Tag suchen

Tag:

Tag gedichte

Nachmittagsgast 20.09.2018 18:23:42

tee kälte gedichte bitterkeit nachmittagsgast kräuter
Eine Stunde später, bitte, heißes Wasser, der Beutel nochmal wird aufgebrüht. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Der Weise in der Welt 20.09.2018 07:31:56

liebe duft die besten tipps lebenshilfe gedichte gedanken honig philosophie guatama buddha kultur religion biene blume alltag
        So wie die Biene den Duft und die Farbe der Blume nicht im Geringsten schädigt und nur ein Wenig vom Honig nippt, so wandle der Weise in der Welt. (Guatama Buddha, 560 – 480 v. Chr.)      ... mehr auf payoli.wordpress.com

Ausgenossen: Kurz und Gott. Von Andreas Noga (Texte) und Eberhard Münch (Zeichnungen). 18.09.2018 20:49:45

bücher gedichte frisch geerntet menschen gott
Manchmal finden einen die Bücher, man muss gar nichts tun, nur einmal völlig uninteressiert an einem ansonsten langweiligen Buchstand vorbeilaufen und zack! da liegt es und sieht einen an. So geschehen mit diesem kleinen, ganz, ganz wunderbaren Gedichtband, der (für … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Wiedersehen 18.09.2018 17:11:00

fremd ich fragen gedichte zeit wiedersehen
So ein Zufall, du bist doch ich, oder? Nicht so passend, gleich Fragen zu stellen. Schön dich mal wieder zu treffen. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

sammlerin (2) 18.09.2018 11:40:51

gedankenlyrik lyrik poesie sprache liebe gedichte notizbuch
ich sammle schritte in grün federn vom adler für- auch wider-worte und liebe schenke ich   ©diana jahr 2018... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Liebe ist alles 17.09.2018 23:15:45

lyrik literatur liebe gedichte gedicht
Liebe kommt oft nah viel näher noch als je erhofft gedacht ersehnt geplant. Liebe kommt oft schlicht und un- erhofft gedacht und doch ersehnt weil ohne sie wär alles nichts und nichts nie was. ©Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Meine Klassenzimmerfenster 17.09.2018 18:10:13

gedichte klassenzimmerfenster freizeit himmel welt wissen
Und wenn ich es mir so recht überlege, durch die gereinigten Fenster des Klassenzimmers bin ich bis heute geläutert. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Klaus und der Arme 16.09.2018 20:38:39

humorvolles reichtum glaube gedichte armut gedicht humor
Ich bin der Klaus, ein Mann von Welt. Ich habe jede Menge Geld. Du bist nur eine arme Sau, und hässlich ist auch Deine Frau. Meine Frau ist wunderschön, wie ein Model, gern zu seh’n. Ich darf sie fassen, wo ich will. Sie lässt es zu, und sie hält still. Du hast kein Geld, du […]... mehr auf woher-wohin.com

Wunder der gewaltigen Sehnsüchte 16.09.2018 19:34:39

gewalt liebe gedichte haare sehnsüchte wunder
Wunder, die vermißt werden, sind die Kaugummis im Mund. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

LOVE 16.09.2018 18:15:33

liebe reim zukunft kennenlernen gedichte scheitern love allgemein gedicht texte verlieben
Es ist Zeit für den zweiten Text zum Thema Liebe - in Versform. Diesmal kam der Text seltsamer Weise als Rap zu mir. Spielte sich einfach so halb gesanglich in meinem Kopf ab. Kann scheinbar passieren.... mehr auf vemigan.wordpress.com

Italienischer Spruch über das Hören 16.09.2018 13:13:49

sprache spruch gehörlosblog zitat gedichte allgemein hören kommunikation taub
Italienischer Spruch über das Hören Dieser Spruch erinnert daran, dass es auch unter Hörenden „Taube“ gibt. Oder?   Non c’è peggior sordo di chi non vuol sentire. – Es gibt keinen schlimmeren Tauben als den, der nicht hören will.   Was meint Ihr zu diesem italienischen Spruch?   Die Gehörlosblog-Redaktion J... mehr auf gehoerlosblog.de

en passant 16.09.2018 09:02:24

lyrik poesie liebe begegnungen gedichte jahreszeiten natur
  geht er je vorüber, dieser sommer setzt mir zu setzt mich frei setzt sich mir ins ohr, in die nase in den hals und das herz wird schwach wenn sich dein sonnenwort darübersenkt das mit dem zwinkern du sagst, wer weiß ich sag nur, halt mich (auf dem laufenden)   ©diana jahr 2018... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Die blaune Brut frohlockt 15.09.2018 21:24:28

gewalt blaun brut gedichte phrasen
Simple Phrasen müssen nur noch gedrescht werden, vernichten wache Strukturen derweil. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Letzten Endes 15.09.2018 18:48:37

letzten endes dinosaurier zukunft gedichte wörter echo
Wörter verschwanden, gelöscht, die Böschung heruntergestürzt. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Er geht ihn langsam und allein… 15.09.2018 18:24:02

