Tag suchen

Tag:

Tag medienkritik

Der inflationäre Gebrauch des Wortes Populismus ist vermutlich Teil einer geplanten PR-Strategie 21.08.2018 10:50:18

ard wahlslogan djv schmidt, helmut adenauer, konrad geißler, heiner pr 68er medienkritik pazifismus italien populismus kampagnen / tarnworte / neusprech
Dieses Wort war noch vor 20 Jahren nicht regelmäßig im Gebrauch. Es gab reihenweise Äußerungen, die als populistisch gebrandmarkt hätten werden können. (Auswahl siehe unten). Heute jedoch geht es Schlag auf Schlag. Der Begriff wird immer wieder – quasi als Schlagetot – eingesetzt. Er ist so inhaltsleer, zugleich vielf&... mehr auf nachdenkseiten.de

Aufstand der Meinungsmacher: Der Appell der US-Medien ist ein Dokument der Heuchelei 18.08.2018 11:45:30

zensur usa washington post nyt trump, donald audio-podcast skripal, sergej russland boston globe syrien pressefreiheit sz oligarchen medienkritik fake news el pais buffett, warren cnn bezos, jeff medienkonzentration vermachtung der medien russia today kampagnen / tarnworte / neusprech vierte gewalt
Hunderte US-Zeitungen haben in verschiedenen Appellen die Angriffe von US-Präsident Donald Trump auf den etablierten Medienbetrieb skandalisiert. Darunter sind auch jene Medien, die in jüngster Vergangenheit Fake-News-Kampagnen wie die „russische Wahlmanipulation“, den „Gift-Anschlag von Salisbury“ oder den „Volksaufstand in Syrien“ produ... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Umgang mit der Bild-Zeitung sagt viel über den Zustand auch jener Medien, die sich für seriös halten: eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus 17.08.2018 10:43:13

soziale medien audio-podcast kampagnenjournalismus hate speech verschwörungstheorie ostpolitik bild wolffsohn, michael boykott medienkritik lafontaine, oskar springer wagenknecht, sahra obama, barack #aufstehen kampagnen / tarnworte / neusprech vierte gewalt
Die Bild-Zeitung leistet sich eine Hetze und Menschenverachtung nach der anderen, letzthin zum Beispiel die Häme über die krebskranke Frau des syrischen Präsidenten Assad, gestern die Diffamierung von Wagenknecht und Lafontaine als „National-Sozialisten“ durch den ehemaligen Bundeswehr-Professor Wolffsohn, scheinbar entschärft d... mehr auf nachdenkseiten.de

Brücke in Genua: Privatisierung tötet – doch die Medien warnen vor „Schuldzuweisung“ 16.08.2018 14:35:05

infrastruktur markt und staat audio-podcast kampagnenjournalismus verkehrspolitik austeritätspolitik medienkritik verkehrskatastrophe privatisierung regulierung italien populismus kampagnen / tarnworte / neusprech
Das Unglück von Genua hätte eine Steilvorlage für kritischen Journalismus sein können. Stattdessen nehmen die großen europäischen Medien die private Betreiberfirma der Brücke in Schutz – denn auf das Prinzip der Privatisierung soll kein schlechtes Licht fallen. Von Tobias Riegel. Dieser Beitrag ist auch als ... mehr auf nachdenkseiten.de

We bring you both s-, no actually, we don’t. 13.08.2018 20:29:55

fundstücke gerechte sprache generisches maskulinum spiegel thomas wagner spiegel online binnen-i medienkritik gender old man muriel shakes his fist gendersternchen
Spiegel.de hat ein pro&kontra veröffentlicht, immerhin nicht zur Frage, ob man ertrinkenden Menschen helfen oder es lieber lassen sollte, aber vom Niveau her ist es nicht weit weg. Vor allem das kontra natürlich, das pro hab ich wieder nicht gelesen. Vielleicht wird das jetzt mein USP, in Zukunft. Ach so, ihr wisst noch gar nicht, […]... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

