Tag suchen

Tag:

Tag resignation

Reaktionen des Hundes auf unser Erleben 10.10.2021 14:18:05

sterben hilfe trigger gefühle familie dissoziation beziehung intrusionen sexualitã¤t flashback trauer hund überforderung persönliches trauma erkrankungen allgemein unser leben ãœberforderung gefã¼hle sexualität verantwortung resignation
Hallo ihr Lieben, Gestern gab es mal wieder so ein Vorfall mit unserer Hündin. Es wird scheinbar immer krasser und ich glaub, die leidet wirklich wegen unserer Emotionen und Flashbacks. Ich würd das so gerne abstellen, oder zumindest verstehen und etwas machen, was es ihr leichter machen würde. Habt ihr Tiere? Verhalten die sich auch … ... mehr auf vergissmeinnichtdaslebendanach.wordpress.com

Deutschland ist inzwischen Demokratur 26.07.2015 08:04:10

medien zum nachdenken justiz philosophie aktuell ethik kommunikation bildung demonstration innenansicht kriegspolitik leben politik eu gesellschaft gesetzgeber traurige zeiten finanzen vergangenheit ideologie kultur ausland keine satire resignation staatsgewalt allgemein protest überleben sprache online-demonstration 5 werte für deutschland menschenwürde menschenrechte ökonomie die sicht von anderen moral wach auf deutschland internet parteien schreiben wirtschaft grundgesetz oligarchie solidarität
Die Regierungspolitik ist inzwischen soweit, Gesetze zu verabschieden, welche dann kurze Zeit später von den obersten Gerichten, welche ja auch die Hüter der Gesetze sind, sofort wieder kassiert werden oder aber gleich vom europäischen Gerichtshof. Unser Breitmaulfrosch im Bundespräsidentenamt unterschreib...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Warum ist Veränderung von Zeit zu Zeit so wichtig? 19.07.2016 21:24:53

menschen neuanfang schemen zeit veränderung wohnen ort hilfe jahre hesse lebensentwurf partner handlung reaktion beobachtung emotion lebensplan entwicklung stufen kind inormation beziehung meinung krankheiten innere stimme wandel bequemlichkeit freunde vermeidung alltag gesellschaft gedicht angst listen leben beziehungen resignation psyche job schein ermutigungen wissen überstunden situation persönlichkeit körper glück psychologie
Veränderungen,  Umstrukturierungen, Wandlungen und Neuanfänge: Das sind die lebenslangen Unwörter aller Jahre und zwar für sehr viele Menschen. Das Neue, Unbekannte und die Veränderung macht Menschen Angst, mehr als ihre Kontoauszüge, mehr als sonst was. Damit ihr mir jetzt vor lauter Bang nicht gleich beim ersten Absatz abspringt und euch unter de... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Vielleichts 23.05.2015 18:23:01

bitterkeit vielleicht realität zukunft perspektivlosigkeit einsamkeit lauf der dinge traumafolgen leistung gewaltfolgen hartz 4 resignation langzeitarbeitslosikeit lebensrealität angst armut menschen mit behinderung grenzen
Ich denke mir das so: Wenn noch irgendwas aus mir werden soll, das über “kostenlose Texte und Bilder für alle – Macherin in diesem Internet” hinaus geht, muss ich mich anstrengen. Okay. Also strenge ich mich an. Ich mache Vorträge, veröffentliche zusammen mit den Sommers jeden Monat ein Podcast; ich sorge dafür, dass wir jeden […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Samstag am Nachmittag 06.02.2016 18:39:46

resignation geduld lyrik prosa geschichten humor berlin unterhaltung kurzgeschichten leute nerven gedichte überraschung
Erst mal vorsichtig nähern….. Ich mußte ja mal die Post aus meinem Briefkasten nehmen. Aber war ja nix gescheites drin. Wenn dann die Sanierung und Modernisierung komplett ist, wird das Baugerüst aufgestellt. Na. das wird lustig werden.... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Steter Tropfen höhlt den Stein 27.04.2015 11:51:00

resignation vorsicht verwunderung erwartung lyrik verzweiflung nervensäge ausdauer vergnügen lyric prosa berlin architektur versuchung geschichten unruhe humor spannung unterhaltung natur kurzgeschichten gedichte abenteuer entspannung überraschung
STETER TROPFEN HÖHLT DEN STEIN… (kann aber auch ganz anders sein) Auf diesem Abbild sieht man hier (*) ein winzig kleines Nagetier, das ständig, energiegeladen im wahrsten Sinn nach Strich und Faden ununterbrochen knabbert, beißt, und das ganz einfach „Steinlaus“ … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Eingemauert! 13.07.2017 09:10:59

eingemauert leben resignation betrunken endlos alle kreis litfaßsäule aventin strasse baum seufzer nacht wand parabeln parabel
Ein Betrunkener wankt in der Nacht durch die Straßen, tastend von einem Alleebaum zum anderen. Schließlich trifft er auf eine Wand. Sie wird ihn ein schönes Stück weiterbringen, denkt er. Er darf nur den Kontakt mit ihr nicht verlieren. Und so tappt er mit beiden Händen immer der Wand lang dahin..... We... mehr auf blog.aventin.de

