Tag suchen

Tag:

Tag ausgrenzung

Digital diskriminiert 05.06.2021 16:02:49

ethik menschenrechte intoleranz alter werte kritik gesellschaft ausgrenzung toleranz deutschland digitalisierung digitalzwang smartphone politik nachdenkliches
Lesezeit: 3 Minuten Laut der Initiative „Digital für alle“ hat eine repräsentative Studie ergeben, dass mehr als die Hälfte der Menschen über 65 Jahren in Deutschland kein Smartp... mehr auf blog.katalyma.de

Susanne Brandt und Karina Luzán – Die drei Schmetterlinge 29.05.2021 08:22:58

klassengemeinschaft asyl kamishibai ausgrenzung zusammenhalt selektion akzeptanz don bosco verlag papillionisliest.wordpress.com flucht schmetterling kinderbuch integration ab 3 jahren
Ein unerwartetes Sommergewitter überrascht die drei farblich unterschiedlichen ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

Susanne Brandt und Karina Luzán – Die drei Schmetterlinge 29.05.2021 08:22:58

kinderbuch flucht schmetterling ab 3 jahren integration zusammenhalt kamishibai ausgrenzung klassengemeinschaft asyl don bosco verlag akzeptanz selektion
Ein unerwartetes Sommergewitter überrascht die drei farblich unterschiedlichen Schmetterlinge beim Sonnenscheintanz auf der Wiese. Schnell versuchen sie Unterschlupf vor den dicken, schweren Tropfen zu finden und bitten zuerst die Margerite sich unter ihr Blütendach stellen zu dürfen. Schau, wir drei sind gleich nass. Regen macht uns keinen Spaß.Bi... mehr auf papillionisliest.wordpress.com

Biergarten-Schnelltest für den Hofbräukeller 15.05.2021 15:20:04

biergarten mã¼nchen außengastronomie hofbrã¤ukeller internet hofbräukeller münchen handy schnelltest biergärten testzentrum qr-code habgier bescheinigung ausgrenzung auãŸengastronomie apotheke
Der erste Biergartentag im Jahr ist immer ein besonderer Tag. Weil das Hofbräuhaus im Corona-Jahr 2021 noch keine Eröffnung anbietet, ist der Hofbräukeller eine naheliegende Möglichkeit für dieses festliche Ereignis. Fotos gibt es keine, aber einen spannenden Bericht, was einem in der Krise alles passieren kann.... mehr auf tivolifoto.wordpress.com

Coronaleugnende Pseudochristen 19.04.2021 17:10:53

christen bibel gemeinde politik nächstenliebe kirche gott jesus nachfolge nã¤chstenliebe glaube werte menschenrechte glaubensfreiheit glaubensleben intoleranz religion glauben evangelikale toleranz deutschland christentum kritik gesellschaft protest ausgrenzung
Lesezeit: 3 Minuten Immer wieder wird man mit diesen coronaleugnenden Schwurbeldenkern konfrontiert, die für sich beanspruchen bekennende Christen zu sein. Sie meinen allen Ernst... mehr auf blog.katalyma.de

Unpassend 15.04.2021 10:43:21

dis kontaktschwierigkeiten traumafolgen soziales miteinander ausgrenzung alltags-wahnsinn trauma ablehnung
Moin Welt, wenn ich hier sitze und Worte formuliere, dann ist es als wäre das wie ein Faden den ich in die Welt werfe, um in Kontakt zu treten.Wie ein Ruf bei dem ich auf ein Echo hoffe. Doch meist bleibt das Echo aus. So war das schon so lange ich denken kann. Ich war… ... mehr auf vieleineinerhuelle.wordpress.com

Ausgeschlossen 14.04.2021 07:53:38

traumafolgen dis alltags-wahnsinn trauma seelische folgen von schwerer traumatisierung ausgrenzung
Hallo ihr Lieben, eure Welt noch zu betreten fällt mir ausgesprochen schwer. In Kontakt zu gehen mit dem was in mir verboten scheint, fühlt sich an als müsste ich eine Feuerhölle betreten. „Die Welt ist doch heute gar nicht anders als vor zwei Tagen!“ Doch, sie ist anders, weil ich sie anders erlebe. Eine weitere… ... mehr auf vieleineinerhuelle.wordpress.com

