Tag suchen

Tag:

Tag holocaust

„Dimensionen der Mittäterschaft: Die europäische Kollaboration mit dem Dritten Reich“ von Klaus Kellmann 27.09.2020 22:32:29

holocaust albanien europa deutschland bã¶hlau geschichte litauen bücher böhlau zweiter weltkrieg
Endlich ein umfangreiches Buch, das die lokale Kollaboration mit Nazi-Deutschland bei der Durchführung des Holocaust darstellt, unterteilt in 24 Länderkapitel, so dass man sich – insbesondere vor Reisen, auf denen man manchmal erschreckend wenig (oder Verharmlosendes) über die Kollaboration erfährt … ... mehr auf mosereien.wordpress.com

Vom Gesundbrunnen zur Osloer Straße 26.09.2020 17:30:14

kriminalitã¤t spionage moabit mitte rassismus fernsehen polizei ostbahnhof lichtenberg wedding buch 1988 asyl juden prostitution gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin fahrgã¤ste 80er jahre kultur typen spandau sport cdu 70er jahre nazis ns-zeit geschichte senat stasi jugendliche charlottenburg night on earth autonome linkspartei gewalt video fuãŸball spaziergänge berlin street schã¶neberg ãœberwachung schule taxi kunst politik nazizeit prenzlauer berg krieg gesellschaft verkehr wirtschaft kã¶penick trauer hauptbahnhof slider tiergarten usa neonazis antifaschismus podcast neukã¶lln andi 80 mauer musik widerstand flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung kreuzberg antisemitismus bvg holocaust ost-berlin kirche grã¼ne ddr politiker grenze friedrichshain
Ach, der Gesundbrunnen. Der Gesundbrunnen ist immer mit ach oder oh. Jetzt: Zwei Großbaustellen, am ihrem berühmten “Pilz”, auf der anderen Bahnhofseite das “Einkaufscenter Gesundbrunnen”, das die Behmstraße wie eine Mauer zur Bahn abschließt. Ach, ... mehr auf berlinstreet.de

Die Säulen sind zurück 24.09.2020 16:00:02

widerstand musik mauer holocaust bvg antisemitismus kreuzberg flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung kirche ost-berlin grã¼ne friedrichshain politiker ddr grenze kunst prenzlauer berg nazizeit politik schule berlin taxi wirtschaft krieg gesellschaft verkehr hauptbahnhof trauer slider kã¶penick podcast antifaschismus andi 80 neukã¶lln usa neonazis tiergarten spandau kultur typen west-berlin gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus prostitution 80er jahre fahrgã¤ste ns-zeit senat geschichte sport nazis cdu 70er jahre night on earth jugendliche stasi charlottenburg fuãŸball video ãœberwachung schã¶neberg berlin street linkspartei autonome gewalt moabit kriminalitã¤t spionage polizei fernsehen rassismus mitte lichtenberg wedding ostbahnhof juden buch 1988 asyl
Es gibt auch in Zeiten von rechtsextremen Aufmärschen und Anschlägen noch viele Menschen, die sich der deutschen Geschichte nicht stumpf verschließen. Und die in ihrem eigenen Bereich ein Zeichen setzen. So auch die Bewohner*innen der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Puppenallee 22.09.2020 17:03:56

friedrichshain grenze politiker ddr grã¼ne kirche ost-berlin bvg holocaust kreuzberg antisemitismus stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge widerstand musik mauer andi 80 neukã¶lln antifaschismus podcast tiergarten neonazis usa slider hauptbahnhof trauer kã¶penick wirtschaft verkehr gesellschaft krieg prenzlauer berg politik nazizeit kunst taxi schule orte ãœberwachung schã¶neberg berlin street video fuãŸball gewalt linkspartei autonome night on earth charlottenburg jugendliche stasi senat geschichte ns-zeit nazis 70er jahre cdu sport spandau typen kultur 80er jahre fahrgã¤ste rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin prostitution juden asyl buch 1988 wedding lichtenberg ostbahnhof fernsehen polizei mitte rassismus moabit spionage kriminalitã¤t
Als Geschenk Kaiser Wilhelms II. an die Stadt Berlin wurden um die vorletzte Jahrhundertwende im Tiergarten zwischen Kemperplatz und Königsplatz (heute Platz der Republik) 32 überlebensgroße Marmorstatuen der Herrscher Brandenburgs und Preußens aufgestellt. Im Volksmund ... mehr auf berlinstreet.de

Vom Arkona- zum Vinetaplatz 19.09.2020 00:01:23

musik mauer widerstand stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge holocaust bvg antisemitismus kreuzberg grã¼ne kirche ost-berlin grenze politiker ddr friedrichshain taxi schule prenzlauer berg nazizeit politik kunst verkehr gesellschaft krieg wirtschaft kã¶penick slider hauptbahnhof trauer usa neonazis tiergarten andi 80 neukã¶lln podcast antifaschismus 80er jahre fahrgã¤ste west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken prostitution spandau typen kultur nazis 70er jahre cdu sport senat geschichte ns-zeit charlottenburg stasi jugendliche night on earth gewalt linkspartei autonome ãœberwachung schã¶neberg berlin street spaziergänge fuãŸball video spionage kriminalitã¤t moabit rassismus mitte polizei fernsehen ostbahnhof wedding lichtenberg asyl buch 1988 juden
Der U-Bahnhof Bernauer Straße liegt noch in Mitte. Der östliche Ausgang führt gerade auf die Grenze. Fast drei Jahrzehnte war der Bahnhof geschlossen, man sieht es ihm nicht mehr an. Ich bin nicht gekommen, um [...]... mehr auf berlinstreet.de

