Tag suchen

Tag:

Tag medienkritik

20 Jahre gebeutelte Bundeswehr? 22.07.2019 15:30:19

kampagnen / tarnworte / neusprech kramp-karrenbauer, annegret aufrüstung merkel, angela dlf bundeswehr rüstungsausgaben medienkritik
Die Militarisierung schreitet voran, das Führungspersonal der politischen Eliten ist (und bleibt) schlimm, die Gleichschaltung der Medien, in diesem Fall des Gefälligkeitssenders Deutschlandfunk (DLF), für das Breitklopfen der Herzen und Hirne von uns Bürgern erfolgt inklusive. Das liest und hört sich einfach nur erschre... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Spiegel labert die Demokratie zugrunde 21.07.2019 12:29:23

unpolitisches fundstücke diskussionskultur alte weiße männer rassismus peter maxwill sexismus spiegel medienkritik political correctness
Peter Maxwill hat einen Meinungsartikel geschrieben, und naja, wie heißen die Dinger? Mir fällt spontan gerade der Begriff Zentristengewichse ein. Falls ihr einen besseren wisst, sagt Bescheid. Was mir außerdem grade einfällt, ist dieses eine Zitat von Martin Luther King, das in der neuen Facebook-Gruppe nach dem Kerfuffle gerade häufiger vorkommt ... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

Lawrow reicht die Hand. Von der Leyen schlägt sie aus. Maas zaudert. 19.07.2019 12:53:44

maas, heiko nord stream strategien der meinungsmache russland ukraine entspannungspolitik außen- und sicherheitspolitik kampagnenjournalismus wirtschaftssanktionen von der leyen, ursula lawrow, sergej pressefreiheit medienkritik
Anlässlich des Treffens des russischen Außenministers Sergej Lawrow mit Heiko Maas haben sich Freunde und Gegner einer Entspannung mit Russland in Position gebracht. Während Lawrow der EU in einem Interview einmal mehr die Hand reicht, schlägt die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen diese Geste b... mehr auf nachdenkseiten.de

„Krankenhäuser schließen – Leben retten?“ – Öffentlich-rechtlicher Kampagnenjournalismus zur besten Sendezeit 16.07.2019 12:40:39

daseinsvorsorge kampagnen / tarnworte / neusprech gesundheitspolitik ard bertelsmann audio-podcast kampagnenjournalismus aktuelles ökonomisierung privatkliniken medienkritik
Die Bertelsmann Stiftung ist dafür bekannt, unter dem Deckmantel der wissenschaftlichen Objektivität Studien zu erstellen, die stets zu dem Ergebnis kommen, dass staatliche oder öffentliche Aufgaben im Sinne der Allgemeinheit privatisiert werden sollten. So kann es auch nicht wirklich verwundern, dass eine aktuelle Studie dieser S... mehr auf nachdenkseiten.de

INF-Vertrag : Die Stunde der NATO-Propaganda 16.07.2019 10:59:15

militärmanöver kampagnen / tarnworte / neusprech russland kujat, harald audio-podcast nato aufrüstung inf-vertrag stoltenberg, jens rüstungsausgaben usa krause, joachim faz medienkritik welt
Wer hat den INF-Abrüstungsvertrag zuerst gekündigt? Wer hat durch Aufrüstung, Konfrontation, Wortbrüchigkeit und verweigerte Kommunikation die Voraussetzungen für sein wahrscheinliches Scheitern geschaffen? Zu diesen Fragen sind aktuell mehrere skandalöse Beiträge erschienen. Man erlebt mutmaßliche Propaga... mehr auf nachdenkseiten.de

