Tag suchen

Tag:

Tag lyrik

Zur Blauen Stunde | Der junge Held 23.07.2021 19:05:15

blaue stunde detlev von liliencron gedichte lyrik
Der junge Held.         Ihr greift mir schreiend in den Zaum,Oho, Ihr Herrn, das scheint kein Flüstern.Nehmt euch in Acht, mir wuchs der Flaum,Und meinem Pferde sprühn die Nüstern.Ich sehe bald am WaldesrandDie fluchtgewandten Hufe blitzen.Es traf euch keine Veilchenhand,Das war kein Rosendornenritzen.Nun schlag ich hoch mein Au... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Freitag, 23.Juli 23.07.2021 08:34:50

books spende gedicht stay away from gretchen lyrik susanne abel dtv blog demo jastram bücher romane fridays for future simon dach buchhandlung ulm hochwsser sozialwerk desdeutschen buchhandels
Heute habenRaymond Chandler * 1888Elio Vittorini * 1908Hubert Selby * 1928Werner Kofler * 1947Alex Capus * 1961Kai Meyer * 1969Thea Dorn * 1970Geburtstag.___________________________________________ Simon DachDie Lust hat mich bezwungen,zu fahren in den Wald,wo durch der Vögel Zungendie ganze Luft erschallt.Ihr strebet nicht nach Schätzendurch Abgun... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Moll und Dur 23.07.2021 07:14:00

gedicht lyrik poesie gedichte lied
Es klingt ein Lied in allen Dingen,spielt in Dur und auch in Moll.Ich könnt’ euch dieses Lied zwar singen:was es wohl bedeuten soll? Gibt den Klang der Zeiten wieder,als der Menschen Lebenslieder;klingt so in die Welt hinausund tritt ein in jedes Haus. Es klingt ein Lied in allen Dingen,manchmal sonnenklar und schön,singt von Tiefen und … ... mehr auf denkzeiten.com

als ob sie Emma hießen … 23.07.2021 05:58:53

mã¶we mã¶wenlied möwe morgenstern freitagsfoto möwenlied emma lyrik
Möwenlied Die Möwen sehen alle aus, als ob sie Emma hießen. Sie tragen einen weißen Flaus und sind mit Schrot zu schießen. Ich schieße keine Möwe tot, ich lass sie lieber leben – und füttre sie mit Roggenbrot und rötlichen … Weiterlesen U... mehr auf reklamekasper.de

deine worte sind verwegen 22.07.2021 20:21:47

liebe vom schreiben nacht lyrik poesie gedichte mond
  und die wege sind verworrenvom mondkranz zumpapierwenn ich mich ins dunkel schreibschreib ich dirabsicht zu   ©diana jahr 2021... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Zur Blauen Stunde | Der lange Tanz 22.07.2021 19:57:45

gedichte lyrik detlev von liliencron blaue stunde
Der lange Tanz.                 Als die Frühmesse beendet war,    Nahmen sich drei junge Weiber,Dicht am Kloster, nicht weit vom Altar,    Drei junge Kälbertreiber.Die sechs fingen dort zu tanzen an,    Und reckten die ranken Glieder,Und sangen dabei Hallelujah    Und W... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Donnerstag, 22.Juli 22.07.2021 06:34:12

books winfried bauer gedicht nick reimer lyrik sachbücher 23.7.2021 blog kiepenheuer&witsch verlag bücher jastram demo ulm berlin toralf staud buchhandlung fridays for future kiepenheuer&witsch verlag deutschland 2050
Heute habenKarolina Pawlowa * 1807Oskar Maria Graf * 1894Geburtstag________________________________________ Winfred Hermann BauerSisyphos Er steigt und steigt in seiner PeinUnd kämpft um jeden Meter mit dem SteinAllein, das Werkstück darf nicht oben bleibenDie Schwerkraft muss es talwärts treiben Doch rollt der Stein erst einmal anSind des Helden H... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Zur Blauen Stunde | Ein Bauerngrab 21.07.2021 22:54:11

detlev von liliencron lyrik gedichte blaue stunde
Ein Bauerngrab. Wo in der Kirche kühlen GängenSich Fliese dicht an Fliese reihtUnd Gräber sich an Gräber drängen,Ist jeder Wappenspruch geweiht.Hier ruht in sechsundneunzig TruhenEin alt Geschlecht vom Leben aus,In Seidenstrumpf und Eisenschuhen,Im Panzer und im Genter Flaus. Die Ritter sind drauf ausgehämmertMit Helm und Schwert und Schilderein.Un... mehr auf traumlounge.wordpress.com

