Tag suchen

Tag:

Tag menschen_mit_behinderungen

Lieber P. 06.11.2015 16:58:38

menschenrechte innenansicht leben mit behinderung autismus fundstücke leben mit traumatisierungen kommunikation behinderungen alltag miteinander asperger-syndrom ignoranz schule selbstfürsorge armut inklusion leben lauf der dinge behindert sein - behindert werden die helfer_innen und die hilfe suizid menschen mit behinderungen kampf komplexe traumatisierung gewalt hartz 4 respekt dis political correctness ausgrenzung stigmatisierungen rant rücksicht lebensrealität autismus und dis kraft barrierefreiheit behinderte
Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst behindert machen. Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst komisch machen. Ich bitte dich nicht aus Gründen einer political correctness darum, sondern, weil mich diese dummen Worte von dir verletzen und dich zu einem Kontakt machen, der unerträglich ist. Du verstehst wohl nicht, warum […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

ein Montag, der drei Tage dauerte – 2 28.09.2015 18:42:27

menschen mit behinderungen notfälle barrierefreiheit deutsche bahn kommunikation inklusion lauf der dinge db hilfen
Bahn fahren ist ein logistisches Mammutunternehmen – nicht nur, weil es in ganz Deutschland ermöglicht werden will, sondern auch, weil ganz Deutschlands Bevölkerung diese Möglichkeit zu nutzen versucht. Der Bahnhof ist eine gern genutzte Metapher für Prozesse und Bewegungen, die gleichzeitig und doch aufeinander abgestimmt passieren. Nirgendwo sons... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Pointierte Cartoons von Phil Hubbe sind im Regionshaus zu sehen 16.07.2015 11:16:42

kultur menschen mit behinderungen region hannover aktuelles phil hubbe karikaturen
Tag der offenen Tür – Aktion der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen Zwei Frauen stehen vor dem Behinderten-WC. „Hier steht man wenigstens nicht so lange an wie vor der Damen-Toilette“, kommentiert die eine. „Man hat auch mehr Platz. Nur der Spiegel hängt etwas tief“, meint die andere, während hinter ihr ein Rollstuhlfahrer ganz offensichtl... mehr auf burgwedel-aktuell.de

Begegnungen 28.02.2016 13:17:00

lebensgeist begegnungen unterstützung menschen mit behinderungen sonstiges nicht unterkriegen hilfe positiv menschen sonnig
Neulich bei der Mitarbeiterversammlung: Statt Vorträgen gibt es Impro-Theater. Leider sind wir nicht Zuschauer, sondern Akteure. Man teilt uns in Gruppen ein und wir müssen einen Sketch erarbeiten, um eins der vielen Angebote unserer Einrichtung darzustellen. So sollen die Mitarbeiter verschiedener Standorte einander begegnen und auch andere Projek... mehr auf anhora.wordpress.com

den Versuch wert 26.04.2016 21:39:08

innenansichten dis dissoziation als schutz dissoziative identitätsstruktur menschen mit behinderungen die helfer_innen und die hilfe therapie lebensrealität autismus und dis reorientierung soziale interaktion dissoziation dissoziative identitätsstörung barrieren viele-sein selbstbestimmung vermeidung assistenzhunde autismus menschen trauma innenansicht leben dis? selbstfürsorge multiple persönlichkeit traumafolgen hilfe freiheitspraxis asperger-syndrom
Wir hatten keinen guten Tag, waren circa 3 Löffelkästen über unsere Grenzen hinaus und nicht gefasst darauf, dass die Therapeutin Dinge wie “Das Leben ist voller Kompromisse” und “Sie müssen wissen, was es ihnen wert ist in der Klinik zu sein”, sagen würde. Ich hatte keine Kraft für den Hinweis darauf, dass “einen Kompromiss eingehen” […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Für mich bist du nicht behindert” 28.10.2015 19:29:01

menschenrechte leben mit behinderungen inklusion lauf der dinge miteinander respekt behindert sein - behindert werden menschen mit behinderungen was ist inklusion?
Da gibt es einen Menschen, dessen Fußspitzen in meinem Leben sind. Der meint es gut, wenn er sagt: “Für mich bist du nicht behindert. Ich behandle dich wie alle anderen.”. Der denkt, das sei Inklusion und schließlich sei genau das ja das, was alle™ immer™ wollen. Ich frage mich, was “anders behandelt werden” ist und, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

