Tag suchen

Tag:

Tag gedicht

Hymne an den Maulwurf 14.07.2024 13:16:14

dichter-berndt-baumgart prã¤mierte-gedichte gedanken gute-gedichte prämierte-gedichte gedichte von berndt baumgart ostbayern-dichter gedichte maulwurf artenschutz naturschutz gedicht
Der Maulwurf gräbt die Erde um.Die Gärtner finden das sehr dumm;denn Maulwurfshügel nerven stark,zerstören ihren Spießerpark. Seit 30 Jahren streng geschützt,ein bisschen hat ihm das genützt.Trotz vieler Menschen Mördertrieber immer noch am Leben blieb. Doch richtig kommt er nicht voran,ernährt den Falken, den Milan.Ganz viele Tiere fressen ihn.Sie... mehr auf woher-wohin.com

Elfchen zum Elften/ Rosa 11.07.2024 19:38:10

poesie elfchen hortensie farben sommer elfchen und haiku gedicht rosa
Beitrag zur Mitmachaktion von EvaDeinPoet HortensieDu Schöne Blühst seit WochenMachst meinen Sommer rosaÜberschwenglich... mehr auf brigwords.com

abenteuerig ist mir zumute 09.07.2024 06:58:00

honigworte frisch geerntet der dienstag dichtet gedicht abenteuer seligkeit gedichte
abenteuerig ist mir zumuteziehe mit nackten Füßen lossuche Dingeabenteuerig ist mir zumuteziehe mit nackten Füßen losbis über die Ohren voll Wagemutund reinstem Quellwasserproviantziehe ich mit nackten Füßen lossuche Dingedie verlorene Zeitein Säckchen voll Seligkeitabenteuerig ist mir zumute... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Welch‘ ein gelungener Abend 08.07.2024 23:15:27

poesie lyrik gedicht berliner post v. sabine rahe
Umflossen von Freundschaft und Geist. Genossen den berauschenden Wein und Sommerabend. Gekühlt die müden Füsse in einem lebensvollen See. Juli und Freund – Ihr vermögt, was ein Mensch wünscht – das wohligste Behagen. Der Beitrag Welch‘ ein gelungener Abend... mehr auf die-dorettes.de

Aufgehalten – die kaltschnäutzigen Knallpfeifen 07.07.2024 21:54:22

lyrik alltagslyrik gedicht berliner post v. sabine rahe poesie
Welch‘ Tage der Hoffnung für Europa. Ein pinkbuntes Team spielt sich in die Herzen. In Britanien und Frankreich setzen sich die fortschrittlichen Käfte durch. Europa ist intelligenter als zuletzt befürchtet. Der Beitrag Aufgehalten – die k... mehr auf die-dorettes.de

Mein Thüringer Wald 07.07.2024 13:09:32

lyrik poem thüringer wald mein thüringer wald mein thã¼ringer wald thã¼ringer wald gedicht lyrische gedanken gedichte und andere geschichten sandy seeber
Mein Thüringer Wald Dein Kleid zerfetzt, die Hänge kahl – Wo hast du dich verletzt? Motorsägen rattern bis...... mehr auf ausdersichtderdinge.wordpress.com

<3 AbschiedsErinnerungen <3 06.07.2024 17:33:30

lebensende abschied 🐴 kleines eselsohr lebenskreislauf erinnerung liebe leben (un)sichtbares andenken gedicht trauer unsichtbaresandenken ewigeliebe missgedanken gedichte
Hallo liebe BlogFolgeFreundeVorbeiflannierer(♀⚥⚧♂⚪) (Links=WorTüfteleienLinks, PeerTube oder pixelfed) Ein neuer Beitrag auf https://www.wortuefteleien.de/ :D :arrow: ein Jahr schon her und noch so nah 😢 <3 AbschiedsErinnerungen <3 All right reserved by MissTueftelchen... mehr auf misstueftelchen.wordpress.com

mein blick 06.07.2024 06:00:00

erde himmel sonne gedicht
mein blick durchforschthimmel und erde nachdem ewigen werdeund findet dasfröhliche leuchtender sonne... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Gehüllt in warmes, leichtes Ziegenhaar 03.07.2024 23:00:56

berliner post v. sabine rahe gedicht lyrik poesie
Mutwillig wurde uns so viel genommen – die Heimkehr zu den Milanen am Grab der Ahnen. Der lebenskluge, väterliche Freund. Manches wurde mir auch nie gewährt, doch bin ich nicht mehr allzu gram, denn auch die Kostbarkeit innigen Einverständisses fand … We... mehr auf die-dorettes.de