Reblog: Vom Staat als verbindendem Regulativ 19.08.2013 17:40:49

gedankenverbrecher massenmedien regulativ 1984 max frisch novus ordo seclorum parasit weltregierung zentralbanken gleichberechtigung uncategorized jean-claude juncker staatenbund allgemeine erklärung der menschenrechte brecht grundgesetz grundrechte regierung technokratie aem volk system paragraphenverdreher emrk zentralisierung ignoranz carroll quigley stéphane hessel menschlichkeit recht asozial steuerparadiese unrecht widerstand neue weltordnung zentralisten souveränität gleichwertigkeit lethargie herrschaft bilderberger exterritorialität gesellschaft dämonen verfassung globalismus mainstream regieren jürgen roth blutadel ausgrenzung brüssel rechtsstaatlichkeit phillip georg blumenhagen diktatur gesellschaftskritik globalisierung herrschaftsstrukturen zentralismus soziologie biz zivilgesellschaft gewalt völkerrecht technokraten ffe bürger menschenrechte rockefeller demokratie bürgerrechte herrschaft des volkes nationen staaten banken rechtswesen ordo ab chao freimaurer kausalitätsgesetz plutokratie jean ziegler sozialgefüge
Dank an Autor Dude und die Förderer und Video-Optimierer des Nachrichtenspiegel! ⋅ 15. April 2013 ⋅ Tags:  1984, AEM, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Asozial, Ausgrenzung, Banken, Bilderberger, BIZ, Blutadel, Brecht, Brüssel, Bürger, Bürgerrechte, Carroll Quigley, Dämonen, Demokratie, Diktatur, EMRK, Exterritorialität, FFE... mehr auf mekorr.wordpress.com

Vom Staat als verbindendes Regulativ 29.05.2016 01:56:01

medien menschlichkeit recht ignoranz carroll quigley stéphane hessel emrk kriegstreiber zentralisierung paragraphenverdreher lethargie gleichwertigkeit herrschaft freiheit bilderberger weltordnung zentralisten souveränität finanzterror widerstand neue weltordnung steuerparadiese asozial unrecht geopolitik allgemeine erklärung der menschenrechte brecht neue perspektiven parasit zentralbanken nwo weltregierung gleichberechtigung obertanen jean-claude juncker staatenbund zitate regulativ 1984 max frisch novus ordo seclorum gedankenverbrecher massenmedien bildung volk hintertanen technokratie aem grundgesetz grundrechte regierung schweiz demokratie rockefeller bürger menschenrechte menschen ffe kausalitätsgesetz freimaurer jean ziegler plutokratie sozialgefüge rechtswesen ordo ab chao kurzclips banken bürgerrechte herrschaft des volkes nationen staaten phillip georg blumenhagen diktatur plutokraten dreckskapitalismus ausgrenzung brüssel machtklüngel schuldgeld rechtsstaatlichkeit verfassung globalismus mainstream jürgen roth regieren blutadel exterritorialität gesellschaft dämonen technokraten völkerrecht biz soziologie zivilgesellschaft manipulation gewalt allgemein globalisierung gesellschaftskritik zentralismus herrschaftsstrukturen
Oder: Wer regiert hier eigentlich? Ist die staatsrechtliche Demokratie heute wirklich noch real existent, das soziale Gesamtgefüge also auch tatsächlich miteinbeziehend, oder ist die ‚Herrschaft des Volkes‘ längst weitestgehend verkommen zu einer Farce; zum schönen Scheine auf dem Papier – die Bürger der Völker auf Erden, statt fü... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Auf Facebook gefunden… 19.08.2015 22:06:09

krieg gesellschaft sonstiges ausgrenzung hass allgemein menschen intoleranz dies und das fremde 1 asylsuchende geschichte gedanken flucht kritische.gedanken politik und zeitgeschehen zerstörung hassparolen medien flüchtlinge unverständnis
… Leider konnte ich den/die Urheber/in dieses Textes nicht klar erkennen. Falls es Probleme geben sollte, dass ich diese Zeilen hier online stelle, bitte melden… Die kommen doch nur her, um sich hier aushalten zu lassen! Richtig? … Du bist 29 Jahre alt und hast eine Frau, zwei Kinder und einen Job. Du kommst über […]... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Lieber P. 06.11.2015 16:58:38

