Tag suchen

Tag:

Tag menschenrechte

Jeder muss sich fürchten (außer Terroristen) 21.08.2018 23:26:56

spiegel menschenrechte justiz
Gegen diesen ehemaligen Vorsitzenden am Bundesgerichtshof, der nun für den Spiegel eine „Sami A. und der Rechtsstaat“-Kolumne verfassen durfte, ist selbst Jakob Augstein ein gemäßigter Vernunftmensch: Dann muss sich jeder fürchten Herr Sami A., ein Bürger der Republik Tunesien, die uns Brüdern und Schwestern im Norden die Flüchtlinge un... mehr auf aron2201sperber.wordpress.com

Schwul beim Asylverfahren 20.08.2018 23:14:46

asyl menschenrechte österreich
Ein kleiner österreichischer Asylbeamter hat einem Afghanen seine Asylgeschichte nicht abgekauft. Ein großer österreichischer Journalist hat den Bescheid des kleinen Beamten, dem der Afghane bei seiner Befragung „nicht schwul genug“ erschienen war, zwischen die Finger gekriegt. Die „Gschicht“ sorgte dann vom Spiegel bis zur ... mehr auf aron2201sperber.wordpress.com

Der mediale Feldzug des Internationalen Währungsfonds gegen demokratische Wahlen in Lateinamerika – Teil 1: „Die Märkte haben Mitspracherecht” 20.08.2018 09:00:05

wahlen peru prekäre beschäftigung reformpolitik austeritätspolitik menschenrechte ungleichheit, armut, reichtum finanzen und währung sozialstaat kampagnen / tarnworte / neusprech mexiko kinderarmut staatsanleihen iwf rentenreform tina temer, michel finanzmärkte kolumbien lateinamerika brasilien populismus
Dass der Internationale Währungsfonds (IWF) Nothilfen für krisengeschüttelte Länder weltweit mit unannehmbaren sozialen und entwicklungspolitischen Auflagen – nämlich skrupellosen Lohnkürzungen, Beschneidung von Pensionen und öffentlichen Gesundheitsdiensten und Privatisierungen nationalstaatlicher Vermögensw... mehr auf nachdenkseiten.de

Homosexuell mit Denkverbot 18.08.2018 15:16:48

kritik politik menschenrechte toleranz psychologie gesellschaft nachdenkliches ausgrenzung ethik werte intoleranz
Lesezeit: 6 MinutenEs ist traurig zu sehen, wenn eine gesellschaftliche Diskussion um Diskriminierung darin ausschlägt, selbst diskriminierend zu sein. So ist es mal wieder in der Diskussion um Diskri... mehr auf katalyma.wordpress.com

#MenAreTrash-Argumente – und was sie wirklich lehren 17.08.2018 19:20:09

#menaretrash aktuelles menschenrechte demütigungsverbot linksflucht menschenwürde empathie-embargo frauen analytischer humanismus respekt. islamkritik blogossphäre ethischer humanismus
Der mainstream-Maskulismus jubiliert: die Wende sei in Sicht, Frauen würden sich gegen Männerhaß wenden, das Empathie-Embargo gegen die Männer könnte womöglich abgebaut und der Feminismus von seiner einzigen bösen Komponente, der Misandrie, befreit und mit dem Rest schon ein arrangement gefunden werden. Ich bin in Bezug auf diese Art von appeasemen... mehr auf jungsundmaedchen.wordpress.com

„Kein einziger Freund in der Welt“ 17.08.2018 08:55:51

katar menschenrechte rainer rupp usa justin trudeau guardian kanada sticky-politik-3 aktuelle beiträge ägypten russland bernie sanders saudi arabien riad artikel
Kanada fühlt sich im Saudi-Konflikt allein gelassen. von Rainer Rupp. Als Kanadas Regierung in entschlossenen Tweets ihre Haltung zu den […] Der Beitrag „Kein einziger Freund in der Welt“ erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Judikative missversteht Gewaltenteilung 16.08.2018 19:45:25

menschenrechte justiz tunesien
Je höher die Richter, desto abgehobener fallen ihre Urteile aus: Die Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts in Münster, Ricarda Brandts, sagte der Deutschen Presse-Agentur, sie rate ihren Kollegen, sich vorerst auf Zusagen von Behörden nicht mehr in jedem Fall zu verlassen. Hintergrund ist der Streit im Fall Sami A. Die Politik habe hier offensich... mehr auf aron2201sperber.wordpress.com

