Tag suchen

Tag:

Tag festivals

Eine Wurst geht um die Welt – Gedanken zur Krise linker Haltung und Ästhetik aus Oberhausen 24.05.2024 15:15:41

gaza krieg 60er israel essays andré malberg politik palästina antisemitismus festivals rubén gámez klaus renft combo antifa widerstand mexiko blog oberhausen ästhetik essay verschiedenes che guevara blogautoren internationale kurzfilmtage oberhausen lars henrik gass
Auch wir sind für Härte Auch wir tragen Bärte (Freddy Quinn – Wir) Viele Emotionen sind hochgekocht im Vorfeld der 70. Oberhausener Kurzfilmtage, als Festivaldirektor Lars Henrik Gass sich kurz nach den Terrorakten des 07. Oktober 2023 unmissverständlich israelsolidarisch positionierte. Genau gelesen nicht einmal übermäßig kontrovers, selbst ... mehr auf eskalierende-traeume.de

Umzug 25.04.2015 03:02:39

weather ihmp estonia schnee china festivals media wetter hobbys einfach so sport urlaub ja das ist china reisen entertainment sprachliche verwirrung job yunnan fun landschaft musik tattoo entern gesundheit und wellness besuch freunde winter kultur allgemeines computer und internet motorrad natur bücher italen nachrichten und politik organisationen tallinn thailand essen und trinken spass food and drink passt sonst nirgends rein unterhaltung reise familie gastronomie travel
Nach beinahe 10 Jahren schreiben und abbilden meiner Erlebnisse in der bunten Welt der Gastronomie ist meine kleine virtuelle Ecke hier im Internet nun vollgestopft mit Erinnerungen und anderem Krims Krams. Deshalb ziehe ich ab heute um und mache es mir eine Strasse weiter gemuetlich.Der Blog hier bleibt selbstredend online und kann immer wieder be... mehr auf michathecook.wordpress.com

Ilanga in Hamburg : Südafrikas Sonnen- und Schattenseiten 31.08.2014 01:34:55

anri coza review afrika tanz dube anc ilanga hamburg festivals uncategorized wdrcf fair gesellschaft andré de lang flüchtlinge südafrika jessica nupen johannesburg xenophobia refugees planten un blomen nelson mandela togo afridyssey festival pop apartheid moussa café kerstin völling sarah lasaki einwanderungsland nupen café tanten
„Ilanga“ ist Zulu und heißt übersetzt „Sonne“. Ausgerechnet sie machte sich rar beim ersten „Ilanga-Festival“ in Planten un Blomen. Das war ein bisschen schade, denn gerade dieser Party zu 20 Jahren Freiheit in Südafrika hätte man besseres Wetter gewünscht. Dann wären bestimmt auch mehr Zuschauer zum gelungenen Mix aus Musik, Tanz und Information i... mehr auf derspotnik.com

Dellé (Seeed) veröffentlicht neues Solo-Album “Neo” im Juni 2016 24.05.2016 19:32:40

berlin dancehall reggae musik gentleman dellé live video festivals seeed
... mehr auf progolog.de

Hip-Hop Festivals 2015: Unsere Favoriten 09.06.2015 19:50:14

termine festivals
Der Sommer hält Einzug und damit beginnt auch wieder die Zeit der Festivals. Also heißt es: Zeltstangen rauskramen, checken, ob alles vollständig ist, Getränke und Grillzubehör kaufen und ab geht’s!... mehr auf rap-n-blues.com

Listen 2015 04.01.2016 18:35:41

blogautoren jahresliste 2015 blog christoph entdeckungen andreas aktuelles kino sano das hofbauer-kommando jahresbestenlisten ältere texte festivals alexander p. sven safarow listen
... mehr auf eskalierende-traeume.de

Bericht von der Nippon Connection 2015 14.08.2015 19:25:45

film noir benshi blog stummfilm japan nippon connection nippon connection 2015 blogautoren tomu uchida 30er festivals filmbesprechungen sano
Es war ein heißer Sommertag. Gemeinsam betraten wir das Foyer des Frankfurter Filmmuseums (in welchem inzwischen auch die Retrospektiven des Festivals stattfinden. Dieses Jahr: Shinji Somai – aber das ist eine andere Geschichte…) und holten uns zwei Karten für die Matinee-Vorstellung. Donnerstag, 12 Uhr, Tomu Uchida. Policeman lautete d... mehr auf eskalierende-traeume.de

