Tag suchen

Tag:

Tag suizid

Asbest. 24.11.2021 12:52:50

irritation traurigkeit fragmente angst leere sinnlosigkeit depression suizid selbstmord verwirrung feuer
Du zündest eine Kerze an. Die brennende Kerze, sie dient nicht dem Zweck, Licht zu spenden oder Wärme. Du magst lediglich die Stimmung, die sie erzeugt, doch darüber hinaus wohnt ihr keinerlei überhöhte Symbolik inne, sie soll an niemanden erinnern, und dennoch erinnert sie dich an jemanden. Jemand, den du kennst, ist verbrannt, in seinem …... mehr auf disputnik.wordpress.com

10 Jahre NSU-VS-Komplex. 10 Jahre offizielle Verschwörungsmythen – Teil II 14.11.2021 11:45:13

untersuchungsausschuss neonazismus erosion der demokratie terrorismus rassismus geheimhaltung rechte gefahr suizid nsu innere sicherheit polizei tiefer staat mord v-mann ramelow, bodo geheimdienste
Über elf Jahre wurden die neun Morde an Menschen, die nicht deutsch genug waren, von Behörden, politisch Verantwortlichen und Medien als „Döner-Morde“ ausgewiesen. Mit der Selbstenttarnung des NSU, als Antwort auf die beiden toten NSU-Mitglieder in Eisenach 2011, bettete man die Mordopfer um und versprach „lückenlose A... mehr auf nachdenkseiten.de

Was soll ich sagen? 29.10.2021 18:43:35

ted hughes feminismus du sagst es schreibkram rezension roman sylvia plath suizid connie palmen literaturkritik
Gerade las ich es aus: „Du sagst es“ von Connie Palmen. Das Leben, Schreiben und Sterben von Sylvia Plath aus Sicht ihres Mannes Ted Hughes. Szenen einer Dichterehe in den 1950ern und frühen 60ern. Der Versuch einer Rehabilitation von Hughes, … Weiterlesen ... mehr auf mischabach.wordpress.com

Dem Tod auf der Spur / Der Totenleser – Michael Tsokos 11.10.2021 13:14:30

mord 5 sterne - gefällt mir sehr pathologie rechtsmediziner unfall krimi suizid erfahrungen ermittlungen taschenbuch
Klappentext: Ein Mann, der sich verfolgt fühlt und dann erstochen aus dem Wasser gefischt wird. Ein grausiger Fund in einem Möbelstück. Eine Wasserleiche, gekleidet im Stil des 19. Jahrhunderts. Nahezu täglich hat Michael Tsokos, Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner, es mit Toten zu tun, die auf außergewöhnliche Weise ums Leben gekommen sind. ... mehr auf buchblog.livediesel.de

Eine Reise ins Jenseits 09.10.2021 13:00:00

trauer mikromanagement tod videospiel suizid abschied charon kritiken und rezensionen sterne leben nach dem tod freundschaft gaming
In dem Indie-Game Spiritfarer spricht das Team von Thunder Lotus Games das sensible Thema des Todes an. Dabei gelingt es ihnen, die Problematik des Abschiednehmens in ein interaktives Abenteuer zu verwandeln, und gleichzeitig den Spielern und Spielerinnen das Thema des … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

Leben verlernt 28.08.2015 19:39:00

mädchen problem suizid depression paranoia selbstmord gestört depressiv rückfall psychisch suizidal selbstmordgedanken krank probleme süchtig phase freunde traurig ritzen frust
Ich bin wieder da - und habe mein Leben leben verlernt.War cool alles, Freunde getroffen, die ich länger nich' mehr gesehen habe, zwei neue Leute kennen gelernt, darunter eine Person, die mir extremst sympathisch ist, weil sie als erster Mensch überhaupt Dinge verstanden hat, die bisher keiner n... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Ungewollt vernachlässigt 06.09.2015 23:21:00

depression suizid selbstmord enttäuschung gestört depressiv suizidal psychisch probleme krank gedanken denken traurig frustriert enttäuscht mental frust fehler
Und gerade eben fällt mir wieder auf, dass mein Blog seit meinem Urlaub extrem gelitten hat und ich kaum noch schreibe.Das frustriert mich, vor Allem, wenn ich sehe, was für Megatexte ich noch beim Wiedereinstieg hinbekommen habe.. während ich inzwischen froh sein kann, wenn ich es auch nur einmal in der Woch... mehr auf kirschi94.blogspot.com

