Tag suchen

Tag:

Tag poesie

Moll und Dur 23.07.2021 07:14:00

lyrik gedichte lied poesie gedicht
Es klingt ein Lied in allen Dingen,spielt in Dur und auch in Moll.Ich könnt’ euch dieses Lied zwar singen:was es wohl bedeuten soll? Gibt den Klang der Zeiten wieder,als der Menschen Lebenslieder;klingt so in die Welt hinausund tritt ein in jedes Haus. Es klingt ein Lied in allen Dingen,manchmal sonnenklar und schön,singt von Tiefen und … ... mehr auf denkzeiten.com

deine worte sind verwegen 22.07.2021 20:21:47

lyrik gedichte nacht mond poesie liebe vom schreiben
  und die wege sind verworrenvom mondkranz zumpapierwenn ich mich ins dunkel schreibschreib ich dirabsicht zu   ©diana jahr 2021... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Aus der Werkstatt 21.07.2021 09:43:17

poesie gedicht engels gedichte - lyrik matthias engels literatur
... mehr auf dingfest.wordpress.com

#abcdeslesens – P wie Dorothy Parker 21.07.2021 07:25:00

abcdeslesens lyrik autoren / porträts portrã¤t autoren noten zur literatur porträt dorothy parker poesie gedicht
Dorothy Parker war eine Kämpfernatur von Anfang an – durch den frühen Verlust erst der Mutter, später des Vaters musste sie schnell lernen, auf eigenen Beinen zu stehen. Sie hielt sich mit Klavierspielen und leichten Gedichten über Wasser und kam schliesslich erst bei der Vogue, später bei der Vanity Fair unter, dort als Theaterkritikern, als ̷... mehr auf denkzeiten.com

71 | Leere 20.07.2021 15:19:56

lyrik berliner post v. sabine rahe gedicht poesie
Ja, in Sicherheit, 
aber weiss nichts mit der Zeit anzufangen. Innwendig Ödnis. Das Grau des Himmels sinkt 
aus den Wolken herab. Das Herz schlägt flach – ganz ohne Takt. Wird sich je 
wieder ein Sonnenstrahl in den dunklen Winkeln finden? Der Beitrag 71 | Leere e... mehr auf die-dorettes.de

„Mit deinen blauen Augen“ | Heinrich Heine 20.07.2021 14:08:23

gedicht perlen des tages poesie lyrik
Mit deinen blauen Augen Siehst du mich lieblich an, Da wird mir träumend zu Sinne, Daß ich nicht sprechen kann. An deine blauen Augen Gedenk ich allerwärts; Ein Meer von blauen Gedanken Ergießt sich über mein Herz. Der Beitrag „Mit ... mehr auf die-dorettes.de

Der Olivenbaum 20.07.2021 07:48:00

poesie sonett gedicht lyrik gedichte naturgedicht dinggedicht
Vom Wind umweht, mit leisem Rauschen, siehtder Baum den Wellen zu. Er steht schon lang, istalt und weise, stolze Kraft auf festemGrund, der hält und ihn zum Himmel treibt . Was klein begann mit einem Stein, das wuchsin Ringen an und an. Erst nur ein Stamm,dran Äste dann, die weit und breit ins Landausschweifen, es … ... mehr auf denkzeiten.com

Kinder des Lichts und der Nacht 19.07.2021 00:00:00

rätsel marginalia licht physik und kultur poesie gedicht farben rã¤tsel
Wir stammen, unsrer sechs Geschwister,Von einem wundersamen Paar,Die Mutter ewig ernst und düster,Der Vater fröhlich immerdar. Von beiden erbten wir die Tugend,Von ihr die Milde, von ihm den Glanz;So drehn wir uns in ewger JugendUm dich herum im Zirkeltanz. Gern meiden wir die schwarzen HöhlenUnd lieben uns den heitern Tag,Wir sind es, die die Welt... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Hör mir zu 18.07.2021 12:15:57

bedã¼rfnis gesundheit schreiben veränderung neu natur gedanken ehrlichkeit wertschã¤tzung balance lernen bedürfnis motivation dialog gespräch allgemein kommunikation gesprã¤ch poesie stress selbstbestimmung wertschätzung sprechen selbstliebe selbstoptimierung
Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du bereits weißt … Aber wenn du zuhörst, lernst du vielleicht etwas Neues. Dalai Lama Ich holte Luft, fast verfiel ich in die Schnappatmung. Viel zu oft kam in mir der Impuls hoch, meine Sicht der Dinge zu schildern und meine persönliche Antwort auf das eben Gesagte kundzutun. […]... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