Klugheit und Kraft bei der RuhrTriennale 17.08.2015 17:10:50

richard siegal bayerisches staatsballett gerard mortier refektorium festivals ruhrtriennale johan simons region ruhr van lieshout
Dass der Gründungsintendant Gerard Mortier nicht vergessen wird, dafür sorgte endlich eine Hommage in der Gebläsehalle Duisburg. Der jetzige Intendant Johan Simons hat diesen Abend zu Ehren seines verstorbenen Freundes eingerichtet. Das Klangforum Wien musizierte Werke von Scelsi, Busoni, Berg, Webern und Messiaen, Lieblingskomponisten von Mortier.... mehr auf revierpassagen.de

„Kopf über Welt unter“: Ruhrfestspiele 2017 blicken auf den Menschen in seiner krisenhaften Verunsicherung 17.01.2017 20:52:01

ruhrfestspiele frank hoffmann theater robert wilson kopf über welt unter tanz festivals jelinek region ruhr recklinghausen
Donald Trump ante portas, der harte Brexit in brutalem Anmarsch, außerdem Putin, Erdogan, Islamisten und Populisten auf der tagespolitischen Besetzungsliste. Es ist alles ganz schrecklich. Und wenn die Welt so schrecklich ist, kann das Theater nicht abseits stehen, wenngleich es … ... mehr auf revierpassagen.de

Handgemacht Festival @Cadillac, Oldenburg, 01.04.17 04.04.2017 10:00:13

son about béliveau johnny karate festival music handgemacht festival granduca allgemein wordpressblog michelle musikblog luckless festivals north alone musikblogger konzerte musicblog oldenburg happy random musicblogger wordpress konzert cadillac concert concerts
Am Samstag gab’s das kleine aber feine Handgemacht Festival in Oldenburg im Cadillac. Der Eintritt basierte auf Spendenbasis, sodass jede*r die Möglichkeit hatte, dieses Festival zu besuchen. Ganz große Klasse! Danke dafür, liebe Organisatoren 🙂 ❤ Es gab den Kreativmarkt mit verschiedensten Ständen, eine Kleidertauschbörse, das Team vom Trese... mehr auf ikindalikemusic.wordpress.com

Trotz des „Diaspora“-Geredes aus Köln – das Ruhrgebiet hat ein reiches literarisches Leben 08.03.2017 13:40:29

festivals lit.ruhr literatur rainer osnowski region ruhr ruhrgebiet lit.cologne
Alles, was man im Leben braucht, sind Ignoranz und Selbstvertrauen, heißt es bei Mark Twain. Und davon hat Rainer Osnowski vom Festival lit.COLOGNE wohl mehr als genug. Anders lässt sich kaum erklären, warum er angesichts der Vorankündigungsrhetorik zur lit.RUHR (wir … ... mehr auf revierpassagen.de

Die Pranke des wilden Bären: Denis Matsuev in der Philharmonie Essen 05.07.2015 13:11:54

sergej rachmaninow robert schumann philharmonie alexander skrjabin essen anatoli ljadow musik & konzert klavier-festival ruhr denis matsuev peter tschaikowsky festivals
Aber holla: Wenn Denis Leonidovich Matsuev auftritt, gibt’s für den Steinway kein Pardon. Der in Irkutsk geborene und von seinem Vater unterrichtete Russe verkörpert Eigenschaften, die man gemeinhin mit der „russischen Schule“ verbindet: stählerne Energie, gewaltiger Ton, dräuende Romantik. Und dazu phänomenale Treffsicherheit in Skalen, Grifffolge... mehr auf revierpassagen.de

„Die Nashörner“ bei den Ruhrfestspielen: Spielstark und bedeutungsarm 04.06.2015 10:53:57

samuel finzi ruhrfestspiele recklinghausen die nashörner ionesco festivals theater wolfram koch
Der Vorhang bleibt geschlossen, den ganzen ersten Akt lang. Stattdessen disputieren Behringer und Hans in Reihe 8, mitten im Publikum, was sie da gesehen haben: indische einhornige oder afrikanische zweihornige Nashörner. Bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen hat sich Intendant Frank Hoffmann „Die Nashörner“ von Eugène Ionesco vorgenommen, das bel... mehr auf revierpassagen.de

