Tag suchen

Tag:

Tag begegnung

Waschanlage, eine Begegnung 08.05.2018 19:44:40

begegnung waschanlage erinnerung
Es ist wieder mal Zeit für eine ausgiebige Wäsche. Nicht seinen PkW steuert Müller zur nahen Waschanlage. Sein Alltagsfahrrad das er den Winter durch kaum und im Frühling noch gar nicht genutzt hat, das schiebt er nun in die einseitig offene Waschbox. Ein Schweizerfranken in den Bedienkasten der Anlage geworfen, los geht es. Erst noch … ... mehr auf notiznagel.wordpress.com

Alle meine Forscher 23.11.2015 01:23:59

aufregung begegnung natur allgemeines überraschung lyrik geschichten neugierde kurzgeschichten erwartung gedichte unterhaltung prosa abenteuer humor unruhe wiedersehen
Der Urwaldforscher Habermann sah sich die Welt von oben an. Streckt seine langen Beine aus und bllickt gequält zum Fenster raus. Die Stewardess bringt ihm Kaffee; da springt er plötzlich im die Höh: „ich glaub‘ fast nicht, was ich grad‘ … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Glückstreffen (241/124) 29.08.2015 00:15:39

aphorismus geschriebenes leben one post a day erlebtes verständnis begegnung ich postaday2015 glück
Einfach verstehen To get a Google translation use this link.     Mich mit fremden Menschen treffen und einander sogar wortlos oder in verschiedenen Sprachen sofort verstehen: Das sind Glücksmomente für mein Leben; unvergeßlich.     Der Verfasser des Blogs … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Alle meine Forscher (Forts, 1) 23.11.2015 11:09:14

allgemeines hoffnung verwunderung spaziergang spannung begegnung berlin wissensdrang lyrik geschichten schicksal beobachtung kollegen abenteuer humor unterhaltung prosa gedichte kurzgeschichten neugierde tiere erwartung berühmtheit wiedersehen abwechslung unruhe
Im Regenwalde haust ein Tier, das kommt gelegentlich herfür. Doch meistens läßt er dieses sein, denn es lebt gern für sich allein. Es hat sich stets sehr gut versteckt und wurde drum erst spät entdeckt. Denn damals so um Neunzehnhundertzwei, … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Busfahrt mit Mr. Unbekannt alias M. – das kann nicht lange gut gehen! 30.09.2015 18:36:00

persönlich soziale phobie isoliert soziale kontakte gespräch neugierig fassade tagebuch maske gedanken small talk angst kennenlernen begegnung m. alltag angststörung bushaltestelle menschen alltägliches mr. unbekannt
Da kam er wieder an die Bushaltestelle. Mr. Unbekannt. Gestern kam nur ein “Guten Morgen” von ihm. Zuversichtlich, dass er mich heute …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Sorry for being late (193/172) 12.07.2015 01:08:58

museum gedachtes ich berlin begegnung postaday2015 allein darm treffen erlebtes one post a day
Guter Abschluß des Tages To get a Google translation use this link.   Am Morgen war ich früh genug wach, um vorm Frühstück nocheinmal zu duschen. Kurz nach acht saß ich dann schon im Frühstücksraum mit einem wirklich nicht zu … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Begegnung in der Morgenstunde 17.08.2015 12:30:10

entspannung beobachtung geschichten lyrik berlin lyric spannung begegnung natur frühstück morgensonne unruhe kurzgeschichten lebensrettung gedichte unterhaltung prosa abenteuer humor
Ein Sprichwort macht ja gern die Runde: denn Morgensrund‘ hat Gold im Munde. In diesem Fall: die Morgenstunde hatte gar kein Gold im Munde. Im Gegenteil: Spinne am Morgen bedeutet Kummer Dir und Sorgen. Mein Gott, die war ja ziemlich … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wer kommt denn da 19.10.2015 22:07:44

abenteuer humor unterhaltung prosa gedichte neugierde kurzgeschichten tiere fußgänger abwechslung spaziergang vergnügen bank begegnung spannung natur berlin lyric herbst geschichten lyrik blätter kühle entspannung beobachtung
Ich sitze hier verträumt auf einer Bank und schaue in die bunten Blätter. Zum Sitzen ist es wirklich etwas kühl bei diesem schon recht feuchten Wetter. Die welken Blätter sind fast alle abgefallen, Ein goldner Teppich wurde schnell daraus. Sie … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

