Tag suchen

Tag:

Tag medienkritik

Die „Antisemiten“ von den NachDenkSeiten – Angriff der Amadeu Antonio Stiftung 12.12.2018 12:18:36

querfront verschwörungstheorie antisemitismus kampagnen / tarnworte / neusprech finanzwirtschaft audio-podcast amadeu-antonio-stiftung usa alternative medien medienkritik
In einem Artikel rückt die Amadeu Antonio Stiftung (AAS) Redakteure der NachDenkSeiten in die Nähe von Antisemiten. Verschärft wird der Vorgang dadurch, dass die Stiftung solche Texte auch von öffentlichen Mitteln bezahlt. Fließen über die Förderung der AAS durch die Bundesregierung indirekt Steuergelder in Pro... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:Glotze glotzen 11.12.2018 17:32:04

medienkritik
ZitatDer unaufhaltsame Aufstieg von AmazonFür Amazon-Gründer Jeff Bezos gibt es nur einen Weg, ein Unternehmen richtig zu führen: Man muss besessen sein von Wachstum. Bezos hat sein Unternehmen zum weltweit größten Onli... mehr auf chefduzen.de

Video der Podiumsdiskussion mit Gabriele Krone-Schmalz, Albrecht Müller, Willy Wimmer. Einführung Adelheid Bahr 11.12.2018 13:43:22

veranstaltungshinweise / veranstaltungen pr-journalismus müller, albrecht interventionspolitik trump, donald strategien der meinungsmache russland jelzin, boris ukraine ostpolitik china entspannungspolitik deutsche einheit wimmer, willy außen- und sicherheitspolitik krone-schmalz, gabriele bahr, egon syrien wirtschaftssanktionen nato meinungspluralismus tiefer staat konfrontationspolitik friedenspolitik usa krim medienkritik putin, wladimir
Bei dieser vom Westend-Verlag arrangierten Diskussion wurden eine Reihe von brisanten Themen angesprochen: Die Abkehr vom versprochenen Konzept der gemeinsamen Si... mehr auf nachdenkseiten.de

Tatort zu Drohnen und Ramstein. Das Thema schmeckt einigen Kritikern nicht. 11.12.2018 10:29:34

kriegstrauma ard tagesspiegel drohnen militäreinsätze/kriege zeit medien und medienanalyse kriegsopfer spiegel ntv usa focus sz medienkritik ramstein
Der Tatort vom 9. Dezember hat eine ziemlich heftige Diskussion ausgelöst. Er hatte... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:TV Serien 10.12.2018 16:18:44

medienkritik
Echt unheimlich. ... mehr auf chefduzen.de

Krone-Schmalz: „Ich empfinde das als unverhohlene Kriegshetze“ 10.12.2018 08:25:31

kampagnen / tarnworte / neusprech russland ukraine interviews poroschenko, petro außen- und sicherheitspolitik krone-schmalz, gabriele audio-podcast nato konfrontationspolitik krim medienkritik presseclub
Nach dem Vorfall im Asowschen Meer haben Medienvertreter für eine härtere Gangart gegenüber Russland plädiert. Im Presseclub wurde selbst von einer „militärischen Option“ gesprochen. Die ehemalige Russlandkorrespondentin der ARD, ... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu „Aber der Putin!“ 08.12.2018 11:40:17

kleber, claus strategien der meinungsmache russland ukraine hegemonie leserbriefe china außen- und sicherheitspolitik nato konfrontationspolitik usa will, anne krim medienkritik putin, wladimir
Die Leserbriefe, die uns zum Artikel “Aber der Putin! Die übliche Leier, so auch am Sonntag wieder bei Anne Will.” erreichten, sind diesmal einstimmig positiv dem Artikel und der Position Russlands gegenüber. Bei den Lesern, die geschrieben haben, scheint noch keine Amnes... mehr auf nachdenkseiten.de