Ohne Dienstpflicht etwas dürfen 03.07.2024 02:56:53

poesie lyrik berliner post v. sabine rahe gedicht
Ich darf nicht schlafen MÜSSEN in dieser kurzen Sommernacht Anfang Juli in meiner Wohnung in Kreuzberg am Viktoriapark. Kann nach einem kurzen Schlaf noch einmal aufstehen, mir etwas Kaltes zum Trinken aus dem Kühlschrank nehmen. Etwas vom Kärtner Speck säbeln … ... mehr auf die-dorettes.de

Kleine Wassermeditation 02.07.2024 07:42:48

meer hingabe wasser lesenswert derdienstagdichtet regen wellen gedicht verdichtetes ebbe und flut herausforderungen lyrik
Vielleicht wenn ich nur lange genug an der Elbe sitze mich dem steten Wechsel von Ebbe und Flut hingebe vielleicht wenn ich nur lange genug im Regen stehe die Tropfen … Weiterlesen von Kleine Wassermeditation... mehr auf cynthiaphilebrunn.wordpress.com

Pause, die: 02.07.2024 06:14:00

pause gedicht konsequenz gedichte honigworte frisch geerntet der dienstag dichtet
Pause, die: Kapriziöses Geschöpf, leicht beleidigt.Duldet keine anderen Beschäftigungen neben sich.Zieht Kraft aus bedingungsloser Hingabe.Bei Beachtung dieser Bedingungen ist das Erleben von Zeitblasen möglich, in denen die Zeit langsamer verläuft und die Gedanken in einem kühlen, durchsichtigen Blau schwimmen.... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Ich, ich, ich! – Var. I u. II 30.06.2024 13:15:05

heiße eisen entwicklung quergefühlt alter sterben lesenswert jugend variation verdichtetes erwachsen gedicht lyrik kindheit ego
Ich, ich, ich! Ja, mein Schatz, du hast ja recht. Du bist das Wichtigste auf der Welt für mich. Ich, ich, ich! Ich weiß nicht, wer ich bin, noch wer … Weiterlesen von Ich, ich, ich! – Var. I u. II... mehr auf cynthiaphilebrunn.wordpress.com

Nazis raus 29.06.2024 17:33:07

gedichte welt hass gegenantisemitismus menschen miteinander gefã¼hle 💭gedanken fangen gegenhass gedicht gegenrassismus gegenvieles leben antifa alltag liebe gedanken gegen aktuell dies&das dies&das 🐴 kleines eselsohr meinung zusammen politik gefühle dies & das fotografiegegenrechts
Hallo liebe BlogFolgeFreundeVorbeiflannierer(♀⚥⚧♂⚪) (Links=WorTüfteleienLinks, PeerTube oder pixelfed) Ein neuer Beitrag auf https://www.wortuefteleien.de/ :D :arrow: „Nazis raus“ . All right reserved by MissTueftelchen... mehr auf misstueftelchen.wordpress.com

Lob der Banane 29.06.2024 05:58:00

frucht banane gedicht
Banane, krumme Palmenzier,du passt perfekt in deine Schale.Du gelbe Frucht, du mundest mirzerquetscht in meiner Müeslischale.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

67 | Wie landen? (Jenseits von Eden) 28.06.2024 17:09:28

poesie lrik berliner post v. sabine rahe gedicht
Wie wieder aufsetzen nach dem Gleiten in der Abendsonne die Spree hinunter? Wie die Lichtflecken auflesen, die im sommerlichen Schattengewirr der windgewiegten Lindenkronen auf den Polstern des Golgathas aufblitzen? Der Mensch bösartig und dumm. Unbehütet und ungeliebt. Kleinlich und neidisch. … ... mehr auf die-dorettes.de

