Tag suchen

Tag:

Tag literatur

„Ich schreibe auch Gedichte“ – die ziemlich späte „Entdeckung“ eines Lyrikers 19.07.2019 18:39:57

bernhard bã¼scher kamen das sind die hã¤nde bernhard büscher das sind die hände region ruhr lyrik literatur polizist
Gastautor Heinrich Peuckmann über einen Lyriker aus Kamen, der seine Gedichte erst sehr spät publiziert hat:  Es ist noch kein Jahr her, da lernte ich durch einen Zufall in einem Kamener Café die Schriftstellerin Nora Gold kennen, die Frauenromane schreibt … ... mehr auf revierpassagen.de

Im Staub des Planeten: Der Horror der Philosophie mit Eugene Thacker 19.07.2019 15:06:16

#synch #musikvideos #trailer allgemein #film #technologie #umwelt horror #klimawandel #musik #wissenschaft literatur #politik philosophie
Nettes Interview mit Eugene Thacker, dessen Horror of Philosophy hier auf meinem Bücherstapel rumliegt. Der Mann beschäftigt sich mit den Parallelen von Philosophie und dem Horror-Genre, die sich beide mit den Grenzen der menschlichen Erfahrung beschäftigen und diese Grenzen gezielt durchbrechen. Wo die Philosophie die Unknown Unknowns mit Gedanken... mehr auf nerdcore.de

CULTURE CLUB: der Unpopular Opinions TAG – unbekannte Meinungen zu bekannten Büchern 19.07.2019 15:00:00

bücher book club bookish unpopular opinions meinung bã¼cherclub leseclub lesen bã¼cher reading opinion bücherclub literatur books featured romane
Neulich bin ich in den Tiefen des Internets auf einen sehr interessanten TAG gestoßen. Genauer gesagt auf den „Unpopular Opinions-TAG“, in dem man Fragen rund um die eigene, eher unbekannte oder auch untypische, Meinung zu… ... mehr auf lilablumenwiese.com

Rezension – Martin Horváth – Mein Name ist Judith 19.07.2019 10:46:07

martin horváth martin horvã¡th penguin literatur
* Werbung, Rezesionsexemplar * Die Welt des Autors León Kortner gerät aus den Fugen, als bei einem terroristischen Anschlag seine Frau Lydia und seine Tochter Hanna umkommen. Er führt seitdem ein seltsam einsames Leben. Eines Tages taucht in seiner Wohnung ein Mädchen auf, es ist aber nicht seine tote Tochter, sondern Judith, eine zehnjähriges Mädc... mehr auf stempelbavaria.com

Die bessere Ketchup-Flasche, E-Scooter und die Disco Demolition Night – die Links der Woche vom 12.7. bis 18.7. 19.07.2019 10:00:41

musik tagtäglich zeitgeschichte literatur politik kochen
Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß! Wir sind mitten im Sommer, viele sind schon in den Ferien, aber auch die Ferienzeit kennt Wochenenden, und deshalb gehen auch … ... mehr auf blog.nassrasur.com

[Lesenswert] Eleanor Oliphant is Completely Fine – Gail Honeyman 19.07.2019 07:00:38

buchtipp ausgelesen review meine literatur bücherwurm buecher englischsprachiges buch bã¼cherwurm gail honeyman lesenswert meine bã¼cher buchbesprechung meine bücher lesen gelesen buchreview literatur eleanor oliphant is completely fine buchkritik lesetipp leseratte buch
Das Buch Eleanor Oliphant is Completely Fine von Gail Honeyman fand ich im Hostel in Malacca und wurde natürlich von dem besonderen Namen der Hauptperson angesprochen. Ohne mich näher mit dem Buchrücken zu befassen, fing ich einfach mal an zu lesen und kann nun nach der Lektüre sagen, dass man kaum ein besseres Cover hätte […]... mehr auf leonas-lalaland.de

Neu im Bücherregal #69 19.07.2019 06:00:46

bücher belletristik neuerscheinungen thriller kinderbuch spannung fantasy literatur neu im regal jugendbuch neuzugänge
... mehr auf tintenhain.de

