Tag suchen

Tag:

Tag finanzen_und_w_hrung

Italien wagt den Aufstand gegen den Fiskalpakt 13.06.2019 09:00:52

staatsschulden erosion der demokratie fiskalpakt finanzen und währung eu-kommission ezb wachstum parallelwährung audio-podcast austeritätspolitik steuersenkungen europäische union italien salvini, matteo
Der bevorstehende Konflikt zwischen der italienischen Regierung und den europäischen Institutionen hat es in sich. Lega-Chef Salvini fühlt sich gestärkt durch das gute Abschneiden seiner Partei bei den Europawahlen. Als erster Politiker seit Griechenlands glücklosem Premier Tsipras wagt er nun den offenen Konflikt mit der EU-... mehr auf nachdenkseiten.de

Argentinien – Cristina Kirchners Meisterstreich zur Überwindung von Mauricio Macris Ruinenlandschaft 30.05.2019 11:45:43

erosion der demokratie ungleichheit, armut, reichtum inflation justiz finanzen und währung schmiergeld geldwäsche armut argentinien ratingagenturen macri, mauricio länderberichte kirchner, cristina mindestlohn wiedergutmachung
Um es im Sportjargon zu sagen: Argentiniens Ex-Präsidentin (2007-2015) Cristina Fernández de Kirchner gelangen in dem zu Ende gehenden Monat Mai gleich zwei Volltreffer. Ein Bericht von Frederico Füllgraf. Zum einen mit der Herausgabe ihres Buches “Sinceramente” (so viel wie “O... mehr auf nachdenkseiten.de

Am 9. Mai 1969 gab es einen wichtigen Vorstoß gegen Exportüberschüsse. Und zugleich für den ersten Kanzlerwechsel von Kiesinger (CDU) zu Brandt (SPD) 09.05.2019 08:50:24

bundesregierung müller, albrecht strauß, franz josef finanzen und währung brandt, willy groko ostpolitik wechselkurse gedenktage/jahrestage wahlkampf spd wahlen audio-podcast wirtschaftspolitik und konjunktur wehner, herbert kiesinger, kurt georg tietmeyer, hans handelsbilanz pr schiller, karl
Heute vor 50 Jahren hat der damalige Bundeswirtschaftsminister Professor Dr. Karl Schiller (SPD) in der Sitzung des Kabinetts Kiesinger (CDU) offiziell die Aufwertung der D-Mark vorgeschlagen. Dieser Schritt hatte eine große wirtschafts- und währungspolitische Bedeutung. Und er hatte eine große Bedeutung für die vier Monate s... mehr auf nachdenkseiten.de

Heiko Maas fordert Härte gegenüber den USA – Anbiederung, Akt der Befreiung oder Finte für mehr europäische Rüstung? 22.08.2018 12:10:18

maas, heiko transatlantische partnerschaft finanzen und währung trump, donald hegemonie außen- und sicherheitspolitik audio-podcast wirtschaftssanktionen aufrüstung europäische verteidigungsunion think tanks rüstungsausgaben usa
In einem Medien-Kommentar hat sich Außenminister Heiko Maas (SPD) deutlich zum deutsch-amerikanischen Verhältnis geäußert: Europa müsse sich gegen US-Willkür wehren und ein „Gegengewicht“ werden, das Überschreiten „roter Linien“ durch die USA müsse Konsequenzen haben, Europa brauche gar einen eigenen Wäh... mehr auf nachdenkseiten.de

Michael Hudsons „Finanzimperialismus“ – ein altes, aber hochaktuelles Buch über den Aufstieg der USA zur Weltfinanzmacht 19.08.2018 11:45:05

staatsschulden interventionspolitik finanzen und währung freihandel kalter krieg konjunkturprogramme rezensionen weltwirtschaftskrise hegemonie wechselkurse deflation hudson, michael protektionismus weltkrieg wirtschaftspolitik und konjunktur rüstungsausgaben usa
Der Amerikaner Michael Hudson ist wohl einer der profiliertesten und auch umstrittensten unter den progressiven Ökonomen. Mit dem Buch „Killing the Host“ hat er 2015 eine bemerkenswerte Analyse des heutigen Finanzsystems vorgelegt. Vor anderthalb Jahren ist die deutsche Übersetzung „Der Sektor“ erschienen. Nun hat der Verlag noch einmal n... mehr auf nachdenkseiten.de