Nevermind 28.01.2016 11:45:17

marschmusik resignation leonard cohen politisches kabarett musik lethargie nevermind allerlei veränderung politisches lied
In einem Kommentar bei einer Bloggerin meinte jemand, dass Worte nicht viel bewirken. So in der Art, den genauen Wortlaut habe ich nicht mehr im Kopf. Die Frage danach, was Worte, Lieder und Bilder bewirken können, wurde vielen gestellt, die sich … Weiterlesen ... mehr auf quilttraum.wordpress.com

Selbstbestimmt leben mit hoher Sensibilität (meine Erfahrungen) 25.02.2017 10:20:00

selbstheilung resignation selbsterkenntnis arbeitsintegration identität gesundung hochsensibilität resilienz ängste überwinden berufsanfängerin biografie schmerz konfrontation innenwelt
Aktueller StandNachdem sich der gröbste Stress bei der Arbeit gegen Freitag gelegt hat, konnte ich endlich auch wieder ruhiger werden. Seit Wochen habe ich gestern Abend mal wieder den "Boden" des Abteilungs-Mailpostfach gesehen. Wow ... Das befürchtete Gespräch fand nicht in dieser Form statt und stattdessen wurde ein Te... mehr auf planet112.blogspot.com

Buch 104 – ich hasse dieses internet 01.05.2018 08:42:40

konkret resignation gesellschaft vision kritik buch
So ganz genau weiß ich es gar nicht mehr, was mich dieses Büchlein auswählen ließ. War es die aus einem sehr laxen Sprachgebrauch resultierende Suggestion, man könne Dinge(!) hassen? Oder war es die Verheißung, auch mal eine vernünftige Stimme zu … Weiterlesen ... mehr auf sinnsucht.wordpress.com

Reagieren macht müde (Arbeit) 30.09.2016 08:37:00

bewusstsein resignation arbeitswelt arbeitsalltag beobachtungen arbeit gefühle befreiung
Gestern abend vor dem Einschlafen, da wurde mir plötzlich etwas klar. Schon länger fühle ich mich erschöpft, doch ich konnte es bisher nicht genau einordnen. Eine Form von Resignation. Nicht bedrohlich, aber präsent. Jedenfalls habe ich es nicht genau herausgefunden bis jetzt.Weil ich mich inzwischen sicherer fühle im Arbeitsleben und i... mehr auf planet112.blogspot.com

Eingemauert! 13.07.2017 09:10:59

eingemauert leben alle endlos resignation betrunken kreis litfaßsäule strasse aventin baum parabeln wand nacht seufzer parabel
Ein Betrunkener wankt in der Nacht durch die Straßen, tastend von einem Alleebaum zum anderen. Schließlich trifft er auf eine Wand. Sie wird ihn ein schönes Stück weiterbringen, denkt er. Er darf nur... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Wanderers Nachtlied 26.11.2017 22:27:01

poesie resignation allgemein melancholie jahreszeit rückbesinnung kritischer geist nachdenkliches stimmungen zitate wissenswertes lebensweisheit stille kummer & sorgen stille ruhe
Quelle: Kalenderblatt Wanderers Nachtlied Über allen Gipfeln Ist Ruh, In allen Wipfeln Spürest du Kaum einen Hauch; Die Vögelein schweigen …Weiterlesen →... mehr auf kaschu6290.wordpress.com

November-Blues 01.12.2017 14:02:34

allgemein jahreszeiten resignation gedanken wünsche privat rückbesinnung lyric november melancholie lebensweisheiten eindrücke stimmungen kritischer geist nachdenkliches herbst herbstdepression frustes frucht gefühle romantische lyric visionen gesundheit
Manchmal glauben wir, das Leben kann grausam sein – ungerecht und gemein. …lass es gescheh´n alles, was du hast und …Weiterlesen →... mehr auf kaschu6290.wordpress.com