Der Traum und das tiefschwarze Schild des Klatschmohns 19.07.2019 00:00:35

physik im alltag und naturphänomene poesie marginalia pflanze schönheit literatur
Hat man übrigens beachtet, daß die roten blutenden Mohnblumen immer ein merkwürdiges tiefschwarzes oder blaues Feld tragen, einen Schild, der oft so groß wird, daß die ganze Blüte wie Nacht und Dunkel scheint? Manche Mohnblüten entfalten sich zu breiten, flachen Tellern, darauf die Bienen ihre Speise aufgetragen bekommen, denn ich kenne keine Blume... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

{Rezension} Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone 18.07.2019 17:25:41

rezension leben diogenes verlag krebs buchbesprechung #wirlesenfrauen gegenwartsliteratur selbstverletzung tracy barone literatur generationenroman ehe eheprobleme das wilde leben der cheri matzner
Das junge Ehepaar, Solomon und seine italienische Frau Carlotta “Cici” Matzner freuen sich unbändig auf ihr erstes gemeinsames Kind. Doch als Cici eine Fehlgeburt erleidet und in eine schwere Depression gleitet, weiß sich Solomon nicht anders zu helfen als schnellstmöglich ein Kind zu adoptieren. Mit der Adoption von Cheri erwacht wieder neuer Lebe... mehr auf bellaswonderworld.de

Rezension || Midnight in Paris 18.07.2019 12:11:37

rezension rezensionen woody allen owen wilson komödie literatur film paris
Ein Wunschtraum geht für den Amerikaner Gil (Owen Wilson) in Erfüllung, als er mit seiner Verlobten Inez (Rachel McAdams) Urlaub in Paris verbringen kann. Seit seiner Jugend schwärmt Gil von der dortigen Künstlerszene der Zwanzigerjahre.… Der Beitrag ... mehr auf everythingisliterary.com

Westernheld für einen Tag (Ein Roman-Fragment) – Teil 5 18.07.2019 08:35:55

der autor leben waffe memoiren heimat schreiben pubertã¤t meine weiteren werke belletristik pubertät gesellschaft wahr-lã¼gen augsburg kunst 1977 verlust jahrmarkt in der stadt autor erinnerungen kindheit berlin erzã¤hlung autor als junger mann literatur kurzgeschichte erzählung noch einmal daran gedacht verletzungen autobiografie wahr-lügen leseprobe schule portrait philosophie
Ein weiterer Ausschnitt aus meinem bislang noch unveröffentlichten Roman „Gelbe Stunden“. Er ist eine Vorausveröffentlichung aus meinem demnächst erscheinenden Buch „Noch einmal daran gedacht“. Und da gibt es noch etwas über Ulrich berichten. Ich scheute bislang davor zurück: Als ich noch auf’s Gymnasium ging, führte der kürzeste ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Diana Menschig: Die Mohnfelder von Solferino [Rezension] 18.07.2019 06:00:01

bücher rezensionen belletristik historisch lesen spannung literatur italien rotes kreuz
... mehr auf tintenhain.de

📖 Buch: Der blutige Thron: Anno 486 18.07.2019 00:25:00

rezension merowinger literatur mittelalter
... mehr auf hiltibold.blogspot.com

Wandeln im Schatten alter Welten 17.07.2019 15:43:50

rezension schatten über camotea christian kopp fantasy schatten ã¼ber camotea literatur henning mützlitz henning mã¼tzlitz
Im Urlaub kam ich tatsächlich zum Lesen, allerdings hatte ich nicht jeden Tag auf dasselbe Buch Lust. Darum kann ich auch nur eine einzige abgeschlossene Lektüre vermelden. Dabei handelt es sich um eine Fantasy-Anthologie, die ich mir wieder einmal in völliger Überschätzung meiner Lesezeiten anforderte, weil der Herausgeber Henning Mützlitz so nett... mehr auf lapismont.wordpress.com

CULTURE CLUB: von guten und weniger guten Büchern – LESEUPDATE #6 17.07.2019 15:00:24

bücher bookstagram reading update rezension book club lesemonat young adult bookclub reading updates lesen leseupdate bookworm thoughts jugendliteratur literatur new adult books featured jugendbuch
Mein letztes Leseupdate ist schon wieder vieeel zu lange her! Aber es kamen einfach so viele Blogposts dazwischen, denn man lesen lag es definitiv nicht. Ich habe in den vergangenen Monaten einiges an Büchern verschlungen.… Mehr... mehr auf lilablumenwiese.com