KARACHO – 1. Festival des Actionfilms (6.-8.11.2015) 18.09.2015 15:44:46

action arnold schwarzenegger kommkino 60er nürnberg 80er 90er festivals söldnerfilm technicolor sylvester stallone 70er blog dominik graf filmfestival monsterfilme hinweise 50er in eigener sache trägermedien andreas bikerfilm 35mm
Anfang November steigt im KommKino Nürnberg KARACHO, das 1. Festival des Actionfilms, und präsentiert drei Tage lang zwölf ausgewählte Werke quer durch diverse Subgenres, allesamt in 35mm-Filmkopien (teils in OV & in Technicolor). Alle Infos dazu gibt es auf der KommKino-Übersichtsseite zum Festival, auf der Facebook-Veranstaltungsseite und in... mehr auf eskalierende-traeume.de

16. Kongress, Aufriss #2: Nach einer viel zu großen Pause… 15.12.2016 22:09:46

festivals deutschland filmbesprechungen 16. hofbauer-kongress 80er hofbauer-kongress brd hinweise jürgen enz blog porno
… stecken die Hofbauerkommandanten den Jungs und Mädchen endlich wieder etwas von einem ihrer liebsten deutschen Erotikfilmer in die Schultüten: VERBOTENE SPIELE AUF DER SCHULBANK von Jürgen Enz – am 07. 01. 2017 um 14 Uhr! Ich hab schon reinschauen dürfen… und kam verstrahlt, mit Sternchen in den Augen wieder raus. Alles ist wieder da: [R... mehr auf eskalierende-traeume.de

Einladung zur Neugier: Die RuhrTriennale will uns alle umarmen 08.08.2015 10:33:24

ruhrtriennale region ruhr ruhrgebiet johan simons festivals
Die RuhrTriennale öffnet ihren neuen Reigen und will umschlingen. „Seid umschlungen!“ ist das Motto und Festivalintendant Johann Simons öffnet seine Arme, besonders für die, die „eigentlich nicht ins Theater“ gehen. Ein schwieriges Unterfangen, aber ein notwendiger Ehrgeiz, der hier im Ruhrgebiet erfolgreich sein wird. Je weniger abgehoben die Kuns... mehr auf revierpassagen.de

goEast 2016: Die letzte amerikanische Nacht des Andrzej Z. 05.05.2016 13:47:08

literaturverfilmung sven safarow festivals ältere texte filmbesprechungen deutschland frankreich christopher frank filmfestival goeast goeast essays andrzej zulawski goeast 2016 brd ultrakunst italien blogautoren blog 70er
... mehr auf eskalierende-traeume.de

11. Todd-AO-70mm-Festival im Oktober 2015 08.07.2015 17:58:45

hinweise 70mm-festival vertigo trägermedien andreas schauburg karlsruhe blog interstellar festivals inherent vice 70mm
Das Programm des 11. Todd-AO-70mm-Filmfestivals, das von Fr. 9.10. bis So. 11.10. erneut in der Schauburg Karlsruhe stattfinden wird, ist diesmal samt Plakatmotiv bereits ungewöhnlich früh bekannt gegeben worden. Mit dabei die neuen Großformat-Produktionen INTERSTELLAR von Christopher Nolan und INHERENT VICE von Paul Thomas Anderson, letzterer bisl... mehr auf eskalierende-traeume.de

Recht viel beachtliches Theater – eine subjektive Bilanz zu den Ruhrfestspielen 09.06.2015 18:39:57

recklinghausen region ruhr hoffmann ionesco festivals handke sophie von kessel ostermaier theater labiche yasmina reza bovary ruhrfestspiele buren hoss
Die Ruhrfestspiele neigen sich ihrem Ende entgegen. Isabella Rosselini und die Jungfrau von Orleans werden noch im Großen Haus auftreten, doch die bilanzierende Abschlußpressekonferenz ist bereits angesetzt. Dort wird in Zahlen dargelegt, wie erfolgreich auch in diesem Jahr wieder das Traditionsfestival war – nehmen wir jedenfalls an und behaupten ... mehr auf revierpassagen.de

Die besondere Kraft des Körpertheaters – ein sommerliches Festival in Essen 06.07.2015 17:14:39

leibesübungen folkwang essen körpertheater theater festivals performance physical theatre region ruhr
In Großbritannien ist der Begriff „physical theatre“ eine feste Größe für alles, was sich bewegt, also weder reiner Tanz noch reines Schauspiel ist. Körpertheater – wenn man so will. Die Folkwang-Hochschule ist ein Beispiel für die Lehre dazu. Im Essener Maschinenhaus findet (erst) seit 2012 die „Internationale Plattform Physical Theatre“ statt. Be... mehr auf revierpassagen.de