Glücksmomente/ihr Lieben 28.06.2024 19:34:10

liebe gedicht freundschaft und liebe poesie eltern glück glã¼ck
Ihr Lieben, ihr Altenmöcht euch behalten, euch gerne halten, möchte den Friedender uns beschiedendas grosse Glückden Augenblickeinander zu habengeniessenbegiessenin diesen Tagenmöchte euch sagenwie sehr ich euch liebe….... mehr auf brigwords.com

mein gedicht 28.06.2024 05:32:00

hu&ers p∞stwurf gedicht impulswerkstatt
Die beiden Gesichter auf Bild 2 der Impulswerkstatt wenden sich einander zu und bleiben doch auf Distanz. Der Weg zu gegenseitigem Vertrauen scheint erst noch gegangen werden müssen. mein gedicht soll in euren ohren klingen wie das spiel einer gitarre die worte sollen in euch fließen wie der sanfte rhythmus rühriger trommeln ein klang sollen …... mehr auf allerleigedanken.net

Gedicht „Zusammenhalt“ über Gemeinschaft in Herausforderungen 26.06.2024 17:25:09

gebet partnerschaft schreiben atemfreude gott taufe predigt liebe hochzeit vorlesen grußkarte feminin gedicht ehe philosophisch glaubhaft zusammenhalt verliebt text gemeinschaft hauskreis jesus freund freundschaft gottesdienst freundin input glaube
Zusammenhalt Mit dir breche ich auf in den Tag zwischen Routine und Abenteuer, vortastend zum nächsten Schritt. Mit dir bin ich unterwegs, arbeitend, genießend, neugierig und ernüchtert, von Durststrecken zu Freudenfesten. Mit dir kehre ich heim, müde und satt vom Erlebten, hungrig nach Stärkung und Ruhe. Mit dir schlafe ich ein, dankbar für heute,... mehr auf wisperwisper.de

nach dem Nickerchen 25.06.2024 06:36:00

gute laune zitrone gedichte gedicht der dienstag dichtet honigworte frisch geerntet
nach dem Nickerchen ist alles zauberhaftmein schneckenhaftes Ichentrollt sich zitronigLakritzgedanken hüpfenbeim Glockenschlag Das, meine Lieben, war ein Gute-Laune-Gedicht, fast sinnfrei, aber mit viel Liebe geschrieben. 😊... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Das Grün der Felder lässt uns träumen… 25.06.2024 00:00:12

gedicht sommersonate jahreszeit juni gedichte sommersonnenwende lyrik wolfregens winkel dichtung verse das flüstern der dinge poesie wehmut sommer natur
Ende Juni, Sonnwendzeit Die längsten Tage sind erreicht, Des Jahres Hälfte überschritten, Der Aufstieg ruht, die Sonne weicht, Das Fernweh …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Theodor Fontane – Gedicht 24.06.2024 12:18:34

ehre theodor fontane literatur beifall gedicht lob welt deutschland
Es kann die Ehre dieser Welt Es kann die Ehre dieser WeltDir keine Ehre geben,Was dich in Wahrheit hebt und hält,Muss in dir selber leben.Wenn's deinem Innersten gebrichtAn echten Stolzes Stütze,Ob dann die Welt dir Beifall spricht,Ist all dir wenig nütze.Das flücht'ge Lob, des Tages RuhmMagst du dem Eitlen gönnen;Das aber sei dein Heiligtum:Vor di... mehr auf durchleser.wordpress.com

Lässig 22.06.2024 05:56:00

früchte erde frã¼chte garten gedicht schwere
Wer lässig durch den Garten streift,genüsslich nach den Früchten greift,ob Apfel, Birne oder Beere,vergesse nicht der Erde Schwere.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Sehnsucht am Abend 20.06.2024 20:12:03

trã¤ume träume abenddã¤mmerung verse schweizerdeutsch wiegen gedicht schwiizerdütsch wind allgemein abenddämmerung mohnblumen poesie
I möcht mi i de Dämmrig wiegevom liise Wind mi chli la biegewie uf de Fälder d’SummerbluemeRot isch d’Farb, woni wett tröime Tröim vo Glück und vo de Liebi vome n’Ort wo ni sus nie biwoni sicher und geborgepfüsele cha bis morn am morge... mehr auf brigwords.com