Elvis hat das Gebäude verlassen 17.07.2019 11:37:26

armin rößler begedia verlag rezensionen rezensionsexemplar retrofuturism literatur andré skora science fiction anthologie frank hebben
Retro ist bekanntlich in, Nostalgie das Stichwort der Stunde. Das schlägt sich natürlich auch in der Literatur wieder, selbst in der Science Fiction sehen wir diesen Trend. Warum ich das erwähne? Weil wir hier wieder eine Anthologie aus dem Hause Begedia haben, und diese sich mit genau diesem Thema beschäftigt: Retrofuturismus. Elf Geschichten die ... mehr auf neueabenteuer.com

Asterix-Comics wegen Verherrlichung von Doping aus dem Handel genommen 16.07.2019 20:12:33

literatur drogen
... mehr auf der-postillon.com

Jörg Fauser, zum 75. Geburtstag. (Aus der Rubrik „Ungelöste Kriminalfälle“) 16.07.2019 10:09:20

jörg fauser geburtstage politisch korrekt literatur
Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen, aber ich habe dir das Kellerverließ angeboten. Du hast das nicht gewollt. Ich habe dich dennoch dort hineingepackt. In einer Kleingartensiedlung unter der Erde habe ich dich 14 Jahre aufbewahrt und gelagert wie … ... mehr auf bersarin.wordpress.com

Literarische Frauenbilder im Zeichen der Dekadenz 16.07.2019 10:04:25

kunst, literatur, musik und kultur frauenbild literatur dekadenz
Die Literatur der Dekadenz wird von zwei Frauentypen dominiert: der femme fatale und der femme fragile. Während die eine eine männerverschlingende Verführerin ist, verkörpert die andere verfolgte Unschuld. In dem beim GRIN Verlag erschienenen Buch Literarische Frauenbilder im Zeichen der Dekadenz zeigt der Autor Dr. Jens Saathoff, dass das Frauenbi... mehr auf pr-echo.de

Literarische Frauenbilder im Zeichen der Dekadenz 16.07.2019 10:04:19

kunst, literatur, musik und kultur frauenbild literatur dekadenz
Die Literatur der Dekadenz wird von zwei Frauentypen dominiert: der femme fatale und der femme fragile. Während die eine eine männerverschlingende Verführerin ist, verkörpert die andere verfolgte Unschuld. In dem beim GRIN Verlag erschienenen Buch Literarische Frauenbilder im Zeichen der Dekadenz zeigt der Autor Dr. Jens Saathoff, dass das Frauenbi... mehr auf pr-echo.de

Lovecrafter #5 16.07.2019 09:45:10

lovecrafter lovecraft rezensionen rezensionsexemplar cthulhu rollenspiele literatur fhtagn deutsche lovecraft gesellschaft rpg
Wenn sich aus den Fenstern eines Archäologie-Museums gigantische Tentakel recken, weiß man, dass etwas Großes ins Haus steht. In Herne brach zwar nicht Cthulhu persönlich aus den alten Relikten R’lyehs, aber im Rahmen der langen Nacht der Industriekultur haben einige Phantasten und Lovecraft-Begeisterte das archäologische Museum zu einem Spie... mehr auf neueabenteuer.com

Westernheld für einen Tag (Ein Roman-Fragment) – Teil 4 16.07.2019 08:30:07

der autor leben waffe memoiren heimat schreiben meine weiteren werke belletristik pubertät gesellschaft augsburg kunst 1977 verlust jahrmarkt in der stadt autor erinnerungen berlin autor als junger mann literatur kurzgeschichte erzählung noch einmal daran gedacht verletzungen autobiografie wahr-lügen leseprobe schule portrait philosophie religion
Der folgende Text ist ein weiterer Ausschnitt aus meinem bislang noch unveröffentlichten Roman „Gelbe Stunden“ aus dem „Jahrmarkt in der Stadt“-Zyklus. Er ist eine Vorausveröffentlichung aus meinem demnächst erscheinenden Buch „Noch einmal daran gedacht“. Ich glaube, ich habe noch nicht von Ulrich erzählt. Auch er ging in meine Klasse u... mehr auf klammerle.wordpress.com