21.07.2021 20:04:02

lyrik carolin callies kleinkram
wer hat diesen mond auf die blaue flur, wer hat diesen mund auf die nacht angesetzt?“ — Carolin Callies, schatullen & bredouillen, 83... mehr auf matthias-mader.de

Aus der Werkstatt 21.07.2021 09:43:17

engels lyrik - gedichte poesie matthias engels gedicht literatur
... mehr auf dingfest.wordpress.com

Mittwoch, 21.Juli 21.07.2021 07:53:20

buchhandlung schã¶ffling verlag ulm hochwasserspende barbara christ blog ist alles deins jastram romane bücher schöffling verlag lyrik books jami attenberg winfried bauer clemens grote gedicht
Heute habenHans Fallada * 1893Ernest Hemingway * 1899Mohammed Dib * 1920Brigitte Reimann * 1933Geburtstag________________________________________ Winfried Hermann BauerIm Zwielicht Mein HerzMeine SeeleWas ist mit dirSo frage ich dichWenn du die Augen öffnestIm Zwielicht zwischen Tag und NachtUnd du nicht weißtOb es hell wird oder dunkelOb das Leben... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

#abcdeslesens – P wie Dorothy Parker 21.07.2021 07:25:00

gedicht abcdeslesens dorothy parker porträt lyrik poesie autoren noten zur literatur autoren / porträts portrã¤t
Dorothy Parker war eine Kämpfernatur von Anfang an – durch den frühen Verlust erst der Mutter, später des Vaters musste sie schnell lernen, auf eigenen Beinen zu stehen. Sie hielt sich mit Klavierspielen und leichten Gedichten über Wasser und kam schliesslich erst bei der Vogue, später bei der Vanity Fair unter, dort als Theaterkritikern, als ̷... mehr auf denkzeiten.com

Zur Blauen Stunde | Schnell herannahender, anschwellender und ebenso schnell ersterbender Sturmstoß 20.07.2021 21:45:32

blaue stunde lyrik gedichte detlev von liliencron
Schnell herannahender, anschwellender und ebenso schnell ersterbender Sturmstoß.     Klanglos schläft der Sommergarten.Durch die Nacht, erschöpfte Tiere,Schleppen sich die großen WolkenIn die neuen Rastquartiere.Fern von Waldesrändern bröckeltLeise her ein Hörnertönen.In die Wolken kommt ein Wogen,Durch den Garten geht ein Stöhnen.Horrido... mehr auf traumlounge.wordpress.com

71 | Leere 20.07.2021 15:19:56

poesie lyrik gedicht berliner post v. sabine rahe
Ja, in Sicherheit, 
aber weiss nichts mit der Zeit anzufangen. Innwendig Ödnis. Das Grau des Himmels sinkt 
aus den Wolken herab. Das Herz schlägt flach – ganz ohne Takt. Wird sich je 
wieder ein Sonnenstrahl in den dunklen Winkeln finden? Der Beitrag 71 | Leere e... mehr auf die-dorettes.de

„Mit deinen blauen Augen“ | Heinrich Heine 20.07.2021 14:08:23

perlen des tages poesie lyrik gedicht
Mit deinen blauen Augen Siehst du mich lieblich an, Da wird mir träumend zu Sinne, Daß ich nicht sprechen kann. An deine blauen Augen Gedenk ich allerwärts; Ein Meer von blauen Gedanken Ergießt sich über mein Herz. Der Beitrag „Mit ... mehr auf die-dorettes.de