Keine Kennzeichnung des Deportationswegs 17.09.2020 00:54:27

ostbahnhof weblog wedding lichtenberg asyl buch 1988 juden spionage kriminalitã¤t moabit mitte rassismus fernsehen polizei charlottenburg jugendliche stasi night on earth gewalt linkspartei autonome ãœberwachung schã¶neberg berlin street video fuãŸball 80er jahre fahrgã¤ste gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin prostitution spandau kultur typen nazis cdu 70er jahre sport senat geschichte ns-zeit kã¶penick slider hauptbahnhof trauer tiergarten usa neonazis andi 80 neukã¶lln antifaschismus podcast taxi schule prenzlauer berg politik nazizeit kunst verkehr gesellschaft krieg wirtschaft grã¼ne kirche ost-berlin grenze politiker ddr friedrichshain musik mauer widerstand stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken bvg holocaust kreuzberg antisemitismus
Berlin war nicht nur das Zentrum des NS-Staates, sondern auch des jüdischen Lebens in Deutschland. Rund ein Drittel der deutschen Juden lebten in unserer Stadt. Und so war die Zahl derjenigen, die von hier aus [...]... mehr auf berlinstreet.de

Was, keine Kapern? Huuuh. 16.09.2020 00:00:13

ostbahnhof lichtenberg wedding buch 1988 asyl juden kriminalitã¤t spionage moabit mitte rassismus fernsehen polizei jugendliche stasi charlottenburg night on earth linkspartei autonome gewalt video fuãŸball ãœberwachung schã¶neberg berlin street gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin prostitution 80er jahre fahrgã¤ste spandau kultur typen sport nazis cdu 70er jahre ns-zeit senat geschichte kã¶penick hauptbahnhof trauer slider tiergarten usa neonazis antifaschismus podcast andi 80 neukã¶lln schule taxi kunst prenzlauer berg pinox politik nazizeit gesellschaft krieg verkehr wirtschaft kirche ost-berlin grã¼ne politiker ddr grenze friedrichshain musik mauer widerstand flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung bvg holocaust kreuzberg antisemitismus
Die Frau die sich lebensfroh und jugendfrisch fühlen will, nimmt Frauengold. Auch gut gegen hysterische Anfälle.  ... mehr auf berlinstreet.de

Die Müllerstraße auf und ab 12.09.2020 22:01:18

musik mauer widerstand stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken holocaust bvg kreuzberg antisemitismus grã¼ne kirche ost-berlin grenze politiker ddr friedrichshain taxi schule prenzlauer berg politik nazizeit kunst verkehr krieg gesellschaft wirtschaft kã¶penick slider hauptbahnhof trauer tiergarten usa neonazis andi 80 neukã¶lln antifaschismus podcast 80er jahre fahrgã¤ste gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus west-berlin prostitution spandau kultur typen nazis cdu 70er jahre sport senat geschichte ns-zeit charlottenburg stasi jugendliche night on earth gewalt linkspartei autonome ãœberwachung schã¶neberg berlin street spaziergänge video fuãŸball spionage kriminalitã¤t moabit mitte rassismus polizei fernsehen ostbahnhof wedding lichtenberg asyl buch 1988 juden
Ich komme die Chausseestraße herauf. Auf dem Neuen Französischen Friedhof besuche ich das Grab Theodor Fontanes. “Der sogenannte Wedding beginnt”, hat er geschrieben, nicht wissend, dass er den Platz seiner letzten Ruhe beschrieb, “und an ... mehr auf berlinstreet.de

Gute Wünsche 09.09.2020 23:00:55

ns-zeit geschichte senat sport cdu 70er jahre nazis kultur typen spandau prostitution gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin fahrgã¤ste 80er jahre video fuãŸball berlin street schã¶neberg ãœberwachung autonome linkspartei gewalt night on earth stasi jugendliche charlottenburg fernsehen polizei mitte rassismus moabit kriminalitã¤t spionage juden buch 1988 asyl lichtenberg wedding weblog ostbahnhof kreuzberg antisemitismus bvg holocaust flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung widerstand mauer musik friedrichshain ddr politiker grenze ost-berlin kirche grã¼ne wirtschaft telefon krieg gesellschaft verkehr kunst politik nazizeit prenzlauer berg schule taxi antifaschismus podcast neukã¶lln andi 80 tiergarten neonazis usa trauer hauptbahnhof slider kã¶penick
Es ist ja nicht so, dass man allgemein das Gefühl hätte, als Anrufer in Callcentern willkommen zu sein. Ob große Firma oder irgendein Verband, oft darf man sich erstmal mit einer Computerstimme unterhalten, die einem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zu wichtigen Anlässen wird der Judenhass übergangen 08.09.2020 17:32:32