Durchgelesen – „Lacroix und die Toten vom Pont Neuf“ v. Alex Lépic 15.07.2019 15:07:27

bücher frankreich krimi durchgelesen kommissar obdachlose pont neuf literatur paris
Durch den berühmten Kommissar Maigret sind wir doch alle ein wenig verwöhnt. Wie sehr hat er uns in den Bann gezogen, nicht nur seine Fälle aufgeklärt, sondern uns auch Frankreich und Paris nähergebracht. Doch endlich gibt es einen würdigen Nachfolger für Kommissar Maigret, den wir Alex Lépic zu verdanken haben. Alex Lépic ist gebürtiger Franzose,&... mehr auf durchleser.wordpress.com

Simon Strauss: Römische Tage 15.07.2019 08:45:55

strauss simon literatur
Ein 1. Juli, ein männlicher Ich-Erzähler, Mitte 30, Ankunft in Rom, »zweihunderteinunddreißig Jahre und acht Monate nach Goethe«. Also ein Schriftsteller, der da schreibt? Ein Stipendiat etwa? Irgendwann ist von einem Notizbuch die Rede. Aber … Weiterlesen... mehr auf begleitschreiben.net

Der Weg, der in den Tag führt, Teil II: Pardais – 3. Kapitel (Schluss) 15.07.2019 08:30:16

karukora prequel fortsetzungsroman pardais phantastik belletristik brautschau 3. kapitel der weg der in den tag führt märchen der in den tag führt roman fantasy der weg literatur erzählung science fiction romane sage
Der Weg, der in den Tag führt Eine Geschichte aus der Welt von »Brautschau« Juel, der wie betäubt im Heck gesessen war, fühlte sich, als würde er aus einem Traum erwachen. Er rappelte sich auf und sah zurück. Offenbar wurde ihm erst jetzt bewusst, was er getan hatte. Er hätte jetzt gerne eine Flinte oder […]... mehr auf klammerle.wordpress.com

Hundert notwendige Gedichte LIII — Hugo von Hofmannsthal 15.07.2019 08:15:00

kulturerbe zeit für ein gedicht gedenken literatur
... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Zensur 15.07.2019 07:02:20

zitate zensur flaubert c zitate literatur staat
Was für eine schöne Sache ist die Zensur! Grundsatz: alle Regierungen verabscheuen die Literatur, die Macht liebt keine andere Macht. …Weiterlesen →... mehr auf ossiblock.wordpress.com

Spartenreichtum Blasorchester – Fluch oder Segen? – Teil 2 15.07.2019 06:22:45

blasmusik sinfonisch blasorchester traditionell werke programmauswahl unterhaltsam literatur
Gedanken von Norman Grüneberg zum Thema "Spartenreichtum Blasorchester - Fluch oder Segen?". Oder auch die Fragen: "Was wollen wir spielen?" oder "Was müssen wir spielen" oder "Warum wollen wir spielen?" oder...... mehr auf blasmusikblog.com

Alex North: Der Kinderflüsterer [Rezension] 15.07.2019 06:00:41

bücher rezension rezensionen belletristik buchbesprechung thriller lesen spannung literatur buchblog
... mehr auf tintenhain.de

Media Monday #420 15.07.2019 00:01:47

bücher media monday fernsehen filme umfrage serien literatur film
Ab heute ist mein Urlaub bedauerlicherweise vorbei. Der graue Büroalltag steht wieder auf der Tagesordnung. Und natürlich der Media Monday...... mehr auf mwj2.wordpress.com

#Litcamp19 in Bildern 14.07.2019 23:42:48

regionales barcamp fotos literatur fotografie
Das Literaturcamp Heidelberg ist eine sehr verbindende Veranstaltung, ohne festes Vortragsprogramm – ein Barcamp. Ich habe an beiden Tagen fotografiert. Dabei sind ein paar eindrucksvolle Bilder entstanden, die die beiden Tage abbilden und einen Teil des positiven Gefühls und der guten Stimmung auf diesem Barcamp rüberbringen. Der Artik... mehr auf chillr.de