Fenster der Seele 20.07.2021 12:30:00

zeit seele lyrik liebe herz stimmungen licht schatten
.Schatten wandern Wolken ziehn durch die Lücken schimmert blau ein Lichtstrahl trifft deine Augen Fenster der Seele öffnen sich ein Blick tief – weit zeitlos – grenzenlos ein Lächeln zieht Kreise flüsternah weben sich Töne ins Herz Zeit fällt aus … Weiterlesen ... mehr auf sternenseele.wordpress.com

Der Olivenbaum 20.07.2021 07:48:00

poesie gedichte lyrik dinggedicht naturgedicht sonett gedicht
Vom Wind umweht, mit leisem Rauschen, siehtder Baum den Wellen zu. Er steht schon lang, istalt und weise, stolze Kraft auf festemGrund, der hält und ihn zum Himmel treibt . Was klein begann mit einem Stein, das wuchsin Ringen an und an. Erst nur ein Stamm,dran Äste dann, die weit und breit ins Landausschweifen, es … ... mehr auf denkzeiten.com

Dienstag, 20.Juli 20.07.2021 06:48:52

ulm reclam verlag buchhandlung sachbücher blog bücher ingo reuter jastram lyrik weltuntergã¤nge weltuntergänge hochwasserkatastrophe books spende gedicht winfried bauer
Heute habenFrancesco Petrarca * 1304Pavel Kohout * 1928Uwe Johnson * 1934Geburtstag______________________________________________ Winfried Hermann BauerFreiheit Wie habe ich die Freiheit gesucht Abschied war mein LiedWas ich besaß, habe ich weggegebenWas ich zu lieben glaubteHabe ich verlassenAuf und davon, nichts wie wegÜber Himalayapfade hinauf n... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Zur Blauen Stunde | Die Spinnerin von Sanct Peter. 19.07.2021 22:40:44

lyrik gedichte detlev von liliencron blaue stunde
Die Spinnerin von Sanct Peter. Auf der MagdalenenspitzeIn den Dünen von Sanct PeterSitzt in hellen SommernächtenStumm die schöne Frau Maleen.Ihr zur Seite steht das Spinnrad,Doch die Hände ruhn im Schoße.Ihrer Augen SehnsuchtskettenAnkern in der wilden See. Sieht sie einer aus der Ferne,Macht er schaudernd Kehrt. Ihr SchattenBringt ihm noch vor Jah... mehr auf traumlounge.wordpress.com

oder scheuen wir den juli 19.07.2021 15:20:15

zeitgeschehen natur jahreszeiten stadt/ land/ fluss gedankenlyrik reflexionen lyrik gedichte
  auch im sommerist nicht alles leichtwassermassige unwetterzum beispieltreiben uns menschenauseinander zueinanderin trümmernhier und daein abschiedirgendwo ein amselliedein willkommensgruß   ©diana jahr 2021... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Montag, 19.Juni 19.07.2021 09:16:12

bücher jastram kinder- & jugendbücher blog kinderbuch christina youn-arnoldi lilia ulm bilderbuch buchhandlung gedicht mixtvision hochwasserhilfe books lyrik entenblau
Heute habenGottfried Keller * 1819Maurice Blanchot * 1907Wladimir Kaminer * 1967Geburtstag.____________________________________ Winfried Hermann BauerIm Zwielicht Mein Herz Meine Seele Was ist mit dir So frage ich dich Wenn du die Augen öffnest Im Zwielicht zwischen Tag und Nacht Und du nicht weißt Ob es hell wird oder dunkel Ob das Leben In den To... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Sunday poem #222 18.07.2021 09:05:13

engels poesie gedichte lyrik - matthias engels literatur gedicht
... mehr auf dingfest.wordpress.com

Träume in meeresumrauschter Nacht 18.07.2021 07:34:00

gedicht gedichte poesie lyrik
Ich teile die Nacht mit dem Rauschen des Meers,ich sehe den Mond… licht, der alluns bescheint.Er ist unser Zeuge, bewacht unser Sein.Er steht da ganz ruhig im milchweissen Schein. Im tiefschwarzen Wasser zieht er seine Bahn,hell silberweiss glänzend, als wär’ er ein Kahn,der teilt, was nicht einig, der teiltwas ist mehr, viel mehr noch als &#... mehr auf denkzeiten.com