Dankbar sein (müssen) und gläserne Decken 23.11.2017 12:30:00

frustration selbstwerdung resilienz individuation konditionierungen identität selbsterfahrung selbsterkenntnis angst überwinden resignation
... mehr auf planet112.blogspot.com

Geldquellen 15.05.2018 04:53:06

inkompetenz mensch resignation vermutung kurz & gut realität hybris unvermögen
Weshalb wird allerorts über notorisch klamme Haushalte gegreint? Es bräuchte doch nur eine Klugscheißer-Steuer erhoben zu werden, die Geldquellen würden strömen…... mehr auf sinnsucht.wordpress.com

[Schlüpftag-Special] Wohltätigkeitsaktion: Tugenden für den guten Zweck 19.12.2018 09:00:26

musikförderung moralisch abhauen überweisung integration erlauben konzept schutzlos missbrauch rhythmus harry potter betonen landen aktion nachvollziehen lebensmittel perspektive gleichgültigkeit außerordentlich geld herzensanliegen tugendhaft orientieren ernstmeinen rüstung community zwischenmenschlich teilen straße blog betreuen anbieten option handwerklich leser neuigkeiten & schnelle gedanken kinderarmut missstand öffentlich entwicklung hinnehmen befinden monolog ermuntern aufklärung berufsvorbereitung friedlich wesen ausflug zugutekommen groß wertvoll unermüdlich gewalt loyalität jährlich ideal außer acht lassen großzügigkeit spendenbutton hilfbereit netz kind jugendarmut zynismus bedeutung selbstlos beweisen dezember 2018 punkerin vielzahl abkürzen verbindung zögern geburstagsaktion armutsgrenze kinderhaus risiko fähigkeit gefühl ignorieren gutes tun modern faktor aspekt die puste ausgehen straßenkind ins leben rufen wundervoll verschreiben gewaltig bereit selbstlosigkeit fürsorglich definieren kinderschuhe klar katniss everdeen tradition wahrheit freudentag spende geldbeutel jung familiär integer bereitschaft erwähnen versorgen verhelfen helfen priorität unterstützung übersteigen rühren produzieren bewirken buch schwert spendenaufruf eigenschaft berühren meilenstein großzügig projekt dynamik münze erklären tugend paypal gedanke erhalten beantworten bolle gewähren wohl zeit verloren betreuung hartz iv erreichen stadt veröffentlichen erfahren segeln unangenehm schätzen geburtstag wurmen weihnachtszeit aufteilen identifizieren veranstalten fallen selbstständig unheilvoll marzahn sichtbar machen personifizierung berichten hilfe belegen finanziell bewusst freiwillig beitrag schreiben fernhalten arbeit ehrlich möglichkeit versagen wert fakt überblick jahr chance verein schwelle literatur auslegung kids auf die folter spannen durchschnittlich finden konto melden rebellisch enttäuscht gewöhnlich schicksal egoismus abenteuer leid lesen erwachsen vernachlässigung auftreten kollektiv formen schummeln dazu führen besinnen gemeinschaft positiv versuchen aufrichtigkeit elternhaus fördern endgültig betreiben bunt vorbeugen beschreiben mensch auffallen gesamtsumme bildungsarmut negativ ankommen problem impuls sammeln auszählen hören bezweifeln verhalten resignation einmalig traumatisch inspirieren stark fahrkarte tabuthema gesund militärisch hausaufgabenhilfe wegsehen ertragen annehmen deutschland am leben halten freizeitangebot erfahrung umschnallen straßenkinder ev beeindruckend systematisch atemberaubend vermitteln jugendliche überzeugen vergangenheit lernen antiquiert wohltätigkeitsaktion verdanken schicken initiieren bewusstsein herauswachsen selbstbewusstsein bedarfsgemeinschaft schein feiern aufrichtig immer und überall post verarbeiten schlafsack bewahren kleidung gesetz ernährung situation anfühlen grund normal bewegen 2018 welt harmonisch engagieren dienen frage ellenbogen-gesellschaft verzweiflung 5 jahre resonanz hässlich stimme beschließen monatlich erzählen punkt potential aufpolieren zurechtfinden glück versuchen reise unterstützen überwältigen danken mut glauben bestätigungsmail ausreißer gesellschaftlich schön wohltätigkeit guttun spendensumme hilfsangebot im reinen beratung streetworker persönlich mission sicher arbeiten heim spenden aufopferungsbereitschaft follower wunderbar high fantasy verpulvern sportförderung im mittelpunkt entwicklungsland nutzen prozent seele verlassen straßenkinder e.v. zusammenhalt reihe anpacken identität schwer feiertag charakter empfinden realisieren beibehalten unglaublich exklusiv auswirkung held armee heldin erscheinen mitmachen lust erinnern mobbing fluchterfahrung geschäftspolitik eingehen wichtig anbeiten mitglied gefallen überlegen erleben lob kommentar politik duden geregelt sozial von herzen aufstellen ehrenvoll feedback hilfsbereitschaft rutschen bildungsangebot einrichten möglich erlebnis wortmagieblog romanfigur ohne weiteres gesellschaft klassisch privat laune suchen summe blumenstrauß leben begeben bloggerin prävention dankbarkeit antwort überschreiten tief aufrappeln organisation anziehen gelegenheit darbieten scheitern onlinespende lösung totschweigen soziale netzwerke
Hallo ihr Lieben! 🙂 Der 19. Dezember ist für mich ein Feiertag, denn der wortmagieblog hat Geburtstag! 🍾 2018 ist das ein besonderer Meilenstein, weil mein Blog dieses Jahr 5 Jahre alt wird. Ich habe das Gefühl, damit eine Schwelle zu überschreiten und endgültig sicher sein zu können, dass ich ihn weiterbetreiben werde. Ich denke, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Über den Pflegezustand von Männern 11.03.2020 11:10:20

