Tag suchen

Tag:

Tag widerstand

Denkmalskunde 24.09.2022 11:08:14

kultur spaziergänge moabit lichtenberg grã¼ne treptow schule wedding usa tiergarten neukã¶lln krieg cdu antisemitismus jugendliche pankow gedanken kirche rassismus gedenken juden 70er jahre flã¼chtlinge widerstand nazis berlin street ostbahnhof fahrgã¤ste holocaust gesundbrunnen hauptbahnhof rechtsextremismus wirtschaft geschichte bvg kunst fernsehen buch 1988 autonome prostitution antifaschismus fuãŸball trauer kã¶penick mitte linkspartei gewalt verkehr gesellschaft prenzlauer berg stasi charlottenburg musik andi 80 ost-berlin spandau west-berlin night on earth kriminalitã¤t neonazis ns-zeit politik politiker 80er jahre podcast senat grenze schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung sport typen taxi ddr slider nazizeit stadtentwicklung kreuzberg polizei video mauer
Erneut. Schon mehrmals habe ich das sowjetische Ehrenmal im Park von Treptow und das Denkmal auf dem Platz des 23. April in Köpenick zu beschreiben versucht. Jedesmal habe ich schmähende Briefe bekommen. Die einen wollen [...]... mehr auf berlinstreet.de

Gegen Zensurmaßnahmen: Snowflake 23.09.2022 17:57:26

tool zensur www technik tools tor widerstand
Snowflake ist ein Werkzeug, um Menschen, deren Internetzugang zensiert wird/ist, einen Pfad ins offene freie Internet zu geben. Wie? Browserweiterung installieren, Browser laufen lassen. wo? https://t.co/A6ryZrsKDm — Xe-nya anscheinend (@Nonxens) September 22, 2022 Braucht nicht einmal das Plugin, auf der Seite ist snowflake direkt eingebunde... mehr auf log.netbib.de

Interview mit Dr. Paul Brandenburg – “Können 100 Ärzte lügen?” 22.09.2022 09:13:56

gesundheitsindustrie tauchmedizin repressalien charite apolutipps protest hippokratischer eid kai stuht arzt publizist widerstand sticky video corona-maßnahmen notfallmedizin
Im Zusammenhang mit der Reihe “Können 100 Ärzte lügen?“ präsentieren wir Ihnen heute den Arzt und Publizisten Paul Brandenburg. Paul Brandenburg hat in Berlin und Japan studiert und wurde für seine medizinische Forschung mehrfach ausgezeichnet. Er ist selbstständiger Arzt mit den Schwerpunkten Notfallmedizin und Tauchmedizin. Während seiner T... mehr auf kenfm.de

Unter Strichern 20.09.2022 04:38:00

taxi friedrichshain typen ãœberwachung sport schã¶neberg grenze nazizeit stadtentwicklung ddr slider video kreuzberg polizei mauer andi 80 ost-berlin musik stasi charlottenburg politik ns-zeit night on earth west-berlin spandau kriminalitã¤t neonazis podcast senat 80er jahre politiker berlin street fahrgã¤ste ostbahnhof kunst buch 1988 fernsehen bvg gesundbrunnen erinnerungen hauptbahnhof rechtsextremismus holocaust geschichte wirtschaft antifaschismus prostitution autonome prenzlauer berg gesellschaft gewalt verkehr kã¶penick mitte linkspartei fuãŸball trauer neukã¶lln wedding tiergarten usa grã¼ne treptow schule kultur lichtenberg moabit antisemitismus cdu krieg juden gedenken rassismus pankow gedanken kirche jugendliche nazis widerstand 70er jahre flã¼chtlinge
Es ist schon viele Jahre und Kilogramm her, dass ich selbst in Berlin auf den Strich gegangen bin. Damals noch ganz klassisch hinter’m Bahnhof Zoo. Wir nannten den damals unser Zuhause, obwohl die meisten gar [...]... mehr auf berlinstreet.de

Unter Adlers Fittichen 17.09.2022 10:59:43

antisemitismus krieg cdu usa tiergarten wedding neukã¶lln moabit lichtenberg spaziergänge kultur schule treptow grã¼ne widerstand nazis flã¼chtlinge 70er jahre rassismus juden gedenken jugendliche kirche gedanken pankow bvg buch 1988 fernsehen kunst wirtschaft geschichte holocaust rechtsextremismus gesundbrunnen hauptbahnhof fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street gewalt verkehr gesellschaft prenzlauer berg trauer fuãŸball linkspartei mitte kã¶penick antifaschismus autonome prostitution politik ns-zeit kriminalitã¤t neonazis spandau west-berlin night on earth ost-berlin andi 80 stasi charlottenburg musik senat podcast politiker 80er jahre slider ddr stadtentwicklung nazizeit ãœberwachung typen sport friedrichshain taxi grenze schã¶neberg mauer polizei kreuzberg video
Wer auf dem Platanen gesäumten Mittelstreifen des Haselhorster Damms auf einer der dunkel-roten Bänke sitzt, sich die Fassaden betrachtet, östlich und westlich, der muss auch noch aufstehen und vom Burscheider Weg, östlich und westlich, ein [...]... mehr auf berlinstreet.de