jude ard jewish stolperstein kabarett aachen goj deutschland fdp kz reddakteur israelkritik chuzpe israelhasser az ns schauspieler zeitung judenhass europa israel antisemitismus holocaust hallervorden dieter hallervorden ethik aachener zeitung geburtstag
Der Schauspieler Dieter Hallervorden feiert seinen 85. Geburtstag. Somit besteht ein ausreichender Grund, dem Geburtstagskind eine halbe Zeitungsseite in der Aachener Zeitung (AZ) zu widmen. Einige seiner Sketche sind legendär. Der deutsche Michel liebt einfach strukturierte Texte, die leicht verstanden … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Lobbyistin statt Senatorin 08.09.2020 02:13:21

wedding lichtenberg weblog ostbahnhof juden asyl buch 1988 moabit spionage kriminalitã¤t fernsehen polizei rassismus mitte night on earth charlottenburg jugendliche stasi berlin street schã¶neberg ãœberwachung fuãŸball video gewalt autonome linkspartei typen kultur spandau fahrgã¤ste 80er jahre prostitution west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken geschichte senat ns-zeit 70er jahre cdu nazis sport slider trauer hauptbahnhof kã¶penick neukã¶lln andi 80 podcast antifaschismus usa neonazis tiergarten nazizeit politik prenzlauer berg kunst taxi schule wirtschaft verkehr krieg gesellschaft grã¼ne ost-berlin kirche friedrichshain grenze ddr politiker widerstand mauer musik antisemitismus kreuzberg bvg holocaust stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge
Ich bin Autofahrer. Seit über 30 Jahren schon, die meiste Zeit davon hatte ich auch ein eigenes Auto, immer ein recht kleines Modell. Es reichte. Ich nutze es für größere Einkäufe, zum Transport mehrerer Leute, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zurück nach Wedding 05.09.2020 00:01:44

antisemitismus kreuzberg bvg holocaust stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken widerstand mauer musik friedrichshain grenze ddr politiker grã¼ne ost-berlin kirche wirtschaft verkehr krieg gesellschaft nazizeit politik prenzlauer berg kunst taxi schule neukã¶lln andi 80 podcast antifaschismus neonazis usa tiergarten slider trauer hauptbahnhof kã¶penick geschichte senat ns-zeit cdu 70er jahre nazis sport kultur typen spandau fahrgã¤ste 80er jahre prostitution west-berlin gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen berlin street schã¶neberg ãœberwachung fuãŸball video spaziergänge gewalt autonome linkspartei night on earth charlottenburg jugendliche stasi fernsehen polizei rassismus mitte moabit spionage kriminalitã¤t juden asyl buch 1988 wedding lichtenberg ostbahnhof
Vor 30 Jahren war ich Amtsrichter am Wedding. Ich kam aus Lübeck. Ich musste erst lernen, dass man “am Wedding” sagt, nicht “in Wedding”, denn “Wedding” ist etwas, was wie ein hoher Berg von den [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bärenmutti 02.09.2020 00:00:03

juden buddy-bären buch 1988 asyl lichtenberg wedding wandbilder ostbahnhof polizei fernsehen mitte rassismus moabit kriminalitã¤t spionage video fuãŸball ãœberwachung berlin street schã¶neberg linkspartei autonome gewalt night on earth stasi jugendliche charlottenburg ns-zeit senat geschichte sport nazis 70er jahre cdu spandau typen kultur gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken west-berlin prostitution 80er jahre fahrgã¤ste antifaschismus podcast andi 80 neukã¶lln tiergarten usa neonazis hauptbahnhof trauer slider kã¶penick wirtschaft gesellschaft krieg verkehr kunst prenzlauer berg politik nazizeit schule taxi friedrichshain politiker ddr grenze kirche ost-berlin medien grã¼ne holocaust bvg kreuzberg antisemitismus gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung widerstand musik mauer
Es gibt ja das Gerücht, Rentner hätten so viel Zeit und wüssten damit nichts Besseres anzufangen, als sie mit dem Zählen von Kleingeld an der Supermarktkasse oder dem Bevölkern von Arzt-Wartezimmern zu verbringen. Auf eine [...]... mehr auf berlinstreet.de

Gedenken in Lollar an den Fremden Juden 31.08.2020 21:16:19

gedenken antisemitismus holocaust zeitung lollar politik deutschland synagoge
In Lollar, einem beschaulichen Städtchen nördlich von Giessen, stand mal eine Synagoge. Bis sie zerstört wurde. Jetzt, 80 Jahre später, will man an ihrer Stelle eine Gedenktafel aufstellen. Lokalpolitik hat schon häufig Stilblüten getrieben und ich will mich auch gar nicht über Parteien und was sie dort tun aufregen. Es geht um die Sache. Um …... mehr auf die13blumen.wordpress.com

SPD-Chefin warnt nach Corona-Demo vor „Querfront“ 30.08.2020 17:13:43

gefahr chefin twitter behörden reichstag news behã¶rden holocaust spd schützen schuldig wissenschaft medien politik sturm demokratie schã¼tzen bilder
Nach der Corona-Demo am Samstag in Berlin hat SPD-Chefin Saskia Esken vor einer „Querfront“ gewarnt. „Wer diese Demonstration, ihre Organisatoren und ihre Treiber stattdessen als `Corona-Skeptiker` bezeichnet, wer die Reichstags-Stürmer als `kindisch schreiende Chaoten` verharmlost, der hat nicht verstanden oder will nicht sehen, ... mehr auf wirtschaft.com