Türkei-Exporte im ersten Halbjahr mit 832 Millionen Euro abgesichert 16.08.2018 07:49:28

kleine anfrage schlagzeilen - aktuelle wirtschaftsnachrichten kritik bundesregierung menschenrechte steuerzahler zeitung türkei euro handel – aktuelle nachrichten zu export, import und logistik news
Trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten und anhaltender Bürgerrechtsverletzungen in der Türkei hat die Bundesregierung Geschäfte deutscher Unternehmen im ersten Halbjahr mit Hermes-Bürgschaften in Höhe von rund 832 Millionen Euro abgesichert. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf die Antwo... mehr auf wirtschaft.com

Eine Kampfansage an die Profiteure des Hungers auf der Welt 12.08.2018 11:45:34

steuermodell aktuelles menschenrechte soziale gerechtigkeit ungleichheit, armut, reichtum rüstungsausgaben menschenwürde entwicklungsländer trennbanken wasserversorgung wertedebatte globalisierung entwicklungshilfe nahrungsmittel finanzkasino
Krieg, Umweltzerstörung und Ausbeutung: Die Profite global agierender Konzerne werden oft auf Kosten der Umwelt und der Menschen in Entwicklungsländern eingestrichen, und westliche Staaten messen häufig mit zweierlei Maß, wenn es um Menschenrechte und Waffenexporte geht. Jean Feyder, international anerkannter Experte für En... mehr auf nachdenkseiten.de

Menschenrechte: Eine Familie im Kampf gegen die saudische Monarchie 11.08.2018 15:01:54

menschenrechte aktivisten politik saudi-arabien
Die Geschwister Badawi setzen sich seit Jahren für Menschenrechte in Saudi-Arabien ein und verärgern die konservative Führung. Die reagiert mit drakonischen S... mehr auf sueddeutsche.de

Immer wieder freitags: Saudi - Arabien 10.08.2018 18:00:00

menschenrechte raif badawi politik und gesellschaft
Am Montag wurde bekannt, dass Saudi-Arabien den kanadischen Botschafter ausgewiesen und seinen eigenen Botschafter aus Kanada zurückgerufen hat. ( Sowohl der saudische als auch der kanadische Botschafter waren zum Zeitpunkt der Bekanntgabe allerdings in Urlaub ).Außerdem werden Geschäftsbeziehungen mit ... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com

Saudi-Arabien: Kronprinz bin Salman ist der Wüsten-Trump 09.08.2018 17:13:32

menschenrechte politik saudi-arabien politik kanada mohammad bin salman
Die cholerische Reaktion auf Kritik aus Kanada entlarvt den saudischen Prinzen, der sich als Reformer inszeniert. Der Konflikt zeigt: Die internationale Politik ist in einem erbärmlic... mehr auf sueddeutsche.de

Der kleine Prinz und die Menschenrechte unter deutschen Panzerketten 07.08.2018 18:42:32

fäuleton politik militär menschenrechte hintergrund kurz✤krass recht rüstung krieg
Gute Diplomatie zeichnet sich dadurch aus, dass man die besten Freunde nicht wegen der Menschenrechte kritisiert. Den kleinen Prinzen schon gar nicht. Ihnen muss stattdessen genau zu deren Erhalt qualitativ hochwertige Waffen verhökert werden. An der Stelle hat Kanada beträchtlichen Lernbedarf, den es bestens in Deutschland absolvieren kann. Bei... mehr auf qpress.de