Sommersonnenwende 20.06.2024 08:19:34

sommer fotografie natur himmel wolken attersee jahreszeit gedicht boote see anita menger
Rosenschmuck am Sonnenhut streift er barfuß durch die Wiesen. Lachend, voller Übermut ihn am See die Menschen grüßen, die in …Weiterlesen →... mehr auf twinsie.wordpress.com

früher habe ich schneller gelebt 18.06.2024 09:30:19

gedicht leben gedichte fisch honigworte frisch geerntet gegen den strom der dienstag dichtet
früher habe ich schneller gelebtbin durch mein Leben geglitten wie ein Fischder mit der Strömung schwimmtjetzt lebe ich langsamertrete auf der Stellearbeite gegen die Strömungblicke vor und zurückvor und zurückstaunend... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

66 | Einst 18.06.2024 07:54:19

poesie gedicht berliner post v. sabine rahe lyrik
Einst werden wir müde sein, dann gehen wir zur Ruh‘, uns fallen unsere Augen für immer zu. Wir werden dann gewesen sein und beim Erblühen, Werden und Vergehen sieht ein anderes Publikum zu. So ist der Lauf des Atemhauchs – … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

Flüchtige Idee 16.06.2024 06:15:00

gedichte impulswerkstatt gedicht idee
Dieses Gedicht ist schon längere Zeit bei mir in Bearbeitung. Nach einiger Zeit habe ich es wieder aufgenommen und weiter bearbeitet. Nun ist auch noch die Gelegenheit gekommen, dies nach der Vollendung in die Impulswerkstatt von Myriade einzubauen. Mit Bild Nummer 1 lässt sich das Gedicht sehr gut verbinden. Wo finde ich dich denn?Ich kann …... mehr auf allerleigedanken.net

Wie das Nackte 15.06.2024 05:54:00

gedicht empfinden
Mein Empfinden greift nach Wortenwie das Nackte nach Gewand,kommend aus entlegnen Orten,wo es geistgewirkt entstand.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

65 | Imagination 12.06.2024 22:45:03

lyrik gedicht berliner post v. sabine rahe poesie
Es verlockt das Neue und Unbekannte, wie das Vertraute tröstet. Uns wachsen ungeahnte Kräfte im Sturm zu. Der Entwurf unserer selbst als Greif ruft Imaginationen hervor, die sein Wesentliches in uns wecken – das ist alle Magie. In der Imitation … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

64 | Wille | Anschauung 12.06.2024 20:34:04

poesie lyrik berliner post v. sabine rahe gedicht
Kann ich mit Willen zwingen, was mir leichthin nicht zufällt? Ist der Genuß einer schönen Stunde die Plackerei wert, die sie zusammenträgt? Wohl schon, denn beide Erfahrungen kann mir doch niemand mehr nehmen. Wenn ich schwitzend und schnaufend wie ein … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

Das Gute kommt von oben 12.06.2024 14:17:47

gedicht diktatur dichter-aus-bad-birnbach literatur dichter-aus-ostbayern politische-gedichte dichten gedichte lyrik texte gute-gedichte ernste-gedichte dichter-aus-niederbayern autor-berndt-baumgart gedanken
Beim Regen wird die Erde nass. Die Kinder haben ihren Spaß, die Älteren nicht minder; denn sie sind auch nur Kinder. . Wenn dann die Sonne wieder scheint, dann sind sie alle ganz vereint. Das Wetter sie gern loben, es kommt ja von ganz oben. . Denn was von oben kommt, ist gut. Die Alten […]... mehr auf woher-wohin.com

