Tag suchen

Tag:

Tag norm

Die falschen Ideale… 12.08.2018 16:45:28

gefã¼hle emotional instabile persã¶nlichkeitsstã¶rung angst ängstliche persönlichkeitsstörung selbstwertgefühl selbstwertgefã¼hl ängste gedanken allgemein emotional instabile persönlichkeitsstörung selbstzweifel hoffnung hass zukunftsangst ã„ngstliche persã¶nlichkeitsstã¶rung gesellschaft ã„ngste liebe depressive phase gefühle innerer kritiker borderline platz auf der welt depression norm beziehung selbsthass menschen
Jeder Mensch hat seine eigene. Meist von klein auf gelernt, teilweise auch erst mit Erfahrungen erhalten. Idealisierung… Wer kennt das nicht. Ihr lauft durch die Stadt und seht einen „schönen“ Menschen. Dabei fangt ihr an den Menschen zu mustern… Einige Menschen, dazu gehöre ich zum Beispiel, fangen an die Person mit sich se... mehr auf mybbdblog.wordpress.com

#609060 oder: was heißt hier eigentlich „normal“? 30.08.2012 11:31:15

normal normalisierung #609060 instagram normierung norm uncategorized koerper bilder
seit ein paar wochen kursiert auf twitter und instagram das meme von #609060, bei dem es darum geht, fotografisch festzuhalten und kommentieren zu lassen, „was normale menschen so anziehen“. so nachvollziehbar ich den wunsch auch finde, den eigenen körper als „normal“ zu definieren und sich diese definition von den eigenen p... mehr auf birtona.wordpress.com

Ist es ok für dich, wenn ich als Single glücklich bin? 24.07.2015 17:27:20

kritik ironie gesellschaft party single verkupplungsversuche frauen single-sein männer allein sein sarkasmus norm verkuppeln
Nicht, dass ich hier von meinen Alltagserlebnissen berichten würde oder so. Nein, natürlich geht es um die Freundin einer Freundin, deren Cousine ihre Tante hat das erlebt. Der Einfachheit halber, werde ich aber so schreiben, als ginge es um mein Single-Leben. Also: Ich bin ja nun schon ein paar Jahre lang single und ich scheine […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Ins Netz gegangen (2.8.) 02.08.2016 09:57:34

literatur politik psychoanalyse moral wahrheit gesellschaft ökologie gewalt usa netz medien bayern lesezeichen buch norm gerechtigkeit kathrin röggla umwelt ebook
Ins Netz gegangen am 2.8.: Wir müssen reden … mit Kathrin Röggla | open mike – der Blog → kathrin röggla im gespräch über literatur und ihre politische, gesellschaftlich, moralische relevanz Klaus Theweleit über mordende Männer: „Körperliche Lust nur durch … Weiterlesen ... mehr auf matthias-mader.de

Ins Netz gegangen (2.8.) 02.08.2016 09:57:34

literatur politik psychoanalyse moral wahrheit gesellschaft ökologie gewalt usa netz medien bayern lesezeichen buch norm gerechtigkeit kathrin röggla umwelt ebook
Ins Netz gegangen am 2.8.: Wir müssen reden … mit Kathrin Röggla | open mike – der Blog → kathrin röggla im gespräch über literatur und ihre politische, gesellschaftlich, moralische relevanz Klaus Theweleit über mordende Männer: „Körperliche Lust nur durch … Weiterlesen... mehr auf matthias-mader.de

19.03.2017 05:24:53

gesellschaftlicher umgang zitate körperwahrnehmung körperaktivismus körperpolitik kontrolle gesellschaftliche vorgaben normierung macht körper norm gesellschaftlicher raum
„Man kann solche Phänomene aber auch als Symptome einer Entwicklung deuten, die nicht nur den weiblichen Körper, ja nicht nur den Körper überhaupt, sondern den Menschen in all seinen Facetten als eine Kampfzone definiert, in der es ausschließlich um Fragen der Optimierung und Perfektionierung, der Verbesserung, Normierung und Kontrolle um fast jede... mehr auf argedickeweiber.wordpress.com

