Tag suchen

Tag:

Tag wahrnehmung

#allesaufdenTisch: Die Gedanken sind frei und Mut ist ansteckend | Von Milosz Matuschek 11.10.2021 15:25:36

wahrnehmung digitale zensur #allesaufdentisch raphael m. bonelli nguyen-kim internetzensur nils minkmar multipolar demokratie-bewegung bürgerdemokratie demokratiekrise medien-zensur standpunkte jan philipp albrecht youtube-zensur #allesdichtmachen demokratie volker bruch demokratiebelebung christof kuhbandner ole skambraks corona-wahrnehmung gerald hüther selbstdemontage freischwebende intelligenz milosz matuschek gernot haas
Der Mainstream reagiert auf #allesaufdentisch mit #einfachmaldummstellen. Doch was, wenn kritische Künstler und Wissenschaftler nun keine Ruhe geben? Ein Standpunkt von  Milosz Matuschek. Angenommen, Sie haben einen Lieblingsitaliener und genießen dort seit Jahren schon immer die besten Spaghetti Bolognese. Doch irgendwann kippt die Begeisterung in... mehr auf kenfm.de

Aus weiß wird schwarz 07.10.2021 00:00:00

physik im alltag und naturphänomene kritik farbe strand wahrnehmung sonnenuntergang kontrast
Im Hintergrund sieht man im ablaufenden Wasser an der Nordseeküste futtersuchende Vögel. Merwürdigerweise hatten sich auf der rechten Seite weiße Vögel versammelt (rechtes Foto) und auf der linken schwarze (linkes Foto: zum Vergrößern klicken). Ich dachte zunächst an Zufall. Als ich aber am Wasser entlang nach rechts wanderte merkte ich, dass dabei... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Was ist (m)eine Meinung? 21.09.2021 14:14:06

icc meinung bewusstsein wahrnehmung
  Eine Meinung ist der derzeitige individuelle Standpunkt aufgrund meiner bisherigen Lebenserfahrung und Lebenssituation. Jeder andere kann ganz anderer Meinung sein. Das ergibt ganz neue Möglichkeiten in jeder Beziehung! Klar ist der Andere anderer Meinung, das ist normal, denn der hat ja ein ganz anderes Leben gelebt. Daraus kann sich entwic... mehr auf norbert-glaab.de

Fensterblicke 18.09.2021 00:00:00

philosophie deformation physik im alltag und naturphänomene fenster physik und kultur sehweise wahrnehmung seheh didaktik, geschichte, wissenschaftstheorie
Wenn man ein solches Gebäude mit gekrümmten Fassaden erblickt, wird man vielleicht an moderne Architektur à la Hundertwasser erinnert… Aber nein, nicht wirklich. Denn die Linien sind doch wohl etwas zu umstürzlerisch. Außerdem erscheinen sie genau in den Kreuzungen der Sprossen des Fensters, durch das man blickt zusammengezogen zu werden. Man wird ... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Warum haben andere gefühlt mehr Zeit als ich? 25.08.2021 07:00:20

podcast psychologie gastartikel kurz erklärt arbeit wahrnehmung zeit pensum frage
... mehr auf kwerfeldein.de

“Unser Hirn ist es, das uns durch die Zeit steuert.” 19.08.2021 09:40:22

gedächtnis mode, lifestyle und trends glã¼ck zeitmanagement zeiterfahrung gedã¤chtnis gedã¤chtnistraining wahrnehmung zufriedenheit sinn nachhaltigkeit lebensfã¼hrung lebensführung glück gedächtnistraining hirnforschung
Bestsellerautorin Christiane Stenger im Interview zu ihrem neuen Buch “Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt” Gedächtnisweltmeisterin Christiane Stenger hat ein neues Buch geschrieben. In “Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt!” geht es um nichts Geringeres als das Phänomen der Zeit. Wie sie tickt, wie wir sie ents... mehr auf pr-echo.de

Das Gehör unserer Pferde 03.12.2012 10:25:00

verhalten wahrnehmung physiologie
 ... mehr auf pferdewissen-hippologie.blogspot.com

Gedankenkarussell – Sinn und Aufgabe 16.12.2013 11:29:44

werte chance wahrnehmung blickwinkel menschen sinn ziele lieben motivation selbstvertrauen liebe philosophieren gedankenkarussell leben nächster schritt selbstverantwortung
Jeder hat im Leben seine eigene spezifische Mission oder Berufung… Weder ist er in dieser zu ersetzen, noch lässt sich sein Leben wiederholen. Daher ist die Aufgabe eines jeden so einzigartig wie seine spezifische Möglichkeit, sie zu erfüllen.[…] Letzten Endes … ... mehr auf andreakording.wordpress.de