YouTube löscht den Kanal von NuoViso und zeigt damit, wie problematisch das Monopol der Social-Media-Konzerne ist 15.07.2019 13:19:15

strategien der meinungsmache zensur monopolisierung youtube audio-podcast aktuelles soziale medien medienkritik
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag löschte YouTube ohne vorherige Warnung den Kanal der Videoplattform NuoViso.tv. Die Leipziger sind seit 2006 bei YouTube dabei und hatten am Abend der Löschung meh... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zum Artikel „Propaganda im Film: Die neue Welle antirussischer Meinungsmache“ 15.07.2019 10:15:20

strategien der meinungsmache russland filmindustrie leserbriefe kultur und kulturpolitik medienkritik
Der Artikel „Propaganda im Film: Die neue Welle antirussischer Meinungsmache“ hat einige unserer Leser zu Meinungsäußerungen, interessanten Ergänzungen und zur Sendung weiterführender Beobachtungen und Links angeregt, die wir hier dokumentieren. Zusammengestellt von Redakti... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Protokolle der Weisen von Spiegel 14.07.2019 03:06:19

antisemitismus kommentar rechts spiegel medien medienkritik
Vor Kurzem forderte der Spiegel in seiner Headline „Nazis rein“. Dies war zwar eine Einladung an alle Rassisten, gefährdete aber eher in diffuser Art deren Opfer. In einem neuen Artikel wird zwei Vereinen eine Zusammenarbeit mit dem israelischen Auslandsgeheimdienst Mossad mit dem Zwecke der Steuerung der deutschen Politik unterstellt. Bei den Vere... mehr auf ennolenze.de

Verschwörungstheorien: Die ewige Leier von den „einfachen Antworten“ in einer „komplexen Welt“ 12.07.2019 13:05:12

verschwörungstheorie kampagnen / tarnworte / neusprech strategien der meinungsmache 9/11 audio-podcast kampagnenjournalismus kennedy, john f. dlf medienkritik
Skeptiker als Spinner darzustellen, wird immer wieder versucht, indem bestimmte Phrasen stur wiederholt werden. Dabei werden offizielle Versionen von unbequemem Fragen abgeschirmt: indem diese Fragen bereits als „verrückte“ Theorien bezeichnet werden. Ein aktuelles Beispiel. Von Tobias Riegel. Dieser Beitrag ist ... mehr auf nachdenkseiten.de

Die ARD sollte ihren Wirtschaftsredakteuren eine Fortbildung gönnen. Was sie zum Beispiel in der Sendung „Börse vor 8“ verbreiten, ist bodenlos schlecht und schadet. 11.07.2019 16:56:27

binnennachfrage ard audio-podcast export denkfehler wirtschaftsdebatte handelsbilanz ungleichheit iwf schiller, karl medienkritik
Das ist eine Grafik aus der Sendung „Börse vor 8“ vom 10.7.2019. (Der Hinweis darauf kommt vom NachDenkSeiten-Leser Dr. Manfred Hentz.) Mit Grafik und Text wird auf primitive Weise den Bürgern eingebl&#... mehr auf nachdenkseiten.de

Propaganda im Film: Die neue Welle antirussischer Meinungsmache 11.07.2019 14:00:09

kampagnen / tarnworte / neusprech russland filmindustrie audio-podcast kultur und kulturpolitik medienkritik verkehrskatastrophe
„Kursk“, „Chernobyl“, „Stranger Things“, „Pets 2“: Zahlreiche aktuelle Filmproduktionen verbreiten antirussische Stereotype. Verpackt ist diese Propaganda oft in „historische“ Dramen. Aber auch Fantasy-Stoffe, Komödien und sogar Animationsfilme für Kinder werden für den Aufbau des Feindbilds missbraucht. Von Tobias Riegel... mehr auf nachdenkseiten.de

Das Komplott mit dem Ziel, Jeremy Corbyn von der Macht fernzuhalten 09.07.2019 11:30:20

erosion der demokratie großbritannien antisemitismus transatlantische partnerschaft kampagnen / tarnworte / neusprech corbyn, jeremy pompeo, mike einzelne politiker / personen der zeitgeschichte kampagnenjournalismus labour party usa medienkritik
Seit Jeremy Corbyn im September 2015 mit überwältigender Mehrheit zum Vorsitzenden der Labour Party gewählt wurde, weht ihm ein feindseliger Wind entgegen – aus den Medien und vom politischen Establishment. Zuletzt hieß es: Er sei dem Amt des Ministerpräsidenten alleine körperlich und geistig nicht gewachsen. ... mehr auf nachdenkseiten.de

