Tag suchen

Tag:

Tag schreiben

Hymne für SIE 23.10.2018 13:10:35

wortmagisches göttinnen-spur schreiben schamanische magie foto -magie alle -tage-magie shapeshifting
Dein Herz,mir zugeneigt, find ich in den hellen Tagen der Freude, und auch der dunklen Zeit. Manchmal vergess ich,will ich es, das ich dein bin.Doch gibst du mir erst Namen und Sinn. Verhüllt und Bloss,im Wind und Regen,mein Herz,es will zu dir streben. Wenn ich mitten unter Menschen alleine bin,höre ich in meinem tiefsten Grunde,das […]... mehr auf veledalantia.wordpress.com

No news, good news? 22.10.2018 16:06:41

neuigkeiten social media kontakt schreiben daheimgebliebene briefe ausland allgemein freundschaft mail kurznachrichten erlebnisse blogger blog austausch expatriate
Einen Blog anzufangen war eine Schnapsidee. Das weiss ich heute. In Zeiten bevor Noah auf dem Ararat gelandet ist und es weder Fax geschweige denn Email und Handy gab, korrespondierten die Menschen noch miteinander. Genauer, für solche hier, die das nie erlebt haben, ging das so: ich nehme ein Blatt Papier und schreibe darauf auf, … ... mehr auf houseboatdotlife.wordpress.com

Langer Spaziergang 22.10.2018 14:42:51

schreiben gedanken unterwegs
BootshafenFeder mit TropfenFeenhaarParklettSpontan-Rumfort-SchokokuchenIda-Hinz-Park Das erste Mal seit langer langer Zeit habe ich einen wirklich langen Spaziergang gemacht und zwar ohne zickende Achillessehne. Ich schrieb ja schon, dass ich mir das neue Parklett in der Medusastraße in Gaarden ansehen wolle. Da das Wetter so schön war, beschlossen... mehr auf writresscorner.de

Endlich erscheint er wieder! 22.10.2018 11:42:00

schreiben pr
Gnadenlose Werbung in eigener Sache: Nach ewig langer Pause erscheint mein Newsletter endlich wieder. Gegen 16 Uhr wird er abgeschickt - man kann ihn also vorher noch abonnieren, um ihn ja nicht zu verpassen.... mehr auf cronenburg.blogspot.com

Geschwisterbriefe 21.10.2018 22:27:05

literatur rezension schreiben briefe gedanken vorsicht literatur! kulturtagebuch leben geschwister lesen nur für mich biografie
Leseempfehlung für alle, die gerne Briefwechsel und persönliche, biografische Literatur lesen: Post vom schwarzen Schaf – die Geschwisterbriefe der Brigitte Reimann... mehr auf claudiakilian.de

Lustvolle Beute – Teil 2 21.10.2018 18:25:39

kurzgeschichte leseprobe schreiben piratin
Der 2. Teil von Lustvolle Beute ist bei Amazon erhältlich! Hier gibt es eine Leseprobe Weiterlesen →... mehr auf margauxnavara.wordpress.com

Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren IV – Ein phantastischer Roman (Teil 3) 21.10.2018 11:54:28

künstlerroman vatikan sprache literatur rom welkenbaum erinnerungen buch 4 geltsamer roman schreiben meine weiteren werke dr. geltsamers erinnerte memoiren geheimnis belletristik märchen abenteuerroman kriminalroman fortsetzungsroman phantastik geschichte abenteuer
[Zum 1. Teil] Klammer hob schuldbewusst die Handflächen nach oben. Er fühlte sich plötzlich wie vor Gericht gestellt. Er wandte sich an Verena, die ihm vielleicht als Anwältin helfen konnte: „Es schien mir das einzig Richtige zu sein. Ich wurde … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Wunsch, Wille und Handlung 21.10.2018 09:00:14

model tfp gefühl schreiben gedanken portrait fotoshooting menschen / people shooting koblenz fotograf
Entsteht Wille durch den Wunsch einer Idee zu folgen und sie umzusetzen? Ein Wunsch nach Veränderung, nach einem „So nicht weiter.“ oder einem „Jetzt mal anders!“ setzt eine Bedingung. Ist das, was mich davon abhält sie umzusetzen die Vorstellung darüber, was ungeplant, unkontrolliert nebenher passieren könnte? Durch äußere ... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