nachts – Mercedes Lauenstein 05.10.2015 18:52:55

stadt begegnung straße kalt aufbau einsam menschen belletristik erzählung regen schicksal fremd nachts erzählungen beautyandthebook deutsche literatur
Kennt ihr das, wenn man nachts statt zu schlafen, alles erdenkbar andere macht? Zum Beispiel spontan das Bücherregal umräumen, alte Platten hören (vielleicht ja sogar über Kopfhörer), den Karton mit den alten Fotos sortieren, oder einfach nur rumkramen und plötzlich wird es draußen schon wieder hell. Ich denke, das hat jeder von uns schon erlebt. [... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Pues claro prefiero aprender sin dolor 12.10.2015 12:00:07

begegnung gedankenpurzelbäume menschen ganz tief drin schmerz gedankengeschwurbel wut allgemein selbstbewusstsein
Und auf dem Weg begegnest du diesen wenigen Menschen im Leben, die irgendetwas in dir ansprechen, das dich denken lässt, du seist bei ihnen sicher. Die lässt du durch alle inneren Zäune und Mauern hindurch, ganz bis zu deinem Kern vordringen, legst ihnen Kopf und Herz zu Füßen, ziehst vor ihnen blank: Hier, das bin […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Da bist du ja wieder 25.10.2015 00:50:40

wiedersehen fußgänger humor zwischenfall abenteuer prosa unterhaltung gedichte erkennen erwartung kurzgeschichten lyrik geschichten entspannung beobachtung hoffnung allgemeines aufmerksamkeit spaziergang begegnung spannung natur berlin lyric
              Nur eine kleine Runde um den Teich. Noch scheint die Sonne, aber gleich wird sie dort hinter’m Dach verschwinden. Blaß schimmert sie durch alte Linden mit ihren kahlen, blätterlosen Zweigen. Sie schämen sich, … Wei... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

28. November 2015 die “Ranch- Benefiz-Party”. 16.11.2015 07:57:53

gedanken plauen begegnung margy vorschau musik vogtland aktion selbsthilfegruppe sachsen tagebuch verein vital
Nun habe ich mich entschlossen auch hier ein bisschen Öffentlichkeitsarbeit für den Verein zu machen, denn das kann ja nichts Schaden. Auch für dieses Jahr ist wieder am 28. November 2015 die “Ranch- Benefiz-Party”. Dieses Jahr geht es zugunsten der Schlaganfallselbsthilfe im Vogtland. Die Schlaganfall-Selbsthilfe im Vogtland wird derzeit durch sie... mehr auf margy01.wordpress.com

Weltschlaganfall Tag 28.10.2015 11:00:51

schlaganfall aktion barrierefrei verein vital tagebuch plötzlich anders gesundheit begegnung plauen teilhabe inklusion
Weltschlaganfall Tag eine inklusive Veranstaltung des Vereins Vital e. V Vogtland und der Fachschule für Wirtschaft und Soziales „ Anne Frank“ in Plauen Gemeinsam mit Auszubildenden des 2. Ausbildungsjahres Heilerziehungspfleger/innen gestalten wir den Weltschlaganfalltag einmal anders. Motto: Richtig Handeln nach einem Schlaganfall, Symptom und No... mehr auf margy01.wordpress.com

Der Schlaganfall-Hilfe Bus auf dem Klostermarkt in Plauen 10.07.2015 14:33:39

schlaganfall barrierefrei blutdruck verein vital tagebuch social network akzeptanz risiko selbsthilfegruppe gesundheit reichenbach begegnung plauen spastik empfinden gedanken wahrnehmung kommunikation vogtland hirnschädigung margy
Wir hatten heute das Glück mit Mitgliedern der Ärztegenossenschaft Vogtland am Plauner Klostemarkt zu stehen. Gemeinsam mit der Ärztegenossenschaft und der AOK, die auch informierte, hatten wir den roten Doppelstockbus der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH + Co. KG mit dem die Stiftung Schlaganfall-Hilfe quer durch Deutschland tourte, unter dem Mott... mehr auf margy01.wordpress.com

Sommernacht im Wald 22.07.2015 14:03:56

lyric berlin natur begegnung spannung unmut erfahrung spaziergang verwunderung wärme entspannung sommer geschichten lyrik schicksal tiere kurzgeschichten neugierde gedichte prosa treffen unterhaltung humor abenteuer unwissenheit wald
Der Tausendfüßler Waldemar schon oft in diesem Walde war. Dereinst, bei starkem Regenwetter war unterwegs er mit dem Vetter, dem Leistungssportler Adolar, was keine reine Freude war. Man hat gejammert und gestöhnt und sich dann hinterher versöhnt. Waldemar macht zwecks … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wer kommt denn da 19.10.2015 22:31:23