(Cyber-)Mobbing - #NoHate 17.08.2015 17:00:00

mobbing cybermobbing internet hate leben nohate diskriminierung suizid toleranz hilfe identität
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Rückfallaufnahme, die Erste 09.11.2015 15:22:00

gestört selbstverletzendes verhalten rückfall depressiv autoaggression suizidal krank suizid selbstverletzung autoaggressiv depression alkoholsucht selbstmord ritzen frust störung aggression
Nachdem ich in letzter Zeit wieder immer mehr unter Druck stehe, Stress habe bis zum Gehtnichtmehr und überfordert bin auf einem Level, das sich nicht in Worte fassen lässt, hatte ich natürlich wieder Rückfälle.Sowohl trinke ich wieder, wenn auch zum Glück momentan nur Abends/Nachts, als auch hat mein selbstv... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Innerlich theoretisch tot 06.09.2015 23:03:00

störung frust mental tod leben wahr denken traurig frustriert gedanken probleme krank psychisch suizidal depressiv gestört selbstmord fakt depression suizid
Ich schreibe grade mit einer guten Freundin von mir und mir wird, nachdem ich mich gerade tatsächlich mal darauf konzentriere, klar, dass ich innerlich theoretisch tot bin.Ich müsste es zumindest sein, den ganzen psychischen Krankheiten zufolge, die ich habe.Sind ja alle rechts im "Über mich" schön aufg... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Geben/Nehmen 13.08.2015 16:21:00

traurig denken freunde gedanken mental leben frust fakt tiefgründig suizid enttäuschung depressiv gestört freundin probleme krank liebe gedicht suizidal psychisch
Das Lebenist ein Gebenund ein Nehmen.Doch wonach ich mich sehneist, mal nicht immer nur der Geber zu sein.Denn so, wie es mir bisher scheint,interessiert es Keinen, wie es mir damit geht.Und meine Psyche wird dabei vom Winde verweht.Und ich gebe, und ich ge... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Es ist vorbei. 10.10.2015 21:25:00

enttäuschung alte zeit selbstmord suizid tiefgründig depression suizidal liebe depressiv rückfall deep enttäuscht freunde denken frustriert traurig gedanken frust liebeskummer ritzen
Es ist vorbei.Es hat sich über Monate angebahnt und seit dem 08.10. ist es offiziell: Die Beziehung zwischen meiner Freundin und mir ist gescheitert. Sie ist nun meine Ex.Am Ende hat, was ich selbst nicht erwartet hätte, sie mich verlassen.Auch nicht unbere... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Das Mädchen 18.09.2015 15:47:00

freunde traurig gedanken mental leben mädchen suizid problem depression tiefgründig selbstmord depressiv probleme freundin psychisch suizidal geschichte gedicht selbstmordgedanken liebe
Da ist ein Mädchen, das ich kenne.Sie achtet zu wenig auf sich.Sie reicht mir stetig ihre Hände,doch sich selbst leider nicht.Sie fühlt sich alleine,doch ist im Geiste nicht einsam.Sie beherrscht viele Reime,und doch leidet sie weiter.Die Hilfe soll helfen,... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Du. 12.11.2015 18:53:00

fehler frust liebeskummer zurückgewiesen enttäuscht denken traurig angst frustriert süchtig gedanken suizidal zurückweisung überlegung liebe depressiv deep enttäuschung depression suizid
Du bedeutest mir so verdammt viel. Du bedeutest mir mehr, als mir lieb ist. Und auch ich scheine dir verdammt viel zu bedeuten.Erst freue ich mich, dann kommen wieder die Gedanken. Die Gedanken, die mich in die Realität zurückholen und mir aufzeigen, dass das mit uns sowieso nicht funktionieren kann.... mehr auf kirschi94.blogspot.com

N wie Nachrichten I ABC eines Schwulen 08.10.2015 18:00:00

identität toleranz coming out ehefueralle demonstration suizid homophobie abc homosexualität diskriminierung bildungsplan vielfalt themenwoche pädophil
... mehr auf jan-d-or.blogspot.com