Die Melodie in mir, und der Zweifel 21.10.2018 08:56:24

worte zitate literatur write zweifel philosophisch sinn schreiben society kritisch autorenleben leben lesen text künstler sein wohlstand menschen glück inspiration gesellschaft kurztext bewusstsein
Ich möchte also Autor sein. Noch höre ich sie, die Melodie in mir, noch spielt sie sanft, mal verstimmt, mal perfekt und trägt mich voran. Aber wie lange wird das noch sein? Sie bricht schon, hier und da, die Gewalt der Gesellschaft drängt sie und tritt zu. Meine Melodie verkraftet das nicht, sie zieht sich... ... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Im Wolkenkukusheim 20.10.2018 15:25:08

bücher schreiben gedanken
Dieser Tage habe ich den Kopf doch sehr in den Wolken. Was ja fein ist, muss nur aufpassen, dass ich nicht jede Bodenhaftung verliere. Das wäre nicht so gut. Aber es ist schön sich in Geschichten zu tummeln, seien es die eigenen oder die von anderen. Was die von anderen betrifft, freue ich mich auf Ketil  Bjørnstad „Die Welt die meine warR... mehr auf writresscorner.de

1000 Fragen an mich #42 20.10.2018 07:27:00

flow fragen schreiben short stories analyse schreibprojekt selbstanalyse pinkepank 1000 fragen antworten reflektieren blog
821. Wie gut gedeihen Pflanzen bei deiner Pflege? Das ist unterschiedlich, manchmal hab ich einen grünen Daumen, dann bin ich wieder eher als Ertränker/-trockner im Einsatz … 822. Fühlst du dich auf einem Campingplatz wohl? Im Vergleich wozu …? Und ja, es gibt durchaus schöne Campingplätze. 823. Ist es wichtig für dich, was andere Leute... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Im Sog 19.10.2018 23:31:18

angst lyrik poesie schreiben depression gedicht melancholie
So schwarz so schwer so scheinbar abgrundtief endgültig ewiglich. Im Blau treiben ~ suhlen statt Im Nebelgrau sinken ~ ertrinken. Im Wissen die Flut wird kalt wird kommen ~ blüht Panik bleibt Furcht und immanent verdammt viel Wut. Im Wert im Wesen im Keim ~ keine Tränen.       19. Oktober 2018   Advertisements... mehr auf hamlet82.wordpress.com

DEINE ENERGIE IST HEILIG! Energiebilanz in Beziehungen ziehen 19.10.2018 19:04:24

hand aufs herz mindset schreiben energiemanagement selbstliebe
Eine Anmeldung ist nötig, um diese Inhalte zu sehen. Hast du diesen Beitrag genossen? Hier gibt's noch mehr Inspiration! ... mehr auf layacommenda.com

10 Fragen an… Anna Müller und Johannes Finke vom Herzstückverlag + GEWINNSPIEL 19.10.2018 13:30:01

10 fragen an... herzstückverlag video gewinnspiele schreiben anna müller 10 fragen an johannes finke lesen interview videos autoren
Die Frankfurter Buchmesse hat wieder ihre Pforten geöffnet, wo wir die bekannten und... mehr auf klonblog.com

Im Zigarrengeschäft – 50 Jahre später 19.10.2018 14:10:10

western video-blog spanien andalusien kino huescar schreiben reisen clint eastwood fotografie rauchen venta micena zigarren
Donnerstag ist Markttag in Huéscar, und nach dem Ost- und Gemüseeinkauf fehlte nur noch eine Zeitung, am besten El Pais, meine bevorzugte spanische Lektüre. Ich könne sie im Tabakgeschäft finden, hatte man mir gesagt. Als ich den Laden, gleich um … Weiterlesen ... mehr auf mosereien.wordpress.com

