Tag suchen

Tag:

Tag fl_chtlinge

Mehr als 100 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht 23.05.2022 06:50:03

nigeria unhcr deutschland menschen krieg myanmar äthiopien ukraine flucht news afghanistan flüchtlinge burkina faso
Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR ist die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, erstmals über die Marke von 100 Millionen gestiegen. Angetrieben werde die Entwicklung durch den Krieg in der Ukraine, teilte die Organisation am Montag mit. „Einhundert Millionen sind eine krasse Zahl – ernüchternd und alarmiere... mehr auf wirtschaft.com

Bezirksberge 21.05.2022 23:33:49

neukã¶lln usa tiergarten wedding treptow schule grã¼ne lichtenberg moabit kultur spaziergänge antisemitismus cdu krieg juden gedenken rassismus kirche gedanken pankow jugendliche nazis widerstand flã¼chtlinge 70er jahre ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street buch 1988 fernsehen kunst bvg wirtschaft geschichte hauptbahnhof rechtsextremismus holocaust gesundbrunnen antifaschismus prostitution autonome prenzlauer berg gesellschaft gewalt verkehr linkspartei kã¶penick mitte trauer fuãŸball ost-berlin andi 80 musik stasi charlottenburg politik ns-zeit neonazis kriminalitã¤t spandau west-berlin night on earth senat podcast 80er jahre politiker taxi ãœberwachung typen sport friedrichshain schã¶neberg grenze stadtentwicklung nazizeit slider ddr video polizei kreuzberg mauer
Ich stehe immer noch auf der Admiralbrücke. Oberbaum, schrieben uns viele Leserinnen und Leser: Oberbaum soll der neue Bezirk aus Friedrichshain und Kreuzberg heißen. An der Admiralbrücke liegt nicht die Mitte von Oberbaum im Wasser [...]... mehr auf berlinstreet.de

Nachrichten aus einem anderen Land 20.05.2022 12:52:20

flã¼chtlingslager mut kunst solidarität flüchtlinge art flüchtlingslager flã¼chtlinge christenverfolgung painting nahtoderfahrung mischtechnik landschaftsmalerei mixed media irak tapferkeit malerei flucht global aid network gain irak
Diese Woche habe ich Gäste aus dem Irak. Wir erzählen einander… Ein heller Morgen in Bagdad, in dem Elias*, Vater von 3 Kindern, mit seiner Familie lebt. Er ist Architekt, seine Frau Farah* Naturwissenschaftlerin, sie unterrichtet. Die Zeiten sind schwierig, … ... mehr auf sabinewaldmannbrun.wordpress.com

Das Grauen in der Wand und im Herz 18.05.2022 06:00:00

drama flüchtlinge remi weekes his house flã¼chtlinge horror netflix und co. sope dirisu asyl wunmi mosaku
Was Netflix-Horror-Filme angeht, bin ich immer superskeptisch. Ich packe mir zwar sehr viele von denen auf meine Watchlist, aber die meisten versauern da dann auf Ewigkeiten und warten vergeblich darauf, von mir geguckt zu werden. Doch zu einem bin ich jetzt dann doch endlich mal gekommen… und „HIS HOUSE“ ist direkt zur berühmten Ausnahme der [R... mehr auf goingtothemovies.wordpress.com

Sie sind hier! 18.05.2022 00:00:52

antifaschismus prostitution autonome gesellschaft verkehr gewalt prenzlauer berg trauer fuãŸball kã¶penick mitte linkspartei berlin street fahrgã¤ste ostbahnhof bvg kunst buch 1988 fernsehen holocaust gesundbrunnen hauptbahnhof rechtsextremismus geschichte wirtschaft rassismus gedenken juden jugendliche pankow gedanken kirche widerstand nazis 70er jahre flã¼chtlinge wedding usa tiergarten neukã¶lln kultur moabit lichtenberg grã¼ne schule treptow antisemitismus krieg cdu kreuzberg polizei video mauer friedrichshain ãœberwachung sport typen weblog taxi grenze schã¶neberg ddr slider nazizeit stadtentwicklung podcast senat politiker 80er jahre andi 80 ost-berlin charlottenburg stasi musik ns-zeit politik night on earth west-berlin spandau neonazis kriminalitã¤t
Morgens um sechs Uhr hämmert es an der Tür. Sie brüllen „Aufmachen, sofort“. Eben noch warst du mit deinem Traum am See. Voll Panik springst du aus dem Bett. Du weißt nicht genau, was gleich [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Verbreitung des Grundgefühls „Wir sind die Guten“ ist die wirkungsvollste Methode der Manipulation 16.05.2022 15:02:40