vernachlã¤ssigung männer mã¤nner farbenfroh vernachlässigung pflege selbstliebe mode erlebtes mutlosigkeit lebensfreude heiter resignation singledasein
Aus meinem Alltag gegriffen….. Ich habe es täglich mehr mit Männern als mit Frauen zu tun. Das liegt in der Natur meines Berufs. Autohändlerin mit einer Werkstatt und dem TÜV nebenan. Das ist eine Männerdomäne. Weitestgehend jedenfalls. Ob es nun … ... mehr auf chinomso.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

katholische kirche kroatien fachlich leugnen malte herwig distanzieren vorstellen bezeugt veranlassen schreiben aufrufen auffordern kunst deklarieren bewusst entität aufgebracht presse laut druck exkurs schrecklich unterzeichnung einknicken schall und rauch wahlrecht präsident mädchen geste urteil präventiv serbische radikale partei sasa stanisic schriftsteller schmerz berichterstattung empörung interpretation zuschlagen faktenlage indiz gerechtigkeit für serbien krieg treffen enttäuscht kroatisch stellungnahme schwerwiegend momo-kapor-preis leid nähern auftreten angreifen ungeeignet grabredner unschuldig robert dickson politisch geschehen unterschrift versuchen ahriman-verlag großserbien umsetzen die hornissen europa jugoslawien aktiv abtun einordnen reisebericht bosnisch schlag ins gesicht fürsprache angeklagter respektieren schriftlich ziel sozialistische föderative republik jugoslawien geldsumme global den mund aufmachen verhandeln nato nicht hinterm berg halten mazedonien in alter frische verbal weigern jagoda marinic handzahm vertreten teilrepublik erklären kriegsverbrechen johannes paul ii erbe unterschiedlich ein starkes stück bissig keine lust holocaust abschaffen november 2019 menschenrechte wehren erhalten vergleich interview in verbindung opferrechtsorganisation patrick modiano rechtmäßigkeit prestigeträchtig georg-büchner-preis äußerung nationalistisch offiziell verstecken einsehen internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien stadt deutsche akademie für sprache und dichtung sympathie vorsichtig austreten autor volk einheit these bosnien appell staatenbund beschämt wahl richtigstellen kampagne eindruck stellung beziehen materie zugeben prominent kapitel mütter von srebrenica beeinflussen soldat krux grenze zivilist serbien chronologisch zwischen die fronten skandal blödsinn gespräch tijan sila marcel reich-ranicki sprachlos aussprechen tod journalistisch paramilitär dokument präsidentschaftskandidat beginn werk unabhängigkeit zahlen öffentlichkeit hauptstadt bereichern besuchen entlastungszeuge beuteln beruf legitim hinterbliebene unterzeichner unterstellen fordern kennen verhaspeln ignorieren keine rolle spielen gefühl bindung peter handke frauen und kinder streiter falle international akademiemitglied bedauern symbolisch rolle angriff militär literaturbetrieb griffen meinung belastend lebenswille anklagen serbisch rücksicht rechtsnah literaturnobelpreisträger gefährlich anfechtbar regierung einräumen zweiter weltkrieg eng umstritten luftangriff den haag friedensvertrag von dayton genozid alija izetbegovic gegenlesen verkünden werdegang kommentieren verharmlosen diskutieren rechtsextremistisch jugoslawisch helfen bombardement anmerken unterstützung widerstehen kritik informationszeitalter bestehen nobelstiftung ehrung hochdotiert implizieren betonen schaffen beweggrund literarisch aufschrei emotional nachvollziehen perspektive eingreifen irren fair vereinfacht kosovo kompromittierend gesprächspartner bürger nachdenken region untermauern siedlungswelle verleihung fällig bevölkerung hitzig geboren schrift undenkbar neuigkeiten & schnelle gedanken einseitig fakt tomislav nikolic literaturnobelpreisvergabe durchsetzen literaturnobelpreis