Diplomatischer Zwist: Saudi-Arabien stoppt Flüge nach Kanada 07.08.2018 04:46:50

menschenrechte politik in kanada saudi-arabien chrystia freeland politik kanada
Im Menschenrechtsstreit erhöht die saudi-arabische Regierung den Druck: Flüge nach Kanada werden ausgesetzt, mehrere Tausend Studenten sollen von dort ausreisen.... mehr auf sueddeutsche.de

Diplomatischer Zwist: Saudi-Arabien stoppt Flüge nach Kanada 07.08.2018 04:46:50

menschenrechte politik saudi-arabien chrystia freeland politik kanada
Im Menschenrechtsstreit erhöht die saudi-arabische Regierung den Druck: Flüge nach Kanada werden ausgesetzt, mehrere Tausend Studenten sollen von dort ausreisen.... mehr auf sueddeutsche.de

Ein Zurück zur Dienstpflicht mißbilligt Menschenrechte 06.08.2018 11:02:33

politik kanonenfutter menschenrechte cdu dienstpflicht
Daß Zwangsdienste nach europäischem Recht ohnehin menschenrechtswidrig sind, scheint sich bei manchen CDU-Politikern nicht herumgesprochen zu haben. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Immer wieder ein Freitagsthema: Saudi - Arabien 03.08.2018 18:00:00

hypokrisie menschenrechte raif badawi politik und gesellschaft
Nachdem das Fahrverbot für Frauen in Saudi - Arabien Ende Juni aufgehoben worden war, konnte man der Illusion erliegen, dass sich peu à peu etwas verändert. Aber Pustekuchen: Das saudische Regime geht weiter gegen Kritiker vor: ... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com

10 Gründe, warum wir auf Palmöl verzichten – und wie wir das umsetzen 03.08.2018 08:12:33

lebensmittel regenwald indonesien gesundheit menschenrechte palmöl gesund, ökologisch, nachhaltig, minimalistisch umwelt
In den letzten Jahren fällt uns eine gewisse Zutat immer öfter bei den Inhaltsangaben verarbeiteter Lebensmittel auf. Selbst in Nahrungsmitteln, die sich „bio“ nennen, ist sie enthalten: Palmöl. Warum wir auf Palmöl ve... mehr auf freeyourfamily.net

Der Fall Magnitski – Meisterstück politischer PR und trauriges Versagen der Medien 02.08.2018 13:01:39

arte telepolis clinton, hillary audio-podcast beck, marieluise menschenrechte pressefreiheit nicaragua wirtschaftssanktionen hedgefonds zdf kampagnen / tarnworte / neusprech steuerhinterziehung / steueroasen / steuerflucht russland lobbyismus und politische korruption medienkritik putin, wladimir
2009 starb der russische Wirtschaftsprüfer Sergei Magnitski in einem Moskauer Untersuchungsgefängnis. Drei Jahre später schafften es die Betreiber eines dubiosen Hedge-Fonds, durch monumentale Lobbying-Aktivitäten in den USA ein Gesetz namens “Magnitsky Act” durchzudrücken, das als Vorläufer weiterer Anti-R... mehr auf nachdenkseiten.de

„Weißhelme“ aus Syrien: Darf man einer Kriegspartei das Asyl verweigern? 31.07.2018 10:27:21

amnestie gifteinsatz geheimdienste flüchtlinge hänsel, heike audio-podcast asyl syrien menschenrechte weißhelme dehm, diether taz kampagnen / tarnworte / neusprech militäreinsätze/kriege medienkritik
Zahlreiche „Rebellen“-Sanitäter – sogenannte Weißhelme – wurden vergangene Woche in einer aufwendigen Aktion aus Syrien evakuiert. Deutschland hat die Weißhelme wie viele westliche Staaten großzügig gefördert und gewährt Teilen der Gruppe nun Asyl. Dagegen haben Bundestagsabgeordnete der LINKEN Bedenke... mehr auf nachdenkseiten.de