flã¼chtlinge usa baerbock, annalena erosion der demokratie verteilungsgerechtigkeit methoden der manipulation flüchtlinge china glaube wenig (buch) russland strategien der meinungsmache systemkonkurrenz menschenrechte
Wenn unsere Außenministerin über die Sanktionen gegen Russland spricht, wie zum Beispiel hier, wenn sie verkündet, die Sanktionen würden Russland ruinieren, dann nimmt ihr die Mehrheit... mehr auf nachdenkseiten.de

Flüchtlinge – was ist wirkliche Hilfe? 16.05.2022 07:09:00

gedanken flã¼chtlinge menschenwürde politik / gesellschaft flüchtlinge philosophische artikel menschenwã¼rde menschenrechte essay philosophie politik hannah arendt
Kürzlich las ich einen Artikel über die Schwierigkeiten von Flüchtlingen und wie wir als Land deren Menschen- und Grundrechte mit Füssen treten. Nicht nur sind die Unterkünfte oft bedenklich, fehlt es doch an Privatsphäre bei oft längerdauernden Kollektivunterkünften. Zudem: es gibt Rayonverbote, welche die Bewegungsfreiheit einschränken, sie dürfe... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Nah und fern, groß und klein 14.05.2022 14:18:25

slider ddr stadtentwicklung nazizeit sport ãœberwachung typen friedrichshain taxi grenze schã¶neberg mauer polizei kreuzberg video ns-zeit politik neonazis kriminalitã¤t west-berlin night on earth spandau ost-berlin andi 80 stasi charlottenburg musik senat podcast politiker 80er jahre bvg fernsehen buch 1988 kunst wirtschaft geschichte hauptbahnhof rechtsextremismus holocaust gesundbrunnen ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street gewalt verkehr gesellschaft prenzlauer berg trauer fuãŸball linkspartei mitte kã¶penick antifaschismus prostitution autonome antisemitismus krieg cdu tiergarten usa wedding neukã¶lln lichtenberg moabit kultur spaziergänge schule treptow grã¼ne widerstand nazis flã¼chtlinge 70er jahre rassismus juden gedenken jugendliche kirche pankow gedanken
Der U-Bahnhof Rathaus Spandau hat etwas Morgenländisches. Kann das sein? Oder nur etwas Kunstgewerbliches? Jedenfalls ist er sauber und ansehnlich. Mir ist er neu. 25 Minuten von Berlin City nach Spandau City – das gibt [...]... mehr auf berlinstreet.de

Arbeitsminister: Viele Ukraine-Flüchtlinge werden lange bleiben 13.05.2022 02:50:03

fachkräfte spd kinderbetreuung integration flüchtlinge jobcenter menschen sozialstaat deutschland hilfskräfte ukraine russland news hubertus heil
... mehr auf wirtschaft.com

Kommunikation in schwierigen Zeiten 11.05.2022 17:24:23

art flüchtlinge wut kunst krieg waffenlieferungen ich-botschaft verständnis zeichnung zuhã¶ren miteinander sketch zuhören corona kommunikation zusammenbleiben verbindung flucht sprache
Auf der Suche nach einer guten Kommunikation – wie würde man sich’s wünschen? Die Emotionen geballt abzubekommen? Als naiv beschimpft zu werden? Den/die andere/n in dem, was er/sie sagt, verstehen? Sich angegriffen fühlen? Erzählen, was das, was gehört wird, in … ... mehr auf sabinewaldmannbrun.wordpress.com

Anfänge der alliierten Geheimdienste 11.05.2022 00:16:37

80er jahre politiker senat podcast musik charlottenburg stasi ost-berlin andi 80 kriminalitã¤t neonazis west-berlin night on earth spandau politik ns-zeit video polizei kreuzberg mauer schã¶neberg grenze taxi ãœberwachung sport typen friedrichshain stadtentwicklung nazizeit slider ddr kirche gedanken pankow jugendliche gedenken juden rassismus flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand schule treptow grã¼ne moabit lichtenberg kultur neukã¶lln tiergarten usa wedding cdu krieg antisemitismus autonome prostitution antifaschismus linkspartei spionage kã¶penick mitte fuãŸball trauer prenzlauer berg verkehr gewalt gesellschaft ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street wirtschaft geschichte hauptbahnhof rechtsextremismus gesundbrunnen holocaust fernsehen buch 1988 kunst bvg
Im Nachhinein betrachtet existiert über die Geheimdienstarbeit der Alliierten im gerade eben besiegten und besetzten Berlin oft ein falsches Bild. Direkt nach dem Krieg hatten CIA & Co. noch lange nicht die Bedeutung wie in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tagesgedanken: Heimatsfern 09.05.2022 07:26:00