Sunday poem #222 18.07.2021 09:05:13

gedicht poesie engels literatur - lyrik gedichte matthias engels
... mehr auf dingfest.wordpress.com

Träume in meeresumrauschter Nacht 18.07.2021 07:34:00

lyrik gedichte poesie gedicht
Ich teile die Nacht mit dem Rauschen des Meers,ich sehe den Mond… licht, der alluns bescheint.Er ist unser Zeuge, bewacht unser Sein.Er steht da ganz ruhig im milchweissen Schein. Im tiefschwarzen Wasser zieht er seine Bahn,hell silberweiss glänzend, als wär’ er ein Kahn,der teilt, was nicht einig, der teiltwas ist mehr, viel mehr noch als &#... mehr auf denkzeiten.com

70 | Verschwendung 17.07.2021 16:41:34

gedicht poesie berliner post v. sabine rahe lyrik
Frage mich schon, warum die Zeit so nutzlos verran. Wo sind die Früchte der Jahre versteckt? Verweht wie Sandburgen am Meer. Hat in ihnen ein Sinn gesteckt? Was gaben die vergangenen Stunden her? Wozu waren tausend Berührungen gut? Frage mich … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

69 | Garten 17.07.2021 14:58:07

lyrik berliner post v. sabine rahe gedicht poesie
Das KAU hat einen Rosengarten. In ihm kann man ihr Aroma atmen. Dort füllt sich die Luft mit Blütenduft. Es läutern sich die Sinne und neue Hoffnung findet, wer sich inmitten der Rabatten auf eine Bank platziert. Hier kann ein … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

#abcdeslesens – O wie Martin Opitz 17.07.2021 07:26:00

abcdeslesens lyrik porträt poesie martin opitz autoren / porträts portrã¤t noten zur literatur
Es war ihm ein Graus, dieses verwilderte Deutsch seiner Zeit. Da musste Ordnung her und er bemühte sich gleich selber drum und verfasste eine Theorie der Poesie, in welcher ganz klar geregelt war, was als Gedicht statthaft war und was nicht. Er machte es sich dabei aber nicht etwa einfach und übernahm einfach antike Versmasse, … ... mehr auf denkzeiten.com

Lang schon fort ist alles Große… 16.07.2021 20:42:08

gedanken ragnarã¶k untergang verse lyrik gedichte abend das flüstern der dinge vergänglichkeit vergã¤nglichkeit dunkle stimmen leise gedanken wolfregens winkel ragnarök gedicht dichtung poesie
Wetterleuchten einer sterbenden Welt Warmer Schnee und kaltes Feuer, Ähnlich krude Ungeheuer Wünscht der Träumer sich im Land; Leider fehlt …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Wer hat in der deutschen OSR-Szene die längsten Ohren? 16.07.2021 16:20:30

gedicht rezensionen poesie abenteuerspiel allgemein challenge grt
Antwort: Der Seifenkisten-Moritz, denn ich habe sie ihm langgezogen, weil er vor lauter Gruftschrecken keine Zeit findet, wie versprochen die Einsendungen zum Rollenspielgedichte-Challenge des GRT 2021 zu veröffentlichen. Wenn das so weitergeht, wird es wohl zum GRT 2022 zur Kürung eines OSR-Antipapstes kommen!... mehr auf ghoultunnel.wordpress.com

Journal16072021 16.07.2021 13:07:14

katastrophe gedanken lyrik kulturtagebuch fühlen leben poesie nur für mich gedicht
Wir werden uns finden, nahe beim Abgrund oder im tiefen Gewässer Wir werden uns finden zum letzten Schicksalstanz.... mehr auf claudiakilian.de

sommerregen 16.07.2021 13:00:29

poesie miniaturen impressionen jahreszeiten gedichte lyrik
  du läufst an meinem fenster entlangich sehe dir nachbis in den november   ©diana jahr 2021... mehr auf versspruenge.wordpress.com

68 | Sphären 16.07.2021 12:46:19

lyrik poesie gedicht berliner post v. sabine rahe
Oh Welt – so weit, so hoch. In deinen Sphären schweben Löwenzahnsamen. Oh Abgrund, so tief und dunkel. Über deinen Rändern funkelt das Sonnenlicht in den Tropfen des rauschenden Falls. Oh Himmel, so hell und strahlend. In deiner Kuppel fahren … Weiterlesen &... mehr auf die-dorettes.de