Gedankenkarussell – Empathie 16.09.2013 08:01:23

lösung coaching kommunikation wertschätzung empahtie leben gedankenkarussell menschen wahrnehmung blickwinkel welt werte veränderung
Empathie ist die Fähigkeit, sich in andere Menschen hinein versetzen zu können fremdes Erleben nachzuvollziehen einen Perspektivwechsel vorzunehmen die Gedanken, Gefühle, Sichtweisen,Bedürfnisse, Werte und Absichten anderer Personen zu verstehen mit Fingerspitzengefühl für zwischenmenschliche Beziehungen und Emotionales voran zu gehen Empathie R... mehr auf andreakording.wordpress.de

a perfect day 06.12.2013 11:26:04

motivation selbstvertrauen visualisieren der liebste dankbarkeit faszination liebe gedankenkarussell freude leben wertschätzung werte menschen blickwinkel wahrnehmung ziele musik lieben glück freiheit herz lachen
Heute ist so ein Tag, ein perfekter Tag, ich bin glücklich und fröhlich, dankbar und zufrieden, optimistisch, voll von Liebe und Freude und Gelassenheit – kurzum, ich bin so richtig „bei mir“. Und dafür gibt es nicht nur einen Grund, … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.de

Gedanken zum Tanz 21.12.2013 18:30:22

motivation leben gedankenkarussell philosophieren liebe menschen blickwinkel wahrnehmung seele herz engel freiheit geist tanz musik lieben
Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge; bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft. Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert; Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele. Tanz ist Verwandlung des … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.de

Weil Du Du bist und mich mich sein lässt 30.09.2013 08:42:43

leben wertschätzung liebe gedankenkarussell der liebste menschen wahrnehmung blickwinkel werte glück lieben
Weil du mir zuhörst, bevor du redest, weil du mir vieles zutraust, wovor ich Angst habe, weil du mir deine Schulter leihst, wenn ich weine, weil du mich bei der Hand nimmst und mir die Augen für Neues öffnest, weil … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.de

(Alles andere als) Alltäglichkeiten – Knöpfe 17.09.2013 22:24:29

faszination erinnerung leben knöpfe naturmaterialien design menschen wahrnehmung
Die sechste Woche ist in Luise-Lottes Projekts “Alltäglichkeiten” angebrochen und heute lautet das Thema “Knöpfe“; angeregt durch die Antwort auf meinen Kommentar bei Skriptum hab ich meine Knopf-Kisten wieder einmal herausgesucht. Eine Reise in die Vergangenheit, denn – wie die wenigsten … ... mehr auf andreakording.wordpress.de

Overload im Strassenverkehr 18.01.2016 09:13:35

autismus öffentlichkeit begleiter körperwahrnehmung wahrnehmung overload assistenz
Im Overload zu sein bedeutet mein Körper hat schon so viele Reize aufgenommen, dass er sie nicht mehr verarbeiten kann. Häufig verursachen sie bereits Kopfweh, Übelkeit und ein Schwindelgefühl. Das Schwindelgefühl ist sicher kein Wunder, wenn man bedenkt, das im Kopf Bilder, Töne und Eindrücke rauschen als wären sie mit 300 km/h in einer Extremacht... mehr auf herzlichchaotisch.wordpress.com

LesBar: Fiktografiert 07.07.2015 19:18:52

nahaufnahme gehege versteck text bildbearbeitung jaguar sehnsucht natürlich fiktiv eindruck prosa zoo abenteuer fiktion wahrnehmung raubkatze wirklichkeit lesbar großkatze essayistisches fotografie raubtier unschärfe tier effekt essay bild freiheit foto nähe frei brennweite kurz
Gewiss erzähle ich euch nichts Neues, wenn ich sage, Fotografien seien Fiktion. Dass Fotos die Wirklichkeit nicht eins zu eins abbilden, ist nun wirklich ein alter Hut. Farben werden verfälscht dargestellt, der gewählte Bildausschnitt beeinflusst unsere Wahrnehmung, mit dem Licht, mit der Brennweite und anderen Tricks können wir Effekte erzielen, d... mehr auf philippbobrowski.wordpress.com