Die UN und die Meinungsmache – aktuell: Der „Folterstaat Venezuela“ 08.07.2019 11:59:54

lückenpresse bachelet, michelle kampagnen / tarnworte / neusprech venezuela strategien der meinungsmache maduro, nicolás frankfurter rundschau kampagnenjournalismus uno wirtschaftssanktionen dlf menschenrechte zdf medienkritik
UN-Berichte können zur Meinungsmache gegen politische Gegner instrumentalisiert werden. Ein mutmaßliches Beispiel dieser Strategie wurde aktuell gegen Venezuela genutzt. Wie bei anderen Beispielen wird die Situation in dem Land von vielen Medien grob verkürzt wiedergegeben und dieses verzerrte Bild anschließend im kollektiven... mehr auf nachdenkseiten.de

Studie: Zuwanderung erfolgt stark in arme Stadtviertel 06.07.2019 11:45:22

lückenpresse ungleichheit, armut, reichtum segregation innen- und gesellschaftspolitik interviews armut zuwanderung immobilienmarkt kinderarmut medienkritik
Das Untersuchungsergebnis ist eindeutig: Zwischen 2014 und 2017 ist Zuwanderung in Deutschland zum großen Teil in jene Stadtviertel erfolgt, wo arme Menschen leben. Das hat Marcel Helbig... mehr auf nachdenkseiten.de

Putin und die Homosexuellen – eine merkwürdig verschoben geführte Diskussion 04.07.2019 10:00:30

kampagnen / tarnworte / neusprech stigmatisierung russland soziale herkunft atai, golineh audio-podcast homosexualität länderberichte lgbt medienkritik putin, wladimir
Am 26. Juni titelte die russische Nachrichtenplattform lenta.ru “In Russland wurde begonnen, offene Homophobie mit Geldstrafe zu ahnden”. Ein Mann hatte in einem soziale... mehr auf nachdenkseiten.de

„Aus Worten werden Schüsse: Wie gefährlich ist rechter Hass?“ 03.07.2019 13:00:29

mord strategien der meinungsmache neonazismus rassismus plasberg, frank flüchtlinge rechte gefahr medienkritik
Wenn die Einladung eines AfD-Mannes von etwas ganz Anderem ablenkt. Am 1. Juli 2019 hatte „Hart aber fair“ zu diesem Thema eingeladen – mit Blick auf den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Nach der Sendung ... mehr auf nachdenkseiten.de

Mathias Bröckers: „Julian Assange ist kein Spion, sondern Journalist und Publizist!“ 03.07.2019 11:10:25

lückenpresse erosion der demokratie justiz kampagnen / tarnworte / neusprech panama papers folter interviews whistleblower manning, chelsea zivile opfer vierte gewalt gefängnis clinton, hillary audio-podcast kriegsverbrechen assange, julian bröckers, mathias spionage wikileaks pressefreiheit usa cyberkriminalität medienkritik investigativer journalismus
Worum geht es im Fall des Wikileaks-Gründers Julian Assange? Es geht nicht um die Person Assange, „es geht um die Institution Wikileaks, es geht um die unabhängige Publikation von Informationen, es geht um die Wahrheit über Kriegsverbrechen, Korruption und Kriminalit&... mehr auf nachdenkseiten.de

Der SPIEGEL und seine „Billionen-Bombe“ 02.07.2019 12:58:20

staatsschulden finanzen und währung kampagnen / tarnworte / neusprech lügen mit zahlen entwicklungsländer china staatsanleihen seidenstraße audio-podcast wirtschaftspolitik und konjunktur handelsbilanz spiegel sambia iwf medienkritik
Glaubt man der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL (hier die kostenfreie Kurzversion), stellen die Kredite, die China an Entwicklungsländer ... mehr auf nachdenkseiten.de