lyrik geschichten architektur kühle entspannung beobachtung allgemeines bank natur begegnung berlin zwiesprache fußgänger abwechslung gerbst humor unterhaltung prosa gedichte kurzgeschichten
    Ich sitze hier verträumt auf einer Bank und schaue in die bunten Blätter. Zum Sitzen ist es wirklich etwas kühl bei diesem schon recht feuchten Wetter. Die welken Blätter sind fast alle abgefallen, Ein goldner Teppich wurde schnell … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Miniatur von Rohan | Begegnung | Kalenderblatt Juli 27.07.2016 09:27:00

begegnung monat post blog mittelalter miniatur buch kalenderblatt aventin buchseite kunstsprache juli rohan kunst malerei
In dieser Miniatur aus einem der schönsten Gebetbücher, den 'Grandes Heures de Rohan', spielt die Natur so gut wie gar keine Rolle und ist nur ganz symbolhaft durch einen einzelnen Baum auf spitzem Felsen vertreten. Und doch hat das Blatt insofern hier seine besondere Bedeutung, als es noch in einem anderen Sinne ein 'Außenseiter' ist.  ... mehr auf aventin.blogspot.com

Der Schneemann 05.12.2015 12:16:58

fußgänger erlebnis zuhörer spaziergänger schneemann unterhaltung prosa abenteuer humor kurzgeschichten gedichte architektur lyrik geschichten winter beobachtung entspannung allgemeines berlin begegnung
Der Schneemann stand am Waldessaum, schön rund und prall, nett anzuseh’n. Die schwarzen Augen blickten freundlich, sein Lächeln wirkte äußerst angenehm. Er trug noch einen schwarzen Hut, der stand ihm ganz besonders gut. Tagtäglich ging ein Mann spazieren und blieb … Wei... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Chica und Luzy 16.03.2017 08:47:15

begegnung luzy rangfolge wiedergeburt erlösung kamera podenco samsara buddhismus leiden verhalten chica k leben rangordnung katzen garten kreislauf hund schlüsselbegriff katze sanskrit schnappschuss hunde nirvana
Dies sind zwei Schnappschüsse mit der alten Kamera, die sich ins Nirvana verabschiedet hat. Wer hat hier die Hosen an? Der hab ichs wieder mal gezeigt…... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Grillnachmittags der Selbsthilfegruppe Plauen und zahlreichen Gästen 21.08.2015 18:44:09

margy inklusion vogtland plauen begegnung selbsthilfegruppe tagebuch bericht verein vital meine welt
Ein herzliches „Willkommen auf der Baustelle” hallte den zahlreichen Besuchern des Grillnachmittags der Selbsthilfegruppe Plauen und zahlreichen Gästen von anderen Selbsthilfegruppen und einigen Musikern die voriges Jahr im November beim “Ranch-Benefiz” dabei waren. Eingeladen waren auch die Mädels der Handarbeitsgruppe, die momen... mehr auf margy01.wordpress.com

Wer kommt denn da….. 28.12.2015 22:57:50

geschichten lyrik überraschung beobachtung spätherbst spaziergang begegnung spannung berlin vorsicht fußgänger mißtrauen abwechslung reißaus humor abenteuer betrachtung prosa unterhaltung gedichte tiere kurzgeschichten neugierde
Ich sitze hier verträumt auf einer Bank und schaue in die bunten Blätter. Zum Sitzen ist es wirklich etwas kühl bei diesem schon recht feuchten Wetter. Die welken Blätter sind fast alle abgefallen, Ein goldner Teppich wurde schnell daraus. Sie … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ablösung 30.12.2015 12:40:34

abwechslung gewohnheit gedichte neugierde kurzgeschichten humor unterhaltung prosa enttäuschung beobachtung lyrik geschichten erfahrung begegnung berlin allgemeines nachdenklichkeit verwunderung
In der Ecke der Veranda saß fast jeden Tag ein Mann da. Trank Kaffee, las in den Journalen, und später rief er: “Ober, zahlen!“ Nun sitze ich in der Veranda, aber leider ist kein Mann da, der Kaffee trinkt und … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die letzten 3 Tage 16.08.2015 21:33:30

glücksbringer familie angst alltag begegnung wochenende schule flüchtlingshilfe mutmacher
Freitag, der erste echte Schultag des Großen. Wir brachten die Geschwister mit dem Auto zum Kindergarten und liefen dann zu Fuß zur Schule. Der Groß... mehr auf mamamiez.de

