Tag suchen

Tag:

Tag lyrik

Menschen…. 23.10.2018 12:34:43

jahreszeit texte lyrik weisheit lyrik, zitat natur herbst bilder allgemein
  Menschen, die annehmen, was ist; die das Positive sehen und dafür dankbar sind; die mit Negativem und Beschwerlichem rechnen und das Beste daraus machen,  sind weniger oder gar nicht gestresst. Sie leben gesünder, sind gelassener. *** Verfasser mir leider unbekannt... mehr auf liska11.wordpress.com

Dienstag, 23.Oktober 23.10.2018 08:37:02

lektüre zwischen den jahren gedicht jastram ulm insel blog books gesinne dammel romane lyrik buchhandlung stifter
Heute haben Adalbert Stifter * 1805 Aravind Adiga * 1974 Geburtstag. _______________________ Müdigkeit Ich hab‘ geruht an allen Quellen, Ich fuhr dahin auf allen Wellen, Und keine Straße ist, kein Pfad, Den irrend nicht mein Fuß betrat. Ich hab‘ verjubelt … Weiterlesen ... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

herbstnacht 22.10.2018 22:14:59

gedicht gedichte poesie lyrik literatur
herbst sei abschied, sei ein verlust. es hiess, die dinge enden, fielen weg. doch nein, man kriegt so viel dazu an: farben und auch laub, das tanzt, und wind, der singt. und irgendwann, im klirrend kalt: flocken aus schnee, im stillen tanz, sich niederlegend, sanft bedeckend die welt in watte packend, ruh dazu. was einst […]... mehr auf denkzeiten.com

Badesee Internazionale 22.10.2018 19:44:37

internazionale dario borso nouvelles internationales italienisch lyrik sprache italia laghetto balneabile badesee italien poesia
In der italienischen Wochenzeitung Internazionale ist jetzt das Gedicht Badesee / Laghetto balneabile in der Übersetzung von Dario Borso erschienen. Advertisements... mehr auf adriankasnitz.wordpress.com

Wie viel ruhiger würde unser Leben… 22.10.2018 12:26:24

jahreszeit texte lyrik, zitat weisheit lyrik herbst bilder allgemein
wie viel ruhiger würde unser Leben, wenn wir uns nicht hetzen und drängen ließen; nicht meinten, alles hänge von uns ab; wie viel entspannter würde unser Leben, wenn wir darauf verzichteten, uns mit andern zu vergleichen;  uns nicht Ziele setzten, die außerhalb unserer Möglichkeiten liegen; wie viel wesentlicher würde unser Leben, wenn wir darauf v... mehr auf liska11.wordpress.com

Oooo Schreck…. 21.10.2018 12:34:53

texte witziges lyrik bilder allgemein
Macht euch keine Gedanken mehr über Hüftspeck – ich habe nun endlich die Ursache gefunden! Heute Morgen unter der Dusche fand ich die Lösung: Die Gefahr lauert im Shampoo!! Beim Haare waschen rinnt der Schaum vom Shampoo vom Kopf über meinen Körper. Bisher habe ich mir nichts dabei gedacht. Bis ich heute Morgen gelesen habe, […]... mehr auf liska11.wordpress.com

du 21.10.2018 12:01:02

gedankenlyrik miniaturen gedichte lyrik poesie liebe natur fragmente
  du klares wort so klar wie ein eiskalter see, sieh auf den grund was siehst du was streift dich flüchtig (und warm)   ©diana jahr 2018... mehr auf versspruenge.wordpress.com

wieder da 21.10.2018 10:31:18

lyrisches erkenntnis gedicht poesie lyrik menschen begegnung allgemein
ich kam dir am morgen entgegen so verändert wie ich war sahst du mich zögerlich an vielleicht warst du nicht sicher ob ich es bin ich sah es in deinen augen dieses blitzen des erkennens wie ein wieder hergestellter kontakt du lächeltest & ich lächelte zurück © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