Handbuch Lebenskunst, der 1.000ste Versuch 16.07.2021 05:59:41

lebenskunst handbuch lebenskunst poesie
„Wer immer nur das tut, was er immer getan hat, wird nur das bekommen, was er immer bekommen hat. “ – Henry Ford.   5:15 Uhr – seit ca. einer Stunde bin ich wach, und: NEIN!, denke ich, bzw. JA!, dieses Mal mache ich es anders. Anders, als all die Jahre bis Jahrzehnte vorher! Wo… Der Beitrag ... mehr auf maria-ast.de

Journal15072021 15.07.2021 21:18:08

nur für mich poesie fühlen trauer leben kulturtagebuch gefã¼hl lyrik zeit gefühl gedanken
Ein Zipfel von deiner Zeit steckt in meiner Tasche. Als Vorrat gedacht zur Warnung dazu.... mehr auf claudiakilian.de

67 | Über dem Fluß 15.07.2021 18:35:32

gedicht poesie berliner post v. sabine rahe lyrik
Über dem Fluß liegen hingetuscht ein paar zarte Schleier. In der Morgendämmerung bricht sich das Licht, malt Himmel und Wasser rosenrot – zum Rand hin etwas blasser. Da oben wohnt der neue Mond – die Sichel silbern, schmal und fein. … Weiterlesen U... mehr auf die-dorettes.de

66 | Stadtsommer 15.07.2021 12:47:37

gedicht poesie berliner post v. sabine rahe lyrik
Der Sommer über’m Asphalt leuchtet hell und grell. Sträucher und Büsche üppig grün bekränzt. Benzinaroma driftet durch die staubige Luft. E-Scooter – als Hindernisse auf dem Weg verteilt. Eisdielen verkaufen für viel Geld Eiscreme satt. Die Schwüle setzt die Stadtbewohner … ... mehr auf die-dorettes.de

Meeresfluten 15.07.2021 07:29:00

gedicht poesie meeresfluten lyrik gedichte
Wenn Stürme sich verzogendie Luft steht klar und leer,die Wolken sind verflogen,und ruhig liegt das Meer. Das Blut hört auf zu tosen,es fliesst in ruhigem Takt,die Sorgen sind verstoben,die Stirn ist wieder glatt. Ich schwöre mir wie immer,so wird das niemals mehr,und wäre ein Beginner,glaubt’ ich mir das zu sehr. Das Leben schlägt oft Haken,es ... mehr auf denkzeiten.com

65 | Gift 14.07.2021 20:54:21

lyrik poesie gedicht berliner post v. sabine rahe
Wie ein Schlangenbiss steigt ein schwarzes Gift hinauf zu meinem Herzen. Es färbt den hellen Tag in finstere Nacht. Umfängt’s Gemüt mit Schmerzen. Es heißt Verrat. Schmeckt bitterer als Galle. Bosheit und Gemeinheit schleichen sich an. Weit mehr als man … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

64 | Seifenblasen 14.07.2021 20:15:15

poesie gedicht berliner post v. sabine rahe lyrik
In meinen Träumen pflückten wir einander die Gewichte aus den Haaren und stützten uns gegenseitig beieinander auf. So stabilisierten uns meine Träume in den Jahren. Wir webten durch sie ineinander an einem Zuhaus. Eines Tages wurde ich unsanft geweckt. In … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

meine muse ist klein geworden 13.07.2021 12:59:32

vom schreiben humor reflexionen poesie natur impressionen lyrik gedichte
  sie trägt einen hut, elfengleichsteht sie im grün meines gartens undlacht mir zu, such eine andereich muss in den wald, bäume rettenund vögel, sie schwebt davon, und ichsitze vor meinem weißen blattund erfinde neue, pampelmusen oder(das feld ist weit)   ©diana jahr 2021... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Heimat 13.07.2021 10:39:33

gedicht dorf poesie allgemein heimat erinnerung geschichten kindheit
Ich liebe es, das kleine Dörfchenmitten in dem FrenkentalIch freue mich an seinen Hügelnund den Weiden, jedesmal Ich liebe ihn, den Duft des Waldesund der Wiesen nebenanwo die Schlüsselblumen blühenwie sie’s damals auch getan Ich liebe sie, die alten Häuserin vielen hab ich schon geweiltGeschichten die sie mir erzählenaus meiner schönen Kinde... mehr auf brigwords.com

Teufelspakt 13.07.2021 07:02:00

gedichte lyrik gedicht poesie
Ich wünschte mirein Stückchen Glück,ich gab mich ganz,nicht nur ein Stück. Was andre tun,für Schnaps, Geld, Bier,schien das Glück wert –zumindest mir. Doch ist das Glückein flüchtig Ding,mal ist es gross,dann nur gering, statt Federstrichein spitzes Schwert.Dann frag ich mich:War es das wert? Ich gab mich hin,nicht nur ein Stück,krieg’ ich mi... mehr auf denkzeiten.com