Die Logik imperialer Kriege – SWPRS rebloggt 13.08.2018 16:17:33

politik propaganda medienkritik imperiale kriege überblick
Auf Swiss Propaganda Research gibt es einen ausgezeichneten post zur zweckrationalen Erklärung amerikanischer Kriege, in dem die Proffessoren David Sylvan und Stephen Majeski unabhängig von allen politischen Erklärungen und allein aus historischen Fakten einen Entscheidungsbaum zur Vorhersage amerikanischer Kriege abgeleitet haben – Leseempfe... mehr auf jungsundmaedchen.wordpress.com

Quid pro quo statt Verfassungsklagen! 12.08.2018 16:29:46

csu kruzifix atheismus markus söder die zeit kirchen christentum medienkritik toleranz old man muriel shakes his fist religion hanna jacobs
Hanna Jacobs hat in der Zeit einen Aufruf an uns Atheist*innen geschrieben, und da fühl ich mich natürlich angesprochen. Ihr auch? Dann kommt doch mit hinter den Trennstrich, und sonst natürlich auch. Wird bestimmt lustig. Atheisten halten Christen für verrückt. beginnt das Werk. Das schrieb Valerie Schönian letzte Woche an dieser Stelle. Ich habe ... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

BILD zeigt einmal mehr, wie hauchdünn die Decke unserer Zivilisation doch ist 09.08.2018 13:01:49

al-assad, baschar verrohung wertedebatte audio-podcast bild medienkritik
“Darf man sich freuen, dass Syriens mörderische Mutter Krebs hat?”. Mit diesem infamen Gedankenspiel kommentiert heute der BILD-Redakteur Daniel Böcking die Meldungen der Krebserkrankung der syrischen Präsidentengattin Asma al-Assad. Man darf, dies ist nur all zu menschlich, aber christlich sei dies nicht, so Böcking... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Schnappatmung gegen #Aufstehen zeigt, wie wichtig die Sammlungsbewegung ist 08.08.2018 11:39:31

junge welt soziale bewegungen kahrs, johannes audio-podcast reichelt, julian querfront huffington post bild wolffsohn, michael stegner, ralf medienkritik wagenknecht, sahra #aufstehen kampagnen / tarnworte / neusprech
Dass die erste konkrete Ankündigung der neuen Sammlungsbewegung #Aufstehen auch Kritik auslösen würde, war vorauszusehen und ist an sich ja auch gut so. Sag mir, wer Dich kritisiert, und ich sage Dir, was Du richtig gemacht hast. So gesehen steht #Aufstehen nun sogar unter Zugzwang, obgleich es nicht schwer sein dürfte, sich die... mehr auf nachdenkseiten.de

Jeremy Corbyn wehrt sich gegen den Antisemitismus-Putsch 07.08.2018 09:16:27

labour party parteiströmungen soziale medien meinungsfreiheit einzelne politiker audio-podcast parteien und verbände kampagnenjournalismus israel großbritannien medienkritik fake news antisemitismus corbyn, jeremy kampagnen / tarnworte / neusprech
Es ist gut möglich, dass die rücktrittsgeplagte konservative britische Regierung bereits im Herbst auseinanderbricht und es schon bald Neuwahlen im Vereinten Königreich gibt. Zynisch könnte man sagen: dies ist ein guter Zeitpunkt für die Heckenschützen des rechten Labour-Flügels, die mit ihren bisherigen Putschver... mehr auf nachdenkseiten.de

Bury Your Gaze Ep. 9: Problematic Fav 04.08.2018 14:15:58

supergirl downton abbey bury your gaze medienkritik orange is the new black kultur harry potter
In dieser Folge liegt der Eindruck nahe, wir wären betrunken. Doch es ist nur die Hitze. Trotzdem widmen wir uns einem hochkomplexen Thema, knöpfen uns polarisierende und diskriminierende Aspekte vor und hinter der Kamera vor, servieren Tipps zum kritischen Medienkonsum, checken unsere eigenen Kackscheiße-Belastungsgrenzen auf Herz und Nieren und s... mehr auf maedchenmannschaft.net

