Tag suchen

Tag:

Tag lauf_der_dinge

Kinderinnens reorientieren 20.11.2021 11:10:46

dis dissoziative identitã¤tsstã¶rung therapie selbstfã¼rsorge dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit hilfe dissoziative identitätsstörung lebensrealität sprachlosigkeit trauma vermeidung dissoziative identitã¤tsstruktur kontakt selbstfürsorge traumafolgen multiple persã¶nlichkeit lauf der dinge innenansicht reorientierung innenkinder dissoziation als schutz erinnern lebensrealitã¤t
Overme beschreibt es im Kommentar als „Baustelle“, M. hat es uns in der E-Mail beschrieben, die wir im letzten Beitrag...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

schreiende Kinder(innens) 17.11.2021 15:28:30

schutz selbstfürsorge multiple persã¶nlichkeit traumafolgen dis? reorientierung grundbedã¼rfnisse bindungstrauma innenkinder innenansichten lauf der dinge bindung aufgeschrieben grundbedürfnisse lebensrealitã¤t entspannung dis dissoziative identitã¤tsstã¶rung bedürfnisorientierte erziehung attachment parenting bedã¼rfnisorientierte erziehung dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit therapie miteinander selbstfã¼rsorge viele-sein trauma kinderinnens dissoziative identitätsstörung lebensrealität freiheitspraxis die helfer_innen und die hilfe vermeidung dissoziative identitã¤tsstruktur
Ich kompensiere Vorbehalte bezüglich meines Kinderwunsches mit Information. Wann immer jemand um die Ecke getrollt kommt, um mir zu sagen,...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nachtrag: Vergebung 13.11.2021 11:06:35

trauma die helfer_innen und die hilfe vergebung flashback bindung traumafolgen gewalt innenansichten lauf der dinge
Der Begriff „Vergebung“ kreuzte nochmal unseren Weg. Im SWR Nachtcafé vom Freitag ging es um die Frage „Vergeben und vergessen?“...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Vergebung 11.11.2021 10:51:29

lebensrealitã¤t innenansicht lauf der dinge innenansichten traumafolgen leben dissoziative identitã¤tsstruktur freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung lebensrealität dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitã¤tsstã¶rung dis
Früh am Morgen packe ich meine Sachen zusammen, um zum Lungenfacharzt und dann nach Hause zu fahren. Mein Blick fällt...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

ein dritter November 04.11.2021 11:04:32

reorientierung depersonalisation innenansichten lauf der dinge innenansicht multiple persã¶nlichkeit traumafolgen dis? lebensrealitã¤t erinnern vielesein dissoziation als schutz alltag autismus und dis dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit viele-sein dis dissoziative identitã¤tsstã¶rung vermeidung dissoziative identitã¤tsstruktur dissoziation lebensrealität dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis
7 Uhr 40. Es ist hell und kalt. 5° zeigt die Wetter-App, 3° meine Körperreaktion. Ich vermeide es, bei so...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus, Trauma, Kommunikation #10 30.10.2021 08:43:28

reorientierung aspie bindungstrauma innenansichten lauf der dinge schutz selbstfürsorge asperger-syndrom lebensrealitã¤t autismus soziale interaktion interaktion dissoziative identitätsstruktur autismus und dis selbstfã¼rsorge miteinander viele-sein dis dissoziative identitã¤tsstã¶rung kontakt die helfer_innen und die hilfe folgen von bindungstrauma kommunikation dissoziative identitã¤tsstruktur lebensrealität dissoziative identitätsstörung auti selbstverletzendes verhalten
Es ist einer der größten Risikofaktoren für autistische Menschen im Kontakt mit anderen Menschen unbeabsichtigt negative Irritation, unangenehme Gefühle oder...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

„Was haben die Täter_innen denn davon?“ 21.10.2021 10:40:20

die helfer_innen und die hilfe innenansichten lauf der dinge
Ich hab mich durch das Feature geskipped. Kinderfolter – Sexuelle Gewalt in organisierten und rituellen Gruppen. Nach einiger Gewaltschilderung und...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