kraft barrierefreiheit behinderte political correctness kampf dis autismus lauf der dinge autismus und dis schule menschen mit behinderungen leben mit behinderung alltag leben hartz 4 ignoranz respekt behinderungen lebensrealität rücksicht kommunikation gewalt inklusion armut innenansicht stigmatisierungen rant suizid asperger-syndrom ausgrenzung miteinander leben mit traumatisierungen die helfer_innen und die hilfe selbstfürsorge fundstücke komplexe traumatisierung menschenrechte behindert sein - behindert werden
Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst behindert machen. Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst komisch machen. Ich bitte dich nicht aus Gründen einer political correctness darum, sondern, weil mich diese dummen Worte von dir verletzen und dich zu einem Kontakt machen, der unerträglich ist. Du verstehst wohl nicht, warum […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Was geschieht,… 26.10.2015 00:50:04

heimat gedanken gedanken einer mündigen bürgerin kritische.gedanken politik und zeitgeschehen vorurteile inspiration kleine kinder medien angst vor fremden meinewelt neid die weisheit kleiner kinder schönheit misstrauen angst vor anders aussehenden rassismus gesellschaft fotografie sonstiges ausgrenzung missgunst hass allgemein kinder menschen dies und das wahres menschsein 1 mensch sein angst vor andersgläubigen
… wenn man kleine Kinder unterschiedlicher ethnischer Herkunft zueinander gesellt?… … Das hier:… … Rassismus, Angst vor Fremden, Andersgläubigen, anders Aussehenden sowie Hass auf diese, Vorurteile, Ausgrenzung, Neid, Missgunst und Misstrauen sind nicht angeboren, sondern werden anerzogen. – Von kleinen Kindern k... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Hand in Hand 06.01.2015 15:29:19

leben gedicht gedichte lyrik hand in hand poesie poem eine welt verstand erniedrigung one world bunte welt so will der mensch nur mensch sein gesamtheit aller dinge gegenprotest misanthrop kaltes herz gedicht nopegida land philanthrop pegida mitgefühl menschenfeind ausgrenzung rassismus lyrik tyrann poet dichter grenzen
Wie eine Sinfonie, wie ein Schatten, der sich lichtet, zog fern der Stille, sanft wie Morgentau voll gewaltiger Fülle, jede Einzelheit zur Gesamtheit aller Dinge. Bunt war die Welt und wollt es immer sein, doch jeder Menschenfeind bleib misanthropisch, verschlossen vor der Fülle, lieber nur mit sich allein. Wie arm ein Herz sich wohl trägt, …... mehr auf michaelslyrik.wordpress.com

[Rezension] Fabian. In memoriam | Lena Hoffmann 06.01.2017 13:17:00

mobbing wunschkind verlag 3.0 mitschüler jugendroman ausgrenzung drama selbstmord depression selbstverletzung familie lena hoffmann lebensmüde rezension freundschaft fabian. in memoriam ritzen
... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Ein neues Zuhause für die Kellergeigers – Jean-Claude Grumberg 17.04.2016 21:22:30

flucht kinderbuch anders jacoby & stuart kellergeiger ausgrenzung jacoby & stuart gesellschaft vertreibung französische literatur jugendbuch fremd
Heute mal was ganz anderes: ein Kinderbuch. Wer dazu mal ein Proseminar besucht hat, wird wissen, dass man sich da erstmal einigen muss, was ein Kinderbuch ist. Von Kindern geschrieben, oder für Kinder? Oder ganz anders. Und wer ist Kind und wann hört das Kindsein auf? Bei diesem Buch spielt das eigentlich gar keine Rolle, […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com

„Erfasst, verfolgt, vernichtet“ (1)… 27.06.2016 00:31:54

euthanasie-täter ns-dokumentationszentrum nazizeit meinewelt vernichtung menschenbilder gegen rechtsextremismus politik und zeitgeschehen gedanken einer mündigen bürgerin kritische.gedanken gedanken heimat geschichte euthanasie-opfer massenmord 1 euthanasie ns-zeit dies und das diskriminierung münchner geschichte menschen bayerische geschichte sozialkritik allgemein ns-dokumentationszentrum münchen erinnerungen wert des lebens verfolgung gegen rechts sonstiges ausgrenzung fotografie politisches gesellschaft rassismus
… So lautete der Titel der bis einschließlich heute laufenden Sonderausstellung im ersten Stock des NS-Dokumentationszentrums am Münchner Königsplatz, zu deren Observierung man mich am Sonntag vor einer Woche eingesetzt hatte… … Über 200.000 Menschen, deren körperliche, geistige und seelische Gesundheit nicht dem (auch heute noch ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Food is GOD 03.03.2016 22:26:00