Die Welten, die zwischen den Welten liegen 07.08.2015 16:44:00

suizid depression tiefgründig depressiv deep gestört krank überlegung psychisch suizidal denken angst traurig süchtig gedanken gefahr mental behindert aggression störung
Meine Welt ist nicht bunt, ist nicht grau, sondern schwarz.Besitze lang nicht mehr die Fantasie, die ich einst besaß.Ich sitze da und schreibe.Beschreibe, wie ich leide.Das letzte Stückchen Seideist gerissen, an dem sich einst meine Psyche befand.... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Der Alltag kehrt zurück 03.11.2015 00:49:00

frust störung alkohol aggression wut zurückgewiesen enttäuscht traurig angst frustriert suizidal zurückweisung depressiv selbstmord alkoholmissbrauch alkoholsucht depression suizid schlaflos
Da is' sie wieder: Die Routine.Nich' im Positiven, nein. Die Routine meiner Depression, die völlige Unfähigkeit, auch nur den kleinsten Lichtschimmer zu sehen.Ich hatte eine Verbindung aufgebaut zu meiner emotionalen Seite und habe grade das Gefühl, diese völlig verloren zu haben.. ich seh' nur noch... mehr auf kirschi94.blogspot.com

nah dran 23.10.2015 16:24:04

sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung soziale interaktion fundstücke lauf der dinge angst selbstfürsorge autismus leben leben mit behinderungen lebensrealität dis kommunikation freiheitspraxis suizid innenansichten asperger-syndrom sprache dissoziative identitätsstruktur viele-sein reorientierung traumafolgen kontakt vermeidung krise innenansicht multiple persönlichkeit
Wenn ich lese: “Mir fehlen die Worte.”, “Ich bin sprachlos.”, “Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.”, denke ich: “Ist okay – ich brauche auch keine Wörter von dir.” oder: “Schon gut, für mich musst du auch keine Wörter haben.”. Aber dann kommt ja noch der ganze Rest. Die ganze Hilflosigkeit. Der große  Schreck […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Lieber P. 06.11.2015 16:58:38

lauf der dinge gewalt fundstücke leben mit traumatisierungen rücksicht ignoranz schule alltag kampf leben autismus respekt armut behinderte dis behinderungen die helfer_innen und die hilfe inklusion rant lebensrealität selbstfürsorge leben mit behinderung political correctness ausgrenzung kraft komplexe traumatisierung barrierefreiheit asperger-syndrom suizid menschenrechte kommunikation innenansicht autismus und dis miteinander behindert sein - behindert werden hartz 4 menschen mit behinderungen stigmatisierungen
Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst behindert machen. Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst komisch machen. Ich bitte dich nicht aus Gründen einer political correctness darum, sondern, weil mich diese dummen Worte von dir verletzen und dich zu einem Kontakt machen, der unerträglich ist. Du verstehst wohl nicht, warum […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Depressionen sind nicht zwecklos. / David Wonschewski im Interview. 10.11.2015 17:09:00

angst freitod tod rezensionen schwarzer humor interviews thomas bernhard misanthropie bipolare störung literatur suizid sarkasmus selbstmord schwarzer frost ironie
Die heiteren Themen sind seine Sache nicht: Der Musikjournalist David Wonschewski verhandelt in seinem Debütroman „Schwarzer Frost“ Depression, Misanthropie und Selbstmord. Bevor Anfang 2014 sein zweites Buch “Geliebter Schmerz” erscheint … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Lied & Literatur am Rhein: Wonschewski wütet, Wadenpohl rebelliert – Monheim/ Düsseldorf / Köln, 11.-13. September 2015 01.09.2015 18:33:00

kultur depression suizid literatur journalist bastian wadenpohl kunst angst thomas bernhard lesung politik wut tod
Ich freue mich vom 11.-13. September mit neuen und auch einigen altbewährten Texten zu drei Veranstaltungen an den Rhein zu kommen. Begleitet werde ich diesmal vom ortsansässigen Liedermacher-Stolperstein Bastian Wadenpohl, … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers / Teil 2: Schnitt in Haut 29.07.2015 17:53:00

der schmerzverzerrte theatraliker gedanken angst selbstmord suizid depression literatur
Ich begegnete einem, der war wie ich. Lud man ihn ein, so sagte er ab. Erschien er doch, so drückte er sich den ganzen Abend über stumm die Wände entlang. … Weiterlesen →... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers / Teil 7: Angst nervt, total. 20.08.2015 08:00:00

freitod angst der schmerzverzerrte theatraliker thomas bernhard tod schwarzer humor rezensionen sarkasmus selbstmord misanthropie literatur bipolare störung suizid schwarzer frost ironie kurzgeschichten schriftsteller
Lesen Sie auch: “Schwarzer Frost” – der klaustrophobische Roman von David Wonschewski. Mehr Informationen: HIER Wohl kein Gefühl ist in seiner bizarren Ausformung derart in der Lage uns das Leben … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