Der Dauerzweifler 11.06.2024 13:37:53

gute-gedichte ernste-gedichte dichter-aus-niederbayern gedanken dichter-aus-bad-birnbach zweifler gedicht unsicherheit zweifeln gedichte philosophisches autor-aus-niederbayern
Ich freu‘ mich nicht auf diesen Tag, ach, möge er vergehen. Denn morgen wird es, wie ich’s mag: Das musst du doch verstehen. . Doch morgen wird’s genauso sein, das ist nicht ausgeschlossen. Vielleicht auf übermorgen freu’n? Ich zweifle unverdrossen. . #gedichte... mehr auf woher-wohin.com

Elfchen zum Elften/ Serendipity 11.06.2024 14:30:15

english elfchen und haiku gedicht poem eleveny poesie serentipity petry elfchen
SerendipityLife’s surprisesFall onto me!Again and again and…Again Serentipity is like orange full of joy, happyness and life... mehr auf brigwords.com

63 | Sommertag im Juni 11.06.2024 10:56:39

berliner post v. sabine rahe gedicht lyrik poesie
Polarluft und ein Wolkenschirm kühlen die duft-durchströmte Strasse. Von Krücken entwöhnen – nicht schön, aber notwendig. Es ist ein Davidiade, was wir versuchen. Kintsugi? Oder Dostowjewskis Idiot? Der Beitrag 63 | Sommertag im Juni erschien zuerst auf ... mehr auf die-dorettes.de

auf dem Teppich 11.06.2024 06:36:00

gedichte zeit gedicht jetzt der dienstag dichtet sonne honigworte frisch geerntet
auf dem Teppichein Fleck Sonneunaufhaltsam kriecht er voraner ist jetztkein scharfer Gedankehält ihn aufder Teppich leuchtetvielleichtdie Nase eintunkenin seine Wärmejetztnicht später... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Die Fuchsien 11.06.2024 00:00:00

schwerkraft physik und kultur blume marginalia blüte blã¼te poetisches pflanze gedicht
Wir tanzen Ballett, daß die Röckchen fliegen,die weißen und rosa Röckchen aus Tüll.Der Wind dirigiert, und wir schmiegen und wiegenund biegen uns, wie der Kapellmeister will. Wir tanzen auf der Spitze. Wir dreh`n Pirouetten.Wir bewegen uns unbewegten Gesichtswie Ballerinen aus alten Balletten.Von modernen Tänzen halten wir nichts.* Im Unterschied z... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Algen – die verkannten Blumen 10.06.2024 00:00:00

gedicht naturschã¶n pflanzen physik im alltag und naturphänomene strukturbildung, selbstorganisation & chaos umwelt poesie physik und kultur naturschön
Wie sich die Algen selber sehen. Blumen sind wir Von der wilden SeeUnd der felsigen Küste;Zwischen den Wellen geborenIn verborgenen HöhlenAls die Sturmwolken aufzogen Aus: Miek Zwamborn. Algen. Ein Porträt. Berlin 2019 Mir geht es hier nur um den naturschönen Anblick dieses Algenteppichs. Wie fast alles, was grenzenlos wächst von Übel ist, so verhä... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Landung einer Seifenblase 09.06.2024 00:00:00

poesie physik und kultur naturschön gedicht spiegelende reflexion naturschã¶n interferenz marginalia physik im alltag und naturphänomene seifenblasen
Die Seifenblase Es schwebte eine SeifenblaseAus einem Fenster auf die Straße.„Ach, nimm mich mit Dir,“ bat die SpinneUnd sprang von einer Regenrinne.Und weil die Spinne gar nicht schwer,Fuhr sie im Luftschiff übers Meer.Da nahte eine böse Mücke,Sie stach ins Luftschiff voller Tücke.Die Spinne mit dem Luftschiff sankIns kalte Wasser und ertrank.* Ei... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Die haben wir alle oder hatten wir alle einmal. 09.06.2024 06:06:52

erfüllen herzinfarkt gedicht mensch erfã¼llen trã¤ume vergessenheit träume gedichte keine zeit zum leben fb-bildgedichte fb-fotobildgedichte schã¤ume schlaganfall tod fotos schäume hart arbeiten burn out
Träume 1!... mehr auf anneeuliasblog.wordpress.com