Tag suchen

Tag:

Tag stasi

Keine Kennzeichnung des Deportationswegs 17.09.2020 00:54:27

asyl tiergarten gewalt grenze usa neonazis linkspartei politiker buch 1988 autonome ddr friedrichshain ãœberwachung andi 80 juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg antifaschismus video fuãŸball podcast ostbahnhof kã¶penick weblog charlottenburg stasi jugendliche slider wedding grã¼ne night on earth hauptbahnhof kirche trauer ost-berlin lichtenberg nazis stadtentwicklung 70er jahre verkehr cdu krieg gesellschaft sport mitte rassismus gedenken flã¼chtlinge bvg holocaust senat geschichte kreuzberg fernsehen polizei antisemitismus wirtschaft ns-zeit taxi musik 80er jahre mauer fahrgã¤ste spionage rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin prostitution prenzlauer berg spandau moabit widerstand politik nazizeit typen kultur kunst
Berlin war nicht nur das Zentrum des NS-Staates, sondern auch des jüdischen Lebens in Deutschland. Rund ein Drittel der deutschen Juden lebten in unserer Stadt. Und so war die Zahl derjenigen, die von hier aus [...]... mehr auf berlinstreet.de

Was, keine Kapern? Huuuh. 16.09.2020 00:00:13

podcast fuãŸball video antifaschismus andi 80 ãœberwachung friedrichshain neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden politiker linkspartei autonome ddr buch 1988 asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt kirche hauptbahnhof night on earth lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne slider wedding jugendliche stasi kã¶penick ostbahnhof charlottenburg wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus fernsehen polizei geschichte kreuzberg rassismus gesellschaft krieg sport mitte flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis verkehr cdu 70er jahre kunst pinox widerstand moabit spandau prenzlauer berg kultur nazizeit typen politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen prostitution musik taxi 80er jahre spionage fahrgã¤ste mauer
Die Frau die sich lebensfroh und jugendfrisch fühlen will, nimmt Frauengold. Auch gut gegen hysterische Anfälle.  ... mehr auf berlinstreet.de

Die Müllerstraße auf und ab 12.09.2020 22:01:18

prostitution gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus schule west-berlin kriminalitã¤t mauer spionage fahrgã¤ste 80er jahre taxi musik kunst politik kultur typen nazizeit prenzlauer berg widerstand moabit spandau flã¼chtlinge gedenken mitte sport gesellschaft krieg rassismus cdu verkehr 70er jahre nazis stadtentwicklung ns-zeit wirtschaft polizei fernsehen kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg senat stasi jugendliche charlottenburg ostbahnhof kã¶penick ost-berlin trauer lichtenberg kirche hauptbahnhof night on earth slider wedding grã¼ne ddr autonome buch 1988 linkspartei politiker gewalt tiergarten neonazis usa grenze asyl video antifaschismus podcast fuãŸball spaziergänge berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden friedrichshain andi 80 ãœberwachung
Ich komme die Chausseestraße herauf. Auf dem Neuen Französischen Friedhof besuche ich das Grab Theodor Fontanes. “Der sogenannte Wedding beginnt”, hat er geschrieben, nicht wissend, dass er den Platz seiner letzten Ruhe beschrieb, “und an ... mehr auf berlinstreet.de

Gute Wünsche 09.09.2020 23:00:55

spionage fahrgã¤ste mauer taxi musik 80er jahre prostitution west-berlin kriminalitã¤t gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen kultur nazizeit typen politik widerstand moabit spandau prenzlauer berg kunst verkehr cdu 70er jahre stadtentwicklung nazis flã¼chtlinge gedenken rassismus krieg gesellschaft sport mitte antisemitismus telefon fernsehen polizei geschichte kreuzberg senat bvg holocaust ns-zeit wirtschaft charlottenburg weblog kã¶penick ostbahnhof stasi jugendliche grã¼ne wedding slider lichtenberg ost-berlin trauer kirche night on earth hauptbahnhof grenze neonazis usa tiergarten gewalt asyl ddr autonome buch 1988 politiker linkspartei neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden friedrichshain andi 80 ãœberwachung podcast fuãŸball video antifaschismus
Es ist ja nicht so, dass man allgemein das Gefühl hätte, als Anrufer in Callcentern willkommen zu sein. Ob große Firma oder irgendein Verband, oft darf man sich erstmal mit einer Computerstimme unterhalten, die einem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Lobbyistin statt Senatorin 08.09.2020 02:13:21

stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu rassismus gesellschaft krieg mitte sport gedenken flã¼chtlinge senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei wirtschaft ns-zeit taxi musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution spandau widerstand moabit prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik kunst asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr andi 80 friedrichshain ãœberwachung juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg fuãŸball podcast antifaschismus video kã¶penick ostbahnhof weblog charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne wedding slider night on earth hauptbahnhof kirche lichtenberg trauer ost-berlin
Ich bin Autofahrer. Seit über 30 Jahren schon, die meiste Zeit davon hatte ich auch ein eigenes Auto, immer ein recht kleines Modell. Es reichte. Ich nutze es für größere Einkäufe, zum Transport mehrerer Leute, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zurück nach Wedding 05.09.2020 00:01:44

stadtentwicklung nazis verkehr cdu 70er jahre rassismus gesellschaft krieg sport mitte flã¼chtlinge gedenken senat bvg holocaust antisemitismus fernsehen polizei geschichte kreuzberg wirtschaft ns-zeit musik taxi 80er jahre spionage fahrgã¤ste mauer west-berlin kriminalitã¤t gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen prostitution widerstand moabit spandau prenzlauer berg kultur nazizeit typen politik kunst asyl grenze usa neonazis tiergarten gewalt politiker linkspartei ddr autonome buch 1988 andi 80 ãœberwachung friedrichshain neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden spaziergänge podcast fuãŸball video antifaschismus kã¶penick ostbahnhof charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne wedding slider hauptbahnhof night on earth kirche lichtenberg ost-berlin trauer
Vor 30 Jahren war ich Amtsrichter am Wedding. Ich kam aus Lübeck. Ich musste erst lernen, dass man “am Wedding” sagt, nicht “in Wedding”, denn “Wedding” ist etwas, was wie ein hoher Berg von den [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bärenmutti 02.09.2020 00:00:03

cdu verkehr 70er jahre stadtentwicklung nazis flã¼chtlinge gedenken rassismus mitte sport gesellschaft krieg antisemitismus polizei fernsehen kreuzberg geschichte senat holocaust bvg ns-zeit wirtschaft spionage fahrgã¤ste mauer 80er jahre musik taxi prostitution west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus kultur typen nazizeit politik widerstand moabit spandau prenzlauer berg kunst neonazis usa grenze gewalt tiergarten asyl autonome ddr buch 1988 politiker buddy-bären linkspartei berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden andi 80 friedrichshain ãœberwachung podcast fuãŸball video antifaschismus charlottenburg kã¶penick ostbahnhof jugendliche stasi wandbilder grã¼ne slider wedding lichtenberg medien ost-berlin trauer kirche hauptbahnhof night on earth
Es gibt ja das Gerücht, Rentner hätten so viel Zeit und wüssten damit nichts Besseres anzufangen, als sie mit dem Zählen von Kleingeld an der Supermarktkasse oder dem Bevölkern von Arzt-Wartezimmern zu verbringen. Auf eine [...]... mehr auf berlinstreet.de

Neue Stasimethoden ? Monika Haeger: Stasi-IM unter Freunden + Bärbel Bohley in einem Interview 1991 mit Chaim Noll 31.08.2020 18:39:51

ausgrenzen bã¤rbel bohley mundtotmachen fdj deutschland querdenken cdu angela merkel grüne spd berlin angst argwohn monika hager rote brandmarken ddr sed bärbel bohley beobachten grã¼ne isolieren andreas geisel demoverbot stasi
Neue Stasimethoden ? Monika Haeger: Stasi-IM unter Freunden + Bärbel Bohley in einem Interview 1991 mit Chaim Noll Das Beobachten *Der Argwohn * Die Angst *Das Isolieren *Das Ausgrenzen *Das Brandmarken *Das Mundtotmachen *Framing *Nuding   Alles das passiert bereits wieder inklusive geframter Regierungspropaganda, angefangen bei erlogenen Het... mehr auf 99thesen.com

Märchen, Wolfsgarten, Uhlenhorst, keine Geschichten 29.08.2020 00:00:16

politiker köpenick linkspartei buch 1988 autonome ddr asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt spaziergänge fuãŸball podcast antifaschismus video andi 80 ãœberwachung friedrichshain juden neukã¶lln schã¶neberg berlin street jugendliche stasi kã¶penick ostbahnhof charlottenburg night on earth kirche hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin grã¼ne slider wedding rassismus gesellschaft krieg mitte sport gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution taxi musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kunst spandau widerstand moabit prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik
In einem vorigen Kapitel habe ich einen Spaziergang durch die Siedlung Elsengrund beschrieben; er führte nicht nur durch die Gegenwart, sondern auch durch Geschichte. Und da die hier heimische Geschichte eine sehr spezielle Geschichte ist, ... mehr auf berlinstreet.de