Weitere Methoden der Manipulation: Was nicht passt verschweigen, was in den Kram (=Strategie) passt propagieren 01.07.2019 11:54:48

lückenpresse strategien der meinungsmache drohnen audio-podcast kampagnenjournalismus kühnert, kevin medienkritik ramstein
Am vergangenen Samstag demonstrierten in Ramstein einige 1000 Menschen gegen die Nutzung der US-Air-Base für Drohnenangriffe. In den deutschen Medien fand dieses Ereignis kaum Resonanz: Ein winziger Einspalter – Basis dpa – in der Monopolzeitung, die am Demonstrationsort erscheint. Keine Zeile zum Beispiel in der Frankfurter Allgemein... mehr auf nachdenkseiten.de

„Über den Einsatz von Uranmunition und die Folgen zu berichten, ist auch heute noch nicht einfach“ 27.06.2019 08:40:42

lückenpresse krankheit irak iaea kosovo wagner, frieder libanon somalia kriegsveteranen strategien der meinungsmache uranmunition interviews zivile opfer audio-podcast kriegsverbrechen bosnien libyen radioaktivität genfer konventionen nato militäreinsätze/kriege merkel, angela who usa afghanistan medienkritik obama, barack
Der Einsatz von Uranmunition ist ein Kriegsverbrechen. Und: Uranmunition wurde eingesetzt, ihre Wirkung ist verheerend. Dieser Auffassung ist der Autor und Dokumentarfilmer Frieder Wagner. Im NachDenkSeiten-Interview geht Wagner auf die Gefahren der Uranmunition ein und berichtet von seinen Erfahrungen mit deutschen Medien zu de... mehr auf nachdenkseiten.de

Bury Your Gaze Ep. 17: LGBT-Charaktere als Vorbilder 26.06.2019 16:42:09

clare pose she-ra and the princesses of power stonewall emma hernandez pray tell derry girls anne lister gentleman jack vorbilder bury your gaze elena alvarez vida pride month zeitgeschehen blanca evangelista lgbt pride medienkritik one day at a time
Passend zum Pride Monat und 50 Jahre Stonewall haben wir uns gefragt, wen wir in der aktuellen Serienlandschaft zu unseren liebsten Rolemodels zählen und warum uns diese Charaktere eigentlich so anziehen und begeistern. Herausgekommen ist eine sehr persönliche Folge mit witzigen und nachdenklichen Anekdoten aus unserem Leben und natürlich wieder je... mehr auf maedchenmannschaft.net

ARD-Presseclub perfektioniert eine Methode der Manipulation: Alle in der Runde sind der gleichen Meinung. Dann muss es ja richtig sein. 26.06.2019 09:00:15

strategien der meinungsmache ard außen- und sicherheitspolitik audio-podcast rentenalter usa iran medienkritik presseclub
Wenn Sie die Botschaft unter die Leute bringen wollen, beim gegenwärtigen Konflikt im Nahen Osten sei der Iran der Schurke, dann müssen Sie dafür sorgen, dass alle Teilnehmer einer Gesprächsrunde diese Botschaft vertreten. Wenn Sie unter die Leute bringen wollen, das Renteneintrittsalter liege viel zu niedrig, es müsse a... mehr auf nachdenkseiten.de

MULTIPOLAR wird starten können – dank Ihnen! 25.06.2019 17:29:36

lückenpresse magazin journalisten journalismus weltordnung crowdfunding ukraine-konflikt irakkrieg wir sind die guten herrschaftskritik artikel leserfinanzierung abonnement medienlandschaft aktuelle beiträge medienkritik
Das Crowdfunding für unseres geplantes Online-Magazin MULTIPOLAR ist erfolgreich verlaufen und es haben sich außerdem zahlreiche Interessenten für ein Abonnement […] Der Beitrag MULTIPOLAR wird starten können – dank Ihnen! erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Wenn es darum geht, Politiker der Linken zu diskreditieren, scheint der BILD jedes Mittel Recht zu sein 21.06.2019 10:47:12