Aber der Putin! Die übliche Leier, so auch am Sonntag wieder bei Anne Will. 05.12.2018 16:01:47

schockstrategie kampagnen / tarnworte / neusprech brandt, willy russland jelzin, boris ukraine heinemann, gustav ostpolitik entspannungspolitik außen- und sicherheitspolitik audio-podcast brzezinski, zbigniew clinton, bill nato konfrontationspolitik usa will, anne fremdbestimmung medienkritik putin, wladimir
Putin, der Leibhaftige, so muss man nach Genuss vieler Medien denken. Und auch in Gesprächen über die Notwendigkeit der Verständigung mit Russland taucht dieses „Aber der Putin!“ wie der Schlussstrich immer wieder auf. Inzwischen hat diese Formel die gleiche Funktion wie die „Juden“ in früheren Zeiten. An allem schuld. Darin ... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:TV Serien 01.12.2018 12:26:17

medienkritik
Erstaunlich gute Unterhaltung. ... mehr auf chefduzen.de

Bury Your Gaze Ep. 12: The Haunting of Hill House 30.11.2018 14:24:06

theo crain bury your gaze the haunting of hill house shirley jackson medienkritik kultur
Nach langer Zeit widmen wir einer Serie wieder volle Aufmerksamkeit. Obwohl Charlott und Lantzschi sich nicht gerne gruseln, konnten sie die Finger nicht von „The Haunting of Hill House“ lassen, der Serienadaption des gleichnamigen Romans von Shirley Jackson, die seit dem 12. Oktober auf Netflix verfügbar ist. Unser Mut wurde belohnt mi... mehr auf maedchenmannschaft.net

Re:Onlinejournalismus 29.11.2018 10:51:23

medienkritik
Aber ich brauch doch den Stoff, Katzenvideos, Beautykrempel, empörende hoppla-Nacktfotos von Prominenten, und ich möchte nicht verpassen wenn die Will tatsächlich mal Zoff eine Backpfeife bekommt, Sylvester Stallone dreht keinen Rocky-Film mehr,...... mehr auf chefduzen.de

Re:Glotze glotzen 26.11.2018 20:40:03

medienkritik
Sklaverei in ItalienYvan Sagnet hat der Sklavenarbeit in der italienischen Landwirtschaft den Kampf angesagt. Der gebürtige Kameruner stand früher selbst auf den Feldern und pflückte für wenige Euro Tomaten. [url=https://www.zdf.de/gesellschaf... ... mehr auf chefduzen.de

Gabriele Krone-Schmalz, Albrecht Müller, Willy Wimmer – gemeinsam bei einer Veranstaltung am 4. Dezember in Frankfurt. Passend und ergänzend: Deutschlandfunk Interview mit Alexander Neu 26.11.2018 16:32:19

veranstaltungshinweise / veranstaltungen müller, albrecht russland ukraine abschreckungsstrategie entspannungspolitik wimmer, willy außen- und sicherheitspolitik krone-schmalz, gabriele neu, alexander konfrontationspolitik dlf friedenspolitik krim medienkritik
„Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen“ ist das Thema des Abends und der Titel eines Buches, das auch Beiträge der drei Diskussionspartner enthält. Wie beklemmend aktuel... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu verschiedenen Themen der letzten Woche. 26.11.2018 09:09:37

eu-kommission ard innen- und gesellschaftspolitik leserbriefe armut migrationspakt europäische verteidigungsunion prekäre beschäftigung flüchtlinge europäische union reschke, anja medienkritik
Die folgenden Leserbriefe befassen sich mit den Artikeln “Journalisten im Dickicht des Dünkels“, “Tatort Polizeiruf 110 – die Selbstzensur der ARD ist ein Sieg des Opportunismus“, “... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:Hirnwäsche, Propaganda & Zensur - Das Abrutschen des jounalistischen Mainstreams 25.11.2018 14:40:16

medienkritik
Hauptsache irgendwelchen Text zwischen die Werbeanzeigen platziert ...... mehr auf chefduzen.de

Re:Hirnwäsche, Propaganda & Zensur - Das Abrutschen des jounalistischen Mainstreams 25.11.2018 14:25:17

medienkritik
Der Journalismus war hierzulande noch nie sonderlich gut.Ich habe aber nicht geahnt, daß der Verfall der Qualität grenzenlos sein könnte. Meine kurzen Visiten in die Welt des Onlinejournalismus sind kaum zu ertragen. Geballte Dummheit und Widerwärtigk... ... mehr auf chefduzen.de

