Tag suchen

Tag:

Tag stasi

Von Gethsemane zu Himmelfahrt 28.11.2020 00:01:10

linkspartei politiker buch 1988 autonome ddr asyl gewalt tiergarten neonazis usa grenze spaziergänge antifaschismus video fuãŸball podcast friedrichshain andi 80 ãœberwachung juden berlin street schã¶neberg neukã¶lln stasi jugendliche ostbahnhof kã¶penick charlottenburg kirche hauptbahnhof night on earth trauer ost-berlin lichtenberg slider wedding grã¼ne mitte sport gesellschaft krieg rassismus gedenken flã¼chtlinge nazis stadtentwicklung 70er jahre cdu verkehr wirtschaft ns-zeit holocaust bvg senat kreuzberg geschichte polizei fernsehen antisemitismus gesundbrunnen rechtsextremismus schule gedanken kriminalitã¤t west-berlin prostitution 80er jahre taxi musik mauer fahrgã¤ste spionage kunst prenzlauer berg spandau widerstand moabit politik typen nazizeit kultur
Von Gethsemane zu Himmelfahrt – das ist ein ganz anderer Titel als: Von PrenzlBerg nach Wedding. Mein heutiger Stadtspaziergang führt von der Gethsemane-Kirche in Prenzlberg zum Himmelfahrt-Kirche in Wedding: Gethsemane – in der christlichen Sagenwelt ... mehr auf berlinstreet.de

Militärmissionen 25.11.2020 01:24:35

kirche night on earth hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin grã¼ne slider wedding stasi jugendliche kã¶penick ostbahnhof charlottenburg fuãŸball podcast antifaschismus video ãœberwachung friedrichshain andi 80 juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr asyl grenze usa neonazis tiergarten gewalt kunst spandau widerstand moabit prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken prostitution taxi musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei rassismus krieg gesellschaft sport mitte gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu
Anwohner der Berliner Straße in Potsdam, die auf die Glienicker Brücke zulief, kannten sie. Genau wie die Touristen am Checkpoint Charlie, mitten in Berlin: Fahrzeuge der Sowjetischen Armee fuhren ungehindert über die Grenze nach West-Berlin. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Himmelfahrt nach Gethsemane 21.11.2020 10:01:53

spaziergänge video antifaschismus podcast fuãŸball friedrichshain andi 80 ãœberwachung neukã¶lln berlin street schã¶neberg juden linkspartei politiker ddr autonome buch 1988 asyl tiergarten gewalt grenze usa neonazis night on earth kirche hauptbahnhof ost-berlin trauer lichtenberg wedding slider grã¼ne stasi jugendliche ostbahnhof kã¶penick charlottenburg wirtschaft ns-zeit bvg holocaust senat fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus krieg gesellschaft sport mitte rassismus flã¼chtlinge gedenken nazis stadtentwicklung verkehr cdu 70er jahre kunst prenzlauer berg moabit widerstand spandau politik kultur nazizeit typen gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t prostitution musik taxi 80er jahre mauer spionage fahrgã¤ste
Himmelfahrt nach Gethsemane – das hört sich ganz anders an als: Von Wedding nach PrenzlBerg. Die Himmelfahrt-Kirche am Anfang des Humboldthains war der Wendepunkt. Eben habe ich den letzten Punkt hinter einen Text gesetzt, der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Na also, es geht auch anders 19.11.2020 03:46:52

stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu rassismus krieg gesellschaft mitte sport gedenken flã¼chtlinge senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei wirtschaft ns-zeit taxi musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken prostitution spandau widerstand moabit pinox prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik kunst asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr friedrichshain andi 80 ãœberwachung juden neukã¶lln schã¶neberg berlin street fuãŸball podcast antifaschismus video kã¶penick ostbahnhof charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne wedding slider kirche hauptbahnhof night on earth lichtenberg trauer ost-berlin
Bei der Begegnung zwischen Polizei und Demonstranten geht es oft sehr gewalttätig zu. OK, das ist so. Trotzdem kann man höflich miteinander umgehen! Wie dieses Video beweist.... mehr auf berlinstreet.de