Spotlight: Alexander Christ über das politisch besetzte Bundesverfassungsgericht 15.09.2022 14:50:20

zaavv demonstrationsrecht recht freiheitsrechte gräueltaten entmenschlichung impfpflicht rechtsstaatsprinzip herrschaftssystem gesundheit grundrechtseingriffe rechtsprechung qualitätsverfall gesetz rechtsanwalt demonstrationsverbot gesetzgebung hannah arendt entschädigungsfonds maskenpflicht spotlights corona gerichtsverhandlungen totalitarismus stiftung judikative justiz demokratiebewegung europäische union rechtsstaat pressesprecher nationalsozialismus rechtsstaatlichkeit widerstand grundrechte hygieneregime abstandsgebot corona-maßnahmen grundrechtseinschränkung demonstrationen richter menschenwürde anwälte für aufklärung grundrechtseinschränkungen grundgesetz unrecht
Ausschnitt aus dem Gespräch mit Alexander Christ (“Corona-Staat”) – Hier in voller Länge zu sehen: https://apolut.net/im-gespraech-alexander-christ/ Dr. Alexander Christ sorgte kürzlich für Schlagzeilen, als er sich als Anwalt für den in Haft befindlichen Gründer der Querdenken-Bewegung, Michael Ballweg, vorstellte. Dieser sitzt seit dem 29. Juni 2... mehr auf kenfm.de

Staat gegen Regime-Kritiker 15.09.2022 13:52:11

journalist boris reitschuster protest focus-journalist apolut artikel reitschuster widerstand uli gellermann demokratiebewegung
Boris Reitschuster und viele andere! Ein Meinungsbeitrag von Uli Gellermann. Boris Reitschuster ist bei Wikipedia wie folgt gebrandmarkt: „Sein Blog gehört zu den meistgeteilten „Alternativmedien“, die Falschinformationen zur COVID-19-Pandemie verbreiteten“. Es war dem Abiturienten des St. Stephan Gymnasiums in Augsburg und erfolgreichen FOCUS-Jour... mehr auf kenfm.de

Es muss nicht gleich Bullerbü sein 12.09.2022 20:42:22

linkspartei kã¶penick mitte fuãŸball trauer prenzlauer berg gewalt gesellschaft verkehr autonome prostitution antifaschismus wirtschaft geschichte gesundbrunnen rechtsextremismus hauptbahnhof holocaust buch 1988 fernsehen kunst bvg ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand kirche pankow gedanken jugendliche juden gedenken rassismus cdu krieg antisemitismus schule treptow grã¼ne moabit lichtenberg kultur neukã¶lln usa tiergarten wedding mauer video polizei kreuzberg stadtentwicklung nazizeit slider ddr schã¶neberg grenze weblog taxi sport ãœberwachung typen friedrichshain 80er jahre politiker senat podcast neonazis kriminalitã¤t night on earth spandau west-berlin ns-zeit politik musik stasi charlottenburg ost-berlin andi 80
Einer meiner Brüder lebt in Schweden. Manchmal besuche ich ihn, bin danach auch noch ein, zwei Tage in Kopenhagen, alles wunderschön. Was mir jedes Mal auffällt, ist der große Unterschied zu Berlin: Ob auf dem [...]... mehr auf berlinstreet.de

NATO-Gesprächsrunde: Heißer Herbst und nukleare Verseuchung Europas? 12.09.2022 09:49:19

ukraine-krise apolutipps gas sergey filbert wilhelm domke-schulz gasstopp beschuss atomkraftwerk widerstand saporischschja kernkraftwerk markus fiedler ukraine-krieg proteste demonstrationen
Zu den Themen diskutieren: Markus Fiedler (Freier Journalist, Biologe und Pädagoge) Wilhelm Domke-Schulz (Dokumentarfilmer, Medienwissenschaftler) Sergey Filbert (Moderator und Betreiber des YouTube-Kanals Druschba FM) +++ Der Beitrag erschien zuerst am 10.09.2022 auf dem YouTube-Kanal von Druschba FM. +++ Redaktionell verantwortlich sind: Sabiene ... mehr auf kenfm.de

Marshall, Bersarin 10.09.2022 15:00:35

spaziergänge kultur moabit lichtenberg grã¼ne treptow schule wedding tiergarten usa neukã¶lln krieg cdu antisemitismus jugendliche pankow gedanken kirche rassismus gedenken juden 70er jahre flã¼chtlinge widerstand nazis berlin street ostbahnhof fahrgã¤ste rechtsextremismus holocaust gesundbrunnen hauptbahnhof geschichte wirtschaft bvg kunst buch 1988 fernsehen autonome prostitution antifaschismus trauer fuãŸball kã¶penick mitte linkspartei gesellschaft verkehr gewalt prenzlauer berg stasi charlottenburg musik andi 80 ost-berlin night on earth spandau west-berlin kriminalitã¤t neonazis ns-zeit politik politiker 80er jahre podcast senat grenze schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung sport typen taxi ddr slider nazizeit stadtentwicklung kreuzberg polizei video mauer
Unter unseren Füßen, vor unseren Augen, verändert sich die Stadt. Wir wissen gar nicht mehr, wie sie zuvor war, als ob wir unser eigenes Leben vergessen hätten. Wir vergessen ja unser eigenes Leben. Die Lust [...]... mehr auf berlinstreet.de