Russland, die Manipulationen und die Medien: Wie sich Facebook, die EU-Kommission und die Ebert-Stiftung ergänzen 03.08.2018 09:00:59

orwell 2.0 zensur transatlantiker facebook eu-kommission audio-podcast cyberkriminalität strategien der meinungsmache russland atlantic council spiegel medienkritik fes kampagnen / tarnworte / neusprech
In den vergangenen Tagen waren anti-russische Medienkampagnen zu beobachten, die nochmals über das gewohnte Maß hinausgingen – zudem mit verschiedenen Ansätzen und aus verschiedenen Richtungen: Zum einen habe Russland „mutmaßlich“ und „erneut“ versucht, über soziale Netzwerke die Politik in den USA zu manipulieren. Zu... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Fall Magnitski – Meisterstück politischer PR und trauriges Versagen der Medien 02.08.2018 13:01:39

arte steuerhinterziehung / steueroasen / steuerflucht telepolis clinton, hillary audio-podcast russland beck, marieluise menschenrechte lobbyismus und politische korruption pressefreiheit nicaragua medienkritik wirtschaftssanktionen hedgefonds putin, wladimir zdf kampagnen / tarnworte / neusprech
2009 starb der russische Wirtschaftsprüfer Sergei Magnitski in einem Moskauer Untersuchungsgefängnis. Drei Jahre später schafften es die Betreiber eines dubiosen Hedge-Fonds, durch monumentale Lobbying-Aktivitäten in den USA ein Gesetz namens “Magnitsky Act” durchzudrücken, das als Vorläufer weiterer Anti-R... mehr auf nachdenkseiten.de

„Weißhelme“: Die offizielle Version des Syrien-Kriegs bricht vor unseren Augen zusammen – endlich 01.08.2018 09:54:01

hänsel, heike regime change audio-podcast kampagnenjournalismus syrien militäreinsätze/kriege medienkritik ngo geostrategie weißhelme dehm, diether kampagnen / tarnworte / neusprech
Über Ursprung und Wirkung der „Weißhelme“ und ähnlich durchschaubarer Konstrukte der Medien-Kampagnen gegen den syrischen Staat kann es kaum noch Zweifel geben. Und so verhält es sich mit der medialen Verklärung des westlich initiierten Angriffskriegs gegen Syriens Regierung mutmaßlich so wie mit dem Feindbildaufbau ge... mehr auf nachdenkseiten.de

Ring frei zu Runde Dreizehn – Die Endlosschleife im Armen-Bashing 01.08.2018 08:45:57

heitmeyer, wilhelm verrohung rtl koch, roland wertedebatte wagner, christean müntefering, franz audio-podcast adam, konrad bertelsmann strategien der meinungsmache reality-tv mißfelder, philipp westerwelle, guido beck, kurt agenda 2010 sozialrassismus private medien nützlichkeitsrassismus medienkritik hartz gesetze obdachlosigkeit clement, wolfgang buschkowsky, heinz sarrazin, thilo kampagnen / tarnworte / neusprech
Regelmäßiges öffentliches Bashing gegenüber Hartz-IV-Empfängern gehört hierzulande ja inzwischen schon zum guten Ton. Ist das doch unverzichtbar, um dem seit Einführung der Agenda 2010 nicht verebbenden Widerstand in der Bevölkerung ein so dringend notwendiges Erregungspotential entgegenzusetzen. Denn ohne ei... mehr auf nachdenkseiten.de

„Weißhelme“ aus Syrien: Darf man einer Kriegspartei das Asyl verweigern? 31.07.2018 10:27:21

amnestie gifteinsatz geheimdienste flüchtlinge hänsel, heike audio-podcast asyl syrien militäreinsätze/kriege menschenrechte medienkritik weißhelme dehm, diether taz kampagnen / tarnworte / neusprech
Zahlreiche „Rebellen“-Sanitäter – sogenannte Weißhelme – wurden vergangene Woche in einer aufwendigen Aktion aus Syrien evakuiert. Deutschland hat die Weißhelme wie viele westliche Staaten großzügig gefördert und gewährt Teilen der Gruppe nun Asyl. Dagegen haben Bundestagsabgeordnete der LINKEN Bedenke... mehr auf nachdenkseiten.de