Märchen, Wolfsgarten, Uhlenhorst, keine Geschichten 29.08.2020 00:00:16

wirtschaft verkehr krieg gesellschaft prenzlauer berg politik nazizeit kunst taxi schule andi 80 neukã¶lln antifaschismus podcast tiergarten usa neonazis köpenick slider hauptbahnhof trauer kã¶penick holocaust bvg kreuzberg antisemitismus stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge widerstand musik mauer friedrichshain grenze politiker ddr grã¼ne kirche ost-berlin polizei fernsehen mitte rassismus moabit spionage kriminalitã¤t juden asyl buch 1988 wedding lichtenberg ostbahnhof senat geschichte ns-zeit nazis 70er jahre cdu sport spandau typen kultur 80er jahre fahrgã¤ste gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken west-berlin prostitution ãœberwachung schã¶neberg berlin street spaziergänge video fuãŸball gewalt linkspartei autonome night on earth charlottenburg stasi jugendliche
In einem vorigen Kapitel habe ich einen Spaziergang durch die Siedlung Elsengrund beschrieben; er führte nicht nur durch die Gegenwart, sondern auch durch Geschichte. Und da die hier heimische Geschichte eine sehr spezielle Geschichte ist, ... mehr auf berlinstreet.de

Ein Mann liest Zeitung 28.08.2020 00:07:28

schöffling & co neuherausgabe justin steinfeld bücher prag holocaust schã¶ffling & co
Jetzt kommt ein historisches Zeitdokument, ein Roman, der wahrscheinlich wieder als Zeitbericht zu bezeichnen wäre, des von 1886-1970 lebenden Journalisten Justin Steinfeld, der in Hamburg geboren, nachdem er in Schutzhaft 1933 zuerst nach Prag und danach nach England emigirierte, wo er verstarb. Der Roman der 1984 erstmals von seinem Neffen im ... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Das Romanische Café 25.08.2020 00:00:40

mitte rassismus polizei fernsehen spionage kriminalitã¤t moabit asyl buch 1988 juden ostbahnhof wedding lichtenberg nazis cdu 70er jahre sport senat geschichte ns-zeit 80er jahre fahrgã¤ste gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus west-berlin prostitution spandau kultur typen gewalt linkspartei autonome ãœberwachung orte schã¶neberg berlin street video fuãŸball charlottenburg jugendliche stasi night on earth verkehr krieg gesellschaft wirtschaft taxi schule prenzlauer berg politik nazizeit kunst tiergarten usa neonazis andi 80 neukã¶lln antifaschismus podcast kã¶penick slider hauptbahnhof trauer stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken holocaust bvg kreuzberg antisemitismus musik mauer widerstand grenze politiker ddr friedrichshain 20er jahre grã¼ne kirche ost-berlin
Dort wo sich heute der Vorbau des Europa-Centers zum Breitscheidplatz hin erstreckt, stand ein beeindruckendes Gebäude mit zwei Türmen, das die Tauentzienstraße mit der heutigen Budapester Straße (damals noch Kurfürstendamm) verband. Der Platz war 1895 [.... mehr auf berlinstreet.de

Jugendamt und „Jugendhilfe“ gegen Familie 25.08.2020 00:00:43

schule taxi kunst prenzlauer berg politik nazizeit gesellschaft krieg verkehr wirtschaft kã¶penick hauptbahnhof trauer slider tiergarten usa neonazis antifaschismus podcast andi 80 neukã¶lln musik mauer widerstand flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung holocaust bvg kreuzberg antisemitismus kirche ost-berlin grã¼ne politiker ddr grenze friedrichshain kriminalitã¤t spionage moabit mitte rassismus polizei fernsehen ostbahnhof weblog lichtenberg wedding buch 1988 asyl juden gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus west-berlin prostitution 80er jahre fahrgã¤ste spandau kultur typen sport nazis cdu 70er jahre ns-zeit senat geschichte jugendliche stasi charlottenburg night on earth linkspartei autonome gewalt video fuãŸball ãœberwachung berlin street schã¶neberg
Schon seit dem Jahr 2018 kämpft die Moabiter Familie Z. darum, dass ihre beiden Töchter Sophie und Emmy bei ihnen leben dürfen. Im Alter von zwei Jahren hatte Sophie beim gemeinsamen Besuch eines Freundes in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Um das Gedenken 22.08.2020 23:59:07

schule taxi kunst politik nazizeit prenzlauer berg krieg gesellschaft verkehr wirtschaft kã¶penick trauer hauptbahnhof slider köpenick tiergarten usa neonazis antifaschismus podcast neukã¶lln andi 80 mauer musik widerstand flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung kreuzberg antisemitismus bvg holocaust ost-berlin kirche grã¼ne ddr politiker grenze friedrichshain kriminalitã¤t spionage moabit mitte rassismus fernsehen polizei ostbahnhof lichtenberg wedding buch 1988 asyl juden prostitution gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin fahrgã¤ste 80er jahre kultur typen spandau sport cdu 70er jahre nazis ns-zeit geschichte senat jugendliche stasi charlottenburg night on earth autonome linkspartei gewalt video fuãŸball spaziergänge berlin street schã¶neberg ãœberwachung
Mein voriger Köpenicker Spaziergang führte mich durch Stellingdamm, Schmaus-, Janitzkystraße und über den Essenplatz. Durch eine Gegend also, die nach deutschen Mordopfern genannt ist, zuvor war sie nach deutschen Mördern genannt. Darüber habe ich im [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bye, bye und H’Arrivederci 21.08.2020 16:20:59