der Lebenslauf 08.05.2015 14:41:58

unsichtbarkeit von personengruppen organisierte gewalt dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma gewalt ist normal bewerbungen lebenslauf positive ressourcen vermeidung dis? lauf der dinge leben lebensrealität multiple persönlichkeit traumafolgen freiheit dis gewalt normales leben freiheitspraxis einsamkeit norm ausstieg abkehr strukturelle gewalt berufsausbildung mein leben dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
So. Da flattert und flappt nun also mein erster ehrlicher Lebenslauf durch die deutsche Post. Ich habe einen Artikel von mir für den Medienpreis der Kindernothilfe eingereicht. Mit dem Gewinnen des Preises rechne ich nicht. Meine Mittel, Wege und Möglichkeiten sind einfach zu begrenzt, um in der gleichen Liga wie Redaktionen von richtigen Zeitungen... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

8 Tage 14.03.2015 12:43:31

dissoziative identitätsstruktur trauma krankheit dis? gesundheit gedanken lauf der dinge depersonalisation lebensrealität traumafolgen gesellschaft dis gewalt derealisation körper wertung norm selbst dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Wir erfuhren vor 8 Tagen, dass unser Herz ein Problem hat. Es ist sind 8 Tage Erinnern an die Zartheit der eigenen Existenz. Die Bestätigung darüber, wie empfindlich die eigene Physis dann letztlich doch auch ist. Es regen sich Erinnerungen an die eine andere Art existenzieller Bedrohung in uns, die sich wie eine dichte Wand […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Regeln sind für Doofe 26.07.2015 16:38:59

zettelkasten regel norm regulierung
Man muss sich an Regeln halten“, „Regeln sind dazu da, dass sie befolgt werden“ – das derzeitige Gedröhne der Presse in der Griechenland-Krise ist von einem erstaunlichen Stumpfsinn. Wenn Regeln in den Abgrund führen, sind sie schlicht nicht nur falsch, sondern sogar gefährlich. Im Kern machen Regeln alles Nachdenken scheinb... mehr auf stilstand.de

15.08.2017 06:07:23

zitate gesellschaftsbild körpernorm normkörper körper wahrscheinlichkeiten norm gesellschaftlicher raum risiken
„Die Bevölkerung wird nicht mehr an einer vorgegebenen Norm ausgerichtet, sie wird entlang statistischer Normen, die sich aus Berechnungen von Wahrscheinlichkeiten und Risiken ergeben, reguliert und für biopolitische Programme nutzbar gemacht.“ Imke Schmincke (‘Außergewöhnliche Körper’ in Marginalisierte Körper – Beiträge zur Soziologie und Geschic... mehr auf argedickeweiber.wordpress.com

12.09.2017 06:09:46

zitate teilhabe an der gesellschaft körperbild körperwahrnehmung körperaktivismus körperpolitik körpernorm körper norm gesellschaftlicher raum risiken körpervielfalt
„Personengruppen , die qua äußerlicher Erscheinung oder aber sichtbarer Körperpraktiken als ›gefährlich‹ wahrgenommen werden, werden entsprechend aus dem öffentlichen Raum ausgeschlossen. Sie werden in der Stigmatisierung und dem auf diese folgenden Ausschluss zu marginalisierten Körpern. Sie werden als bedrohlich wahrgenommen, weil sie zum einen d... mehr auf argedickeweiber.wordpress.com

07.11.2017 05:14:37

gesellschaftlicher umgang zitate teilhabe an der gesellschaft körperbild körperwahrnehmung körperaktivismus körperpolitik gewichtsdiskriminierung gesellschaftliche vorgaben körpernorm gesellschaftliche bedingungen mit denen dicke leben körper norm gesellschaftliche rahmenbedingungen körpervielfalt
„Grundsätzlich aber muss man fragen, ob Körper, die nicht den gesellschaftlichen Normvorstellungen entsprechen, an und für sich problematisch sind oder ob sie nicht vielmehr zu einem Problem gemacht werden?“ Ulrike Klöppel (‘Problematische Körper?’ in Marginalisierte Körper – Beiträge zur Soziologie und Geschichte des anderen Körpers, Torsten Junge... mehr auf argedickeweiber.wordpress.com