Was Sie schon immer über Target 2 wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten 17.08.2018 14:56:13

finanzen und währung kampagnen / tarnworte / neusprech ezb sinn, hans-werner staatsanleihen audio-podcast bundesbank banken, börse, spekulation chauvinismus denkfehler wirtschaftsdebatte handelsbilanz
Die Target-Salden des EZB-Systems sind zweifelsohne ein echtes Mysterium. Es gibt wohl keinen Bilanzposten über den so viel diskutiert und gleichzeitig so wenig wirklich gewusst wird. Nun wird gar schon von einer „Billionen-Bombe“ gesprochen und Talkshowökonomen wie Hans-Olaf Henkel und Thomas Mayer fabulieren schon von einem Nachfolger n... mehr auf nachdenkseiten.de

Iran, das Öl und der Dollar 19.05.2018 11:45:52

irak finanzen und währung russland wechselkurse china außen- und sicherheitspolitik erdöl ressourcen wirtschaftssanktionen wirtschaftspolitik und konjunktur handelsbilanz usa iran
Seit einigen Wochen kriegen wir von einigen Lesern wieder verstärkt Hinweise auf Artikel, die davon berichten, Iran plane, seine Ölverkäufe künftig nicht mehr in US-Dollar abzurechnen und dies sei für die USA der „wahre“ Kriegsgrund, da eine Abkehr vom „Petrodollar“ die USA in den sicheren Ruin stürzen würde. Dies... mehr auf nachdenkseiten.de

Der mediale Feldzug des Internationalen Währungsfonds gegen demokratische Wahlen in Lateinamerika – Teil 1: „Die Märkte haben Mitspracherecht” 20.08.2018 09:00:05

peru reformpolitik ungleichheit, armut, reichtum finanzen und währung kampagnen / tarnworte / neusprech mexiko tina brasilien staatsanleihen rentenreform wahlen austeritätspolitik sozialstaat kinderarmut temer, michel lateinamerika prekäre beschäftigung menschenrechte iwf finanzmärkte kolumbien populismus
Dass der Internationale Währungsfonds (IWF) Nothilfen für krisengeschüttelte Länder weltweit mit unannehmbaren sozialen und entwicklungspolitischen Auflagen – nämlich skrupellosen Lohnkürzungen, Beschneidung von Pensionen und öffentlichen Gesundheitsdiensten und Privatisierungen nationalstaatlicher Vermögensw... mehr auf nachdenkseiten.de

Italien hat kein Schulden-, sondern ein Wachstumsproblem 05.06.2018 10:39:09

staatsschulden investitionen inflation finanzen und währung euro und eurokrise binnennachfrage schulden - sparen wechselkurse wachstum audio-podcast austeritätspolitik denkfehler wirtschaftsdebatte rezession italien
In einem Punkt scheinen sich die deutsche Politik und die deutschen Medien einig zu sein, wenn es um Italien geht: Die Italiener leben über ihre Kosten, sparen nicht genug und der Euro kann nur dann überleben, wenn Italiens Regierung brav und vorbildlich ihre Schulden abbaut. Interessanterweise sind all diese Aussagen ökonomisch fals... mehr auf nachdenkseiten.de

DIE LINKE vor dem Parteitag – „Dieser Weg führt nicht weiter“ 08.06.2018 09:00:03

gysi, gregor finanzen und währung wahlanalyse parteiströmungen rechtsruck kipping, katja innen- und gesellschaftspolitik leserbriefe riexinger, bernd macron, emmanuel die linke antifaschismus asyl zuwanderung austeritätspolitik friedensbewegung rassismus wagenknecht, sahra parteitag friedenspolitik
Der lang erwartete Leipziger Parteitag der Linkspartei steht vor der Tür, während die internen Konflikte die Partei nach wie vor polarisieren. Da es aller Voraussicht nach keine Kampfkandidatur um den Parteivorsitz geben wird und das Duo Kipping-Riexinger somit zwei weitere Jahre der Linkspartei vorstehen wird, liegen die Hoffnungen auf e... mehr auf nachdenkseiten.de

„Unsere Schwimmbäder sterben“ – was zu beweisen war: Nur Reiche können sich einen armen Staat leisten. 30.07.2018 17:00:18

daseinsvorsorge schwarze null schuldenbremse ungleichheit, armut, reichtum finanzen und währung waigel, theo scholz, olaf schulden - sparen schäuble, wolfgang eichel, hans audio-podcast austeritätspolitik infrastruktur schlanker staat steinbrück, peer
Gestern hat die Frankfurter FAS mit ihrer Hauptschlagzeile auf Seite 1 bestätigt, was wir im Jahre 1971 zur Förderung des Verständnisses und der Sympathie für öffentliche Leistungen auf ein massenhaft verbreitetes Flugblatt geschrieben haben: „Nur Reiche können sich einen armen Staat leisten“. Nur sie sind nicht auf &#... mehr auf nachdenkseiten.de