Junckers ideologischer, militärischer und geschäftlicher Schulterschluss mit den USA. „Verbündete für allezeit“ – wollen wir das? 30.07.2018 08:55:23

entspannungspolitik außen- und sicherheitspolitik ard fracking usa juncker, jean-claude europäische union globalisierung trump, donald russland medienkritik transatlantische partnerschaft
Es gab zwar ein paar kritische Anmerkungen zum Besuch des Präsidenten der europäischen Kommission bei Trump. Sie bezogen sich manchmal auf das Küssen. Das Küssen war jedoch sehr symbolträchtig. Hier hat einer, der Präsident der Europäischen Kommission, einen ideologischen und geschäftlichen Schulterschluss mi... mehr auf nachdenkseiten.de

Kurt Gritsch: „Journalisten schaffen durch ihre Sprache Freund- und Feindbilder“ 29.07.2018 11:45:24

audio-podcast kriegsverbrechen kosovo militäreinsätze/kriege interventionspolitik sprachkritik medienkritik interviews neusprech kampagnen / tarnworte / neusprech
Was ist Friedensjournalismus? Unter anderem darum geht es im NachDenkSeiten-Interview mit Kurt Gritsch. Der Schweizer Historiker und Friedensforscher, der sich intensiv mit der Berichterstattung großer Medien zum Kosovo-Krieg auseinandergesetzt hat, betont, dass ein Journalismus, der sich dem Frieden verpflichtet fühlt, nicht die Sprache ... mehr auf nachdenkseiten.de

Linksflucht – wie die Linken der Aufklärung ihre einstige politische Heimat verlassen 21.07.2018 17:14:40

politik humanismus medienkritik #walkaway linksflucht
Gefunden über Hadmut Danisch – sehenswert.... mehr auf jungsundmaedchen.wordpress.com

Der Springer-Chef – und wie er die Welt sah: Bild-Zeitungs-Komplex und Medienkritik 20.07.2018 09:00:14

soziale medien alternative medien soziale marktwirtschaft audio-podcast boulevardjournalismus pr transparenz döpfner, mathias presserat menschenrechte private medien medienkritik fake news freiheit transatlantische partnerschaft springer bdzv meedia medienkonzentration vermachtung der medien staatsräson
Einzelne Beiträge aus dem Springer-Verlag sollten kein Objekt der Medienkritik mehr sein – auch und gerade weil der Medien-Konzern innerhalb der ideologisch einseitigen Medienlandschaft Deutschlands ein besonders destruktives Element darstellt. Der Verlag ist ein „Gesamtkunstwerk“: Mutmaßlich zahlreiche Beiträge der verschieden... mehr auf nachdenkseiten.de

“Gegen Trump” – die neue Universalformel in der Polit-PR 19.07.2018 13:37:13

google tagesschau volkswagen eu-kommission globalisierung bußgeld trump, donald audio-podcast militärstützpunkte deutsche bank strategien der meinungsmache pr spiegel medienkritik rüstungsausgaben jefta kartell japan freihandel
“Gemeinsam gegen Trump” – so betitelte die Tagesschau am Dienstag die Verabschiedung des europäisch-japanischen Freihandelsabkommens JEFTA. “Na, wenn dieses Abkommen gegen Trump ist, muss es ja gut sein” – so die offenbar von der Politik gewollte Botschaft, die von unkritischen Medien willfährig transpo... mehr auf nachdenkseiten.de

Was die ZEIT gelernt hat 18.07.2018 23:14:25

fundstücke flüchtlinge unpolitisches flucht mariam lau medienkritik seenotrettung migration zeit
„Tatsächlich vertritt niemand in der ZEIT – auch nicht die Autorin des Contra-Artikels – die Auffassung, dass man Menschen ertrinken lassen sollte, um andere abzuschrecken“ „Schließlich kam im Contra-Text von Mariam Lau nicht genug zum Ausdruck, dass wir – auch die Autorin – großen Respekt haben vor jenen, die ihre Freizeit und ih... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 3: Welches Russlandbild bleibt jetzt nach der WM? 18.07.2018 14:00:20