#11 Nominierung zum Liebster Award 24.03.2016 19:13:13

urlaub trend freundschaften danke meer nicole inez sarkasmus zeit rubriken festivals ziele leben nomierung ironie youtube liebster award buch antworten liebster perfekt motivation psychologie hotel nominierung award berge camping fragen blog persönliches pläne schwerpunkt hobbies befragung vegetarier sonntag bloggen
Mein heutiger Beitrag ist eine Mischung aus Liebster Award und Erfüllung mehrerer Leserwünsche: Ein Selfie von mir. Schuld daran ist ein sehr anspruchsvoller Kaugummi. Deshalb trägt meine Nominierung zum Liebster Award ein anderes Titelbild. Meike von Tiefensuche-Blog hat meinen Blog zu einem ihrer liebsten erkoren. Ich freue mich sehr und sage Dan... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Ein gar zu derber Gag von Bruno Knust 13.08.2016 15:08:10

ruhrnachrichten scherz, satire, ironie kleinkunst & comedy festivals region ruhr günna matthias sammer stilfragen theater olpketal ruhrhochdeutsch bruno knust
Der altgediente Comedian Bruno Knust (61) gilt nicht wenigen Leuten quasi als „Vorzeige-Dortmunder“. So manche Stadtbewohner nehmen Besucher von außerhalb mit in Knusts Vorort-Theater Olpketal, um den staunenden Gästen vorzuführen, wie der Ruhri allgemein und speziell der Dortmunder so tickt. Meinetwegen. Aber ich und wahrscheinlich auch etliche a... mehr auf revierpassagen.de

15. außerordentlicher Filmkongress des Hofbauer-Kommandos 12.12.2015 12:40:35

festivals joe d'amato deutscher sexfilm schmier das hofbauer-kommando deutscher film ungeheure gefühle 15. hofbauer-kongress hinweise sleaze in eigener sache ultrakunst blog
Ein ganzes Jahr ist vergangen seit dem letzten außerordentlichen Filmkongress des Hofbauer-Kommandos – ein zermürbend langes Jahr voller Aufopferung und Entsagung, voll klammer Hoffnung und scheuer Sehnsucht, in dem die Kongressbesucher immer wieder erwartungsvoll auf uns Kommandanten blickten, in ihren hungrigen Blicken ein unmissverständliches „W... mehr auf eskalierende-traeume.de

Aseptische Ereignislosigkeit: Die „Orfeo-Installation“ der Ruhrtriennale 21.08.2015 23:58:36

festivals kunst musik & konzert monteverdi zollverein ruhrtriennale susanne kennedy orfeo
Die arme Eurydike. Isoliert hockt sie in Zimmern herum, die wie eine Vorhölle aus Plastik anmuten, wie ein aseptischer Albtraum zwischen Disneyland und Reha-Klinik. Sprechen kann sie nicht, denn eine Gummimaske mit wulstigen Lippen nimmt ihr Gesicht und Alter. Geklont wurde sie offenbar auch, denn wir, die Besucher der Ruhrtriennale, begegnen auf u... mehr auf revierpassagen.de

„Wir optimieren uns zu Tode“ – eine großartige Rede zur Eröffnung der RuhrTriennale 15.08.2015 12:24:07

lohberg politik und so gesellschaft region ruhr ruhrtriennale byung-chul han dinslaken wirtschaft rainer einenkel festivals
Neben mir sitzt ein älteres Ehepaar, das sich pausenlos scharf in Streit befindet. Vorn umarmt die Kunst die Ministerriege. Es wirkt befremdlich in dieser Umgebung eines Stadtteils, dem in letzter Zeit der Ruf zuteilwurde, ein Salafisten-Nest zu sein. Der Koreaner Byung-Chul Han ist Autor und Essayist sowie Professor für Philosophie und Kulturwisse... mehr auf revierpassagen.de

Way Back When 2016 – Drei Tage Festival in Dortmund 28.09.2016 21:36:00

indie dortmund festival way back when musik #wbw16 way back when festival festivals
... mehr auf progolog.de