Wollank, Prinzen, Pank 14.11.2020 00:01:42

bvg holocaust senat fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus wirtschaft ns-zeit nazis stadtentwicklung verkehr cdu 70er jahre gesellschaft krieg mitte sport rassismus flã¼chtlinge gedenken prenzlauer berg moabit widerstand spandau politik kultur nazizeit typen kunst taxi musik 80er jahre mauer spionage fahrgã¤ste gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t prostitution ãœberwachung friedrichshain andi 80 neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden spaziergänge video antifaschismus podcast fuãŸball asyl tiergarten gewalt grenze usa neonazis linkspartei politiker autonome ddr buch 1988 slider wedding grã¼ne night on earth hauptbahnhof kirche ost-berlin trauer lichtenberg ostbahnhof kã¶penick charlottenburg jugendliche stasi
Über den S-Bahnhof Wollankstraße freue ich mich jedes Mal. Heute gibt es dafür einen zusätzlichen Grund. Ein mittelaltes Ehepaar, der Mann saß mit Aktentasche im selben S-Bahnwagen seit Potsdamer Platz, seine Frau erwartete ihn am [...]... mehr auf berlinstreet.de

Du 11.11.2020 17:40:56

kunst widerstand moabit spandau prenzlauer berg kultur nazizeit typen politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen prostitution berlin taxi musik 80er jahre spionage fahrgã¤ste mauer wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus fernsehen polizei geschichte kreuzberg rassismus gesellschaft krieg mitte sport flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis verkehr cdu 70er jahre night on earth kirche hauptbahnhof lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne slider wedding stasi jugendliche kã¶penick ostbahnhof charlottenburg podcast fuãŸball video antifaschismus andi 80 friedrichshain ãœberwachung neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden politiker linkspartei ddr autonome buch 1988 asyl grenze usa neonazis tiergarten gewalt
In den USA ist es mittlerweile üblich, dass sich die Leute beim Vornamen ansprechen. Eine förmliche Anrede wie „Sie“ gibt es ja dort sowieso nicht, trotzdem ist dieser Trend schon bemerkenswert. Es wird mit dem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Von Wedding nach PrenzlBerg und zurück – II. 07.11.2020 10:00:05

kunst moabit widerstand spandau prenzlauer berg kultur nazizeit typen politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen prostitution taxi musik 80er jahre spionage fahrgã¤ste mauer wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus fernsehen polizei geschichte kreuzberg rassismus krieg gesellschaft mitte sport flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis verkehr cdu 70er jahre hauptbahnhof night on earth kirche lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne slider wedding stasi jugendliche kã¶penick ostbahnhof charlottenburg spaziergänge podcast fuãŸball video antifaschismus ãœberwachung friedrichshain andi 80 neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden politiker linkspartei ddr autonome buch 1988 asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt
Ich stehe auf der Swinemünder Brücke, auf der Millionenbrücke, weil sie Millionen gekostet haben soll, mitten in einem einst engen, barbarischen Mietshausviertel, in dem so viele Menschen – wie Zille sich ausdrückte – mit ihren ... mehr auf berlinstreet.de

Fußball: Hinnerk vom SV Büdelsbüttel 00 ist schwul 03.11.2020 03:03:55

grã¼ne wedding slider kirche hauptbahnhof night on earth lichtenberg trauer ost-berlin kã¶penick ostbahnhof charlottenburg stasi jugendliche friedrichshain ãœberwachung andi 80 juden neukã¶lln schã¶neberg berlin street fuãŸball podcast antifaschismus video asyl grenze usa neonazis tiergarten schwul gewalt politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr spandau widerstand moabit pinox prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik kunst musik taxi 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei wirtschaft ns-zeit stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu rassismus krieg gesellschaft mitte sport gedenken flã¼chtlinge
Schwule Fußballer in Deutschland, das is’n Traum!    ... mehr auf berlinstreet.de

Frisch rezensiert: „Falsch erzogen“ von Mona Krassu 01.11.2020 09:53:54

rezension edition outbird tripperburgen falsch erzogen geschlossene krankenanstalten absolute schätze stasi mona krassu ddr roman disziplinierung
Eindringlicher Roman über Zwangsdiziplinierung junger Frauen in der DDR Meine Bewertung:  ★★★★★ Solveig ist ein ganz normales Mädchen, das in der DDR aufwächst. Vater, Mutter, Schwester – ein bürgerliches Leben durch und durch. Und doch spürt sie, dass sie anders ist. Dass sie raus will aus diesem engen, spießigen Korsett. Allerding... mehr auf buchstabenfaengerin.wordpress.com