verurteilt bundesrepublik jugoslawien grenzgebiet bessern zu leibe rücken verabschieden fehde bestrebung mutmaßlich verständigung friedlich uneinigkeit reagieren in ein anderes licht rücken bosnienkrieg toten verlagern bombardieren katastrophal slowenisch despektierlich beleuchten relativieren partei eine winterliche reise ton politik sanft zivil zagreb gutheißen auffassung gefängnis statuten bosniaken zart massaker von srebrenica ansicht vergabe bezeichnen verleihen erlebnis bill clinton ausgrenzen exzentrik raketen abkommen von erdut erzürnt vor augen führen literaturwissenschaftler eingestellt alexander dorin berufen hinweisen völkermord leben menschlichkeit kroatienkrieg bosnien-herzegowina antwort informieren verteidigung versuchung interesse regulär nobelkomitee inszenieren peter priskil slowenien anhalten gewinnen manöver dramatiker verletzend usa entschuldigen rachemassaker losgelöst darstellen unmissverständlich scharf internierungslager beharren objektiv henrik petersen dankbar widerstand benutzen entführen person prozess weismachen ketzerbriefe ehrenbürger zurückgeben deutschsprachig ans tageslicht gebiet dicht machen bildung davor zurückschrecken wiederentdeckt papst simpel lage kosten zitat belgrad massaker trauma dankesrede streitbar literaturkritiker heinrich-heine-preis massenmord falsch verlauten nutzen kompliziert steigern kritisieren effekt nobelpreisvergabe aufzeichnen intervention anschließen ablesen heraushören flüchtling schaden harold pinter rund ums buch vergessen schwer arrogant deutscher buchpreis gültig entstehen behaupten erkennen mutter kärnten goldene verdienstmedaille traum vereint veründen bedeutsam truppen bedeuten feige antun welle montenegro wurzeln jugoslawienkrieg aufregen kriegsrecht wichtig eingehen mitverantwortlich mitglied funktionieren vergleichen aufschreiben mündlich legendär vorwurf zerfallen herausschmeicheln verursacht situation ablehnen grund irrelevant courage opfer autorisieren friedensgespräch rauben zurückhaltung weinerlich missverstanden kriegsverbrechertribunal kindheit fernsehen satz verhindern massakrieren schwedische akademie schuld westeuropäer zusammenfassen britisch verfahren beschönigen rechtfertigen mutmaßen radovan karadzic aussage um die ohren fliegen bereisen zwingen anrichten spannend stimme unterschreiben hässlich information kollege sarajevo meldung zusichern frieden leiden zu kurz kommen beurteilen preis preisgeld entscheidung auslosen reise thematik präzedenzfall formulierung in die geschichte eingehen kosovokrieg befindlichkeit kravica aufmerksamkeit mut wahr furchtbar slobodan milosevic ernennen dialog in frage stellen racheakt mensch intensiv beschäftigung behandeln unbekannt verbrechen konflikt künstlerappell begegnung kontrolle sammeln anhören herauslesen anzweifeln resignation serbe verhalten französisch großbritannien militärisch frankfurter buchmesse bescheiden provinz geschichte nach sich ziehen akademie der wissenschaften und künste der republika srpska bekannt fall ermorden opferzahl erhoffen prägen verständnislos wohlwollend verteidigen begrüßen äußern srebrenica biograf vernichtend in tränen ausbrechen reisen vordringen zweifel besuch verhandlung interessieren sacken konstruieren zitieren beschleichen kontrastieren hinreißen einsetzen vergeltung erinnerung vermitteln schwere kost staat debatte kriegsgebiet vergangenheit ankündigen innenpolitisch verfolgen wiederholen freuen betreffen einstimmig text auszeichnen drängen bevölkern sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise erwarten verpflichtet beschießen unpassend
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Schwachstellen und Vorwärtsgehen (Therapie) 28.07.2019 10:17:00