ausgrenzung religion glauben fanatismus ernährung essen religionsersatz
Ich interessiere mich für die "neuen" Formen von Lebensstilen und auch Ernährungsformen. Was es halt so gibt. Auch Veganismus. Was mich aber abstösst ist diese Moralisiererei.Es gibt tatsächlich auch (umwelt)bewusste Menschen, die noch Fleisch und andere tierische Produkte essen.Nee, oder?! Diese gehören doch aber zur "Achse... mehr auf planet112.blogspot.com

Mondfinsternis 12.02.2017 23:57:07

ausgrenzung einsamkeit frauen geschlecht gender lauf der dinge queer lebensrealität weiblichkeit
Natürlich wusste ich, worauf ich mich einließ. Natürlich wusste ich, dass es weh tun könnte. Doch genauso natürlich habe ich mich irgendwie mitgemeint gefühlt, als ich das Programm des Frauengesundheitskongresses las. “Ich bin keine Frau”, sage ich oft, wenn ich mal wieder als solche einsortiert werde. “Ich bin eine queere Person.” schreibe ich in ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen 03.12.2016 11:12:51

autismus und dis lauf der dinge lebensrealität traumafolgen menschlichkeit ausgrenzung innenansicht leben mit behinderungen menschenrechte internationaler tag der menschen mit behinderung miteinander
Was gut ist: ich lese immer seltener “die Behinderten” und auch journalistische Negativglanzleistungen wie “leidet an [medizinische Bezeichnung eines körper-seele-funktion Umstandes]”. Das ist alles, was gut ist und das liegt wahrscheinlich an mir selbst. Ich habe mich radikalisiert. Ich lese kaum noch Artikel über behinderte Menschen. Konsequent u... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Gemeinsam gegen das Böse 16.07.2016 13:45:50

gedanken is terror anschläge ausgrenzung hass miteinander
Dieses Jahr reihen sich die Schreckensmeldungen aneinander wie Perlen auf einer Kette. Terror, Angst und Schrecken auf der ganzen Welt – und diese schaut mit offenem Mund zu, weiss sich nicht mehr zu helfen. Unsicherheit macht sich breit. Der IS bekennt sich zu den Taten, die Welt hat ihren Schuldigen: Die Muslime sind’s. Schnell schies... mehr auf denkzeiten.com

Arme Kinder in unserer Gesellschaft … 12.09.2016 20:50:58

erlebnisse und gedanken politik ausgrenzung hartz4 gesllschaft kinder armut dies und das
Wenn ich mir so überlege, wie wenig uns die Kinder von armen Menschen wert sind. Ein wenig was über 260,- Euro, damit müssen sie einen ganzen Monat lang versorgt werden. Essen, Trinken, Kleidung, alles muss davon gezahlt werden. Natürlich klappt das, weil es Kleidung aus zweiter Hand gibt und weil ungesundes Essen eben günstig ist, […]... mehr auf aquarium.teufel100.de

Mondfinsternis 12.02.2017 23:57:07

ausgrenzung queer lebensrealität weiblichkeit einsamkeit frauen geschlecht gender lauf der dinge
Natürlich wusste ich, worauf ich mich einließ. Natürlich wusste ich, dass es weh tun könnte. Doch genauso natürlich habe ich mich irgendwie mitgemeint gefühlt, als ich das Programm des Frauengesundheitskongresses las. “Ich bin keine Frau”, sage ich oft, wenn ich mal wieder als solche einsortiert werde. “Ich bin eine queere Person.” schreibe ich in ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