Als Amazonen bestrickend kickten: Doku zur Frühgeschichte des „Damenfußballs“ beim Dortmunder Frauenfilmfestival 23.03.2017 10:44:31

frauenfilmfestival dortmund frauen & männer gesellschaft kino frauen fortuna dortmund fußball festivals frauenfußball damenfußball turbine potsdam
Ach, du Schreck: Die jungen Frauen waren auf einmal keine daheim im Kämmerlein schmachtenden „Fußballbräute“ mehr. Sondern? „Amazonen“! Sie wagten es doch tatsächlich, selbst zu spielen, und zwar hin und wieder geradezu „bestrickend“. Sie servierten Flanken „wie aus der Luft … ... mehr auf revierpassagen.de

So war das Tribalfestival 2014 – Das sagt ihr 18.06.2014 09:34:29

jillina festivals hannover das sagt ihr open stage featured asmahan niedersachsen internationales tribalfestival so war es bellydance evolution
Vom 13. bis 15. Juni 2014 lockte das 7. Internationale Tribalfestival zahlreiche Besucher/innen nach Hannover. Neben Workshops, Wettbewerb, Open Stage und Basar, war das Highlight des Wochenendes die Europapremiere von[...]... mehr auf y2b-blog.de

The Weekly Peanut, Issue 223 24.05.2017 14:14:27

magic kingdom festivals parenting graduation epcot movies friends flower and garden festival food restaurants
Goodbyes, Graduation, and a Garden Fairy.... mehr auf minkflamingos.com

Von Wattestäbchen und anderen Tücken – Frank Goosen beim Festival Ruhrhochdeutsch 13.08.2015 21:21:24

region ruhr kleinkunst & comedy festivals frank goosen dortmund ruhrhochdeutsch unterwegs
„Richtig erwachsen bisse erss, wenn de en ganzet Paket Wattestäbchen brauchss, um die Kotze Deiner Blagen aussem Kindersitz zu pulen“. Ein Freund klarer Ansagen und plastisch-drastischer Geschichten, die so krass wie wahr sind, sollte man schon sein, wenn man zum Festival Ruhrhochdeutsch geht. Seit Ende Juni steht wieder das schöne hist... mehr auf revierpassagen.de

Das Fundament zur Musik: Dortmunder Festival „Klangvokal“ präsentiert die Vielfalt des Singens 21.02.2017 11:44:57

dortmund europa oper & ballett heimat europa klangvokal musik & konzert rock & pop torsten mosgraber festivals
Georg Philipp Telemann, vor 250 Jahren in Hamburg verstorben, prägte einen berühmten Satz. Singen, so schreibt er in einem Brief an Johann Mattheson, sei „das Fundament zur Musik in allen Dingen“. Komponisten wie Instrumentalisten sollten des Singens kundig sein. „Also … ... mehr auf revierpassagen.de

Die Sinnlichkeit der Moderne – ein Konzert ehrt den Triennale-Begründer Gerard Mortier 17.08.2015 19:43:18

klangforum wien johan simons ferruccio busoni musik & konzert emilio pomárico festivals triennale anton webern giacinto scelsi gerard mortier duisburg alban berg sylvain cambreling olivier messiaen
Johan Simons, der neue Intendant der Triennale, weiß, wem er zu Dank verpflichtet ist. Dem „Freund und Vorbild“ Gerard Mortier, der, nicht zu vergessen, auch entscheidender Wegbereiter war. Mortier, Gründungsintendant des Ruhrgebietsfestivals (2002 bis 2004), hat den Jüngeren von Beginn an ins Regieboot geholt, auch und gerade, wenn es um die Insze... mehr auf revierpassagen.de

Bei den Duisburger Akzenten inszeniert Michael Thalheimer Kleists „Penthesilea“ so puristisch wie blutig 23.03.2017 23:30:33

felix rech heinrich von kleist duisburg theater olaf altmann krieg & frieden josefin platt constanze becker festivals michael thalheimer akzente penthesilea
Langsam schiebt sich der Vorhang nach oben, langsam gibt er den Blick frei auf die große Schwärze, die sich matt erhellt und einen Bühnenboden offenbart, der schräg und steil in Dreiecksform nach oben ragt. Dort droben, in der Weite des … ... mehr auf revierpassagen.de