Von Wedding nach PrenzlBerg und zurück – I. 31.10.2020 10:30:51

prostitution gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t mauer spionage fahrgã¤ste musik taxi 80er jahre kunst politik kultur nazizeit typen prenzlauer berg moabit widerstand spandau flã¼chtlinge gedenken krieg gesellschaft mitte sport rassismus verkehr cdu 70er jahre nazis stadtentwicklung ns-zeit wirtschaft fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat stasi jugendliche charlottenburg ostbahnhof kã¶penick ost-berlin trauer lichtenberg night on earth hauptbahnhof kirche slider wedding grã¼ne ddr autonome buch 1988 linkspartei politiker tiergarten gewalt grenze usa neonazis asyl video antifaschismus podcast fuãŸball spaziergänge neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden friedrichshain ãœberwachung andi 80
Dieser Spaziergang wird über alle Straßenverbindungen zwischen Wedding und PrenzlBerg führen. Er hat viel länger gedauert, als ich auf dem Stadtplan dachte. Viereinhalb Stunden. Wenn man sagte: Zwischen der Bösebrücke und der Bernauer Straße schlägt ... mehr auf berlinstreet.de

Tempelhof 27.10.2020 19:09:32

kunst prenzlauer berg widerstand moabit tempelhof spandau politik kultur nazizeit typen gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t prostitution musik taxi 80er jahre mauer spionage fahrgã¤ste wirtschaft ns-zeit bvg holocaust senat fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus gesellschaft krieg sport mitte rassismus flã¼chtlinge gedenken nazis stadtentwicklung verkehr cdu 70er jahre night on earth kirche hauptbahnhof ost-berlin trauer lichtenberg wedding slider grã¼ne stasi jugendliche ostbahnhof kã¶penick charlottenburg video antifaschismus podcast fuãŸball friedrichshain ãœberwachung andi 80 orte neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden linkspartei politiker autonome ddr buch 1988 asyl tiergarten gewalt grenze neonazis usa
Innerhalb Berlins gilt Tempelhof als eher verschlafener Stadtteil. Wirklich Spannendes erwartet man hier nicht, er ist das klassische Zuhause von Angestellten und Beamten. Dass er trotzdem bundesweit bekannt ist, wenigstens vom Namen her, verdankt er [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Bühne als Lebenstraum 27.10.2020 14:43:28

romane repression belletristik ratgeber buch thã¼ringen freiheit kultur erzählungen erzã¤hlungen literatur schriftsteller lebenserfahrung thüringen meiningen theater schmalkalden autor lehrer deutsche einheit geschenkbuch biografie stasi kunst, literatur, musik und kultur wendezeit roman politische verfolgung verlag ddr
Email Knut Wagners neu erschienener Roman „Leben ohne Maske“ trägt autobiografische Züge Ob sich ein Lebenstraum erfüllt oder nicht, hängt nicht allein vom Charakter der Person ab. Wichtiger noch erscheinen die persönliche Freiheit und die gesellschaftlichen Zwänge, in die ein Leben eingefügt ist. In diesem magischen Dreieck bewegt sich der Roman „... mehr auf pr-echo.de

Barfus nach Bristol 24.10.2020 00:01:30

spaziergänge video antifaschismus podcast fuãŸball ãœberwachung andi 80 friedrichshain berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden linkspartei politiker autonome ddr buch 1988 asyl gewalt tiergarten neonazis usa grenze kirche night on earth hauptbahnhof ost-berlin trauer lichtenberg wedding slider grã¼ne stasi jugendliche ostbahnhof kã¶penick charlottenburg wirtschaft ns-zeit holocaust bvg senat polizei fernsehen kreuzberg geschichte antisemitismus sport mitte gesellschaft krieg rassismus flã¼chtlinge gedenken nazis stadtentwicklung cdu verkehr 70er jahre kunst prenzlauer berg widerstand moabit spandau politik kultur typen nazizeit gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus schule west-berlin kriminalitã¤t prostitution 80er jahre musik taxi mauer spionage fahrgã¤ste
Hans Albrecht Barfus war ein General des 17. Jahrhunderts. Zu den Hauptereignissen dieses Jahrhunderts zählen die Geschichtsbücher den Sieg christlicher Heere über islamische Armeen 1683 vor Wien. Da mischte Barfus mit. Viel hatte nicht gefehlt [...]... mehr auf berlinstreet.de