… und raus bist du 21.01.2018 12:48:18

behindert sein - behindert werden miteinander freiheitspraxis asperger-syndrom ausgrenzung zukunft kommunikation inklusion ausbildung leben lebensrealität arbeitslosigkeit diversität klassismus leben mit behinderung autismus schule lauf der dinge
Das Gefühl der Ausgrenzung kennen wohl alle Menschen. Das setze ich an den Anfang des Textes, um zu zeigen: Ich weiß das. Und um anzuzeigen, dass es entsprechend keinen Grund gibt, mir zu sagen, dass meine Gefühle und Gedanken allein deshalb schon nichts besonderes sind. Wie gesagt: Ich weiß das. Es ändert meine Gefühle und… ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Diskriminierung, Ausgrenzung, Mobbing oder: wie entwickeln wir Empathie? 08.10.2016 08:29:00

ausgrenzung mediation kommunikation diskriminierung mobbing empathie blue eyed verständigung verstehen gewaltfreie kommunikation
Wir erleben gegenwärtig im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise zwei massive Ausgrenzungsversuche, die beide nur bedingt erfolgreich sind, aber zu gefährlichen Konfliktkostellationen führen:1. die Ausgrenzung der Flüchtlinge durch Pegida und AfD (ihre Ausgrenzung durch Rechtsradikale ist alt und war nicht so bedrohlich)... mehr auf fontanefan.blogspot.com

Die weiße Rose zwischen den roten 25.04.2017 10:00:27

mobbing ausgrenzung mädchengespräche mädchenthemen thoughts
Hallo Nun beginnt meine neue Reihe, für die ich noch immer keinen Namen habe. Mal sehen vielleicht kommt uns ja noch eine Idee. Das Thema ist: Ausgrenzung in der Gruppe In der heutigen Zeit ist es glaube ich normal Teil einer kleinen Gruppe zu sein, zum Beispiel in einer Klasse. Die Pausen werden zusammen verbracht … ... mehr auf yasmiiina.wordpress.com

Armut 09.01.2018 05:19:03

fremd sofasophia armut ausgrenzung fremde mützen
Armut, das musste ich mir erst einmal klar machen, ist in diesem Fall keine Metapher, keine philosophische Frage, nach den wirklich bedeutsamen Werten im Leben, sondern eine knallharte, die Existenz bedrohende, oder zumindest bestimmende, Tatsache. Die es unmöglich macht, neue Schuhe zu kaufen, wenn die alten kaputt sind, sich gesund zu ernähren, o... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen 03.12.2016 11:12:51

autismus und dis lauf der dinge lebensrealität menschlichkeit traumafolgen ausgrenzung innenansicht leben mit behinderungen menschenrechte internationaler tag der menschen mit behinderung miteinander
Was gut ist: ich lese immer seltener “die Behinderten” und auch journalistische Negativglanzleistungen wie “leidet an [medizinische Bezeichnung eines körper-seele-funktion Umstandes]”. Das ist alles, was gut ist und das liegt wahrscheinlich an mir selbst. Ich habe mich radikalisiert. Ich lese kaum noch Artikel über behinderte Menschen. Konsequent u... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Studie: Mehr als die Hälfte der Kinder erfährt in Schule Ausgrenzung oder Gewalt 03.07.2019 10:21:56

schule kinderrechte gewalt deutschland kinder gesellschaft spotlight ausgrenzung nachrichten für eltern und familie mobbing studie
Gütersloh (AFP) – Mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen erfährt in der Schule Ausgrenzung, Hänseleien oder körperliche Gewalt. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung hervor. In Gesamt- und Sekundarschulen geben demnach 39 Prozent der Befragten an, mindestens zwei der genannten Übergriffe i... mehr auf 1-2-family.de

… und raus bist du 21.01.2018 12:48:18

miteinander behindert sein - behindert werden inklusion kommunikation zukunft ausgrenzung asperger-syndrom freiheitspraxis leben mit behinderung klassismus diversität arbeitslosigkeit lebensrealität leben ausbildung lauf der dinge schule autismus
Das Gefühl der Ausgrenzung kennen wohl alle Menschen. Das setze ich an den Anfang des Textes, um zu zeigen: Ich weiß das. Und um anzuzeigen, dass es entsprechend keinen Grund gibt, mir zu sagen, dass meine Gefühle und Gedanken allein deshalb schon nichts besonderes sind. Wie gesagt: Ich weiß das. Es ändert meine Gefühle und… ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Bademantelkommentar #7 15.04.2018 18:00:10

blog politik reisen freiheit kommentar bademantel kunst leben buchalov rechts unterwegs photo gesellschaft ausgrenzung buchalovs tagebuch
Juergen stand in seinem Bademantel am Strand, im Gespräch mit Klaus aus Frankfurt, der in seiner Hand die Bildzeitung von gestern hielt. „Gegen eine rechte Gesinnung nützt auch kein Dialog. Zwecklos! Die Unentschlossenen kann man im Dialog vielleicht noch erreichen. … ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Die Gehirnwäsche hat wieder gut funktioniert 14.09.2018 18:32:16