Herbstblätterregen (NNT-OS) 18.10.2018 18:56:58

wortmagisches fanfiction schreiben seven deadly sins serien-magie fandom
Das Rad des Jahres hatte sich wieder weitergedreht.Das letzte Erntefest Mabon war grade zuende gegangen und pünktlich dazu brachte der Wind die erste Kälte mit,als ein Bote des kommenden Winters. Merlin ging über die Felder,die bereits kahl geerntet waren.Ihre Hand war verwoben mit der ihres Gefährten. Gowther und sie genossen den Wechsel der Jahre... mehr auf veledalantia.wordpress.com

Die Kriegerin im Ballkleid: Warum ich mir andere Heldinnen wünsche 18.10.2018 10:35:04

feminismus frauenbild speculative fiction schreiben frauenfiguren science fiction fantasy lesen spekulative fiktion sci fi
{Unbezahlte Werbung | Verlinkung von Produkten} Eigentlich begann dieser Beitrag mit meinen Überlegungen über die Gestaltung von Buchcovern und wie sie mir ein spezielles Frauenbild in der Literatur aufdrücken wollen – vornehmlich in der Fantasy. Durch eine rege Diskussion auf Twitter, die ich selbst die Hester-Shaw-Affäre nenne, kam es dazu, ... mehr auf katharinajach.de

Die Kriegerin im Ballkleid: Warum ich mir andere Heldinnen wünsche 18.10.2018 10:35:04

feminismus frauenbild speculative fiction schreiben frauenfiguren science fiction fantasy lesen spekulative fiktion sci fi
{Unbezahlte Werbung | Verlinkung von Produkten} Eigentlich begann dieser Beitrag mit meinen Überlegungen über die Gestaltung von Buchcovern und wie sie mir ein spezielles Frauenbild in der Literatur aufdrücken wollen – vornehmlich in der Fantasy. Durch eine rege Diskussion auf Twitter, die ich selbst die Hester-Shaw-Affäre nenne, kam es daz... mehr auf katharinajach.de

Vorankündigung: Jahrmarkt in der Stadt – Band 2 18.10.2018 10:33:26

künstlerroman bücher die wahrheit über jürgen e-books sprache literatur zyklus lektüre lektorat werkstattbericht der autor roman kunst schreiben meine weiteren werke veröffentlichung fotografie belletristik leben buch über den roman philosophie lesen künstler herbst jahrmarkt in der stadt nutzlose menschen editionsplan
Ja, der Sommer war groß. Aber jetzt ist wirklich es an der Zeit. Auch wenn dieser Oktober noch immer ein wenig nach Juni riecht, schlendere ich nun in meinen persönlichen Bücherherbst hinein, in jene zum Lesen und Schreiben prädestinierte dunkle … ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Der rote Faden 18.10.2018 10:13:42

schreiben bloggen leben über das schreiben blog
Der rote Faden ist noch nicht abgerissen. Ich habe keine Ahnung, wohin mich dieser Artikel führt. Aber ich habe beschlossen, wieder zu schreiben. Weil es klärt. Mich, meine Gedanken, mein Sein. Weil es ein Gegenstück zum Scrollen, Hochwischen, Drüberfliegen und Bilder hinein Saugen ist. Etwas, was mein Denken einen Gang runterschaltet und mich mein... mehr auf schneiderin.wordpress.com

Von Frankfurt aus in alle Welt: Wie ich dem „Postcrossing“ verfiel 18.10.2018 01:28:34

erleben & genießen postcrossing post postkarten denken & fühlen schreiben hobby brieffreundsschaften international lesestoff
Noch bis vor Kurzem dachte ich ja, ich sei der letzte Mensch dieses Planeten, der Freunde und Familie gerne mittels Postkarten beglückte. Während im Urlaub meine Freunde üblicherweise Instagram-Stories und Videos auf WhatsApp als Gruß an die Daheimgebliebenen fabrizierten, erkundigte ich mich in allerfeinstem Schulenglisch nach „postcardsR... mehr auf mainrausch.de