DAS ist der Wedding 20.10.2020 18:19:01

70er jahre verkehr cdu nazis stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge krieg gesellschaft sport mitte rassismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei antisemitismus bvg holocaust senat ns-zeit wirtschaft mauer fahrgã¤ste spionage musik taxi 80er jahre prostitution schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin politik nazizeit typen kultur prenzlauer berg spandau pinox moabit widerstand kunst tiergarten gewalt grenze neonazis usa asyl buch 1988 autonome ddr linkspartei politiker juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg ãœberwachung friedrichshain andi 80 antifaschismus video fuãŸball podcast charlottenburg ostbahnhof kã¶penick jugendliche stasi wedding slider grã¼ne trauer ost-berlin lichtenberg kirche hauptbahnhof night on earth
Plakat auf dem U-Bahnhof Leopoldplatz im Wedding. Sehnse, dit ist Berlin.... mehr auf berlinstreet.de

Zu Max Josef Metzger 17.10.2020 23:59:56

rassismus mitte sport gesellschaft krieg flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis cdu verkehr 70er jahre wirtschaft ns-zeit senat holocaust bvg antisemitismus polizei fernsehen kreuzberg geschichte west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus prostitution 80er jahre musik taxi spionage fahrgã¤ste mauer kunst moabit widerstand spandau prenzlauer berg kultur typen nazizeit politik politiker linkspartei ddr autonome buch 1988 asyl neonazis usa grenze gewalt tiergarten spaziergänge podcast fuãŸball video antifaschismus friedrichshain andi 80 ãœberwachung berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden stasi jugendliche kã¶penick ostbahnhof charlottenburg kirche night on earth hauptbahnhof lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne slider wedding
Zu Max Josef Metzger führt kein irdischer Weg mehr. Seine Überreste ruhen in Meitingen hei Augsburg. Die Reise dorthin hatte Schwierigkeiten gemacht. Inständige Bitten, heißt es, des Bischofs von Berlin, des berühmten Kardinals Bengsch, bei [...]... mehr auf berlinstreet.de

Im Wald…. 17.10.2020 16:44:06

fotografie lost place stasi architekturfotografie photography allgemein b96
…der Fotograf denkt er steht im Wald…dabei steht er in einem kleinen Dorf in der Näher des Lausitzringes…Sonntag morgen , 9.00 Uhr , die Nacht durchgefahren um am Rande der B96 eine andere Location zu besichtigen…manchmal sieht man ja bei Kollegen Fotos und denkt sich…hm, da muss ich auch mal hin, schauen wie ich das... mehr auf herschelmann.wordpress.com

Audiowalk auf den Spuren der Deportierten 14.10.2020 22:29:44

70er jahre verkehr cdu nazis stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge gesellschaft krieg sport mitte rassismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei antisemitismus bvg holocaust senat ns-zeit wirtschaft mauer fahrgã¤ste spionage musik taxi 80er jahre prostitution schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin politik nazizeit typen kultur prenzlauer berg spandau moabit widerstand kunst tiergarten gewalt grenze usa neonazis asyl buch 1988 autonome ddr linkspartei politiker juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg ãœberwachung friedrichshain andi 80 antifaschismus video fuãŸball podcast weblog charlottenburg ostbahnhof kã¶penick stasi jugendliche wedding slider grã¼ne trauer ost-berlin lichtenberg night on earth hauptbahnhof kirche
Am 18. Oktober 1941 begannen die systematischen Deportationen von Jüdinnen und Juden aus Berlin. Anlässlich dieses Datums hat die Initiative “Ihr letzter Weg” einen kostenlosen Audiowalk veröffentlicht. Er führt auf dem Weg eines dieser Deportationsstrecken, ... mehr auf berlinstreet.de