indoktrination ard trigger gehirnwäsche csu maaßen kriminalität polizei verfassung leitmedien krieg psychologie jagd ausgrenzung afd schuld cdu gewalt popanz manipulation feinde manipulatiion sippenhaft system verteufelung medien islam grüne spd flüchtlinge destruktivität hetze politik hysterie gut böse paranoia chemnitz messerstecher zdf migration stigmatisierung saison
Die Gehirnwäsche hat wieder gut funktioniert + Chemnitz und die Psychologie der Massen (-medien) Prolog Die Gehirnwäsche hat wieder gut funktioniert Die linksextremen Medien und Politiker haben wieder mal ganze Arbeit geleistet. Die Vergewaltigungen, die Messermorde, die arabische Clan-Kriminalität und die islamischen Terrorattacken sind aus dem Be... mehr auf 99thesen.com

Fantastischer Film: Angst essen Seele auf 25.11.2019 14:00:01

brigitte mira fantastischer film gesellschaft fantastische filme ausgrenzung deutscher film brd (ehemalige) film westdeutscher film 1974 rainer werner fassbinder bigotterie el hedi ben salem spielfilm movie brd angst essen seele auf gesellschaftskritisch drama review
Es beginnt für Alis (El Hedi ben Salem) Freunde in der Kneipe als Scherz als Ali die ältere Dame zum Tanz auffordert. Emmi Kurowski (Brigitte Mira) ist sich dessen vielleicht schon bewusst. Sie flüchtete eigentlich nur vor dem Regen in die Bar. Sie ist alleine. Ihr erster Mann ist bereits verstorben, sie arbeitet als Reinigungskraft, die Kinder sin... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Vom Staat als verbindendes Regulativ – RELOADED 22.03.2020 14:15:00

zitate 1984 regulativ max frisch novus ordo seclorum gedankenverbrecher massenmedien allgemeine erklärung der menschenrechte brecht korruption geopolitik weltregierung zentralbanken nwo parasit jean-claude juncker staatenbund obertanen gleichberechtigung vã¶lkerrecht technokratie hintertanen aem grundgesetz grundrechte schweiz regierung sozialgefã¼ge volk souverã¤nitã¤t kriegstreiber emrk zentralisierung paragraphenverdreher recht medien menschlichkeit carroll quigley bilder ignoranz stéphane hessel neue weltordnung widerstand unrecht steuerparadiese asozial herrschaft lethargie gleichwertigkeit bilderberger freiheit allgemeine erklã¤rung der menschenrechte souveränität zentralisten globalismus mainstream verfassung blutadel stã©phane hessel regieren jürgen roth machtklã¼ngel dämonen gesellschaft exterritorialität diktatur plutokraten phillip georg blumenhagen dreckskapitalismus machtklüngel ausgrenzung schuldgeld brüssel rechtsstaatlichkeit zentralismus herrschaftsstrukturen gesellschaftskritik globalisierung völkerrecht technokraten zivilgesellschaft biz soziologie gewalt manipulation bürger brã¼ssel menschenrechte jã¼rgen roth ffe kausalitã¤tsgesetz menschen demokratie bewusstsein rockefeller bã¼rger banken dã¤monen herrschaft des volkes bã¼rgerrechte bürgerrechte exterritorialitã¤t staaten nationen kausalitätsgesetz freimaurer sozialgefüge plutokratie anarchie jean ziegler rechtswesen ordo ab chao
Oder: Wer regiert hier eigentlich? *Viele DWB-Publikationen sind nicht an die Aktualität gebunden. Leider wird seitens Leserschaft viel zu selten in unserem Archiv gestöbert (siehe Seitenleiste: Alle Artikel, Kategorien, Schlagworte) und auch die seiteninterne Suchfunktion zu wenig genutzt, was betrüblich … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