flã¼chtlinge gedanken flüchtlinge philosophie migration tagesgedanken
Aktuell fliehen viele Menschen aus der Ukraine, sie müssen weg, weil ihre Heimat nicht mehr sicher ist, weil sie unter Beschuss steht, weil das Zuhause, das sie mal hatten, kein Ort der Sicherheit und der Geborgenheit mehr ist. Sie lassen damit alles zusammen, was vorher ihr Leben ausmachte: Familie, Freunde, vertraute Gegenstände und vieles, was &... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Ukrainische Blutverjünger(innen) 08.05.2022 10:21:34

bassam tibi ukraine einwanderung flã¼chtlinge flüchtlinge ukraine-krieg
Da das deutsche Volk seit Jahrzehnten im Aussterben begriffen ist (siehe https://www.bib.bund.de/DE/Startseite.html), immer älter wird, sich in unverhältnismäßig hoher Zahl auf die faule Haut legt und man den Volkskörper möglichst mit Immigranten auffrischen möchte, die den Deutschen im Gegensatz zu … ... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Was hier Vergessen ist 07.05.2022 00:00:43

antisemitismus cdu krieg neukã¶lln wedding tiergarten usa grã¼ne schule treptow spaziergänge kultur lichtenberg moabit nazis widerstand 70er jahre flã¼chtlinge juden gedenken rassismus pankow gedanken kirche jugendliche kunst fernsehen buch 1988 bvg hauptbahnhof rechtsextremismus gesundbrunnen holocaust wirtschaft geschichte berlin street fahrgã¤ste ostbahnhof prenzlauer berg verkehr gesellschaft gewalt kã¶penick mitte linkspartei trauer fuãŸball antifaschismus weißensee autonome prostitution politik ns-zeit night on earth spandau west-berlin neonazis kriminalitã¤t andi 80 ost-berlin musik charlottenburg stasi podcast senat 80er jahre politiker nazizeit stadtentwicklung ddr slider taxi friedrichshain typen sport ãœberwachung schã¶neberg grenze mauer video kreuzberg polizei
Wo liegt der Mittelpunkt des neuen Bezirkes Pankow / Prenzlauer Berg / Weißensee? Die Frage nach dem Bezirks-Mittelpunkt ist am wenigsten eine geographische Frage. Von Grenzzufälligkeiten hängt sie nicht ab. Da, wo an der stolzen [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rammstein: Deutschland 04.05.2022 10:41:26

ddr slider nazizeit stadtentwicklung grenze schã¶neberg friedrichshain typen ãœberwachung sport weblog taxi mauer kreuzberg polizei video night on earth spandau west-berlin neonazis kriminalitã¤t ns-zeit politik charlottenburg stasi musik andi 80 ost-berlin politiker 80er jahre podcast senat gesundbrunnen holocaust hauptbahnhof rechtsextremismus wirtschaft geschichte bvg kunst fernsehen buch 1988 berlin street fahrgã¤ste ostbahnhof trauer fuãŸball kã¶penick mitte linkspartei gesellschaft verkehr gewalt prenzlauer berg prostitution autonome antifaschismus krieg cdu antisemitismus kultur lichtenberg moabit grã¼ne schule treptow wedding usa tiergarten neukã¶lln 70er jahre flã¼chtlinge widerstand nazis jugendliche pankow gedanken kirche rassismus juden gedenken
Du (du hast, du hast, du hast, du hast) Hast viel geweint (geweint, geweint, geweint, geweint) Im Geist getrennt (getrennt, getrennt, getrennt, getrennt) Im Herz vereint (vereint, vereint, vereint, vereint) Wir (wir sind, wir sind, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Unser Willkommensheft auf Ukrainisch: Für euch zum kostenlosen Download 02.05.2022 07:00:38

ukraine grundschule sprache grundschul-blog.de deutsch deutsch als fremdsprache kinder daz übersetzung schulalltag deutsch als zweitsprache willkommensheft unterrichten willkommen flüchtlinge einstieg sprechen integration ukrainisch
Der Einstieg ist schwer… Seit mehreren Wochen kommen ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

