Tag suchen

Tag:

Tag schreiben

Berlin Notebooks 14.12.2017 20:07:25

stift und papier schreiben notizbuch stift & papier notizheft berlin notiz journal papierliebe pocket-notebooks papier
Die Uhr zeigt 9.43 Uhr am Morgen, am Himmel ziehen dicke, graue Wolken entlang, es könnte vielleicht bald schneien, dazu zieht ein kalter…... mehr auf zoomlab.de

Gelassenheit und Mut 14.12.2017 20:00:12

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  „Auch bei mir passen Name und Einstellung zusammen wie Topf und Deckel“, sagte Frieda Gelassen. „Scheint heute Abend ein Kriterium für die Gäste zu sein, oder?“ Sie sah zum Moderator hinüber, der schmunzelte. „Nun gut, es geht ums Schenken. Wie stehe ich dazu?“ Sie neigte den Kopf. „Ich denke, es wir... mehr auf utatravel.wordpress.com

Vergeudete Magie 14.12.2017 13:46:01

hexe schreiben advent weihnachtsmarkt abc-etüde allerlei zauber
Johlend schlüpfte eine Weihnachtsfeiergruppe in die Wintermäntel, die minutenweise zum Aufwärmen vermietet wurden. Die Mäntel waren an Bügeln festgenäht, die …Weiterlesen →... mehr auf bodenlosz.wordpress.com

Humor 13.12.2017 19:35:24

prosaisches gereimtes schreiben advent prosa adventskalender
  „Humor mein Name. Und der ist für mich Programm, wie man gerne sagt.“ Der Herr stand auf und verneigte sich. Er trug ein dunkles Jacket und eine rote Fliege. Ein dünner Haarkranz umschloss eine glänzende Glatze, die runde Nickelbrille rutschte auf seine Nasenspitze. Mit ausgestrecktem Mittelfinger schob er sie zurück und nahm wie... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #13 13.12.2017 17:13:00

tagebuch lyrik schreiben gedicht autor inspiration dezember
Abschied Für I. Ich hoffe, du hast nicht vergessen, wie wir entlanggingen unter den Kiefern, vertraut wie nur selten, irgendwie glücklich, versunken im Augenblick. Der gemeinsame Heimweg, die Dunkelheit. Ich habe das nicht vergessen. Wie der Abschied, kilometerlang, in die Seele kroch, vermischt mit dem windgesäten Schmerz. Du gingst allmählich, un... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Wie werde ich Nerd Blogger? 12.12.2017 21:57:17

pulp fiction schreiben allgemein blog
Alle paar Wochen erhalte ich eine Lesermail. Die Themen sind, absteigend nach Häufigkeit, ungefähr so verteilt: Hallo mein Name heißt Ricardo Hernández. Bei meine Recherchen zu hochwertige Seiten ich bin gestoßen auf ihren atemberaubenden Blog. Ich arbeite für Kunden vong *hust* „Unterhaltungs“- und „Gaming“-Bereich *hust*. Wäre es möglich eine ... mehr auf nerd-wiki.de

Lyrischer Dezember #12 12.12.2017 16:50:48

tagebuch lyrik literatur liebe kunst schreiben gedicht autor
Ich trage dich bei mir                                              Für J. Dieses Tagebuch – mein Leben – ist ein Tagebuch für dich. Ich führe es, damit du weißt: ich liebe dich. Wohin ich auch gehe, ich trage es bei mir. Ich trage dich bei mir, deine Bilder, deine Nachrichten, deine Sommer- und Winterworte. Wo immer ich bin, bist … ... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Der Geist der Weihnacht 12.12.2017 17:17:02

stollen schreiben advent weihnachten abc-etüde allerlei
Diesmal würde er den Weihnachtsspirit zelebrieren mit allem Zipp und Zapp. In den letzten Jahren hatte er sich nur eine …Weiterlesen →... mehr auf bodenlosz.wordpress.com