Gedankenkarussell – Zuhause 09.09.2013 08:30:33

zuhause home gedankenkarussell düsseldorf freunde leben werte wahrnehmung blickwinkel menschen glück welcome lachen
Home is where love resides, memories are created, friends are always welcome and laughter never ends. Diesen wunderschönen Text habe ich auf diesem Kissen in einem Schaufenster gefunden:... mehr auf andreakording.wordpress.de

Kultur und Barrierefreiheit 22.08.2015 10:05:23

margy behindert bilder vogtland inklusion barrierefrei meine welt verein vital beeinträchtigung gedanken kultur plauen teilhabe tagebuch wahrnehmung
Einmal kurz durch die Stadt gefahren und schon wachsen mir die Fragezeichen aus dem Kopf. Wir haben als Verein Vital e.V.ein Projekt am Laufen, das heißt „Netzwerk Inklusionskultur“, der Name ist erst mal nicht entscheidend. Sondern das was der Inhalt ist. Es ist ein Projekt zum Abbau gegenständlicher und psychosozialer Barrieren. Und das scheint a... mehr auf margy01.wordpress.com

Die 12 Sinne – Sinnesschulung bei Hochsensibilität 26.03.2016 08:21:05

potenziale fähigkeiten anne heintze spiritualität intelligenz hochsensibilität & hochsensitivität impulse & inspirationen intuition wahrnehmung einflüsse achtsamkeit sinnesreize persönlichkeitsentwicklung
Kennst du die Formulierung: "Alle 7 Sinne beisammen haben"? Hast du dich schon einmal gefragt, welche 7 Sinne dabei gemeint sein könnten? Schon Aristoteles beschrieb 5 Sinne: Riechen, Schmecken, Fühlen (im Sinne von Tasten), Sehen und Hören. Der Ausdruck „6. Sinn“ wird häufig verwendet, wenn jemand etwas bemerkt, ohne es bewusst mit den 5 Sinnes... mehr auf open-mind-akademie.de

Der (hoch)sensible Mann 25.02.2016 08:25:08

hochsensibilität partnerschaft liebe & partnerschaft sensibilität sex sexualität anne heintze wahrnehmung impulse & inspirationen hochsensibilität & hochsensitivität
Der "männliche" Mann Ist er stark, durchsetzungsfähig, triebgesteuert, rücksichtslos, egozentrisch, machtgetrieben? Für mich nicht. Für mich ist ein männlicher Mann zuerst ein Mensch, der auch zu seinen Gefühlen steht, der sie zeigt und ausdrücken kann und, vor allem, der keine Rollen spielt. Ein männlicher Mann ist auch jemand, der gerne spielt... mehr auf open-mind-akademie.de

[Traum] West-Ost-Verbindung 01.12.2015 00:06:55

träume tunnel erkenntnis osten perspektive wahrnehmung traum realität veränderung bild traumexperiment
25. November 2015 Beim Einschlafen den Schlagring visualisiert Erster Traum der Nacht — 4° 00 lautet die Uhrzeit der morgendlichen Traumnotiz. Die Hand bestand darauf. Kurios. […] Frühmorgens, alle schlafen noch. In der Küche meiner Eltern. Oh, das schreibe ich …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Der Schlaganfall-Hilfe Bus auf dem Klostermarkt in Plauen 10.07.2015 14:33:39

akzeptanz verein vital spastik barrierefrei vogtland kommunikation social network empfinden margy risiko schlaganfall wahrnehmung tagebuch blutdruck hirnschädigung plauen gesundheit reichenbach begegnung gedanken selbsthilfegruppe
Wir hatten heute das Glück mit Mitgliedern der Ärztegenossenschaft Vogtland am Plauner Klostemarkt zu stehen. Gemeinsam mit der Ärztegenossenschaft und der AOK, die auch informierte, hatten wir den roten Doppelstockbus der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH + Co. KG mit dem die Stiftung Schlaganfall-Hilfe quer durch Deutschland tourte, unter dem Mott... mehr auf margy01.wordpress.com

Mein Leben ist ziemlich kompliziert. 20.11.2015 19:50:18

vogtland kommunikation meine welt aufreger margy hirnschädigung tagebuch wahrnehmung gedanken einschränkung plauen
Das geht schon bei der normalen Kommunikation los. Nehmen wir nur das Phänomen der verlangsamten Wahrnehmung. Wenn ich jemanden angucke in sehe wenn er sich anschickt zu sprechen, dann schaltet mein Gehirn auf Empfang und ich bekomkomme das erste Wort gleich mit.  Wenn er aber außerhalb meines Sichtfeldes ist vergehen zwei bis drei Millisekunden. E... mehr auf margy01.wordpress.com