mitte rassismus fernsehen polizei spionage kriminalitã¤t moabit asyl buch 1988 juden weblog ostbahnhof wedding lichtenberg 70er jahre cdu nazis sport geschichte senat ns-zeit fahrgã¤ste 80er jahre prostitution rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin typen kultur spandau gewalt autonome linkspartei berlin street schã¶neberg ãœberwachung video fuãŸball charlottenburg jugendliche stasi night on earth verkehr krieg gesellschaft wirtschaft taxi schule politik nazizeit prenzlauer berg kunst tiergarten neonazis usa neukã¶lln andi 80 antifaschismus podcast kã¶penick slider trauer hauptbahnhof stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge kreuzberg antisemitismus bvg holocaust mauer musik widerstand grenze ddr politiker friedrichshain grã¼ne ost-berlin kirche
Gestern Vormittag ist Harry Jeske gestorben. 28 Jahre lang war er der Bassist und Manager der Puhdys. Und mein liebstes Bandmitglied, das mich immer wieder mal in seinem Haus in Rahnsdorf beherbergt hat. In den [...]... mehr auf berlinstreet.de

Waffenbrüderschaft mit israelischem Apartheidsstaat | Von Rainer Rupp 21.08.2020 13:51:56

hebrã¤isch downloads cicero hebräisch tagesdosis kriminalitã¤t dachau rassismus kriminalität zionisten apartheid-staat eurofighter nato uno menschenrechte rainer rupp unrechtsstaat holocaust sã¼dafrika korruption israel flüchtlingsbewegung südafrika flã¼chtlingsbewegung nelson mandela rassentrennung
Ein Kommentar von Rainer Rupp. Am Dienstag dieser Woche jubelte die Bildzeitung: „Historischer Moment – Israels Luftwaffe überfliegt ehemaliges KZ […] Der Beitrag Waffenbrüderschaft mit israelischem Apartheidsstaat | ... mehr auf kenfm.de

Waffenbrüderschaft mit israelischem Apartheidsstaat | Von Rainer Rupp (Podcast) 21.08.2020 13:51:25

zionisten apartheid-staat nato eurofighter unrechtsstaat menschenrechte holocaust uno korruption sã¼dafrika israel podcast flüchtlingsbewegung südafrika rassentrennung nelson mandela flã¼chtlingsbewegung hebrã¤isch cicero hebräisch dachau kriminalitã¤t kriminalität rassismus
Ein Kommentar von Rainer Rupp. Am Dienstag dieser Woche jubelte die Bildzeitung: „Historischer Moment – Israels Luftwaffe überfliegt ehemaliges KZ […] Der Beitrag Waffenbrüderschaft mit israelischem Apartheid... mehr auf kenfm.de

Zwei Leben am Gesundbrunnen 18.08.2020 00:00:36

kã¶penick slider trauer hauptbahnhof tiergarten neonazis usa neukã¶lln andi 80 antifaschismus podcast taxi schule politik nazizeit prenzlauer berg kunst verkehr krieg gesellschaft wirtschaft grã¼ne ost-berlin kirche grenze ddr politiker friedrichshain mauer musik widerstand stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken kreuzberg antisemitismus bvg holocaust ostbahnhof wedding lichtenberg asyl buch 1988 juden spionage kriminalitã¤t moabit erinnerungen mitte rassismus fernsehen polizei charlottenburg stasi jugendliche night on earth gewalt autonome linkspartei berlin street schã¶neberg ãœberwachung video fuãŸball fahrgã¤ste 80er jahre prostitution gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin kultur typen spandau cdu 70er jahre nazis sport geschichte senat ns-zeit
Die ersten Jahre haben wir in der Ramlerstraße 13 bzw. 21 gewohnt. Zur Schule sind wir die ganzen acht Jahre, von 1932 bis 1940, zusammen in eine Klasse der Volksschule in der Graunstraße gegangen. Zur [...]... mehr auf berlinstreet.de

In der Kristallnacht haben Juden Moscheen angezündet! 17.08.2020 18:11:08

jude säugling jewish judenfeindschaft jerusalem post atheist unabhängigkeit moschee vã¶lkermord kontingentflüchtling sã¤ugling wahrheit unabhã¤ngigkeit un polizist apartheidgegner christ synagoge kritik friede flüchtlingsstatus sowjetunion diktator deutschland unabhängigkeitskrieg journalist muslimbrüder orientierung drittes reich kritiker judenstaat religion apartheid flã¼chtlingsstatus palã¤stina israelkritik dubai unabhã¤ngigkeitskrieg muslimbrã¼der ostjude wolfgang benz rã¶mer krieg palã¤stinenser benz kainsmal islam migration nsdap eu katholisch palästina judenhass kristallnacht palästinenser muslim völkermord flã¼chtling israel vae jesus massenmord holocaust antisemitismus flüchtling römer kontingentflã¼chtling araber boykott armee ethik soldat nazi aachener zeitung judenfeind kirche
75 Jahre nach dem Holocaust werden Juden in vielen Teilen der Welt weiterhin (erneut) gehasst. Zuweilen schlimmer als je zuvor. Die Massenmorde an Juden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts werden nicht nur angezweifelt, nein, den Juden wird zur … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Cries Unheard 17.08.2020 06:03:36

life chatter frustration compassion raw cry holocaust draw so many lives fear empathy emotion inspired sorrow cries
      ©... mehr auf bikecolleenbrown.wordpress.com