Interview mit Konstantin Wolff aus dem Dokumentarfilm “EMPTY” 09.09.2022 09:19:56

gesang meinungsfreiheit lockdown debattenkultur protest singen bach corona-krise wagner apolutipps musik corona-hilfe opernsänger mozart oper künstler demonstrationen kunst corona-maßnahmen bühne widerstand demokratiebewegung debattenraum auftritt kai stuht klassik regionale strukturen
Es ist faszinierend, wie Konstantin Wolff mit seiner kräftigen und geschulten Stimme, ohne Verstärker, den ganzen Raum flutet. Er ist Künstler und Opernsänger. Für alle Künstler sind die Zeiten von Corona besonders hart. Er spürt den Umbruch und er erkennt, dass sich die alte Zeit immer mehr entfernt und etwas […]... mehr auf kenfm.de

Notaufnahmelager Marienfelde 08.09.2022 08:00:35

antisemitismus tipps cdu krieg neukã¶lln wedding usa tiergarten grã¼ne treptow schule kultur lichtenberg moabit nazis widerstand 70er jahre flã¼chtlinge gedenken juden rassismus pankow gedanken kirche jugendliche kunst buch 1988 fernsehen bvg rechtsextremismus holocaust hauptbahnhof gesundbrunnen geschichte wirtschaft marienfelde berlin street fahrgã¤ste ostbahnhof prenzlauer berg gesellschaft verkehr gewalt kã¶penick mitte linkspartei fuãŸball trauer antifaschismus prostitution autonome ns-zeit politik night on earth spandau west-berlin neonazis kriminalitã¤t andi 80 ost-berlin musik charlottenburg stasi podcast senat 80er jahre politiker nazizeit stadtentwicklung ddr slider taxi friedrichshain typen ãœberwachung sport schã¶neberg grenze orte mauer video kreuzberg polizei
Das ehemalige Notauf­nahme­lager Marienfelde symbolisiert wie kein anderes die Auswirkungen der Teilung Deutschlands und Berlins. West-Berlin war für die meisten DDR-Flüchtlinge das Nadelöhr in den Westen – das Notaufnahmelager in Marienfelde der erste Anlaufpunkt. Rund ... mehr auf berlinstreet.de

Heimat Moabit 06.09.2022 08:00:34

80er jahre politiker senat podcast musik stasi charlottenburg ost-berlin andi 80 kriminalitã¤t neonazis night on earth spandau west-berlin politik ns-zeit video polizei kreuzberg mauer schã¶neberg grenze taxi sport ãœberwachung typen friedrichshain stadtentwicklung nazizeit slider ddr kirche gedanken pankow jugendliche juden gedenken rassismus flã¼chtlinge 70er jahre nazis berlin widerstand schule treptow grã¼ne moabit lichtenberg kultur neukã¶lln usa tiergarten wedding cdu krieg antisemitismus autonome prostitution antifaschismus linkspartei mitte kã¶penick trauer fuãŸball prenzlauer berg gewalt verkehr gesellschaft fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street wirtschaft geschichte holocaust rechtsextremismus hauptbahnhof gesundbrunnen fernsehen buch 1988 kunst bvg
Moabit, der Ortsteil im Herzen Berlins, ist Heimat für über 80.000 Menschen. Auch wenn viele der hier Lebenden ursprünglich aus einer anderen Heimat kommen – aus einem anderen Bezirk, einer anderen Stadt oder einem anderen [...]... mehr auf berlinstreet.de

Park-Avenue 03.09.2022 10:01:15

cdu krieg antisemitismus treptow schule grã¼ne moabit lichtenberg kultur spaziergänge neukã¶lln usa tiergarten wedding flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand kirche pankow gedanken jugendliche juden gedenken rassismus geschichte wirtschaft holocaust gesundbrunnen rechtsextremismus hauptbahnhof fernsehen buch 1988 kunst bvg fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street linkspartei kã¶penick mitte trauer fuãŸball prenzlauer berg gesellschaft gewalt verkehr autonome prostitution antifaschismus neonazis kriminalitã¤t spandau west-berlin night on earth politik ns-zeit musik charlottenburg stasi ost-berlin andi 80 80er jahre politiker senat podcast stadtentwicklung nazizeit slider ddr schã¶neberg grenze taxi ãœberwachung typen sport friedrichshain mauer video polizei kreuzberg
Bellevue heißt schöner Blick. Den Blick, den man vom Perron des Bahnhofs Bellevue hat, braucht man nicht ausdrücklich zu loben. Interessanter ist es, wenn man unten ist. Der östliche Ausgang führt dicht vor den Gerickesteg. [...]... mehr auf berlinstreet.de

„Manchmal spreche ich zuviel“ 30.08.2022 01:09:55

mauer fußball video kreuzberg polizei nazizeit stadtentwicklung ddr slider weblog taxi friedrichshain typen sport ãœberwachung schã¶neberg presse grenze podcast senat 80er jahre politiker ns-zeit politik spandau night on earth west-berlin kriminalitã¤t neonazis andi 80 ost-berlin musik stasi charlottenburg prenzlauer berg gesellschaft gewalt verkehr kã¶penick mitte linkspartei trauer fuãŸball antifaschismus prostitution autonome kunst fernsehen buch 1988 bvg rechtsextremismus holocaust hauptbahnhof gesundbrunnen wirtschaft geschichte berlin street ostbahnhof fahrgã¤ste nazis widerstand 70er jahre flã¼chtlinge juden gedenken rassismus gedanken pankow kirche jugendliche antisemitismus cdu krieg neukã¶lln wedding usa tiergarten grã¼ne treptow schule kultur lichtenberg moabit
Jetzt ist wieder die Zeit, in der Fußballspieler etwas tun, was sie lieber lassen sollten. Sie sprechen in Mikrofone. Das geht oft schief. Hier eine Auswahl aus der Website "Ja gut, äh, ich sag mal". [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zerbrochene Spiegel 27.08.2022 10:00:46