Kreativität 12.12.2017 07:25:36

prosaisches post kunst creadienstag schreiben advent bastelei prosa mail art adventskalender
  „Bin ich dran?“ Die Frau neben der Muße schien gedöst zu haben und blinzelte verwirrt ins Licht. Sie fuhr sich mit beiden Händen durch ihre roten Locken und streckte den Rücken durch. „Okay, ich bin die Kreativität, ihr könnt mich gerne duzen, das ist in meiner Branche üblich. Ich will’s kurz machen. Wenn schenken, …... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #11 11.12.2017 22:13:29

bücher lyrik literatur liebe schreiben gedicht autor
Diese wenigen Momente Die Dunkelheit lichten und darin deine Hände, dein Gesicht, deine Augen vorfinden. Diese wenigen Momente mit dir wie den Beginn einer Ewigkeit zelebrieren. Deinen Mund – die größtmögliche Vertrautheit – noch ein letztes Mal berühren mit meinem hungrigen Mund, ehe die Körper zu schweigen anheben.Einsortiert unter:Lyrik Tagged: ... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Muße 11.12.2017 16:32:39

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  Die Nachbarin von Fiona Freude lächelte entspannt. Sie schien ungeschminkt, ihre Haare waren zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden. Sie trug einen legeren Pullover, dessen lange Ärmel sie nun hochschob. „Ich bin Philomena Muße. Mit scharfem S, nicht Muse mit weichem. Ich bin nicht direkt inspirierend für andere Menschen.“ Sie ... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lesegefahr: Frisch gebacken! 11.12.2017 20:24:59

kollaboratives schreiben sprache atlassian veranstaltung schreiben wahnhinweise podcast allgemein pizza technische redaktion lehrauftrag textkritik
Dieser Beitrag kommt frisch aus meinem Blog-Tiefkühler, vermengt mehrere halbgare Zutaten miteinander und backt zuhause beim Lesen das eine oder andere Thema frisch hoch. Mit erstaunlicher Geschwindigkeit nähern wir uns ...... mehr auf lesegefahr.de

Restbestand 11.12.2017 15:17:51

schreiben advent singleleben weihnachten abc-etüde allerlei
Sie lagen aufgetürmt wie auf einem frischen Grab, doch statt Spruchbändern trugen sie Preisschilder. Zwei Preise waren dick mit Edding …Weiterlesen →... mehr auf bodenlosz.wordpress.com

Lyrischer Dezember #10 10.12.2017 20:42:44

bücher lyrik literatur schreiben gedicht autor
Erinnerungen Die Erinnerungen kehren heim. Beladen mit Blüten, Erde, Sonnenlicht. Ein Nomadenzug. Am Abend schlafen sie unter den Wurzeln dunkler Birken. Mit nichts anderem als der Sehnsucht um den Leib.Einsortiert unter:Lyrik Tagged: Autor, Bücher, Gedicht, Literatur, Lyrik, schreiben... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Freude 10.12.2017 16:53:38

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  Die junge Frau an der linken Seite der Podiumsgäste zog das vor ihr stehende Mikrofon näher heran, ließ ihren Blick durch den Saal gleiten und räusperte sich. „Guten Abend. Mein Name ist Fiona Freude. Ich glaube, ich bin die Jüngste hier oben. Umso mehr freue ich mich,“ – sie grinste – „dass ich die … ... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #9 09.12.2017 21:42:25

bücher poesie lyrik literatur ästhetizistisch schreiben avantgarde gedicht winter autor
Mit dem Schnee Jeden Abend erreichen dich meine Worte mit dem Schnee. Frisch sind sie, leuchtend vor Stille. Am Morgen erwachen sie, verwandelt zu Sonnenlicht.Einsortiert unter:Avantgarde, ästhetizistisch, Lyrik Tagged: Autor, Bücher, Gedicht, Literatur, Lyrik, Poesie, schreiben, Winter... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Genügsamkeit 09.12.2017 17:26:23