Salvisberg bunt, Stelling tot 15.08.2020 17:29:39

wirtschaft verkehr krieg gesellschaft politik nazizeit prenzlauer berg kunst taxi schule neukã¶lln andi 80 antifaschismus podcast tiergarten neonazis usa köpenick slider trauer hauptbahnhof kã¶penick kreuzberg antisemitismus bvg holocaust stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken widerstand mauer musik friedrichshain grenze ddr politiker grã¼ne ost-berlin kirche fernsehen polizei mitte rassismus moabit spionage kriminalitã¤t juden asyl buch 1988 wedding lichtenberg ostbahnhof geschichte senat ns-zeit cdu 70er jahre nazis sport kultur typen spandau fahrgã¤ste 80er jahre prostitution gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin schã¶neberg berlin street ãœberwachung video fuãŸball spaziergänge gewalt autonome linkspartei night on earth charlottenburg jugendliche stasi
Die Wirk­lichkeit verläuft nicht auf einer einzigen Ebene. Viele halten die Zeit für eine Plattform der Existenz; aber die Zeit, die sie meinen, richtet sich nach numerischen Jahren und benannten Tagen: das ist ein Konstrukt, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tempelhof – Mutter aller Flughäfen 11.08.2020 00:00:59

asyl buch 1988 juden ostbahnhof wedding lichtenberg rassismus mitte polizei fernsehen spionage kriminalitã¤t moabit gewalt linkspartei autonome ãœberwachung orte schã¶neberg berlin street fuãŸball video charlottenburg stasi jugendliche night on earth nazis cdu 70er jahre sport senat geschichte ns-zeit 80er jahre fahrgã¤ste west-berlin gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus prostitution spandau kultur typen neonazis usa tiergarten andi 80 neukã¶lln podcast antifaschismus kã¶penick slider hauptbahnhof flughafen tempelhof trauer verkehr gesellschaft krieg wirtschaft taxi schule prenzlauer berg nazizeit politik kunst grenze politiker ddr friedrichshain grã¼ne kirche ost-berlin stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken holocaust bvg antisemitismus kreuzberg musik mauer widerstand
85 Jahre lang diente der Flug­hafen Tempelhof der Berliner Luftfahrt und schrieb in dieser Zeit bewegende Geschichte. Im Oktober 2008 wurde der Flugbetrieb eingestellt, denn die Zukunft gehört dem neuen Flughafen “Berlin Brandenburg Willy Brandt” ... mehr auf berlinstreet.de

Die Explosionen in Beirut werden in Europa gehört und absichtlich missverstanden 09.08.2020 18:29:49

trump frã¶mmigkeit koran judenhass bürgerkrieg europa muslim usa flã¼chtling sunniten terrormiliz kommunismus korruption israel nagasaki krieg japan iran gemeinnützig auãŸenminister maas terror kaiser mord eu ostdeutschland terrorist nsdap mörder soldat beirut ertränken zivilist kirche gottesleugner funke mauerfall ursula von der leyen hafen drusen heiko maas gläubige holocaust mittelmeer antisemitismus glã¤ubige flüchtling terrororganisation christen allah hitler glaube außenminister genozid frankreich hilfskonferenz juden ertrã¤nken linke korrupt flüchtlingsstrom regierung staatschef ammoniumnitrat kriegsgewinnler libanon china finanzhilfe tod flã¼chtlingsstrom einwanderer bã¼rgerkrieg hiroschima explosion eigennutz imperialismus von der leyen frömmigkeit uiguren waffen religion wirtschaftskrise macron wohnbezirk gemeinnã¼tzig gott galgen mã¶rder emmanuel macron prophet syrien hisbollah terrorversteher deutschland schia atombombe
Im Hafen von Beirut, der Hauptstadt Libanons, finden kurz hintereinander zwei Explosionen statt: eine kleinere, anschließende eine größere. Die Funken der ersten Explosion, die auf diversen Filmchen zu sehen sind, werden durch Schusswaffen erzeugt. Diese erste Explosion löst eine weit … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Nichts Gleiches 07.08.2020 00:01:15

typen kultur spandau prostitution west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken fahrgã¤ste 80er jahre ns-zeit geschichte senat sport 70er jahre cdu nazis night on earth stasi jugendliche charlottenburg fuãŸball video spaziergänge schã¶neberg berlin street ãœberwachung autonome linkspartei gewalt moabit kriminalitã¤t spionage fernsehen polizei rassismus mitte lichtenberg wedding ostbahnhof juden buch 1988 asyl widerstand mauer musik antisemitismus kreuzberg bvg holocaust gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung ost-berlin kirche grã¼ne friedrichshain ddr politiker grenze kunst nazizeit politik prenzlauer berg schule taxi wirtschaft gesellschaft krieg verkehr trauer hauptbahnhof slider kã¶penick podcast antifaschismus neukã¶lln andi 80 köpenick usa neonazis tiergarten
Müsste man nicht eigentlich Grün-Au sagen? Grüne Aue, grüne Wiese, am grünen Strand der Dahme, grüne Gärten am blauen Langen See? Aber jeder Berliner sagt Grü-Nau. Was ist Nau, was Grü? Das ist ein Beweis [...]... mehr auf berlinstreet.de