Was ist nur mit ihm los?? 06.09.2015 00:20:00

unzuverlässig liebe innerer schmerz psychologie freund paranoid alkohol probleme drogen traumwelt schmerz antidepressiva tagebuch wahrnehmung chaos
Er war da. Und gleichzeitig auch nicht. Denn er war nicht er selbst… Mir fehlen gerade die Worte um meinen inneren …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Erkenntnis des Tages 26.10.2015 22:42:23

philosophie schönheit tagesgedanken sonstiges herbst wahrnehmung
Ich blättere eine dieser Hochglanz-Zeitschriften durch mit einer Mischung aus Lebenshilfe und Einlullen: schöne Bilder und schöne Texte für schöne Momente im manchmal unschönen Leben. Am Anfang des Hefts kommen mehrere ganzseitige Fotos: Wehendes Haar mit Frau, Herbstblätter beim Tanzen, weiße Wolken auf dem Weg nach Hause usw. Darunter steht jewei... mehr auf anhora.wordpress.com

Wer denkst du? 20.02.2013 17:20:08

kopf vergessen freiheit seele wahrnehmung eintopf sas
Seit Tagen finden keine klaren Worte mehr in die Tastatur, auch keine fließenden, obwohl es in mir nur so „herumstrudelt“. Es fühlt sich an, als wenn in den nächsten Tagen, Stunden, Momenten die Worte, Buchstaben und die Gefühle in einer klaren „Suppe“ auf den Tisch kommen wollen werden und hier auf dieser kleinen Seite wied... mehr auf ralfsbuchstabensuppe.wordpress.com

mare lunaris 21.06.2015 18:28:18

poetisch und nachdenkliches carterheyward künstlerin andrégorz verknüpfung wahrnehmung wirklichkeit christawolf kunstwerk richardneutra richardbuckminsterfuller voilà... skulptur kunst weltraum björndahlem auf den spuren von... bettinahaidinger kätheknittler installation
neben der radikal modernen-aussellung beherbergt die berlinische galerie derzeit auch arbeiten und installationen von björn dahlem. die filigranen skulpturen aus alltäglichen (und in ihrer kombination plötzlich doch nicht mehr so profanen) materialien erfreuen das auge. besonders angetan haben es mir dabei die Wolke (Radar), die trotz ecken und kan... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Und welchen Wolf füttern Sie? #juan #leipzig 24.02.2017 10:16:59

christoph leonhardt positives stärken kolumne leben flüchtlinge methapher psychologie mitgefühl leipzig meinungssache gymnasium grünau juan gleichnis von zwei wölfen empathie asylrecht mitmensch vorbild benjamin politik solidarität gute nachrichten gesellschaft petition abschiebung wahrnehmung kosovo menschenskinder
Christoph (17), Benjamin (16) und Juan (18) besuchen ein Gymnasium in Grünau bei Leipzig. Juan stammt aus dem Kosovo. Er lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Er schreibt gute Noten. Er soll im Februar 2017 von seiner Familie getrennt und abgeschoben... mehr auf heikepohl.com

Intelligenz-Konfetti: Die unterschiedlichen Intelligenzformen 02.11.2016 08:21:33

best of..... bedürfnisse iq-wert wahrnehmung intelligenz anne heintze hochbegabung iq sinnesreize
Ich wurde gefragt, wie ich die vielen verschiedenen Intelligenzformen verstehe und definiere. Mit einem IQ-Test werden bekanntlich nur wenige Teilbegabungen abgefragt. Hier nun die lange Liste, die keineswegs vollständig ist. Frag fünf Experten, was Intelligenz ist und du erhältst fünf verschiedene Antworten. Das war eine maßlose Untertreibung. ... mehr auf open-mind-akademie.de