“Sommerromanze” – Kurzgeschichte der Woche bei 54stories / Plattform für Prosa und Lyrik 29.07.2015 18:15:00

trauer angst roman liebe selbstmord literatur suizid nachrichten
54stories – DIE Plattform für Neue Prosa und Neue Lyrik – hat meinen Text “Sommerromanze” geadelt und zu einem der, tja “vorstellungswertesten Neutexte” des Jahres erkoren. Da viele meiner Blog-Leser … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

[Rezension] Der namenlose Tag | Friedrich Ani 11.08.2015 23:20:00

deutschland rezension befragungen der namenlose tag reihenauftakt erhängen kriminalroman einsamkeit schwere jakob franck alter fall friedrich ani suizid melancholie schweigen suhrkamp selbstmord
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Die Angst ich wäre nicht genug. / David Wonschewski im Interview / Buchverlosung 14.07.2015 16:03:00

deprssion tod literatur stalking suizid selbstmord sarkasmus presse/rezensionen liebe
Die Texte, für die ich mich selbst etwas schäme, sind vermutlich meine besten. Wann immer ich in eine jener dunklen Stimmungsphasen gerate, greife ich daher zur Tastatur – und verhöhne … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Die Guten leiden 27.07.2015 12:59:00

aggression störung realität leben denken angst traurig gedanken krank probleme überlegung suizidal depressiv gestört wahrheit enttäuschung selbstmord suizid depression tiefgründig
Es ist schon wieder so: Ich frage mich, warum die Welt so unfair ist.Die Überschrift bezieht sich dabei aber keinesfalls auf mich. Ich habe einen Kumpel, dem es zur Zeit wieder brutal schlecht geht. Dabei ist er einer der besten Menschen, die ich kenne.Bei einem anderen meiner Kumpels isses genau dassel... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Abschied. Melancholie aus: David Wonschewski – „Geliebter Schmerz“ 15.01.2017 14:40:00

angst freitod krebs schwarzer humor sterbebegleitung junge deutsche literatur tod suizid literatur misanthropie selbstmord kurzgeschichten
 David Wonschewski – „Abschied“ Als wir im Frühjahr durch das satte Grün der Wiesen streiften, da griffst du mit einem Mal nach meiner Hand. Wir waren über Stunden durch die … Weiterlesen ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

“Sommerromanze” – Kurzgeschichte der Woche bei 54stories / Plattform für Prosa und Lyrik 30.07.2015 10:35:00

angst roman trauer literatur nachrichten suizid selbstmord liebe
54stories – DIE Plattform für Neue Prosa und Neue Lyrik – hat meinen Text “Sommerromanze” geadelt und zu einem der, tja “vorstellungswertesten Neutexte” des Jahres erkoren. Da viele meiner Blog-Leser … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Verdammt! 31.03.2014 19:16:00

suizid klinik gefühle gedanken
Ich bin so ein Vollidiot! Schlimmer noch! Ich bin ein richtig dämlicher versagender Vollpfosten. Heute habe ich die Chance gehabt zu reden, über die quälenden Dinge zu sprechen und was mache ich? Ich sitze bloß da, starre ins Nichts und rede in Halbsätzen - wenn überhaupt.Dabei habe ich mir sehr auf das Gespräch gefreut und habe mal wieder vo... mehr auf weinende-wolken.blogspot.com