Äußerster Süden, nächster Norden 30.04.2022 20:05:28

ns-zeit politik kriminalitã¤t neonazis spandau west-berlin night on earth ost-berlin andi 80 musik stasi charlottenburg senat podcast 80er jahre politiker stadtentwicklung nazizeit slider ddr taxi ãœberwachung typen sport friedrichshain schã¶neberg grenze mauer video polizei kreuzberg antisemitismus cdu krieg neukã¶lln usa tiergarten wedding schule treptow grã¼ne lichtenberg moabit kultur spaziergänge nazis widerstand flã¼chtlinge 70er jahre gedenken juden rassismus kirche pankow gedanken jugendliche fernsehen buch 1988 kunst bvg wirtschaft geschichte rechtsextremismus gesundbrunnen holocaust hauptbahnhof fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street prenzlauer berg verkehr gewalt gesellschaft linkspartei kã¶penick mitte fuãŸball trauer antifaschismus prostitution autonome
Mit Amseln und Finken könnte dieser Text beginnen, die ringsumher schlagen, und mit Enten, Schnepfen, Bekassinen enden und mit Reihern, die hoch oben in den Lüften schreien. Alles historisch. Gegenwärtig bin ich auf dem Weg [...]... mehr auf berlinstreet.de

Banalität des Bösen 27.04.2022 15:12:48

grã¼ne schule treptow kultur moabit lichtenberg neukã¶lln wedding tiergarten usa cdu krieg antisemitismus gedanken pankow kirche jugendliche juden gedenken rassismus 70er jahre flã¼chtlinge israel nazis widerstand berlin street fahrgã¤ste ostbahnhof holocaust hauptbahnhof rechtsextremismus gesundbrunnen wirtschaft geschichte kunst fernsehen buch 1988 bvg autonome prostitution antifaschismus kã¶penick mitte linkspartei fuãŸball trauer prenzlauer berg verkehr gewalt gesellschaft musik charlottenburg stasi andi 80 ost-berlin spandau night on earth west-berlin kriminalitã¤t neonazis ns-zeit politik 80er jahre politiker podcast senat schã¶neberg grenze taxi weblog friedrichshain typen sport ãœberwachung nazizeit stadtentwicklung ddr slider video kreuzberg polizei mauer
Mitten in der Nacht laufen im Fernsehen manchmal interessante Dokumentationen. Vor Kurzem wurden zwei Stunden lang Filmaufnahmen aus dem Eichmann-Prozess gezeigt. Was Hannah Arendt als Banalität des Bösen bezeichnete, habe ich dort erstmals im Original [.... mehr auf berlinstreet.de

Nachgefragt! #WeStandWithUkraine: Wie geht es weiter? 26.04.2022 06:46:02

allgemein verantwortung nachgefragt! auf ein wort mit… nachgefragt! auf ein wort mit… betterplace zivilgesellschaft ukraine flüchtlinge elinor #westandwithukraine top stories digitale plattformen flã¼chtlinge
Die Hilfsbereitschaft in Deutschland für aus der Ukraine Geflüchtete war und ist groß. Doch wie lange wird das Engagement der Menschen halten? Wo steht die zivilgesellschaftliche Hilfe und was muss jetzt passieren? Wir sprachen mit zwei Expert:innen aus der Zivilgesellschaft. [...]... mehr auf basecamp.base.de

Polizei als Handlanger von Antisemiten 25.04.2022 16:13:34

politik ns-zeit neonazis kriminalitã¤t west-berlin night on earth spandau ost-berlin andi 80 musik stasi charlottenburg senat podcast 80er jahre politiker stadtentwicklung nazizeit slider ddr weblog taxi typen ãœberwachung sport friedrichshain schã¶neberg grenze mauer video polizei kreuzberg antisemitismus cdu krieg neukã¶lln usa tiergarten wedding schule treptow grã¼ne lichtenberg moabit kultur nazis widerstand flã¼chtlinge 70er jahre gedenken juden rassismus kirche gedanken pankow jugendliche fernsehen buch 1988 kunst bvg geschichte wirtschaft gesundbrunnen rechtsextremismus hauptbahnhof holocaust fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street prenzlauer berg gesellschaft gewalt verkehr linkspartei kã¶penick mitte fuãŸball trauer antifaschismus autonome prostitution
Auf zwei Demonstrationen von Palästinensern in Kreuzberg und Neukölln kam es am Wochenende erneut zu antisemitischen Parolen, so wie auch schon in den Jahren zuvor. Obwohl „Drecksjuden“ und ähnliches gerufen wurde, nahm die Polizei lediglich ... mehr auf berlinstreet.de