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  Inzwischen war es sieben Uhr, der Saal hatte sich zu drei Vierteln gefüllt. Der Moderator schloss die Tür zum Vorraum, ließ die zur Straße offen für verspätete Besucher. Als er zurück zur Bühne ging, fiel ihm eine Frau in einer der hinteren Reihen auf. Sie trug einen dunkelblauen Dufflecoat, die Knebelverschlüsse aus Horn hatte … ... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #8 08.12.2017 16:36:23

bücher lyrik literatur liebe ästhetizistisch schreiben avantgarde romantisch gedicht autor
Mit allen Gedanken Immer dichter hin zur Wurzel der Gedanken, die taufrischen Silben verwahren unter den Fingerspitzen. Noch einmal deinen Mund an meinen Mund führen und diese wenigen Worte aussprechen. Noch einmal deine Hand an meine Haut führen und diese wilde Innigkeit spüren. Deine Schönheit – luzide und einsam – bewahren mit allen Gedanken.Ein... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Zorn 08.12.2017 14:55:32

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  „Wie können Sie mir verbieten wollen, auf der Bühne zu sprechen! Geben Sie her!“ Nicola starrte erschreckt nach vorne. Ein mittelgroßer, hagerer Mann rangelte mit dem Moderator um ein Mikrofon. Sein schütteres Haar flog bei jeder heftigen Bewegung von einer Seite zur anderen. Er stampfte mit dem Fuß auf und schrie weiter: „... mehr auf utatravel.wordpress.com

Fantasie 07.12.2017 20:04:56

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  „Da ich gebe Ihnen recht“, mischte sich eine Frau vom Ende der Reihe ein und rutschte näher. „Wir werden gebraucht alle, wir sind alle wichtig.“ Vor Nicolas Augen flimmerte es kunterbunt. Die ganze Frau schien in Regenbogenfarben gewandet zu sein. Jacke, Schal, Rock, Stiefel, alles leuchtete von Karminrot über Orange, Gelb... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #7 07.12.2017 16:21:19

bücher lyrik literatur ästhetizistisch schreiben avantgarde gedicht winter naturgedichte autor
Was bleibt Was bleibt, wenn der Schnee schmilzt: dein warmes Herz – ich halte es eng an meines – diese wenigen Silben und vielleicht die Musik im dichten Schatten der Zedern.Einsortiert unter:Avantgarde, ästhetizistisch, Lyrik, Naturgedichte Tagged: Autor, Bücher, Gedicht, Literatur, Lyrik, schreiben, Winter... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Lyrischer Dezember #6 06.12.2017 18:38:11

bücher lyrik literatur ästhetizistisch schreiben romantisch gedicht winter autor
Schlaflos Schlaflos zwischen Stern und Stern. Die halbe Nacht landet an unter den mondschweren Lidern. Wache ich deinetwegen? Oder ist es wegen der Stille, die nun langsam alles verschlingt? Zwischen Leib und Sehnsucht wandelt ein geheimer Fluss, berührbar für jedermann. An seinen Ufern der Mohn. Jede Blüte genährt von den Fingern der Einsamkeit. E... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Facebookerfahrung die 16. 06.12.2017 20:00:21

bekanntschaften liebe facebook männer internet flirten schreiben messenger unterhaltung private sphären #sexualität chat
Tja, ich hätte vielleicht nicht fragen sollen. Aber sehr viel länger hätte es auch nicht dauern können. Was halte ich jetzt von der ganzen Sache? Ich glaube, wenn ich richtig verzweifelt wäre, würde ich mich auch an jedem Strohhalm festklammern, … Weit... mehr auf dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com

Hoffnung 06.12.2017 16:49:12

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  Der Moderator sah auf seine Armbanduhr und ging zum Saaleingang. Er öffnete die Flügeltüren weit und fixierte sie mit Holzkeilen. Dann schaltete er das Licht im Vorraum ein und machte auch die Außentür auf. Er schaute die Straße entlang. Die Laternen warfen einen milchigen Schimmer auf den Gehsteig. Pflaster und Asphalt glänzten nebelfeucht.... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #5 05.12.2017 20:35:18

bücher lyrik literatur liebe ästhetizistisch schreiben avantgarde gedicht winter naturgedichte autor
Eines dieser warmen Worte Die Fingerspitzen tasten noch zaghaft, als schliefen sie. Ich öffne das eingeschneite Fenster. Draußen flüstert der Wind. Flüstert von Morgensonne, Hortensienblüten. Warmweiße Winterdämmerung. Nichts als Innigkeit zwischen Wurzelwerk und Kieferndach. Sorgsam gesetzte Silben, Schneespuren, dein Mund (eines dieser warmen Wor... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Ich hab wattpatt wiedergefunden 05.12.2017 07:59:54

geschichten wattpatt schreiben allgemein
Einsortiert unter:Allgemein Tagged: Geschichten, schreiben, Wattpatt... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