Das Romanische Café 25.08.2020 00:00:40

prostitution west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus spionage fahrgã¤ste mauer 80er jahre taxi musik kunst kultur typen nazizeit politik moabit widerstand spandau prenzlauer berg flã¼chtlinge gedenken rassismus sport mitte gesellschaft krieg cdu verkehr 70er jahre stadtentwicklung nazis ns-zeit wirtschaft antisemitismus polizei fernsehen kreuzberg geschichte senat holocaust bvg jugendliche stasi 20er jahre charlottenburg kã¶penick ostbahnhof lichtenberg ost-berlin trauer night on earth hauptbahnhof kirche grã¼ne slider wedding ddr autonome buch 1988 politiker linkspartei neonazis usa grenze gewalt tiergarten asyl podcast fuãŸball video antifaschismus berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden friedrichshain ãœberwachung andi 80 orte
Dort wo sich heute der Vorbau des Europa-Centers zum Breitscheidplatz hin erstreckt, stand ein beeindruckendes Gebäude mit zwei Türmen, das die Tauentzienstraße mit der heutigen Budapester Straße (damals noch Kurfürstendamm) verband. Der Platz war 1895 [.... mehr auf berlinstreet.de

Jugendamt und „Jugendhilfe“ gegen Familie 25.08.2020 00:00:43

ns-zeit wirtschaft fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat flã¼chtlinge gedenken krieg gesellschaft sport mitte rassismus verkehr cdu 70er jahre nazis stadtentwicklung kunst politik kultur nazizeit typen prenzlauer berg moabit widerstand spandau prostitution gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t mauer spionage fahrgã¤ste musik taxi 80er jahre video antifaschismus podcast fuãŸball neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden andi 80 ãœberwachung friedrichshain ddr autonome buch 1988 linkspartei politiker tiergarten gewalt grenze usa neonazis asyl ost-berlin trauer lichtenberg night on earth hauptbahnhof kirche slider wedding grã¼ne stasi jugendliche charlottenburg weblog ostbahnhof kã¶penick
Schon seit dem Jahr 2018 kämpft die Moabiter Familie Z. darum, dass ihre beiden Töchter Sophie und Emmy bei ihnen leben dürfen. Im Alter von zwei Jahren hatte Sophie beim gemeinsamen Besuch eines Freundes in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Um das Gedenken 22.08.2020 23:59:07

antifaschismus video fuãŸball podcast spaziergänge juden schã¶neberg berlin street neukã¶lln friedrichshain ãœberwachung andi 80 buch 1988 autonome ddr linkspartei köpenick politiker gewalt tiergarten usa neonazis grenze asyl trauer ost-berlin lichtenberg kirche hauptbahnhof night on earth wedding slider grã¼ne stasi jugendliche charlottenburg ostbahnhof kã¶penick ns-zeit wirtschaft kreuzberg geschichte polizei fernsehen antisemitismus holocaust bvg senat gedenken flã¼chtlinge mitte sport krieg gesellschaft rassismus 70er jahre cdu verkehr nazis stadtentwicklung kunst politik typen nazizeit kultur prenzlauer berg spandau moabit widerstand prostitution gesundbrunnen rechtsextremismus schule gedanken kriminalitã¤t west-berlin mauer fahrgã¤ste spionage 80er jahre taxi musik
Mein voriger Köpenicker Spaziergang führte mich durch Stellingdamm, Schmaus-, Janitzkystraße und über den Essenplatz. Durch eine Gegend also, die nach deutschen Mordopfern genannt ist, zuvor war sie nach deutschen Mördern genannt. Darüber habe ich im [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bye, bye und H’Arrivederci 21.08.2020 16:20:59

kã¶penick ostbahnhof weblog charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne slider wedding night on earth kirche hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr friedrichshain andi 80 ãœberwachung juden neukã¶lln schã¶neberg berlin street fuãŸball podcast antifaschismus video taxi musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken prostitution spandau moabit widerstand prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik kunst stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu rassismus gesellschaft krieg sport mitte gedenken flã¼chtlinge senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei wirtschaft ns-zeit
Gestern Vormittag ist Harry Jeske gestorben. 28 Jahre lang war er der Bassist und Manager der Puhdys. Und mein liebstes Bandmitglied, das mich immer wieder mal in seinem Haus in Rahnsdorf beherbergt hat. In den [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zwei Leben am Gesundbrunnen 18.08.2020 00:00:36