flã¼chtlinge 70er jahre widerstand nazis jugendliche kirche pankow gedanken rassismus oberschöneweide juden gedenken krieg cdu antisemitismus moabit lichtenberg spaziergänge kultur schule treptow grã¼ne usa tiergarten wedding neukã¶lln trauer fuãŸball linkspartei mitte kã¶penick verkehr gesellschaft gewalt prenzlauer berg prostitution autonome antifaschismus schöneweide wirtschaft geschichte holocaust gesundbrunnen rechtsextremismus hauptbahnhof bvg fernsehen buch 1988 kunst ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street politiker 80er jahre senat podcast kriminalitã¤t neonazis spandau west-berlin night on earth ns-zeit politik stasi charlottenburg musik ost-berlin andi 80 mauer polizei kreuzberg video slider ddr stadtentwicklung nazizeit grenze schã¶neberg ãœberwachung sport typen friedrichshain taxi
Ich komme die Schnellerstraße herauf, vom S-Bahnhof Schöneweide. Vom Adler des Reiches ist an der Ex-Feuerwache Ecke Hasselwerderstraße nur noch ein Schatten im Giebel zu sehen. Kristina’s Haarstudio ist offen für Ihre Ideen, Lothar Bisky [...]... mehr auf berlinstreet.de

M-PATHIE SPEZIAL – Ali Wagner interviewt Rüdiger Lenz – “Hier stehe ich, ich kann nicht anders” 26.08.2022 19:45:38

demokratischer widerstand wochenzeitung demokratischer widerstand aktivismus wochenzeitung m-pathie friedensaktivist kampfkünstler therapeut autor nichtkampf-prinzip protest aktivist widerstand publizist redakteur demokratiebewegung tätertherapeut gewalt konfliktlösung gewaltexperte sticky video
In diesem M-Pathie SPEZIAL findet ein Rollentausch statt. Der Gast, Ali Wagner, Redakteur bei der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand, begibt sich in die Rolle des Moderators und interviewt Rüdiger Lenz, dem eigentlichen Moderator des Formats. Rüdiger Lenz ist Tätertherapeut, Gewaltexperte und Autor mehrerer Bücher. Als Kampfkünstler ist er Inh... mehr auf kenfm.de

Fotografieren zwischen Sinnlichkeit und Sinnlosigkeit 24.08.2022 19:35:50

john berger albert camus heilsordnung widerstand sinn extra fotografieren sinnlosgkeit artikel & essays weltordnung ab2020 arthur schopenhauer
Gegen den Wandel in der Welt und bei sich selbst kommt man nicht an. Die politisch gewollten Verarmungsbeschlüsse der letzten Merkel-Koalition und jetzt der Ampel-Koalition nehmen oft denen, die gearbeitet haben (oder arbeiten?) bis auf das Existenzminimum fast alles ab. Ade Konsum und Konsens! Deutschland wird in meinen Augen echt nur noch ein Lan... mehr auf street62.de

Im Sommergespräch 23.08.2022 15:14:00

fpö rußland journaille ukraine systempresse austriaca energiewende transatlantiker blockparteien politisch-medialer komplex widerstand rotfunk usa klimawahn
von LePenseur  ... zeigte der FPÖ-Obmann Herbert Kickl wieder einmal, daß auch im journaillistischen Gewäsch-Spr... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Rettungsdienstler und Pflegekräfte weinen und brechen zusammen 23.08.2022 00:38:48

neonazis kriminalitã¤t night on earth west-berlin spandau politik ns-zeit musik charlottenburg stasi ost-berlin andi 80 80er jahre politiker senat podcast stadtentwicklung nazizeit slider ddr schã¶neberg grenze weblog taxi ãœberwachung typen sport friedrichshain mauer video polizei kreuzberg cdu krieg antisemitismus treptow schule grã¼ne moabit lichtenberg kultur neukã¶lln usa tiergarten wedding flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand kirche gedanken pankow jugendliche gedenken juden rassismus geschichte wirtschaft rechtsextremismus gesundbrunnen holocaust hauptbahnhof fernsehen buch 1988 kunst bvg ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street linkspartei kã¶penick mitte trauer fuãŸball prenzlauer berg gesellschaft verkehr gewalt prostitution autonome antifaschismus
Deutschland, Deine Rettungsdienstler und Pflegekräfte weinen und brechen zusammen. Und das Krasseste ist: Ihr merkt es noch nicht mal. Ich habe das Gefühl, dass es die Medien nicht interessiert, dass seit Monaten Pflegekräfte streiken oder ... mehr auf berlinstreet.de