transparenz kampagnen / tarnworte / neusprech bild einkommensteuer einzelne politiker / personen der zeitgeschichte spitzensteuersatz reichelt, julian de masi, fabio steuern und abgaben diäten medienkritik
Fabio De Masi dürfte den meisten NachDenkSeiten-Lesern bekannt sein. Der Finanzexperte der Linken, der sich vor allem bei dem Thema Steuergerechtigkeit einen Namen gemacht hat, gehört zu den ganz wenigen Politikern, die es mit der Transparenz auch selbst ernst nehmen und sogar den eigenen Steuerbescheid ... mehr auf nachdenkseiten.de

„Alle gegen Alle“, aber bloß nicht: „Arm gegen Reich“ – Wie manche Medien die Gesellschaft aufteilen 18.06.2019 10:50:45

ungleichheit, armut, reichtum taz kampagnen / tarnworte / neusprech strategien der meinungsmache wahlrecht verteilungsgerechtigkeit audio-podcast zeit entsolidarisierung dlf ostdeutschland verrohung medienkritik
Es gibt momentan kaum gesellschaftliche Gruppen, die von der gegenseitigen Aufwiegelung durch einige Medien verschont bleiben: Ostdeutsche gegen Westdeutsche, Stadt gegen Land, Jung gegen Alt: Alle gegen Alle! Hinter diesen virtuellen Gräben werden die wahren Konflikte verborgen gehalten. Den aktuellen Versuchen der Spaltung muss entgegenge... mehr auf nachdenkseiten.de

Grünen-Politiker Habeck und die Verschleierung der Realität 16.06.2019 11:45:25

strategien der meinungsmache sprachkritik einzelne politiker / personen der zeitgeschichte politikerverdrossenheit habeck, robert medienkritik
Ursachen für die Probleme unserer Zeit benennen, Verantwortliche ans Licht zerren: Das ist das, was man von einem Politiker erwarten darf, der gerade als möglicher Kanzler im Gespräch ist. Der Grünen-Politiker Robert Habeck ist beliebt und viele Medien sind an dem Hype nich... mehr auf nachdenkseiten.de

Arroganz und Ignoranz sind die beste Werbung für die AfD 14.06.2019 11:05:37

taz protestwähler gestaltete pdf demoskopie/umfragen audio-podcast afd zeit schieritz, mark politikerverdrossenheit abwanderung ostdeutschland medienkritik
Die herbstlichen Landtagswahlen in drei ostdeutschen Bundesländern drohen Umfragen zufolge zu einem Achtungserfolg der AfD zu werden. Doch anstatt sich mit den Gründen für die offensichtliche Unzufriedenheit mit der Politik der etablierten Parteien auseinanderzusetzen, zu denen im Osten auch die Linke gehört, übt sich de... mehr auf nachdenkseiten.de

Wenn Julian Assange doch nur ein Russe wäre: Die Medien und das Messen mit zweierlei Maß 13.06.2019 11:24:01

justiz strategien der meinungsmache russland kramp-karrenbauer, annegret audio-podcast assange, julian pressefreiheit medienkritik
Die Solidarität westlicher Medien mit dem russischen Journalisten Iwan Golunow ist zu begrüßen. Vergleicht man diesen Aufwand jedoch mit dem dröhnenden Schweigen zu Julian Assange, so ist dieser Kontrast skandalös und nur ideologisch zu erklären. Von Tobias Riegel. Dieser Beitrag ist auch... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Sanktionen gegen Russland müssen nun fallen – Nur die SPD hat es noch nicht verstanden 12.06.2019 13:08:19

kahrs, johannes kampagnen / tarnworte / neusprech russland ukraine ostpolitik entspannungspolitik kretschmer, michael trittin, jürgen außen- und sicherheitspolitik audio-podcast schwesig, manuela wirtschaftssanktionen wirtschaftspolitik und konjunktur ramelow, bodo dlf ostdeutschland sz medienkritik
Der Vorstoß gegen die antirussischen Sanktionen von Sachsen und Thüringen ist zu begrüßen: Die Gräben zwischen Deutschland und Russland müssen überbrückt werden. Dafür müssen auch die medial konstruierten Beschränkungen im Umgang mit Russland offensiv abgestreift werden. Die Reaktionen aus d... mehr auf nachdenkseiten.de

