auch nicht, Andeutungen sind da … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 16 – Intelligenz – Auswertung 18.05.2015 20:11:56

kritisiert zahlen auswertung re-blogging netz - zeug blog gesellschaft tagespalaver blogbattle geschwafel
  Zeitlich knapp bemessen, was einerseits an einer Familienfeier liegt und lag, andererseits durch die Urlaubsvorbereitungen – die Auswertung diesmal kurz und knapp und kurz mit einem Bildchen dargestellt: Zum Zoomen natürlich auf das Bildchen klicken, aber wir und ihr … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Verstanden? 28.02.2016 12:12:41

text sprache und schrift thema gedanken verständnis menschlicher irrsinn sinn gedanken gedacht geschwafel zitate zitiert gedicht meinung gemeint worte
Die Menschen lesen gerne. Seit es einheitliche Buchstaben gibt und die Wörter einfach gebannt werden können und nicht mehr umständlich in Stein gemeißelt werden müssen, ja, da macht lesen einfach Spaß. Lesen ist die eine Sache. Wenn es einmal gekonnt … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Der Angriff der Buchstaben 15.08.2015 14:52:48

buchstaben medien geschwafel meinung gemeint tagespalaver schreiben aus dem leben satzzeichen medialer auswurf
Durch die täglichen Nachrichten wuseln zwei Bartagamen, die ausgewaschen ausgesetzt wurden. Schön für die Echsen, dass sie wenigstens sauber waren, bevor sie in die Wildnis entlassen wurden…. Diese frechen Buchstaben immer, die einfach ihre Plätze wechseln und sich hinsetzen, wo … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Tut das Auto wirklich not? 06.08.2015 07:57:25

stadt kommerz und politik gedanken gedacht geschwafel faulheit meinung gemeint auto tagespalaver aus dem leben thema menschlicher irrsinn
Morgens, halb acht, in einer beliebigen Großstadt in Deutschland, in Europa. Die Straßen vollgestopft mit Autos jeglicher Bauart, Größe und unklarem Ziel. Klar ist nur, dass es der Berufsverkehr ist. Lieferungen müssen zu ihrem Bestimmungsort, die Angestellten ebenfalls. Doch warum … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Weniger ist manchmal mehr 18.07.2015 15:15:58

menschlicher irrsinn meinung aus dem leben gedanken morgendlicher wahnsinn gesellschaft tagespalaver meinung gemeint leben kommerz und politik menschen geschwafel gedanken gedacht
Das Leben ist eine Achterbahnfahrt. Nicht nur der Gefühle, doch wenn man Freundschaft zu den Gefühlen zählt, dann auch dieser. Mal himmelhoch jauchzend, mal zu Tode betrübt. Es ist ein Geben und ein Nehmen. Der Schritt nach vorn, gefolgt von … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Kirche und Religion I. 02.05.2016 13:13:39

religion gott natur und kosmos menschlicher irrsinn kirche kommerz und politik geschwafel gedanken gedacht zitat glaube zitate zitiert leben meinung gemeint worte gesellschaft religion und aberglaube
Ich hatte das Glück, in meiner Jugend ohne Religion aufzuwachsen. Ich wurde weder von meiner Familie in religiösen Dogmen geschult noch in eine Art religiöse Gemeinschaft gesteckt – das erlaubt mir einen objektiveren Blick. Auch wenn ich nicht religiös erzogen … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Reisetagebuch – Teil 1 26.10.2015 18:51:08

queen mary 2 seefahrt geschwafel gedanken gedacht persönliches auf reisen kreuzfahrt tagespalaver luxus thema reise urlaub
Prolog und Monolog Eine Reise beginnt immer mit dem Packen des wichtigsten Utensils: dem Koffer. Als Inhalt die wichtigsten Utensilien, die man dafür braucht: Zigaretten, Pfeife und Tabak, Notizbuch, Handy und Ladekabel. Ladekabel! Und natürlich die anderen Nebensächlichkeiten wie Kleidung, … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

mediale Schlechtigkeiten 23.04.2015 19:02:32

gedanken schwafelecke religion kritisiert menschlicher irrsinn musik und medien meinung medialer auswurf geschwafel bibel mitmenschliches glaube menschen persönliches medien tagespalaver gesellschaft religion und aberglaube meinung gemeint
Nunja, wenn man sich die Medien so anschaut, sei es die lizensierte Presse oder die freien Blogger oder die Leute, die sich dafür halten, dann ist das nun langsam beginnende Sommerloch schon gestopft mit langweiligen Meldungen des Alltags, die unterbrochen … Weiterlesen &... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 10 – Blut 05.04.2015 12:00:38