Spotlight: Alexander Christ über den Verfall der Gesetzgebung 21.08.2022 18:04:39

widerstand rechtsstaatlichkeit justiz nationalsozialismus europäische union demokratiebewegung pressesprecher rechtsstaat richter unrecht grundgesetz grundrechtseinschränkungen anwälte für aufklärung menschenwürde corona-maßnahmen hygieneregime abstandsgebot grundrechte demonstrationen grundrechtseinschränkung sticky video herrschaftssystem gesundheit rechtsstaatsprinzip rechtsprechung grundrechtseingriffe demonstrationsrecht zaavv freiheitsrechte recht entmenschlichung impfpflicht gräueltaten maskenpflicht entschädigungsfonds spotlights hannah arendt stiftung totalitarismus judikative corona gerichtsverhandlungen gesetz qualitätsverfall gesetzgebung demonstrationsverbot rechtsanwalt
Ausschnitt aus dem Gespräch mit Alexander Christ (“Corona-Staat”) – Hier in voller Länge zu sehen: https://apolut.net/im-gespraech-alexander-christ/ Dr. Alexander Christ sorgte kürzlich für Schlagzeilen, als er sich als Anwalt für den in Haft befindlichen Gründer der Querdenken-Bewegung, Michael Ballweg, vorstellte. Dieser sitzt seit dem 29. Juni 2... mehr auf kenfm.de

Kurzer Weg aufs Herz-Feld 20.08.2022 14:57:04

stadtentwicklung nazizeit slider ddr taxi typen ãœberwachung sport friedrichshain schã¶neberg grenze mauer video polizei kreuzberg politik ns-zeit neonazis kriminalitã¤t night on earth west-berlin spandau ost-berlin andi 80 musik charlottenburg stasi senat podcast 80er jahre politiker fernsehen buch 1988 kunst bvg geschichte wirtschaft hauptbahnhof gesundbrunnen holocaust rechtsextremismus fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street prenzlauer berg gewalt gesellschaft verkehr linkspartei mitte kã¶penick trauer fuãŸball antifaschismus prostitution autonome antisemitismus cdu krieg neukã¶lln usa tiergarten wedding schule treptow grã¼ne moabit lichtenberg kultur spaziergänge nazis widerstand flã¼chtlinge 70er jahre juden gedenken rassismus kirche gedanken pankow jugendliche
Das Wort „Spaziergang“ klingt zu beliebig. Tatsächlich liegt mir Berlin auf der Seele. Man kann versuchen, in der Stadt einfach so zu leben, wie man auch in Hamburg oder München leben kann. Man lässt das [...]... mehr auf berlinstreet.de

Sachbuch «Corona-Staat» – Ein kritischer Blick auf das Pandemie-Unrecht 20.08.2022 13:11:45

menschenwürde anwälte für aufklärung grundrechtseinschränkungen grundgesetz unrecht bodo schiffmann apolut artikel richter grundrechtseinschränkung demonstrationen grundrechte abstandsgebot hygieneregime corona-maßnahmen nationale tragweite epidemische lage widerstand regierungsnarrativ genesenenstatus rechtsstaat pressesprecher europäische union demokratiebewegung nationalsozialismus justiz gerichtsverhandlungen corona judikative totalitarismus stiftung hannah arendt entschädigungsfonds maskenpflicht rechtsanwalt demonstrationsverbot gesetzgebung spahn qualitätsverfall gesetz grundrechtseingriffe gesundheit herrschaftssystem gräueltaten impfpflicht entmenschlichung freiheitsrechte immanuel kant zaavv bertrand mathieu demonstrationsrecht
Eine Rezension von Eugen Zentner. Der Jurist Alexander Christ hat in den letzten zwei Jahren viel erlebt. Seit Beginn der Corona-Politik kritisiert er die Einschränkungen der Grundrechte und den Umgang mit Menschen, die dagegen protestieren oder die Maßnahmen für unverhältnismäßig halten. Christ hat Demonstrationen betreut, sich mit Kollegen ausget... mehr auf kenfm.de

Interview mit Milosz Matuschek – Dokumentarfilm “Pandamned” 20.08.2022 08:52:00

widerstand covid freischwebende intelligenz aufklärungsarbeit propaganda medienrealität impfnebenwirkungen faktencheck pressefreiheit virus matrix demokratiebewegung medienwissenschaftler marijn poels debattenraum dokumentarfilm meinungskontrolle virologen überwachung moral cancel-kultur cancel culture meinungshoheit informationskriege moralisierung pandemie deutungshoheit demonstrationen desinformation leitmedien apolutipps impftote impfung redefreiheit medienmacht fehlinformation infokriege volljurist transhumanismus meinungsfreiheit meinungsmanipulation zensur mrna-impfstoff corona debattenfreiheit journalist autor notrechtsregime fake news great reset debattenkultur
Die neue Serie “Debattenraum” wird mit einem Interview mit Milosz Matuschek eröffnet! Milosz Matuschek ist Volljurist, Journalist und Autor verschiedener Bücher sowie des Blogs “Freischwebende Intelligenz”. Gemeinsam mit dem Dokumentarfilmer Marijn Poels hat er den Film “Pandamned” produziert. Dieser Film ist ein... mehr auf kenfm.de

Herbert Eichholzer – Blaupause 17.08.2022 19:43:28

widerstand architektur herbert eichholzer tu g prenninger gespräche clio alexandra riewe diskussion kiör steiermark kunst und kultur online freiraum eisenerz steirischer herbst ausstellung gil illmaier exkursion
Ausstellung – Exkursionen – Diskurse 18. August – 16. Oktober 2022 FreiRaum Eisenerz und andere Orte HERBERT EICHHOLZER (1903-1943) blieben für sein architektonisches und gestalterisches Schaffen, das der europäischen Avantgarde verpflichtet den Einfluss von Le Der Artikel ... mehr auf inar.de