Der “Spiegel” bringt den Juso-Vorsitzenden auf den Titel und versucht, ihn zum kommenden SPD-Vorsitzenden hoch zu schreiben. 11.06.2019 12:27:03

kampagnen / tarnworte / neusprech strategien der meinungsmache groko steinmeier, frank-walter spd kühnert, kevin spiegel medienkritik
Das geschieht mit einem Strauß von manipulativen Formulierungen. Die NachDenkSeiten geben die ersten Seiten dieses Spiegeltitels wieder, am Rande versehen mit Fragen und Bemerkungen. Das zwangsläufige Fazit: Wie so oft kann man sich die Lektüre dieses angeblichen Nachrichtenmagazins sparen. Prüfen Sie selbst. Albrecht... mehr auf nachdenkseiten.de

Video mit Diskussion zur letzten Folge von „Die Anstalt“ 07.06.2019 13:35:13

veranstaltungshinweise / veranstaltungen satire strategien der meinungsmache aufbau gegenöffentlichkeit anstalt örr hebel, stephan berger, jens embedded journalism krauß, dietrich medien und medienanalyse private medien alternative medien medienkritik
Am 29. Mai 2019 luden die Evangelische Akademie Frankfurt und der Westend Verlag zum Public Viewing der aktuellen Folge von “Die Anstalt” ein. Im Anschluss diskutierten Dietrich Krauß (Die Anstalt), Stephan Hebel (Frankfurter Rundschau) und Jens Berger (NachDenkSeiten) üb... mehr auf nachdenkseiten.de

Propaganda zum D-Day: „Der Anfang von Hitlers Ende“ 07.06.2019 12:33:11

kampagnen / tarnworte / neusprech sowjetunion russland gedenktage/jahrestage audio-podcast weltkrieg nationalsozialismus lawrow, sergej militäreinsätze/kriege kriegsopfer medienkritik
Das 75. Jubiläum der Landung der Alliierten wurde für massive Meinungsmache genutzt: Der westliche Beitrag zu Hitlers Sturz wurde medial aufgebauscht und instrumentalisiert. Russland war gar nicht eingeladen. Eine durchschaubare Inszenierung. Von Tobias Riegel. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verf&... mehr auf nachdenkseiten.de

Mordfall Lübcke – Von „Dönermorden“ bis zur „Kirmesspur“ 06.06.2019 09:45:24

mord terrorismus strategien der meinungsmache neonazismus innere sicherheit flüchtlinge nsu faz medienkritik
Ein deutscher Politiker wird mit einem Kopfschuss aus nächster Entfernung „hingerichtet“ und im Blätterwald bleibt es erstaunlich ruhig. Das ist umso bemerkenswerter, da es erkennbare Mordmotive aus der rechtsextremen Szene gibt und sich Parallelen zu den NSU-Morden aufdrängen. NSU-Experte Wolf Wetzel hat sich für die NachDen... mehr auf nachdenkseiten.de

Rosige Zeiten für Zensoren und Spione: Der Großangriff des Überwachungsstaates 05.06.2019 11:31:26

erosion der demokratie zensur überwachung audio-podcast orwell 2.0 medienkritik
Eine ganze Sammlung an geplanten Neuregelungen der Innen- und Justizminister zielt auf Zensur und auf die Kontrolle der Bürger. Zur Durchsetzung der weitreichenden Pläne nutzen die Verantwortlichen die Meinungsmache der vergangenen Jahre – Stichworte: „Terror“ und „Fake-News“. Die Arbeitsverweigerung der großen Medien kann n... mehr auf nachdenkseiten.de