Als Rebell beim NaNoWriMo 2018 17.10.2018 22:56:50

schreiben
Ich habe mich entschlossen, doch dieses Jahr wieder an NaNoWriMo teilzunehmen. Allerdings konnte ich mich nicht auf ein Romanprojekt festlegen.… Lies weiterAls Rebell beim NaNoWriMo 2018... mehr auf ulrikeskadir.de

Hummeln brummeln in meinem Kopf 17.10.2018 18:41:00

der ganz normale wahnsinn atelier tetebrec literatur elsass kunst und kultur kunst schreiben pr dreiländereck sachbuch featured frankreich das besondere geschenk grenzgängereien sinnesreisen
Wenn ich wenig blogge, bin ich meist schwer beschäftigt. Ich muss dann auf meinen inneren Akku aufpassen und schön alles der Reihe nach erledigen. Jetzt stehle ich mir die Zeit vor dem Abendessen und Sekttrinken, weil in meinem Kopf einfach zu viele Hummeln brummeln. Ich sprühe gerade vor Ideen und Zeugs und Arbeit. Und einige von euch sind schuld ... mehr auf cronenburg.blogspot.com

Teil 42 (Summit) 17.10.2018 18:06:54

bücher summit liebe schreiben allgemein story freundschaft buch teil 42 lesen geschichte marco
Marcos Sicht (Mittwoch, 24. Oktober) „Er hängt nur noch mit denen rum“, sagt Kyle mit einem Blick auf Scott. Auch wenn er nicht so begeistert von dem Blogbeitrag von Sara war, mag er die Mädchen immer noch nicht. Soll mir aber gleich sein, denn ich habe meinen Fehler wieder ausgebügelt, also ist auf der Seite … ... mehr auf itsfelicia25.wordpress.com

Blog(Innen)Leben #2: Auf anderen Kanälen 2018 16.10.2018 18:00:14

freie journalistin blog(innen)leben about me berliner filmfestivals politikjournalismus schreiben mitmischen journalistisches schreiben filmjournalismus journalismus spiesser.de freizeit cinestar.de/blog blog news
Einige von euch werden schon mitbekommen haben, dass ich nicht nur diesen Blog führe, sondern auch noch für andere Medienplattformen schreibe. Einer meiner Vorsätze für 2018 war, als Journalistin weiter zukommen und mich nicht im Kreis zu drehen. Dieser Vorsatz hatte sich bereits im Februar erfüllt. In diesem Beitrag möchte ich ein erstes Resümee m... mehr auf artcultureandmoreblog.wordpress.com

BuCon 2018 – Ein kleiner Rückblick 16.10.2018 17:59:29

bücher kurzgeschichten gabriele behrend stefan cernohuby f.a. peters axel kruse p.machinery verlag arno behrend tatiana stöckler morti schreiben sascha dinse bettina ferbus nadine muriel michael haitel michael schmidt anthologie achim stößer andreas flögel ausstellung writing fantasyguide wolfgang schroeder lesungen autor tetiana trofusha ender marty
Überpünktlich, d.h. vorm offiziellen Einlass, kam ich in Dreieich an und fand auf den ersten Blick ein bekanntest Gesicht, zu dem ich mich auch prompt gesellte. Kurz darauf kam ein weiteres dazu und so verging die Zeit recht fix. Drinnen holte ich mir erst einmal meine zwei V.I.P Karten ab und sorgte für irritierte Blicke. […]... mehr auf mluniverse.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – The Killing Dance 16.10.2018 09:00:14