“Sommerromanze” – ausgewählt von 54stories / Plattform für Prosa und Lyrik 28.07.2015 20:20:00

liebe selbstmord literatur suizid nachrichten trauer angst roman
54stories – DIE Plattform für Neue Prosa und Neue Lyrik – hat meinen Text “Sommerromanze” geadelt und zu einem der, tja “vorstellungswertesten Neutexte” des Jahres erkoren. Da viele meiner Blog-Leser … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Tiefflugunterstützung durch Musik 31.07.2015 16:36:00

fehler nostalgie liebeskummer zeit phase denken traurig psychisch suizidal liebe hure probleme krank depressiv alte zeit enttäuschung mädchen tiefgründig depression suizid
Wie ich in meinem Post vom Mittwoch, den 22. Juli, bereits angemerkt hatte, ist momentan wieder die Zeit, in der einfach alles scheiße zu sein scheint.Ich bekomme von meinem Fr... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Die Angst ich wäre nicht genug. / David Wonschewski im Interview / Buchverlosung 13.07.2015 12:57:00

liebe presse/rezensionen sarkasmus selbstmord literatur stalking suizid tod deprssion
Die Texte, für die ich mich selbst etwas schäme, sind vermutlich meine besten. Wann immer ich in eine jener dunklen Stimmungsphasen gerate, greife ich daher zur Tastatur – und verhöhne … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Gute Nachricht: Mein Internet-Account wurde gehackt. Schlechte Nachricht: Von mir selbst. 03.01.2016 18:59:51

depressiv schizoide persönlichkeitsstörung schizoid nachrichten suizid literatur der schmerzverzerrte theatraliker bipolar junge deutsche literatur psychologie manisch angst
Es ist knapp zehn Jahre her, da berichtete man mir zum erstenmal davon, dass mein GMX-Account gehackt worden sei. Komische Nachrichten seien unter meinem Namen in die Welt gesetzt worden, … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Zwischen Tod und Leben 21.07.2015 17:08:00

freunde denken traurig gedanken leben ritzen fehler störung suizid tiefgründig depression selbstmord depressiv deep gestört probleme überlegung suizidal psychisch selbstmordgedanken
Kennt ihr das, wenn ihr euch nicht schlecht fühlt, aber auch nicht gut? Wenn ihr glaubt, dass da ein schlechtes Gefühl ist, so von der Wahrnehmung her, aber da ist keins? Ich weiß nicht mal, ob ich das auch nur im Ansatz so beschreiben kann, dass mich jemand versteht.. aber ich versuch's und halte es fest.Eig... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Literatur-Video: David Wonschewski – Geliebter Schmerz / Trailer 09.07.2015 08:18:00

freitod angst videos thomas bernhard tod schwarzer humor rezensionen selbstmord sarkasmus bipolare störung literatur suizid nachrichten journalist schwarzer frost ironie
Veröffentlicht am 23.04.2014 Darsteller: David Wonschewski. Aufnahmen und Schnitt: Marion Alexa Müller Foto oben: Masha PotempaEinsortiert unter:Journalist, Nachrichten, Videos Tagged: Angst, Bipolare Störung, Freitod, Ironie, Literatur, Rezensionen, Sarkasmus, Schwarzer Frost, … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Die Angst ich wäre nicht genug. / David Wonschewski im Interview. 01.09.2015 18:46:00

liebe suizid stalking literatur selbstmord sarkasmus tod interviews deprssion
Die Texte, für die ich mich selbst etwas schäme, sind vermutlich meine besten. Wann immer ich in eine jener dunklen Stimmungsphasen gerate, greife ich daher zur Tastatur – und verhöhne … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Im Spotlight. / David Wonschewski im Interview. 15.11.2015 17:13:00

kunst roman gedanken interviews tod leben kultur literatur medien suizid depressionen schwarzer frost buch
Das Stadtmagazin aus Köln ist so zuvorkommend gewesen mich in sein “Spotlight” zu setzen. Mit Interview, Bildstrecke, allem pi und pa und po. Das nenne ich doch einen wonnigen Start … Weiterlesen →... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers / Teil 4: Keine Suizide mehr. 02.08.2015 12:43:00

suizid depression literatur angst bücher der schmerzverzerrte theatraliker
Du verlässt deine Wohnung nicht mehr. Hockst mit angezogenen Knien auf deiner Matratze, entscheidest dich gegen eine Zigarette, entscheidest dich gegen einen Kaffee, entscheidest dich gegen ein Buch. Entscheidest dich … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Eine entzückende Selbstzerfleischung. Kommentar zu “Schwarzer Frost”. 20.07.2015 11:24:00

depressionen suizid nachrichten literatur selbstmord tod rezensio angst
Wenn eine Leserin sich “Sanguine” nennt, dann bin ich doch erst einmal entzückt. Wenn sie sich dann noch derart über meinen Debütroman “Schwarzer Frost” auslässt, so wird daraus: dunkelrote, zähflüssige … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com