wahnsinn der kulinarische griff in die kloschüssel dämonenkunde tagespalaver schwarzer humor gesellschaft morgendlicher wahnsinn gothic küche mitmenschliches kochen geschwafel blut menschen persönliches blogbattle schwarzsauer blog gedanken schwafelecke rezept
Des Satanbratens kleine Teufelsküche, heute mit dem Thema: Kochen mit Blut. Für schwarzbunte Genießer. Schwarzsauer Man nehme einen Menschen, hänge diesen an den Füßen auf, schneide ihm die Kehle durch, natürlich nicht ohne vorher eine große Schüssel zum auffangen des … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Kein Auskommen mit dem Einkommen 15.05.2015 04:30:02

meinung gemeint tagespalaver gesellschaft morgendlicher wahnsinn geschwafel financial & politcal menschen persönliches meinung kritik kritisiert menschlicher irrsinn politic(al) auskommen gedanken schwafelecke geld bürakraten-irrsinn einkommen
Wer kommt heute noch aus mit seinem Einkommen, wenn er nicht zu den oberen Zehntausend gehört? Die Reallöhne stagnieren,  während sich die Preisspirale gerade bei Gütern des täglichen Bedarfs weiter Richtung oben dreht? Und doch immer mehr Eigenverantwortung gefordert wird, … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Hand in Hand durchs Abenteuerland 22.07.2015 04:20:26

gedanken gedankenchaos arbeitstäglicher schwachsinn morgenstund tagebuch geschwafel gedöns sozial arbeit tagespalaver
Ich gebe mir die Hand und bin begeistert. Selten hab ich mich mit mir so gut verstanden wie in dieser Woche. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich mal kurz weg war, mich zu suchen und bevor ich mich finden konnte, mich … Weiterlesen &#... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Eine Tagesaufgabe: Bringe 5 Wörter in einem Text unter 03.08.2015 08:07:56

geschwafel kurzgeschichte schwarzer humor schreiben tagespalaver worte morgendlicher wahnsinn fantasy thema geschichte aufgabe sprache und schrift kurzgeschichten
Seit neuestem treibe ich mich in diversen Schreiber-Foren herum, um nicht nur die eine oder andere Inspiration zu erhaschen, sondern auch mich selbst zu motivieren. Als Tagesaufgabe gab es quasi den Auftrag mit 5 Wörtern irgendeinen Text zu basteln. Heraus … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Besuch 24.03.2016 05:15:54

reisen abendlicher schwachsinn arbeitstäglicher schwachsinn rand gedöns geschwafel münze euro südafrika tagespalaver
Da hat sich doch glatt jemand zu mir verlaufen. Hat einen weiten, weiten Weg hinter sich gebracht. Nur, um bei mir aufzuschlagen. Fühle mich tierisch geehrt. Extra von Südafrika nach Hamburg, sportlich das. Die Rede ist natürlich nicht von einer … Weiterlesen &... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Gespräche X. – Kaffeebecher 28.05.2015 18:53:53

schwafelecke gedanken menschlicher irrsinn meinung mitmenschliches geschwafel morgen persönliches menschen selbstgespräche tagespalaver schwarzer humor schreiben morgendlicher wahnsinn gesellschaft wahnsinn gespräche
Morgens, halb zehn in Deutschland … Ich: Wieso ist dieser scheiß Kaffeebecher schon wieder leer? Kaffeebecher: Weil du mich ausgetrunken hast? Ich: Das wüsste ich. Kaffeebecher: Solltest du ja auch wissen, weil: Du warst es. Schon Alzheimer oder Alters-Senilität? Ich: … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Ein >alter< Neuanfang … 17.06.2015 20:06:25

blogging 'neubeginn blog start geschwafel
Es tut mir in der Seele weh. Nein wirklich, wir waren 2 Jahre so eng verbunden, haben gute und schlechte Zeit erlebt, viel Geschwafel abgelassen, aber auch einige Sternstunden erlebt. Doch was alt war, muss gehen. Und doch bleibt alles, … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Ein ganz normaler Tag 28.04.2015 05:05:04