„Lebenstraining“ – ein Nachwort 15.10.2021 10:51:36

autismus und dis innenansichten lauf der dinge dis?
Auf den letzten Text haben wir von unterschiedlichen Leuten Feedback bekommen. Eine Person hat gefragt, wie unser Verhältnis zu Training...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Training fürs Leben im Niemandsland 12.10.2021 09:39:19

nach dem trauma erwartung leben mit behinderung traumafolgen innenansicht innenansichten lauf der dinge dissoziation als schutz normal autismus lebensrealitã¤t grenzen dissoziative identitã¤tsstã¶rung autismus und dis dissoziative identitätsstruktur auti lebensrealität dissoziative identitätsstörung training dissoziative identitã¤tsstruktur
Als ich auf dem Nachhauseweg bin, begreife ich, was ich hier eigentlich mache. Ich trainiere mich normal. Zwinge mich zu...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Be_Handlungsmotivation 08.10.2021 11:53:39

behandler_innen lauf der dinge helfergewalt macht behandlung ableismus peer-to-peer-beratung profis saneismus hierarchie die helfer_innen und die hilfe
Wir sprachen über Autismus Deutschland e. V. und darüber, dass es auch in der Trauma-Bubble so ist, dass „die Betroffenen“...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

die gute Erfahrung mit dem Outing als autistisch und traumatisiert 05.10.2021 13:03:17

dissoziative identitätsstruktur autismus und dis ass actually autistic dis hausã¤rztliche versorgung die helfer_innen und die hilfe dissoziative identitã¤tsstruktur hausärztliche versorgung trauma grundbedã¼rfnisse lauf der dinge innenansichten traumafolgen psychotherapie autismus-spektrum-stã¶rung autismus-spektrum-störung grundbedürfnisse autismus helfergewalt traumatische behandlung
Nun hatte ich also den Termin bei der neuen Hausärztin. Ich habe den Anamnesebogen ausgefüllt, den alle neuen Patient_innen ausfüllen...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

näher 01.12.2015 18:48:36

miteinander viele-sein autismus und dis dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit hilfe dis dissoziation kommunikation kontakt lebensrealität dissoziative identitätsstörung angst lauf der dinge innenansichten innenansicht innenkinder depersonalisation asperger-syndrom leben traumafolgen dis? dissoziation als schutz autismus
Mit ihren Krisen verstehe ich sie und ihre Blicke durch den Lauf unserer Lebensdinge hindurch ein wenig mehr. Streife etwas, das viel zarter noch als meine Wimpern ist. An einem Morgen blieb das Laptop stumm und still. Der Tag hatte schon nicht plangemäß begonnen und stieß durch das Ausfallen Hauptkommunikationsmittels wie tausend kleine Nadeln in ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

nah dran 23.10.2015 16:24:04

autismus soziale interaktion suizid fundstücke selbstfürsorge leben traumafolgen leben mit behinderungen asperger-syndrom reorientierung innenansichten lauf der dinge innenansicht angst krise dissoziative identitätsstörung lebensrealität sprachlosigkeit freiheitspraxis sprache kontakt vermeidung kommunikation dis dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit viele-sein
Wenn ich lese: “Mir fehlen die Worte.”, “Ich bin sprachlos.”, “Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.”, denke ich: “Ist okay – ich brauche auch keine Wörter von dir.” oder: “Schon gut, für mich musst du auch keine Wörter haben.”. Aber dann kommt ja noch der ganze Rest. Die ganze Hilflosigkeit. Der große  Schreck […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

die Demo 28.09.2021 08:18:51

lauf der dinge
Irgendwie war ich vor einem Lautsprecher gelandet. Die Parolen dröhnten daraus hervor, direkt in meinen Bauch, durch mich hindurch. „Wir...... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.de