Die Begegnung 20.07.2015 06:00:41

begegnung zwei welten dialog collage foto_s kunst
Zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen aufeinander. Bevor ich jetzt beginne die zwei Welten in Korsetts zu pressen oder in Schubladen zu packen, nenne ich sie einfach Jürgen Küster und Ulli Gau. Am Samstagmorgen kam Jürgen bei uns an. Er brachte den ersehnten Regen mit, sodass wir erst einmal in der Küche zu […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Tief im Wald 07.01.2016 13:22:10

natur begegnung spaziergang beobachtung lyrik geschichten tiere kurzgeschichten gedichte gebirge prosa unterhaltung ferien humor abenteuer unruhe abwechslung erlebnis
Tief im Wald und im Geberge sucht der Mensch die sieben Zwerge, die aus aus Höhlen und aus Gängen, oft mit fröhlichen Gesängen aus der Tiefe nun erscheinen, mit Erz beladen und mit Steinen. Doch trotz aller Zuversicht gelang es … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alte Bekannte 15.09.2016 13:03:32

beobachtung forschungsreise überraschung geschichten flucht berlin begegnung unternehmung abwechslung erwartung kurzgeschichten gedichte prosa unterhaltung humor
Der Urwaldforscher Habermann sah sich die Welt von oben an. Streckt seine langen Beine aus und bllickt gequält zum Fenster raus. Die Stewardess bringt ihm Kaffee; da springt er plötzlich im die Höh: „ich glaub‘ fast nicht, was ich grad‘ … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Berliner Abend (196/169) 15.07.2015 00:15:57

begegnung berlin quilttraum postaday2015 abend essen one post a day erlebtes
Begegnung, mit Currywurst To get a Google translation use this link.   Sie würde mich ja erkennen, schrieb sie (oder sagte sie?), ehe wir uns am U-Bahnhof Warschauer Straße trafen. Und dann kam sie auf mich zu. Frau Quilttraum. Nach … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Sah ein Knab’ ein Röslein steh’n 08.12.2015 22:17:27

gedichte kurzgeschichten abenteuer humor unterhaltung prosa erlebnis erfahrung ablehnung spannung begegnung lyric forderung berlin allgemeines streit beobachtung enttäuschung lyrik geschichten
und wollt einfach weitergeh‘n, ohne einmal hinzuseh‘n, gleich rief es im zickig nach und jammerte voll Weh‘ und Ach: „Nun mach mal eine kleine Pause, betrag dich nicht wie ein Banause und schau mal her: ich bin so schön! Du … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Begegnung 31.08.2015 10:13:06

twilight einheimische begegnung fantasywelten unendliche welten einfach fantastisch! anderwelt elfland im bilde
Liebe Schauende, zuweilen begegnet man Einheimischen … Irja.... mehr auf irenebulling.wordpress.com

6.Generationenfest auf dem Albertplatz in Plauen 06.07.2015 07:20:39

inklusion vogtland margy musik kommunikation plauen mensch gedanken begegnung bilder verein vital tagebuch akzeptanz bericht meine welt
Ein prima Programm hatten die Mitwirkenden gemeinsam zum 6.Generationenfest auf dem Albertplatz auf die Beine gestellt, darunter Schallmeienorchester, Jongleur, Gesangsduo, ein Alleinunterhalter, verschiedenene Tanzgruppen und ein DJ. Das Wetter hatte aber niemand im Griff. Fünfunddreißig Grad waren es im Schatten und damit war es in Plauen am kält... mehr auf margy01.wordpress.com

Begegnung mit einer Elfe 04.02.2016 10:25:01

krenn's zufall muss ich mir merken kostüm fee nichte selbstverständlich cafe schwabing verkleidung katzen familie spaziergang gold tigermuster münchen begegnung kennenlernen fasching tierlieb silber elfe rosa kind
Heute morgen bekam ich Post von einer Elfe: die bezaubernde Nichte geht zum Kinderfasching, in viel rosa und als Elfen-Zauberin-Hexen-Schmetterling-Oder-So verkleidet. Hat mich an eine Begegnung vom Wochenende erinnert: Unterwegs in Schwabing sind die beste Freundin und ich an einem Café eigentlich schon vorbeigelaufen, dann fiel mein Blick auf ein... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Das war die Ranch-Benefiz-Party 2015 01.12.2015 13:44:10

meine welt aktion kunst verein vital tagebuch plauen gedanken begegnung vogtland margy
Das war die Ranch-Benefiz-Party 2015, bei der man sich zwar ein paar mehr Leute gewünscht hätte, aber 950€ sind zusammen gekommen. Die Show hat ganz schön geknallt. Zum Einstieg Blues und Bluesrock mit „Re-In“. Da sieht auch der „Alte Mann“ nicht mehr ganz so alt aus. In der Mitte Andreas „Ernstberger“ mit einer Rhythmusgruppe als … ... mehr auf margy01.wordpress.com