„Es kann von propaganda-gelenktem Journalismus gesprochen werden“ 25.11.2018 11:45:45

lückenpresse reformpolitik erosion der demokratie pr-journalismus interventionspolitik medienkonzentration vermachtung der medien strategien der meinungsmache werbeindustrie interviews medienwirtschaft audio-podcast chomsky, noam krüger, uwe nato embedded journalism neusprech medienbarriere ungleichheit think tanks pr usa medienkritik eliten
Verbreiten Nachrichtensendungen in Deutschland und anderen demokratischen Ländern Propaganda? Eindeutig: Ja, sagt der Journalismusforscher Florian Zollmann. Der Dozent an der Newcastle University in England hat sich in einer Studie mit der Berichterstattung großer Medien über Konflikte wie in Syrien, im Irak oder ... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:Glotze glotzen 24.11.2018 21:55:05

medienkritik
Zitat von: Troll am Gestern um 19:47:59ZitatARTE.DE - ARTE ReportageUSA: Justiz,... mehr auf chefduzen.de

Re:Glotze glotzen 24.11.2018 18:47:59

medienkritik
ZitatARTE.DE - ARTE ReportageUSA: Justiz, Lügen und Videos USA: Justitia, Lügen und Videos - Angeklagte dürfen in den USA Videos, möglichst professionell gedrehte "sentencing videos" drehen, um die Rich... mehr auf chefduzen.de

Der „SPIEGEL“ verrührt etwas Export-Esoterik mit einem Schuss Querfront-Rhetorik und nennt das Ganze dann auch noch „Analyse“ 24.11.2018 11:45:32

querfront kampagnen / tarnworte / neusprech binnennachfrage trump, donald lafontaine, oskar reservearmee vollbeschäftigung export denkfehler wirtschaftsdebatte handelsbilanz spiegel usa medienkritik
Also, man hat sich ja mittlerweile schon daran gewöhnt, dass die Debatte um die deutschen Exportüberschüsse mehr durch Mythen, Märchen und Glaubenssätze geprägt ist als durch ökonomischen Sachverstand. Insofern ist es wohl auch vergebliche Liebesmüh’, jeder abweichenden Meinung mit rationalen Argumenten... mehr auf nachdenkseiten.de

Tatort Polizeiruf 110 – die Selbstzensur der ARD ist ein Sieg des Opportunismus 21.11.2018 13:15:13

ard zensur audio-podcast opportunismus afd rechte gefahr kultur und kulturpolitik medienkritik
Nur wenige Sekunden war er im Bild und doch löste er einen medienpolitischen Orkan aus. Dass die AfD und die Junge Union den klitzekleinen FCKAFD-Aufkleber in einer Szene des vorigen Polizeirufs politisch nicht korrekt finden und sich mal wieder weinerlich als Opfer des „linksversifften Zwangsgebührensystems“ inszenieren, war vorherzusehe... mehr auf nachdenkseiten.de

Fünf Jahre Maidan – Fünf Jahre Manipulation 21.11.2018 14:10:20

lückenpresse bürgerkrieg strategien der meinungsmache russland ukraine atai, golineh gedenktage/jahrestage maidan zivile opfer audio-podcast janukowitsch, viktor nationalismus jazenjuk, arsenij militäreinsätze/kriege putsch dlf krim medienkritik
Vor fünf Jahren begann der „Maidan-Aufstand“, der in den mutmaßlichen Putsch gegen die ukrainische Regierung mündete. Der undemokratische und mutmaßlich illegale Akt wurde von großen deutschen Medien stark gefördert. Anlässlich des Maidan-„Jubiläums“ könnten sich die medial Verantwortlichen nun eigentlic... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:Kabarett 21.11.2018 09:11:03

medienkritik
ZitatDie Anstalt vom 20. November 2018Wortgewandt, unkonventionell und mit viel satirischer Schärfe: Max Uthoff und Claus von Wagner klären über die Themen auf, die die Nation bewegen. Live aus der "Anstalt".... mehr auf chefduzen.de