Früher Courbiere 10.10.2020 00:00:55

ost-berlin trauer lichtenberg kirche night on earth hauptbahnhof slider wedding grã¼ne stasi jugendliche charlottenburg ostbahnhof kã¶penick video antifaschismus podcast fuãŸball spaziergänge neukã¶lln berlin street schã¶neberg juden friedrichshain ãœberwachung andi 80 autonome ddr buch 1988 linkspartei politiker tiergarten gewalt grenze neonazis usa asyl kunst politik kultur nazizeit typen prenzlauer berg widerstand moabit spandau prostitution gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t mauer spionage fahrgã¤ste taxi musik 80er jahre ns-zeit wirtschaft fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat flã¼chtlinge gedenken gesellschaft krieg sport mitte rassismus verkehr cdu 70er jahre nazis stadtentwicklung
Dicht beim neuen Parteihaus der SPD, das noch etwas verloren an der Wilhelmstraße steht, liegt die U-Bahn-Station Hallesches Tor, in der Nähe die Redaktion des Bezirks-Journals. Dort steige ich in den Untergrund, um an der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Dassel will Friedensstatue abreißen lassen 09.10.2020 18:19:58

asyl neonazis usa grenze gewalt tiergarten politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr andi 80 friedrichshain ãœberwachung juden schã¶neberg berlin street neukã¶lln fuãŸball podcast antifaschismus video kã¶penick ostbahnhof weblog charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne wedding slider night on earth kirche hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu verkehr rassismus mitte sport gesellschaft krieg gedenken flã¼chtlinge senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte polizei fernsehen wirtschaft ns-zeit 80er jahre taxi musik fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken prostitution spandau widerstand moabit prenzlauer berg typen nazizeit kultur politik kunst
Am westlichen Ende der Birkenstraße steht seit dem 28. September ein besonderes Denkmal. Es erinnert an die sogenannten “Trostfrauen”: Schätzungsweise 200.000 junge Frauen und sogar Mädchen ab 11 Jahren wurden während des Weltkriegs zwischen 1937 ... mehr auf berlinstreet.de

Forsythien am Wedding 03.10.2020 23:50:42

juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg andi 80 ãœberwachung friedrichshain fuãŸball podcast antifaschismus video spaziergänge grenze usa neonazis tiergarten gewalt asyl buch 1988 autonome ddr politiker linkspartei grã¼ne wedding slider lichtenberg trauer ost-berlin kirche night on earth hauptbahnhof charlottenburg kã¶penick ostbahnhof jugendliche stasi antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat bvg holocaust ns-zeit wirtschaft 70er jahre verkehr cdu stadtentwicklung nazis gedenken flã¼chtlinge rassismus krieg gesellschaft mitte sport nazizeit typen kultur politik spandau moabit widerstand prenzlauer berg kunst fahrgã¤ste spionage mauer musik taxi 80er jahre prostitution kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken
“Er bog in die kleine Straße. Die ärmlichen Läden waren schon geschlossen. Nur aus den Kneipen fielen trübe Lichtstreifen auf die menschenleere Straße. Hinter den Fenstern der hohen, dunklen Häuserreihen brannte hier und da das [...]... mehr auf berlinstreet.de

Im Gespräch: Katrin McClean („Aufgewachsen in Ost und West – 64 Geschichten für eine wirkliche Wiedervereinigung“) 03.10.2020 18:42:24

günter schabowski alliierte gewaltverbot mauerfall wiedervereinigung aktuelle beiträge stasi ministerium für staatssicherheit west deutsche wiedervereinigung gã¼nter schabowski propaganda ostberlin downloads tag der deutschen einheit ministerium fã¼r staatssicherheit kabarett helmut kohl ost 9.11.1989 kulturelle elite berlin '89 elite siegermã¤chte ddr treuhand 3.10. angela merkel westberlin neue bundeslã¤nder brd trabis sticky-sozial-1 im gespräch schule berlin staatssicherheit privatisierung erich honecker egon krenz beitrittsgebiet neue bundesländer kohl 3. oktober siegermächte
Ossi versus Wessi. Die Geschichte zeigt: Seit dem Mauerfall, als Deutsche wieder mit Deutschen vereint wurden, herrschen Klischees. Aus unterschiedlichsten […] Der Beitrag Im Gespräch: Katrin McClean („Aufgewachsen in Ost und West – 64 Geschichten für eine wirkliche Wie... mehr auf kenfm.de