Lieber P. 06.11.2015 16:58:38

die helfer_innen und die hilfe menschenrechte inklusion rant kommunikation lebensrealität autismus und dis stigmatisierungen komplexe traumatisierung rücksicht behinderte miteinander dis kampf behinderungen barrierefreiheit behindert sein - behindert werden schule menschen mit behinderungen autismus suizid armut ausgrenzung respekt fundstücke kraft leben mit traumatisierungen alltag ignoranz lauf der dinge innenansicht leben mit behinderung selbstfürsorge leben asperger-syndrom hartz 4 gewalt political correctness
Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst behindert machen. Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst komisch machen. Ich bitte dich nicht aus Gründen einer political correctness darum, sondern, weil mich diese dummen Worte von dir verletzen und dich zu einem Kontakt machen, der unerträglich ist. Du verstehst wohl nicht, warum […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

snap 14.10.2015 15:29:04

gewalt traumafolgen lauf der dinge ausbeutung selbstverletzendes verhalten dissoziative identitätsstörung lebensrealität krise trauma einsamkeit die helfer_innen und die hilfe dis viele-sein therapie hilfe dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit
“Sie sind viel zu aktiv für ihre Krankheit”, resümiert meine gesetzliche Betreuerin, nachdem wir gemeinsam festgestellt haben, dass mein Leben eine ökonomische und bürokratische Katastrophe ist, die man nicht mit Arbeit entsprechend unserer Kräfte und bestem Willen verändern kann. “Und was sagt ihre gesetzliche Betreuerin dazu, dass Sie von – wievi... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Selbst_Gespräch 06.12.2015 16:20:52

viele-sein miteinander multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur dis innere kommunikation kommunikation sprache dissoziative identitätsstörung trauma innenansichten lauf der dinge innenansicht innenkinder depersonalisation traumafolgen dis? leben dissoziation als schutz fundstücke
Sie fühlt der Leine in ihrer Hand nach und arbeitet sich den Berg hinauf in den Wald. Unter den Füßen knistert das rotbraune Laub und die Sonne blendet aus einem fast blanken Himmel in ihre Augen. “Ich ~’*’~ geschafft”, haucht sie sich ins Ohr und freut sich. “Ich  ~’*’~ geschafft.”. Nach einer Weile des Laufens […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus und DIS #4 22.07.2015 13:05:50

traumafolgen selbstfürsorge leben gewalt nach dem trauma reorientierung innenansicht lauf der dinge innenansichten soziale interaktion autismus erinnern dissoziation als schutz orientierung dis auseinandersetzung hilfe dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit viele-sein reiz und reaktion miteinander trigger trauma selbstverletzendes verhalten sprache sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung lebensrealität krise veränderung einsamkeit
Es gibt diese Tage von denen man nicht weiß, dass es Tage sind. Dieses Sein voll Reiz und Reaktion, ohne irgendeine Dimension, die ihre Hand austreckt und vor dem Ertrinken bewahrt. Wenn man den Absprung aus dem intrusivem Erleben in die Orientierung hinein nicht geschafft hat, sondern von Impuls zu Impuls springt und froh ist, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nebenwirkungen 28.10.2015 13:12:05

positive ressourcen dis viele-sein multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung lebensrealität krise sprachlosigkeit angst medizinische hilfe trauma nebenwirkungen seroquel neuroleptika und trauma asperger-syndrom traumafolgen lauf der dinge innenansicht fundstücke erinnern autismus
Die Sonne scheint, die Welt glüht in satten Farben und verstärkt etwas in mir, dass zwischen gehetztem Tier und wirren Gedankenstrudeln pendelt. Ich bin gestern spazieren gegangen. Trug eine kleine, rein mechanische, Plastikkamera von circa 1977 umher und versuchte ein paar Aufnahmen. Ich merkte, wie meine Fingermuskeln sich unwillkürlich verkrampf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