… und raus bist du 21.01.2018 12:48:18

leben ausbildung innenansichten lebensrealität arbeitslosigkeit diversität leben mit behinderung klassismus autismus dis? schule autismus und dis lauf der dinge momente mit glitzer drin fundstücke behindert sein - behindert werden miteinander die helfer_innen und die hilfe ausgrenzung asperger-syndrom freiheitspraxis zukunft kommunikation oeg- ein drama in x- akten aufgeschrieben inklusion
Das Gefühl der Ausgrenzung kennen wohl alle Menschen. Das setze ich an den Anfang des Textes, um zu zeigen: Ich weiß das. Und um anzuzeigen, dass es entsprechend keinen Grund gibt, mir zu sagen, dass meine Gefühle und Gedanken allein deshalb schon nichts besonderes sind. Wie gesagt: Ich weiß das. Es ändert meine Gefühle und […]... mehr auf einblogvonvielen.org

von Haien und Sardinen, Ausgrenzung und Selbstvertretung 11.02.2018 14:21:26

multiple persönlichkeit miteinander behindert sein - behindert werden inklusion viele-sein ausgrenzung asperger-syndrom leben mit behinderung innenansichten lebensrealität dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur reorientierung soziale interaktion anders autismus und dis lauf der dinge dis selbstvertretung autismus
“Euer Podcast gibt mir immer weniger.”, sagte uns eine Freundin am Samstag, kurz bevor wir den Film starteten, den wir uns ausgesucht hatten. Sie sagte, sie könne für sich immer weniger rausziehen, die Folgen seien zu lang und das Geplänkel zwischendurch wäre mal ganz nett, aber … Hm ja, dachte ich. Feedback ist wichtig, wir […]... mehr auf einblogvonvielen.org

WDR-Podcast: Der nackte Mensch 05.03.2019 16:16:37

nachdenkliches politik ausgrenzung gesellschaft kritik toleranz deutschland intoleranz menschenrechte ethik werte
Lesezeit: 1 Minute WDR-Radio hat eine neue dreiteilige Featurereihe über künstliche Intelligenz. Zitat WDR: „2018 war das Jahr, in dem Big Data unsere Körper erreicht hat. Von Datens... mehr auf katalyma.wordpress.com

Geistlicher Missbrauch 28.06.2018 00:00:48

religion toleranz evangelikale jüngerschaft glauben christentum kritik psychologie ausgrenzung werte ethik glaubensleben intoleranz glaubensfreiheit gott nachfolge chr. lehre glaube nachdenkliches lebensberatung bibel christen vergebung gemeinde kirche gemeindebau
Lesezeit: 7 Minuten Vor wenigen Tagen habe ich im Deutschlandfunk eine kurze Reportage über das Thema „Geistlicher Missbrauch“ gehört. Ein Thema, welches mich schon seit vielen... mehr auf katalyma.wordpress.com

Buch über Homosexualität und christlicher Glaube von Martin Grabe 16.03.2021 17:09:06

nachfolge gott glaube nã¤chstenliebe bibel christen politik gemeinde ehe kirche nächstenliebe evangelikale toleranz glauben jüngerschaft religion gesellschaft kritik ausgrenzung psychologie werte menschenrechte ethik jã¼ngerschaft glaubensleben intoleranz glaubensfreiheit
Lesezeit: 4 Minuten *[Update Juni. 2021] Vorweg: meine persönliche Haltung zum Thema Homosexualität und christlicher Glaube ist komplex. Wer mich diesbezüglich in Schubladen stec... mehr auf blog.katalyma.de

Tagesdosis 24.5.2018 – Deutschland schafft sich seine Ghettos 24.05.2018 14:37:44

familienstatus sozialforschung arm nachbarschaft wohnraum bildung bernhard loyen tagesdosis staat migranten jung downloads studie deutschland reich alt hartz iv ausgrenzung
Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Gesellschaftliche Ab-, bzw. Ausgrenzungen sind kein neuzeitliches Phänomen. Es gab sie schon immer, die sog. […] Der Beitrag Tagesdosis 24.5.2018 – Deutschland schafft sich seine Ghettos ... mehr auf kenfm.de

Zur Delegation von Macht und Schuld 03.10.2018 19:42:37

macht food for thought deutsche einheit faschismus schuld ausgrenzung krieg
Die Aussage, dass der Prozess der Vereinigung ein langer ist, wie von der Kanzlerin anlässlich des 3. Oktobers formuliert, ist so richtig wie trivial. Die Feststellung allein führt nicht weiter. Vieles, was zu der Identitätskrise der Gesellschaft beigetragen hat, begann mit dem Jahr 1990. Einiges davon liegt in der Vergangenheit. Manches in der vor... mehr auf form7.wordpress.com