Jede Fahrt geht mal zu Ende 04.08.2020 00:00:05

jugendliche stasi charlottenburg night on earth autonome linkspartei gewalt video fuãŸball berlin street schã¶neberg ãœberwachung prostitution gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin fahrgã¤ste 80er jahre kultur typen spandau sport cdu 70er jahre nazis ns-zeit geschichte senat ostbahnhof lichtenberg wedding buch 1988 asyl juden kriminalitã¤t spionage moabit mitte rassismus fernsehen polizei ost-berlin kirche grã¼ne ddr politiker grenze friedrichshain mauer musik widerstand flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung kreuzberg antisemitismus bvg holocaust kã¶penick trauer hauptbahnhof slider tiergarten usa neonazis antifaschismus podcast neukã¶lln andi 80 schule taxi kunst politik nazizeit prenzlauer berg krieg gesellschaft verkehr wirtschaft
Im März dieses Jahres habe ich mir eine Grippe eingefangen und bin natürlich nicht Taxi gefahren. Ab April kam dann Kurzarbeit null, denn in der Nachtschicht war nichts mehr zu tun. Alle Restaurants, Clubs, Theater [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der Pianist 01.08.2020 00:50:23

holocaust das buch zum film wladyslaw szpilman bücher
Jetzt kommt das Buch auf dessen Lesen ich schon lang gewartet habe, nämlich das 1946 nach dem Krieg geschriebene Buch „Mein wunderbares Überleben des 1911 geborenen und 2000 verstorbenen Pianisten, des Warschauer Rundfunks Wladyslaw Szpilman. Das Buch wurde von Roman Polanski verfilmt und 2002 mit der goldenen Palme in Canne ausgezeichnet. Ir... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Beruhigende Zurufe 01.08.2020 00:01:52

grenze ddr politiker friedrichshain grã¼ne ost-berlin kirche stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge kreuzberg antisemitismus holocaust bvg mauer musik oberschöneweide widerstand tiergarten usa neonazis köpenick neukã¶lln andi 80 antifaschismus podcast kã¶penick slider trauer hauptbahnhof verkehr krieg gesellschaft wirtschaft taxi schule politik nazizeit prenzlauer berg kunst gewalt autonome linkspartei berlin street schã¶neberg ãœberwachung video fuãŸball spaziergänge charlottenburg jugendliche stasi night on earth 70er jahre cdu nazis sport geschichte senat ns-zeit fahrgã¤ste 80er jahre prostitution gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken west-berlin typen kultur spandau asyl buch 1988 juden ostbahnhof wedding lichtenberg mitte rassismus polizei fernsehen spionage kriminalitã¤t moabit
Günter de Bruyn hat Bibliothekar gelernt. “Vierzig Jahre” heißt das Buch, in dem er sein Leben in der DDR beschreibt. Als Berufsleben fing es in Köpenick an. “Schon wieder schicken sie mir einen Parteilosen, der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der jüdische Selbsthass auf den Judenstaat Israel 30.07.2020 16:05:43

tã¼rkei buch nakba wiesel ehrenbürger barbarei ägypten hitler holocaust ã„gypten antisemitismus mittelmeer türkei uno rechtsextremist kibbutz volk sohn ã¼berleben boehm vertreibung kanaan ddr armenier partei islam mehrheit parlament grieche ostgebiete wohnort krieg omri boehm völkermord israel selbsthass buddhismus kollektiv afroamerikaner palästina polen judenhass demokratie afd jerusalem muslim auschwitz ausrottung kontingentjude syrien sozialismus bundeswehr auswanderung gott eli wiesel isaak erinnerung stamm ehrenbã¼rger staat judenstaat religion palã¤stina überleben tod vã¶lkermord zionismus chinese jude china opferung libanon jewish stammvater irak gottlos weltkrieg jordan aachen new york jordanien brandopfer naher osten christ
Juden als Volk mit einer eigenen Religion gibt es schon seit mehr als 3.000 Jahren. Im Gegensatz zu den Griechen, zu den Chinesen und zu manchen Völkern, die noch langlebiger sein mögen, ist die Religion der Juden mit einigen Anpassungen … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Mit dem Gesicht zum Volke 29.07.2020 22:57:48

gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus west-berlin prostitution 80er jahre fahrgã¤ste spandau kultur typen sport nazis cdu 70er jahre ns-zeit senat geschichte jugendliche stasi charlottenburg night on earth nicaragua linkspartei autonome gewalt video fuãŸball ãœberwachung schã¶neberg berlin street kriminalitã¤t spionage moabit mitte rassismus polizei fernsehen ostbahnhof weblog lichtenberg wedding buch 1988 asyl juden musik mauer widerstand flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung holocaust bvg kreuzberg antisemitismus kirche ost-berlin grã¼ne politiker ddr grenze friedrichshain schule taxi kunst prenzlauer berg politik nazizeit krieg gesellschaft verkehr wirtschaft kã¶penick hauptbahnhof trauer slider tiergarten usa neonazis antifaschismus podcast andi 80 neukã¶lln
Ich saß in einem weiten Saal, ein bisschen eingezwängt. Zu viele Menschen hatten sich noch durch die Tür gedrängt. Das Podium, vorn, noch menschenleer, von Neonlicht erhellt – mit Tischen, Stühlen und mit Mikrofonen vollgestellt. [...]... mehr auf berlinstreet.de