stasi jugendliche ostbahnhof kã¶penick charlottenburg night on earth kirche hauptbahnhof ost-berlin trauer lichtenberg slider wedding grã¼ne linkspartei politiker ddr autonome buch 1988 asyl tiergarten gewalt grenze usa neonazis video antifaschismus podcast fuãŸball friedrichshain andi 80 ãœberwachung neukã¶lln berlin street schã¶neberg juden gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t prostitution taxi musik 80er jahre mauer spionage fahrgã¤ste kunst prenzlauer berg widerstand moabit spandau politik kultur nazizeit typen gesellschaft krieg sport mitte rassismus flã¼chtlinge gedenken nazis stadtentwicklung verkehr erinnerungen cdu 70er jahre wirtschaft ns-zeit bvg holocaust senat fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus
Die ersten Jahre haben wir in der Ramlerstraße 13 bzw. 21 gewohnt. Zur Schule sind wir die ganzen acht Jahre, von 1932 bis 1940, zusammen in eine Klasse der Volksschule in der Graunstraße gegangen. Zur [...]... mehr auf berlinstreet.de

Salvisberg bunt, Stelling tot 15.08.2020 17:29:39

jugendliche stasi kã¶penick ostbahnhof charlottenburg hauptbahnhof night on earth kirche lichtenberg trauer ost-berlin grã¼ne wedding slider politiker köpenick linkspartei buch 1988 ddr autonome asyl grenze usa neonazis tiergarten gewalt spaziergänge fuãŸball podcast antifaschismus video ãœberwachung andi 80 friedrichshain juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken prostitution musik taxi 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kunst spandau widerstand moabit prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik rassismus gesellschaft krieg sport mitte gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei
Die Wirk­lichkeit verläuft nicht auf einer einzigen Ebene. Viele halten die Zeit für eine Plattform der Existenz; aber die Zeit, die sie meinen, richtet sich nach numerischen Jahren und benannten Tagen: das ist ein Konstrukt, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tempelhof – Mutter aller Flughäfen 11.08.2020 00:00:59

prostitution schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin mauer fahrgã¤ste spionage musik taxi 80er jahre kunst politik nazizeit typen kultur prenzlauer berg spandau moabit widerstand gedenken flã¼chtlinge gesellschaft krieg mitte sport rassismus 70er jahre verkehr cdu nazis stadtentwicklung ns-zeit wirtschaft geschichte kreuzberg fernsehen polizei antisemitismus bvg holocaust senat jugendliche stasi charlottenburg ostbahnhof kã¶penick trauer ost-berlin flughafen tempelhof lichtenberg night on earth kirche hauptbahnhof slider wedding grã¼ne buch 1988 autonome ddr linkspartei politiker tiergarten gewalt grenze usa neonazis asyl antifaschismus video fuãŸball podcast juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg orte ãœberwachung andi 80 friedrichshain
85 Jahre lang diente der Flug­hafen Tempelhof der Berliner Luftfahrt und schrieb in dieser Zeit bewegende Geschichte. Im Oktober 2008 wurde der Flugbetrieb eingestellt, denn die Zukunft gehört dem neuen Flughafen “Berlin Brandenburg Willy Brandt” ... mehr auf berlinstreet.de

Nichts Gleiches 07.08.2020 00:01:15

buch 1988 autonome ddr linkspartei köpenick politiker gewalt tiergarten neonazis usa grenze asyl antifaschismus video fuãŸball podcast spaziergänge juden schã¶neberg berlin street neukã¶lln andi 80 friedrichshain ãœberwachung stasi jugendliche charlottenburg ostbahnhof kã¶penick trauer ost-berlin lichtenberg kirche night on earth hauptbahnhof slider wedding grã¼ne gedenken flã¼chtlinge sport mitte krieg gesellschaft rassismus 70er jahre cdu verkehr nazis stadtentwicklung ns-zeit wirtschaft kreuzberg geschichte polizei fernsehen antisemitismus holocaust bvg senat prostitution gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken kriminalitã¤t west-berlin mauer fahrgã¤ste spionage 80er jahre taxi musik kunst politik typen nazizeit kultur prenzlauer berg spandau widerstand moabit
Müsste man nicht eigentlich Grün-Au sagen? Grüne Aue, grüne Wiese, am grünen Strand der Dahme, grüne Gärten am blauen Langen See? Aber jeder Berliner sagt Grü-Nau. Was ist Nau, was Grü? Das ist ein Beweis [...]... mehr auf berlinstreet.de