Journalisten im Dickicht des Dünkels 20.11.2018 14:45:54

ungleichheit, armut, reichtum soziale herkunft armut chancengerechtigkeit audio-podcast soziale gerechtigkeit fake news ungleichheit reschke, anja medienkritik
Wie unter einem Brennglas zeigt ein aktuelles Interview mit einer prominenten Journalistin die Ursachen für das Niveau der Berichterstattung vieler großer Medien: Ein aus dem eigenen Werdegang abgeleiteter verengter Redakteurs-Blick auf das Soziale. Ein Hang zur emotionalen Meinungsmache, der Neutralität als „absurd“ abtut – w&... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:Gladio - Geheimarmeen in Europa 20.11.2018 09:49:15

medienkritik
Der taz- Bericht dazu ist auch sehr interessant:Hannibals Schattenarmee ... mehr auf chefduzen.de

Re:Gladio - Geheimarmeen in Europa 19.11.2018 22:25:13

medienkritik
ZitatExistiert in Deutschland eine rechte „Schattenarmee“ aus Elitekämpfern?Bis 1990 hielt die NATO Geheimarmeen in ihren Ländern, auch bekannt unter dem Namen „Staybehind/Gladio“. Aktuelle Recherchen deuten darauf hin, dass wieder eine Armee... ... mehr auf chefduzen.de

Friedrichs Millionen – eine vollkommen absurde Phantomdebatte 19.11.2018 13:31:58

kanzlerkandidat merz, friedrich strategien der meinungsmache finanzwirtschaft blackrock waz hsbc audio-podcast drehtür politik und wirtschaft mittelschicht einzelne politiker spiegel wertedebatte medienkritik
Nun haben wir es schwarz auf weiß – Friedrich Merz ist Einkommensmillionär! Ei der Daus! Das hätte man sich bei einem Mann, der in einem „Nebenjob“ Tageshonorare in Höhe von 5.000 Euro verlangt und bekommt, natürlich nie denken können. Dass Merz sich dabei selbst eher als Mitglied der gehobenen Mittelschicht sieht, ist... mehr auf nachdenkseiten.de

Von der Pressefreiheit in der freien Welt 19.11.2018 08:45:12

lückenpresse interventionspolitik chavez, hugo medienkonzentration vermachtung der medien trump, donald strategien der meinungsmache klimaabkommen vierte gewalt chomsky, noam meinungspluralismus putsch pressefreiheit usa medienkritik
Warum herrscht auf unserer Welt weiterhin so viel Ungleichheit? Steht die Menschheit am Rande der Selbstauslöschung? Warum begehren die „99 Prozent“ nicht gegen die „Eliten“, die „Herren der Menschheit“, wie Noam Chomsky sie einst nannte, auf? In seinem neuen Buch „Kampf oder Untergang!“, das gerade pünktlich zu Noam Chomskys 90. Geburtst... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:ZEIT (neoliberal bis zum Erbrechen) 18.11.2018 08:41:34

medienkritik
ZitatMutige richten hier private Geschäfte, Galerien und Werkstätten ein.Den ersten Molli in eine Galerie werfen... ... mehr auf chefduzen.de

Re:ZEIT (neoliberal bis zum Erbrechen) 17.11.2018 21:51:47

medienkritik
Warum fällt mir grade der Begriff Gentrifizierung dazu ein ?  ... mehr auf chefduzen.de

Re:Kabarett 17.11.2018 19:24:00

medienkritik
Diese AfD-Kandidatin tritt im links-grün-versifften Kreuzberg an - heute-show classics Carsten van Ryssen begleitet Sibylle Schmidt im Wahlkampf für die AfD. Und landet mit ihr auf einer Grillparty der Grünen (heute-show vom 16. September 2016).https:... ... mehr auf chefduzen.de

Re:youtube, facebook, twitter 17.11.2018 13:59:18

medienkritik
ZitatFacebook hat in den letzten Jahren aggressive Lobbyarbeit betrieben, um Kritiker abzuwehren, Politiker für sich zu gewinnen und die Konkurrenz zu diskreditieren. Dabei benutzte das Unternehmen, einem Bericht der New York Times vom Donnerstag zuf...... mehr auf chefduzen.de