den Versuch wert 26.04.2016 21:39:08

assistenzhunde selbstbestimmung vermeidung innenansicht menschen trauma autismus selbstfürsorge multiple persönlichkeit dis? leben freiheitspraxis asperger-syndrom traumafolgen hilfe dis dissoziation als schutz innenansichten therapie die helfer_innen und die hilfe dissoziative identitätsstruktur menschen mit behinderungen dissoziation autismus und dis reorientierung soziale interaktion lebensrealität viele-sein barrieren dissoziative identitätsstörung
Wir hatten keinen guten Tag, waren circa 3 Löffelkästen über unsere Grenzen hinaus und nicht gefasst darauf, dass die Therapeutin Dinge wie “Das Leben ist voller Kompromisse” und “Sie müssen wissen, was es ihnen wert ist in der Klinik zu sein”, sagen würde. Ich hatte keine Kraft für den Hinweis darauf, dass “einen Kompromiss eingehen” […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schöne perfekte Welt … quo vadis? 24.01.2015 09:42:59

diagnosemöglichkeiten gesellschaft ethik moderne gesellschaft abtreibung wer darf leben schwangerschaftsabbruch moderne welt behinderung down syndrom menschen mit behinderungen werte
Unsere Gesellschaft baut auf Leistung. Immer schneller, immer mehr, … Die Bäume sollen scheinbar in den Himmel wachsen, wider jeder Natur. Kein Wunder, dass es auf dem Weg zur perfekten leistungsorientierten Welt einiges zu bereinigen gibt. Vielleicht auch zu perfektionieren. Wir halten den Muslimen den Spiegel vor und vergessen dabei selbst in den... mehr auf volksvermoegen.wordpress.com

von und mit Hartz 4 über.leben 16.03.2018 12:13:28

armut wird vererbt inklusion armut mangelwirtschaft lauf der dinge armut macht krank kapitalismuskritik behindert sein - behindert werden die tafeln menschen mit behinderungen hartz fear hartz4 langzeitarbeitslosigkeit
Am 14. 3. 2018 fragte Zeit Online Menschen in Hartz 4, nach ihrer Lebensrealität. Wir haben einen langen Text geschrieben. Diesen langen Text haben wir noch einmal ergänzt.   Von und mit Hartz 4 überlebe ich seit seiner Einführung im Jahr 2005. 2005, da war ich 18/19 Jahre alt. Jugendhilfekind seit 3/4 Jahren. Betreut in […]... mehr auf einblogvonvielen.org

von und mit Hartz 4 über.leben 16.03.2018 12:13:28

inklusion armut armut wird vererbt mangelwirtschaft lauf der dinge armut macht krank kapitalismuskritik die tafeln behindert sein - behindert werden menschen mit behinderungen hartz fear hartz4 langzeitarbeitslosigkeit
Am 14. 3. 2018 fragte Zeit Online Menschen in Hartz 4, nach ihrer Lebensrealität. Wir haben einen langen Text geschrieben. Diesen langen Text haben wir noch einmal ergänzt.   Von und mit Hartz 4 überlebe ich seit seiner Einführung im Jahr 2005. 2005, da war ich 18/19 Jahre alt. Jugendhilfekind seit 3/4 Jahren. Betreut in […]... mehr auf einblogvonvielen.org

Pflegereform: PIRATEN wollen Pflege zu Hause erhalten 19.05.2021 10:00:00

verhinderungspflege arbeit und soziales kurzzeitpflege jens spahn #topthema pressemitteilungen menschen mit behinderungen pflege pflegereform pflegende angehörige pflegende angehã¶rige sandra leurs gesundheit
+++ Inoffizieller Entwurf zur Pflegereform veröffentlicht +++ Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige könnten eingeschränkt werden +++ PIRATEN-Fazit: An Lebensrealität Pflegebedürftiger vorbeigeplant +++ Gesundheitsminister Jens…... mehr auf piratenpartei.de