angst ärzte resignation ã¼berwinden angst ã¼berwinden arbeitsintegration ã¤ngste ã¼berwinden erfahrungen psyche ã¤rzte angst überwinden resignation mittel und wege heilung arbeitsleben familie resilienz ängste überwinden resignation überwinden therapie ã¤ngste ängste
(Werbung wegen Verlinkung zu Youtube, nichtkommerziell)Es kommt gerade vieles hoch und das ist schwer auszuhalten. An den Wochenenden in ich oft im Ausnahmezustand. Allerdings empfinde ich es nicht als durchwegs schlimm. Es ist vielmehr ein Potpourri an verschiedensten Emotionen und es kostet Kraft, da durchzugehen. Nicht unbedingt das,... mehr auf planet112.blogspot.com

Resignieren? Glauben? Kämpfen? 01.09.2018 16:18:35

dissoziation diagnose amnesie erinnerungen dis prostitution hilfesystem hilfe gefühle depression zweifel todessehensucht resignation trauer wut selbstverletzung persönliches trauma
Auf dem Weg zu Ergo erklang ein Lied im Radio. Skorpions… Die Tränen liefen, Tunelblick. Die Rebellin vor meinem Auge, ein purer Schein in Nietenlederjacke und in ihr nur ein Häufchen Elend! Bevor ich aus dem Auto stieg musste ich mich sammeln um den Weg zur Praxis einigermaßen hin zu bekommen. Dieses Leben ist einfach … ... mehr auf vergissmeinnichtdaslebendanach.wordpress.com

Against That Dead Tree 09.09.2018 14:56:40

evaluate support life chatter exhaustion life inspired pivotal dead tree pondering thinking tree resignation turning point fiction beginning
When he sat down, against that dead tree, all he could do was put his head back for support.  In resignation, in exhaustion, in just plain old what else was there to do.  Didn’t really matter how that moment was defined.  The tree, even in it’s decline, was strong enough to bear his weight.  And […]... mehr auf bikecolleenbrown.wordpress.com

Karl Renz: Es kommt wie ein Unglück, denn es war nicht geplant. 09.08.2018 21:15:32

allgemein verlieren sehnsucht bedingungen selbst wissen ursache resignation suchen unglück karl renz anhaften haben lebendigkeit tun realisation zustand notwendigkeit finden planen vollständig erreichen
Derjenige der geht, hält total an und sieht dass da kein Weg zu gehen ist und kein Selbst zu erreichen. Nur durch das Selbst kann dieses totale Anhalten, diese totale Resignation geschehen. Dann siehst du, dass das, was du bist, … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Dankbar sein (müssen) und gläserne Decken 23.11.2017 12:30:00

individuation konditionierungen resilienz selbstwerdung frustration resignation angst überwinden selbsterkenntnis identität selbsterfahrung
... mehr auf planet112.blogspot.com

Ursachen ausblenden 26.04.2018 17:00:29

tagesflimmern gesellschaft erkennen praxis konkret resignation zweifel schwarmintelligenz
Sieh an, der Echo-Musikpreis soll eine Metamorphose erfahren (→ hier), weil Verkaufs­zahlen, die bisher eine deutliche Trigger-Wirkung für Nominierung oder gar Verleihung des Preises hatten, an die Öffentlichkeit brachten, was bislang wohl kaum in ausrei­chendem Maß beachtet wurde, nämlich eine zahlreiche(!) … ... mehr auf sinnsucht.wordpress.com

Rollige Katze (TW) 13.11.2020 18:53:54

organisiertes verbrechen stimmen amnesie programmierung intrusionen wahrnehmung kã¶rper beziehung dissoziation täter flashback dis sexualitã¤t gefühle trigger konditionierung wechsel reflektieren täterintrojekt schmerzen innere kommunikation tã¤terintrojekt unser leben tabuthemen körper resignation körper erinnerungen sexualität verarbeiten gefã¼hle ãœberforderung zweifel wut tã¤ter trauma persönliches scham kã¶rper erinnerungen überforderung lust vermeidung reinszinierung ptbs selbstverletzung
Sie ist wieder da, diese Lust, die so quält. Die kein Ende kennt, die unersättlich ist… Und immer unbefriedigt bleibt… Tage lang… Letztes mal kam sie mit einer die ich auf etwa 20 Jahre schätzen würde. Wie im Wahn war sie, in ihrer eigenen Zeit und Welt, wo nur Sex existiert und wichtig ist. Sie … ... mehr auf vergissmeinnichtdaslebendanach.wordpress.com