augenblick verschieden schusslinie konzentrieren reihe sicher illusion hadern erfordern gelegenheit einblick schicksal auslassen aufrechterhalten beitragen skrupellosigkeit unterstützung früh verletzen richard zeeman rezension unterhalten ablehnen versuchen verlangen lang und breit entscheidend im vergleich stereotypen integrieren permanent erfreulich gegenseitig erklären furchteinflößend dominanz riechen hinrichten katastrophal ebene attraktiv ansatz beschäftigt konfrontieren festigen fangirl gewähren lesen konzipieren vorliebe bei lebendigem leib aus dem weg gehen anita blake kopfgeld belasten stimmen aufmerksamkeit düsternis erinnerung kompromisslos heraushalten ärger später nekromantin bluten akzeptieren überraschen traurig bestimmt tief entscheiden aspekt präsentieren verleugnen gedanke chaotisch möglich bereitwilligkeit jean-claude schmerzhaft brutalität auftragskiller taff bloody bones reread verfaulen allein frau ich lieblingsbeschäftigung empfinden rudel figur seite plagen zuordnen anziehungskraft analysieren schreiben beeinflussen resultieren wolf fantasy mögen folklore herz-schmerz-drama übelnehmen nachvollziehen übergreifend verliebt sabin 4 sterne auftreten problem tragisch beziehung natur weißer gartenzaun situation ekel band 6 extrem freien lauf lassen bemühen laurell k. hamilton kontrast drama prägen in sich geschlossen persönlichkeit verbergen liebesleben ermitteln resonanz töten erfüllen romantik außer frage vampir deutsch unglaublich spiegeln vorwerfen dominant hauptkonflikt ausleben fähig kontakt erscheinen dolph nebencharakter tierisch klar handlung schwierigkeiten element implikation charakter erzeugen aufschlussreich mythologie animalisch verständnis auf trab halten edward inhuman wählen kollidieren um hilfe bitten präsent automatisch fall wunschvorstellung einzigartig in voller pracht betrüblich entschlüsseln tanz der toten rund idee harmonieren akut realität mehrteiler schlummern traumatisch zusammenreißen geschichte voraussetzung tod betonen füreinander verarbeiten eindruck vorbereiten liebe heilen bieten büro herz ausreichen spannend gestalten erkenntnis hierarchie mensch zeremoniell urban fantasy sabotage schonend gefühl abstoßend tier werwolf spaß monster bemerken gefahr kalt erwischt aussetzen umarmen analyse erkrankung heldin vermitteln buch krass betreten tot mann werwolfsrudel strukturiert komponente atemlos entwicklung geboren erinnern schlimm original interessant beobachten etablieren aufregend mächtig welt leiche the killing dance
Laurell K. Hamiltons Urban Fantasy – Reihe „Anita Blake“ war stets als Mehrteiler konzipiert. Nach dem College las sie viele Krimis und fand, dass Frauen dort grundsätzlich weniger taff als Männer auftraten. Sie wünschte sich eine Heldin, die in allen Bereichen mindestens ebenso gut wie Männer war. Sie entschied, in der Welt dieser Heldin parallel ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Aretha, Amerigo und ein bisschen Arbeit 15.10.2018 15:56:26

sonne creative writing hafencity schellfischposten othmarschen sommer nachtexpress nach st. tropez segelschulschiff autor musik hafen sandtorhafen schreiben aretha franklin reise elbufer sang & klang strandperle gay altona journey immobilien travelogue literatur i say a little prayer travel legenden amerigo vespucci schiff gina lollobrigida schulschiff inas nacht flixbus windjammer fischkutter hafenfähre museum soul segelschiff övelgönne museum für hamburgische geschichte schiffe writing unterwegs elbe urlaub ina müller max giesinger hamburg autoren queen of soul
Reisetagebuch 2018 – Teil 5 Hamburg – Donnerstag, 16.08.2018 – morgens im Hotel Was für eine Ungerechtigkeit. Da wirst du morgens wach und hörst als erstes in den Radionachrichten, dass Aretha Franklin tot ist. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, bekommst du drei Minuten später den neuesten Schlager der Saison von irgendein... mehr auf wortgepuettscher.wordpress.com