Im Gespräch: Katrin McClean („Aufgewachsen in Ost und West – 64 Geschichten für eine wirkliche Wiedervereinigung“) (Podcast) 03.10.2020 18:40:36

treuhand elite siegermã¤chte ddr ministerium fã¼r staatssicherheit kabarett tag der deutschen einheit podcast kulturelle elite berlin '89 helmut kohl ost 9.11.1989 ministerium für staatssicherheit west stasi propaganda gã¼nter schabowski ostberlin deutsche wiedervereinigung günter schabowski alliierte mauerfall wiedervereinigung gewaltverbot kohl neue bundesländer siegermächte 3. oktober privatisierung staatssicherheit erich honecker egon krenz beitrittsgebiet schule trabis berlin 3.10. angela merkel brd westberlin neue bundeslã¤nder
Ossi versus Wessi. Die Geschichte zeigt: Seit dem Mauerfall, als Deutsche wieder mit Deutschen vereint wurden, herrschen Klischees. Aus unterschiedlichsten […] Der Beitrag Im Gespräch: Katrin McClean („Aufgewachsen in Ost und West – 64 Geschichten für eine wirkl... mehr auf kenfm.de

12. August 2015 12.08.2015 18:00:35

perseiden stasi stasigefängnis astronomie ausblick sternschnuppen obdachlos lost place
Das Bild des Tages von: pollution_unfoldedIm Ausblick: Eine Fotografin fi... mehr auf kwerfeldein.de

Deutscher 31.08.2015 06:21:04

unschuld deutschland literatur schriftsteller zitat berlin deutscher münchen roman stasi internet deutsch zeitgeschehen franzen
Er musste Deutscher sein, weil ich schon lange einen Roman schreiben wollte, in dem Deutschland vorkommt. Ich habe viel Zeit im Land verbracht, ich spreche die Sprache, und die DDR hat mich seit langem gereizt, das ist ein großes Thema, viel interessanter etwa als das kommunistische Polen, weil es so viel extremer zuging: die Stasi, […]... mehr auf valeat.wordpress.com

Die Stasi lebt | ZEIT ONLINE 22.06.2015 17:16:29

fragen einblicke inhaltsangabe blog internet stasi ddr betrug allgemein
via Die Stasi lebt | ZEIT ONLINE. KLICK HIER Ein äusserst interessanter Bericht über die Stasi, die bis heute und darüber hinaus aktiv ist. Man muss Interesse und Zeit haben um den ganzen Bericht zu lesen. Es ist keine leichte Lektüre. Aber es gibt Einblicke, die man sonst vielleicht nicht hat.Einsortiert unter:Allgemein, Betrug, blog, Fragen,... mehr auf fechingerblog.me

Buchvorstellung mit Angela Marquardt und Roland Jahn: “Vater, Mutter, Stasi – Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates” 17.09.2015 21:01:33

sicherheit repression kultur angela marquardt lesung hinrich kuessner ddr stasi koeppen
Die Stasi machte auf der Suche nach geeigneten Spitzeln selbst vor Kindern und Jugendlichen nicht Halt. Eines der prominentesten Opfer dieser Anwerbungspraxis ist die in Greifswald aufgewachsene Angela Marquardt. Sie hat ein Buch über dieses Kapitel ihres Lebens geschrieben, dass sie am Freitag im … ... mehr auf blog.17vier.de

Im Gespräch mit Angela Marquardt 24.09.2015 00:20:56

gewalt ddr hinrich kuessner pegida angela marquardt helmut kohl koeppen wachsmann-straße stasi linke pds im gespräch mit interview maik spiegelmacher rechtsextremismus klex frank klawitter
Angela Marquardt wuchs in Greifswald auf, zog 1998 in den Bundestag ein und wurde als “PDS-Punkerin” von den Medien hofiert. Vier Jahre später wurde der Fund ihrer Stasi-Akte publik; die frühere Hausbesetzerin wurde von ihrer Vergangenheit eingeholt. Im Frühjahr 2015 veröffentlichte … ... mehr auf blog.17vier.de

machen, was geht 03.06.2015 21:18:43

artikel politik nationalsozialismus nsdap sed gestapo edward snowden stasi
Netzpolitik.org haben interne Dokumente aus dem Kanzleramt veröffentlicht, die dokumentieren (wie es so die Art von Dokumenten ist), dass man dort bereits im Januar 2014 wußte, dass die USA kein No-Spy-Abkommen mit Deutschland abschließen werden. Vor allem aber dokumentieren sie, wie das Kanzleramt darauf hin plant, die Öffentlichkeit systematisch ... mehr auf anmutunddemut.de