[Traum] Haare als Erkenntnisorgan 10.01.2016 14:38:51

wahrnehmung friseur gesundheit traumexperiment traum haare reflektion spiegel abspaltung einsicht wellenlänge träume reflexion schnitt erkenntnis
25. Dezember 2015 Frage zur Nacht: Was will das geflügelte Wesen von mir? Woher kommt es? Ein abgelegener und schmuckloser Raum. Nur ein schlichter Friseurspiegel vor mir, hinter mir die Friseurin. Sie ist soeben mit dem Schneiden fertig, führt den runden Kabinettspiegel an meinem Hinterkopf vorbei, damit ich im Wandspiegel das Ergebnis ihrer Arbei... mehr auf samtmut.wordpress.com

wie ich eine Ampel sehe 21.01.2016 10:56:44

gedankenschnipsel overload öffentliche verkehrsmittel wahrnehmung körperwahrnehmung öffentlichkeit autismus
Nach meinem letzten Eintrag  kam die Frage auf warum ich (im Overload) die Ampel nicht als Ampel erkenne. Nun, das ganze ist etwas komplizierter.  Ich weiss nicht wie ein neurotypischer Mensch (Person ohne Autismus) auf eine Ampel zugeht. Was sieht er, wenn er dem Strassenrand näher kommt? Ich sehe die kleinen Details. Für mich ist die […]... mehr auf herzlichchaotisch.wordpress.com

die schädigende Kraft der Verneinung 01.03.2016 16:55:13

emotionen verneinung aktuell buddhismus buddha beurteilung aufhören dankbarkeit augenblick leid bedingtheit erkenntnis leben vergänglichkeit liebe affirmation alltag zen achtsamkeit meditation verwandlung bloggen bewusstsein abhängigkeit loslassen gedanken 2016 veränderung weisheit taten bewusstheit vertrauen nachdenken schmerz illusion ärger wirklichkeit menschen wahrnehmung miteinander form
  Tags: Achtsamkeit, Alltag, Augenblick, Buddhismus, Meditation, Menschen, Vergänglichkeit, Weisheit, Zen Ganz zu Beginn von meiner Blogger Zeit, habe ich über das loslassen geschrieben, und dass, das gar nicht so einfach ist wie es tönt. Das loslassen macht man in der Regel mit den Händen und ist das Gegenteil von greifen. Wenn wir etwas fest... mehr auf zentao.wordpress.com

Der Elefant und die Blinden 22.08.2017 06:33:56

fühlen parabeln zusammenhang blog.aventin.de blinde dorf erkennen elefant hören glaube sehen blind sinne könig geschichte vorstellung wirklichkeit wahrnehmung
Es war einmal ein kleines Dorf am Rande der Wüste. Alle Einwohner dieses Dorfes waren blind. Eines Tages kam dort der König des Landes mit seinem Heer vorbei. Er ritt auf einem gewaltigen Elefanten. Die Blinden hatten viel von Elefanten erzählen gehört und wurden von einer heftigen Lust befallen, heranzutreten und den Elefanten des Königs berühren ... mehr auf blog.aventin.de

Zen – eine Religionsfreie Spiritualität 03.12.2015 17:53:44

leben egoismus kirche vergänglichkeit selbstbild ego alltag vergebung relligionsfreiheit kirchen buddha buddhismus verständnis 2015 jesus augenblick spiegel abhängigkeit lebenskampf zen achtsamkeit religion meditation verwandlung lebenslügen jetzt kämpfen weisheit tat spiegeln spiegelungen gedanken kampf urteil lebensfreude wahrnehmung zufriedenheit menschen tatkraft absichtslosigkeit spiritualität gelassenheit weg nachdenken stille vertrauen illusion leerheit
Letzthin habe ich in einem Buch gelesen, „das Ziel sollte eine religionsfreie Spiritualität sein" und ich habe mir überlegt, genau das ist doch Zen, eine Religionsfreie Spiritualität, wobei der Buddha ja Ursprünglich, genau das lehrte. Er lehrte seine Erkenntnisse, " die edlen 4 Wahrheiten und den achtfachen Pfad. Erst später wurde daraus eine Reli... mehr auf zentao.wordpress.com

Das Jenseits 04.03.2017 13:24:30

medien propheten wissen jenseits empfindungsschwelle mittler evolution mfk berlin esoterik: allgemein fähigkeiten paranormal gesitiges reich einklang esoterik wahrnehmung menschen erfahrung sinne
Statt vom „Jenseits“ sollte man besser vom „Reich des Geistes“ sprechen, denn der Mensch ist ein geistiges Wesen, dessen angestammte Heimat das Geistige Reich ist. Der Mensch lebt nur in einem begrenzten Zeitraum im „Reiche der Materie“. Die Materialität ist als eine Phase der Entwicklung für das Individuum ̵... mehr auf wortman.wordpress.com