Geschick 05.12.2017 06:40:21

prosaisches basteln schreiben creadienstag advent bastelei wolle tischdeko teelicht adventskalender
  Und schon kam die nächste Besucherin zur Tür herein. Klein, zierlich, in einen handgestrickten Poncho gewickelt, trippelte sie durch den Raum und zu Nicola hinüber. „Ist hier noch frei?“, fragte sie. „Offensichtlich“, erwiderte Nicola Neugier und linderte ihre etwas harsche Erwiderung durch ein freundliches Lächeln. &... mehr auf utatravel.wordpress.com

Gelassenheit und Sorge 04.12.2017 20:44:38

prosaisches schreiben advent adventskalender
  Nicola Neugier staunte nicht schlecht, als sich die Tür zum Saal erneut öffnete. Zwei Frauen betraten den Raum, die nicht unterschiedlicher sein konnten. Die eine trug einen Mantel in mattem Olivgrün, eine schwarze Strickmütze auf dem fahlen Haar. Sie machte ein paar Schritte vorwärts, schaute besorgt von der Bühne zu den Stuhlreihen und zur... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #4 04.12.2017 15:57:30

lyrik literatur liebe ästhetizistisch schreiben romantisch gedicht winter autor
Deine Gegenwart Magnolien im Haar, verwachsen mit dem späten Abendlicht und deine Stimme, die mich nicht schlafen lässt. Hat man jemals so geliebt?Einsortiert unter:ästhetizistisch, Lyrik, romantisch Tagged: Autor, Gedicht, Liebe, Literatur, Lyrik, schreiben, Winter... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Lyrischer Dezember #3 03.12.2017 20:05:42

bücher lyrik literatur liebe ästhetizistisch schreiben gedicht winter naturgedichte autor
Winternacht Frischer Schneefall am Abend und dieses unverhoffte, Schneisen schlagende Gefühl der Vertrautheit, wie in Kindheitstagen. Deine weichen Fingerspitzen auf meinem Gesicht, die den Frost schmelzen. Küsse, fast unwirklich, eingebrannt in die Eiseskälte. Immer wieder Küsse, so zaghaft wie der erste Schnee. Bald schon das Kerzenlicht, der sti... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Mut 03.12.2017 19:56:20

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
Es kommen immer welche, das war das Stichwort. Die zweiflügelige Tür wurde weit aufgestoßen. Frau Neugier sah sich um. Der Mann im Türrahmen stieß mit seinem Kopf fast an den Sturz, musste also knapp zwei Meter groß sein. Bekleidet war er mit dunkelgrauem Rollkragenpullover und Jeans. Unter einer rotblonden Haartolle leuchteten blaue Augen, der bre... mehr auf utatravel.wordpress.com

Moderator 02.12.2017 20:18:15

prosaisches schreiben advent adventskalender
Der Mann auf der Bühne ging langsam an den Tischen entlang, rückte hier einen Stuhl gerade, zupfte dort an einem Blumengesteck, prüfte Gläser und Wasserflaschen. Er nahm ein Mikrofon in die Hand, klopfte mit dem Zeigefinger sanft gegen den Kopf und zählte „eins, zwei, eins, zwei …“ Die leise Hintergrundmusik wurde von seiner sonor... mehr auf utatravel.wordpress.com