MH17-Ente: ARD-Propaganda steht mit dem Rücken zur Wand 06.06.2015 08:05:09

manipulation panorama nd michael stürzenhofecker bertelsmann-kritik albrecht müller kai gniffke mh-17 natalia frumkina ard olaf neitsch medienkritik tagessschau falschmeldung rt deutsch militarismus ukraine conspiracy timmi allen putin lügenpresse ente spiegel mh17 bertelsmann propaganda bellingcat stasi junge welt medienindustrie
Gilbert Perry Die Falschmeldung war weder neu noch originell: Moskau habe MH-17-Bilder manipuliert. Doch sie war immer noch falsch. Der Spiegel brachte die unbestätigte Falschmeldung online hals-über-kopf. DLF, ARD und die ganze Mainstream-Bagage stürzten sich gierig darauf und plapperten sie ohne eigene Recherche nach. Putin ist böööööse! ARD-Pano... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Sicherheitsstaat 04.07.2015 02:13:32

datenschutz geheimdienste lyrik politik ist das kunst, oder kann das weg? arthuro de las cosas vds vorratsdatenspeicherung stasi überwachung
Terror!!!! Vorsorgen! Verhindern!! Bekämpfen!!! Sofort! Überall!! Ausrufezeichen-Argumente für die Stasi nur das sich das natürlich als Vorratsdatenspeicherung viel besser verkaufen läßt zeigt doch wiedermal die Überlegenheit des Westens             Foto: Carsten Buchholz Siehe auch: Vorstellung Arthuro de las Cosas Bi... mehr auf neunmalsechs.blogsport.eu

Das RL darf kein rechtsfreier Raum sein! 11.10.2015 22:44:20

störerhaftung real life politik freiheit gesellschaft kohlenstoffleben internet ordnung datenverkehr stasi recht rl satire terrorismus vorratsdatenspeicherung bundestrojaner rechtsfreier raum
In den letzten Jahren gab es immer wieder Bestrebungen, den Datenverkehr im Internet zu reglementieren und zu überwachen, um Rechtsverletzungen nachvollziehen und bestrafen zu können. Ob Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner oder Störerhaftung: Gesetze müssen sein und Recht und Ordnung müssen im Internet … ... mehr auf blog.debenny.de

De Maizière will VDS auch gegen Einbrecher einsetzen. 24.06.2015 13:24:16

innenminister cdu sicherheit spd maas wahlbetrug vorratsdatenspeicherung ddr stasi
Bundesinnenminister de Maizière will die Nutzung der Vorratsdatenspeicherung ausweiten. Überwachungsfanatiker de Maizière brennt es offenbar geradezu unter den Nägeln. Die abermals beschlossene Vorratsdatenspeicherung (VDS), nach der Telekommunikations-Verbindungsdaten aller Bürger anlaßlos für 10 Wochen bei den Providern... mehr auf informelles.de

Anmerkungen zu Stasi-Journalisten im DJV 15.10.2015 20:18:06

stasi leutchen des schurnalismus bernd martin berlin brandenburg djv unser djv bernd lammel
Kollege Bülend Ürük beschreibt auf kress.de seine Verwunderung darüber, dass es in Berlin und Brandenburg drei Regional-DJVs gibt, von denen zwei derzeit Probleme mit Funktionären haben, die in jungen Jahren für das MfS der DDR tätig waren oder gewesen sein … Weiter... →... mehr auf wp.ujf.biz