Jede Fahrt geht mal zu Ende 04.08.2020 00:00:05

kirche hauptbahnhof night on earth lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne wedding slider stasi jugendliche kã¶penick ostbahnhof charlottenburg podcast fuãŸball video antifaschismus andi 80 ãœberwachung friedrichshain neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden politiker linkspartei autonome ddr buch 1988 asyl grenze usa neonazis tiergarten gewalt kunst moabit widerstand spandau prenzlauer berg kultur nazizeit typen politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen prostitution taxi musik 80er jahre spionage fahrgã¤ste mauer wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus fernsehen polizei geschichte kreuzberg rassismus krieg gesellschaft mitte sport flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis verkehr cdu 70er jahre
Im März dieses Jahres habe ich mir eine Grippe eingefangen und bin natürlich nicht Taxi gefahren. Ab April kam dann Kurzarbeit null, denn in der Nachtschicht war nichts mehr zu tun. Alle Restaurants, Clubs, Theater [...]... mehr auf berlinstreet.de

Beruhigende Zurufe 01.08.2020 00:01:52

musik taxi 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken prostitution spandau widerstand moabit prenzlauer berg nazizeit typen kultur oberschöneweide politik kunst stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu rassismus gesellschaft krieg sport mitte gedenken flã¼chtlinge senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei wirtschaft ns-zeit kã¶penick ostbahnhof charlottenburg jugendliche stasi grã¼ne wedding slider night on earth hauptbahnhof kirche lichtenberg trauer ost-berlin asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt politiker köpenick linkspartei buch 1988 ddr autonome friedrichshain ãœberwachung andi 80 juden neukã¶lln schã¶neberg berlin street spaziergänge fuãŸball podcast antifaschismus video
Günter de Bruyn hat Bibliothekar gelernt. “Vierzig Jahre” heißt das Buch, in dem er sein Leben in der DDR beschreibt. Als Berufsleben fing es in Köpenick an. “Schon wieder schicken sie mir einen Parteilosen, der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Mit dem Gesicht zum Volke 29.07.2020 22:57:48

politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr asyl grenze neonazis usa tiergarten gewalt fuãŸball podcast antifaschismus video ãœberwachung andi 80 friedrichshain juden neukã¶lln schã¶neberg berlin street stasi jugendliche kã¶penick ostbahnhof weblog charlottenburg hauptbahnhof night on earth kirche lichtenberg trauer ost-berlin grã¼ne nicaragua slider wedding rassismus krieg gesellschaft sport mitte gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken prostitution taxi musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kunst spandau moabit widerstand prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik
Ich saß in einem weiten Saal, ein bisschen eingezwängt. Zu viele Menschen hatten sich noch durch die Tür gedrängt. Das Podium, vorn, noch menschenleer, von Neonlicht erhellt – mit Tischen, Stühlen und mit Mikrofonen vollgestellt. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Berlin: Bislang noch kein Mahnmal für die über 200.000 Opfer des Kommunismus, Sozialismus und Stalinismus der DDR errichtet 27.07.2020 09:55:19

geschichte staatssicherheit deutschland diktatur sozialismus freiheit berliner senat denkmal opfer felizitas kã¼ble stalinismus christliches forum mauerbau gewaltherrschaft psychologie & politik ddr felizitas küble extremismus stasi kommunismus
Berlin: Bislang noch kein Mahnmal für die über 200.000 Opfer des Kommunismus, Sozialismus und Stalinismus  der DDR errichtet Die AfD  fordert Berliner rot-rot-grünen Senat zur zügigen Suche nach einem passenden Standort für das Denkmal auf   Bild: Todesstreifen zwischen West- und Ost-Berlin       Von Felizitas Küble   Der B... mehr auf 99thesen.com

Einbildung – oder Realität ? Ich sehe was, was Du nicht siehst ! Oder: Der Schnorchel 26.07.2020 16:46:13

lüge spd schnorchel mitlã¤ufer grüne sehen tauchen ich sehe polizei bürger lã¼ge hass cdu rassismus querdenker nonkonformisten grã¼ne hetze leben stasi wahrheit pegida bã¼rger afd kommunen mitläufer ddr
Einbildung – oder Realität ? Ich sehe was, was Du nicht siehst ! Oder: Der Schnorchel Systeme der Wahrheit brauchen Querdenker und Nonkonformisten nicht zu fürchten       Von Freddy Kühne   „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ In der politischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung werden die tiefen ideolog... mehr auf 99thesen.com