Dejà vu – Argentinien in einer wirtschaftlichen und politischen Sackgasse 27.09.2018 13:55:05

inflation finanzen und währung schmiergeld weber, gaby wahlen argentinien austeritätspolitik macri, mauricio länderberichte kirchner, cristina iwf lobbyismus und politische korruption
Der Standby-Kredit an Argentinien von 50 Milliarden Dollar ist die größte Rettungsaktion in der Geschichte des IWF, des Internationalen Währungsfonds; und erst gestern erhielt der argentinische Präsident Mauricio Macri eine Zusage von Christine Lagarde über weitere 7 Mrd. Dollar. Ob diese ausreichen, darf bezweifelt werden.... mehr auf nachdenkseiten.de

Eine Dystopie kommt selten allein. Nach Huxleys „Schöner neuer Welt“ nun Härings „Schönes neues Geld“ 03.01.2019 09:00:31

indien finanzen und währung kampagnen / tarnworte / neusprech plutokratie finanzwirtschaft rezensionen totalitarismus china überwachung wirtschaftssanktionen bargeld digitalisierung neusprech häring, norbert usa iran
Essen Sie gerne Schweinshaxe? Oder schauen Sie sich im Internet gerne Bilder von Motorrädern an? Waren Sie schon einmal am Südkreuz in Berlin? Oder haben Sie schon einmal etwas von CPMI, WEF und BTCA gehört? Oder von CGAP, FATF und AFI? Oder haben Sie vielleicht sogar schon eine Kreditkarte von Amazon? Wenn Sie nun wissen... mehr auf nachdenkseiten.de

Das Thema Target 2 beschäftigt auch unsere Leser 31.08.2018 09:07:35

finanzen und währung ezb leserbriefe bundesbank banken, börse, spekulation handelsbilanz
Vor zwei Wochen fragte ich „Was Sie schon immer über Target 2 wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten“ und unternahm den Versuch, ein wenig Licht ins Dunkel der vielzitierten Kennzahl aus dem Reich der Zentralbankbilanzen zu bringen. Das Thema ist ungemein komplex, da verwundert es nicht, dass einige Leser uns ihre Folgefragen und [... mehr auf nachdenkseiten.de

Alte Freunde, neue Feinde – Die Türkei am geopolitischen Scheideweg 10.09.2018 09:12:31

hamas finanzen und währung trump, donald russland gaza wechselkurse china arabellion naher osten kurden brics außen- und sicherheitspolitik syrien erdöl ressourcen wirtschaftssanktionen erdogan, recep tayyip türkei geostrategie katar mittlerer osten usa iran raketenabwehrschirm
Die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei sind in ihrer schwersten Krise seit Jahrzehnten. Ein türkischer Geistlicher im amerikanischen Exil, ein amerikanischer Geistlicher unter türkischem Hausarrest – in Ankaras Augen beides Terroristen. Ein gescheiterter Putschversuch, die Erdoğan-Regierung fordert Loyalität vom We... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Türkei-Krise ist Erdogans und Trumps Werk, aber unser Problem 14.08.2018 11:25:03

lohnentwicklung staatsschulden investitionen erdgas inflation geldmenge finanzen und währung binnennachfrage trump, donald russland schulden - sparen wechselkurse china wachstum naher osten brics protektionismus konkurs außen- und sicherheitspolitik audio-podcast erdöl banken, börse, spekulation wirtschaftspolitik und konjunktur zinspolitik erdogan, recep tayyip türkei handelsbilanz geostrategie immobilienblase usa
Seit einigen Monaten verliert die türkische Lira kontinuierlich an Wert. Nachdem der US-Präsident die Türkei und ihre Lira nun am Freitag via Twitter endgültig zum Abschuss freigegeben hat, befindet sich die Währung im freien Fall. Die Türkei steht damit wohl am Beginn einer schweren Finanz- und Wirtschaftskrise. W... mehr auf nachdenkseiten.de

„Es wird zu Recht von einem neuen Kalten Krieg gesprochen“ 18.06.2018 08:25:41

staatsschulden brexit großbritannien finanzen und währung euro und eurokrise eu-erweiterung sowjetunion kalter krieg russland interviews esm/efsf außen- und sicherheitspolitik maastrichter vertrag audio-podcast austeritätspolitik griechenland nato de maiziere, thomas europäische verteidigungsunion währungsunion flüchtlinge konfrontationspolitik europäische union marktliberalismus rüstungsausgaben freiheit usa gorbatschow, michail staatsräson
Es gab eine Zeit, da sprachen Politiker immer wieder von einem „gemeinsamen Haus Europa“. Alle Völker dieses Kontinents sollten gemeinsam in dem Haus zusammenfinden. Das ist viele Jahre her. Andreas Wehr, der sich seit langem mit der Europäischen Union und mit ihrer Entwicklung auseinandersetzt, wirft im NachDenkSeiten-Interview einen kri... mehr auf nachdenkseiten.de