Nachgefragt! #WeStandWith­Ukraine: Wie geht es weiter? 25.04.2022 10:00:32

digitale plattformen flã¼chtlinge flüchtlinge elinor #westandwithukraine nachgefragt! auf ein wort mit… nachgefragt! auf ein wort mit… betterplace ukraine allgemein
  In unserer #9 Ausgabe von „Nachgefragt!“ am 26.04.2022 von 8:30 – 9:00 Uhr sprechen wir über die Ukraine. Immer mehr Menschen flüchten aus der Ukraine und brauchen Hilfe. Unabhängig davon, wie sich die Kriegslage weiterentwickelt, werden Millionen von Ukrainerinnen und Ukrainern mittelfristig in Deutschland und anderen europäischen Ländern b... mehr auf udldigital.de

Hunderte Bewerbungen von geflüchteten ukrainischen Lehrern 24.04.2022 07:50:09

potsdam hubertus heil kinder niedersachsen magdeburg landwirtschaft stuttgart arbeitsmarkt news sachsen frankfurt am main kiel münchen sachsen-anhalt baden-württemberg bundesregierung brandenburg ukraine sicherheit kmk schüler deutschland mainz bundesländer schulen hannover bayern flüchtlinge pflege spd hamburg umfrage lehrer cdu hessen
... mehr auf wirtschaft.com

Willkommen auf Deutsch – Unaufgeregter Blick auf die Flüchtlingsdebatte 23.04.2022 11:03:32

appel hauke wendler flã¼chtlinge blu-ray/dvd carsten rau film flüchtlinge rezensionen dokumentarfilm rezension kritik asylbewerber tespe willkommen auf deutsch
Willkommen auf Deutsch Dieser Beitrag erschien erstmals im Dezember 2015 auf der heute nicht mehr existenten Seite „Publikative“. Von Volker Schönenberger Gesellschafts-Doku // „Ja – das ist hier das noch beschauliche Dorf Appel. (…) Langsam nähern wir uns dem ehemaligen Alten- und Pflegeheim. Diese Gebäude möchte der Landkreis ja für Unterbringung... mehr auf dienachtderlebendentexte.wordpress.com

Bezirks-Rundgänge I: Größer als Bonn 23.04.2022 04:27:00

polizei kreuzberg video mauer grenze schã¶neberg ãœberwachung sport typen friedrichshain taxi slider ddr stadtentwicklung nazizeit politiker 80er jahre senat podcast charlottenburg stasi musik ost-berlin andi 80 kriminalitã¤t neonazis night on earth spandau west-berlin ns-zeit politik prostitution autonome antifaschismus trauer fuãŸball linkspartei kã¶penick mitte gesellschaft gewalt verkehr prenzlauer berg fahrgã¤ste ostbahnhof berlin street wirtschaft geschichte holocaust gesundbrunnen hauptbahnhof rechtsextremismus bvg fernsehen buch 1988 kunst jugendliche kirche gedanken pankow rassismus gedenken juden flã¼chtlinge 70er jahre widerstand nazis moabit lichtenberg kultur spaziergänge treptow schule grã¼ne usa tiergarten wedding neukã¶lln krieg cdu antisemitismus
Wir müssen anfangen, in anderen Stadt-Kategorien zu denken. Der Metropolen-Bezirk, der von der Dennewitzstraße im Süden bis zur Nordbahn im Norden reicht, von der Schilling- bis zur Hinckeldeybrücke, vom Flugplatz Tegel bis zum dreischiffigen Bahn-Hauptquartier ... mehr auf berlinstreet.de

Mexiko, traditionsreiches Refugium des weltweiten Exils 22.04.2022 10:55:46

pinochet, augusto einzelne politiker / personen der zeitgeschichte mexiko asyl neruda, pablo länderberichte flã¼chtlinge castro, fidel attentat flüchtlinge trotzki, leo
In Chillán, tiefes chilenisches Hinterland, beherbergt die Grundschule „Escuela Mexico“ eine spektakuläre Wandmalerei-Anlage aus den 1940er Jahren. Ihr Schöpfer hatte im fernen Mexiko einen Mordanschlag auf einen weltberühmten Asylanten verübt. Dass er sich mit dem Monumentalwerk sein Schuldgefühl ausschwitzte, war eine ... mehr auf nachdenkseiten.de