70 Jahre ist es nun her… 28.01.2015 00:51:28

holocaust juden holocaustgedenktag nazis auschwitz nachdenklich shoah
… als die Rote Armee das Lager Auschwitz erreichte. Befreit, wie es lange hieß, hat sie es nicht. Das Lager war am 27. Januar 1945 bereits evakuiert worden. Evakuiert hieß, daß die SS-Schergen die Häftlinge auf den Todesmarsch nach Westen schickten, der sie erstmal nach Ravensbrück, später weiter nach Bergen-Belsen führte. Im Lager Auschwitz ... mehr auf hansehase.wordpress.com

PegiD NRW zerlegt sich – Dittmer Franchise-Lizenz für Dügida & Bogida entzogen! 07.01.2015 11:21:58

stã¼rzenberger pegidnrw gesiwista alternative fã¼r deutschland pro deutschland asylgrundrecht dresden extreme rechte manfred mattis nationalrassismus sachsen die freiheit mario percher pax europa identitäre bewegung patrioten die rechte rep islamophobie patriotische plattform nationalsozialismus holocaust faschismus gemeinsam sind wir stark identitäre antisemitismus jn wir sind ein volk pro nrw flã¼chtlinge gendermainstream gruppenbezogene menschenfeindlichkeit edf islamhasser dügida whitemol fremdenfeindlich libertärere pegida asylrecht afd neonazis pegid nrw gdl dã¼gida gida von mengersen bagida sebastian nobile natioalrassistisch bogida makks damage flüchtlinge german defence league sascha wagner bürgerbewegung pax europa hooligans kögida hogesa forum identitã¤re islamisierung antidemokraten antimuslimischr rassismus pi melanie dittmer marco c. rechtspopulistisch wir sind das volk alexander heumann fremdenfeindlichkeit spiegel tv hogesa magn1ficus sturmabteilung nationalrassistische kameradschaft unterfranken nazis deutschland rechtspopulismus tony xaver fiedler stürzenberger franchise kagida 1. allgemein bpe dominik roeseler identitã¤re bewegung abendland 6. politically incorrect kopp verlag anti antifa dittmer patriotismus michael stã¼rzenberger natioanlsozialistischer untergrund antiislamisch extremismus der mitte heumann alternative für deutschland gdf bayern michael stürzenberger natioanlsozialistischer untergrund nationalrassistische massenbewegung politically incorrect faschistischer mob kã¶gida bã¼rgerbewegung pax europa rassismus 9. nationalrassistische massenbewegung npd libertã¤rere
PegiD NRW wird nächste Woche keine Aufmärsche durchführen. Sie distanzieren sich von dem am 12. Januar in Düsseldorf startenden Dügida-Marsch unter der Leitung der ehemaligen Pressesprecherin und Mitglied der Teamleitung PegiD NRW Melanie Dittmer. Dittmer wurde von PegiD NRW und Pegida Dresden eiskalt die Franchise-Lizenz für Düsseldorf und Bonn en... mehr auf bubgegenextremerechte.blogsport.de

PEGID NRW – Bogida Dügida Kögida – hellbraun vs. dunkelbraun! 02.01.2015 02:04:29

afd dügida bogida sebastian nobile natioalrassistisch von mengersen dã¼gida gdl pegid nrw die freiheit gesiwista pegidnrw stã¼rzenberger gendermainstream jn pro nrw identitäre holocaust patriotische plattform heumann dittmer wagner bpe 1. allgemein stürzenberger npd 9. nationalrassistische massenbewegung bã¼rgerbewegung pax europa kã¶gida politically incorrect aki pirincci pi kögida identitã¤re bürgerbewegung pax europa sascha wagner pirincci tony xaver fiedler hogesa alexander heumann melanie dittmer
Der Düsseldorfer Rechtsanwalt Alexander Heumann (AfD) wirft der Pressesprecherin und Teamleitung PEGIDNRW , Melanie Dittmer (PRO-NRW, Identitäre) vor, den Holocaust „kaltschnäuzig relativiert“ zu haben und kündigt seinen Rückzug von Dügida an. Heumann selbst hielt am 14.11.2014 auf der HoGeSa-Kundgebung in Hannover eine u.a. an hunderte Neonazis ge... mehr auf bubgegenextremerechte.blogsport.de

Der deutsche Dämon 06.10.2015 17:16:00

pegida islam gesellschaft volk hitler einwanderung holocaust deutsch asyl begriffshoheit geschichtsdynamik integration geschichte
in: BlaueNarzisse„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu ... mehr auf johannjunker.blogspot.com

Lesehighlight: Marcin Szczygielski – Flügel aus Papier {Kinderbuch-Rezension} 30.03.2016 21:00:43

lesehighlight ab 10 jahren lesehighlights kindernische fischer sauerländer warschauer ghetto zweiter weltkrieg genozid gegen das vergessen 5 leseherzen kinderbuch holocaust rezensionen
Vor über 70 Jahren atmete die Welt auf. Der Zweite Weltkrieg war beendet. Doch das Grauen, das in den Jahren bis 1945 geschah, bleibt bis heute unvergessen. Es gibt ein Wort für den schrecklichsten Völkermord in der Geschichte der Welt: Holocaust. Marcin Szczygielski, bekannter Autor und Journalist, hat sich insbesondere den Geschehnissen im Warsch... mehr auf buechernische-blog.de