Herbert Eichholzer – Blaupause 17.08.2022 19:43:04

internationale pressemitteilungen steirischer herbst freiraum eisenerz exkursion ausstellung gil illmaier alexandra riewe prenninger gespräche clio kiör steiermark diskussion herbert eichholzer tu g widerstand architektur
Ausstellung – Exkursionen – Diskurse 18. August – 16. Oktober 2022 FreiRaum Eisenerz und andere Orte Montage aus dem Eichholzer-Foto aus der Gestapo-Kartei und der Perspektive des Hauses Brutmann HERBERT EICHHOLZER (1903-1943) blieben für sein architektonisches und gestalterisches Schaffen, das der europäischen Avantgarde verpflic... mehr auf pr-echo.de

Spotlight: Martin Michaelis über die Positionierung der Kirchenleitungen 17.08.2022 09:06:33

spaziergänge ministerpräsident demonstration glaube oberbetriebsrat haseloff sonneberger rede maßnahmen-kritiker staatsmacht widerstand quedlinburg grundrechte corona-maßnahmen martin luther pfarrergesamtvertretung grundgesetz schulpflicht bußgeld velkd zweiregimentenlehre ramelow tod bußgelder vorsitzender michael meyen kirchenleitung physiklaborant gottesdienst pfarrer thüringer pfarrverein sachsen-anhalt evangelische kirche pfarrerssohn kirchenpolitik sachsen pcr-test thüringen ddr magdeburg kirchenfunktionäre maßnahmenkritik testpflicht schulen gottgegebenes immunsystem polizei sozialismus theologiestudium sterben religion spotlights
Ausschnitt aus dem Gespräch mit Martin Michaelis (Die Rolle der Kirche in Corona-Zeiten) – Hier in voller Länge zu sehen: https://apolut.net/im-gespraech-martin-michaelis/ Martin Michaelis ist Pfarrer in Quedlinburg und Vorsitzender des Thüringer Pfarrvereins. In den letzten Monaten stieg die Aufmerksamkeit für Michaelis deutlich an, nachdem er off... mehr auf kenfm.de

Wer Wasser wirft, kann Stroh ernten ... 17.08.2022 08:15:00

eurokraten nwo internet-funde widerstand
von LePenseur  ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Zicken 16.08.2022 05:59:12

fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street geschichte wirtschaft rechtsextremismus holocaust gesundbrunnen hauptbahnhof buch 1988 fernsehen kunst bvg autonome prostitution antifaschismus linkspartei kã¶penick mitte fuãŸball trauer prenzlauer berg verkehr gesellschaft gewalt treptow schule grã¼ne moabit lichtenberg kultur neukã¶lln usa tiergarten wedding cdu krieg antisemitismus kirche gedanken pankow jugendliche juden gedenken rassismus flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand schã¶neberg grenze taxi typen ãœberwachung sport friedrichshain stadtentwicklung nazizeit slider ddr video polizei kreuzberg mauer musik stasi charlottenburg ost-berlin andi 80 neonazis kriminalitã¤t spandau west-berlin night on earth politik ns-zeit 80er jahre politiker senat podcast
Es gibt Fahrgäste, auf die man gerne verzichten würde. Neben den üblichen Verdächtigen (Aggressive, Nazis, Gang-Typen und Kotz-Kandidaten) sind das Menschen, die offenbar mit ihrem Leben nicht so richtig klar kommen und deshalb auch anderen [...]... mehr auf berlinstreet.de

M-PATHIE – Zu Gast heute: Friederike de Bruin – “Ohne Empathie keine würdevolle Gesellschaft” 15.08.2022 12:44:40

tod m-pathie dienerin protest frau doula miteinander organisatorin geburtsbegleitung sterben demokratiebewegung aufklärungsbewegung sterbebegleitung menschlichkeit geburtsbegleiterin geburt baby widerstand sterbebegleiterin sticky video rednerin
Friederike de Bruin ist Doula und Sterbebegleiterin. Doula heißt, dass die Geburt eines Kindes auf natürliche Weise für Mutter und Kind von Statten geht. Doula kommt aus dem Griechischen und heißt wörtlich übersetzt: „Dienerin“. Doula ist eine geburtserfahrene Frau. Diese Dienerin begleitet werdende Mütter während der gesamten Dauer der Geburt. [&#... mehr auf kenfm.de

Alt-Lübecker in Altglienicke 13.08.2022 18:03:36

cdu krieg antisemitismus schule treptow grã¼ne lichtenberg moabit spaziergänge kultur neukã¶lln tiergarten usa wedding flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand kirche gedanken pankow jugendliche gedenken juden rassismus geschichte wirtschaft hauptbahnhof holocaust gesundbrunnen rechtsextremismus buch 1988 fernsehen kunst bvg ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street linkspartei mitte kã¶penick trauer fuãŸball prenzlauer berg gesellschaft gewalt verkehr prostitution autonome antifaschismus altglienicke kriminalitã¤t neonazis west-berlin night on earth spandau ns-zeit politik musik stasi charlottenburg ost-berlin andi 80 80er jahre politiker senat podcast stadtentwicklung nazizeit slider ddr schã¶neberg grenze taxi sport typen ãœberwachung friedrichshain mauer video polizei kreuzberg
Von Halensee, wo ich wohne, sind es mit der S45 nur bequeme fünfzig Minuten ins Neubaugebiet Altglienicke: so weit wie von Hamburg nach Lübeck. Der Vergleich mit Lübeck fällt mir ein, weil zwei der soundsovielen [...]... mehr auf berlinstreet.de