Zeitansage 2.0 21.04.2022 15:13:21

antisemitismus krieg cdu usa tiergarten wedding neukã¶lln moabit lichtenberg kultur treptow schule grã¼ne widerstand nazis flã¼chtlinge 70er jahre rassismus juden gedenken jugendliche kirche gedanken pankow bvg buch 1988 fernsehen kunst geschichte wirtschaft gesundbrunnen holocaust rechtsextremismus hauptbahnhof ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street gewalt verkehr gesellschaft prenzlauer berg trauer fuãŸball linkspartei kã¶penick mitte antifaschismus autonome prostitution politik ns-zeit kriminalitã¤t neonazis night on earth west-berlin spandau ost-berlin andi 80 stasi charlottenburg musik senat podcast politiker 80er jahre slider ddr stadtentwicklung nazizeit typen ãœberwachung sport friedrichshain taxi grenze schã¶neberg mauer pinox polizei kreuzberg video
Die Älteren unter uns kennen noch die gute, alte Zeitansage im Telefon, die man früher unter der Nummer 118 anrufen konnte. Ein paar Österreicher, die einen Sinn für ihr Leben gesucht haben, wollten diese nun [...]... mehr auf berlinstreet.de

Soforthilfe: Gästehaus der ORANIER-Gruppe wird zur Flüchtlingsunterkunft 21.04.2022 10:50:34

flüchtlinge kreis marburg gästehaus internationale pressemitteilungen oranier unternehmensgruppe ukraine gladenbach
Platz für 30 Personen – unbürokratische Zuteilung über den Landkreis Marburg Oranier Unternehmensgruppe nimmt ukrainische Flüchtlinge im Gästehaus auf Angesichts der Kriegssituation in der Ukraine stellt die ORANIER-Unternehmensgruppe ihr Gäste- und Schulungszentrum als Wohnunterkunft zur Verfügung. Das Haus befindet sich auf dem ursprünglich... mehr auf pr-echo.de

Russen protestieren gegen den Krieg 18.04.2022 10:17:43

70er jahre flã¼chtlinge widerstand nazis jugendliche gedanken pankow kirche rassismus juden gedenken krieg cdu antisemitismus kultur lichtenberg moabit grã¼ne treptow schule wedding usa tiergarten neukã¶lln trauer fuãŸball kã¶penick mitte linkspartei gesellschaft gewalt verkehr prenzlauer berg autonome prostitution antifaschismus holocaust hauptbahnhof rechtsextremismus gesundbrunnen geschichte wirtschaft bvg kunst buch 1988 fernsehen berlin street ostbahnhof fahrgã¤ste politiker 80er jahre podcast ukraine senat west-berlin night on earth spandau neonazis kriminalitã¤t ns-zeit politik stasi charlottenburg musik andi 80 ost-berlin mauer kreuzberg polizei video ddr slider nazizeit stadtentwicklung grenze schã¶neberg friedrichshain sport ãœberwachung typen weblog taxi
In Russland wird seit Beginn des Angriffskriegs gegen die Ukraine jeglicher Protest unterdrückt. Schon vorher war das Land keine lupenreine Demokratie, doch heute reicht es schon, den Krieg einen Krieg zu nennen, um eine harte [...]... mehr auf berlinstreet.de

Mehr als 350.000 Ukraine-Flüchtlinge in Deutschland 17.04.2022 10:50:25

news bundespolizei kinder innenministerium deutschland not menschen ukraine flucht flüchtlinge polen
Die Zahl der Menschen aus der Ukraine, die seit der russischen Invasion nach Deutschland geflohen sind, ist über die Marke von 350.000 gestiegen. Insgesamt habe die Bundespolizei 354.663 Geflüchtete aus der Ukraine in Deutschland festgestellt, teilte das Bundesinnenministerium am Ostersonntag mit. Überwiegend seien es Frauen, Kinder und alte Mensch... mehr auf wirtschaft.com