kollabiert spaniens flüchtlingshilfe? 30.07.2018 00:21:13

politik private seenotrettung eu flüchtlingspolitik humanität asylstreit menschenrechte viva españa spaniens flüchtlingshilfe bootsflüchtlinge grenzsicherung eu asylpolitik eu-aussengrenzen
in diesem jahr sind bereits 18.000 menschen (alleine im juni rund 5.000 menschen) über das meer illegal nach spanien eingereist. bei den bewohnern der küste traf der umgang mit den migranten auf der „aquarius“ auf breite zustimmung, aber sie sind … ... mehr auf campogeno.wordpress.com

wie viele tote passen ins mittelmeer? 30.07.2018 00:21:30

politik private seenotrettung eu flüchtlingspolitik humanität asylstreit menschenrechte bootsflüchtlinge grenzsicherung eu asylpolitik eu-aussengrenzen
was für eine schande, das mittelmeer ist längst europas grösster friedhof !... mehr auf campogeno.wordpress.com

Wieder ein Preis für Raif Badawi 27.07.2018 18:00:00

meinungs- & religionsfreiheit menschenrechte meinungs- & religionsfreiheit raif badawi politik und gesellschaft
"Die Redefreiheit ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie, und wir müssen wachsam sein, auch bei unseren Verbündeten, um si... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com

Vierundsiebzig Jahre später 20.07.2018 18:00:00

menschenrechte geschichte erinnerungen politik und gesellschaft
"Wir wollen die Moral wiederherstellen, und zwar auf allen Gebieten des öffentlichen und privaten Lebens. (... ) Zur Sicherun... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com

Der Springer-Chef – und wie er die Welt sah: Bild-Zeitungs-Komplex und Medienkritik 20.07.2018 09:00:14

soziale medien audio-podcast pr transparenz döpfner, mathias presserat menschenrechte private medien freiheit transatlantische partnerschaft springer meedia medienkonzentration vermachtung der medien alternative medien soziale marktwirtschaft boulevardjournalismus medienkritik fake news bdzv staatsräson
Einzelne Beiträge aus dem Springer-Verlag sollten kein Objekt der Medienkritik mehr sein – auch und gerade weil der Medien-Konzern innerhalb der ideologisch einseitigen Medienlandschaft Deutschlands ein besonders destruktives Element darstellt. Der Verlag ist ein „Gesamtkunstwerk“: Mutmaßlich zahlreiche Beiträge der verschieden... mehr auf nachdenkseiten.de

„Ich fürchte, man wird uns vernichten und die Welt schaut zu.“ So Abed Schokry aus Gaza Stadt in einem aufrüttelnden Brief an seine Freunde. 19.07.2018 08:45:58

gaza stromversorgung israel menschenrechte palästina wasserversorgung militäreinsätze/kriege aufbau gegenöffentlichkeit staatsräson
Abed Schokry ist ein Ingenieur, der in Deutschland studierte und mit seiner Familie in Gaza lebt und von dort regelmäßig Briefe an Freunde schreibt. Er berichtet in diesem Brief von der totalen Abschottung des Gazastreifens, von der täglichen Not, vom Mangel an sauberem Wasser und vom Leiden insbesondere der Kinder. Die NachDenkSeite... mehr auf nachdenkseiten.de

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 3: Welches Russlandbild bleibt jetzt nach der WM? 18.07.2018 14:00:20

verteilungsgerechtigkeit ard homosexualität dpa transatlantiker rtl meinungsfreiheit ungleichheit konfrontationspolitik länderberichte kampagnenjournalismus erosion der demokratie spiegel atai, golineh menschenrechte chodorkowski, michail pressefreiheit mafia oligarchen ungleichheit, armut, reichtum lgbt doping freiheit nawalny, alexej lielischkies, udo fußball genderpolitik nationalismus zdf taz schockstrategie kriminalität kampagnen / tarnworte / neusprech militarisierung patriotismus jukos sowjetunion nato russland plutokratie huffington post armut iwf dugin, alexander pussy riot jelzin, boris focus sz medienkritik putin, wladimir gleichstellung
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Die „bizarre Putin-Trump-Horrorshow“ – der Gipfel von Helsinki zeigt, in welchem erbärmlichen Zustand unsere Medien sich befinden 17.07.2018 11:27:37