Keine Parzelle des Himmels 25.07.2020 00:01:01

cdu verkehr 70er jahre nazis stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken sport mitte krieg gesellschaft rassismus polizei fernsehen kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg senat ns-zeit wirtschaft mauer spionage fahrgã¤ste 80er jahre taxi musik prostitution gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus west-berlin kriminalitã¤t politik kultur typen nazizeit prenzlauer berg moabit widerstand spandau kunst gewalt tiergarten usa neonazis grenze asyl autonome ddr buch 1988 linkspartei köpenick politiker berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden friedrichshain ãœberwachung andi 80 video antifaschismus podcast fuãŸball spaziergänge charlottenburg ostbahnhof kã¶penick stasi jugendliche slider wedding grã¼ne ost-berlin trauer lichtenberg night on earth kirche hauptbahnhof
Was bedeuten Straßennamen für die, deren Wohnungen sie betreffen? Ich wohne in einer Straße, die nach einem ehemaligen Landrat von Teltow benannt ist; der Mann bedeutet gar nichts für mich, kaum weiß ich, wer er [...]... mehr auf berlinstreet.de

Freies Land: Blüten des Bösen 23.07.2020 10:40:00

nora waldstã¤tten stasi nora waldstätten thriller trystan pã¼tter telepool ggörllitz ggã¶rllitz mã¶rderland eurovideo wende serienmã¶rder lausitz felix kramer bewegtbild christian alvart mörderland serienmörder trystan pütter la isla minima
Die Spannung in Christian Alvarts Thriller „Freies Land“ ist greifbar. Da sollen zwei Polizisten, die sich nicht besonders gut riechen können, einen Vermisstenfall in der Provinz untersuchen, der sowieso niemanden zu interessieren scheint. Eine frustrierende, finstere Angelegenheit, die aber zu den stärksten deutschen Filmen des Jahres zählt. Nun e... mehr auf brutstatt.de

Heimat Moabit 21.07.2020 00:00:11

polizei fernsehen kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg senat ns-zeit wirtschaft cdu verkehr 70er jahre nazis stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken mitte sport gesellschaft krieg rassismus politik kultur typen nazizeit prenzlauer berg widerstand moabit spandau kunst mauer spionage fahrgã¤ste 80er jahre taxi musik prostitution gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus west-berlin kriminalitã¤t schã¶neberg berlin street neukã¶lln juden friedrichshain andi 80 ãœberwachung video antifaschismus podcast fuãŸball gewalt tiergarten usa neonazis grenze asyl autonome ddr buch 1988 linkspartei politiker slider wedding grã¼ne ost-berlin trauer lichtenberg hauptbahnhof night on earth kirche charlottenburg weblog ostbahnhof kã¶penick jugendliche stasi
Heimat? Was ist das? Und wieso Heimat Moabit? Ist Heimat nicht eher was für Nationalisten? Moabit ist der einzige Ortsteil Deutschlands, mit einem Heimatministerium. Das ist Teil des Innenministeriums und wird geführt von Horst Seehofer. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Prägende Brüche und die Kraft der Erotik 20.07.2020 16:56:48

psyche abhängigkeit sachbuch hörig beziehung geheimnisse verlag autor hã¶rig liebe abhã¤ngigkeit freundschaft stasi biografie sexuell abenteuer heimlichkeit liebesleben kunst, literatur, musik und kultur erotik literatur sms belletristik kunst romane kultur erzählungen buch druck erzã¤hlungen entdecken
Email Mit „Sag mir, was ich tun soll“ schrieb Dora P. Sperling einen Roman um Abhängigkeit und die Schatten der Vergangenheit In ihrem Roman „Sag mir, was ich tun soll“ arbeitet Dora P. Sperling intensiv und mitreißend heraus, wie eine „alte Geschichte“ das Leben von zwei Paaren noch nach Jahrzehnten belastet. „Abserviert!“ – auch nach […]... mehr auf pr-echo.de

12. August 2015 12.08.2015 18:00:35

ausblick stasigefängnis astronomie perseiden stasi lost place obdachlos sternschnuppen
Das Bild des Tages von: pollution_unfoldedIm Ausblick: Eine Fotografin fi... mehr auf kwerfeldein.de