Re:ZEIT (neoliberal bis zum Erbrechen) 17.11.2018 13:53:11

medienkritik
ZitatOhne Kapitalismus ist das Herz der Stadt verlorenDie Wände bröckeln, die Balkone brechen ab. Trotzdem herrscht Aufbruchsstimmung in Havannas Altstadt. Mutige richten hier private Geschäfte, Galerien und Werkstätten ein.... mehr auf chefduzen.de

Re:Kabarett 17.11.2018 13:42:32

medienkritik
heute-show vom 16.11.18https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-16-november-2018-100.html ... mehr auf chefduzen.de

Re:Hirnwäsche, Propaganda & Zensur - Das Abrutschen des jounalistischen Mainstreams 16.11.2018 21:09:01

medienkritik
Zitat„Journalisten wollen nicht am Leistungsmythos rütteln“Wer in Deutschland Journalist werde möchte, sollte besser nicht aus armen Verhältnissen kommen. Der Weg in den Journalismus gehört mit zu den elitärsten Berufswege... mehr auf chefduzen.de

Wie sieht es in Brasilien wirklich aus? Analyse eines Interviews von KenFM mit Gaby Weber 15.11.2018 12:19:04

bodenreform wahlanalyse folter brasilien moro, sergio weber, gaby bolsonaro, jair wahlen militärdiktatur jebsen, ken putsch länderberichte rousseff, dilma lula da silva, luiz inacio medienkritik
Am 7. November 2018 haben die NachDenkSeiten hier auf ein Video mit einem Interview von KenFM mit Gaby Weber über die Wahl des neuen Präsidenten Jair Bolsonaro in Brasilien hingewiesen. Wir haben dabei dieses Interview nicht kommentiert. Wir sind von Lesern darauf aufmerksam gemacht worden, dass dies wohl nötig sei. In der Tat. Wir h... mehr auf nachdenkseiten.de

Friedrich Merz, Steuerbetrug und BlackRock – die Blendgranateneinschläge kommen näher 13.11.2018 12:19:18

merz, friedrich finanzwirtschaft blackrock hsbc audio-podcast banken, börse, spekulation cum-cum/cum-ex deregulierung einzelne politiker steuerhinterziehung / steueroasen / steuerflucht lobbyismus und politische korruption finanzmärkte medienkritik
Gefeiert und kritisiert – so könnte das Zwischenfazit der Berichterstattung über den wie ein Phönix aus der Asche emporgestiegenen potentiellen Merkel-Nachfolger Friedrich Merz zusammengefasst werden. Dumm nur, dass sich die allermeisten Medien bei ihrer Kritik gegen Merz auf die vermeintliche Beteiligung des Finanzgiganten BlackRock... mehr auf nachdenkseiten.de

Re:youtube, facebook, twitter 11.11.2018 16:28:44

medienkritik
ZitatFacebook, Google & Co."Überwachungskapitalisten wissen alles über uns" Die großen Datenkonzerne beuten ihre Nutzer aus, sagt die emeritierte Harvard-Professorin Shoshana Zuboff. Sie erklärt, warum es s... mehr auf chefduzen.de

Re:Glotze glotzen 11.11.2018 09:38:45

medienkritik
ZitatDer kluge BauchUnser zweites GehirnUnser Magen-Darm-Trakt ist mit einem eigenen Nervensystem ausgestattet, in dem sich Milliarden verbundener Neuronen um Zehntausende Bakterien kümmern, die wiederum Einfluss ... mehr auf chefduzen.de

Re:Glotze glotzen 09.11.2018 21:31:36

medienkritik
Was haltet Ihr von der Serie Babylon Berlin ?Hab ein parr Folgen gesehen und Noske wurde anbei als zwiespältigerVerhandlungspartner dargestellt.. Muss jedoch anzweifeln, das die Seriewirklich der Geschichte nahe liegt.. Kann mir nicht vorstellen, da... ... mehr auf chefduzen.de