Tag suchen

Tag:

Tag kl_ngel

06.02.2017 – QUER: Demokratie kaputt – Regensburg nach dem Korruptionsskandal 06.02.2017 20:07:13

korruptionsskandal i pack`s ned! jahn regensburg politiker csu oberbürgermeister amigo parteispenden tretzel stadtbau station video br3 spd demokratie domkratie kaputt klüngel allianz joachim wolbergs regensburg aigner quer stadt bayerisches fernsehen verdruss nibelungenareal
Die Politiker der Stadt Regensburg arbeiten derzeit massiv daran, das Vertrauen ihrer Bürger in die Politik zu verspielen. Dem suspendierten Oberbürgermeister und seinem Vorgänger wird vorgeworfen, einem Bauunternehmer nach großzügigen Parteispenden Aufträge zugeschanzt zu haben. Auch sie persönlich sollen von dem Deal profitiert haben. Der Fall, d... mehr auf peterpanch.wordpress.com

Gefühlslegasthenie 29.05.2015 22:53:37

verantwortung bild fifa leute arbeit blick duisburg schmierereien facebook stimmung politik kultur umwelt internet problemviertel blog germany klüngel alltag update allgemein
Wenn Leere schon ein Gefühl ist… bald ist das jahr schon wieder zur hälfte rum, etwa wie die frage nach dem halbvollen oder halbleeren glas. noch einmal die strecke gehechelt und wir stehen schon wieder vorm jahreswechsel – mit den … Weiterlesen ... mehr auf karussellbremser.wordpress.com

Volksverarschung? 01.06.2015 23:16:59

polizei duisburg medien klüngel alltag
„Es hat zu keiner Zeit eine Gefährdung für die Bevölkerung bestanden“ wenn man diesen satz liest oder im radio hört, wenn mal wieder in der umgebung eine firma in flammen aufgeht, ein giftstofflager leckt oder ein unfall geschehen ist, tut … Weiterlesen ... mehr auf karussellbremser.wordpress.com

Warum Beförderungen oft Glückssache sind 04.05.2018 13:53:19

leistungsanreize überzeugung assessment-center mitarbeiter struktur besetzungskriterien führungsposition kompatibilität personalmanagement belohnung klüngel teamführer chef scheitern sachlichkeit leistungsperformance transparenz bewerbung beförderungsmethodik inkompetenz kernarbeit positionen psychologie vertriebler 1969 führungsebene bilanzen vetternwirtschaft ökonomen günstlingswirtschaft laurence peter führungsseminare kapazitäten aktuell krönung entscheidungsfehler fleiß demokratisch sonderurlaub unzufriedenheit anreize kanada maklerbetreuer organisation hierarchie wissenschaft/ psychologie anreiz stufe team führungsstruktur texte planer gewohnheit bewerber expertise kosten leistungsoptimierung alternative transparent auslese kenntnisse tendenz beförderungen traditionen peter-prinzip ungleichgewicht kompetenzen erfolg lehrer dogma
Hierarchien sollen für gerechte Strukturen und Transparenz sorgen. Wenn aber vermeintlich gerechte Methoden zu einem Dogma werden, entsteht ein Ungleichgewicht. Beförderungen als Belohnung sind in vielen Firmen teure Traditionen. Auch mangels Alternativen. Der Beitrag ... mehr auf hanse-texte.de

Warum Beförderungen oft Glückssache sind 04.05.2018 13:53:19

leistungsanreize überzeugung assessment-center mitarbeiter struktur besetzungskriterien führungsposition kompatibilität personalmanagement belohnung klüngel teamführer chef scheitern sachlichkeit leistungsperformance bewerbung transparenz beförderungsmethodik inkompetenz kernarbeit positionen psychologie 1969 vertriebler bilanzen führungsebene vetternwirtschaft ökonomen günstlingswirtschaft führungsseminare laurence peter kapazitäten aktuell krönung entscheidungsfehler fleiß sonderurlaub demokratisch unzufriedenheit kanada anreize organisation maklerbetreuer hierarchie wissenschaft/ psychologie anreiz stufe team führungsstruktur texte planer gewohnheit leistungsoptimierung kosten expertise bewerber transparent alternative auslese tendenz kenntnisse beförderungen traditionen peter-prinzip ungleichgewicht kompetenzen erfolg lehrer dogma
Hierarchien sollen für gerechte Strukturen und Transparenz sorgen. Wenn aber vermeintlich gerechte Methoden zu einem Dogma werden, entsteht ein Ungleichgewicht. Beförderungen als Belohnung sind in vielen Firmen teure Traditionen. Auch mangels Alternativen. Der Beitrag ... mehr auf hanse-texte.de

Die Verbrecher von Köln 12.02.2019 19:14:42

puff europa polizei arbeitskraft amt versprechen staatsanwalt zigeuner barbaren klüngel kulturhauptstadt krimi prostituierte desinteresse autorin ausbeutung neonazi nazi bordell russen osteuropa mafia korrupt eu südosteuropa arbeitslos alpen kölsch afrikaner italien hauptstadt grenze verbrecher bürger karnevalsgesellschaft saygin plovdiv bau türken susanne saygin gesetzt gazastreifen prunksitzung römer gewinn prostitution billig leser juden berlin politiker buch totschläger deal stolipinovo köln debütroman kultur istanbul roma migration germane eifel rechtsrheinisch ablauf sex verschwinden blutjung sinti arbeitssklave
Die Geschichte ist spannend. Leider lassen sich 350 Seiten nicht an einem einzigen Tag lesen. Der Krimi spielt hauptsächlich in Köln, aber auch in den korrupten, heruntergewirtschafteten und gewalttätigen Ländern Südosteuropas, der den Vergleich mit Köln nicht zu scheuen brauchen. … ... mehr auf numeri249.wordpress.com