Deutscher 31.08.2015 06:21:04

roman franzen zeitgeschehen deutsch internet stasi schriftsteller literatur deutschland unschuld münchen deutscher berlin zitat
Er musste Deutscher sein, weil ich schon lange einen Roman schreiben wollte, in dem Deutschland vorkommt. Ich habe viel Zeit im Land verbracht, ich spreche die Sprache, und die DDR hat mich seit langem gereizt, das ist ein großes Thema, viel interessanter etwa als das kommunistische Polen, weil es so viel extremer zuging: die Stasi, […]... mehr auf valeat.wordpress.com

Die Stasi lebt | ZEIT ONLINE 22.06.2015 17:16:29

ddr betrug allgemein blog internet stasi fragen einblicke inhaltsangabe
via Die Stasi lebt | ZEIT ONLINE. KLICK HIER Ein äusserst interessanter Bericht über die Stasi, die bis heute und darüber hinaus aktiv ist. Man muss Interesse und Zeit haben um den ganzen Bericht zu lesen. Es ist keine leichte Lektüre. Aber es gibt Einblicke, die man sonst vielleicht nicht hat.Einsortiert unter:Allgemein, Betrug, blog, Fragen,... mehr auf fechingerblog.me

Buchvorstellung mit Angela Marquardt und Roland Jahn: “Vater, Mutter, Stasi – Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates” 17.09.2015 21:01:33

angela marquardt lesung hinrich kuessner ddr koeppen stasi sicherheit kultur repression
Die Stasi machte auf der Suche nach geeigneten Spitzeln selbst vor Kindern und Jugendlichen nicht Halt. Eines der prominentesten Opfer dieser Anwerbungspraxis ist die in Greifswald aufgewachsene Angela Marquardt. Sie hat ein Buch über dieses Kapitel ihres Lebens geschrieben, dass sie am Freitag im … ... mehr auf blog.17vier.de

Im Gespräch mit Angela Marquardt 24.09.2015 00:20:56

interview im gespräch mit pds maik spiegelmacher klex rechtsextremismus frank klawitter gewalt hinrich kuessner ddr helmut kohl pegida angela marquardt koeppen stasi wachsmann-straße linke
Angela Marquardt wuchs in Greifswald auf, zog 1998 in den Bundestag ein und wurde als “PDS-Punkerin” von den Medien hofiert. Vier Jahre später wurde der Fund ihrer Stasi-Akte publik; die frühere Hausbesetzerin wurde von ihrer Vergangenheit eingeholt. Im Frühjahr 2015 veröffentlichte … ... mehr auf blog.17vier.de

machen, was geht 03.06.2015 21:18:43

gestapo edward snowden stasi sed nsdap nationalsozialismus politik artikel
Netzpolitik.org haben interne Dokumente aus dem Kanzleramt veröffentlicht, die dokumentieren (wie es so die Art von Dokumenten ist), dass man dort bereits im Januar 2014 wußte, dass die USA kein No-Spy-Abkommen mit Deutschland abschließen werden. Vor allem aber dokumentieren sie, wie das Kanzleramt darauf hin plant, die Öffentlichkeit systematisch ... mehr auf anmutunddemut.de

MH17-Ente: ARD-Propaganda steht mit dem Rücken zur Wand 06.06.2015 08:05:09

medienindustrie stasi junge welt propaganda bellingcat spiegel mh17 bertelsmann ente lügenpresse putin timmi allen conspiracy militarismus ukraine tagessschau rt deutsch falschmeldung natalia frumkina ard medienkritik olaf neitsch kai gniffke mh-17 bertelsmann-kritik albrecht müller manipulation panorama nd michael stürzenhofecker
Gilbert Perry Die Falschmeldung war weder neu noch originell: Moskau habe MH-17-Bilder manipuliert. Doch sie war immer noch falsch. Der Spiegel brachte die unbestätigte Falschmeldung online hals-über-kopf. DLF, ARD und die ganze Mainstream-Bagage stürzten sich gierig darauf und plapperten sie ohne eigene Recherche nach. Putin ist böööööse! ARD-Pano... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Sicherheitsstaat 04.07.2015 02:13:32

ist das kunst, oder kann das weg? politik lyrik geheimdienste datenschutz überwachung stasi vorratsdatenspeicherung vds arthuro de las cosas
Terror!!!! Vorsorgen! Verhindern!! Bekämpfen!!! Sofort! Überall!! Ausrufezeichen-Argumente für die Stasi nur das sich das natürlich als Vorratsdatenspeicherung viel besser verkaufen läßt zeigt doch wiedermal die Überlegenheit des Westens             Foto: Carsten Buchholz Siehe auch: Vorstellung Arthuro de las Cosas Bi... mehr auf neunmalsechs.blogsport.eu