Es ist nicht erlaubt! 20.11.2020 22:17:44

täterintrojekt tã¤terintrojekt resignation schuld rituelle gewalt persönliches scham vermeidung selbstverletzung sabotage trauer
Er hat es mir „erklärt“ auf seine perfide Art und Weise. Und er hat Recht, wir dürfen es hier nicht öffentlich machen. Anonymität ist oft ein Trugschluss, denn wir machen manchmal Fehler. Und wer weiß wie, der wird es wissen wer wir sind. Okay, das ist jetzt mein Gedanke dazu, so etwas war nicht Inhalt … ... mehr auf vergissmeinnichtdaslebendanach.wordpress.com

Am Rand des Dunkels. 08.04.2021 15:00:00

nihilismus existenz dunkel gottfried benn gedanken resignation mensch grundlage haltung ordnung perspektiven moderne rsopzitat nihilistisch
Ein moderner [Mensch] denkt nicht nihilistisch; er bringt Ordnung in seine Gedanken und schafft sich eine Grundlage für seine Existenz. Diese Grundlage beruht für viele der Heutigen auf Resignation, aber Resignation ist kein Nihilismus; Resignation führt ihre Perspektiven bis an … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

In den Zeiten Covid-19sAlban Nikolai Herbst sprichtEin Gedicht für jeden TagFünfzigster und einundfünzigster Tag.Zweite Serie, vier- und fünfunddreißigster Tag:Der Engel Ordnungen|| „Trennungsgedichtchen 1 & 2“ || 12.03.2021 15:36:09

online rezitation literarisches weblog covid 19 lesung nicht mehr heile familie die dschungel.anderswelt gedichte scheidung gedichtserie corona rezitation|lesung videos hauptseite jedentaggedicht online lesung arbeitsjournal gedicht jeden tag ein gedicht gedichtclip rezitation trennungsschmerz kind getrennter eltern alban nikolai herbst fehlende symbolische elterneinheit liebe gedichtvideo kleines scheidungskind resignation trennungsgedichtchen
        Alban Nikolai Herbst Der Engel Odnungen Gedichte ISBN: 3866380070 EAN: 9783866380073   Der Beitrag ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

meine Heimat ist nicht die Resig-Nation / An die Arbeit, Teil 2 14.01.2021 11:44:59

resilienz corona laufen wien-rundumadum covid19 rundumadum gedanken resignation depression an die arbeit
Einer der ersten Gedanken, wenn ich um 7 Uhr die Morgennachrichten höre wiederholt sich in den letzten Wochen Tag für Tag: I mag nimma! Ich will nicht mehr von Statistiken … Weiterlesen ... mehr auf ulrichsblog.wordpress.com

es ginge auch ohne… 06.02.2018 05:48:14

realität wahrheit regierung macht inkompetenz resignation zweifel erkennen politik tagesflimmern
Vor zwei Monaten, das war kurz nach dem Scheitern des Jamaika-Ansatzes, habe ich hier einen Textschnipsel fallen gelassen, in dem auch mein Unmut darüber spürbar war, daß die Politiker-Darsteller der Bunten Republik allem voran ihr Ego pampern, anstatt alles daran … Weiterlesen ... mehr auf sinnsucht.wordpress.com

Wagnis oder Resignation? 14.02.2021 14:28:09

gedichte politik welt wagnis qual resignation
Beim Lauf der Welt zählt nur noch Geld, egal wer wen wählt. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Weltpolitik auf dem Prüfstand oder Resignation so weit das Auge reicht 10.12.2018 09:45:34

zukunft quergedachtes resignation mensch prüfstand weltpolitik
Extrem hochnäsig und menschenverachtend schaffen es heutzugtage immer noch gewisse elitäre Schichten, ihren Überreichtum erst recht zu vergrößern. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Extrakt 08-2019 24.02.2019 17:06:21

weltweit zukunft irrsinn demokratie internet resignation courage gesellschaft extrakt armut
1. Buchhandel bebt Die erste Meldung des Börsenvereins, den Lobbyisten der Verlagsbranche, zur KNV Insolvenz war fast schon beiläufig. Nach dem Motto, alles nicht so schlimm, keine große Auswirkungen, jede Aufregung unnötig. Irgendetwas alarmierte meine Skepsis und ich forschte mal ein wenig zum genannten Betrieb. Bestellt man ein Buch in … ... mehr auf gedankenschreiber.de