Heimatland 21.10.2018 00:00:55

deutschland hallo welt! gelegenheitslyrik gesellschaft satire politiker lyrik politik
für Erich Kästner Man könnte ewig hier im Sessel sitzen. Es ist gemütlich, geht man nicht heraus, wo es gewittert mit viel Krach und Blitzen. Da ist dies Haus viel wert, es kann uns schützen und steht so fest im lauten Sturmgesaus. Noch hat man Brot und Erbsen in der Küche. Das reicht zur Not. […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Dankbarkeit 20.10.2018 20:50:28

dankbarkeit gedicht gedichte poesie lyrik literatur
Sonnenschein und Meereswogen, Sternenhimmel, Traumesnacht, Blaue Wellen, Windesflüstern, und ein Mond, der oben wacht. Strandessand und Kieselsteine, Muschelmeer und Fischgesang, und Libellen zirpen leise: Lebenszeit nimmt ihren Gang. Tagestraum und roter Wein, Herzgefühl und auch Sehnsucht, könnt es so doch immer bleiben, dass es ist, lässt dankba... mehr auf denkzeiten.com

Herbstnonsense 20.10.2018 12:50:25

gedicht blog-rewind humor leben über den blog zitate lyrik katzenfoto literatur herbst bock des monats urlaub glosse zitat der autor satire kolumne aufreger
Liebe Freude meines Traumes, aufgrund der schon erwähnten momentanen Arbeitsbelastung im Brotberuf, meiner Faulheit und anderer Gründe und nicht zuletzt aufgrund meiner aus ihnen resultierenden tiefen inneren Müdigkeit, verbringe ich meine Feierabende in der Regel damit, nach dem Konsum eines … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CDXV) 20.10.2018 00:00:33

gelegenheitslyrik limericks lyrik limerick satire
Klagt Mieczysław neulich in Zabelkau: „Wenn ich mit den Enten ein Kabel kau, muss ich es vermeiden, dass sie drunter leiden, wenn ich ihnen nicht auf den Schnabel hau.“ Gabino, der Töpfer aus Corme, macht Vasen, und zwar ganz enorme. „Das ist ja das Schöne, der Ton hat dann Töne, wenn ich diese Klangkörper forme.“ […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Im Sog 19.10.2018 23:31:18

depression gedicht angst melancholie lyrik poesie schreiben
So schwarz so schwer so scheinbar abgrundtief endgültig ewiglich. Im Blau treiben ~ suhlen statt Im Nebelgrau sinken ~ ertrinken. Im Wissen die Flut wird kalt wird kommen ~ blüht Panik bleibt Furcht und immanent verdammt viel Wut. Im Wert im Wesen im Keim ~ keine Tränen.       19. Oktober 2018   Advertisements... mehr auf hamlet82.wordpress.com

Zitat von Friedrich Hölderlin 19.10.2018 12:50:57

sprichwort texte lyrik zitate herbst natur jahreszeit zitat weisheit lyrik, zitat bilder allgemein
Vollendete Natur muss in dem Menschenkinde leben, eh es in die Schule geht, damit das Bild der Kindheit ihm die Rückkehr zeige aus der Schule zur vollendeten Natur. ***... mehr auf liska11.wordpress.com

mallorquinische skizze (4) 19.10.2018 10:00:07

gedankenlyrik impressionen lyrik poesie liebe gedichte meer reise
  wie sich der strom verknotet an den zweigstellen sich entwirrt in alle richtungen fließt dein haar gekräuselt vom wind wenn du am meer stehst und dich umdrehst   ©diana jahr 2018... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Freitag, 19.Oktober 19.10.2018 06:39:02