schwafelecke gedanken geschichte menschlicher irrsinn geschwafel mitmenschliches persönliches wahnsinn schwarzer humor schreiben tagespalaver morgendlicher wahnsinn gesellschaft
Dass ich den alltäglichen Wahnsinn doch noch wiedergeben kann, verdanke ich in diesem Fall einem verschlafenen und doch müden Montag Morgen. Wenn der alltägliche Wahnsinn durchbricht und ich anfange, irgend etwas zu kritzeln, dann doch etwas wirres dabei herauskommt wie … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Reisetagebuch – Teil 2 27.10.2015 18:20:12

reinheit aus dem leben reisen urlaub menschlicher irrsinn gedanken gedacht geschwafel auf reisen queen mary 2 tagespalaver morgendlicher wahnsinn meinung gemeint
Mehr erleben oder Meer erleben? Das ist die Frage, die keine richtige Antwort kennt. Mit reichlich Gammelfleisch unterwegs und auch ein paar anderen, macht man sich zwischendurch so seine Gedanken. Es fällt so einiges auf, weniges an und etliches aus. … Continue reading... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Foltereien 26.10.2015 17:49:50

urlaub gedanken arbeitstäglicher schwachsinn abendlicher schwachsinn gedankenchaos tag tagespalaver schreiben arbeit montag wahnsinn menschenkrams geschwafel gedöns geraffel
Wer hat nur diese unsägliche Folter erfunden, die man all gemeinhin Montag nennt? Und gerade diesen jenen welchen Montag, der nach einer kleinen Auszeit auf dem Plan steht? Und überhaupt, welcher Plan? So planlos, wieder Tag begonnen, so planlos ist … Weiterlesen ... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Bombenkrieg – Kurzgeschichte 01.05.2015 08:00:48

kurzgeschichte menschen persönliches geschwafel mitmenschliches meinung gemeint leben morgendlicher wahnsinn krieg gesellschaft schreiben sprache und schrift geschichte bomben schwafelecke gedanken menschlicher irrsinn musik und medien
Aus der Ruhe in den Lärm. Das ist eine kurze Beschreibung für den kleinen Schritt aus der Haustür hinaus auf sie Straße. Natürlich eine Hauptstraße, eine stark befahrene Hauptstraße. Ein kleiner Schritt für einen einfachen Menschen. Und doch ist es … Weiterlesen →... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Angerichtet! 04.03.2016 08:12:18

morgendlicher schwachsinn gedankenchaos tagespalaver handy update erlebtes freizeit geschwafel
Was steht heute auf der Speisekarte? Oh, ein wundervolles Menü, nennt sich Freizeit. Als Vorspeise eine Runde Zocken, das Hauptgericht besteht aus Hausarbeit. Oh, das wird schwer im Magen liegen und unverdaulich werden. Un das Dessert? Da denke ich mir … Weiterlesen ... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Plagiate 29.09.2015 04:38:35

tagespalaver politik gedöns medien menschen kosten menschenkrams geschwafel lügenpresse polit-krams mediales zeugs job netz - zeug flüchtlinge gedankenchaos morgendlicher schwachsinn
Nun ist der nächste Skandal um Plagiate dran. Manchmal bekommt man es nur am Rande mit. Ich bin mal gespannt, wann die Merkel dran kommt, nachdem ihr Schoßhündchen nun ins Visier geraten ist. Das lässt doch die Vermutung – zumindest … Weiterlesen →... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Einfach mal: Mut haben 25.05.2016 17:59:47

medien bieber awards geschwafel kommerz und politik wahnsinn meinung gemeint ranicki preisverleihung zitate medialer auswurf menschlicher irrsinn
Mut ist das, wenn man sich etwas traut, wovor andere sich in die Hose machen. Auch wenn man gewisse Menschen nicht mag. Ihre Tätigkeit, ihr Gehabe, ihr Wesen und Auftreten in der Öffentlichkeit – mit nur wenigen Sätzen und noch … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Die Hölle platzt aus allen Nähten 29.07.2015 17:10:12

gothic kurzgeschichte geschwafel gedanken gedacht gespräche humor meinung gemeint morgendlicher wahnsinn religion und aberglaube schwarzer humor religion dämon aus dem leben natur und kosmos gedanken kurzgeschichten meinung dämonen aberglaube menschlicher irrsinn
Die Erde ist voll. Voll mit Menschen. Zur Zeit 7 Milliarden. Da ist natürlich einiges an Abfall dabei. Denn die Religion schreibt ja vor, wenn ein Mensch stirbt, darf die Seele in den Himmel oder in die Hölle, je nachdem. … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de