Lyrischer Dezember #2 02.12.2017 16:24:43

bücher lyrik literatur ästhetizistisch schreiben romantisch gedicht naturgedichte autor dezember
Kornblumen Grashalme schlafen im Nachtfrost. Hagebutten, Eicheln, zerfaserter Ahorn auf ausgetretenen Schleichwegen. Noch im August die Kornblumen, ausgeschüttet über die unüberschaubare Weite. Blaue Gestirne, sich selbst der Horizont, vergangen. Irgendwo im Dunkel fliegt ein letzter Vogel auf, hinterlässt nichts als seinen Schatten. Laubbäume grab... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Lyrischer Dezember #1 01.12.2017 16:06:40

bücher lyrik literatur ästhetizistisch schreiben romantisch gedicht naturgedichte autor dezember
Einen ganzen Winter lang Wieder siehst du mich an – Blicke wie unter einer Schneedecke, fast unmöglich sie aufzuspüren. Und ich weiß, wie du dich fühlst in dieser kalten Dezemberluft, in der man kaum atmet. Ich weiß, wie du dich fühlst, warum du mich reglos ansiehst, nach Innigkeit suchst inmitten von kargen Sträuchern, Kiefern, unter … ... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Ich schreibe eine Geschichte… 01.12.2017 09:14:33

elan zwacki begeisterung schreiben story freude zwackelmann lesen idee nikolaj geschichte da sage ich...
…sagte Herr Zwackelmann vorgestern am frühen Morgen vor der Schule. Ich grinse und sage zu ihm, „mach mal“ und denke mir nichts dabei. Als es ums Anziehen ging, zeigte er mir seinen Zettel, wo er mit der Geschichte angefangen hatte. Geschrieben, wie man es spricht… aber immerhin ganz alleine gemacht. Da musste ich ihn erstma... mehr auf wortman.wordpress.com

Neugier 01.12.2017 11:28:11

prosaisches schreiben advent prosa adventskalender
  Das große Plakat neben der Tür war nicht zu übersehen. „Was legen wir unter den Weihnachtsbaum? Podiumsdiskussion rund ums Schenken.“ Diagonal über die linke obere Ecke klebte in Neongrün ein Zettel: „Heute – 19.00 Uhr – Eintritt frei“. Sie schaute auf ihre Armbanduhr. Kurz vor sechs. Eigentlich war sie auf dem... mehr auf utatravel.wordpress.com

1 Spuren suchen – Türen öffnen – Spuren hinterlassen 01.12.2017 00:01:46

meditationen freund adventszeit spüren göttlich liebe frieden herz gedanken-bilder im advent stimmung mitgefühl weihnachtliche impulse advent helder camara wärme mensch maria lieben gefühle weihnachtlich weihnacht schreiben inneres kind licht gedanken weg vorweihnachtszeit seele hoffnung weihnachten und advent fühlen spur bereit zeit langsam türchen adventskalender zauber
Der Dezember – und damit die Vorweihnachtsszeit – beginnt heute … Der Zauber der Adventstüren ist für mich in jedem Dezember und so auch jetzt immer wieder etwas zum Freuen. Deshalb habe ich schon vor einiger Zeit für unser Bloghäuschen … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Ü – wie Überholverbot 30.11.2017 16:01:11

test polizei schreiben allgemein lesen hausaufgaben überholverbot kind und familie mit dem rad zur schule
Ich bin ehrlich, als Schüler habe ich Hausaufgaben nur dann gemacht, wenn ich es nicht vermeiden konnte. Als „Eltern“ sieht man das natürlich plötzlich anders. Wir hatten bereits einige Gruselgeschichten aus dem Bekanntenkreis gehört, wo die Kinder etwas älter sind. „American Horror Story“ hat das Thema noch nicht aufgegriff... mehr auf vollzeitvater.de

Unterbelichtet 29.11.2017 22:43:00

laufen schreiben herbst 3t
... mehr auf adora-blog.blogspot.com

Weihnachtsvorsätze 27.11.2017 15:00:11

alles um das blog allgemeines vorsatz schreiben jahresende start manuskript weihnachten blog vom schreibtisch wunsch
Weihnachten steht fast schon wieder vor der Tür, das Jahr geht zu Ende. Ich wünsche mir von mir, sowohl dieses Blog als auch diverse Manuskriptseiten nach und nach wieder mit Leben zu füllen. Dieses hier soll eine Art Startschuss sein, wenn ich mir auch eingestehen muss, dass ich vermutlich nur sehr langsam aus den Startlöchern … ... mehr auf philippbobrowski.wordpress.com