gedicht bücher ulm kinder- & jugendbücher teckentrup jacoby&stuart lyrik jugendbuch buchhandlung jastram bilderbuch jacoby&stuart kinderbuch goethe
Heute haben Miguel Angel Asturias * 1899 (Nobelpreis 1967) Hilde Spiel * 1911 John le Carré * 1931 Philip Pullman * 1946 Rudolf Herfurtner * 1947 Geburtstag. ________________________ Am 19.10. im Deutsche Gedichte Kalender 2019: Johann Wolfgang von Goethe Türmerlied … Weiterl... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Spinnennetz 18.10.2018 22:01:00

lyrik herbst
Im Herbst Der schöne Sommer ging von hinnen, der Herbst, der reiche, zog ins Land. Nun weben all die guten Spinnen so manches feine Festgewand. Sie weben zu des Tages Feier mit kunstgeübtem Hinterbein ganz allerliebste Elfenschleier als Schmuck für Wiese, Flur und Hain. Ja, tausend Silberfäden geben dem Winde sie zum leichten Sp... mehr auf alltagsbunt.blogspot.com

Umbruch 18.10.2018 21:30:29

gedicht poesie lyrik gedichte
1000 Worte keines hielt 1000 Schwüre Lügen nur geglaubt gehofft gefallen gehangen gefangen 1000 Worte keines hielt 1000 Schwüre Lügen nur erwacht bedacht gefallen gefangen gegangen ©Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.com

Herbst // Rilke 18.10.2018 18:52:46

lyrik text // gast
Die Blätter fallen, fallen wie von weit, als welkten in den Himmeln ferne Gärten; sie fallen mit verneinender Gebärde. Und in den Nächten fällt die schwere Erde aus allen Sternen in die Einsamkeit. Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.... mehr auf ichnicht.wordpress.com

Endlos 18.10.2018 13:18:09

leben melancholie sehnsucht lyrik liebe herz träume stimmungen zeit weite berührung seele
. . Wie sie leuchten diese Tage als wollten sie der Melancholie des Herbstes entfliehen wohlige Wärme seelentief fallende Blätter im goldenen Licht sonnensatt verrinnt die Zeit Obst und Herz voller Süße fruchtige Küsse berühren Träume erinnern, dass Liebe weit … Weiterlesen ... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Herbst auf der ganzen Linie – Erich Kästner 17.10.2018 23:55:59

vergänglichkeit bild fotografie schriftwechsel lyrik fremdtext erich kästner herbst botanik metapher jahreszeit kein tag ohne gedicht oder einmal täglich bashô
Herbst auf der ganzen Linie von Erich Kästner, 1931 Nun gibt der Herbst dem Wind die Sporen. Die bunten Laubgardinen wehn. Die Straßen ähneln Korridoren, In denen Türen offen stehn. Das Jahr vergeht in Monatsraten. Es ist schon wieder fast vorbei. Und was man tut, sind selten Taten. Das, was man tut, ist Tuerei. Es […]... mehr auf schriftwechsel.wordpress.com

Sehnsucht nach dir 17.10.2018 21:48:48

lyrik
Sehnsucht nach dir Wenn mein Blick in die Nacht schweift Auch wenn das Licht Mir nur mein eigenes Spiegelbild zeigen will. Wie ich stundenlang am Fenster stehe In die Ferne blicke Wenn ich mich im Orange der untergehenden Herbstsonne verliere Nichts denke, aber voller Gefühle bin. Wenn meine Sprache nicht in Worte fassen kann, Was […]... mehr auf kiirablog.wordpress.com

Hauptsache gesund – Hauptsache gut beraten 17.10.2018 17:04:51

sachbuch gedicht belletristik verlag buch poesie lyrik literatur ratgeber lesen medizin und gesundheit, fachmediziner und wellness deutsche pressemitteilungen autor roman kinderbuch
Diese Bücher bieten wertvolle Erfah... mehr auf inar.de

Kleine Geschenke für gute Freunde 17.10.2018 16:57:51

sachbuch gedicht belletristik verlag buch poesie lyrik literatur ratgeber lesen deutsche pressemitteilungen familie und kinder, kinder info, familie & co autor roman freizeit hobby und freizeit aktivitäten kinderbuch
Positive Gedanken, ansprechend illustriert: Warum nicht e... mehr auf inar.de