Das RL darf kein rechtsfreier Raum sein! 11.10.2015 22:44:20

internet ordnung datenverkehr stasi recht rl satire terrorismus vorratsdatenspeicherung bundestrojaner rechtsfreier raum störerhaftung real life politik freiheit gesellschaft kohlenstoffleben
In den letzten Jahren gab es immer wieder Bestrebungen, den Datenverkehr im Internet zu reglementieren und zu überwachen, um Rechtsverletzungen nachvollziehen und bestrafen zu können. Ob Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner oder Störerhaftung: Gesetze müssen sein und Recht und Ordnung müssen im Internet … ... mehr auf blog.debenny.de

De Maizière will VDS auch gegen Einbrecher einsetzen. 24.06.2015 13:24:16

stasi vorratsdatenspeicherung ddr wahlbetrug maas spd cdu sicherheit innenminister
Bundesinnenminister de Maizière will die Nutzung der Vorratsdatenspeicherung ausweiten. Überwachungsfanatiker de Maizière brennt es offenbar geradezu unter den Nägeln. Die abermals beschlossene Vorratsdatenspeicherung (VDS), nach der Telekommunikations-Verbindungsdaten aller Bürger anlaßlos für 10 Wochen bei den Providern... mehr auf informelles.de

Anmerkungen zu Stasi-Journalisten im DJV 15.10.2015 20:18:06

unser djv djv brandenburg bernd lammel berlin bernd martin leutchen des schurnalismus stasi
Kollege Bülend Ürük beschreibt auf kress.de seine Verwunderung darüber, dass es in Berlin und Brandenburg drei Regional-DJVs gibt, von denen zwei derzeit Probleme mit Funktionären haben, die in jungen Jahren für das MfS der DDR tätig waren oder gewesen sein … Weiter... →... mehr auf wp.ujf.biz

Deutschlandfunk tobt: Die DDR und Walter Benjamins ‚Blut-Hilde‘ 02.06.2017 12:42:49

hartz-iv-regierung bildung zdf militarismus aufbau verlag nazi-verbrecher kultur brd hannes sies kunst prozess benjamin gerhard schröder blut-hilde susanne schädlich bertelsmann-kritik reichsbürger cia die benjamins. eine deutsche familie willy brandt medienkritik ard globke focus propaganda justiz freisler stasi schädlich dlf mfs hilde benjamin gericht medientheorie dlf rote guillotine justizkritik medienindustrie adenauer nazi walter benjamin usa ddr buchkritik uwe-karsten heye postmoderne spiegel
Hannes Sies Reichsbürger sollten es lesen, ehe sie ihr Urteil über den aktuellen deutschen Staat brechen: Das Buch von Uwe-Karsten Heye kommt harmlos als Familienbiografie daher, hat es aber in sich. Entsprechend hysterisch gerieten Reaktionen bei Kalten Kriegern in Redaktionen etwa von DLF oder Focus. Jeder Medien- oder Philosophiestudent kennt he... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Datensammeln (für einen bestimmten Zweck) ist Stalking 24.06.2015 14:19:40

miteinander stalking viele-sein sicherheit freiheit sprache dissoziative identitätsstruktur traumafolgen kontrolle dissoziative identitätsstörung einsamkeit öffentlichkeit schutz multiple persönlichkeit ausgeliefert fühlen angst kommunikation gewalt vorratsdatenspeicherung bedrohung macht lebensrealität überwachung dis stasi lauf der dinge internet
Habt ihr eigentlich verstanden, wie die geplante Vorratsdatenspeicherung eigentlich so funktioniert? Also was das soll und wieso und überhaupt? Ich hab mich lange gescheut einen Artikel zu schreiben, der offensichtliche Parallelen zu Gewalt in Form des Stalkings, also dem Nachstellen einer Person, gegen ihren Willen und vornehmlich ohne, dass sie e... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Weißenfels 1990 – 1995 03.10.2016 21:08:31

stasi einheit d-mark abstieg 1990 aufbruch innere einheit ddr 1995 wende videos: nachdenkliches weißenfels brd deutschland menschen
Der Umbruch in der DDR aus der Sicht der Einwohner von Weißenfels. Heute ist der 03. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit. 26 Jahre ist also schon wieder her, daß Deutschland wiedervereinigt wurde. Das hört sich einfach an, wiedervereinigt. Was … Weiterlesen ... mehr auf videogourmet.de