Evangelische Straßen 11.08.2022 01:31:06

rassismus juden gedenken jugendliche kirche pankow gedanken widerstand nazis flã¼chtlinge 70er jahre tiergarten usa wedding neukã¶lln moabit lichtenberg kultur treptow schule grã¼ne antisemitismus krieg cdu antifaschismus prostitution autonome verkehr gesellschaft gewalt prenzlauer berg fuãŸball trauer linkspartei mitte kã¶penick fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street bvg buch 1988 fernsehen kunst geschichte wirtschaft hauptbahnhof holocaust gesundbrunnen rechtsextremismus senat podcast politiker 80er jahre straßen ost-berlin andi 80 charlottenburg stasi musik ns-zeit politik neonazis kriminalitã¤t night on earth spandau west-berlin polizei kreuzberg video mauer typen ãœberwachung sport friedrichshain taxi grenze schã¶neberg slider ddr stadtentwicklung nazizeit
Moabit ist einer der protestantisch-christlichsten Stadtteile Berlins – zumindest auf der Straße. Zwar gibt es dort ein katholisches Kloster, eine Handvoll Moscheen, einen jüdischen Verein sowie mit der Christ Embassy eine Kirche im US-amerikanischen Stil. ... mehr auf berlinstreet.de

Die Macht um Acht (109) „Tagesschau wirft Brandbeschleuniger“ 10.08.2022 19:55:59

ard ukraine corona-regime extremisten ard-studio new york gaspreise impf-ministerium opposition heizkosten passenheim preissteigerungen lauterbach preise inflation brandsätze lockdown corona-welle bush us-präsident uli gellermann widerstand volksaufstände die macht um acht aufstände ukraine-krieg grundsatzrede baerbock medienlandschaft sticky video tagesschau new york proteste corona-maßnahmen corona-regeln ukrainekrieg energiekosten preissteigerung
Die Demokratie brennt! Spätestens seit dem Beginn des Corona-Regimes ist die Demokratie durch den Wegfall der Opposition und einer kritischen Medienlandschaft in Gefahr. Mit dem Krieg in der Ukraine ist die Medien-Einheitsfront weiter geschlossen worden und die Demokratie droht abzubrennen. Statt dieser Gefahr entgegenzuwirken, wirft die Tagesschau... mehr auf kenfm.de

Die Verleugneten 09.08.2022 00:56:00

80er jahre politiker senat podcast kriminalitã¤t neonazis night on earth west-berlin spandau politik ns-zeit musik charlottenburg stasi ost-berlin andi 80 mauer video polizei kreuzberg medien stadtentwicklung nazizeit slider ddr schã¶neberg grenze taxi ãœberwachung sport typen friedrichshain flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand kirche gedanken pankow jugendliche juden gedenken rassismus cdu krieg antisemitismus treptow schule grã¼ne lichtenberg moabit kultur neukã¶lln usa tiergarten wedding linkspartei kã¶penick mitte trauer fuãŸball prenzlauer berg verkehr gesellschaft gewalt prostitution autonome antifaschismus wirtschaft geschichte holocaust hauptbahnhof gesundbrunnen rechtsextremismus fernsehen buch 1988 kunst bvg fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street
Seit gestern ist die Website „Die Verleugneten“ online. Sie ist Teil des Ausstellungsprojekts zu den im Nationalsozialismus als „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ Verfolgten und begleitet die Entstehung der geplanten Wanderausstellung. Im Mittelpunkt stehen die Betroffenen und ... mehr auf berlinstreet.de

Auf beiden Seiten der Spree 06.08.2022 13:51:27

mauer video polizei kreuzberg stadtentwicklung nazizeit slider ddr taxi typen sport ãœberwachung friedrichshain schã¶neberg grenze senat podcast 80er jahre politiker politik ns-zeit kriminalitã¤t neonazis west-berlin night on earth spandau ost-berlin andi 80 musik charlottenburg stasi prenzlauer berg gesellschaft verkehr gewalt linkspartei mitte kã¶penick fuãŸball trauer antifaschismus autonome prostitution fernsehen buch 1988 kunst bvg wirtschaft geschichte hauptbahnhof holocaust gesundbrunnen rechtsextremismus ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street nazis widerstand flã¼chtlinge 70er jahre gedenken juden rassismus kirche gedanken pankow jugendliche antisemitismus cdu krieg neukã¶lln usa tiergarten wedding schule treptow grã¼ne moabit lichtenberg kultur spaziergänge
Der S-Bahnhof Baumschulenweg ist wirklich mittendrin. Links und rechts ist Berlin, wie es im Buche steht. In vielen Büchern steht zwar nicht, wie es gerade hier aussieht. Aber kein Fremder, der in Baumschulenweg aus der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Auftrittsprobleme für kritische Künstler – Einige standhafte Veranstalter machen Mut 05.08.2022 15:01:15

antifa anja reuther protest lesungen barbara weinzierl gesundheitsstatus kulturbranche gertraud angerpointner hinterhofsalon musik fürmann alm pluralistische gesellschaft schauspiel michael meyen dirk pohlmann philine conrad künstler apolut artikel gunnar kaiser rapbellions galerie bottega barone schorsch planthaler hermann ploppa cancel culture daniele ganser marta murvai widerstand jens fischer rodrian nikolai binner
Ein Beitrag von Eugen Zentner. Kritische Künstler haben zunehmend Schwierigkeiten, kooperierende Veranstaltungsorte zu finden. Gleiches gilt für Wissenschaftler, Publizisten oder andere Personen des öffentlichen Lebens, die sich mit ihrer Meinung jenseits offizieller Narrative bewegen. Die Ursache sind nicht unbedingt die Veranstalter selbst. Natür... mehr auf kenfm.de