verteilungsgerechtigkeit ard militarisierung homosexualität patriotismus dpa transatlantiker rtl meinungsfreiheit ungleichheit jukos sowjetunion konfrontationspolitik länderberichte nato kampagnenjournalismus russland plutokratie huffington post armut erosion der demokratie iwf spiegel dugin, alexander pussy riot jelzin, boris focus atai, golineh menschenrechte chodorkowski, michail pressefreiheit mafia sz oligarchen ungleichheit, armut, reichtum medienkritik lgbt doping freiheit nawalny, alexej lielischkies, udo fußball putin, wladimir genderpolitik gleichstellung nationalismus zdf taz schockstrategie kriminalität kampagnen / tarnworte / neusprech
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Rundfunkgebühr vor Verfassungsgericht – Kritik an den Öffentlich-Rechtlichen: Ja! Abschaffung: Nein! 18.07.2018 12:41:36

ard medien und medienanalyse transatlantiker rundfunkabgabe audio-podcast bertelsmann dlf bundesverfassungsgericht, verfassungsgerichtshof private medien medienkritik springer örr zdf
Das Bundesverfassungsgericht hat an diesem Mittwoch fast alle Klagen gegen die Ausgestaltung der Rundfunkgebühren abgeschmettert. Demnach gilt die umkämpfte pauschale Erhebung als verfassungsgemäß. Obwohl sie vom Gericht nun nicht verhandelt wurden, schwingen bei dem Thema immer auch grundsätzliche Fragen mit – etwa z... mehr auf nachdenkseiten.de

Bitte beteiligen Sie sich an der notwendigen Aufklärung über den Zustand unserer Medien. Das ist kriegsentscheidend, so könnte man ohne Übertreibung sagen. 18.07.2018 08:40:22

außen- und sicherheitspolitik usa fremdbestimmung tiefer staat dpa konfrontationspolitik trump, donald regime change audio-podcast cyberkriminalität kampagnenjournalismus strategien der meinungsmache russland aktuelles jelzin, boris afp klein, naomi medienkritik aufbau gegenöffentlichkeit putin, wladimir schockstrategie
Wir brauchen eine wache Öffentlichkeit jenseits der Medien. Denn unsere Medien treiben uns jetzt nahezu ausnahmslos in die Konfrontation zwischen Ost und West. Gestern haben die NachDenkSeiten in diesem Beitrag von Jens Berger belegt, wie unsachlich der Gipfel von Helsinki und damit die Gespräche zwischen dem russischen und dem US-amerika... mehr auf nachdenkseiten.de

Die „bizarre Putin-Trump-Horrorshow“ – der Gipfel von Helsinki zeigt, in welchem erbärmlichen Zustand unsere Medien sich befinden 17.07.2018 11:27:37

außen- und sicherheitspolitik haffner, sebastian usa tagesschau drohnen guantanamo konfrontationspolitik trump, donald audio-podcast cyberkriminalität skripal, sergej russland aktuelles völkerrecht syrien spiegel krim faz frankfurter rundschau menschenrechte pressefreiheit sz ukraine medienkritik lielischkies, udo putin, wladimir welt
Die zwei mächtigsten Männer der Welt treffen sich, sprechen unter vier Augen über einige der drängendsten Themen der Gegenwart, verständigen sich in vielen Punkten und läuten damit vielleicht sogar eine Tauphase im neuen Kalten Krieg ein. Da sollte man doch eigentlich meinen, dass die Kommentare zumindest verhalten pos... mehr auf nachdenkseiten.de

Die WM ist vorbei – nun dürfen wir wieder so richtig arrogant sein 16.07.2018 11:26:43

katar audio-podcast russland fifa spiegel medienkritik fußball kampagnen / tarnworte / neusprech
Manche Kommentare lesen sich fast, als seien die Autoren enttäuscht darüber, dass es während “Putins WM” keine Zwischenfälle gegeben hat. Hatte man sich während der Spiele noch merklich zurückgehalten, schaltet man kurz nach der Übergabe des Pokals bereits wieder voll auf den altbekannten Feindmodus. D... mehr auf nachdenkseiten.de

Prof. Rainer Mausfeld über die Steuerung politischer Debatten 15.07.2018 09:30:21

medienkompetenz politik medienkritik
Prof. Rainer Mausfeld ist zurück mit einem neuen Vortrag – zwar aus einer bekannten Ecke, aber mit einem neuen Thema: Friedenssicherung. Wie immer, lohnt es sich, erstmal zuzuhören und danach die Argumente selbst zu sichten.... mehr auf jungsundmaedchen.wordpress.com