vergänglichkeit tod poesie lyrik wolfregens winkel dichtung heimat memento mori gedichte fotografie gedicht leben herbstode verse herbst
Der alte Mann am Weg Den Feldweg bis zum Obstbaumhag, Den geht er jeden Nachmittag, Er geht ihn langsam und …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Stell Dich taub oder die Fabel vom tauben Frosch 15.09.2018 11:44:47

gehörlosblog fabel frosch gedichte barrierefreiheit gehörlos allgemein kommunikation taub barriere im web tauber frosch taube tiere
Stell Dich taub oder die Fabel vom tauben Frosch Es gibt eine schöne Geschichte von einem tauben Frosch, der bei einem Wettlauf gewann. Ich liebe diese Kurzgeschichte sehr und stelle diese deshalb in das Gehörlosblog rein. Ich habe mir hier erlaubt, die Fabel ein wenig zu verändern aus der Sicht einer Gehörlosen 🙂 Die Fabel […] Der ... mehr auf gehoerlosblog.de

Hannover bei Nacht und Rilke 15.09.2018 09:42:00

city & architecture wolken gedichte licht hannover rilke city lines mein norden buildings himmel city & architecture nacht stadtgeschichten norddeutschland
.... mehr auf veredit-photographic-poems.blogspot.com

Bonbonfarben 14.09.2018 19:01:56

fahne bonbonfarben mast moral gedichte mann
Ein kleines Lüftchen die Fahne schwenkt, dem Eigentümer Pflichterfüllung schenkt, sie ist nicht bloß ein Fähnchen im Wind. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Zwei Mädchen 14.09.2018 10:49:18

heuchelei humorvolles priester frauen mädchen männer moral gedichte gedicht humor pfaffen mann sakristei
Es waren einst zwei Mädchen, die fuhren in das Städtchen. Dort trafen sie zwei Pfaffen, die wollten sie begaffen. Und dann? Sie wussten keinen Rat; Im Wege stand der Zölibat. Sie gingen in die Sakristei, da war’n die Herren vögelfrei.... mehr auf woher-wohin.com

traumbild 14.09.2018 09:40:37

gedankenlyrik lyrik poesie liebe begegnungen gedichte reflexionen traum erinnerung
  aus stein war gestern unsere zukunft getrennt so nimmt heute deine amputation meine an die hand und flieht im angesicht der zeit pflücken wir wolken vom himmel betten uns zaghaft auf morgen   ©diana jahr 2011/2018  ... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Nie wieder Milchkaffee 13.09.2018 18:43:29

garten gedichte hilfe milchkaffee hase onkel
Jede Hilfe kam zu spät, ausgemergelt, einohrig, Tod durch Altersschwäche, Unfall. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Abendwolken 13.09.2018 09:43:20

gedichte fotos
Wolken seh ich abendwärts Ganz in reinste Glut getaucht, Wolken ganz in Licht zerhaucht, Die so schwül gedunkelt hatten. Ja! mir sagt mein ahnend Herz: Einst noch werden, ob auch spät, Wann die Sonne niedergeht, Mir verklärt der Seele Schatten. (Ludwig Uhland)... mehr auf monalisablog.de

Oh, wunderbar! 13.09.2018 06:45:58

rezepte familie liebe food and drink gedichte gesundheit aktuelles gedanken genuss philosophie pfirsiche ernährung menschen traum alltag
„Herrlich! Danke!“ „Oh, wunderbar! Danke“ „Noch so ein schöner! Danke!“ … hörte und sah sich der payoli- Fritz im Traum unter seinem, mit herrlichsten Pfirsichen übervollem Baum stehen. Plötzlich! Er schrak auf. Saß aufrecht im Bett. „Die Pfirsiche sind reif!“ durchschoss es ihn. Und schon spran... mehr auf payoli.wordpress.com

ich und du 12.09.2018 20:02:10

poesie lyrik literatur gedichte gedicht
und dann kamst du aus dem nichts nur einfach so ungeplant und doch will kommen mehr noch ersehnt und nein nicht nie wirklich nie geglaubt nur so am rande gefühlt da wär was mehr so du ©Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Am Abend durch ein altes Städtchen… 12.09.2018 18:06:13

augenblick vergänglichkeit poesie lyrik wolfregens winkel dichtung heimat gedichte stadt das flüstern der dinge fotografie gedicht herbstode verse marktplatz
Die gute alte Zeit Es gab sie nie: „die gute alte Zeit“, Doch manchmal, wenn wir Hand in Hand zu …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Weg(e)warte 12.09.2018 16:29:00

blüten gedichte pflanzen
... mehr auf svanvithe.blogspot.com

Einsamkeit 12.09.2018 08:27:32

charlotte von ahlefeld vergangenheit phantasie gedichte gedicht leben einsamkeit langeweile
Was ist wahre Einsamkeit? Sind wir einsam, wenn das Leben rings von Stille ist umgeben? Wenn die rege Phanta... mehr auf aventin.de