Woche der Demokratie „Wir sind viele und wir werden immer mehr“ 02.08.2022 10:04:49

berliner kommunarden dirk hüther nachbarschaftsdialog diebasis grundrechtsbeschränkungen menschenrechte protestbewegung ralf ludwig free people gendarmenmarkt berliner bündnis freiheit pflege für aufklärung freedom parade protest lauterbach lockdown leuchtturm ard rechtsanwalt dr. corinna oesch pflege mit herz pancoronale picknicker straßenaufklärung treptow autokorso berlin ba.5-variante freiheitsboten demokratiebewegung freiheitsbewegung grundrechtsbeschränkung querdenken 30 nicht ohne uns infektionsschutzgesetz demonstration jill sandjaja ziviler ungehorsam bundestag demonstrationszug eltern stehen auf e.v. widerstand hendrik sodenkamp björn banane lui koray demonstrationen kilez more corona-maßnahmen studenten stehen auf grundrechte montagsspaziergang karlshorster stehen auf grundgesetz räuchern für mutter erde boris steinberg apolut artikel gordon pankalla querdenken
19.000 Menschen demonstrierten am Montag in Berlin für die Einhaltung der Grund– und Menschenrechte, für Meinungsfreiheit und ausgewogenen Berichterstattung. Berlin, 2. August 2022 – „Wir gehen auch dieses Jahr auf die Straße, um an den magischen 1. August 2020 zu erinnern. An diese große Demonstration durch Berlins Zentrum mit mehreren [R... mehr auf kenfm.de

Das Rostocker Pogrom 02.08.2022 01:29:15

andi 80 ost-berlin musik charlottenburg stasi politik ns-zeit west-berlin night on earth spandau neonazis kriminalitã¤t podcast senat 80er jahre politiker taxi friedrichshain ãœberwachung typen sport schã¶neberg grenze nazizeit stadtentwicklung ddr slider antifa video kreuzberg polizei mauer neukã¶lln wedding tiergarten usa grã¼ne treptow schule kultur moabit lichtenberg antisemitismus cdu krieg juden gedenken rassismus gedanken pankow kirche jugendliche nazis widerstand 70er jahre flã¼chtlinge berlin street fahrgã¤ste ostbahnhof kunst buch 1988 fernsehen bvg rechtsextremismus gesundbrunnen holocaust hauptbahnhof erinnerungen wirtschaft geschichte antifaschismus prostitution autonome prenzlauer berg gewalt gesellschaft verkehr mitte kã¶penick linkspartei trauer fuãŸball
Bis heute habe ich vor Augen, was vor 30 Jahren, im August 1992, in Rostock geschah. Es war wie eine Zeitreise zum 9. November 1938, als der Pöbel jüdische Läden zerstörte und auf die Jagd [...]... mehr auf berlinstreet.de

M-PATHIE – Zu Gast heute: Kai Stuht – “Intuition, der Schlüssel zu allem” 31.07.2022 18:47:00

rüdiger lenz massenmeditationen widerstand aktivist schweden grundrechte lebensweg sticky video pandemie filmprojekt dokumentarfilm emotionen fotograf spiritualität massenmeditation m-pathie intuition meditation corona-krise auswandern lockdown autobiographie fotograph protest lebensziel lebenssinn empathie
Kai Stuht war professioneller Fotograf und widmet sich heute mehr seinem künstlerischen Können. Stuht ist seit März 2020 als Aktivist unterwegs und begann vor allem in Berlin damit, in der Öffentlichkeit Massenmeditationen als stillen Protest gegen die Corona-Maßnahmen und Einschränkungen des Grundgesetzes zu organisieren. Zuvor hatte Stuht eine In... mehr auf kenfm.de

Thematische Erhöhung 30.07.2022 23:50:14

senat podcast politiker 80er jahre politik ns-zeit neonazis kriminalitã¤t west-berlin night on earth spandau ost-berlin andi 80 stasi charlottenburg musik mauer polizei kreuzberg video slider ddr stadtentwicklung nazizeit sport typen ãœberwachung friedrichshain taxi grenze schã¶neberg widerstand nazis flã¼chtlinge 70er jahre rassismus gedenken juden jugendliche kirche pankow gedanken antisemitismus krieg cdu tiergarten usa wedding neukã¶lln moabit lichtenberg spaziergänge kultur treptow schule grã¼ne gewalt gesellschaft verkehr prenzlauer berg trauer fuãŸball linkspartei kã¶penick mitte antifaschismus autonome prostitution bvg fernsehen buch 1988 kunst geschichte wirtschaft holocaust rechtsextremismus gesundbrunnen hauptbahnhof fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street
Zur Altstadt von Spandau, von der durch die Autostraße Am Juliusturm noch das Kolkviertel separiert ist, kommt man von ziemlich tief unten, wenn man mit der U-Bahn kommt. Auf den Sitz mir gegenüber ist angesprayt: [...]... mehr auf berlinstreet.de