Deutschlandfunk tobt: Die DDR und Walter Benjamins ‚Blut-Hilde‘ 02.06.2017 12:42:49

blut-hilde susanne schädlich bertelsmann-kritik reichsbürger cia die benjamins. eine deutsche familie willy brandt medienkritik ard globke bildung hartz-iv-regierung zdf militarismus aufbau verlag nazi-verbrecher kultur brd hannes sies kunst prozess gerhard schröder benjamin walter benjamin nazi usa ddr buchkritik uwe-karsten heye postmoderne spiegel focus justiz propaganda freisler stasi schädlich dlf mfs hilde benjamin gericht medientheorie dlf rote guillotine justizkritik medienindustrie adenauer
Hannes Sies Reichsbürger sollten es lesen, ehe sie ihr Urteil über den aktuellen deutschen Staat brechen: Das Buch von Uwe-Karsten Heye kommt harmlos als Familienbiografie daher, hat es aber in sich. Entsprechend hysterisch gerieten Reaktionen bei Kalten Kriegern in Redaktionen etwa von DLF oder Focus. Jeder Medien- oder Philosophiestudent kennt he... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Datensammeln (für einen bestimmten Zweck) ist Stalking 24.06.2015 14:19:40

miteinander stalking sicherheit viele-sein freiheit sprache traumafolgen dissoziative identitätsstruktur kontrolle dissoziative identitätsstörung einsamkeit öffentlichkeit schutz multiple persönlichkeit ausgeliefert fühlen angst gewalt kommunikation vorratsdatenspeicherung bedrohung macht lebensrealität überwachung stasi dis internet lauf der dinge
Habt ihr eigentlich verstanden, wie die geplante Vorratsdatenspeicherung eigentlich so funktioniert? Also was das soll und wieso und überhaupt? Ich hab mich lange gescheut einen Artikel zu schreiben, der offensichtliche Parallelen zu Gewalt in Form des Stalkings, also dem Nachstellen einer Person, gegen ihren Willen und vornehmlich ohne, dass sie e... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Weißenfels 1990 – 1995 03.10.2016 21:08:31

videos: nachdenkliches weißenfels wende 1995 ddr aufbruch innere einheit 1990 abstieg d-mark einheit stasi menschen deutschland brd
Der Umbruch in der DDR aus der Sicht der Einwohner von Weißenfels. Heute ist der 03. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit. 26 Jahre ist also schon wieder her, daß Deutschland wiedervereinigt wurde. Das hört sich einfach an, wiedervereinigt. Was … Weiterlesen ... mehr auf videogourmet.de

Moderne Helden: Edward Snowden 31.08.2013 13:19:00

videos stasi nsfw nsa edward snowden
zuerst gehört als Intro in NSFW074... mehr auf clickpod.blogspot.com

Auch in der DDR gab es Spielräume – 66 Facetten eines Lebens in Matthias Biskupeks „Der Rentnerlehrling“ 09.02.2017 09:36:41

wolf brennecke lebenswege literatur geschichte gesellschaft brigitte reimann matthias biskupek ddr rudolstadt alltag stasi im rentnerlehrling
Gastautor Heinrich Peuckmann über einen Erzählband, der manchen Aufschluss über das Leben in der einstigen DDR gibt: Wer mit 65 Jahren ins Rentenalter eintritt, beginnt eine neue Lehrzeit, meint der Rudolstädter Schriftsteller Matthias Biskupek, er wird nämlich ein „Rentnerlehrling“. Als … ... mehr auf revierpassagen.de

Das Ende der DDR – hat sich die Revolution gelohnt? 23.12.2015 15:02:11

überwachung stasi sed ddr freiheit bnd bürgerrechte geld geheimdienste gesellschaft revolution
Was hat die Revolution vom Herbst 1989 den Menschen gebracht? (Teil 2) Im ersten Teil des Artikels ging es um die innere Einheit Deutschlands. Auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung am 03. Oktober 1990 steht es darum alles andere als besonders gut. Man hat sich an de... mehr auf informelles.de

52 Bücher: Woche 12 - Tierisches 02.02.2012 11:01:00

lesen stasi kunst und kultur 52 bücher bücher geschichte deutsche geschichte
Gar nicht so einfach ein Buch zu finden mit einem Tier im Namen, wenn alles in Kisten verpackt ist. Doch mit den ersten Kartons, die sich in der neuen Wohnung leeren kommen auch wieder die Bücher zum Vorschein. Das vorgestellte i... mehr auf lioman.de