AfD: Ist in Russland die Schmerzgrenze jetzt erreicht? 04.06.2019 11:09:08

russland neonazismus antifaschismus nationalismus länderberichte lgbt rechte gefahr patriotismus wertedebatte medienkritik
Über die rechtsradikalen Strömungen in der AfD informiert das russische Fernsehen nicht. Dagegen formiert sich in Russland Kritik. Deutsche Medien informieren ausnahmsweise mal darüber. Von Ulrich Heyden, Moskau. Russische Politiker und Politologen sind in der Frage der Zu... mehr auf nachdenkseiten.de

Friedhofsgemüse – Rentner zugunsten der zukunftswürdigen Jungen entsorgen! 04.06.2019 08:42:43

erosion der demokratie taz wahlrecht generationenkonflikt medienkritik
„Rentner gebt das Wahlrecht ab!“, fordert die Leiterin des Ressorts „Unmensch + Indoktrination“ bei der taz. Und den Führerschein sollen diese Kretins mit den eingetrockneten Gehirnen gleich mit abgeben. „Denn für beides gilt: Die Alten gefährden die Jungen. Was wir brauchen, ist eine Epistokratie der Jugend.“ Von Wo... mehr auf nachdenkseiten.de

MULTIPOLAR sucht Abonnenten! 03.06.2019 20:45:55

lückenpresse magazin journalisten journalismus weltordnung crowdfunding ukraine-konflikt irakkrieg stefan korinth wir sind die guten herrschaftskritik ulrich teusch artikel leserfinanzierung abonnement paul schreyer medienlandschaft aktuelle beiträge medienkritik
Wie an dieser Stelle schon mitgeteilt, wollen wir – Stefan Korinth, Paul Schreyer und Ulrich Teusch – ein neues Online-Magazin […] Der Beitrag MULTIPOLAR sucht Abonnenten! erschien zuerst auf KenFM.de. ... mehr auf kenfm.de

Die „taz“ gegen die Alten: Junge Menschen sind gleicher als die anderen 03.06.2019 11:24:55

erosion der demokratie taz wahlrecht bürgerrechte generationenkonflikt medienkritik
Den Entzug des Wahlrechts für ältere Bürger fordert ein infamer Text in der „taz“. Man könnte den Artikel ignorieren – doch er ist Zeichen einer bedenklichen Entwicklung, die über den Einzel-Beitrag hinausgeht. Von Tobias Riegel. In der Demokratie sind alle... mehr auf nachdenkseiten.de

MULTIPOLAR: Warum wir – Stefan Korinth, Paul Schreyer und Ulrich Teusch – ein neues Online-Magazin gründen wollen 27.05.2019 20:40:18

lückenpresse magazin journalisten journalismus weltordnung crowdfunding ukraine-konflikt irakkrieg wir sind die guten herrschaftskritik artikel leserfinanzierung abonnement medienlandschaft aktuelle beiträge medienkritik
Gegenwärtig erleben wir den Übergang von einer unipolaren zu einer multipolaren Weltordnung. Seit dem gescheiterten Irakkrieg des Jahres 2003 verfällt […] Der Beitrag MULTIPOLAR: Warum wir – Stefan Korinth, Paul Schreyer und Ulrich Teusch – ein neues Online-Magazin gründen wollen... mehr auf kenfm.de

Geleakter Giftgas-Bericht: Ließ sich die OPCW für Syrien-Propaganda einspannen? 24.05.2019 13:00:34

lückenpresse opcw kampagnen / tarnworte / neusprech gifteinsatz van aken, jan audio-podcast syrien militäreinsätze/kriege medienkritik
Ein Dokument der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) sorgt für Aufsehen. Von der OPCW wurde das Papier – ein kritischer Zusatz zur OPCW-Analyse des angeblichen Giftgas-Angriffs im syrischen Duma im Jahr 2018 – mutmaßlich unter Verschluss gehalten. Auf dem dadurch „geglätteten“ Bericht wurden schwe... mehr auf nachdenkseiten.de