als ob 26.10.2015 17:41:59

sprachlosigkeit lebensrealität dissoziative identitätsstörung krise sprache angst nebenwirkungen kommunikation die helfer_innen und die hilfe dis viele-sein dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit fundstücke medikamente täterintrojekte traumafolgen innenansicht lauf der dinge innenansichten
Kurz nach 21 Uhr gingen wir mit schnellen Schritten gegen den langen Rock ankämpfend zur Straßenbahnhaltestelle. Und während ich mich zwischen “langsamerem Schritt und in der Folge eben die Bahn verpassen” und “durchhalten und als Belohnung bald zu Hause zu sein”, nicht entscheiden konnte, war es plötzlich wieder da: das Kitzeln am Panikknopf und d... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

an einem “Alles ist möglich-Tag”… 10.12.2015 21:21:26

hilfe autismus und dis dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit viele-sein miteinander dis positive ressourcen die helfer_innen und die hilfe dissoziation trauma helferinnen freiheitspraxis lebensrealität dissoziative identitätsstörung innenkinder depersonalisation innenansicht lauf der dinge innenansichten dis? traumafolgen selbstfürsorge leben asperger-syndrom soziale interaktion autismus erinnern dissoziation als schutz
… klingelt der Wecker nicht zur üblichen Zeit und das drei Mal hintereinander, damit sich auch wirklich alles im Kopf daran erinnert, dass heute alles anders ist als sonst. Widerwillig lässt sie den Donnerstagsplan los und stellt sich unter die Dusche. Nimmt uns vielleicht als Spur im Rauschen des Wassers wahr, kann uns vielleicht sogar […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

brachial sein üben 03.08.2015 13:26:55

soziale interaktion erinnern psychiatriegewalt nach dem trauma gewalt traumafolgen innenansicht lauf der dinge innenansichten reorientierung freiheitspraxis sprachlosigkeit krise dissoziative identitätsstörung lebensrealität helferinnen sprache selbstverletzendes verhalten trauma kommunikation die helfer_innen und die hilfe therapeutinnen dis miteinander therapie heilung viele-sein multiple persönlichkeit wahrheit dissoziative identitätsstruktur hilfe
Und in den Worten an die Psychotherapeut_innen, die Autist_innen behandeln steht: “Nehmen Sie ihre Klient_in ruhig wörtlich” und hätte ich nicht ein längst leer geweintes Menschenköpfchen würde ich auch diese Seite volltropfen. “Weil kann man nicht ändern diese scheiß was sie sagen ist unser Leben. Für uns ist wichtig, dass sie wissen und nicht ver... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn man lebt, kann man lernen 21.10.2015 22:00:39

innenansichten lauf der dinge innenansicht kriseninterventionen entwicklung komorbidität gewalt asperger-syndrom traumafolgen posttraumatische belastung dissoziation als schutz autismus viele-sein heilung bewusstsein trigger hilfe dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit dis dissoziation kommunikation die helfer_innen und die hilfe helferinnen reinszenierung dissoziative identitätsstörung krise lebensrealität freiheitspraxis trauma
Es ist Mittwoch und gestern haben wir uns aus der hiesigen Psychiatrie entlassen lassen. Noch fließen Medikamente durch den Körper, die machen, das sich die Finger-, Zehen- und Zungenspitze taub anfühlen und wir uns tatsächlich einen Timer stellen müssen, damit wir uns selbst Schritt für Schritt durch den Prozess des “aufs-Klo-gehens” und “Nahrung*... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Vorstellungen 21.11.2015 12:35:46

behindert sein - behindert werden dis viele-sein miteinander dissoziative identitätsstruktur autismus und dis multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstörung lebensrealität kommunikation inklusion die helfer_innen und die hilfe nach dem trauma traumafolgen leben mit behinderung leben selbstfürsorge lauf der dinge innenansichten reorientierung soziale interaktion
Gestern war ein Tag, von dem ich später sagen kann: “Ja, und dann war da “Tag der offenen Tür” und ich bin hingefahren, hab gesagt, dass ich die hundische Assistenz brauche und, dass ein ruhiger Ort gut wäre und dann hab ich mich noch ein bisschen umgeguckt und bin zurück nach Hause gefahren.”, als wäre […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