Der Schneemann 17.01.2016 12:21:10

humor kameradschaft prosa unterhaltung wetter gedichte freunde kurzgeschichten erlebnis fußgänger spaziergang begegnung berlin lyrik beobachtung winter
Der Schneemann stand am Waldessaum, schön rund und prall, nett anzuseh’n. Die schwarzen Augen blickten freundlich, sein Lächeln wirkte äußerst angenehm. Er trug noch einen schwarzen Hut, der stand ihm ganz besonders gut. Tagtäglich ging ein Mann spazieren und blieb … W... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Kultur und Barrierefreiheit 2 25.08.2015 13:52:36

barrierefrei meine welt aktion behinderte bericht tagebuch plauen gedanken begegnung inklusion vogtland margy wahrnehmung
Der große Vorteil dieser Art Straßenkunst ist es, dass sie relativ Barrierefrei ist. Keine Treppe davor, nicht mal einer der eine künstliche Barriere aufbaut und die Hand aufhält um Eintritt zu kassieren. Wer Zeit hat kann sogar stehenbleiben und zuschauen. Da werden sich einige fragen, warum ich selbst bei dieser Sache so auf Barrierefreiheit aus ... mehr auf margy01.wordpress.com

Begegnung in der Fremde 24.06.2015 21:34:10

überraschung geschichten lyrik berlin zusammentreffen lyric unternehmung laune spannung begegnung vergnügen abwechslung bekanntschaft neugierde kurzgeschichten zufall erwartung gedichte unterhaltung prosa abenteuer humor
Artur reiste nach Havanna und traf unterwegs Susanna. “Ach nanu“ fragt er verwundert und sein Puls stieg gleich auf Hundert: „was willst allein du in Havanna? Das ist doch nichts für dich, Susanna!“ „Ach Artur, mach dir keine Sorgen. Mit … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Keinangstdate 25.11.2015 17:05:50

begegnung angst angstfrei gedankenpurzelbäume menschen angststörung rausgehen depressionen bahnfahren treffen ich blogge also bin ich allgemein
Ich schreibe mir hier schon so lange und so oft meine Angst von der Seele und aus dem Kopf raus, um sie genauer betrachten zu können und irgendwie zu lernen, mit ihr umzugehen. Angst, wenn sie akut da ist, ist so übermächtig, dass dann in mir kaum Platz für andere Gedanken oder Gefühle ist. Und […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Frausein, Autonomiestreben & “Bist du wirklich soo schüchtern?” 07.12.2015 15:00:26

frauen tagebuch autonomie erzieher fremdbestimmt frau beratungsstelle prüfungsangst frausein versagensängste klinik duzen bus arzt anerkennungsjahr angststörung bushaltestelle siezen versagensangst selbstbestimmung kindergarten begegnung m. alter essstörung verückt schmerzen respekt angst
Ich fühle mich nicht als Frau. Auch nicht als Mann, bitte nicht falsch verstehen. Aber ich kann mich selbst einfach nicht …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Passt. 13.01.2016 18:51:48

gespräch therapeut allgemein trocken gedankenfetzen begegnung zitiert zitat
“Ach je, irgendwie hatte ich irrsinnigerweise mal gedacht, es könnte leichter werden, dadurch, dass ich herkomme, aber es wird alles immer nur noch komplizierter, weil ich jetzt auch noch an Stellen, an denen ich vorher einfach alles hingenommen hätte, auf einmal merke, dass ich da durchaus ja verschiedene Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Begegnung der zweiten Art 21.09.2016 20:06:41

spaziergang vergnügen zutraulichkeit begegnung berlin lyrik geschichten entspannung beobachtung humor unterhaltung prosa gedichte kurzgeschichten freude tiere erlebnis bekanntschaft fußgänger freundschaft abwechslung
Nur eine kleine Runde um den Teich. Noch scheint die Sonne, aber gleich wird sie dort hinter’m Dach verschwinden. Blaß schimmert sie durch alte Linden mit ihren kahlen, blätterlosen Zweigen. Sie schämen sich, sich nackt zu zeigen. Die Bänke sind … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Morgens an der Bushaltestelle – Mr. Unbekannt 24.09.2015 07:25:34

soziale phobie seltsam tagebuch begegnung alltag angststörung bushaltestelle mr. unbekannt bus
An der Bushaltestelle sagt jemand “Guten Morgen” zu mir, kurz nachdem ich mir ein fettes Bonbon in den Mund geschoben …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com