außen- und sicherheitspolitik haffner, sebastian tagesschau drohnen konfrontationspolitik audio-podcast aktuelles völkerrecht syrien spiegel menschenrechte pressefreiheit lielischkies, udo usa guantanamo trump, donald cyberkriminalität skripal, sergej russland krim faz frankfurter rundschau sz ukraine medienkritik putin, wladimir welt
Die zwei mächtigsten Männer der Welt treffen sich, sprechen unter vier Augen über einige der drängendsten Themen der Gegenwart, verständigen sich in vielen Punkten und läuten damit vielleicht sogar eine Tauphase im neuen Kalten Krieg ein. Da sollte man doch eigentlich meinen, dass die Kommentare zumindest verhalten pos... mehr auf nachdenkseiten.de

Hotel Europa 16.07.2018 00:00:52

europa politik menschenrechte eu gesellschaft rechtsextremismus grundgesetz deutschland satire staatsterrorismus paranoia politiker verfassung migration hallo welt!
„Hilfe! Hilfe!“ „Was?“ „Da! das Kind ertrinkt!“ „Wahrscheinlich kann es nur nicht schwimmen.“ „Sie müssen…“ „Ich muss was? Ich muss gar nichts.“ „Wir müssen sofort die…“ „Sie müssen auch gar nichts. Das ist ein Hotelpool, da steigt man normalerweise nur rein, wenn man schwimmen kann und schwimmen will. Und ich nehme nicht an, dass das […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Meine 28. Kalenderwoche 2018 14.07.2018 18:00:00

familie kalenderwochen meinungs- & religionsfreiheit menschenrechte bedenkenswertes blogs omafreuden meinungs- & religionsfreiheit at home/ garten köln kultur politik und gesellschaft
... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 2: Breites Spektrum in den Mainstreammedien 12.07.2018 14:06:19

ard homosexualität ungleichheit scholl, mehmet lanz, markus länderberichte kampagnenjournalismus verschwörungstheorie umsatzsteuer spiegel rentenalter menschenrechte chodorkowski, michail olympia doping lielischkies, udo fußball zdf taz kampagnen / tarnworte / neusprech russland faz ukraine medienkritik seppelt, hajo putin, wladimir hooligans
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Von Bürgern zweiter Klasse – Anmerkungen zu einem Interview im Tagesspiegel 11.07.2018 09:50:25

homosexualität audio-podcast länderberichte sponsoring entsolidarisierung tagesspiegel menschenrechte lgbt wertedebatte strategien der meinungsmache russland
Tja, da war der Tagesspiegel leider schneller. Über einen guten Freund, der hier in Moskau in einem schwulen Sportverein Volleyball spielt, wollte ich eigentlich an ein Interview mit dessen Vorstand kommen. Ich hatte angefragt, aber man hat sich offensichtlich für ein Interview mit dem  Berliner Tagesspiegel entschieden. Ein Zwischenruf v... mehr auf nachdenkseiten.de

Europas dreckige Ernte – die Verbraucher*innen müssen reagieren 10.07.2018 20:00:48

europa arbeit gesundheit menschenrechte eu sklaverei italien spanien subventionen
Wer gestern die Reportage Europas dreckige Ernte gesehen hat, muss geschockt gewesen sein. Erntehelfer, überwiegend Flüchtlinge, arbeiten zu unmenschlichen Bedingungen, leben in Behausungen aus Plastikplanen (es gibt ganze „Dörfer“), arbeiten... ... mehr auf gruene-linke.de

US-Botschafter kritisiert 300-Millionen-Euro-Transfer in den Iran 10.07.2018 01:10:22

geld kritik wirtschaft deutschland wirtschaft usa bank bundesregierung new york menschenrechte bargeld iran tobias lindner euro fdp news teheran
Eine geplante Bargeld-Lieferung über 300 Millionen Euro aus Deutschland in den Iran stößt im In- und Ausland auf heftige Kritik. Das berichtet „Bild“ (Dienstagausgabe). US-Botschafter Richard Grenell forderte die Bundesregierung demnach auf, einzugreifen und den geplanten Bargeld-Transfer zu stoppen. „Wir sind sehr besorgt über... mehr auf wirtschaft.com