später 30.07.2015 23:58:36

dis hilfe dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit viele-sein therapie helferinnen sprache sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung krise lebensrealität therapeutinnen die helfer_innen und die hilfe kommunikation dis? traumafolgen nach dem trauma innenkinder innenansicht innenansichten lauf der dinge soziale interaktion dissoziation als schutz
“Vielleicht hätte ich einfach schreien sollen.”, denke ich, während ich in meiner Jacke verschwinde und mir wünsche, die Zeit könnte sich genau jetzt einmal um sich selbst drehen und mich erneut ausspucken. Nochmal neu einen Therapietermin haben. Sagen, wann das Thema beendet sein kann. Sagen, wann ein Punkt irrelevant ist und beiseite bleiben kann... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Wehklage 14.12.2015 14:16:15

fundstücke opferbegriff opferschaft schweigen traumafolgen sexualisierte gewalt lauf der dinge innenansichten innenansicht sexueller missbrauch dissoziative identitätsstörung lebensrealität freiheitspraxis die helfer_innen und die hilfe dis hilfe multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur viele-sein
Es ist faszinierend wie “Im Zweifel für den Angeklagten” immer wieder zu “Im Zweifel gegen das Opfer” wird. Sogar in meinem eigenen Kopf. Wir können machen, was wir wollen. Eigentlich. Eigentlich können wir den Antrag auf Leistungen aus dem FSM abschicken und fertig. Das ist nicht das Gleiche, wie zur Polizei gehen und zu sa... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus und DIS #1 20.06.2015 14:35:30

einsamkeit vermeidung dissoziation therapeutinnen gewalt und sprache die helfer_innen und die hilfe sprache dissoziative identitätsstörung sprachlosigkeit trauma viele-sein traumatherapie therapie hilfe auseinandersetzung dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit traumaarbeit verhaltensweisen verhaltenstherapien dis diagnosen dissoziative amnesie medizin dissoziation als schutz autismus lauf der dinge rituelle gewalt sprechprobleme gesellschaft nach dem trauma asperger-syndrom traumafolgen dis? übertragung
“Mussten Sie als Kind verschiedene Rituale durchführen?”, fragte der Psychologe im Autismus Therapiezentrum und schaute mich an. Für mich sind durch die Frage viele Aspekte noch einmal bewusster geworden. Zum Einen ist mir aufgefallen, dass ich die Frage sofort als eine überprüfte, die sowohl wörtlich als auch auf die faserige Art zu ve... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

war ja klar [Abwinkgeräusch] 04.01.2016 21:56:19

kommunikation sprachlosigkeit freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung helferinnen sprache dissoziative identitätsstruktur hilfe therapie viele-sein dis soziale interaktion erinnern innenansicht lauf der dinge selbstfürsorge traumafolgen gewalt
Heute morgen kurz nach 3 wachte ich auf und dachte: war [genervte Lücke] ja [genervte Lücke] klar [das Geräusch von durch die Luft fliegenden Armen] War ja klar, dass es keinen Mehrwert hatte früher ins Bett zu gehen, um länger drin liegen zu können. Bevor man sich aufrafft, um den ersten Werktag 2016 genau damit […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Fehlerbekämpfung” 15.06.2015 23:26:18

viele-sein auseinandersetzung multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur gewaltfolgen dis einsamkeit chronische esstörungen dissoziative identitätsstörung lebensrealität essstörung trauma selbstzerstörung kunst lauf der dinge film selbsthass nach dem trauma traumafolgen hass körper alter erinnern
Kennst du diese Filme, milchig verträumspielt, glitzernd und leicht. Es geht mehr um Atmosphäre und Gefühl, als um die Bilder. Am Ende ist da Leere und die Rasierklinge in deiner Hand ist nicht mehr, was sie ist. In so einem Film hört man im Hintergrund immer ein Windspiel oder ein Xylophon, das so tut als […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“ein Ich macht noch kein Selbst”– ein verkürztes 101 Vielesein 03.09.2016 21:58:07