Kommunen rechnen mit 3.500 Euro pro Flüchtling und Monat 17.04.2022 08:54:21

schulen flüchtlinge sicherheitsdienst ministerpräsident hessen volker bouffier flüchtling wiesbaden news frankfurt am main person potsdam kosten deutschland brandenburg aussage ukraine euro
Die Kommunen in Hessen und Brandenburg rechnen mit monatlichen Ausgaben von durchschnittlich 3.500 Euro pro ukrainischem Flüchtling. In einem Positionspapier der drei hessischen Kommunalverbände heißt es: „Städte, Landkreise und Gemeinden in Hessen setzen einen Forderungsbetrag gegenüber dem Bund von 3.500 Euro pro Flüchtling und Monat an.... mehr auf wirtschaft.com

Immer noch Frieden schaffen ohne Waffen 16.04.2022 14:04:25

krieg werte flüchtlinge gesellschaft politik menschenrechte deutschland kritik terror nachdenkliches protest
Lesezeit: 3 Minuten Pazifismus sei im Moment “ein ferner Traum”, sagte der Grünen-Politiker Robert Habeck zu den Ostermärschen in diesem Jahr. Und das als Vertreter e... mehr auf katalyma.wordpress.com

Bezirksdurchquerung 16.04.2022 01:25:05

senat podcast politiker 80er jahre ost-berlin andi 80 charlottenburg stasi musik ns-zeit politik kriminalitã¤t neonazis night on earth west-berlin spandau polizei kreuzberg video mauer ãœberwachung typen sport friedrichshain taxi grenze schã¶neberg slider ddr stadtentwicklung nazizeit rassismus gedenken juden jugendliche kirche pankow gedanken widerstand nazis flã¼chtlinge 70er jahre usa tiergarten wedding neukã¶lln lichtenberg moabit spaziergänge kultur treptow schule grã¼ne antisemitismus krieg cdu antifaschismus autonome prostitution gewalt verkehr gesellschaft prenzlauer berg trauer fuãŸball linkspartei mitte kã¶penick ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street bvg buch 1988 fernsehen kunst geschichte wirtschaft hauptbahnhof gesundbrunnen rechtsextremismus holocaust
Beten ist Audienz beim Höchsten. Mit diesem Satz fängt meine heutige Stadtwanderung an. Vor der Adventskirche. Die Kirche gehört zum Prenzlauer Berg; aber gleich gegenüber fängt Friedrichshain an; gegenüber an der Ecke Margarete-Sommer-/ Danziger Straße, ... mehr auf berlinstreet.de

Die tägliche Friedenstaube – The daily dove 14.04.2022 16:10:33

helden illustration solidarität frieden kunst peace art europa flüchtlinge kunstaktion wort-bild painting traum birds grenzen dreams tapferkeit refugees sketch malerei zeichnung #superherodove flucht trost vogel friedenstaube
Die Illustrationskollegin Friederike Ablang hat auf Instagram den Hashtag „superherodove“ ins Leben gerufen. Bei so viel Unfrieden in der Welt braucht es scheint’s etwas mehr Power (auch wenn man sich den traurigen Zustand der Friedensbewegung anschaut). Da kann man sogar … ... mehr auf sabinewaldmannbrun.wordpress.com

Wie faschistisch ist die Ukraine? | Von Felix Feistel 13.04.2022 14:47:39

standpunkte rassengesetz kämpfer rassegesetz entnazifizierung ukraine selensky flüchtlinge swoboda nato waffenlieferungen sticky podcast euromaidan
Ein Standpunkt von Felix Feistel, Redaktionsmitglied der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand. Ziel der militärischen Sonderoperation ist nach Angaben der russischen Regierung die Entnazifizierung der Ukraine. Demnach wird das Land regiert von nationalsozialistischen Verbänden und Organisationen, welche die russischstämmige Bevölkerung unterdrüc... mehr auf kenfm.de

Sind Russen die “neuen Juden”? 12.04.2022 12:00:08

stadtentwicklung nazizeit slider ddr schã¶neberg grenze weblog taxi typen ãœberwachung sport friedrichshain mauer video polizei kreuzberg kriminalitã¤t neonazis night on earth spandau west-berlin ns-zeit politik musik charlottenburg stasi ost-berlin andi 80 80er jahre politiker senat podcast geschichte wirtschaft gesundbrunnen hauptbahnhof rechtsextremismus holocaust buch 1988 fernsehen kunst bvg ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street linkspartei kã¶penick mitte fuãŸball trauer prenzlauer berg gewalt verkehr gesellschaft prostitution autonome antifaschismus cdu krieg antisemitismus treptow schule grã¼ne lichtenberg moabit kultur neukã¶lln tiergarten usa wedding flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand kirche pankow gedanken jugendliche juden gedenken rassismus
Es ist Krieg in Europa und wie in jedem Krieg, stirbt als Erstes die Wahrheit. Schon die Kreuzritter sprachen bei ihren Massakern von Befreiung, 800 Jahre später behauptete Adolf Hitler, ab 5.45 Uhr würde “zurückgeschossen”. ... mehr auf berlinstreet.de