Ins Netz gegangen (22.12.) 22.12.2017 16:47:34

politik zeichen antike radio ökologie medien verlag norm
Ins Netz gegangen am 22.12.: Unter falscher Flagge. Rechte “Identitäre” setzen auf Antiken-Pop. Die Geschichte ihrer Symbole dürfte ihnen kaum gefallen | Pop History →…Lesen Sie weiterIns N... mehr auf matthias-mader.de

Den Winter genießen 21.02.2018 10:11:56

kälte midlife-crisis entwöhnt muskelkater partner tai chi leben gründe nähe winter bekannte libellchen persönlich couch liebe herzschmerz kinder buch norm
Schön langsam fange ich an die Wintermonate richtig zu genießen. Von Nähe und Liebe zu einem Partner habe ich mich wieder entwöhnt, jetzt am besten nie mehr einen ran lassen, dann erspare ich mir in Zukunft den Herzschmerz. In letzter Zeit ist mir auch immer öfter aufgefallen, das sehr viele Menschen ein Leben leben, welches […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Kleidergrösse? Keine Ahnung! 02.02.2018 19:57:27

deutsch oberteile italienisch designer kleidergrösse zentimeter allgemein jeans vermassungen klein irrelevant euronorm alltag gross englisch fashion kleider norm weltnorm blusen unterschiedlich landesnorm
Die ganze Welt schreit überall nach Normen. Alles muss irgendeiner Norm entsprechen. Nur in einer Beziehung scheint das absolut unmöglich zu sein: Im Textilbereich. Die einen Kleidermarken haben englische Nummerierungen und auch englische Massstäbe, die anderen haben italienische Vermassungen, die … ... mehr auf modepraline.com

Tanz der Mücken 15.03.2018 16:29:49

tanz lichtung mücken gedichte norm zeit
Sie verfluchte Norm ohne Ausnahmen, Schöpfung gab sie viele Namen. Sie schrie Leben, ohne zu atmen in die Lüfte, Morast reichte ihr bis zur Hüfte. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Brian 27.09.2016 16:16:00

alle trend individualisten mainstream individuell norm
... mehr auf blogvogel-derherrgott.blogspot.com

Ritalin – Wenn Kinder nicht in die Norm passen? 18.03.2015 00:30:38

adhs ritalin konzentration gesellschaft hyperaktivität norm uncategorized
Gerade sah ich auf 3sat die Sendung “Ritalin – Medizin die krank macht?” Und jetzt bin ich geschockt. Geschockt und besorgt. Was passiert da gerade mit unserer Gesellschaft? Eine Reihe an Menschen und Familien wurden vorgestellt in der Sendung. Allesamt … ... mehr auf buntraum.at

CE-Kennzeichnung 24.05.2014 08:51:15

europa sicherheit eu eg lexikon c qualität ce norm
C wie “CE-Kennzeichnung” Die C. ist nicht nur ein Symbol für Produkte, die innerhalb der EU zugelassen sind, sondern zudem auch ein Symbol für das moderne, (über-)regulierte Europa höchstselbst. Viele Normalverbraucher nehmen an, es handele sich bei der C. um die Buchstaben “C” und “E”, was manch ein Fremdsprachenversteher vielleicht no... mehr auf lesegefahr.de

So schlimm bin ich ja gar nicht… 05.09.2017 19:36:52

vorurteilen aus ads-sicht umfeld norm anders
Mich fällt immer oft ehe meine Schwierigkeiten auf. Besonders wenn ich unten andere Menschen und erlebe was sie alles können. Ich neige dazu meine Schwächen deutlicher zu sehen als meine Stärken und dafür bei anderen ehe das Gute zu sehen. Ich neige leider auch dazu, wenn jemand sich irgendwie nicht so toll mit mich verhält, […]... mehr auf papillonindigo.wordpress.com

In der Welt von „Erbsenzähler“, hinten eine Glaswand 14.01.2017 18:44:30

arbeit artgenossen umfeld norm stinos anders
Am meine neue Job läuft eigentlich gut… Ja eigentlich… Ich fühle mich angenommen wie ich bin, die Leute sind nett und ich kann die Aufgaben machen die mich liegen, so wie es für mich stimmt und lerne doch auch immer was dazu. Langweilig ist auf eine Bauernhof eigentlich nie! Vielseitig, dazu ändert sich im Jahreszyklus […]... mehr auf papillonindigo.wordpress.com