Tagesdosis 9.7.2018 – Vernichtungsmaschine stoppen 09.07.2018 12:21:04

grenzschutz flüchtlinge fremdenhass rettung menschenrechte imperialismus eu tagesdosis tod susan bonath downloads mittelmeer migration
Ein Kommentar von Susan Bonath. Das  Mittelmeer ist ein Massengrab. In diesem Jahr sind schon mehr als 1.000 Menschen darin […] Der Beitrag Tagesdosis 9.7.2018 – Vernichtungsmaschine stoppen erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Die Geduld ist am Ende – Chilenische und deutsche Opfer von Colonia Dignidad kündigen Zusammenarbeit mit Bundesregierung 09.07.2018 09:23:47

colonia dignidad erosion der demokratie militärdiktatur pinochet, augusto bundesregierung menschenrechte missbrauch chile wiedergutmachung wertedebatte folter steinmeier, frank-walter
Am vergangenen 3. Juli 2018 luden chilenische Angehörigenverbände der auf Colonia Dignidad getöteten und verschwundenen politischen Gefangenen der Diktatur Augusto Pinochet zusammen mit Vertretern der deutschen Siedler-Opfer eine scharfe öffentliche Erklärung gegen das Vorgehen des deutschen Auswärtigen Amtes auf ihre ... mehr auf nachdenkseiten.de

Warum das Recruiting der Bundeswehr alles andere als ein menschenrechtliches Vorbild ist 09.07.2018 08:42:37

kindersoldaten azubimarketing personalmarketing bundeswehr menschenrechte kinderrechte bundeswehr karriere un employer branding unter18nie ursula von der leyen
Dass man die aktuelle Recruiting-Kampagne der Bundeswehr aus der Perspektive eines Steuerzahlers hinterfragen darf, weil entsprechende Maßnahmen wegen fehlender Call-to-Action oder messbarer Ziel URLs nicht nachgehalten werden – geschenkt! Aber warum das Recruiting der Bundeswehr alles andere als ein menschenrechtliches Vorbild ist und Deutsc... mehr auf hr4good.com

nestlé zuerst, dann die bürger 07.07.2018 08:26:15

lebensmittel recht auf wasser nestle konzern grundwasser menschenrechte nachhaltigkeit unfairer handel vittel meine meinung umweltschutz trinkwasser pure life
wegen nestlé sitzen die bewohner im französischen kurort vittel bald auf dem trockenen. nestlé besitzt die wasserrechte und füllt seit jahren jeden tag mehr als 2 millionen liter aus der dortigen quelle in plastikflaschen ab, um es europaweit unter der … Weit... mehr auf campogeno.wordpress.com

Nachhaltigkeit-Trends im Tourismus 06.07.2018 14:54:54

studienreise csr gebeco menschenrechte nachhaltigkeit dr.- tigges kinderschutz verantwortung erlebnisreise tourismus, kreuzfahrt und urlaub kooperationen gruppenreise hilfe zur selbsthilfe umweltschutz trends nachhaltiges reisen urlaub hilfsprojekte
Email Geschmacksexplosion – so is(s)t Thailand! Mit Gebeco die Exotik der thailändischen Küche erleben Kiel, 06.07.2018. Die thailändische Küche gehört zu den besten Küchen weltweit. Sie zeichnet sich insbesondere durch die frischen und gesunden Zutaten sowie ihre Vielfalt aus. Chinesische, indische und europäische Einflüsse haben im Laufe der Jahr... mehr auf pr-echo.de

"Weil ich sage, was ich denke" 06.07.2018 17:00:00

meinungs- & religionsfreiheit menschenrechte meinungs- & religionsfreiheit raif badawi politik und gesellschaft
"Ich glaube, ... mehr auf lemondedekitchi.blogspot.com