Resignations-Modus an – Was war los, die letzten Tage? 15.11.2020 11:41:19

ich bin mã¼de muttergefã¼hle corona blues keine sozialen kontakte depressionen alleine mit den kindern corona nervt der achtmillionste mama blog mã¼ttereinsamkeit ich bin müde mama sein leben mit kindern mama blog mamablog lockdown november blues alltag kummer einsamkeit als mutter müttereinsamkeit corona sucks dreifachmama mamagefã¼hle mütter blog trister november alltägliches resignation muttergefühle mutti blog allgemein alltã¤gliches mamagefühle mã¼tter blog
Ich hab‘ mich irgendwie in mir eingeschlossen, die vergangene Woche. Nicht verloren, denn dann wäre ich ja verzweifelt und vollster Emotionen auf der Suche gewesen. Nach mir selbst, neuen Perspektiven oder gar der alten Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Doch noch nicht einmal das tat ich. Es war – und ist es teilweise noch immer –... mehr auf mamastehtkopf.de

Antipolitik? Antipolitik! | Von Ulrich Teusch 03.03.2021 14:59:55

aktuelle beiträge antipolitik diktaturansätze warum schweigen die lämmer multipolar kommunismus antipolitische theorie dissident downloads resignation partei- und staatsmacht b schweiger der lämmer öffentliche debatten fundamentalopposition politik der entpolitisierung diktaturansã¤tze ost-west-konflikt schikanen entpolitisierung volksaufstand coronakrise györgy konrád wahlabstinenz gyã¶rgy konrã¡d artikel warum schweigen die lã¤mmer schweiger der lã¤mmer diktatur und demokratie. politikverstã¤ndnis apathie politikbegriff handlungsoptionen ã¶ffentliche debatten kommunistische diktatur politikverständnis verweigerungshaltung
Desinteresse an öffentlichen Angelegenheiten, Rückzug ins Private, Wahlmüdigkeit, Parteienverdruss, wachsende Skepsis gegenüber Demokratie und Staat – solche Phänomene der Entpolitisierung […] Der Beitrag Antipolitik? Antipolitik! | Von Ulrich Teusc... mehr auf kenfm.de

Deine Ignoranz produziert meinen Pessimismus 04.11.2020 10:56:28

chance ignoranz optimismus quitt ausradierung boykott beziehung ausweg stalking option demolierung fremdwã¶rter humor konkurrenz kurzgeschichte existenz fremdwörter fotografie pessimismus happy end resignation aversion krise depression
Versuch einer Fremdwörtergeschichte Du ignorierst meine Existenz. Ich exponiere mich für dich auf jedem Event. Das Resultat? Negativ! Every time. Die Konkurrenz ist mega groß! Ich bin desillusioniert, bis hin zu frustriert, dann explodiere ich. Das amüsiert dich nur. Ich korrigiere mein Agieren und präsentiere mich cool-ironisch. Du reagierst extre... mehr auf rosasblog54.wordpress.com

digitales Eigentum 02.03.2018 06:13:31

inkompetenz mensch resignation zweifel frage konkret philosophie politik tagesflimmern gesellschaft irrtum schwarmintelligenz kritik
Fakten sind Fakten*, kaum mehr. Was aus Fakten gemacht wird, ist Politik**. Die gegenwärtige Politik zum Faktum des Hackerangriffs auf das Regierungsnetz (→ Zeit.de) ist ein weiteres horrendes Detail in dem düsteren Bild unserer Zukunftsaussichten. Es kann gar nicht anderes sein, … ... mehr auf sinnsucht.wordpress.com

Mit großem Bedauern. 12.03.2019 12:58:49

einsamkeit leere arbeit arbeitslosigkeit kurzgeschichten ohnmacht gesellschaft wut angst resignation
Als Frau Lehmann den Brief liest, vermag sie ihn zunächst gar nicht zu begreifen. Auf den ersten Zeilen steht in knappen Worten geschrieben, dass die Supermarktkette, für die Frau Lehmann arbeitet, sich in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld bewege, sich konsequent um Effizienz bemühen und Optimierungspotenziale nutzen müsse. Einen Abschnitt we... mehr auf disputnik.wordpress.com

Haken Sie die Vergangenheit ab 05.01.2011 05:32:11

erinnerung akzeptanz persönlichkeitsentwicklung vergangenheit resignation ballast verhaltensweisen herausforderung umstände lebensumstände zukunft knechtschaft denken gefühle
Befreien Sie sich von der Vergangenheit. Die Vergangenheit kann sich wie eine Knechtschaft auf Ihr Leben auswirken. Vergangenheit ist nicht real - Vergangenheit ist Kopfsache! Vergangenheit sind Erlebnisse, die wir irgendwann mal erlebt haben. Die Vergangenheit ... mehr auf persoenlich-wachsen.de