Angst vor Spiritualität bei Hochbegabten 24.08.2015 19:08:50

außergewöhnliche menschen sinnesreize persönlichkeitsentwicklung selbstwert selbstliebe selbstwerdung seelenpartner anne heintze erfahrung spiritualität gefühle & emotionen wahrnehmung intuition impulse & inspirationen hsp potenziale
Viele hochbegabte Menschen, die sehr ähnlich wie ich aufgewachsen sind, haben eine tiefe Abneigung gegenüber allem, was nicht wissenschaftlich, logisch, analytisch, intellektuell zu begreifen ist. Wenn ihnen dann in ihrem Leben etwas geschieht und sie Erfahrung machen, die in den wissenschaftlich logischen Kontext nicht passen, finden sie dafür ... mehr auf open-mind-akademie.de

Was ist eigentlich ein „Buntes Zebra“? Hochsensibel, hochsensitiv, hochbegabt oder vielbegabt! 31.08.2016 19:50:51

hochbegabt scanner-persönlichkeit fähigkeiten anne heintze hochsensibel hochsensibilität & hochsensitivität gefühle & emotionen hsp impulse & inspirationen wahrnehmung hochsensibilität einflüsse hochbegabung hochsensitivität gabe bunte zebras achtsamkeit hochsensitiv kreativität
Durch die Arbeit mit hochsensiblen, hochsensitiven und hoch- oder vielbegabten Menschen wurde mir klar, dass viele von diesen außergewöhnlichen Menschen sich als sehr anders als ihr Umfeld wahrnehmen: Sie fühlen sich wie ein buntes Zebra. Ihre Beziehung zu anderen Menschen ist geprägt von dem Gefühl, anders zu sein. Sie [...]Der Beitrag ... mehr auf open-mind-akademie.de

Aufreger des Tages 20.07.2015 16:02:26

teilhabe plauen gedanken tagebuch wahrnehmung behindert margy behinderte bedürfnis behindertenrechtskonvention aufreger akzeptanz
Samuel Koch nimmt Monica Lierhaus in Schutz Wenn ich das lese geht mir das Messer in der Tasche auf. Die Medien müssen kapieren, dass es die vielfältigsten individuellen Ansichten seiner Krankheit und damit der Krankheitsverarbeitung gibt. Nur hätten sie dann über sowas nichts mehr zu berichten Genaugenommen wird über zwei Dinge gesprochen die nur ... mehr auf margy01.wordpress.com

Wahrnehmung im künstlichen Koma 20.07.2015 07:46:10

hirnschädigung schlaganfall wahrnehmung tagebuch bericht gedanken plauen mensch koma inklusion meine welt margy
Ich hab mir in letzter Zeit ein paar Gedanken gemacht, im Zug in dem ich einige Vorträge vorbereiten durfte. Auch über das künstliche Koma, was wirklich ein künstlicher Tiefschlaf ist. Ich wurde nämlich letztens gefragt ob ich da was gefühlt oder gesehen hab. Nein. Man stelle sich die Verbindung vom Bewusstsein, also der Wahrnehmung des … ... mehr auf margy01.wordpress.com

Kultur und Barrierefreiheit 2 25.08.2015 13:52:36

wahrnehmung tagebuch aktion bericht gedanken plauen begegnung barrierefrei vogtland inklusion meine welt behinderte margy
Der große Vorteil dieser Art Straßenkunst ist es, dass sie relativ Barrierefrei ist. Keine Treppe davor, nicht mal einer der eine künstliche Barriere aufbaut und die Hand aufhält um Eintritt zu kassieren. Wer Zeit hat kann sogar stehenbleiben und zuschauen. Da werden sich einige fragen, warum ich selbst bei dieser Sache so auf Barrierefreiheit aus ... mehr auf margy01.wordpress.com

Die Blätter 27.02.2016 23:38:08

wahrnehmung gedichte beobachtung unterhaltung neugierde lyrik laub hoffnung frühling natur berlin herbst vergnügen humor wetter blätter freude prosa kurzgeschichten geschichten
Donnerwetter, Donnerwetter, viele Bäume haben Blätter. Es gibt auch welche dann und wann, da sind keine Blätter dran. Manchmal gibt es Regenwetter. Hat ein Baum dann große Blätter, stellt man sich unter so zum Spaß; dann wird man nur ein … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com