traumafolgen dis? leben innenansichten lauf der dinge innenansicht depersonalisation reorientierung derealisation dissoziation als schutz dis viele-sein hilfe dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit sprache dissoziative identitätsstörung lebensrealität angst trauma dissoziation
Und plötzlich sind wir wieder mitten unter Menschen mit Er_Lebensrealitäten, die anders sind als unsere. In der Schule sprachen wir viel über unsere Reizwahrnehmung und was uns hilft, sie auszuhalten. Was wir brauchen und wo sich Probleme ergeben könnten. Wir tasteten nach Bereitschaften sich auf individuelle Lösungssuchen zu begeben und blicken nu... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Babythemen 16.02.2016 13:11:02

soziale traumafolgen freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung lebensrealität angst miteinander viele-sein multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur mutterschaft kinderwunsch fundstücke zukunft lauf der dinge reorientierung muttersein schuld
Der Frühling naht, die Babythemen nehmen zu. Und die Diätwerbung auch. In den letzten Wochen denke ich selbst öfter darüber nach, eine Planung für die nächsten 3 bis 5 Jahre zu machen. Weil ich mir diesmal wirklich Hoffnungen auf den Ausbildungsplatz mache. Und merke, wie sich diese Hoffnung auf eine Gastfamilie und die Therapie überträgt. […... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

schwusch 02.02.2016 12:10:20

lauf der dinge innenansicht cissexismus leben queer alltag autismus soziale interaktion innere zusammenarbeit armut miteinander viele-sein multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur dis sexismus kommunikation innere kommunikation handarbeit lesbisches leben lebensrealität dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis
Ich hatte gestern einen Schwuschtag. Schwusch – in die Stadt – Schwusch – Nähmaschine und beglaubigtes Zeugnis  abholen – Schwusch Bewerbungsunterlagen fertig machen – Schwusch – jemand Fremdem helfen, indem ich den Mund aufmache und spreche – Schwusch in einem Stoffladen stehen. Stoff ist teuer – das Projekt hat eine klare Kosten... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Betreuung 29.11.2015 16:36:07

innenkinder innenansicht lauf der dinge innenansichten traumafolgen kapitalismuskritik soziale interaktion erinnern hilfe multiple persönlichkeit wohlfahrt autismus und dis dissoziative identitätsstruktur viele-sein miteinander dis die helfer_innen und die hilfe kontakt betreuung kommunikation vermeidung helferinnen krise dissoziative identitätsstörung lebensrealität kritik
Nur noch 11 ein halb Tage bis zum Termin beim Betreuungsdienst der Wahl. Getriggert ist inzwischen so ziemlich fast alles und wie Unkraut es so an sich hat, schießt das Zeugs im Kopf in alle Richtungen. Es ist ein Moloch, den wir da vor uns sehen und das nicht, weil unsere Erfahrungen alle eher so […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Selbsthass 17.05.2015 14:11:46

einsamkeit lebensrealität dissoziative identitätsstörung krise selbstverletzendes verhalten multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur miteinander viele-sein dis schmerz soziale interaktion depersonalisation lauf der dinge innenansicht dis? selbsthass nach dem trauma
“Ah – ist nur Selbsthass.”, denke ich und bin erleichtert. Selbsthass ist okay. Am Ende ist es eigentlich immer das, was die Welt auf so vielen Ebenen in mich reindrückt und reingedrückt hat, dass es mich sehr versichert mich zu hassen, weil es sich konform anfühlt. Es ist ein Akt der Verlogenheit bis reaktiver Egoismus, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Müll 05.08.2015 14:19:45

anpassung sinnfragen psychiatriegewalt diskriminierung intelligenz lauf der dinge potenzial gesellschaft gewalt die helfer_innen und die hilfe einsamkeit angst lebensrealität krise freiheitspraxis überforderung hilfe auseinandersetzung kapitalismus psychiatrie hochbegabung stigmatisierung
Ich war dumm genug eine Frage danach zu stellen, wie andere Menschen mit den Auswirkungen ihrer Hochbegabung umgehen. Stell’ so eine Frage in dieses Internet und es dauert nicht lange bis irgendein ignorantes Arschloch um die Ecke kommt und dir einen Hammer in die Fresse kloppt auf dem steht: “Wenn du nur willst, dann kannste […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #10 08.12.2015 15:31:25