Den Story – Anfang schreiben 15.10.2018 09:16:53

tagebuch was-wäre-wenn geschichtengenerator story schreibtipps schreiben ich-frage-mich ideen kurzgeschichte wikihow geschichten romane einfälle
So wie ich auch, werden bestimmt noch mehr ein Problem damit haben, ihrer Geschichte einen richtigen Start zu geben. Auf der Webseite wikiHow habe ich dazu ein paar interessante Anregungen gefunden: 01. Stell „Was-wäre-wenn”-Fragen, um deine Vorstellungskraft anzuregen. 02. Stell „Ich-frage-mich”-Fragen, um eine realistische Geschichte zu schreiben... mehr auf wortman.wordpress.com

Mindfulness Tools: Schreib und Sprich 15.10.2018 07:00:14

reden schreibtherapie mindfulness tools dankbarkeit schreiben therapie chatbot expressives schreiben freunde
Das, was Dich bewegt, einfach mal zu Papier zu bringen und Dich dabei nicht zurückzuhalten, Dich nicht zu schämen, weil Du ja Deine dunklen Flecken nicht Deiner besten Freundin preisgibst, sondern nur dem Papier, kann einen beeindruckenden Effekt haben.  ... mehr auf asheepishwonderland.wordpress.com

Mit diesen 7 Tipps schaffst du den NaNoWriMo erfolgreich 15.10.2018 05:10:29

schreiben nanowrimo motivation organisation
Wenn du zum ersten Mal beim NaNoWriMo mitmachst, bist du vielleicht auch so unsicher wie ich damals, ob du diese Herausforderung bestehen kannst. Und eine Herausforderung ist es wirklich, denn wenn die erste Anfangseuphorie verflogen ist, kann es richtig hart werden. Damit dein erster NaNoWriMo…... mehr auf schreibscheune.de

Montagsfrage: Zu unkritisch? 15.10.2018 01:41:41

verpflichtung feuilleton stift künstlich rezension besprechung fragen verlangen driften fangirlen hass streng dynamik zielgruppe lesen zusagen rausrücken unkritisch übermitteln deadline selten meckern ausnahme lektüreauswahl veröffentlichen leidenschaftlich konkurrenz rezensieren tabu buchblogger montagsfrage unnötig empfinden seite leser keiner schuld bewusst repertoire schreiben buchkritiker neuigkeiten & schnelle gedanken einschätzung mögen hype loben entreißen problem kategorisch professionell beruf rechtfertigung unterschiedlich artikel besitzen über jeden zweifel erhaben weiterhlefen leicht fallen entscheidungshilfe auslösen redakteur folgen anspruch wertvoll abgehoben entwickeln lektüre erscheinen privat lieben beitrag vorschreiben steril lesegeschmack aussuchen leidenschaft schwärmen emotion kommentar intellektuell text erfahrung gefallen freiheit positiv zu tränen rühren lektüreliste neidhammel zugestehen betonen vorziehen überspringen in dieselbe kerbe hauen beantworten liebe experimentell verzichten buchblog wiederholen streuen spannend neidisch dankbar lernen ausgiebig helfen macht gefühl zeitung spaß kennen richtlinie egal negativ buch oktober 2018 5 sterne besprechen information entschuldigen blog trauer überwiegend hauptanliegen ansprechen werk verunsicherung mitreißend verwehren schreibstil
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich möchte mich heute bei euch für eure lieben Glückwünsche zu meiner Hochzeit bedanken. Es erstaunt mich immer wieder, wie viel Anteilnahme ihr für mich, eine Person, die ihr (mit einer Ausnahme) nie getroffen habt, aufbringen könnt. Es ist wundervoll, wie positiv und freundlich unsere Community ist. Darum teile ich mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Neues von der Insights-X 2018 14.10.2018 22:49:10

jens hübner neuheiten spielwarenmesse messe nürnberg pbs papier büro schreibwaren messeblogger schreiben kreativmesse insights 2018 fachmesse a picture a day lettering schreibwaren kalligraphie empfehlung nürnberg handlettering messe diy allgemein insights-x pbs-expo netzwerk produktvorstellung fundstücke hersteller insights-expo upcycling workshop werbung bloggertreffen trends schönschrift messebericht schönschreiben brushpens kalligrafie
[Werbung | Messebericht | Bloggerevent] Die PBS-Branche trifft sich im Oktober in Nürnberg für Fach- und Verkaufsgespräch... mehr auf blog.leonipfeiffer.de