Unfassbar naiv, diese Tagesschau: die Berichterstattung und Kommentierung zu Trump auf dem NATO-Gipfel. 13.07.2018 11:34:19

usa tagesschau juncker, jean-claude konfrontationspolitik trump, donald audio-podcast nato aufrüstung strategien der meinungsmache von der leyen, ursula ukraine medienkritik rüstungsausgaben merkel, angela georgien
Die Journalisten der Tagesschau kennen nicht einmal die einfachsten Tricks der Manipulation und des politischen Pokers: die Übertreibung und die Drohung. Schauen Sie sich das bitte an, die Tagesschau von null bis Minute 2:47. Es ist nur kurz, aber von hohem Erkenntniswert für die Einschätzung des wichtigsten Mediums für die Mein... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu: AfD-Wahlkämpfer der Woche: Jakob Augstein 13.07.2018 09:05:31

broder, henryk m. flüchtlinge innen- und gesellschaftspolitik leserbriefe zuwanderung medienkritik sozialstaat augstein, jakob
Der Artikel AfD-Wahlkämpfer der Woche: Jakob Augstein hat eine breit gefächerte Reaktion bei unserer Leserschaft hervorgerufen. Die Themen Migration und Sozialstaat bewegen die Menschen, und wie so oft ist es sehr interessant, wie viele verschiedene Meinungen es zum gleichen Thema gibt. Nachfolgend eine Auswahl der Leserbriefe. Wir danken... mehr auf nachdenkseiten.de

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 2: Breites Spektrum in den Mainstreammedien 12.07.2018 14:06:19

ard homosexualität ungleichheit scholl, mehmet lanz, markus länderberichte kampagnenjournalismus russland verschwörungstheorie umsatzsteuer spiegel faz rentenalter menschenrechte chodorkowski, michail olympia ukraine medienkritik doping seppelt, hajo lielischkies, udo fußball putin, wladimir zdf taz kampagnen / tarnworte / neusprech hooligans
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

OPCW-Bericht: Die Macht der Agenturen und die Kultur der Ungenauigkeit 12.07.2018 09:15:35

ard gifteinsatz dpa opcw audio-podcast reuters strategien der meinungsmache stern syrien spiegel militäreinsätze/kriege medienkritik fake news zdf
Der jüngste OPCW-Bericht zum mutmaßlichen Giftgaseinsatz im syrischen Duma wird von vielen Medien falsch dargestellt. Wichtigen Anteil an der großflächigen Fehlinformation haben die Nachrichtenagenturen und eine in vielen Medien gepflegte Kultur der vorsätzlichen Ungenauigkeit – gepaart mit der Verweigerung, Wissensch... mehr auf nachdenkseiten.de

AfD-Wahlkämpfer der Woche: Jakob Augstein 10.07.2018 11:40:27

broder, henryk m. flüchtlinge innen- und gesellschaftspolitik audio-podcast asyl zuwanderung spiegel medienkritik rechte gefahr sozialstaat augstein, jakob
Was hat Jakob Augstein da nur geritten? In seiner aktuellen Kolumne konstruiert der berühmte SPIEGEL-Erbe einen Zielkonflikt zwischen dem Sozialstaat und einer humanen Asylpolitik, erklärt dann im selben Gedankengang den Sozialstaat zur Verhandlungsmasse und überlässt die Verteidigung sozialpolitischer Standards ohne jede Not de... mehr auf nachdenkseiten.de