Es ist die Einfachheit … 17.10.2018 16:30:48

reflexionen lyrik
Es ist die Einfachheit, die nach Erneuerung ruft, ja schreit, Altes auszusondern, zu entfernen – bewusst was festgefahren und was …Weiterlesen →... mehr auf silberperlen.wordpress.com

skizze (81) 17.10.2018 10:42:02

jahreszeiten lyrik poesie natur fragmente kurzprosa lyrische prosa skizzen notizbuch
  dieser herbst klingt am morgen nach frühling und gebärdet sich wie der sommer, seine farben explodieren, als wolle er vom werden künden und nicht vom sterben, noch steht der winter nicht in den startlöchern, doch er lauert, wird er dieses mal streng sein mit uns, oder ist er ebenso trügerisch milde gestimmt?   ©diana […]... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Joachim Ringelnatz – Herbst im Fluß 17.10.2018 06:51:39

abschied lyrik herbst gedichte deutsche literatur joachim ringelnatz
Als sein Gedichtband erschien, hatte Ringelnatz nur noch ein Jahr zu leben. Dieses Herbstgedicht erschien in seinem letzten Buch, "103 Gedichte".... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Mittwoch, 17.Oktober 17.10.2018 06:22:48

gedicht bücher ulm kinder- & jugendbücher freies geistesleben büchner books lyrik jugendbuch buchhandlung jastram blog bilderbuch kinderbuch klo straaten
Heute haben Georg Büchner * 1813 Alfred Polgar * 1873 Ernst Blaß * 1890 Nathanael West * 1906 Arthur Miller * 1915 Geburtstag _________________________ Georg Büchner Rosetta [aus: Leonce und Lena] O meine müden Füße, ihr müsst tanzen in bunten … Weiterlesen ... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Ein Oktober-Elfchen 16.10.2018 20:06:55

lyrik buntes herbstlaub im sommerlichen oktober zeit der reife oktober-elfchen wortbilder zeit der früchte ernte und ausklang meditatives
... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

tagesdicht 16.10.2018 06:39:07

lyrik
wie nasse Haare kleben die Sekunden am Kopf und die nächsten Minuten bis zum Bus bilden einen Rand um die Füße gleichzeitig drückt die Stunden-Grasnarbe auf die Brust Zeit für den Alltagsvertikutierer ich schließe das Hoftor bevor ich einen Schritt raus tun konnte und öffne stattdessen den Schuppen dort steht dieses seltsame angelaufene Gerät mit&#... mehr auf minulinu.wordpress.com

Herbstblatt 15.10.2018 13:02:36

texte lyrik natur herbst jahreszeit lyrik, zitat weisheit bilder allgemein
 Ein Herbstblatt stellte sich die Frage:  Wo es denn sei, das Grün vergangener Tage?  Und wähnte schon, es läg‘ an der Ernährung,  der Baum Saft neige ja gelegentlich  zur Gehrung. *  Was tun, denkt es und sammelt seine Kräfte,  sich abzuschotten gegen diese bitteren Säfte.  Welch Irrtum, denn der Teint wird trotzdem bleicher!  Und auch [R... mehr auf liska11.wordpress.com