70 | Verschwendung 17.07.2021 16:41:34

berliner post v. sabine rahe lyrik poesie gedicht
Frage mich schon, warum die Zeit so nutzlos verran. Wo sind die Früchte der Jahre versteckt? Verweht wie Sandburgen am Meer. Hat in ihnen ein Sinn gesteckt? Was gaben die vergangenen Stunden her? Wozu waren tausend Berührungen gut? Frage mich … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

69 | Garten 17.07.2021 14:58:07

gedicht poesie lyrik berliner post v. sabine rahe
Das KAU hat einen Rosengarten. In ihm kann man ihr Aroma atmen. Dort füllt sich die Luft mit Blütenduft. Es läutern sich die Sinne und neue Hoffnung findet, wer sich inmitten der Rabatten auf eine Bank platziert. Hier kann ein … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

#abcdeslesens – O wie Martin Opitz 17.07.2021 07:26:00

noten zur literatur portrã¤t autoren / porträts martin opitz porträt abcdeslesens poesie lyrik
Es war ihm ein Graus, dieses verwilderte Deutsch seiner Zeit. Da musste Ordnung her und er bemühte sich gleich selber drum und verfasste eine Theorie der Poesie, in welcher ganz klar geregelt war, was als Gedicht statthaft war und was nicht. Er machte es sich dabei aber nicht etwa einfach und übernahm einfach antike Versmasse, … ... mehr auf denkzeiten.com

Lang schon fort ist alles Große… 16.07.2021 20:42:08

lyrik gedichte poesie dichtung verse gedicht untergang ragnarã¶k ragnarök wolfregens winkel gedanken leise gedanken vergã¤nglichkeit dunkle stimmen abend das flüstern der dinge vergänglichkeit
Wetterleuchten einer sterbenden Welt Warmer Schnee und kaltes Feuer, Ähnlich krude Ungeheuer Wünscht der Träumer sich im Land; Leider fehlt …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Zur Blauen Stunde | Das Paradies 16.07.2021 19:45:16

detlev von liliencron lyrik gedichte blaue stunde
Das Paradies. »So viel Vöglein als das fliegenso da hin und wieder fliegen.«                                 In meinem Fenster lag ich um vier Uhr,Glock vier an einem Himmelssommermorgen.Der breite braune Graben, der das SchloßUmringt und schützt vor jedem Überfall,Gähn... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Journal16072021 16.07.2021 13:07:14

lyrik poesie nur für mich kulturtagebuch gedicht katastrophe fühlen gedanken leben
Wir werden uns finden, nahe beim Abgrund oder im tiefen Gewässer Wir werden uns finden zum letzten Schicksalstanz.... mehr auf claudiakilian.de

sommerregen 16.07.2021 13:00:29

miniaturen lyrik gedichte poesie jahreszeiten impressionen
  du läufst an meinem fenster entlangich sehe dir nachbis in den november   ©diana jahr 2021... mehr auf versspruenge.wordpress.com

68 | Sphären 16.07.2021 12:46:19

poesie lyrik gedicht berliner post v. sabine rahe
Oh Welt – so weit, so hoch. In deinen Sphären schweben Löwenzahnsamen. Oh Abgrund, so tief und dunkel. Über deinen Rändern funkelt das Sonnenlicht in den Tropfen des rauschenden Falls. Oh Himmel, so hell und strahlend. In deiner Kuppel fahren … Weiterlesen &... mehr auf die-dorettes.de

Manchmal 16.07.2021 07:14:00

illustration lyrik kleine poesie gedicht
Manchmal vermisse ich dich so, wie du nie gewesen bist.©Sandra von Siebenthal... mehr auf denkzeiten.com

Miniatur: Anker (28/52) 16.07.2021 06:34:05

kreatives lyrik auf stoff das große jahr der miniaturen poetry reduced sticken miniaturen lyrik papier nähen anker miniatur kleinod das groãŸe jahr der miniaturen das jahr der miniaturen
Wenn wir “Anker” setzen, wollen wir irgendwo lagern, von Bord gehen, das Hier und Jetzt genießen. Doch manchmal können uns Anker auch zurückhalten, und wir ziehen Ballast nach uns, kommen nicht voran. Das Thema der 28. Woche beim großen Jahr… Weiterle... mehr auf nahtlust.de