Rote Karte für unsere Medien in ihrem Match gegen Russland? Teil 1: Russland ist ganz anders 10.07.2018 09:10:47

homosexualität audio-podcast länderberichte kampagnenjournalismus russland medienkritik fußball kampagnen / tarnworte / neusprech hooligans
Der NachDenkSeiten-Leser Michael Steinke[*] hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland besucht und sich vier Wochen lang vor Ort einen eigenen Eindruck gemacht. Für die NachDenkSeiten schildert er seine Erfahrungen und Gedanken nun in einer dreiteiligen Serie und stellt sie der negativen Medienkampagne gegenüber, die seit Wochen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Es war einmal … 02.07.2018 12:19:00

reformpolitik export innen- und gesellschaftspolitik audio-podcast schröder, gerhard rechtsruck spiegel medienkritik merkel, angela fußball weltwirtschaftskrise
Eines muss man dem SPIEGEL ja lassen. Er schafft es mit seinen Titelgeschichten in unregelmäßigen Abständen doch tatsächlich immer wieder, sich selbst zu unterbieten. Der aktuelle Titel „Es war einmal ein starkes Land“ gehört zweifelsohne dazu. Da wird munter vermischt, was selbst mit viel Fantasie einfach nicht in einen Zu... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe und Nachtrag zu „Tagesthemen-Kommentator nutzt das Aus für die deutsche Mannschaft bei der WM umgehend zur Agitation, natürlich gegen Russland“ 02.07.2018 11:46:43

ard prekäre beschäftigung nordkorea leserbriefe kampagnenjournalismus russland tagesthemen menschenrechte medienkritik fußball kampagnen / tarnworte / neusprech
Zu diesem Artikel “Tagesthemen-Kommentator nutzt das Aus für die deutsche Mannschaft bei der WM umgehend zur Agitation, natürlich gegen Russland“, der auch eine Email eines Nachdenkseiten-Lesers an die ARD enthielt, gibt es nun einen Nachtrag, denn unser Leser, Herr Stottko leitete uns die Antwort der ARD zu. Diese ist identis... mehr auf nachdenkseiten.de

Gerüchte und Fake-News 02.07.2018 10:29:43

tagesschau medien apropos fake-news gerüchte medienkritik
Nach dem gestrigen Elfmeterdrama zwischen Dänemark und Kroatien, kurz vor 23.00 Uhr, beendete das ZDF hastig seine Sportübertragung (immerhin blieben einem lächerliche Interviews mit Spielern und ebenso überflüssige Analysen erspart) und schaltete ein »heute journal spezial« auf. Hartnäckig kamen Gerüchte … ... mehr auf begleitschreiben.net

Laut Medien führt Assad einen „Eroberungskrieg“ – im eigenen Land 30.06.2018 11:45:15

arabellion al-assad, baschar audio-podcast kampagnenjournalismus syrien spiegel militäreinsätze/kriege medienkritik taz bürgerkrieg kampagnen / tarnworte / neusprech
Wenn der syrische Präsident mit russischer Hilfe syrisches Territorium gegen islamistische Söldner verteidigt, wirken zuverlässig die eingespielten Medien-Reflexe bei dem Thema: Eine Verteidigung gegen vom Westen unterstützte Kämpfer wird zu einer Attacke gegen „die eigene Bevölkerung“ umgedeutet. In den letzten Tagen ... mehr auf nachdenkseiten.de

Tagesthemen-Kommentator nutzt das Aus für die deutsche Mannschaft bei der WM umgehend zur Agitation, natürlich gegen Russland 28.06.2018 08:00:48

leserbriefe russland tagesthemen medienkritik fußball kampagnen / tarnworte / neusprech
Als ich von der Niederlage der deutschen Mannschaft und ihrer bevorstehenden Heimreise hörte, dachte ich, dass jetzt den deutschen Medienmachern vermutlich viel freigewordene Kapazität ihrer Journalisten zur Verfügung steht, um beim Feindbildaufbau kräftig weiter mitzumischen. Diesen Gedanken habe ich mir dann sozusagen selbst v... mehr auf nachdenkseiten.de

„Radikalislamische“ Hamas? 27.06.2018 08:52:20

gaza hamas strategien der meinungsmache israel bürgerproteste palästina sprachkritik medienkritik
In fast jeder Nachrichtenmeldung zum Konflikt in Palästina taucht die Formulierung „radikalislamische“ Hamas auf. Diese Formulierung verkennt jedoch die Geschichte der Hamas und die jüngere Palästinenser-Politik des Staates Israel. Der ehemalige Nahostkorrespondent Heiko Flottau[*] versucht dieses Thema für die NachDenkSeiten kr... mehr auf nachdenkseiten.de