[ich rede von dir] 2 15.10.2018 11:01:08

gedankenlyrik lyrik poesie sprache liebe natur gedichte meer
  und wenn ich von dir rede meine ich jeden schritt zum meer, weniger was dich angreift, worte, die regentonnen füllen und solche die blaumeisen zum lachen bringen und ich bin eine frau die liebe lässt sich nicht wiederholen nur am rande erneuern und hegen wenn ich von dir rede meine ich uns   ©diana […]... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Ich bin 14.10.2018 22:46:00

gedicht lyrik liebe sunny blog moeller allgemein
Ich sehe nichts. Ich sehe dich. Ich höre nichts. Ich höre dich. Ich fühle nichts. Ich fühle dich. Ich schmecke nichts. Ich schmecke dich. Ich bin nichts. Du bist alles. Deine Augen, unendlich, deine Stimme so warm, deine Haut, so berauschend, dein Kuss, so süß, nicht immer alles, doch ganz viel das. (c) Sunny Möller... mehr auf sunnymoeller.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CDXIV) 13.10.2018 15:00:40

gelegenheitslyrik limericks lyrik limerick satire
Es stiftete Ernő in Bailand der Kirche viel Goldzierrat weiland vom prächtigen Erbe. Aus Kitschkunstgewerbe spendiert er ihr nun einen Heiland. Modibo geht in Adjelhoc im Dunklen mitsamt sein Stock. Er bleibt bei den Wänden und fühlt mit den Händen und bleibt stets in dem Häuserblock. Der Ballkönig Sándor in Maisch fragt sich: „Welche Dame […... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Weisheit von Khalil Gibran 13.10.2018 12:25:04

texte lyrik zitate zitat lyrik, zitat weisheit bilder allgemein
Das Ich ist ein Meer, grenzenlos und unermesslich. Sagt nicht: Ich habe die Wahrheit gefunden,  sondern lieber: Ich habe eine Wahrheit gefunden. Sagt nicht: Ich habe den Pfad der Seele gefunden.  Sagt lieber: Ich habe die Seele auf meinem Pfad wandelnd getroffen. Denn die Seele wandelt auf allen Pfaden.  Die Seele wandelt nicht auf einer […]... mehr auf liska11.wordpress.com

Es kommt die Zeit… 12.10.2018 22:59:38

vergänglichkeit fotografie gedicht leben herbstode poesie lyrik constanzes alkoven verse natur herbst blattfall dichtung gedichte das flüstern der dinge
„Die Blätter fallen, fallen wie von weit, als welkten in den Himmeln ferne Gärten…“ (Aus: „Herbst“ von Rainer Maria Rilke) …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Einkaufen mit Andreas Gursky 12.10.2018 10:36:05

sha lu andreas gursky partizipation nouvelles internationales lyrik singapore writers festival film singapore co-working einkaufen mit andreas gursky
Poetry can travel the world. My poem Einkaufen mit Andreas Gursky, filmed by Sha Lu, will be part of the Singapore Writers Festival on November 3rd. I hope, one day the poet will be able… Mehr... mehr auf adriankasnitz.wordpress.com

[ich rede von dir] 12.10.2018 09:00:32

gedankenlyrik impressionen lyrik poesie liebe natur gedichte meer stadt/ land/ fluss
  ich rede von dir wenn ich das überaus rote rot des hibiskus beschreibe und die tiefen farben des meers ich rede von dir wenn ich das grün der palmen im wind sehe den intensiven blick streunender katzen und das schimmern der oliven am baum (zarte worte) ich rede von dir   ©diana jahr 2018... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Freitag, 12.Oktober 12.10.2018 06:42:03

gedicht hellmut hattler ulm kraan cd-tipp lyrik buchhandlung jastram
_______________________ Heute hat Eugenio Montale * 1896 (Nobelpreis 1975) Geburtstag. Aber auch Luciano Pavarotti und der Architekt Richard Meier. ________________________ Johann Wolfgang von Goethe Herbstgefühl Fetter grüne, du Laub, Am Rebengeländer Hier mein Fenster herauf! Gedrängter quellet, Zwillingsbeeren, und reifet … ... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Salon Fluchtentier am 11.10.18 und am 12.10.2018 11.10.2018 13:53:00

stanka hrastelj dortmunder pils-treff trinkfest lyrik daniela seel jan cvitkovic versopolis petr borkovec salon fluchtentier
... mehr auf schmerzwach.blogspot.com