Freitag, 16.Juli 16.07.2021 06:24:38

ulm buchhandlung lena gorelik rowohlt berlin wer wir sind blog romane bücher jastram lyrik books winfried bauer gedicht
Heute habenAnita Brookner * 1929Jörg Fauser * 1944Geburtstag__________________________________________ Winfried Hermann BauerAufBäumen Ihr wundert EuchDer Schwäche und Beschwerdung wegen Des wachsenden Grautons In der Palette menschlicher BeRührung Und seht nicht Die blindlinke Verwüstung Der Wilden Bleibe Die dunkelnden Wälder In Euch Allein Der A... mehr auf jastramkulturblog.wordpress.com

Journal15072021 15.07.2021 21:18:08

trauer leben fühlen gedanken gefã¼hl lyrik zeit poesie gefühl kulturtagebuch nur für mich
Ein Zipfel von deiner Zeit steckt in meiner Tasche. Als Vorrat gedacht zur Warnung dazu.... mehr auf claudiakilian.de

Zur Blauen Stunde | HEIMWEG 15.07.2021 20:06:56

ingeborg bachmnn blaue stunde ingeborg bachmann gedichte lyrik
Nacht aus Schlüsselblumenund verwunschnem Klee,feuchte mir die Füße,daß ich leichter geh. Der Vampir im Rückenübt den Kinderschritt,und ich hör ihn atmen,wenn er kreuzweis tritt. Folgt er mir schon lange?Hab ich wen gekränkt?Was mich retten könnte,ist noch nicht verschenkt. Wo die Halme zeltenum den Felsenspund,bricht es aus der Quellealtem, klarem... mehr auf traumlounge.wordpress.com

67 | Über dem Fluß 15.07.2021 18:35:32

gedicht lyrik poesie berliner post v. sabine rahe
Über dem Fluß liegen hingetuscht ein paar zarte Schleier. In der Morgendämmerung bricht sich das Licht, malt Himmel und Wasser rosenrot – zum Rand hin etwas blasser. Da oben wohnt der neue Mond – die Sichel silbern, schmal und fein. … Weiterlesen U... mehr auf die-dorettes.de

Epische Liebeserklärung ans Heldentum 15.07.2021 16:00:00

literatur algerien kritiken und rezensionen heldentum bretagne holocaust frankreich terrorismus unabhängigkeitskrieg lyrik kolonialismus shoah kommunismus yad vashem epos unabhã¤ngigkeitskrieg deutscher buchpreis
Annette, ein Heldinnenepos ist eine in Versen verfasste Biografie der Freiheitskämpferin Anne Beaumanoir. Anne Weber zeigt offen ihre Bewunderung für die Protagonistin, deren real existierendes Vorbild sie als lebendige Heldin verehrt, ohne ihre menschlichen Schwächen auszublenden. Das hat ihr jüngst … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

66 | Stadtsommer 15.07.2021 12:47:37

berliner post v. sabine rahe gedicht lyrik poesie
Der Sommer über’m Asphalt leuchtet hell und grell. Sträucher und Büsche üppig grün bekränzt. Benzinaroma driftet durch die staubige Luft. E-Scooter – als Hindernisse auf dem Weg verteilt. Eisdielen verkaufen für viel Geld Eiscreme satt. Die Schwüle setzt die Stadtbewohner … ... mehr auf die-dorettes.de

Dem Meer zuhören 15.07.2021 09:19:58

meer lyrik volada literatur
Dem Meer zuhören, wenn du einatmest, wenn du ausatmest, das Meer in dir zu hören, sei leise, achtsam: Schon fliegt eine Möwe über deinem Atmen legen ihre Flügel sich auf den Wind: Ein und aus was sind das Leben, das Meer, der Flug einer Möwe der Wind dazu vielleicht fliegst ja du Text: Ludwig Janssen... mehr auf isla-volante.ch