Die Lebenden und die Toten 14.07.2019 19:16:32

älterwerden leben stimmen biographisches kleinstadt hanser verlag familien lebensläufe dorf robert seethaler liebeskind verlag friedhof zeit vergänglichkeit literatur starke geschichten menschsein jon mcgregor
Aus vielen einzelnen Stimmen entsteht ein Bild. Das Bild eines Dorfes, einer kleinen Stadt mit ihren Bewohnern, mit all den unterschiedlichen Schicksalen und Lebensläufen. Ihrem Glück, ihrer Trauer, ihren verpassten Chancen, ihrer Liebe, ihrer Verzweiflung, ihrem  Hadern, ihren Tränen und … ... mehr auf kaffeehaussitzer.de

Positives Denken 14.07.2019 12:57:34

tweetderwoche twitter literatur
Ein schönes Beispiel für positives Denken und eine gute Strategie nicht umgesetzte Ziele zu verarbeiten, ist es, sich klar zu machen, dass man einen Plan vielleicht nicht so verwirklichen konnte, wie man es wollte, aber das Ziel dann irgendwie doch erreicht hat. Wunderbar zum Ausdruck gebracht durch @gebenedeite im Tweet der Woche: Wollte eigentlic... mehr auf textundblog.de

📖 Buch: Bildung, Schule und Universität im Mittelalter 14.07.2019 11:13:00

rezension literatur mittelalter schule buch
... mehr auf hiltibold.blogspot.com

Nutzlose Menschen – Roman (Leseprobe) – Teil 1 14.07.2019 09:25:42

heimat nikolaus klammer belletristik gesellschaft balzac künstlerroman kunst jahrmarkt in der stadt nutzlose menschen autor roman sprache literatur zyklus beamte leseprobe schlüsselroman buch philosophie vorveröffentlichung
Ende dieses Monats, bevor ich mich in den Sommerurlaub verabschiede und wie in jedem Jahr zwei Monate lang ein analoges Leben führe, wird mein neues Buch „Nutzlose Menschen“ im Buchhandel erscheinen. Hier schon mal als Leseprobe für die ein oder zwei treuen Leser dieses Blogs ein paar Abschnitte des ersten Kapitels dieses zentralen Roma... mehr auf klammerle.wordpress.com

Monatsrückblick Juni 2019 14.07.2019 06:00:26

bücher tintenkleckse lesung thriller lesen literatur rückblick highlights jugendbuch statistik liebesroman
... mehr auf tintenhain.de

Worte bauen ein Gedicht… 13.07.2019 15:30:04

metrum poesie reim dichter schreibstil gedanken leise gedanken gedichte gedicht verse lyrik literatur wolfregens winkel dichtung musenklänge
Schreibst du im alten Stile Reim und Metrum sollen sein Wie Strebewerk und Abschlussstein In einer alten Kathedrale: Erstes stützt …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Steve Nolte: Unheilbringer – Erster Teil: Die Gesandtschaft [Litfaßsäule #23] 13.07.2019 13:34:22

bücher litfaßsäule belletristik humor lesen fantasy literatur selfpublisher
... mehr auf tintenhain.de

Westernheld für einen Tag (Ein Roman-Fragment) – Teil 3 13.07.2019 08:00:55

der autor leben waffe memoiren heimat schreiben meine weiteren werke belletristik pubertät gesellschaft augsburg kunst 1977 verlust jahrmarkt in der stadt autor erinnerungen berlin autor als junger mann literatur kurzgeschichte erzählung noch einmal daran gedacht autobiografie wahr-lügen leseprobe schule portrait philosophie luftgewehr religion
Der folgende Text ist ein Ausschnitt aus meinem bislang noch unveröffentlichten Roman „Gelbe Stunden“ aus dem „Jahrmarkt in der Stadt“-Zyklus. Er ist eine Vorausveröffentlichung aus meinem demnächst erscheinenden Buch „Noch einmal daran gedacht“. Ich fand es Anfang der Sommerferien 1977 überraschend beim Herumkramen hinter einer Tapeten... mehr auf klammerle.wordpress.com

Eine sexuelle Biografie 12.07.2019 22:52:31

frau bohemian literatur
Auf fm4 hab ich zufällig eine Rezension zu Doris Anselm Roman Die Hautfreundin. Eine sexuelle Biografie gelesen. Und hab mir gedacht, das Buch muss ich haben. Ich habe schon sehr lange kein Buch mehr gelesen. Weil mir die Ruhe dazu gefehlt hat. Weil meine eigenen Gedanken zu laut waren, mich abgelenkt haben, von dem, was […]... mehr auf blog.lei.at