Teil 41 (Summit) 14.10.2018 12:36:46

bücher noah story lesen schreiben freundschaft allgemein geschichte summit liebe buch teil 41
Noahs Sicht (Mittwoch, 24. Oktober) „Ihr glaubt nicht wem ich gestern begegnet bin“, platzt Amalia raus als wir uns morgens am Eingang der Schule treffen. „Wem?“, fragt Aurelia neugierig, während sie sich an Scott lehnt. „Luca!“, ruft sie glücklich heraus. „Nein oder?“, kreischen Aurelia, Amber und Ho... mehr auf itsfelicia25.wordpress.com

Nähe und Weite 14.10.2018 09:00:17

gedanken psychologie tfp schreiben gesellschaft / society koblenz fotograf gefühl portrait fotoshooting shooting
Nähe und Weite. Ein Blick erreicht Dich. Du siehst die Augen. Nähe. – – Du siehst einen Menschen, seine Statur, seine Körperhaltung, seine Proportionen. Keinen Blick, keine Augen. Weite. Ein wesentlicher Unterschied auf Bildnissen von Menschen kann die Distanz zwischen Model und Fotograf sein. Eine gänzlich andere Bildaussage entsteht d... mehr auf fotografischewelten.wordpress.com

Ruhe kehrt ein 13.10.2018 15:19:01

familie gedanken schreiben
Nach einigen recht aufregenden Tagen wird es langsam ruhiger. Ich schlafe wieder besser, meditiere wieder mehr und rede mit Viktor. Nicht über alles, aber doch so weit es eben geht. Auch die Lust zum Schreiben ist wieder da. Also ein guter Zeitpunkt den Schreibtisch neu einzurichten. Der linke Rechner ist rein zum Schreiben und für Fotobearbeitung,... mehr auf writresscorner.de

Aus der Tastatur gefallen: Gedanken über das Leben, den Tod und schwarze Hüte - Terry Pratchett 13.10.2018 09:01:00

goldmann schreiben fantasy autorenplausch literatur science fiction autoren
... mehr auf verlorene-werke.blogspot.com

1000 Fragen an mich #41 13.10.2018 07:25:26

flow fragen antworten schreiben pinkepank reflektieren schreibprojekt selbstanalyse 1000 fragen short stories analyse blog
801. Wie sieht deine Traumküche aus? Groß und gemütlich, mit einem Holzofen – beim Stil kann ich mich für viel begeistern, „Typ Landhaus“ trifft es wohl am besten. Ob Holz, weiß oder farbenfroh, ist eigentlich egal. 802. Was ist deine früheste Erinnerung? Ich bin nicht sicher, evtl. diese oder diese. 803. Bei welchen Gelegenheiten... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Erinnerung 12.10.2018 17:51:04

stolz peinlichkeit lesen repost schreibkurs erinnerung reblog schreiben uncategorized ems text ersticken vorlesen spastik behinderung #elwiraszyca
  Hier eine Erinnerung an einen vergangenen Text mit dem Titel „Erstickungsgefahr“. Von der Blamage von damals ist nicht viel geblieben, aber ich nehme an, ihr kennt das: ab und zu überkommt einen dieses Gefühl – da war mal was. … Weiterlesen ... mehr auf dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com

11. Oktober 12.10.2018 07:30:58

gedanken frankfurter buchmesse buchmesse schreiben ideen impulse allgemein
„Wir alle bekommen jeden Tag diese Impulse, es sind noch keine richtigen Ideen, doch Inspirationen, kleine Gedanken und ich habe einfach angefangen, diese Gedanken festzuhalten und zu schreiben und das macht wahnsinnig Spaß.“  ... mehr auf mbeyersreuber.wordpress.com