Beunruhigend kontemplativ: „Kleine Seelen“ nach Louis Couperus bei der Ruhrtriennale 30.09.2017 21:02:50

region ruhr ruhrtriennale kleine seelen lebenswege festivals theater gladbeck ivo van hove louis couperus toneelgroep amsterdam
Die Ruhrtriennale 2017 ist zu Ende, wieder mal erfolgreich, wieder mit guten Auslastungszahlen und viel Lob von allen Seiten. Der turnusgemäß scheidende Intendant Johan Simons, künftiger Schauspielchef in Bochum, hat die menschliche, emotionale Dimension der Werke in den Vordergrund geschoben. … ... mehr auf revierpassagen.de

Als Winnetou bleibt er unsterblich: Abschied vom Schauspieler Pierre Brice 06.06.2015 16:49:29

kino festivals lebenswege karl may lex barker pierre brice winnetou fernsehen
Pierre Louis Baron Le Bris ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Hierzulande kannte man ihn nur als den perfekt en allemand parlierenden Pierre Brice mit dem netten „fransösischen“ Akzent. Noch besser kannten wir ihn als den ebenso perfekten Darsteller des Winnetou, der neben Lex Barker blutsbrüderlich durch die karstige Film-Landschaft... mehr auf revierpassagen.de

Mit Flummi im Spiegelzelt – Torsten Sträter beim Dortmunder Festival RuhrHochDeutsch 19.09.2016 20:23:50

region ruhr waltrop scherz, satire, ironie spiegelzelt festivals kleinkunst & comedy ruhrhochdeutsch torsten sträter dortmund fritz eckenga
Soziale Netzwerke, insbesondere Twitter, werden ja oft als virtueller Marktplatz sich unreflektiert aufschaukelnder Erregungstumulte rund um einen griffigen Hashtag wahrgenommen. Im medial nicht so aufgeblasenen Bereich der Twittergemeinde ermöglicht es aber gerade diese Hashtag-Kultur, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen über das, was man mag; ... mehr auf revierpassagen.de

goEast 2015: Crnci / Kosac – zwei Filme von Zvonimir Jurić 08.05.2015 12:58:29

goeast filmfestival goeast kroatien filmbesprechungen sven safarow festivals ältere texte blogautoren blog goeast 2015 aktuelles kino
His head it felt heavy As he cut across the land A dog started crying Like a broken hearted man At the howling wind... The howling wind.... mehr auf eskalierende-traeume.de

Zwischen Talkshow und Happening – die Triennale auf musikhistorischer Lesereise 09.11.2015 19:46:17

bochumer symphoniker salome theater essen grillo-theater le sacre du printemps alex ross alma mahler richard strauss johan simons jean cocteau gustav mahler musik & konzert kaiser wilhelm festivals igor strawinsky triennale claude debussy
Ach Du lieber Gott! Da hopsen und tanzen seltsame Hutzelmännchen, mit Vollbart verziert und Bärenfell behangen, wie Indianer auf dem Kriegspfad umeinander, und das zu Igor Strawinskys archaischer, brutaler, rhythmusgesättigter „Sacre“-Musik. Es sei gestattet, ein wenig zu lachen, auch wenn hier, als filmisches Dokument, die Rekonstruktion der Urauf... mehr auf revierpassagen.de

goEast 2015: Die Eröffnung – We’ll always have Artur Braun 27.04.2015 14:08:23

goeast essays filmfestival goeast ältere texte festivals sven safarow blogautoren verschiedenes blog goeast 2015 gonzojournalismus aktuelles kino
„Ich sehe ihren Namen leider nicht auf der Liste, Herr Safarow“, sagte die freundliche, aber bestimmte junge Frau am Info-Counter. „Sind sie ganz sicher?“, fragte ich.... mehr auf eskalierende-traeume.de

Et hätt noch immer jot jejange: Die eitle „lit.COLOGNE“ und ihr Festival-Ableger „lit.RUHR“ (Update) 28.01.2017 00:34:18

lit.cologne buchmarkt ruhrgebiet region ruhr kultur an sich literatur lit.ruhr revier literaturbüro ruhr festivals
Verwundert rieben sich manche am 27. Januar die Augen, als die WAZ auf ihrer „Kultur & Freizeit“-Seite titelte: „Die ‚lit.COLOGNE‘ kommt als ‚lit.RUHR‘ ins Revier“. Vom 4. bis zum 8. Oktober soll es 2017 losgehen, mit 75 Lesungen in Duisburg, … ... mehr auf revierpassagen.de