Der Kreislauf des Lebens 12.07.2021 21:40:40

selbstbestimmung leben selbstoptimierung philosophie kreislauf träume selbstliebe poesie allgemein veränderung schreiben gesundheit gedanken natur abschnitte
Du kennst sie bestimmt: Jene Phasen, in denen einfach alles läuft wie geschmiert. Wie ein Puzzle, das sich von alleine zu einem mächtigen Bild zusammenfügt. Jedes einzelne Puzzleteil findet seinen Partner wie von selbst, dem Magnetismus komplett ausgeliefert. Alles, was du tust, ist innezuhalten und zu genießen. Du vertraust auf dich und der Einzig... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

63 | Trug 11.07.2021 14:18:08

gedicht poesie berliner post v. sabine rahe lyrik
Der Alltag trog. Mit viel gutem Willen mühsam auf Fassaden gemalt – die Illusion. Ein Arm voll Sommerblumen – so war der Chor gesungen. Nichts war wahr. Hatte Brot und Kuchen und war gefangen in dem schönen Bild. Zahlte einen … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

#390 Bücherregal - Milk and Honey(Kurzrezension) 11.07.2021 08:00:00

poesie
  ... mehr auf rakkasei3.blogspot.com

Gestutzte Flügel 11.07.2021 07:28:00

poesie gedicht lyrik gedichte
Eingeschlossen in den selbstgewähltenKäfig, der so golden glänzt im Licht,sitzt im Dunkel müdgeworden, einsamsucht sie durch der Stäbe Ritzen, nach ersehnter Freiheit, nach dem glitzernd Hellen,welches draussen schillernd leuchtet, und sichin den Stäben bricht. Sie umschliessen, und esdringt kein Funke durch der Stäbe Dicht. Abgestumpfter Seele Tra... mehr auf denkzeiten.com

Was reimt sich uf „impfe“? 10.07.2021 20:33:16

reim gedicht impfen schwiizerdã¼tsch poesie schwiizerdütsch
Ich froge mich grad, was reimt sich uf „impfe“und chume zum Schluss, es reimt sich nur „schimpfe“und würklich, es schimpfegrad all wägem impfesi tüend au enand gar bös verunglimpfe Am Schluss mues me fürchte, mer hei statt Gimpftivom ville Schimpfe nur Verunglimpftiwo gnueg hei vom Impfemüed si vom SchimpfeMe cha denn nur ho... mehr auf brigwords.com

Zur Erinnerung an Peter Härtling, † 10. Juli 2017: „Altes Spiel“ 10.07.2021 16:58:28

lyrik perlen des tages poesie gedicht
immerhin und immerher lockt das nein zur wiederkehr setzt den spöttern nasen auf nimmt den fliegenleim in kauf –   heißt die wände dünner sein schmilzt das lachen härter ein hängt sich bunte fetzen um immerhin und immerdumm   immerleis … ... mehr auf die-dorettes.de

62 | Juli 10.07.2021 15:53:17

gedicht poesie berliner post v. sabine rahe lyrik
Die Luft ist rein – ganz ungewöhnlich klar, weil es in den letzten Tagen viel geregnet hat. Der Wind bläst böig und recht frisch und weht das Frühstücksmesser vom Tisch. Wir rekapitulieren, was vorgefallen ist. Ruhig fliessen die Erinnerungen. Dir … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

slow motion 10.07.2021 13:00:00

lyrik gedichte liebe miniaturen poesie
  wir fallen uns nicht zuwir neigen uns   ©diana jahr 2021... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Luftschloss 09.07.2021 13:28:11

nur für mich poesie gedicht vorsicht literatur! fühlen leben kulturtagebuch lyrik worte gedanken schreiben
Sie baut ihr Luftschloss aus Papier. Ich stelle eins aus Träumen gegenüber. Und du?... mehr auf claudiakilian.de

61 | Antwort 09.07.2021 13:00:39

berliner post v. sabine rahe gedicht poesie lyrik
Horche in den Tag, ob er die Antwort hat – was ist’s, das ich vermag? War lange auf der Flucht. Habe die Wahrheit nur ungefähr gewußt. Nun liegt sie offen da, ganz bloß und bar. Der Zwist ist in der … Weiterlesen → Der Beitrag ... mehr auf die-dorettes.de

Journal08072021 08.07.2021 22:42:04

leben fühlen nur für mich poesie gedanken kulturtagebuch
Es prasselt und trommelt am Fenster.Dieser Regen bringt Kraft in die Welt. #wasvomTageblieb... mehr auf claudiakilian.de