(dichterische) freiheit 12.09.2018 08:36:21

gedankenlyrik miniaturen lyrik poesie sprache liebe fragmente gedichte traum vom schreiben
  nachts fällt jedes bild aus dem rahmen aus dem traum aufs papier und wie es nachhallt!   ©diana jahr 2018... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Konkurrenzen 11.09.2018 18:31:14

humorvolles frauen männer hochsensibilität,hochsensibel, männer gedichte hochsensibel gedicht humor menschen hochsensibilität
Ich bin sehr reich, sagte der Franz. Ich bin sehr klug, entgegnete Hans. Ich habe drei Frauen, erwiderte Glen. Ich bin noch viel besser, behauptete Ben. Ich kenne die Welt, betonte der Gunter, da blitzten acht Augen, aggressiv-munter. Ich bin hochsensibel, bekannte Marie. Da schwiegen die Männer, und still wars wie nie.... mehr auf woher-wohin.com

Sitte, ich auch, bitte 11.09.2018 17:28:08

sitte not schnitte gedichte schärfe retter
Einige wollten des Ritus Verbot, andere ihn als Retter in der Not. Sie fand Gefallen am Scherenschliff, die Schärfe der Schere ist der Kniff. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

montage nr. 581 11.09.2018 00:09:49

literatur gedichte licht poeterey strophen uncategorized anlass und eingang ist donhausers ".../sarganserland//das nicht heilt/..." gescheiterte versuche
land das nicht heilt das a br doch ei n licht er bricht maximal zulässiges vokabular=michael donhauser es war sanft Advertisements... mehr auf werkmaschine.wordpress.com

montage nr. 580 11.09.2018 00:04:03

literatur ich gedichte poeterey strophen uncategorized himmel nacht farbe gescheiterte versuche
hi n ter dem himmel n u r schwarz und nie wieder ei n ich maximales vokabular=christian lorenz müller sonnwendfeuer (hitze in haiku)... mehr auf werkmaschine.wordpress.com

montage nr. 579 10.09.2018 23:59:48

literatur gedichte licht poeterey strophen uncategorized himmel wald gescheiterte versuche holz
hell leuchtet im himmel hi n ter de n wolken ei n holz maximales vokabular=christian lorenz müller sonnwendfeuer (hitze in haiku)... mehr auf werkmaschine.wordpress.com

Gefühle am Meer 10.09.2018 19:33:55

sand gefühle meer gedichte zunge seele
Herz zersägt, Seele geprägt, sie atmen leise, Möwen fliegen im Kreise. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

🍐BIRNEN🍐 ...leckere Gartenfrüchte und Gedichte... 10.09.2018 05:05:00

einmachen küche gedichte natur herbst
 ... heute wird es fruchtig, in jeder Hinsicht *schmunzel* ...  🍐 ... es gab köstliche Williams Christ Birnen ... 🍐 ... da mußte ich unbedingt wieder welche für den Winter einkochen, mit Zimt und Zucker ...  ...🍐 BIRNEN schälen, klein schneiden,mit Zucker und Zimt aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen ... ... in Gläser abfüllen, mit dem Ko... mehr auf nunusgarnundstofflabor.blogspot.com

Keine Wahl 09.09.2018 19:26:26

hitze liebe gedichte wahl milch kind
Der Anruf kam um drei, was soll diese Tyrannei, Lisa hier, du bist Spitze, mich durchzog eine Hitze. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Stoppt das rechte Pack 08.09.2018 21:54:22

stoppen galgen widerstand gedichte phrasen rechtespack
Jede Demokratie ist letzlich ziemlich zart, kann schnell zur Diktatur kippen, wenn schweigend Lippen nicht den Mut zum Widerstand aufbringen. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Der Fluss in uns 08.09.2018 21:00:59

gedichte gedanken mensch sein
Alles fließt Blut das Elixier es durchströmt jede Zelle Leben ohne nicht möglich Gedanken sie rauschen durch den Kopf manchmal leise, manchmal stürmisch nie endend, unerschöpflich Denken heisst Leben Gefühle Continue ReadingDer Fluss in ... mehr auf teekaysite.com

Ich liebe meines Wesens Dunkelstunden 08.09.2018 20:16:18

gedichte fotos
Ich liebe meines Wesens Dunkelstunden, in welchen meine Sinne sich vertiefen; in ihnen hab ich, wie in alten Briefen, mein täglich Leben schon gelebt gefunden und wie Legende weit und überwunden. Aus ihnen kommt mir Wissen, daß ich Raum zu einem zweiten zeitlos breiten Leben habe. Und manchmal bin ich wie der Baum, der, reif […... mehr auf monalisablog.de

Ein Limerick: Singen ist gefährlich 08.09.2018 07:17:29

limerick gedichte gedicht humor
Da war diese Frau aus Hilterfingen, die mochte so gerne Arien singen, doch niemand wollt’s hör’n, und ich könnte schwör’n, dass viele im Geist schon Morde begingen. ©Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.wordpress.com