lauf der dinge innenansicht depersonalisation sexualisierte gewalt gewalt traumafolgen dis? dissoziation als schutz macht fundstücke erinnern viele-sein hilfe multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur dis die helfer_innen und die hilfe helferinnen dissoziative identitätsstörung sexueller missbrauch lebensrealität angst trauma
In knapp 2 Stunden sprechen wir mit einem Facharzt. Wieso eigentlich habe ich schon wieder vergessen. Beziehungsweise hat sich das Wieso in einen Haufen weiß-rauschender Wolken eingegraben und wird sich mir irgendwann von ganz allein als etwas präsentieren, das nie weg war und über meine Verwirrung lacht. In meinem Kopf wirbeln die Erinnerungen dur... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Freitag 27.05.2015 21:14:57

täterintrojekte flashback erinnern lauf der dinge täterloyale innenpersonen reorientierung nach dem trauma assistenzhund traumafolgen innere kommunikation kontrolle dissoziative identitätsstörung viele-sein ptbs erkenntnis multiple persönlichkeit dissoziative identitätsstruktur dis
“Es geht um Kontrolle”, denkt sie und betrachtet die wachsenden Schaumberge im Waschbecken. “Jo – Kontrolle, die du nicht mehr hast. BÄM BÄM BÄM”, keift es ihr zwischen die Hirnhälften und drückt auf die Augäpfel. “Tja. Hatte ich denn überhaupt mal Kontrolle über irgendwas? Ich mein – hey hey ich habe nicht den Eindruck, aber […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

ein Montag, der drei Tage dauerte 27.09.2015 18:18:52

dissoziation als schutz derealisation soziale interaktion innenansicht lauf der dinge innenansichten depersonalisation nach dem trauma dis? traumafolgen dissoziation kommunikation freiheitspraxis lebensrealität dissoziative identitätsstörung krise trauma viele-sein autismus und dis dissoziative identitätsstruktur multiple persönlichkeit dis
Der Schlussakkord der Therapie lautete auf: “Wenn du ein Problem hast, dann hast nur du ein Problem.” und fügte sich wunderbar in die Scheißesinfonie der letzten Wochen ein, die von schwierigen Dynamiken und Entwicklungen erzählt und davon, dass einige der Menschen, mit denen ich versuche und versuchte zusammenzuarbeiten sich von mir entfernen, mic... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Lebenswert behindert sein 20.07.2015 12:23:01

christine link sinn schwerbehinderung dis chronisch krank wert diskriminierung lauf der dinge unsichtbarkeit von personengruppen leben mit behinderung behindert sein leben diskurs die helfer_innen und die hilfe inklusion lebenswert monica lierhaus kommentar lebensrealität kritik behindert werden auseinandersetzung sichtbarkeit
Monica Lierhaus sagte in einem Interview, dass sie heute verschiedene Entscheidungen anders treffen würde, als vor ein paar Jahren noch. Wäre Frau Lierhaus nicht behindert, würde diese Aussage angehört und wieder vergessen. Als Person aber, der eine Operation das Weiterleben ermöglichte und als Person, die in der Folge behindert ist, hat sie diese ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #55 14.01.2018 21:25:33

trauer lauf der dinge fundstücke schmerz autismus und dis tod kontakt
Sie sagt, es sei gut, dass wir keine Angst vor dem Tod haben und seufzt. Ich beobachte das Geräusch noch eine Weile und denke darüber nach, was es ist, das Menschen Angst vor dem Tod macht. Oder vor anderen Dingen. Der Tod ist keine Sache. Ich glaube deshalb fällt es mir schwer, mich davor zu… ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com