Von Pol zu Pol 09.04.2022 18:00:20

treptow schule grã¼ne moabit lichtenberg spaziergänge kultur neukã¶lln tiergarten usa wedding cdu krieg antisemitismus kirche pankow gedanken jugendliche gedenken juden rassismus flã¼chtlinge 70er jahre nazis widerstand ostbahnhof fahrgã¤ste berlin street geschichte wirtschaft rechtsextremismus holocaust hauptbahnhof gesundbrunnen buch 1988 fernsehen kunst bvg autonome prostitution antifaschismus linkspartei mitte kã¶penick trauer fuãŸball prenzlauer berg gesellschaft gewalt verkehr musik stasi charlottenburg ost-berlin andi 80 neonazis kriminalitã¤t west-berlin spandau night on earth ns-zeit politik 80er jahre politiker senat podcast schã¶neberg grenze taxi sport typen ãœberwachung friedrichshain stadtentwicklung nazizeit slider ddr video polizei kreuzberg mauer
Vom äußersten Süden bis in den höchsten Norden will ich den neuen Groß-Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg durchwandern, um herauszufinden, welche Wirklichkeit diese Verwaltunggeburt benennen wird, wenn sie nach Jahren beendet ist. Der Südpol von Friedrichshain-Kreuzberg, sagen wir: ... mehr auf berlinstreet.de

Flüchtlinge aus der Ukraine aufnehmen – Erfahrungen und Tipps 09.04.2022 16:32:29

andreas schätzmann gastfreundschaft sozialamt bürokratie flüchtlinge kiew homeschooling gescher polen lifestyle krieg schule mitgefühl alltag unterstützung familie rathaus hilfe mitleid interviews flüchtlingshilfe flucht teilen tafel erfahrungen und tipps schulkind ukraine
Woran muss man denken, wenn man Flüchtlinge aufnimmt? Andreas Schätzmann aus Gescher berichtet von seinen Erfahrungen und gibt Menschen Tipps, die... mehr auf elischeba.de

Schweden: Spa-Hotel in Haparanda wird zur Flüchtlingsunterkunft 09.04.2022 12:02:40

norrbotten haparanda unterkunft schweden hotel flüchtlinge
Russlands Krieg in der Ukraine vertreibt die Menschen in alle Himmelsrichtungen, viele von ihnen landen auch The post Schweden: Spa-Hotel in Haparanda wird zur Flüchtlingsunterkunft first appeared on No... mehr auf nordisch.info

Ukrainische Tränen 06.04.2022 14:13:54

deutschland nürnberg ukraine nã¼rnberg flã¼chtlinge flüchtlinge geschichte leben
Read this in English. Vor zwei Jahren hatte ich sie noch in Odessa besucht, meine Freunde Yaniv und Nastya. Wegen Corona sah ich sie dann lange nicht, aber dieses Frühjahr sollte es so weit sein. Im April oder Mai, ab … Weiterlesen →... mehr auf mosereien.wordpress.com

Corona geht (nicht), der Krieg kommt … und bleibt – Kriegsprotokoll über viele Kriegsfronten, Teil IV 06.04.2022 08:57:47

putin, wladimir flüchtlinge interventionspolitik doppelte standards china vã¶lkerrecht flã¼chtlinge wirtschaftssanktionen usa will, anne zivile opfer audio-podcast militäreinsätze/kriege regime change völkerrecht kriegsverbrechen ukraine strategien der meinungsmache russland
In diesem Tagebuch geht es nicht darum, möglichst alles zu dokumentieren. In Kriegen ist das große Drehbuch immer gleich: Wenn man die „gute“ und die „böse“ Seite markiert hat, dann sieht man immer dieselbe Rollenverteilung: Auf der Seite der „Bösen“ stehen Männer in Glanz und Pose, auf der Seite der „Guten“ Menschen, di... mehr auf nachdenkseiten.de